a Randstad company

SAP/Java-Integration, ABAP-OO, SAP PI, SAP Enterprise Portal, SAP Gateway

Profil
Referenzen (10)

"Der Consultant überzeugte uns durch seine hohe technische Kompetenz, seine selbständige, eigenverantwortliche und proaktive Arbeitsweise, sein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und seine außerordentliche Einsatzbereitschaft."

— Projekt Diverse Entwicklungen in ABAP-OO und Java, 01/15 - dato
Referenz durch IT-Projektleiter, Hypothekenbank (> 500 MA), vom 08.01.18

"Der Consultant hat die BMW AG im Projekt GCDM äußerst kompetent beraten, sowie Softwarelösungen im Team erfolgreich, effizient und in sehr hoher Qualität umgesetzt. Er verfügt über ein breites Spektrum an technologischem Wissen (Java, SAP), welches aufgrund der hohen Technologiebandbreite sehr von Vorteil war. Außergewöhnlich ist zudem sein Abstraktionsvermögen und seine Fähigkeit Konzepte selbstständig / im Team zu erarbeiten und diese darzustellen. Der Consultant ist äußerst zuverlässig und genießt höchstes Vertrauen und Anerkennung innerhalb des Projekts. Wir würden gern jederzeit wieder mit ihm zusammen arbeiten."

— Projekt GCDM, 10/12 - 12/14
Referenz durch Chef-Architekt GCDM, BMW AG, vom 07.01.15

"The Consultant worked on our department on the customer interface for the Service portal. He did a great job as developer and system integrator. Several times his solution oriented proposals brought the project out of intricate situations. I can strongly recommend to work with him."

— Project Serviceportal, 03/11 - 12/12
Reference of Project Manager, Rohde & Schwarz, from 18.02.13

"Der Berater zeichnet sich durch seine profunden Kenntnisse bezüglich des Zusammenwirkens der Plattformen SAP-ERP und SAP-EP (Enterprise Portal) aus. Insbesondere gelang es ihm, die Vorteile der JAVA-Technologie in diesem Zusammenhang optimal einzusetzen. Er war für uns technischer Vorreiter bei der Einführung von unterschiedlichen Netweaver-Produkten. Desweiteren hat er als effizenter, selbstständiger Entwickler in verschiedenen Projekten (ESS/MSS Services) überzeugt. Durch seine überragende Kommunikationsfähigkeit und sein umfassendes Prozessverständnis konnte er unsere Konzeptionen positiv weiterentwickeln, mit den Fachbereichen abstimmen und zu schlüssigen Ergebnissen bringen. Wir bedanken uns herzlichst für die Unterstützung und die erbrachte Leistung und empfehlen ihn sehr gerne weiter."

— Projekt HR-Portal, 09/07 - 06/10
Referenz durch Projektleiter, Allianz Deutschland AG + ACAS, vom 05.03.10

"[...] Der Consultant hat im Projekt als Java- und Datenbankentwickler mitgearbeitet. Gerade sein übergreifendes Verständnis für diese beiden Themen war für den Projektfortschritt von großem Nutzen. Er hat weiterhin maßgeblich dazu  beigetragen, den Deploymentvorgang zum Releasewechsel in einen geregelten Prozess zu transformieren. Dadurch konnte die Verfügbarkeit des Produktivsystems um den Releasewechsel herum merklich gesteigert werden. Neben seiner fachlichen muss auch seine soziale Kompetenz betont werden. Der Consultant hat sich menschlich hervorragend in das Team integriert und zu einer sehr angenehmen und kollegialen Arbeitsatmosphäre beigetragen. Wir haben ihn als sehr zuverlässigen und vertrauensvollen Mitarbeiter kennen gelernt. Gerne empfehlen wir den Consultant weiter und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg."

— Projekt J2EE Application, 11/05 - 10/07
Referenz durch Application Technical Lead, Telekommunikationsunternehmen, vom 10.07.07

"[...] J2EE Development: Die Webdialoge wurden in einem J2EE-ähnlichen Framework erstellt. Der Consultant zeigte sehr gute Kenntnisse in allen im Projekt eingesetzten Techniken des hauseigenen J2EE-ähnlichen Java-Frameworks auf IBM-Websphere (jsp, GUI-Framework, Kommunikationsframework, SOAP-Proxygenerierung aus XI-WSDL). Er zeichnete sich außerdem durch qualitativ hochwertige Programmerstellung und gute technische Kenntnisse bei J2EE-Laufzeitumgebung und Serverkonfiguration (Websphere) aus. SAP XI: Der Consultant unterstütze hier bei der Programmierung von Java-Mappings und bei der Erstellung von eigenen EJBs für die XI-Proxylaufzeitumgebung. Er besitzt Kenntnisse in XI-Monitoring-Möglichkeiten und XI-Fehleranalyse und Kenntnisse im Umgang mit SAP-GUI. SAP R/3: Der Consultant hat ein Grundverständnis der Bau- und Arbeitsweise von  SAP-Funktionsbausteinen und kann diese über SAP-GUI analysieren. Der Consultant zeigte eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit in der Projektgruppe und große Hilfsbereitschaft gegenüber Kollegen. Er erfüllte die ihm übertragenen Aufgaben immer zu vollster Zufriedenheit in der dafür vorgesehenen Zeit. Er hat sich auch bei der Übertragung größerer Verantwortung
in Projektleiterthemen während Urlaubsvertretungen stehts hervorragend bewährt."

— Projekt Java-Webfrontend Programmierung mit SAP-Anbindung, 02/04 - 07/05
Referenz durch Projektteamleiter der Webentwicklung, AGIS Allianz Dresdner Informationssysteme GmbH , vom 26.09.05

"Der Consultant hat von Mai 2003 bis Januar 2004 die technische Verantwortung für ein System zur Steuerung von Leergutströmen (Containern) getragen. Dieses System befindet sich in 8 BMW-Werken im produktiven Einsatz. Die Aufgaben umfassten im Detail:
- Durchführung eines Erweiterungsprojekts zur Anbindung von mobilen Clients.
- SAP-Anbindung des Servers
- Migration von Middleware, JDK und Entwicklungumgebung
- Sicherstellung des Betriebs (6x23h)
Alle Aufgaben wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Die Zusammenarbeit war ausgezichnet sodass wir Ihn gerne weiterempfehlen."

— Projekt Weiterentwicklung Corba-Server für Leergut-Logistik von 05/03 - 01/04
Referenz durch Projektleiter, BMW AG vom 07.01.04

"Der Consultant hat von Januar bis Juni 2003 bei uns im Projekt MILES (Management Informations- und Logistik Expertensystem) gearbeitet, welches von BMW zur Logistikplanung eingesetzt wird. Seine Aufgabe bestand in der Weiterentwicklung des Java-Clients und der Optimierung der SQL-Staments, mit dem dieser auf die zentrale Datenbank zugreift. Diese beiden Arbeiten hat er zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt, so dass der erfolgreiche und termingerechte Abschluss des Projektes zu einem grossen Teil dem Consultant zu verdanken ist. Fachlich ist zu sagen, dass der von dem Consultant entwickelte Code einem sehr strengen Abnahmetest durch unsren Kunden BMW unterzogen wurde (üblich bei Individualsoftware), und diesen hervorragend bestand. Für mich als Projektleiter waren speziell seine selbstständige Arbeitsweise sowie seine guten kommunikativen Fähigkeiten von Vorteil. Es war sehr angenehm, mit dem Consultant zu arbeiten, was neben seinem fachlichen Können auch an seiner freundlichen und unkomplizierten Art lag. Dies bestätigen auch die Kollegen, die an dem Projekt mitgearbeitet haben."

— Projekt Java-Programmierung eines Management-Informationssystems für BMW von 01/03 - 06/03
Referenz durch Softwarehaus mit 120 Mitarbeitern, Projektleiter vom 05.01.04

"Der Consultant war in folgenden Projekten bzw. Teilprojekten am SW-Design beteiligt und hat wichtige Teile implementiert:
- Download-Mechanismus für Java Applikationen, die als Fernsehsignal ausgespielt werden.
- Teile eines Webbrowsers, der auf der Settop-Box lauffähig ist.
- Neumodellierung und -implementierung der Kanaldatenbank.
Über seine technische Kompetenz hinaus zeichnete er sich in den Projekten durch Sorgfalt, Engagement und Teamfähigkeit aus. Ich möchte mich bei dem Consultant für die gute Zusammenarbeit bedanken und würde mich freuen, ihn bei nächster Gelegenheit wieder in einem meiner Projekte im Team begrüßen zu dürfen."

— Projekt Java Entwicklung auf Solaris und NT für Settop-Box, 09/00 - 03/02
Referenz durch BetaResearch (F&E Infrastruktur für digitales Fernsehen) vom 07.05.02

"Projekt DEPATIS, Archivierung, Document-Mgt, Volumen 69 Mio. DM, Einsatz als SW-Entwickler: Der Consultant hat von Juli 1998 bis Dez. 1999 als Compaq Mitarbeiter am Projekt DEPATIS mitgearbeitet (davor als Beschäftigter eines Subco"s). Er war maßgeblich an der Entwicklung der Archiv-Komponente des Projekts zur Speicherung von 18 TB Image- und 200 GB DB-Daten beteiligt. Aufgabendetails:
- C++ Entwicklung
- Transaktionsdesign, Performance-Tuning (Oracle-DB)
- Design & Durchführung Massendatenübernahme (18TB)
- Releasemanagement
Der Consultant war einer der besten und zuverlässigsten MA dieses Großprojektes (69 Mio., bis zu 90 MA, davon 60 in der SW-Entwicklung). Hervorzuheben sind sein Einsatz und Durchhaltevermögen auch in kritischen Phasen wie Integration und Endabnahme."

— Projekt DEPATIS, Archivierung, Document-Mgt, als SW-Entwickler, 07/98 - 12/99
Referenz durch Techn. Projektleiter Compaq vom 17.09.01
Top-Skills
ABAP/00 SAP/Java-Integration SAP Gateway
Verfügbar ab
09.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
40%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
München (+50km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

8 Jahre

2015-01

2022-12

Backend für Immobilien-Darlehen

Software-Entwickler Microservices
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Entwicklung eines SAP-Backends für Immobilien-Darlehen. Technische Betreuung der Web-Schnittstelle mit gut 3 Mrd. ? Jahresumsatz. Umsetzung einer automatisierten Wertermittlung für Immobilien, Umsetzung der Wohnimmobiliarkreditrichtilinie. Einführung von Test Driven Development. Entwicklung eines REST-Frameworks.

Produkte
ABAP OO Abap Unit SAP PI SAP PI Java NWDI Web Dynpro Java SAP Gateway
Kenntnisse
Microservices
Kunde
Münchener Hypothekenbank
Einsatzort
München
1 Jahr 9 Monate

2021-03

2022-11

Migration und Betreuung eines Mitarbeiter-Portals

Software-Entwickler, Technologieberater
Rolle
Software-Entwickler, Technologieberater
Projektinhalte

Migration eines HR-Portals von SAP EP 7.31 zur 7.50: Regressionstest, Fehleranalyse und -korrektur, Softwarelogistik.

Produkte
SAP Enterprise Portal Portal Applications Java ABAP WebDynpro ABAP NWDI Javascript
Kunde
Unicredit Bank
Einsatzort
München
2 Jahre 3 Monate

2012-10

2014-12

Globale Verwaltung von Kunden-Stammdaten

Software-Entwickler, Technologieberater Scrum
Rolle
Software-Entwickler, Technologieberater
Projektinhalte

Entwicklung einer globalen Verwaltung von Kunden-Stammdaten. Design und Umsetzung einer Hochverfügbarkeitslösung für Downtime-freien SAP-Betrieb, Performance-Tuning des SAP-Systems. Entwicklung eines Reporting-DWH für die Segmentierung der Kundenmengen.

Produkte
ABAP ABAP OO SAP BP ABAP Unit SAP JCo 3 SNC Java JEE Glassfish Application Server Maven REST Sonar Jenkins Confluence Scrum angular-JS
Kenntnisse
Scrum
Kunde
BMW
Einsatzort
München
1 Jahr 10 Monate

2011-03

2012-12

Service Portal für Elektronikgeräte

Software-Entwickler Scrum
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Neuimplementierung eines CS-Kundenportals für Meßgeräte, Wartungsverträge und Kalibrierzertifikate. Entwicklung in allen Schichten von Datenmodellierung der Z-Tabellen über Implementierung der Funktionsbausteine und EJBs bis zum Design der Weboberflächen. Architektur, Schnittstellenverhandlung, Konzepterstellung.

Produkte
SAP Enterprise Portal 7.0 Netweaver Development Infrastructure (NWDI) Portal Applications J2EE EJB 2.x WebDynpro/Java SAP-Modul CS ABAP AJAX JavaScript jQuery ExtJS JSON SAP PI (Process Integration)
Kenntnisse
Scrum
Kunde
Rohde & Schwarz
Einsatzort
München
2 Monate

2011-01

2011-02

Collaboration Portal für die Chemiebranche

Technologieberater
Rolle
Technologieberater
Projektinhalte

Problembehebung und Beratung bei Releasewechsel auf EP 7.0, NWDI-Migration

Produkte
WebDynpro für Java SAP Enterprise Portal 7.0 Netweaver Development Infrastructure (NWDI) EJB Portal Applications
Kunde
Wacker Chemie
Einsatzort
München
6 Monate

2010-07

2010-12

Data Warehouse zur Qualitätssicherung im Automotive-Bereich

Software-Entwickler
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Entwicklung eines Data Warehouse für Gewährleistungskosten, Mängel, Kundenzufriedenheit bei BMW. Datenmodelländerung, Datenmigration, GoLive-Planung, Schnittstellenverhandlung, Umstellung auf die Stammdatenbelieferung durch ein SAP-System.

Produkte
Oracle 10 Oracle Designer Informatica PowerCenter Informatica BAPI/RFC Transformation Toad Subversion
Kunde
BMW
Einsatzort
München
2 Jahre 10 Monate

2007-09

2010-06

HR-Portal

Technologieberater, Entwickler
Rolle
Technologieberater, Entwickler
Projektinhalte

Entwicklung unterschiedlicher Service-Frontends für den Personalbereich. Trennen der Employee Self Service-Portale von Allianz und Dresdner Bank. Moderation des Deployment-Prozesses, Einführung NWDI, Performance-Optimierung. Migration von Enterprise Portal 6.0 auf 7.0. Überarbeiten des SSO-Moduls für SAP-Portal und Intranet.

Produkte
WebDynpro für Java Netweaver (WAS 6.40/7.0) Enterprise Portal 6.0 und 7.0 Netweaver Development Infrastructure (NWDI/JDI) ABAP ABAP OO Web Services WebDynpro für ABAP SAP-Modul HCM ECC 5 ESS MSS XSLT Websphere Application Server.
Kunde
Allianz
Einsatzort
München
1 Jahr 11 Monate

2005-11

2007-09

Bestellsystem für Mobilfunkgeräte und -verträge

Software-Entwickler, Deployment-Koordinator
Rolle
Software-Entwickler, Deployment-Koordinator
Projektinhalte

Entwicklung einer Intranet-Applikation zur Abwicklung der Bestellogistik für Mobiltelfone und -verträge. Performancetuning von Datenbank und EJBs. Migration des Projekts von EJB auf Hibernate und Spring. Schnittstellendesign und -verhandlung mit Nachbarsystemen. Automatisierung des Deploymentprozesses. Datenbankprogrammierung

Produkte
Java/J2EE JBoss EJB 2.0 Hibernate Spring Oracle 10g PL/SQL Eclipse ClearCase JDK 5 XML XSLT XPath Rational Rose
Kunde
O2
Einsatzort
München
5 Monate

2005-06

2005-10

QS-System im Automotive-Bereich

Software-Entwickler
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte
  • Entwicklung einer Applikation zur Sicherung der Anlierferqualität zwischen BMW und Lieferanten. Speziell Entwicklung eines Moduls zum Parsen bzw. Generieren von Dokumenten im VDA-konformen XML-Format.
  • Proof of Concept f. Anbindung eines R/3-Systems an ein Legacy-System über die Exchange Infrastructure und MQSeries. Durchführung einer zweitägigen Mitarbeiterschulung zur SAP XI.
Produkte
SAP R/3 4.6C XI 3.0 JMS-Adapter IDoc Adapter Message Mappings IBM MQSeries Java Bea Weblogic Eclipse CVS XML Schema XMLSpy Oracle 9.2 DB2 UTC/SA R/3 6.40 SAP MM
Kunde
BMW
Einsatzort
München
1 Jahr 4 Monate

2004-02

2005-05

Beschaffungssystem für Bürohardware

Software-Entwickler
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Entwicklung eines Web-Frontends zur Abwicklung der Hardwarebeschaffung und -Wartung innerhalb des Allianz-Konzerns. Anbindung an ein Backend-SAP System und eine Katalog-Software. Federführend bei Systemdesign und Entwicklungsprozess. Java-Entwicklung. Debugging von ABAP-Funktionsbausteinen. Migration von Websphere 4 auf Websphere 5.

Produkte
Java Web Services SOAP XML Schema SAP XI 2.0 File Adapter HTTP(S) Adapter ABAP SAP R/3 4.6C Module CS u. MM SAP OCI (Open Catalog Interface) IBM WSAD IBM Websphere Ant Oracle 9 SAP WAS 6.40
Kunde
Allianz
Einsatzort
München
1 Jahr 1 Monat

2003-01

2004-01

Logistik-Applikation

Projektleiter, Software-Entwickler
Rolle
Projektleiter, Software-Entwickler
Projektinhalte
  • Weiterentwicklung einer Logistik-Applikation zur Disposition von Produktionsbehältern: SAP-Anbindung, Beschleunigung, Migration. Eigenverantwortliche Erweiterung um einen Handheld-Client (Angebotserstellung, Projektleitung und -durchführung mit einem Mitarbeiter, Abnahme).
  • Entwicklung einer 2 Schicht-Applikation zur logistischen Planung des Verbaus von Autoteilen.
Produkte
CORBA (Visibroker) Servlets Visual Age TOPLink MQSeries Continuus SAP IDoc SAP R/3 Modul MM Oracle 8.1 DB2 WLAN Java Swing Oracle 8.1 JBuilder WindowsCE Visual Source Save Bea Weblogic WSAD
Kunde
BMW
Einsatzort
München
7 Monate

2002-06

2002-12

Network Management-System für Mobilfunknetze

Software-Entwickler, Qualitätssicherer
Rolle
Software-Entwickler, Qualitätssicherer
Projektinhalte

Entwicklung eines Network Management Systems für Mobilfunknetze in einem Projekt mit über 100 Entwicklern. Code-Reviews, Analyse von Memory Leaks, Automatisierung der Purify-Instrumentierung.

Produkte
C++ Solaris Corba (Iona Orbix) Perl PerlTk
Kunde
Siemens
Einsatzort
München
3 Monate

2002-03

2002-05

Applikation für Risiko-Controlling

Software-Entwickler
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Entwicklung einer Intranet-Applikation zum Verwalten statistischer Reports für das Risiko-Controlling

Produkte
Java JavaScript Visual Age IBM Websphere J2EE EJB Servlets
Kunde
Bayerische Landesbank
Einsatzort
München
1 Jahr 6 Monate

2000-09

2002-02

TV-Receiver d-box 2

Software-Entwickler
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Weiterentwicklung des Decoders dbox 2 für digitales Fernsehen: Implementierung des HTML-Forms Moduls des dbox-Webbrowsers. Redesign der dbox-internen Kanaldatenbank. Implementierung eines Classloading-Mechanismus für das Laden von signierten Applikationen aus Fernseh-Streams.Tuning und Bugfixing von Java-eigenen Bibliotheken wie java.util.*.

Produkte
Java Solaris CVS Junit Java Security
Kunde
BetaResearch
Einsatzort
München
8 Monate

2000-01

2000-08

Touristik-Webportal

Software-Entwickler, Projektleiter
Rolle
Software-Entwickler, Projektleiter
Projektinhalte

Entwicklung eines Web-Buchungsmoduls für Hotels. Entwurf eines HTTP-Proxys als Single-Logon Lösung. Entwicklung eines Auktionssystems für Reisen.

Produkte
Java J2EE JSP Servlets Javascript HTML Apache Visual Age
Kunde
Travel24.com AG
Einsatzort
München
3 Jahre 2 Monate

1996-11

1999-12

Archivsystem im Deutschen Patentamt

Softwareentwickler, Build-Manager
Rolle
Softwareentwickler, Build-Manager
Projektinhalte

Entwicklung eines Archivsystems beim Deutschen Patentamt mit 15 Terabyte Volumen. Verantwortlich für die Schnittstelle zu diesem Archiv, inklusive SGML-Parser. Datenmodellierung, Datenbanktuning, Entwicklung von Stored Procedures, Build-Management für eine Entwicklergruppe.

Produkte
C++ Digital Unix DCE Middleware Oracle DB PL/SQL SGML XML Clearcase
Kunde
Digital Equipment
Einsatzort
München

Studium
Informatik an der Universität Würzburg
Nebenfach Mathematik
Abschluss als Diplom-Informatiker 1996
Abschlussnote: sehr gut
 
Schulungen:
  • SAP Gateway - Building OData Services
  • SAP XI 3.0 Mapping, Bus. Proc. Mgmt. & Adapter
  • SAP XI 3.0 Fundamentals
  • Oracle Datenmodellierung und Datenbankdesign
  • Oracle Datenbanktuning
 
Selbststudium:
SAP Hana: 1 Jahr, 50 Sitzungen mit gemieteter Cloud-Hana
SAP UI5: 3 Monate, Referenzapplikation im Web einsehbar
 

Zertifizierungen:

  • Development Consultant  - SAP Exchange Infrastructure & Integration Technology
  • Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform 1.4

Softwareentwickler, Systemintegrator

Deutsch
Englisch sehr gut
Französisch gute Grundkenntnisse
Spanisch fließend

Top Skills
ABAP/00 SAP/Java-Integration SAP Gateway
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
ABAP Objects
Experte
SAP PI
Experte
SAP Gateway
Fortgeschritten
Betriebssysteme
Unix / Linux
sehr gute UNIX-Kenntnisse
Windows
Programmiersprachen
ABAP ABAP-OO
sehr gute Kenntnisse
C C++
sehr gute Kenntnisse
Java / JEE
sehr gute Kenntnisse
JavaScript
Datenbanken
DB2 MS SQL Server MySQL Oracle
sehr gute Kenntnisse, 2 Schulungen besucht
Postgres SAP Hana
1 Jahr Selbststudium, 1 Sitzung pro Woche

  • Behörde,
  • Medien,
  • Finanz,
  • Telekommunikation,
  • Automobil
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren