a Randstad company

Lean Management, Leadership, Change Management, Digital Strategy, Business Development, Coaching

Profil
Top-Skills
Lean Management Industrie 4.0 Agile Coach Digitale Transformation Business Coaching Unternehmensführung Changemanagement
Verfügbar ab
23.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
35%
davon vor Ort
85%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

4 Jahre 11 Monate

2018-03

heute

Gründung einer Firma

Projektinhalte
  • Lean Management
  • Digital Strategy
  • Change Management
  • Business Development
  • Leadership
  • Agile- und Business Coaching
Kunde
auf Anfrage
5 Monate

2020-05

2020-09

Standardisierung eines Performance-Management Systems

Berater Lean Methoden
Rolle
Berater
Projektinhalte
  • Definition von Treibern und Abweichungsgründen für die Haupt-KPIs zur Steuerung von Instandhaltungswerken eines großen Infrasturkturunternehmens in Deutschland
  • Vereinheitlichung der Performance-Dialoge von Level 3-Level 6 in allen Instandhaltungs- und Bereitstellungseinheiten
Kenntnisse
Lean Methoden
Kunde
DB Konzern
Einsatzort
Köln
5 Monate

2017-10

2018-02

siehe Ausbildung

2 Jahre 8 Monate

2015-02

2017-09

Aufbau eines Mosa-PoS - Partnerschaftskonzeptes

Direktor Vertrieb Deutschland
Rolle
Direktor Vertrieb Deutschland
Projektinhalte
  • Nationale Verantwortung für den Vertrieb von Fliesen und Zubehörmaterialien an Objekteure, den Fachhandel und das Fliesenlegerhandwerk sowie die bundesweite Architektenberatung im eigenen Design-Center in Frankfurt am Main nebst Aufbau eines Mosa-PoS - Partnerschaftskonzeptes für ausgewählte Händler und Verarbeiter mit intensivem Austausch bei internationalen Projekten mit den Country Managern in Nordamerika, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Italien sowie Österreich und Schweiz
  • Leitungsspanne: 20 MA
  • Kündigung wegen strategischer Neuausrichtung
Kunde
auf Anfrage
Einsatzort
Maastricht
1 Jahr 1 Monat

2014-01

2015-01

Vertriebscontrolling

Niederlassungsleiter Frankfurt am Main
Rolle
Niederlassungsleiter Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Leitung des Standortes mit Vertriebsinnen- und außendienst, Vertriebscontrolling, Lager und Logistik des Baufachhandels mit Erzeugnissen im Hoch- und Tiefbau für regionale Objekteure und Innenausbaubetriebe
  • Leitungsspanne: 45 MA
  • Weggang wegen Neuzuordnung von Regionen
Kunde
Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
2 Jahre 9 Monate

2011-04

2013-12

Aufbau von B2B2C-Aktivtäten

Markt Manager Installation
Rolle
Markt Manager Installation
Projektinhalte
  • Nationaler wie europaweit unterstützender Aufbau von B2B2C-Aktivtäten (Projektname: Glas nach Maß) in Gestalt eigener sowie partnergestützter Glasinstallationsaktivitäten im Interior- und Exteriorbereich für private und kleingewerbliche Kunden, bestehend aus 9 eigenen sowie 10 externen Partnerbetrieben in Deutschland,
  • Verantwortung für Roll-Out, P&L, Mitarbeiterrekrutierung und –ausbildung, Partnerveranstaltungen, Due-Diligence und Akquisitionen
  • Leitungsspanne: 30 MA
Kunde
Saint-Gobain Deutsche Glas GmbH (Holding)
Einsatzort
Aachen
6 Monate

2010-10

2011-03

Verwertung und Entsorgung von Wertstoffen

Geschäftsführer Regionalcenter Westfalen
Rolle
Geschäftsführer Regionalcenter Westfalen
Projektinhalte
  • Leitung der Entsorgungsstandorte Gütersloh, Osnabrück, Halle (Westf.), Hamm, Rheda-Wiedenbrück, Herford,
  • Verwertung und Entsorgung von Wertstoffen aus privaten und gewerblichen Abfällen, inklusive Glas, im regionalen Umfeld
  • Leitungsspanne: 300 MA
  • Eigenkündigung während der Probezeit
Kunde
[auf Anfrage]
Einsatzort
Porta Westfalica
1 Jahr 10 Monate

2008-12

2010-09

Produktion und Handel von Isolier- und Sicherheitsgläsern

Leiter der Business Unit Süd als Gesamt-Geschäftsführer
Rolle
Leiter der Business Unit Süd als Gesamt-Geschäftsführer
Projektinhalte
  • Leitung der Fertigungsstätten Deggendorf, Südbayern, Stuttgart, Tuttlingen und Freiburg, unterstützt von lokalen Niederlassungsleitern, € 40 Mio.
  • Produktion und Handel von Isolier- und Sicherheitsgläsern für den nationalen wie internationalen Bedarf von Fenster-, Fassaden- und Spezialglasherstellern sowie Händlern
  • Leitungsspanne: 260 MA
  • Eigenkündigung wegen interner Umstrukturierung
Kunde
[auf Anfrage]
Einsatzort
Westfalen
3 Jahre 6 Monate

2007-04

2010-09

Buchhaltung und Controlling

Geschäftsführer
Rolle
Geschäftsführer
Projektinhalte
  • Alleinleitung der Fertigungsstätte von Sicherheitsgläsern mit Verantwortung für Einkauf, Logistik, Produktion, Qualitätswesen, Vertrieb/ Marketing, Buchhaltung und Controlling
  • Leitungsspanne: 170 MA
Kunde
[auf Anfrage]
2 Jahre 2 Monate

2006-01

2008-02

Handel mit Glas und Verbundsicherheitsglaszuschnitten

Mitgeschäftsführer der Tochtergesellschaft
Rolle
Mitgeschäftsführer der Tochtergesellschaft
Projektinhalte
  • Handel mit Glas, Beschlägen und Verbundsicherheitsglaszuschnitten für das süddeutsche Glaserhandwerk
  • Leitungsspanne: 26 MA
Kunde
[auf Anfrage]
5 Jahre 2 Monate

2002-02

2007-03

Betreuung von Key-Accounts

Vertriebsleiter
Rolle
Vertriebsleiter
Projektinhalte
  • Führung eines Vertriebsinnen- und aussendienstteams. Weltweite Gewinnung von Industriekunden im Bereich der Verwendung von Deckgläsern für Photovoltaik- und Solarthermieanlagen. Betreuung von Key-Accounts in der Dusch- und Solarindustrie
  • Leitungsspanne:16 MA
Kunde
GVG Deggendorf mbH
6 Monate

2001-08

2002-01

Produktion und Vertrieb von Sicherheitsgläsern

Vertriebskoordinator
Rolle
Vertriebskoordinator
Projektinhalte
  • Produktion und Vertrieb von Sicherheitsgläsern für die Duschen- und Solarindustrie sowie lokale Metall- und Fensterbaubetriebe
  • Verantwortlich für die Planung des Marktauf- und ausbaus im Bauglassektor auf nationaler Ebene für Fenster- und Fassadenbauer
  • Keine MA-Verantwortung
Kunde
GVG Deggendorf mbH
1 Jahr 3 Monate

2000-05

2001-07

Begleitung Standortschließungs- & ?verlagerungs?Projekten

Assistent der Geschäftsführung
Rolle
Assistent der Geschäftsführung
Projektinhalte
  • Begleitung von Standortschließungs- und –verlagerungs – Projekten im Rahmen des unternehmensweiten Restrukturierungsprogramms mit Fokus auf Logistik-, Vertriebs- und Personalthemen in Zusammenarbeit mit den lokalen Standortverantwortlichen
  • Wechsel zur Tochter GVG Deggendorf mbH
Kunde
Saint-Gobain Deutsche Glas GmbH
Einsatzort
Aachen

2018

Akkreditierter Berater der Initiative ?Offensive Mittelstand?

Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Bielefeld


Schwerpunkte:

Effizienzsteigerung von Aufbau- und Ablauforganisationen sowie der Verbesserung der Unternehmenssteuerung, Personalführung, Diversity, der Koordination von Wissen & Kompetenz in Veränderungsprozessen und Gesundheitsthemen (BGM) von KMUs


1994-04 - 2000-04

Studium Betriebswirtschaftslehre

Schwerpunkt: Produktionsplanung und Steuerung, Organisation und Personal

Abschluss: Diplom-Kaufmann


1993-10 - 1994-03

Studium Wirtschaftsingenieurwesen


Schule und Zivildienst

1990-11 - 1992-01

Zivildienst in der Individuellen Schwerstbehindertenbetreuung

Club Behinderter und ihrer Freunde e.V. in Stadtallendorf


1989-08 - 1990-06

Fachoberschule Technik, Johann-Conrad-Schlaun-Schule in Warburg

Abschluss: Fachhochschulreife


Berufsausbildung

1986-08 - 1989-01

Ausbildung zum Maschinenschlosser

Mauser Waldeck AG in Korbach (heute: Vauth-Sagel)

Büroeinrichtungen aus Metall mit Abschluss


Besuchte Lehrgänge und Seminare:

2022-08 - 2023-01

Brainbirds Deutschland GmbH, München

Weiterbildung zum Agile Coach


Schwerpunkte:

agile Innovationsmethoden, hybrides Projektmanagement, Coaching und Facilitation Skills, Transformation und Change


2017-10 ? 2018-02

mesh Academy, München

Studium zum Digital Transformation Consultant


Schwerpunkte:

Digital Strategy, Smarter Working, Arbeitswelt, Change Management und Konfliktbewältigung


2016-10 - 2017-09

Leadership-Training nach Franklin Covey


2016 - 2016

Helping Clients Succeed-Training nach Franklin Covey


2012-11 - 2012-11

Grundlagen der Prozessoptimierung

GRUNDIG Akademie


2012-03 - 2012-03

Kampagnenmanagement, Deutsches Institut für Marketing


2008-02 - 2008-02

  • REACH-Seminar, Saint-Gobain, Inhouse
  • Kartellrecht, Clifford Chance


2007-06 - 2007-06

Erfolgreicher Umgang mit dem Betriebsrat, impuls Akademie


2006-10 - 2006-10

Intensivseminar Verhandlungsführung, IHK Niederbayern


2004-03 - 2004-03

Train-the-Trainer ? Seminar für Vertriebsleiter

Iris Jansen Team


2003-09 - 2003-09

Gruppendynamik I ? Führen und Verhalten in Gruppen

Team Dr. Rosenkranz


2003-06 - 2003-06
Seminar ?Aktives Verkaufen?

Iris Jansen Team


2001-02 - 2001-02

Persönliche Arbeitstechniken

MT Gesellschaft für Organisationsentwicklung, Aachen


1997-08 - 1997-08

Ausbildung der Ausbilder, AdA-Schein

IHK Bielefeld, Paderborn

Einsetzbar als Berater, Trainer, Moderator und Coach auf allen Hierarchieebenen.

Deutsch Muttersprache
Englisch C1

Top Skills
Lean Management Industrie 4.0 Agile Coach Digitale Transformation Business Coaching Unternehmensführung Changemanagement
Schwerpunkte
  • Change Management: Strategieentwicklung und Begleitung von betrieblichen Veränderungsprojekten, insbesondere im Bereich von Reorganisationen, Operational Excellence-, Lean Management ? und EHS-Programmen sowie Projekten zur digitalen Transformation in Industrie, KMUs und Non-Profit ? Organisationen
  • Business Development: Beratung bei Geschäftsmodellerweiterungen sowie ? neuentwicklungen und bei der Ausdehnung von Marktreichweite, Produkten und Dienstleistungen in Industrie, KMU und Non-Profit ? Organisationen
  • Leadership: Fach- und Führungskräfteentwicklung mit Fokus auf Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • (Hybrides) Projektmanagement: Leitung und Steuerung von Projekten in Administration, Vertrieb, Produktion sowie Qualität und EHS von Unternehmen
  • Berater, Trainer, Coach und Moderator in Profit-Organisationen in den Bereichen Change Management, Digital Strategy, Agility, Business Development, Vertrieb und Marketing, Projektmanagement, Kommunikation, Selbstmanagement, Moderation, Präsentation, Consulting, Business Coaching, Gesprächs- und Verhandlungsführung, Konfliktmanagement, Leadership, Qualität & Profession
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Praktika, Tätigkeiten vor und während des Studiums

1999-07 - 1999-10

Rolle: Internationalisierung im Mittelstand

Kunde: Kienbaum Stiftung in Gummersbach

 

1997-03 - 1997-04

Rolle: Praktikum Vertriebsinnendienst

Kunde: Buderus Heiztechnik GmbH, Niederlassung in Würzburg

 

1992-02 - 1993-09

Rolle: Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung

Kunde: Verein zur Förderung der Integration Behinderter e.V. in Marburg

 

1989-02 - 1989-06

Rolle: Projektarbeiter Maschinentechnik

Kunde: Dr. Meywald KG in Bad Arolsen-Mengeringhausen


EDV-Kenntnisse:

MS-Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook), SAP/R3 (CO-PA, SD, MM, FI-TV), Sales Force


Schwerpunkt-themen bei Trainings und Coachings

  • Digitalisierung + Industrie 4.0
  • Leadership
  • Lean Management
  • Projekt- und Changemanagement
  • Sales- und Business Development
  • Business Coaching
  • Agile Methoden
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Moderation und Präsentation
  • Selbstmanagement, Qualität und Profession


Was zeichnet mich als Berater, Trainer und Coach aus?

  • Positives Menschenbild
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Offenheit und Transparenz
  • Freude an der Weitergabe von Wissen
  • Empathiefähigkeit
  • Reflexionsvermögen
  • Analytische Denkweise
  • Ich arbeite gerne strukturiert und zielgerichtet
  • Hands-On-Mentalität


Methodische Ansätze im Coaching und Training

  • Brainstorming
  • Systemische Fragetechniken
  • Transaktionsanalyse
  • Harvard-Konzept
  • Tun-und-Lassen-Liste
  • H-A-R-S Methode
  • Feedback
  • Erklärvideos
  • ZIEL-Quadrat-Formel
  • K.r.a.f.t.-, Kompetenz- u. ZRM-Modell
  • Inneres Team
  • Rollenspiele
  • Business Cases
  • Übungen und Hausaufgaben
  • Checklisten

Veröffentlichungen [nähere Angaben gerne auf Anfrage]

  • Logistik/ Infrastruktur
  • Bauindustrie
  • Maschinen- und Anlagenbau

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren