a Randstad company

Softwareentwickler; Interaktive Präsentation von Architektur, Infrastruktur und Produkten in 3D, Desktop, Mobile, AR, MR, VR; 3D Konfiguratoren

Profil
Top-Skills
Unreal Engine JavaFX C++ MR Game Engines AR Navisworks Java QML QT Websocket Inno Setup Pixelstreaming OpenSG Git SVN REST VR Spring Boot SQL
Verfügbar ab
01.12.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
10%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

edddison toolkit

Aufgaben:
Software-Toolkit zur Erstellung interaktiver 3D Präsentationen ohne Programmierkenntnisse.
Software-Produkt erhältlich auf edddison.com

Programmiersprachen und Frameworks:
Java, JavaFX, C++, C#, Ruby, Lua, JavaScript, Websocket, JSON, InnoSetup, Xamarin


Komponenten:

  • Editor; zur Erstellung und Verwaltung interaktiver 3D Präsentationen
  • Plugins zu 3D-Programmen:
    • Unreal Engine
    • Unity3D
    • Sketchup
    • Autodesk Navisworks
    • Autodesk 3DS Max Interactive
  • Controller; Web-Browser-, Tangible(Mixed Reality)- und VR Interface zur Steuerung der Präsentation
  • Kamera basiertes Tracking von tangible Objekts
  • Netzwerkkommunikation zwischen Editor ? Plugin ? Interfaces
  • On- und Offline Lizenzsystem
  • Media Viewer
  • Mobile App (Android, iOS)

Öffentlicher Infoterminal ? Neubau Bahnstrecke

Aufgaben:

Öffentlich zugängliche Infoterminals zur Information über den Neubau der Bahnstrecke
und Tunnel. Bereitstellung von umfassenden Informationen über das Bauvorhaben, dem
Kundennutzen, dem aktuellen Projektstand und Unterhaltung. Der User verfügt über einen Touch-Eingabebildschirm und einen Präsentations-Bildschirm. Der Infoterminal wird unbeaufsichtigt betrieben und zeigt ein selbsterklärendes Interface.


Programmiersprachen und Frameworks:
Java, JavaFX, JavaScript, XML, edddison toolkit


Komponenten:

  • Interaktive Visualisierung von Information
  • Interaktive Visualisierung von 3D Inhalten
  • Gelegenheitsspiele 2D/3D (Memory, Bilderrätsel, Quiz)
  • Interaktive 360° Ansichten
  • 2D/3D Interface
  • Touch Eingabe
  • Datenbank
  • Zweibildschirm Setup

Messestand ? Interaktives Wasserkraftwerk

Aufgaben:

Messestand zur Präsentation des Ausbaus eines Wasserkraftwerkes. Aufzeigen des Potenzials der Autodesk Stingray Game Engine.


Programmiersprachen und Frameworks:
Autodesk Stingray (3DS Max Interactive), Lua, edddison toolkit


Komponenten:

  • Interaktive Begehung in 3D
  • Selektion und Isolation von Kraftwerkskomponenten
  • Visualisierung von Information
  • Animationen
  • Tangible Interface

Interaktive Applikation zur öffentlichen Meinungsbildung - Bahnstreckenausbau

Aufgaben:

Interaktive Visualisierung der Vor- und Nachteile diverser Varianten eines Bahnstreckenausbaus
durch eine Stadt. Auswahl von Geländestandorten mit Blick auf die Bahnstrecke. Auswahl von vor gerenderten Bildsequenzen oder 3D Model. Freie Navigation im 3D Stadtmodel. Orbit Kamera in Vogelperspektive Richtung Bahnstrecke. Unterschiedliche Arten der Navigation.


Programmiersprachen und Frameworks:
Unreal Engine C++/Blueprints, edddison toolkit


Komponenten:

  • Interaktive Visualisierung von Renderings
  • Interaktive Visualisierung von 3D Stadtmodell
  • Path tracing, collision detection
  • Vergleich baulicher Varianten
  • 2D/3D Interface
  • Maus und Touch Eingabe
  • Ein- und Zweibildschirm Setup

Interaktive Architektur-Visualisierung Alt- zu Neubau

Aufgaben:

Interaktive Erfahrung der Neugestaltung eines Gebäudekomplexes. Spielerisch kann zwischen
altem und neuen Bestand gewechselt werden. Virtuelle Vergleiche können durch Auflegen von
realen physischen 3D Modellen gemacht werden.


Programmiersprachen und Frameworks:
Unreal Engine C++/Blueprints, edddison toolkit


Komponenten:

  • Interaktive Architektur-Visualisierung von Alt- und Neu-Bestand
  • Interaktive Begehung
  • Tangible Interface; Interaktion mit 3D gedruckten Modellen
  • Touch Eingabe
  • HP Sprout Pro Computer

Interaktiver Viewer für Renderings

Aufgaben:

Darstellung von Sequenzen hochwertiger Renderings. Ähnlich einem Videoplayer, aber mit dem
Vorteil, Einzelbilder, frei von Artefakten der Videokomprimierung, per Slider verzögerungsfrei
durchwandern zu können. Der Ladevorgang von jpeg Bildern wurde auf Geschwindigkeit optimiert. Per Video-Buttons, Buttons welche direkt im Bild eingefügt sind, kann zwischen Sequenzen gewechselt werden. Seitenleiste mit ausklappbarem Menü.


Programmiersprachen und Frameworks:
C++, Qt/QML, jpeglib


Komponenten:

  • Verzögerungsfreies Durchwandern einer Bilderfolge per Slider oder als Video
  • Optimiertes Laden von JPEG Bildern
  • Audio

Autodesk Navisworks Interaktive Applikation

Aufgaben:

Interaktive Architektur Visualisierung eines Gebäudekomplexes.


Programmiersprachen und Frameworks:
C#, Autodesk Navisworks API, edddison toolkit


Komponenten:

  • Interaktive Begehung des 3D Model (Mixed Reality)
  • Steuerung Navisworks Timeline
  • Auswahl Navisworks Views
  • Auswahl Navisworks Selections
  • Interaktive Visualisierung Navisworks Clash-Detection
  • Eingabe: Tangible Interface (Mixed Reality)

Virtuelle Segelflugsimulation in der DAVE (CAVE)

Aufgaben:

Diese Arbeit behandelt die Erstellung einer Segelflugsimulation mit OpenSG, die in der DAVE (Definitely Affordable Virtual Environment) zum Einsatz kommt. Es werden Methoden und
Programme zur Landschaftserstellung untersucht. Dabei wird genauer auf die Landschaftserstellung mit vorhandenen Höhendaten in Form eines Grauwert-Bildes und Luftbildaufnahmen als Texturen eingegangen. Die Landschaft setzt sich aus vielen Einzelteilen zusammen und ist in einem für OpenSG typischen Scenegraph integriert. Zusätzlich wird die Erzeugung und Verwendung von Navigationseinrichtungen, Nebel und Beleuchtung behandelt.


Komponenten:

  • Erstellt mit dem OpenSG Scenegraph System
  • Programmierung in C++
  • Ausführung in der DAVE (4 Projektionsflächen, Shutterglasses)
  • Steuerung per Kamera basiertem Kopf- und Körpertracking
  • Ausführung am PC
  • Landschaftserstellung aus digitalen Höhendaten und Luftaufnahmen
  • Echtzeitsimulation von ca. 2000km² Landschaftsfläche
  • Performance Steigerung durch eine kreisförmige Begrenzung der darzustellenden Landschaft um den Benutzer
  • Performance Steigerung durch dynamische Anpassung des Landschaftsdetail und -größe
  • Radialer Nebel Shader

Seit 10/2014

Master-Studium der Telematik, Technischen Universität Graz


08/2014

Abschluss Bachelorstudium der Telematik, Technischen Universität Graz


Seit 09/2002

Studium der Telematik, Technischen Universität Graz


06/2002

Abschluss des Kolleg für Fertigungsautomatisierung, PHTL


2000 ? 2002

Kolleg für Fertigungsautomatisierung, PHTL


11/1997

Lehrabschlussprüfung Radio- und Fernsehmechaniker


1994 ? 1998

Lehre Radio- und Fernsehmechaniker

 

Gesellschafter und CTO bei [Firmenname auf Anfrage]

Gesellschafter und Softwareentwicklung bei [Firmenname auf Anfrage]

10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von interaktiver Software im Bereich 3D Desktop, VR, Mobile

Deutsch Muttersprache
Englisch gut

Top Skills
Unreal Engine JavaFX C++ MR Game Engines AR Navisworks Java QML QT Websocket Inno Setup Pixelstreaming OpenSG Git SVN REST VR Spring Boot SQL
Schwerpunkte
3D Sensoren
Point Cloud
AR Autodesk Navisworks
Add-In Programmierung
JavaFX
Desktop Applikation
MR
tangible objects, camera based tracking
QML/Qt
Desktop Applikation
Unreal Engine
Plugin, Konfigurator
VR Websocket
Echtzeit Netzwerkkommunikation
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Arbeitspraxis

01/2017 - heute

Gründer und Gesellschafter, Leiter Softwareentwicklung


10/2016 - heute

Gründer und Gesellschafter, Technische Leitung


07/2010 - 12/2015

Softwareentwickler bei Kommerz KG, Graz

Softwareentwicklung und Softwarearchitektur:

  • 3D-Computergrafik und 3D-Algorithmen
  • Desktop Applikationen
  • Mixed-Reality (MR, VR, AR) Applikationen
  • Computer-Netzwerk Kommunikation für Echtzeit Anwendungen und IoT
  • Lightfield Algorithmen
  • Pointcloud Algorithmen
  • CAVE (Cave Automatic Virtual Environment), DAVE
  • Kamera basiertes Tracking

Software-Frameworks:

Fundierte Kenntnisse:

  • 2D Desktop:
    • JavaSE
    • JavaFX
    • Qt/QML
  • 3D Desktop:
    • Unreal Engine (Game-, Editor- und Plugin-Programmierung)
    • Autodesk Navisworks API (AddIn-Programmierung)
    • Sketchup API (Extension-Programmierung)
    • Unity3D (Game-, Editor- und Plugin-Programmierung)
    • OpenSG, OSG, OpenGL
  • Netzwerk:
    • Websocket, RakNet

Grundkenntnisse:

  • PCL, OpenCV, GLSL, OpenNI, KinectSDK
  • Xamarin, Android SDK/NDK,
  • NVIDIA PhysX/TEGRA, CUDA
  • SDL2

Entwicklungssoftware Programme:

Unreal Engine, JetBrains IDEs, MS Visual Studio, Matlab, Emacs, GIT, SVN

Textverarbeitung:

LibreOffice, LaTex, MS-Office, Markup Language

Social Skills

Wissbegierig, hohe Auffassungsgabe, gewissenhaft, ausdauernd, teamfähig, naturverbunden

Betriebssysteme
Linux MS Windows
Programmiersprachen
C
+
C#
++
C++
+++
Delphi Fortran HTML Java
+++
JavaFX
+++
Javascript JavaSE
+++
Lua
+
QML (Qt)
++
Ruby
++
SQL
+
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren