a Randstad company

Datenqualität, Testmangement, Business Analyse im ETL Umfeld DB2, SQL/PSQL und VBA, schreiben von Fach-, Testkonzepten, Interimsmanagement SCRUM/AGIL

Profil
Top-Skills
- Schreiben von Konzepten Testanalyst Projektmanagement/Projektleitung ABACUS/DaVinci ABACUS360 S4HANA SQL/Plus PSQL DB2 Scrum-Methodik Agile Entwicklung Makro Excel-VBA Atlassian Confluence Anforderungsmanagement Atlassian JIRA JIRA HP QualityCenter Testkonzeption Fachkonzeption Meldewesen Bank-Analyser Data v
Verfügbar ab
02.09.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2 Jahre 6 Monate

2020-04

heute

Einführung der neuen Bilanzstatistischen Meldungen

freiberuflicher Berater
Rolle
freiberuflicher Berater
Projektinhalte

  • 02/221 bis 03/2022 Einführung der neuen Bilanzstatistischen Meldungen nach HGB BISTA 2022; von 04/2022 bis 08/2022 PMO / Change Management/Governace ES Finance im UNITY Projekt bei der Deutschen Bank AG
    • Erstellung des Fachkonzept / business requirement document zur Einführung der Bilanzstatistschen Meldungen nach HGB (BISTA, AUSTA, ZISTA und KRESTA) sowie Anbindung von ABACUS und weiteren Konzern Anlieferungen SAP Fi, FDW, DARE an CGI MATPLAN 
    • Projektunterstützung zur Verbesserung der Datenqualität des Regelreporting BISTA/AUSTA unter Verwendung der Software MATPLAN 
    • Erfassung/Pflege/Testbuchungen von Testfällen zur Umsetzung der Anforderungen der Bundesbank in Confluence 
    • Kommunikation der erfassten Testfälle und Defects mit den in- und ausländischen Projektpartnern 
    • Vorbereiten von Unterlagen und Präsentationen von Gremiensitzungen (OPCO, Projektsteuerkreis, DQ und Projekt-meetings) Definition und Abstimmung der Bundesbank Requierments mit dem Projektteam 
    • Erweiterung des Kontrollregelwerkes im Zuge des Aufbaus Bilanzstatisik 2022 sowie Einführung neuer Kontrollen und Anforderungsmanagement der Bundesbank Vorgaben
  • 04/2020 bis 01/2021 freiberuflicher Berater und Referent bei der IHK Lübeck Kiel / Investionsbank Investitionsbank Schleswig-Holstein IB.SH Buchhaltung von Förderkrediten

Kunde
gerne auf Anfrage
Einsatzort
Hamburg/Kayhude
6 Monate

2019-10

2020-03

Erstellen von SQL bilanziellen Mappingkonzepten

Senior Spezialist
Rolle
Senior Spezialist
Projektinhalte

  • Erstellen von SQL bilanziellen Mappingkonzepten und Anbindung von ABACUS 360 und ADV Konsolidierung 
  • Teilprojektleitung für das Datenqualitätsgremium, Regelreporting unter Verwendung der Software von Informatica 
  • Erfassung und Pflege von Datenqualitäts-Defects in der Anlieferung an das FDW in HP ALM/QC basierend auf dem Regelreporting FINREP/COREP und weitere Module 
  • Kommunikation der erfassten Defects mit den in- und ausländischen Lieferanten/Märkten (VW Konzern alle Marken) 
  • Vereinbarung und Nachhaltung von Fixing Dates mit den in- und ausländischen Lieferanten/Märkten für das Leasing und Kreditgeschäfts einer Automobilbank 
  • Vorbereiten von Gremiensitzungen (Projektsteuerkreis, DQ Gremium) Definition, Abstimmung des DQ Zielprozesses 
  • Erweiterung bestehender DQ Regeln im Zuge des Aufbaus des FDW, neue Kontrollen per SQL, Anforderungsmanagement in JIRA /Testdokumentation in Confluence

Kunde
KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG Office
Einsatzort
Hamburg
1 Jahr 7 Monate

2018-03

2019-09

Konzept zur IT-Umsetzung an DWH

Senior Consultant
Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte

  • Business Analyst DWH: erstellen von SQL Mappingkonzepten und Anbindung von ABACUS/Davinci für die Meldung über Wertpapierinvestments und MREL 
  • Konzept zur IT-Umsetzung an DWH (IBM/DB2) für das ABACUS/Davinci MREL Modul und Belieferung MREL aus dem ABACUS Modul Own Funds, Vorstudie A360 Nutzung 
  • Koordination und Aufbau des Testsystem A360 und ABACUS/Davinci für den Bereich Regulatory Reporting 
  • Knowledge Manager für den Bereich Regulatory Reporting 
  • Erstellung von Angebotsausschreibungen bei Banken, Bausparkassen zu AnaCredit, IFRS 9/16, BCBS239 IDV/SM 
  • Anforderungsmanagement in JIRA, HP-ALM, Confluence 

Kunde
ADWEKO Consulting GmbH, Office
Einsatzort
Hamburg, Stuttgart/Walldorf
1 Jahr 2 Monate

2017-01

2018-02

Implementierung eines Servicekatalog

Principal Consultant
Rolle
Principal Consultant
Projektinhalte

  • Implementierung eines Servicekatalog für Banken im speziellen Services eines Financial Data Warehouse (Accounting, Risk- und Regulatory Management), Koordination der am Projekt beteiligten Fachabteilungen einer Großbank, Businessanalyse IT Services 
  • Betreuung und Koordination von Release-Wechsel-Projekten wie AnaCredit und ?S2A? Schnittstelle an ABACUS360 sowie ?accounts payable und working capital? Fachkonzeption IFRS 15,16 und 19 
  • Manager (Proposal Lead) für Angebotsausschreibungen bei Banken KWG §44 Projekt, Fondsgesellschaften und Automobilbank AnaCredit, IFRS9, IFRS 16 und BCBS 239 

Kunde
Accenture GmbH, Office
Einsatzort
Hamburg, Kronberg
5 Jahre

2012-01

2016-12

Bilanzierung von Derivaten, Bilanzstatistik HGB/KWG Bundesbankmeldewesen

Senior Consultant
Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte

  • Bilanzierung von Derivaten, Bilanzstatistik HGB/KWG Bundesbankmeldewesen, Konzepte erstellen zu Fragen der Banksteuerung/Aufsichtsrecht nach HGB, KWG, IFRS 
  • Projekt neues Debitoren und Kreditoren Management einer Schweizerischen Assetmanagement Holding 
  • Projekte zur Fach- und IT-Konzeptionen in Meldewesen- und FINREP nGAAP unter Anbindung von OSPlus und Bais sowie fachliches SAS Mapping 
  • Projekte im Kontext AnaCredit, Basel III, CRD IV und CRR, Asset Encumbrance, Geldmarktstatistik, FINREP bei verschieden Banken und Finanzdienstleistern 
  • Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Reporting Anforderungen auf Basis von SAP BW und BA/IRR 
  • Implementierung von Standard Meldewesenprodukten wie ABACUS/Da Vinci und BAIS, Einführung Avaloq Banking Suite in Deutschland 
  • Erarbeiten von Workshops zu Themen der EZB/EBA, Bundesbank, BASEL und BAFIN

Kunde
Xuccess/Avantage Reply GmbH), Office
Einsatzort
Hamburg, München
3 Jahre

2009-01

2011-12

Erstellung Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB/IFRS

Senior Spezialist Konzernbilanzierung
Rolle
Senior Spezialist Konzernbilanzierung
Projektinhalte

  • Erstellung Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB/IFRS für den comdirect Konzern: sehr gute Kenntnisse, Reporting an die Commerzbank (SAP-EC-CS, FRESCO, Konzernanalysen) 
  • Kapitalmarktkommunikation: schreiben von externer Berichterstattung z.B. Lagebericht, Unterstützung Vorstandsreporting, Qualitätssicherung, Werttreiber, Kennzahlen, Konsolidierung der Tochtergesellschaften, Offenlegung 
  • Fortentwicklung des rechtlichen Rahmens der IFRS durch den Standardsetter, Projektarbeit Migration Großbank 
  • GBB Rating Gesamtverantwortlicher für Ratingprozess ? IDV/Prozess Verantwortlicher für die Abteilung Finanzen 

Kunde
comdirect bank AG
Einsatzort
Quickborn
2 Jahre 9 Monate

2006-04

2008-12

Jahresabschluss-, Konzernabschlusserstellung

Referent Konzernbilanzen & Steuern
Rolle
Referent Konzernbilanzen & Steuern
Projektinhalte

  • Jahresabschluss-, Konzernabschlusserstellung nach HGB und IFRS/IAS Anwendung von Bilanzierungsrichtlinien 
  • Bearbeitung von allen Konzernsteuerlichen Themen, schreiben von Notes, HGB Anhang, Lagebericht, IFRS 
  • Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Gutachtern und SAP-Beratern, SAP EC-CS Toolkoordinator. Erstellung Jahresabschlüsse der REHA Kliniken

Kunde
Marseille-Kliniken AG, Hauptverwaltung Hamburg
Einsatzort
Berlin, Hamburg
4 Jahre 3 Monate

2002-01

2006-03

Prüfungsverantwortlich für Jahresabschluss-, Konzernabschlussprüfungen

Wirtschaftsprüfungsassistent
Rolle
Wirtschaftsprüfungsassistent
Projektinhalte

  • Prüfungsverantwortlich für Jahresabschluss-, Konzernabschlussprüfungen nach HGB und IFRS/IAS
  • Mitarbeit bei Sonderprüfungen, Restrukturierungsprogramme, Outsourcing von Buchhaltungen, steuerlichen Themen 
  • Verschmelzungsprüfung einer Hypothekenbank (Dresdner Bank, Commerzbank, Deutsche Bank) zur Euro Hypo

Kunde
Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Office
Einsatzort
Frankfurt am Main, Düsseldorf

5 Jahre

1997-01

2001-12

Betriebswirtschaft

Dipl. Betriebswirt (FH), Hochschule Anhalt in Bernburg
Abschluss
Dipl. Betriebswirt (FH)
Institution, Ort
Hochschule Anhalt in Bernburg
Schwerpunkt


09/1991 - 06/1996:

Institution: Bismarck-Gymnasium ?an der Heide?

Abschluss: Abitur


Weiterbildungen und Zertifizierungen:

01/2019:

Seminar Grundlagen SAP S4/HANA und FSDM/FSDP


10/2018:

  • Projektmanagement IPMA Level D (ohne Zertifikat)
  • SCRUM und Agiles Vorgehen in der IT


07/2018:

Seminar Oracle SQL und Oracle PL/SQL


03/2014 - 08/2014:

Teilnahme CINA® Zertifizierung (IAS/FRS Accounting)


11/2013 - 12/2013:

Zertifizierter ABACUS/Davinci-Berater®


09/2013 - 11/2013:

Zertifizierter Meldewesen-Experte®


09/2004 - 10/2005:

Steuerberater Examen in 2005 (schriftliche Teilnahme)

Deutsch Muttersprache
Englisch gute Kenntnisse in Wort und Schrift
Russisch Grundkenntnisse

Top Skills
- Schreiben von Konzepten Testanalyst Projektmanagement/Projektleitung ABACUS/DaVinci ABACUS360 S4HANA SQL/Plus PSQL DB2 Scrum-Methodik Agile Entwicklung Makro Excel-VBA Atlassian Confluence Anforderungsmanagement Atlassian JIRA JIRA HP QualityCenter Testkonzeption Fachkonzeption Meldewesen Bank-Analyser Data v
Schwerpunkte
Beratungsschwerpunkte:

Er verfügt über mehr als 15 Jahre Berufs-, Beratungs- und Wirtschaftsprüfungserfahrung im Finanzdienstleistungs- und Bankenumfeld Acoounting/Meldewesen und Gesamtbanksteuerung davon war er 8 Jahre Intern im Accounting als Audit Associate, Senior Spezialist Konzernbilanzierung HGB IFRS tätig. Er verfügt aktuell über 10 Jahre Erfahrung in der Unternehmensberatung u.a. bei der KPMG AG und Accenture GmbH mit den Beratungsschwerpunkten Regulatory Management und Anforderungs- und Testmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Profil:

Er ist Diplom Betriebswirt und seit über 10 Jahren im technischen und fachlichen Umfeld im Accounting und regulatorischem Meldewesen als Berater tätig. Er ist Zertifizierter Meldewesen Experte und ABACUS DAVINCI Berater


Beruflicher Werdegang:

04/2022 ? 08/2022:

Kunde: Deutschen Bank AG

Rolle: PMO 


Aufgaben:

  • Finance im UNITY Programm
  • erstellen von Projektstauts/Meilensteine - Regulatorisches Reporting 


02/2021- 03/2022:
Kunde: Deutschen Bank AG


Aufgaben:

neue Bilanzstatistischen Meldungen HGB BASTA 2022 bei der Erstellung des Fachkonzept / business requirement document zur Einführung der Bankstatistischen Meldungen BISTA, AUSTA und ZISTA sowie Anbindung von ABACUS und weiteren Konzern Anlieferungen SAP, FDW, DARE an Meldewesensoftware CGI MATPLAN 


04/2020 - 01/2021:
Kunde: Investionsbank Investitionsbank Schleswig-Holstein IB.SH, IHK Lübeck Kiel 

Rolle: freiberuflicher Berater und Referent

Kunde: Volkswagen Financial Services AG


Aufgaben:

  • Projekt Einführung Standardsoftware Meldewesen ABACUS A360
  • Datenqualität Eingangsdaten 


Kunde: Nord LB

Rolle: Business-Analyst SPOT 


Aufgaben:

DWH DB2/IBM, SQL ?Mapping? Konzeption Anbindung ABACUS DAVINCI für die Meldung zur Statistik über Wertpapierinvestments und Analyse IT Umsetzung ABACUS/DAVINCI MREL Modul und Belieferung MREL Meldung aus DWH 


Kunde: DZ Bank AG

Rolle: Projektverantwortlicher 


Aufgaben:

Projektverantwortlicher für die Erstellung eines DWH / FDWH Service Katalogs (ITIL in Banken) BAIT Dokumentation 


Kunde: Sparkassen Finanzinformatik


Aufgaben:

Projekt FINREP Projektmitarbeiter für die Erstellung des IT Fachkonzept und Umsetzung FINREP HGB / OSPlus / BAIS 


Kunde: Hamburg Sparkasse 

Rolle: Projektmitarbeiter 


Aufgaben:

Projekt FinRep HGB, Erstellung IT Fachkonzeption Teilprojekt Bilanz mit ABACUS DAVINCI 


Kunde: Berliner Sparkasse 

Rolle: Projektmitarbeiter Geldmarktstatistik, Projektverantwortlicher für die Fachkonzeption und Test 


Kunde: Pfandbriefbank


Aufgaben:

Asset Encumbrance mit BAIS, Fachkonzept, Datenaufbereitung und Analyse an den Daten Pool 


Kunde: Volkswagen Financial Services AG


Aufgaben:

Vorstudie AnaCredit , IT Datenanforderungen SAP BW 


Kunde: Commerzbank AG

Rolle: Projektmitarbeiter 


Aufgaben:

Bilanzstatistik, ABACUS BiSTA Modul, Vorstudie/Konzeption, ABACUS Test, HP QC Dokumentation 


Kunde: Quirin Bank AG 

Rolle: Experte 


Aufgaben:

Gesamtbanksteuerung, Kernbankensystem AVALOQ, Anforderungen, Use Cases Meldewesen/Accounting 


Kunde: HSH Nord Bank AG


Aufgaben:

  • Projekt Basel III und FINREP IFRS
  • IT Fachkonzeption Eigenmittel CRR/CRD IV
  • Analyse COREP zu FINREP IFRS 


Kunde: Nord LB


Aufgaben:

  • Migration ABACUS / Ablösung SAMBA Plus 
  • Test KWG Meldewesen /BiSta der Auslandstöchter 


Kunde: Comdirect Bank


Aufgaben:

  • Migrationsprojekt Dresdner Bank
  • Projektleitung GBB-Rating
  • Einführung SAP ECCS, Ablösung IDL Konsis, ÍDV-, IKS-Handbücher


EDV-Kenntnisse:

  • MS-Office 365 PRO /Excel VBA sehr gut
  • SAP/R3 FI, AA, CO, BW, BA gut
  • SAP ECCS/BCS interactiv-Excel gut
  • ABACUS Davinci /A360 sehr gut
  • OSPlus Sparkassen-FI sehr gut
  • HP-QC-ALM /JIRA /Confluence sehr gut
  • BAIS Anbindung SAS FINREP gut
  • DB2 / SQL (Datastage) gut
  • DATEV Grundkentnisse


Bundeswehr:

07/1996 - 03/1997:

Logistikregiment in Burg

Mitgliedschaften gerne auf Anfrage.

Banken und Versicherungen, Finanzdienstleister, FINTECH
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren