a Randstad company

z/OS Systemprogrammierer

Profil
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

Festanstellung
1988 - 1991 Systemprogrammierer, Reisereservierungssystem Branche (Airline)
1991 - 1994 Systemprogrammierer, Branche (Automobil)
1994 - 1997 Systemprogrammierer, Hersteller Mainframe

1998 - freiberuflich tätig

2022 Öffentliche Hand

Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Bereiche z/OS Systemprogrammierung, Storage Management, RACF Security, z/OS Operating als Teil einer Ausschreibung zur externen Übernahme durch einen IT-Dienstleister.

2022 Versicherung

Ransomware Backup Analyse im Mainframe Umfeld

Disk, Tape, Cloud Betrachtungen für Backup und Recovery Szenarien


2019 - 2022 Retail

Leitung der Mainframe Systemprogrammierung

Aufgaben:

Personalführung von bis zu 7 Mitarbeitern.

Modernisierung des Mainframe SW Portfolio.

Ablösung aller CA/Broadcom Produkte nach IBM: CA-1 / RMM, CA-DISK / HSM, CA-7 / IWS.

Verschlankung des OMEGAMON Monitor Portfolio. Ablösung durch Rocket Mainstar MXI.

Austausch Eigenentwicklung durch Standard Software im Bereich Automation und Session Manager.

Outsourcing von Mainframe Bestandteilen an Drittanbieter.

Ausschreibungen an Drittanbieter erstellen. Verhandlungen / Abschluss.

SW Lizenz Verträge verhandeln.

Kompletter RZ Umzug: Eigenes RZ nach Equinix 2 Standorte.

HW Beschaffung und Verträge mit IBM.

Planung des Mainframe Umzug. Einrichtung der neuen HW / SAN Struktur zusammen mit Drittanbieter. Test der neuen RZs. Inbetriebnahme der neuen Standorte. Abschaltung alter Standort.

Einführung z/OSMF Workflows (z/OS V2R5, z/OS Container Extensions (zCX))

Infrastruktur: IBM 2 x z15 / 2 x DS8K / 4 x SAN Direktoren / Fujitsu Eternus VTL

9 Wege Parallel Sysplex in 18 km Distanz im aktiv / aktiv Betrieb.

z/OS V2.4, z/VM 7.3, Suse Linux 15.1, DB2 V12 im Datasharing, Websphere Application Server 8.5


2017 - 2018 Bundesbehörde Schweiz

z/OS Systemprogrammierer

Parallel Sysplex Betreuung für 2 Produktionsumgebungen, Integration, Test in einer Hochverfügbarkeitsumgebung mit GDPS. Hardware IBM z13, HDS DASD, EMC DLM.

Tagesgeschäft im Bereich z/OS, Storage Management, USS.

z/OS V2Rx, JES2/JES3, DFSMS, RMM, HCD, WLM, RACF, DB2 Datasharing, Websphere Application Server, CA-DISK, FDR/Upstream, Beta, Rocket.

Planung, Installation, Customization der Migration von z/OS V2Rx nach V2R3. Product Upgrades.

Last Level Support für Problembehandlung.


2016 - 2017 Mainframe SW und HW Hersteller / Dienstleister

z/OS Systemprogrammierer

Mainframe Software Paketierung für Service Kunden

Installation und Anpassung von kundenspezifischen IBM und ISV Produkten auf Laborsystemen

(IBM z/OS und zugehörige Produkte, IBM JES2, DFSMS, DHSMS, RMF, TWS, RACF, TCP/IP und weitere andere nach Kundenportfolio. ISV Produkte von CA, Compuware, BMC, Beta, Rocket, Horizont)

Cloning der Kundensysteme als z/VM Gastsysteme in der Laborumgebung

Auslieferung der vorbereiteten Systeme an die Kunden

Vor Ort Anpassungen der Kundensysteme

Einrichtung des ESP System (Early Support Program) als z/VM Gastsystem

2015 Versicherung

z/OS Systemprogrammierer

Implementierung eines 24 x 7 Parallel Sysplex in einer DB2 / IMS / CICS Mainframe Data Sharing Umgebung über 2 Standorte

HCD Generierung der neuen LPARs

Vorbereitung der LPARs (z/OS Customization)

RACF Definitionen

JES2Plex Integration in bestehende LPARS

Parallel Sysplex Integration

DFSMSplex und HSMplex Integration

WLM Scheduling Environment Setup

Tape Management Integration (CA-1) und IBM TS7700 Setup für neue LPARS

Integration in bestehendes Produktportfolio (Monitore Omegamon,Output Management BETA92)

Batch Management Strategie für UC4 im Sysplex diskutieren

Schnittstellen zu DB2, IMS, CICS etablieren (Coupling Facility Strukturen)

Batch Workload Analyse zur Verlagerung / optimaler Verteilung von Batch Workload zur Reduzierung der CPU Ressourcen

2015

Prince2 Zertifizierung

2014 - 2015 Bank

z/OS Systemprogrammierer

z/OS 1.13 - z/OS 2.1 Umstellung

Performance Management (WLM, RMF, OMEGAMON, Dynamisches Capping)

Reporting für CF, CPU, DASD über RMF Overview Reports

Beurteilung und Evaluierung der Messwerte

VTS Performance Analysen (BVIR,VEHSTATS)

Batch Analysen (zBNA) und Batch Optimierung als Resultat

Last Level Support für z/OS und z/OS Produkte, sehr DB2 lastige Umgebung

TWS 8.5 - 9.1 Migration geplant und durchgeführt

- Infrastruktur Architekt Hardware z/Series

Planung der zukünftigen Ausrichtung der Mainframe Infrastruktur

(CPU, Virtual Tape, DASD Subsysteme, SAN) Kapazitätsplanung

2013 - 2014 Versicherung

z/OS Systemprogrammierer

Projektbezeichnung: Erstellung eines FlashCopy Verfahren für einen produktiven DB2 Klone

Tool Tests: Rocket Mainstar VCR, UBS Hainer BCV4

Vorbereitung eines konsolidierten Ablaufplan für IMS, CICS, DB2 auf Mainframe

AIX, Informix DB auf offenen Systemen

Test der Verfahren und des Ablaufplan über Tivoli System Automation und UC4

Produktive Übernahme

2013 - Bank

z/OS Systemprogrammierer

Migration 2 x z/10 nach EC12

Konsolidierung der Hardware, CHPID Mapping, HCD

Migration 2 x IBM DS8300 nach 1 x IBM DS8870

Metro Mirror (PPRC Planung, Erstellung Migration, Scripte)

Erstellung des Migrations-Layout, HCD

FlashCopy Erstellung der Pre-Produktion (Preserve Mirror)

Brocade SAN Direktoren Austausch DCX-4S

Einführung DB2 System Level Backup mit DFhsm Fast Replication

DFSMS Konstrukte erstellen (Copy Pool, Backup Copy Pool)

Katalog Bereinigung

Erstellung der Jobabläufe (Backup)

Recovery Tests (Dateiebene, Tablespace, Recovery komplett DB2)

Hardware Betrachtungen IBM VTS TS7700 (Cache, Physical Drives)

2013 - IT-Dienstleister für Versicherung

Beratungsauftrag

Erstellung eines konsolidierten Backup und Recovery Konzept mit Flash Copy für IMS / DB2 für den Teilbereich Mainframe

DFHSM Fast Replication für DB2)

IBM IMS Recovery Expert für z/OS

Traditionell Flash Copy für Non SMS

2011 - 2012 Bank

z/OS Systemprogrammierer

z/OS 1.10 - z/OS 1.12 Umstellung

Planung z/10 nach z/196

TWS 8.3 nach 8.51 Upgrade mit FTAs

Überarbeitung WLM für 5 Systeme (Workload CICS, DDF, DB2, OMVS, BATCH, STC)

Ziel: 4 Hour Rolling Average Reduzierung

z/10 Verlagerung einer Pre Produktions Umgebung auf vorhandene z/10 an anderem Standort

HCD, Storage Messungen, CPU Messungen, Batch Messungen (RMF, ASG-Monitore)

z/OS 1.12 - z/OS 1.13 Umstellung

Projektbezeichnung: Test der Migration einer hochverfügbaren Börsen Anwendung auf eine andere Betriebssystemplatform.

z/VM 6.1 und z/Linux RedHat 6.2 Installation zur Migration auf anderes Betriebssystem

Performance und Lasttests der Anwendung

z/Linux nach z/OS DB2 Performance Messungen (OSA, Hipersockets, IFL, ziiP)

Zusammenarbeit mit IBM Labor zur Ergebnisanalyse

2007 - 2011 Bank (Deutschland, England, Frankreich)

z/OS Systemprogrammierer

Ablösung von zwei IBM CPU 2084 nach IBM CPU 2094 an beiden Standorten

LINUX SuSE unter z/VM installiert

Tivoli Provision Manager zur Client Software Verteilung als Anwendung installiert und eingerichtet

Planung, Installation, Implementation einer 2 x Grid IBM Tape Virtualization Engine

Third Level Support für z/OS 1.7 und verwandter Produkte

Einführung eines neuen Electronic Banking Systems für Deutschland. Teilprojekt der

Systemprogrammierung. CICSPLEX mit VSAM RLS mit Failover Recovery.

Umfangreiche Abnahmetests mit der Unterstützung der Systemprogrammierung zur Identifikation

von Anwendungsproblemen und deren Auswirkungen auf die Subsysteme (CICS, DB2).

Last level Support für alle z/OS Betriebssystem Komponenten und Parallel Sysplex Umgebung

z/OS 1.8 - z/OS 1.9 Umstellung

Projektbezeichnung: Bankenübernahme, Deutschland nach Frankreich

z/OS Systemprogrammierer
Aufbau der Mainframe Umgebung in Frankreich für die Entwicklungsumgebung
Aufbau der Mainframe Umgebung in Frankreich für die Produktionsumgebung
Aufbau der Replikationsumgebung in Deutschland, IBM Tape und EMC DASD Subsystem
Übernahme der Entwicklungsumgebung
Dress Rehearsals für die Produktionsumgebung
Übernahme der Produktionsumgebung

Projektbezeichnung: Migration zweier RZ in Deutschland zu einem neuen Standort

z/OS Systemprogrammierer

Bereitstellung der Infrastruktur an dem neuen Standort

Aufbau 4-fach Spiegelung IBM TAPE VE und EMC DASD Subsysteme zwischen altem und neuen Standort und Disaster Standort in England

Migration der RZs

Disaster Recovery nach England

2002 - 2006 Bank

z/OS Systemprogrammierer
Projektbezeichnung: Aufbau K-Fall Rechenzentrum im Parallel Sysplex Cluster

Planung und Aufbau eines zweiten Rechenzentrums mit Produktion im Parallel Sysplex Cluster
Hochverfügbarkeitsplanung und Tests Plattenspeicher / Coupling Facility auf z/OS 1.2
mit Funktionalitätsplanung für z/OS 1.3

Projektbezeichnung: Planung und Realisierung der Ablösung einer IBM 9672 für eine IBM 2064-1C5
(HCD, LPAR Layout, ESCON Direktoren) auf einer Remote Site im Parallel Sysplex im Workload

Balancing
FICON / Fibre Umstellung Plattensubsysteme
Austausch der ESCON Infrastruktur nach FICON / Fibre

Websphere Performance Analyse (WLM Umsetzung für CB, DDF und deren Enclaves)
Planung und Design CICSplex und DB2 Datasharing im Parallel Sysplex im Duplexing unter z/OS 1.6, CICS TS 2.2
Ablösung von zwei IBM 2064 nach IBM 2084 (HCD Migration, CHPID Mapping Tool)
Ablösung CA-MIA nach ATS (Automatic Tape Switching) mit drei Sysplexen

FICON Cascading für Plattensubsysteme und Virtual Tape Systeme geplant und technisch

realisiert

2001 - 2002 Handel

z/OS Systemprogrammierer
IBM Virtual Tape Server Upgrade

System-Migration OS/390 2.6 nach OS/390 2.8

(Server PAC, SMP/E, Usermods, Product Pac, OEM Produkte)

2001 - Bank

z/OS Systemprogrammierer
Performance Analysen für alle System Bereiche / Parallel Sysplex
Projektbezeichnung: RZ-Reorganisation Test-Entwicklungs-Produktionsplatform
Strategische Ausrichtung zur Produktionsübernahme von Test, Entwicklung zur Produktion Einrichtung der entsprechenden Platformen

2001 Bank

z/OS Systemprogrammierer
WLM Migration SAP/R3 Database Server (4.0B,4.5B)

Einrichtung der SAP/ R3 Database Server und Applikations Server

2000 - 2001 Bank

z/OS Systemprogrammierer
MVS Gastsysteme unter VM / RZ-Backup als Service Provider

Disaster Recovery Tests für Kunden als Outsourcer

2000 - 2002 IT-Dienstleister Deutschland / Schweiz

Schulung
WLM Workshop für Schulungsunternehmen Deutschland / Schweiz durchgeführt

Performance Management Workshops für Kunden durchgeführt

1998 - 2000 Bank

z/OS Systemprogrammierer
System-Migration MVS 5.2.2 nach OS/390 1.3
(Server PAC, SMP/E, Usermods, Product Pac, OEM Produkte)
System-Migration OS/390 1.3 nach OS/390 2.6
(Server PAC, SMP/E, Usermods, Product Pac, OEM Produkte)
WLM Migration / Compatibility nach Goal Mode Performance Management Umstellung
Open Edition bzw. Unix System Services Setup
(SAP/R3 DB Server, Lotus Domino)
Konfigurations Support (CPU Setup, HCD Generation)
OEM Produktbetreuung (BETA, CA, B&B, CANDLE)
Projekt Y2K Produkttests

Y2K Funktionalitätstests

1983 - 1984 EDV-Grundausbildung, Technische Schule der Luftwaffe
1984 - 1987 Mainframe Operator, Arbeitsvorbereiter
1988        Berufsbegleitende Ausbildung MVS Systemprogrammierer bei Amdahl, IBM Schulung

Englisch

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
ITIL
PRINCE2

 

 

Betriebssysteme

IBM z/OS

IBM z/VM
Unix System Services
z/Linux SuSE, z/Linux RedHat

Windows

 

Programmiersprachen
Assembler
REXX
JCL
ISPF
Datenbanken

DB2

IMS

Datenkommunikation
VTAM, SNA
TCP/IP
SAN, WAN
OSA Ethernet
OSA Fibre
OSA-C
Hardware

IBM z/Series Mainframe, Coupling Facility, STP

Parallel Sysplex Cluster
EMC, IBM  Plattensubsysteme
FICON, FIBRE, DWDM

OSA

Brocade SAN
IBM Virtual Tape

EMC DLM

Client/Server

IT-Architektur 

IT-Infrastruktur

Banken
IT-Dienstleister
Luftfahrt
Automobil
Industrie und Handel
Versicherung
Öffentliche Hand
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren