a Randstad company

Prozessoptimierung // Auditor BAFA Energie DIN 16247 // Chemische Industrie // Schienenfahrzeugtechnik

Profil
Top-Skills
Energiemanagement
Verfügbar ab
02.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
40%
davon vor Ort
10%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

11 Monate

2022-01

heute

Zulassungsprozess (Vorschlagender), Tests und Serienreifeprozess

Projektleitung
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte
  • Umbauprojekt Redesign Netz 18 ET 440

Kunde
DB Regio Zentrale
1 Jahr 5 Monate

2021-07

heute

Zulassungsprozess (Vorschlagender), Tests und Serienreifeprozess

Projektleitung
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte
  • Umbauprojekt Redesign Pfalznetze VT 642

Kunde
DB Regio Zentrale
1 Jahr 10 Monate

2021-02

heute

Softwarevalidierung H3 CAP 1131 Selectron

Projektinhalte
  • Zulassung H3 Lokomotive in der Schweiz

Kunde
Alstom Stendal
7 Monate

2021-08

2022-02

Programmierung in CAPE/C und Dokumentation von Softwareänderungen

Projektinhalte

Programmierung in CAPE/C und Dokumentation von Softwareänderungen

  • Veränderung SIFA Steuerung

  • Modifikation Türsteuerung Grünschleife und Freigaben

  • Programmierung Transformationstool VBA von Testdaten/-signalen an Haltestellen in .gpx Datei zur Ansicht im Geoplaner

  • Programmierung von Fahrzeugsteuerungen Straßenbahn

Kunde
Alstom Mannheim
4 Monate

2021-04

2021-07

Erstellung von Verschleißprognosen für Radsatzkomponenten / Projektmanagement unter Beteiligung aller Stackholder

Projektinhalte
  • Projektmanagement Drehgestellrevision

Kunde
Stadler Rail Service
4 Monate

2021-01

2021-04

Schnittstellendefintion System Keolis und Stadler

Projektinhalte
  • Übernahme der ECM 2 und ECM 3 Funktion vom EVU zum Hersteller

Kunde
Stadler Rail Service
5 Monate

2020-09

2021-01

RAM und LCC Berechnung Capaxia Züge

Projektinhalte
  • Verfikation zwischen BT Standards und Customer Request - Safety Konzeption Fehlerklassen und events
Kunde
Bombardier Hennigsdorf
10 Monate

2019-12

2020-09

Zulassung und Validation ICNG Züge Belgium

Projektinhalte
  • Abgleich aller vorhandenen Dokumente mit delta Betrachtung ERA und NNTR
  • Definitionen von Testprozeduren aus der Delta Betrachtung
Kunde
Alstom Salzgitter
8 Monate

2019-05

2019-12

Optimierung Prozess Inbetriebnahme Schienenfahrzeuge

Softwareentwickler und -projektierer
Rolle
Softwareentwickler und -projektierer
Projektinhalte
  • Optimierung Prozess Inbetriebnahme Schienenfahrzeuge der equipmentgesteuerten Produktionsabläufe und Störungen in der Inbetriebnahme
  • Berücksichtigung der notwendigen Infrastruktur für die Anforderungen der Prüfprotokolle
  • Softwareerweiterung des vorhandenen Tools zur Produktionssteuerung in VBA (Schnittstelle MS-Excel => MS Project)
Kunde
Stadler Pankow GmbH
Einsatzort
Velten
1 Jahr 1 Monat

2018-05

2019-05

Konzept- und Programmentwicklung LCC und RAM Tool

Projektinhalte
  • Programmierung SQL, VBA und Ms Access Datenbank LCC RAM
Kunde
Vossloh Locomotives GmbH Kiel
7 Monate

2017-11

2018-05

Erstellung Zulassungsscenarios für 30 Lokomotiven

Projektinhalte
  • Erstellung Zulassungsscenarios für 30 Lokomotiven der BR 155 in der Türkei mit Prüfung auf Integrität von (COTIF, UIC, DIN, CSM, TSI)
  • Prüfung und Gegenüberstellung von Regelwerken - Betrachtung und Darstellung der zu verändernden Komponenten
Kunde
Rösch Consult/Railpool
4 Monate

2017-10

2018-01

Prozessoptimierung Pünktlichkeit Marschbahn

Projektinhalte
  • Beratungsauftrag Analyse zur Optimierung Zugbereitstellung, Rangieren, Instandhaltung und Personal Dispo
Kunde
DB Regio Nord
5 Monate

2017-04

2017-08

ARGE Wellentausch ICE 3 mit Übergabe in ein anderes Werk

Projektleiter
Rolle
Projektleiter
Projektinhalte
  • Organisation Ablauf, Zuordnung Betriebsdaten je Fahrzeug, Abrechnungsund Gewährleistungsthemen
Kunde
DB FZI GmbH Werk Krefeld
5 Monate

2017-02

2017-06

Projektleiter Umbau S-Bahn Hannover Angebotsphase BR 424, 425.0, 425.5

Projektinhalte
  • Angebotskalkulation lt. Ausschreibung LNVG, Termin- und Ressourcenplanung und Koordination Engineering
  • Erstellung von Kosten- und Terminplänen
  • Ableitung des betrieblichen Lastenheftes in ein Lastenheft der Produktionsinhalte
  • Organisation und Koordination aller Gespräche Qualitätslevel mit dem Kunden DB Regio
  • Abstimmung mit Arbeitsvorbereitung und Engineering Dienstleister
Kunde
DB FZI GmbH Werk Krefeld
7 Monate

2009-07

2010-01

Engineering/Industrieservice

Projektinhalte
  • Consulting: Optimierung von Instandhaltung, Produktion, Logistik und die Durchführung von Projektmanagement. (Projekt- und Referenzliste s. Kompetenzmatrix)
Kunde
Firma auf Anfrage
5 Jahre 4 Monate

2004-04

2009-07

Projektmanager für Outsourcing- bzw. Inhouseprozesse für die Bereiche Intralogistik, Produktion und Instandhaltung

Projektinhalte
  • Prozessanalyse und Optimierung
  • Durchführung von Betreiberkonzepten einschließlich Betriebsübergang § 613 a BGB
Kunde
ThyssenKrupp Industrieservice GmbH Region Nord
2 Jahre 7 Monate

2001-09

2004-03

Personalverantwortung über 350 Mitarbeiter sowie Umsatzverantwortung

Kunde
Niederlassungsleiter Thyssen Krupp Industrieservice
Einsatzort
Hannover
3 Monate

2001-06

2001-08

Projekt zur Verlängerung der Laufleistung von Schienenfahrzeugen

Projektinhalte
  • Abbildung von Instandhaltungsleistungen für Schienenfahrzeuge in SAP nach Laufleistungskriterien (Betrachtung einzelner Baugruppen)
Kunde
Eurotrac Verkehrstechnik
Einsatzort
Kiel
8 Jahre 2 Monate

1993-04

2001-05

Kaufmännischer Leiter im Werk Glückstadt

Projektinhalte
  • Restrukturierungsleiter GB Werke Hannover
  • Technischer Angestellter (mt/et) beim GB Werke Region Hannover
  • Wirtschaftlichkeitsgestaltung von Werkstätten
  • Traineeausbildung zum technischen Angestellten (entspricht früherer Laufbahnprüfung technischer Bundesbahnoberinspektor (mt/et) einschließlich Lokführerprüfung V 290, Werkstättentechnik und Bahnbetrieb.
Kunde
Deutsche Bahn AG
Einsatzort
Berlin
2 Monate

1992-07

1992-08

Konstrukteur zur Urlaubs- und Krankenvertretung im Bereich Fördertechnik

Kunde
Herfurth und Engelke
Einsatzort
Braunschweig
8 Monate

1991-11

1992-06

Werkstudent im Rahmen der Diplomarbeit

Projektinhalte
  • Die Koppelung einer SPS mit einem PC zur Betriebsdatenerfassung und – analyse im Stand alone Betrieb bei der Volkswagen AG Werk Salzgitter
  • Große Studienarbeit: Die Vereinheitlichung von Arbeitsabläufen zur Bearbeitung von Anforderungen, Werks-, Reparatur und Inspektionsaufträgen. Erstellung eines Pflichtenheftes für ein Instandhaltungsinformationssystem bei der Volkswagen AG Werk Salzgitter
Kunde
Volkswagen AG
Einsatzort
Salzgitter
2 Jahre

1985-07

1987-06

Kaufmännischer Angestellter

Kunde
Braunschweiger Verkehrs AG

2017 - 2017: Konzeptentwicklung

Kunde: Rösch Consult/DB Regio Baden Würtemberg

Aufgaben:

  • Konzeptentwicklung Datenbank zum Nachweis gefahrener Zugplatzkilometer

  • Dynamische Soll Datenermittlung aufgrund plötzlich eintretender Ereignisse. Genaue Betrachtung ausgefallener Platzkilometer mit Prüfung auf Vertragskonformität.


2016 - 2016: Planungs und Investitionsrechnung

Kund: DB FZI GmbH Werk Krefeld

Aufgaben:

  • Planungs und Investitionsrechnung einer Ganzzuglackieranlage

  • Planung und Wirtschaftlichkeitsberechnung


2016 - 2016: Analyse und Prozessdarstellung

Kunde: DB FZI GmbH Werk Krefeld

Aufgaben:

  • Analyse und Prozessdarstellung Arbeitspläne Umbau S-Bahn Rhein Neckar

  • Zeit- und Kostenkontrolle SOLL/IST


2016 - 2016: Entwicklung von SMS Teilprozessen

Kunde: Wiebe Gleisbau

Aufgaben:

  • Vorbereitung zur Nachauditierung durch das EBA


2016 -2016: Optimierung der Instandhaltung

Kunde: Rösch Consult/ HARSCO

Aufgaben:

  • Optimierung der Instandhaltung neu zu konstruierender Schienenfahrzeuge (Gleisbaumaschinen, Mehrzweck Fahrzeuge)

  • LCC Berechnung Maintenance in Abhängigkeit von der Nutzung eines Schienenfahrzeuges erstellen FMEA erstellen. Vermeidung unnötiger Instandhaltungsarbeiten.


2016 - 2016: Optimierung und Neuauslegung von Instandhaltungsintervallen

Kunde: Rösch Consult/ VIAS

Aufgaben:

  • Optimierung und Neuauslegung von Instandhaltungsintervallen für die Generalüberholung von Triebzügen FMEA zur Minimierung von Ersatzfahrzeugen

  • Bündelung oder Teilung von Inspektions- und Wartungstätigkeiten zur maximalen Nutzungszeit des Fahrzeuges.


2015 - 2015: Neuzulassung eines historischen Schienenfahrzeuges

Kunde: Rösch Consult/ ANPV

Aufgaben:

  • Neuzulassung eines historischen Schienenfahrzeuges "Speisewagen Orient Express" in Luxemburg. Antragserstellung, Prüfung der Konzepte, Zusammenstellung der Dokumentation für den Antrag. Abstimmung mit der ausführenden Werkstatt RSI in Wien und dem Kunden ANPV

  • Auswertung TSI und Anforderungen in unterschiedlichen europäischen Ländern.


2015 - 2015: Durchführung eines Energieaudits

Kunde: Giesecke Cosmetic Langenhagen

Aufgaben:

  • Durchführung eines Energieaudits nach DIN 16247 (gelisteter Auditor beim Bundesamt für Ausfuhrkontrolle)

  • Optimierungsnachweis zur Beleuchtung in Bestandslagergebäuden sowie auch in Ladengeschäften erbracht


2015 - 2015: Konzepterstellung Messkonzept

Kunde: HB Fuller Lüneburg

Aufgaben:

  • Konzepterstellung Messkonzept für Energiemanagementsystem DIN 5001

  • Berechnung und Auswahl der Messtechnik, sowie die Bestimmung der örtlichen Einbauorte


2014 - 2014: Konzepterstellung und Projektierung Kältesystem

Kunde: HB Fuller Lüneburg

Aufgaben:

  • Konzepterstellung und Projektierung Kältesystem (Kaltwassersätze) zur Produktkühlung (hot melts). IST Analyse Produktstrom und Kühlmittelstrom.

  • Das Konzept wurde aus kapazitiven Gründen nur teilweise umgesetzt wie z.B. die Optimierung von Durchflüssen und Drücken in den unterschiedlichen Leitungen.


2014 - 2014: Optimierung der Lufttrocknung von Produkten

Kunde: HB Fuller Lüneburg

Aufgaben:

  • Optimierung der Lufttrocknung von Produkten (hot melts) an den Fertigungslinien 1 und 2 in Hinblick auf Volumenströme und Düsenkonzept. Konzipierung von Testreihen und Vorgaben vor Parametrierungen.

  • Die Veränderung unterschiedlicher Parameter hat sich positiv ausgewirkt


2013 - 2013:Planung und Konzepterstellung

Kunde: Sasol Wax Hamburg

Aufgaben:

  • Planung und Konzepterstellung einer Kesselwagenentladestation (Vacuumprinzip)


2013: Sasol Wax Hamburg

  • Projekt Jet Mill - Gegenstrahlmahlanlage und Abfüllung zur Herstellung von Nanowachsen

  • Bauleiter


2013: Sasol Wax Hamburg

  • Planung und Projektierung einer zusätzlichen Filteranlage im Bereich der Vaselineabfüllung

  • Projektleiter und Bauleiter


2011/12: Boxxpress Harburg

  • Prozessoptimierung der Ablauforganisation Zuglaufsteuerung (Informationsfluss) ; Einführung Integration Checklistensystem in Prozessschaubildern.

  • Vermeidung von Störungen zur Stabilisierung der Zuglaufproduktion.


2009/10: Dow Haltermann Hamburg

  • Einführung eines CMMS Tools (ERIS) Maintenance inklusive Equipmentverwaltung, Arbeitspaketen und Prüfprozeduren

  • s. Anlage Dow Haltermann Kundenbeurteilung


2010: Dow Haltermann Hamburg

  • Erstellung von Prüfprozeduren zur Einhaltung der nach Dow Chemical und TÜV vorgegebenen Sicherheitsstandards für Überfüllsicherungen, Füllstandsanzeigen, Emergency Block valves usw.

  • Eigene Feststellung, dass der TÜV Nord unvollständige Prozeduren bei der jährlichen Prüfung der Überfüllsonden verwendet.


2010/11: Dow Haltermann Hamburg

  • Vorbereitung und Begleitung der Zertifizierung nach DIN ISO 14001 durch Lloyds Register Rotterdamm

  • s. Anlage Dow Haltermann Kundenbeurteilung


2011: Dow Haltermann Hamburg

  • Optimierung und Neuberechnung von Tankmesssystemen liegender Tanks

  • Inventurprobleme beseitigt, da fehlerhafte Berechnungen vorlagen


2010/11: Dow Haltermann Hamburg

  • Projektleitung Abwasserkonzept bzw. Erneuerung Abscheiderkonzept gesamtes Werk

  • s. Anlage Dow Haltermann Kundenbeurteilung


2004 - 2009: ThyssenKrupp Industrieservice Hamburg für ThyssenKrupp Fahrtreppen GmbH

  • Produktionsprozess Pulverbeschichtung: Einführung JIT Zuführung von Bauteilen

  • Durch taktgerechte Gestaltung des Prozesses wurde bei gleicher Kapazität eine komplette Schicht eingespart! (s. Urkunde TK Best)


2004 - 2009: ThyssenKrupp Industrieservice Hamburg für ThyssenKrupp Fahrtreppen GmbH

  • Logistik und Lagerprozesse: Zusammenlegung von Lägern und Bündelung von Verpackungsleistungen

  • Durch die Bündelung der Verpackungsleistung an nur noch einem Ort wurden 30 % Personalkosten eingespart


2004 - 2009: ThyssenKrupp Industrieservice Hamburg für ThyssenKrupp Fahrtreppen GmbH

  • Optimierung der Instandhaltung mit Hilfe der Einführung von vorbeugenden Wartungen. Auswertung von Schäden und Optimierung der Rüstzeiten im Reparaturfall

  • Minimierung der Ausfallzeiten für die Produktion von ThyssenKrupp Fahrtreppen


2007: ThyssenKrupp Industrieservice Hamburg für Daimler Chrysler Werk in Bremen

  • Teilprojektbearbeitung in der Anlaufphase zur Übernahme der gesamten Presswerklogistik. Zu den Inhalten gehörte die Optimierung und Gegenüberstellung der Soll-Prozesse zwischen AG und AN. Des weiteren wurde ein Grundkonzept zur Lagerordnung erarbeitet

  • Maßnahmen haben Prozessstabilisierung erzeugt.


2006: Baker Hughes in Celle

  • Erstellung und Optimierung Supply Chain einschließlich Verpackung zur Nutzung der Ersatzteilpakete auf Offshore Baustellen. (ein wenig Vorbild IKEA)

  • Minimierung der Rüstzeiten durch artgerechte Gestaltung der Ersatzteilzuführung


2001: Eutotrac Kiel

  • Optimierung und Systemorganisation SAP von Instandhaltungspaketen für die Nord - Ostseebahn in Kiel

  • Projektunterstützung im Aufbau eines Instandhaltungssystemes nach DIN 15380


1993 - 2001: Deutsche Bahn AG Hannover/Glückstadt/Berlin

  • diverse technische Projekte DBAG

  • Entwicklung und Konstruktion von Entsorgungsfahrzeugen auf Flurförderzeugen, sowie Komponenten zur Besandung

  • Aufbau mobile Instandhaltung

  • Optimierung Zerspanungsprozess Unterflurdrehmaschinen


1990 - 1991: Braunschweiger Verkehrs AG

  • Diverse Aufgaben im Bereich ÖPNV im Rahmen von Semesterferientätigkeiten

  • Auswertungs von Reisezeitmessungen zur Verkürzung von Wartezeiten an Signalanlagen, Aufmaßarbeiten im Oberbau

4 Jahre 4 Monate

1988-03

1992-06

Studium des Maschinenbaus/Fertigungstechnik

Dipl.- Ing. (FH), FH Braunschweig/Wolfenbüttel
Abschluss
Dipl.- Ing. (FH)
Institution, Ort
FH Braunschweig/Wolfenbüttel
Schwerpunkt
  • Studienschwerpunkte: Fertigungstechnik/Betriebliche Informationstechnik
1 Jahr 3 Monate

1986-07

1987-09

Grundwehrdienst

Erwerb DVS Schweisserpass, Braunschweig Stabskompanie OG
Abschluss
Erwerb DVS Schweisserpass
Institution, Ort
Braunschweig Stabskompanie OG

1982 ? 1985

Fachgymnasium Wirtschaft Braunschweig - allgemeine Hochschulreife

1978 ? 1981

Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann

Positionen: Projektmanager, - optimierer, Basic-engineering, Audits in unterschiedlichen Rollen und Softwareentwicklung insbesondere MS-Access, MS-Excel, MS-Project und diverse Schnittstellen in VBA.

Branchen: Eisenbahn (Schienenfahrzeugtechnik und Betrieb), Chemieindustrie und sonstige Produktionsindustrie, eingetragener  Auditor DIN 16247-1 beim Bundesamt für Ausfuhrkontrolle.

Top Skills
Energiemanagement
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Selbständigkeit:
07/2009 ? heute
Kunde: Petersen Engineering/Industrieservice

Aufgaben:

  • Consulting: Optimierung von Instandhaltung, Produktion, Logistik und die Durchführung von Projektmanagement. (Anlage Projektmatrix)

Beschäftigungen:
04/2004 ? 07/2009

Kunde: ThyssenKrupp Industrieservice GmbH Region Nord

Rolle: Projektmanager 

Aufgaben:

Outsourcing- bzw. Inhouseprozesse für die Bereiche Intralogistik, Produktion und Instandhaltung.

  • Prozessanalyse und Optimierung
  • Durchführung von Betreiberkonzepten einschließlich Betriebsübergang § 613 a BGB


09/2001 ? 03/2004

Kunde: ThyssenKrupp Industrieservice GmbH Region Nord

Rolle: Niederlassungsleiter Thyssen Krupp Industrieservice Hannover Prokura

Aufgaben:

  • Personalverantwortung über 350 Mitarbeiter sowie Umsatzverantwortung

06/2001 ? 08/2001

Kunde: Eurotrac Verkehrstechnik Kiel

Aufgaben:

Projekt zur Verlängerung der Laufleistung von Schienenfahrzeugen

  • Abbildung von Instandhaltungsleistungen für Schienenfahrzeuge in SAP nach Laufleistungskriterien (Betrachtung einzelner Baugruppen).

04/1993 ? 05/2001

Kunde: Deutsche Bahn AG Berlin

Rolle: Kaufmännischer Leiter, Technischer Angestellter

Aufgaben:

Kaufmännischer Leiter im Werk Glückstadt mit dem Ziel Outsourcing. Technischer Angestellter (mt/et) beim GB Werke Region Hannover.

Wirtschaftlichkeitsgestaltung von Werkstätten Ausbildung zum technischen Bundesbahnoberinspektor TBOI (mt/et). einschließlich:

  • Lokführerprüfung V 290, Werkstättentechnik und Bahnbetrieb.
  • elektrische Energieanlagen für Bahnstrom
  • Zugförderungstechnik der elektrischen Triebfahrzeuge usw.

07/1992 ? 08/1992

Kunde: Herfurth und Engelke Braunschweig

Aufgaben:

  • Konstrukteur zur Urlaubs- und Krankenvertretung im Bereich Fördertechnik

11/1991 ? 06/1992

Kunde: Volkswagen AG Werk Salzgitter

Rolle: Werkstudent 

Aufgaben:

Werkstudent im Rahmen der Diplomarbeit:

  • Die Koppelung einer SPS mit einem PC zur Betriebsdatenerfassung und ? analyse im Stand alone Betrieb bei der Volkswagen AG Werk Salzgitter

Große Studienarbeit:

  • Die Vereinheitlichung von Arbeitsabläufen zur Bearbeitung von Anforderungen, Werks-, Reparatur und Inspektionsaufträgen
  • Erstellung eines Pflichtenheftes für ein Instandhaltungsinformationssystem bei der Volkswagen AG Werk Salzgitter


07/1985 ? 06/1987

Kunde: Braunschweiger Verkehrs AG

Rolle: Kaufmännischer Angestellter

Aufgaben:

  • Semesterferientätigkeiten gemäß Projektmatrix

1991 - 1991

Kunde: Braunschweiger Verkehrs AG

Rolle: Kaufmännischer Angestellter

Aufgaben:

  • Semesterferientätigkeiten gemäß Projektmatrix

1990 - 1990

Kunde: Braunschweiger Verkehrs AG

Rolle: Kaufmännischer Angestellter

Aufgaben:

  • Semesterferientätigkeiten gemäß Projektmatrix

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren