a Randstad company

IT/Fach Projektmanagement / Projektleitung, Branche: Banken und Versicherungen.

Profil
Top-Skills
Administration Linux Applikationsadministration
Verfügbar ab
01.12.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Frankfurt am Main (+10km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

11 Monate

2021-12

2022-10

Implementierung von Monitoring in einer RHEL Umgebung.

System und Application manager Bourne-again-shell Docker RHEL 7.2 ...
Rolle
System und Application manager
Projektinhalte

Installation und Konfiguration von Monitoring
(Prometheus)
Entwicklung von Skripten. Operational rediness.

Produkte
Prometheus Red Hat Enterprise Linux Bourne-again-shell
Kenntnisse
Bourne-again-shell Docker RHEL 7.2 Prometheus
Kunde
Privat Kunde
Einsatzort
Remote
2 Jahre 1 Monat

2019-09

2021-09

Aplication Manager

Aplication Manager Linux Prometheus Python ...
Rolle
Aplication Manager
Projektinhalte

Als Applikation Manager war ich verantwortlich für die Payengine Plattform über die Zahlungen von Online Shops abgewickelt wurden.

Meine Aufgabe war sicherzustellen, dass die gesamte Plattform den Handlangern 24/7 zur Verfügung steht. 

Produkte
Handelsplatform Payengine
Kenntnisse
Linux Prometheus Python Bash Shell Docker payments
Kunde
Concardis GmbH
Einsatzort
Eschborn, Taunus

2017 - 2018: Revision

Kunde: Commerzbank

Rolle: Product Cluster Management

Aufgaben:

In der Position Product Cluster Manager wurde mir die Verantwortung für 5 Produkte übertragen.
Ich war verantwortlich für Sicherstellung der Produktion, Defect Management, Test sowie Weiterentwicklung. Das Team bestand aus 2 Businessanalysten, 6 Entwickler, 4 Production Support, 1 Tester.

  • Verantwortung für den Betriebsablauf (Reporting)
  • Ansprechpartner für alle Fachbereiche bei Produktionsstörungen
  • Problem- und Incident Management mit Support und Entwicklung
  • Eskalationsinstanz seitens des Fachbereichs und IT
  • Koordination der Operational Readiness
  • Koordination eines Supportteams (4 Kollegen)
  • Koordination eines Development Teams (6 DEV, 2 BA)
  • Planung und Durchführung von Rollouts

eingesetzte Produkte:

TFS, HPQC, HPSC


2015 - 2016: Investment Banking

Kunde: Commerzbank

Rolle: Betriebssteuerung von Regulatorisches Reporting Applikationen

Aufgaben:

Im Bereich Regulatorische Reporting setzt die Commerzbank verschiedene Applikationen an, die die Geschäfte dem Regulator einerseits und dem Kunden (Reportingconfirmation) anderseits meldet.
Im Rahmen dieser Aktivität wurde der komplette Zyklus eine Betreuung der produktiven Umgebung abgedeckt.

  • Verantwortung für den Betriebsablauf (Reporting)
  • Ansprechpartner für alle Fachbereiche bei Produktionsstörungen
  • Problem- und Incident Management mit Support und Entwicklung
  • Eskalationsinstanz seitens des Fachbereichs und IT
  • Koordination der Operational Readiness
  • Koordination eines Supportteams (4 Kollegen)
  • Koordination eines Development Teams (5 DEV, 1 BA)
  • Planung und Durchführung von Rollouts

eingesetzte Produkte:

TFS, HPQC, HPSC, SQL Developer


2013 - 2015: Produkt Cluster Management

Kunde: Commerzbank

Rolle: Unterstützung von Produkt Cluster Management

Aufgaben:

Ein Produkt Cluster Manager betreut ein Portfolio von Applikationen eines Fachbereiches und muss deren produktiven Einsatz sowie die Weiterentwicklung planen und koordinieren.
Aufgrund des größeren Aufgabenkreises des PCMs ist es nötig gewisse Aufgaben weiter zu delegieren und von einer unterstützende Kraft vollständig bewerkstelligen zu lassen.

  • Prüfung der Dokumentation hinsichtlich Auditanforderungen
  • Prozessanalyse, Anforderungsmanagement, Risikoanalyse
  • Testanalyse + Testmanagement
  • Verifikation von Bankprozessen und Testfällen
  • Migrationsteuerung (Fachbereich, IT)
  • Eskalationsinstanz seitens des Fachbereichs und IT
  • Betriebs- und Security Konzepte (Erstellung, Prüfung)
  • Ansprechpartner bezüglich der Richtlinien und Audit

eingesetzte Produkte:

Office, Excel, Power Point, Sharepoint, HPQC, HPSM


2012 - 2013: Erstellung und Überwachung des Projektplans

Kunde: Bethmann Bank

Rolle: Project Management Office

Aufgaben:

Die Bethmann Bank ist eine private Bank, die sich stark auf das Konzept des ?private banking? konzentriert.
Im Rahmen der Evolution der Softwareund Prozess Erneuerung wurde das ?Kosmos? Software eingeführt, welches die wesentliche Bestandteile des Lifecycles der Bank modernisieren soll.
Dabei wurden viele neue Prozesse und Abläufe maßgeschneidert neuerzeugt und an die weiter bestehende Umgebung angepasst.

  • Erstellung und Überwachung des Projektplans
  • Prozessanalyse, Anforderungsmanagement, Risikoanalyse
  • Erstellung regelmäßiger Statusberichte und der Projektreports
  • Leitung regelmäßiger Projektsitzungen mit Fach und IT
  • Testanalyse + Testmanagement
  • Verifikation von Bankprozessen und Testfällen
  • Business Prozess Modellierung

eingesetzte Produkte:

Windows, MS Project, Excel, Power Point, HP-QC, Aris


2011 - 2012: Pflege und Überwachung der Daten in DWH

Kunde: Medco/Celesio

Rolle: Entwickler, Business Analyst

Aufgaben:

Medco/Celesio strebt einen gemeinsamen DWH zu schaffen, in dem alle statistischen Daten über Patienten und Kunden gespeichert werden können.
Diese sollen dann durch Datamining Informationen über die Krankheiten und den verordneten Medikamenten ausgewertet werden

  • Pflege und Überwachung der Daten in DWH
  • Anpassung von SQL Abfragen bei ETL Prozessen
  • Erstellung von Dashboards für Statusberichte und der statistischen Reports für die Krankenkassen
  • Bewerkstelligung der täglichen ETL
  • Anpassung von UNIX Shell-Skripten

eingesetzte Produkte:

Solaris, SQL Developer, Oracle DB, Tableau Desktop, Excel, Power Point, Shell


2010 - 2011: Single Point of Contact für die internen Bereiche

Kunde: Commerzbank AG

Rolle: Product Cluster Manager

Aufgaben:

In die Verantwortung des PCM für FX, Money Market & Cash Products liegt die Begleitung und Koordination aller in ndiesem Bereich durchgeführten Projekte (Budgetkontrolle, Statusberichte, Issue Tracking und proaktive Vorschläge zu deren Lösung und Planung). Ferner die Unterstützung zu neuen Vorhaben (Budgetanträge, Gremienvorlagen, SLAs, Lieferantenverträge). Hinzu kommt die Koordination mit den internen Kunden und Servicebereichen (Vertrieb, Abwicklung, Finance, Legal, Revision).

  • Single Point of Contact für die internen Bereiche
  • Erstellung von Fachkonzepten für Back- und Frontoffice
  • Planung, Koordination, Priorisierung und Controlling (Budget, Ressourcen, Issues, Risiken) von Projekten
  • Regelmäßiger Projektstatus reporting
  • Leitung regelmäßiger Projektsitzungen
  • Testkonzeption und Testmanagement
  • Migration und Analyse
  • Design der P&L Buchungsprozesse mit Finance und Front Office
  • Verhandlung von Service- und Dienstleistungsverträgen mit Lieferanten und deren innerbetriebliche Abstimmung (Operations, Handel
  • Koordination der Operational Readiness für das KPMi Wochenende Ostern 2011 (der Zusammenschluss zwischen Commerzbank und ehem. Dresdner Bank im Rahmen des Projektes ?Growing together? mwurde durch die Kunden- und Produkt-Migration abgeschlossen)

eingesetzte Produkte:

FX Options, Precious Metals, FX Currencies, Windows, WCS, DevisenDB, CLS, Reuters-Ricks, Kupon 2000, Banknotes/TMO, Aris


2009 - 2009: Konzeption und Erstellung von Überwachungstools im PERL

Kunde: RTS Group

Rolle: Technischer Support

Aufgaben:

Die RTS Group ist ein Softwarehersteller von einer Handelsplattform für Derivatehandel. Im Rahmen des IT und Fachconsulting mussten die Fach und IT Unterstützung im Bereich elektronischen Börsenhandel sichergestellt werden. Auswertung von Handel-Statistiken, Updatemanagement, Ansprechpartner für Kunden, bei Probleme oder Planungen.

  • Konzeption und Erstellung von Überwachungstools im PERL
  • Reporting von Handel-Statistiken an das Management
  • Fachanalyse und IT Konzeption von Trading Software (RTD, Tango).
  • Verifikation von Prozessen und Problemanalyse
  • Erstellung von börsenspezifischen Trading Reports
  • Business Analyse
  • Testmanagement und Schnittstellenanalyse
  • Technisches Vertrieb von Produkten (RTD, Tango)

eingesetzte Produkte:

Aktien, Optionen, Futures, FX Options, RTD Server, Exchange Interfaces (LSA, Eurex, Xetra, SWE), Tango (Algoritmic Trading)


2008 ? 2009: Single Point of Contact für DAP Software

Kunde: Dresdner Bank AG

Rolle: Produktmanager, Projektmanager

Aufgaben:

In der Rolle als Produktmanager war man verantwortlich für die Funktionstüchtigkeit der DAP
Middleware. In der Mittelpunkt standen Aufnahme, Bewertung von Inzidenzen und Störungen, Aufnahme und Priorisierung der Weiterentwicklung, Bewertung der Technischen und Fachlichen Anforderungen, SLA

  • Single Point of Contact für DAP Software
  • Aufnahme und Bewertung der Anforderungen von Business
  • Aufnahme und Priorisierung der IT Anforderungen
  • Testplanung, Testspezifikation von Bug fixes und neuen Releases
  • Rolloutplanung und Rolloutkoordination
  • Prozessoptimierung
  • Applikationen: DAP Server, DAP Client

eingesetzte Produkte:

DAP Middleware, AIX , HP-QC


2008 - 2009: Projektplanung und Projektmanagement

Kunde: Deutsche Bahn AG

Rolle: Projektmanager

Aufgaben:

Im Rahmen eines Migrationsprojektes sollte eine neue Antivirus-Software bei der Deutsche Bahn auf 65.000 Clients und 3500 Servern eingeführt werden und den vorhandenen Produkt ablösen. Dabei musste das Projekt gemanagt werden

  • Projektplanung und Projektmanagement
  • Analyse, Fachkonzeption, Projektcontrolling
  • Planung und Abstimmung und Durchführung der Migration
  • Testplanung und Testspezifikation
  • Aufbau von einer Support Instanz bei der Deutsche Bahn
  • Erstellung von SLA

eingesetzte Produkte:

ITILv2,Kaspersky Antivirus Client, Kaspersky Server, Excel, Security Manager


2007 - 2008: Planung und Erstellung von Testkonzepten

Kunde: Atkon

Rolle: Entwickler

Aufgaben:

Die Applikation NCPower ist ein Produkt der NorCom AG und dient zu Zusammenstellung und Verwaltung des Programms für TV Anstalten. Für das neue TV Portal ?Atkon? sollte das NCPower Software angepasst und optimiert werden.

  • Planung und Erstellung von Testkonzepten
  • Durchführung von Funktion- und Lastentests
  • Business Analyse
  • Umsetzung der Verbesserungen
  • Konzeption, Anbindung und Konfiguration von externen Komponenten zu Videoverarbeitung und Tamino DB
  • Analyse der Anforderungen und Umsetzbarkeit bezüglich neue Ausschreibungen
  • Konzeption der Verbesserungen
  • Technische Unterstützung von Akquise

eingesetzte Produkte:

Tamino DB, XML, NCPower


2006 - 2007: Business Analyse

Kunde: T-Systems

Rolle: Projektcontrolling

Aufgaben:

Deutsche Telekom hat die Instanz Projekt-controlling eingeführt. In der Testphase musste man den aktuellen Großprojekt aus der Controllersicht analysieren und aktiv begleiten.

  • Business Analyse
  • Prozessoptimierung
  • Erstellung von projektbezogenen Controlling-Reports
  • Abrechnungen von Belegen und Rechnungstellung
  • Überwachung des Projektbudgets
  • Erfassung von Aufwände und Projektkosten
  • Management Reporting (Budget, Kosten, Aufwände)

eingesetzte Produkte:

Excel, Access, MS Office

  • Master of Science auf der Wirtschaftsinformatik, FH Darmstadt
  • Diplom Informatiker, FH Darmstadt

Projektmanger, Projektleitung, Appilcation Management 

Deutsch Muttersprache
Englisch sehr gut
Polnisch sehr gut
Slowakisch sehr gut
Tschechisch Muttersprache

Top Skills
Administration Linux Applikationsadministration
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Zusatzqualifikationen:

  • Projektmanagement, Vertragsmanagement, Finanzmarkt, SLA,
  • Projektcontrolling, Fundierte Kenntnisse in Devisen, Termingeschäften, Sortenhandel, Derivaten und Aktien

Fokus

  • Projektleitung / Projektmanagement / Project Cluster Management
  • Steuerung von
    • Softwareentwicklung
    • Tests Koordination,
    • Businessanalyse
    • Produktionssupport.
  • Single Point Of Contact
  • Kostenplanung, Projektcontrolling
  • Migration: Analyse, Planung, Durchführung
  • Testmanagement einschließlich Konzeption, Testfallerstellung und Error tracking

Erfahrungsschatz

  • Fachthemen: Sortenhandel, Wertpapier und Derivaten Handel, Regulatorisches Reporting
  • Schnittstelle zwischen der ITund den verschiedenen Fachbereichen (Sortenhandel, Finance, Revision) (Großbank)
  • Produkt/Projekt Cluster Management, Applikation Cluster Management (Großbank)
  • Spezifikation von Prozessen innerhalb der Bank im Bereich Front- und Backoffice, Revision, Finance. (Großbank)
  • Testkonzeption und Testdurchführung (einschließlich Integrationstests) im Sortenhandel. (Großbank)
  • Steuerung und Mitarbeit von Migrationskonzepten auf der Applikations- und Prozessebene
  • Erstellung von Verträgen mit externen Dienstleistern (Rahmenverträge, Serviceverträge, SLA)
  • Projektcontrolling und Budgetverantwortung
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren