a Randstad company

(Groß-)Projektleitung, Versicherung, Fach- und IT-Prozesse, Vertrieb, Call Center, Modernisierung Anwendungslandschaft, Digitalisierung

Profil
Top-Skills
Programmmanagement Großprojektmanagement Versicherungsbranche Stakeholdermanagement agiles Projektmanagement Risikomanagement Strukturen und Prozesse Vertriebswege Omnikanal Call Center Kundenservice Datenschutz IT-Sicherheit Produktentwicklung
Verfügbar ab
11.09.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
80%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

5 Monate

2022-01

2022-05

Contact Center-Lösung (Genesys) für einen deutschen Versicherungskonzern

Senior-Expert / Projektleitung Genesys IWD
Rolle
Senior-Expert / Projektleitung
Projektinhalte
  • Ist-Aufnahme
  • Analyse der Fach- und IT-Prozesse
  • Anforderungsmanagement
  • Soll-Konzeption
  • Ausschreibung / RfP


Kenntnisse
Genesys IWD
Einsatzort
Remote
4 Monate

2022-01

2022-04

Produktentwicklung - Konzeption, Business Case, Go Live-Planung

Projektleitung Marktforschung
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte
  • Erstellung eines Produktgrobkonzeptes sowie einer Machbarkeitsanalyse für neue Versicherungsprodukte, inkl. Ausarbeitung der Leistungsinhalte und ?make-or-break? Empfehlung. 
  • Durchführung Conjoint Studie für das Preismodell, Ausarbeitung eines Vorgehensvorschlag für Go-to- Market-Strategie sowie eines highlevel Business Case. 


Kenntnisse
Marktforschung
1 Jahr 10 Monate

2020-02

2021-11

Deutschlandweite Reorganisation des Vertriebs sowie des Kundenservices bei einer deutschen Krankenkasse

Programmleitung Agent One
Rolle
Programmleitung
Projektinhalte
Veränderung von Strukturen, Prozesse, IT-Landschaft und Standorte zu Optimierung der Kostenstruktur sowie der Servicequalität im Kundenservice sowie der Vertriebsleistung

Projektaufgaben u. a.

  • Programmmanagement (Planung, Controlling, Risikomanagement, Stakeholdermanagement)
  • Gesamtkonzeption / "Big Picture"
  • Pilotierung & Rollout (Standorte, Strukturen, Prozesse, IT)
  • Design DWH-Lösung für Contact Center-Software

Kenntnisse
Agent One
Einsatzort
Hannover
1 Jahr 2 Monate

2018-11

2019-12

Digitalisierungsprogramm zur Modernisierung der Prozess- und Anwendungslandschaft

Projektleitung Guidewire Insurance Suite
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte

Zielsetzung: Modernisierung der IT-Systeme, -Anwendungen und -Infrastruktur durch Einführung neuer Standlösungen im Kerngeschäftsbereich sowie (Teil-)Ablösung bzw. Modernisierung der Um-/Randsysteme

  • Projektplanung
  • Gremienvorlagen
  • Konzeption und Umsetzung Reporting/Berichtswesen
  • Kapazitäts-/ Ressourcenplanung
  • Anforderungsmanagement
  • Konzeption und Etablierung projektinterner Risikomanagement-Prozesse
  • Konzeption und Umsetzung der Projekt-Governance (inkl. Schnittstellen zur Linienorganisation)
  • Vertragsmanagement inkl. Auswahlprozess für Implementierungspartner
  • Sicherstellung der Datenschutz- und IT-Sicherheits-Richtlinien (intern, Vermittlerorganisation, Kunde)
  • Rollout-Planung
  • Konzeption und Koordination von Change Management-Maßnahmen für interne Mitarbeiter, Vermittler und Kunden
  • Stakeholder-Management
Kenntnisse
Guidewire Insurance Suite
Kunde
deutsches Versicherungsunternehmen
2 Jahre

2016-01

2017-12

Konzept und Roadmap für die Weiterentwicklung des Vertriebsmodells (technisch und organisatorisch)

Gesamtprojektleitung, Multi-Projekt-Koordination
Rolle
Gesamtprojektleitung, Multi-Projekt-Koordination
Projektinhalte

Zielsetzung: Anpassung der Vertriebs- und Kontaktkanäle an die Erfordernisse der zunehmenden Digitalisierung (fachlich, technisch und strukturell) inkl. Modernisierung bzw. (Teil-)Ablösung der System- und Anwendungslandschaft

  • Rolle Projektleitung - wahrgenommene Aufgaben u. a.
    • Gesamtprojektplanung
    • Kapazitätsplanung und -controlling
    • Fachliche und technische Gesamtkonzeption
    • Analyse und Anpassung der vorhandenen Kundenservicecenter-Einheiten an die Erfordernisse einer Omnikanal-Strategie
    • Analyse und Optimierung der fachlichen und technischen Prozesse
    • (Teil-)Automatisierung des Datentransfers zwischen Vertriebssystem, Internet/browserbasiertem System und Innendienstsystem (HOST
    • Erstellung Roadmap für Umsetzung des Omnikanal-Konzepts
    • Erarbeitung Kommunikations- und Change Managment-Konzept
    • Koordination des Projektteams
    • Kommunikation/Abstimmung mit (Top-)Management
    • Entscheidungsvorlagen für diverse Gremien (AR, Vorstand, LA)
  • Zusatzrolle „Multi-Projekt-Koordination“ – wahrgenommene Aufgabe u. a.
    • inhaltliche und zeitliche Koordination und Synchronisation aller (Projekt-) Aktivitäten im Unternehmen mit relevanten Schnittstellen zum Themenkomplexe „Omnikanal“ (ca. 20 Projekte sowie diverse Aktivitäten im Tagesgeschäft)
    • Koordination projektübergreifender Entscheidungsfindungen (z. B. bei Zielkonflikten)
    • Kommunikation mit (Top-) Management
    • Controlling der Projekt- und Umsetzungsfortschritte
Kunde
deutsches Versicherungsunternehmen
2 Jahre 8 Monate

2013-05

2015-12

Analyse und Reorganisation der selbstständigen Vermittlerorganisation

Projektleitung
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte

Zielsetzung: Steigerung der Vertriebsleistung und Senkung der direkten und indirekten Vertriebskosten

  • Gesamtprojektplanung und -controlling (Inhalt, Ressourcen, Meilensteine)
  • Analyse der Vertriebsstrukturen, -prozesse
  • Anpassung Marktbearbeitungs- und Verkaufskonzept
  • Anpassung Berufsbilder und Strukturen im Vertrieb
  • Fachliche und technische Anpassungen des Provisions- und Vergütungsmodells inkl. Umsetzung
  • Konzeption und Umsetzung von Change-Maßnahmen
  • Design und Umsetzung der technische Vertriebsunterstützung
  • Konzeption und Umsetzung Vertriebscontrolling
  • Kommunikation mit (Top-)Management und betriebsverfassungsrechtlichen Gremien
  • Entscheidungsvorlagen
  • Umsetzungsplanung und -initiierung
  • Umsetzungscontrolling
  • Übergabe in die Linienverantwortung (inkl. Knowhow-Transfer auf interne Mitarbeiter)
Kunde
deutsches Versicherungsunternehmen
2 Jahre 8 Monate

2011-02

2013-09

Prozessanalyse, Prozessdesign und Einführung einer Front-Backoffice-Organisation für die fachlichen und vertrieblichen Unterstützungsfunktionen einer Vermittlerorganisation

Projektleitung
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte

Zielsetzungen: Optimierung der Servicelevel, bessere Personalauslastung, Steigerung der Prozesseffizienz (u. a. Analyse der Vertriebsprozesse und Optimierung der Vertriebsanwendungen mit den Zielen „bessere Nutzbarkeit durch die Außenorganisation“ sowie „Optimierung der Schnittstellen der Vertriebsanwendung zum Innendienstsystem“), Kostensenkung

  • Vorstudie und Grundkonzeption (high level)
  • Kapazitätsplanung
  • Konzeption und Aufbau der Projektorganisation (Governance)
  • Konzeption der fachlichen Prozesse und Schnittstellen
  • Fachliche und technische Anforderungsdefinition
  • Umsetzungsplanung und -begleitung
  • (Top-)Management
  • Entscheidungsfindung über Projektgremien und Vorstandssitzungen
Kunde
deutscher Versicherungskonzern
6 Monate

2010-01

2010-06

Analyse und Konzept zur strukturellen, prozessualen und technischen Reorganisation der Sparte Lebensversicherungen

Projektleitung
Rolle
Projektleitung
Projektinhalte

Zielsetzung: Einführung einer Frontoffice-Backoffice-Organisation für den Lebensversicherungsbereich

  • Projektplanung und -steuerung
  • Kapazitätsplanung und -controlling
  • Analyse und fachliche Beratung zu Bearbeitungsprozessen in der Lebensversicherung bzgl. einer Eignung für die Bearbeitung in Call Centern, Grundkonzeption Call Center-Landschaft für Lebensversicherung, High-Level-Definition der technischen, organisatorischen und infrastrukturellen Anforderungen
  • Koordination des Projektteams
  • Kommunikation mit (Top-)Management
  • Entscheidungsvorlagen
  • Umsetzungs-/Rollout-Planung
  • Dokumentation und Übergabe an Linienorganisation
Kunde
deutscher Versicherungskonzern
1 Jahr 2 Monate

2006-11

2007-12

Integration eines Spezialversicherers

Projektleitung, verantwortlich für Organisation, IT und Prozesse
Rolle
Projektleitung, verantwortlich für Organisation, IT und Prozesse
Projektinhalte

Übernahme, u. a. Due Diligence, Vereinheitlichung der Prozesse und Strukturen, Zentralisierung von Querschnittsfunktionen, Migration der IT-Systeme in allen Sparten (Komposit, Leben, Kranken) in die vorhandene Systemlandschaft der Konzernmutter, konzernweite Vereinheitlichung und Modernisierung der Vertriebssysteme, Einführung einer Call Center-Organisation in der Bestandsbearbeitung inkl. technischem Rollout, Konzeption und Umsetzung von Change-Management-Maßnahmen für interne Mitarbeiter und Vermittlerorganisation

  • Projektplanung und -controlling (Inhalt, Ressourcen, Meilensteine)
  • Steuerung des Projekts
  • Gesamtkonzeption (high level)
  • Koordination des Projektkernteams sowie der beteiligten Fach- und IT-Bereiche im Konzern (Mutter und Tochter)
  • (Top-)Management-Kommunikation
  • Entscheidungsfindung über Projektgremien
  • Abstimmung mit Programmmanagement
  • Projektcontrolling (Zeit, Kosten Projektfortschritt)
Kunde
Tochterunternehmen in einem Versicherungskonzern
3 Jahre

2004-01

2006-12

Analyse und Neuausrichtung der fachlichen und IT-Prozesse

Gesamtprojektleitung
Rolle
Gesamtprojektleitung
Projektinhalte

Zielsetzung: Neuverteilung der bestehenden Aufgaben und Ressourcen in First- und Second Level (fachlich, technisch, strukturell, personell)

  • Gesamtprojektplanung (Kapazität, Ressourcen, Meilensteine, Inhalt)
  • Gesamtprojektsteuerung
  • Analyse der Organisation, der Prozess und der IT-Landschaft (fachlich und technisch)
  • Definition der fachlichen und technischen Prozessschnittstellen
  • Analyse des technischen Anpassungsbedarfs (z. B. Call Center-Software, Workflow-Steuerung (u. a. Analyse der Sachbearbeitungsprozesse und Weiterentwicklung der Vertriebs- und Innendienstsysteme von Expertensystemen (basierend auf 3270-Emulationen) hin zu Systemen mit grafischen Oberflächen (GUI), Personalplanungstool, IT-Infrastruktur)
  • Konzept zur Anpassung der Vertriebssysteme und Schnittstellen „Innendienst vs. Außendienst“
  • Koordination der fachlichen und technischen Umsetzungsmaßnahmen
  • (Top-)Management-Kommunikation
  • Entscheidungsfindung in Projektgremien
  • Projektcontrolling
  • Change-Management-Maßnahmen (Innendienst und $84er-Vermittlerorganisation)
  • Coaching und Übergabe der zukünftigen Linienverantwortlichen in den neu geschaffenen Bereichen
Kunde
deutscher Versicherungskonzern

10/1994 - 09/1999

Studium Wirtschaftsingenieurwesen (Versicherungen)        

Technischen Hochschule, Karlsruhe

Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieur (TH)

07/1992 ? 06/1993    

Ableistung des Wehrdiensts (Wehrpflicht)
Alfred-Delp-Kaserne der Bundeswehr, Donauwörth

09/1983 - 07/1992                 

Albert-Schweitzer-Gymnasiums, Neckarsulm

Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

09/1979 - 07/1983                 

Wilhelm-Maier-Grundschule, Neckarsulm

Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
Französisch Basiswissen

Top Skills
Programmmanagement Großprojektmanagement Versicherungsbranche Stakeholdermanagement agiles Projektmanagement Risikomanagement Strukturen und Prozesse Vertriebswege Omnikanal Call Center Kundenservice Datenschutz IT-Sicherheit Produktentwicklung
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Programmmanagement
Experte
Projektmanagement
Experte
Versicherungsbranche
Experte

Software-Kenntnisse

  • MS Word, Excel, Powerpoint, Access, Project
  • Jira, Confluence
  • Clarity
  • Guidewire (ClaimCenter, PolicyCenter, Portals, DataHub)
  • Genesys Suite

beruflicher Werdengang

Gastdozent                            

Gastdozent und Betreuung von Master-Arbeiten

TU Karlsruhe/ Lehrstuhl für Versicherungswissenschaft

01/2004 ? heute

Position: Unternehmensberater und Freelancer

  • Management-, Organisations-, Prozess- und IT-Beratung
  • Branchenschwerpunkt; Versicherungen und Finanzdienstleistungen
  • Projektrollen: Programmleitung & Projektleitung (agil und Wasserfall)

10/1999 ? 12/2003

Position: Senior Management Consultant

Firma: Cap Gemini Deutschland GmbH (vormals Ernst & Young Consulting), München       

  • Organisations- und Managementberatung mit Schwerpunkt Bausparen und Versicherungen im Bereich Global Financial Services

verschiedene Publikationen (nähere Informationen gern auf Anfrage)

Versicherung

Bausparkasse

Automobil

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren