a Randstad company

DB-Architekt, Oracle Entwickler, Schwerpunkt DWH und Backend-Systeme, verschiedene OCP's

Profil
Referenzen (4)

"[...] Bei der aktuellen Linientätigkeit [...] obliegt ihm der Review von Artefakten von Junior-Programmierern aus Projekten, sowie die Behebung von Defekten in Produktivsystemen. Auch hier waren seine Arbeitsbereitschaft, sein technisches Know-how und sein Umgang mit Kollegen stets zu meiner vollsten Zufriedenheit. Besonders hervorzuheben ist die gute Zusammenarbeit mit den Endanwendern/Fachbereich bei der Behebung von Produktionsfehlern und der Unterstützung der Data-Owner bei der Durchführung von Daten-Qualitätsanalysen. Vorteilhaft für unser Unternehmen war auch seine Erfahrung bei Migrationen auf Oracle 12c, wo er mit seiner Fachkenntnis unsere aktuell abgeschlossene 12c-Migration hervorragend unterstützt hat."

— Datenbank-Projekte, 08/17 - 06/18
Referenz durch Leiter Software-Entwicklung, Leasingbank, ca. 400 MA, vom 19.06.18

"[...] Wir haben den Consultant als sehr selbstständigen und engagierten Mitarbeiter mit einer schnellen und umfassenden Auffassungsgabe kennen gelernt. Hervorheben möchten wir sein Engagement und seine motivierte Arbeitsweise, mit welcher er an all seine Aufgaben heranging. Auch unter hoher Arbeitsbelastung vermochte er die Arbeiten exakt und überaus gewissenhaft zu verrichten. Aufgrund seiner speditiven Arbeitsweise sowie auch Dank seiner schnellen Auffassungsgabe erzielte er gute Resultate, welche unseren hohen Anforderungen und Erwartungen in jeder Hinsicht übertrafen. Gegenüber Mitarbeitern aller Stufen verhielt er sich freundlich und korrekt. Der Consultant war ein sehr motivierter Mitarbeiter, welcher aufgrund seiner loyalen und hilfsbereiten Persönlichkeit sowohl von externen als auch von den internen Stellen sehr geschätzt wurde. [...] Wir danken ihm für seinen wertvollen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

— Projekt Solution Architekt / Solution Engineer, 11/09 - 12/12
Referenz durch Human Resources, RM IT Professional Resources AG, vom 11.01.13

"Der Consultant war für die maßgebliche Unterstützung beim Aufbau und Entwicklung eines Datawarehouse für Kreditdaten zuständig und dank seiner Hilfe wurde das Projekt mit großem Erfolg abgeschlossen. Seine Tätigkeit bestand in: Administration, Organisation im Warehouseumfeld. DB-Administration der Entwicklungs-, Test- und Produktions-datenbanken. Optimierung der Datenbankzugriffe. Support der Entwickler. Entwicklung von Utilities und Ergänzungen in Form von Automatisierungen von Datenladungen, Unix-, PL/SQL- und DOS-Scripten.Qualitätssicherung und Produktiv-Einführung der versionierten Softwareergänzungen. Durchführung der Integrationstests, Erstellung der individuellen Entwicklungsumgebungen. Tools/Sprachen:
Oracle 7.xx, 8.xx, 9.2 auf Unix/Sinix, PL/SQL, SQL, SQL-Navigator, SQL Plus,Case 4, Impromptu."

— Projekt Datawarehouse Kredit, 01/03 - 12/03
Referenz durch Produktverantwortlichen einer Hamburger Bank vom 01.03.04

"Der Consultant war für das Datenbank-Design des Internen Kontrollsystems (IKS) verantwortlich und hat dies mit großem Erfolg konzipiert und umgesetzt."

— Projekt DB-Design für komplexes Abrechnungssystem auf SAP-Basis, 05/98 - 05/00
Referenz durch Projektl., Abrechnungsservice einer dt. Fluggesellschaft 14.01.04
Top-Skills
DWH Oracle OCP Banking
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Schweiz

Deutschland: längere Projekte vorzugsweise D7 oder
CH: Dort vorzugsweise Zürich

Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

11 Monate

2017-08

2018-06

Neuentwicklung und Anpassung von Modulen am Rande des Austausches der gesamten Softwarelandschaft durch eine Fremdfirma. Migration auf Oracle 12c.

Oracle-Entwickler
Rolle
Oracle-Entwickler
Projektinhalte
  • Konzeption & Neuentwicklung einer Daten-Archivierung.
  • Performancetuning verschiedener Applikationen.
  • Unterstützung der Entwicklergruppe bezüglich Architekturen, Techniken, Vorgehensweisen und Performance.
  • Analyse und Fehlerbehebung in Rechenkernen die die Risikofaktoren LGD (LossGivenDefault), PD (PropabilityOfDefault), EAD (ExposureDefault), EL (ExpectedLoss) & DPD (DatePastDue) berechnen.
  • Umsetzen neuer Anforderungen für ein Qualitätssicherndes System, dass Remote (über DB-Links) auf den unterschiedlichen Datenbanken Qualitätssichernde Queries ausführt und deren Ergebnisse an entsprechende Datenverantwortliche Personen sendet.
Produkte
Oracle-DB 12c Toad Subversion PL/SQL SQL Eclipse (Mars) APEX Java. SVN UC4 Sharepoint Confluence EnterpriseArchitect und andere Tools.
Kunde
Südleasing (LBBW)
Einsatzort
Stuttgart
3 Jahre

2014-07

2017-06

Umsetzung von Erweiterungen der Eigenentwicklungen, Modularisierung, Ver-besserung der Durchlaufzeiten, sowie die Migration auf Oracle 12c

Solution Architect & Oracle Entwickler Oracle-DB 12c Toad Subversion ...
Rolle
Solution Architect & Oracle Entwickler
Projektinhalte

Verantwortlich für Erweiterung, Modularisierung und Produktionssupport der beiden Applikationen FAPRE (maßgeblich entwickelt 09.2009 – 04.2012) und DLH (maßgeblich entwickelt 04.2012 – 12.2012), die verschiedene DWHs und Schweizerische Behörden (SNB, FINMA) mit Daten beliefert. Ebenso die Erweiterung des Reportings um Row-Level-Security und das benutzerabhängige Maskieren sensibler Daten. Das Bereitstellen von Cubes- und Starschema-umgebungen für das einfache Sourcen für das OBIEE-Reportingtool.

Produkte
Oracle-DB 12c Toad Subversion PowerCenter bis 9.6.1 Control-M 7.0 PL/SQL SQL XML Generic Staging 7.8 SNOW SVN SPUDS UACS HP-QualityCenter Mangos und andere Tools
Kenntnisse
Oracle-DB 12c Toad Subversion PowerCenter bis 9.6.1 Control-M 7.0 PL/SQL SQL Unix XML Generic Staging 7.8
Kunde
CreditSuisse
Einsatzort
Zürich
10 Monate

2014-03

2014-12

Private Risk

Database Developer
Rolle
Database Developer
Kunde
Commerzbank
Einsatzort
Frankfurt
6 Monate

2014-01

2014-06

Technische Architektur, Design, Realisierung der Verschmelzung zweier be-stehenden DWH Plattformen auf Oracle 11g

Solution Architekt & Oracle DWH-Entwickler Toad PowerCenter PL/SQL ...
Rolle
Solution Architekt & Oracle DWH-Entwickler
Projektinhalte
  • LCDB (“Legal and Compliance DataBase”) ist ein bestehendes Datawarehouse, betrieben in New York, dass Daten für ‘legal and compliance’ Applikationen zur Verfügung stellt. 
  • Das SDH („Swiss Data Hub“) ist das schweizerische Gegenstück.
  • Die Migration und Integration in die Swiss IT Plattform wurde vorbereitet, da die SBIP Plattform für diese Aufgabe mehr Sicherheitspunkte erfüllt.
  • Es werden Daten consolidiert, die aus unterschiedlichsten Business Bereichen kommen: IB, PB and AM, und aus allen Regionen. Aus dem Blickwinkel von Risk & Compliance & Regulatory ist dieses DWH als hoch kritisch eingestuft. Es liefert Daten und Auswertungen an unterschiedliche downstream Systeme. Z.B.: Global Control Room, Global position and Limit Monitoring, DMS, Trading surveillance systems usw.
  • Unterschiedliche Techniken der Zulieferung: XML- und Textdateien, Anbindung von SQLServer. Oracle- und Sybase-DB’s.
  • Die bestehenden und zukünftigen Systeme bearbeitet Daten für Accounts, Books, Entities, Products, Positions, Orders und Trades.
Produkte
Redemy und andere Tools Cloakware HP-QualityCenter UACS SDSS Peregrine CIM SVN PowerDesigner Control-M PowerCenter
Kenntnisse
Toad PowerCenter PL/SQL SQL Unix XML Generic Staging 7.5 Oracle-DB 11g Control-M
Kunde
CreditSuisse
Einsatzort
Zürich
8 Monate

2013-05

2013-12

Entwickeln, Implementieren eines DWH?s für Liquidy Risk Analyse für Gesamt-banksteuerung auf Oracle 11.2

Oracle Entwickler Performancetuning dynamisches PL/SQL External Tables ...
Rolle
Oracle Entwickler
Projektinhalte
  • DB-Entwicklung von ETL-Prozessen über dynamisches PL/SQL und SQL.
  • SQL-Optimierung in allen Facetten: Konzepte, SQL’s, Hints, Parameter Tuning
Produkte
Oracle-DB 11g SQL-Navigator PL/SQL SQL UC4
Kenntnisse
Performancetuning dynamisches PL/SQL External Tables Partitioning Exe-cution Plans ETL-Tuning PL/SQL-Tables Bulk-Loads und Bulk-Collecting Entwicklung von Views für dynamisch erzeugte SQL?s Unix-Skripte und Java-entwicklung in der Oracle-DB
Kunde
Commerzbank
Einsatzort
Frankfurt
2 Monate

2013-03

2013-04

Entwickeln, Implementieren & Optimieren einer Oracle 11.2 Datenbank

Oracle DBA & Entwickler
Rolle
Oracle DBA & Entwickler
Projektinhalte

Datennormalisierung, Datenoptimierung und –Reorganisation einer Grösseren, 12 Jahre alten, Produkte-Datenbank als Voraussetzung für eine Reorganisation der Applikation und der zugrundeliegenden Datenbanken.

Produkte
Oracle-DB 11g Toad PL/SQL SQL
Kunde
dss
Einsatzort
Salenstein
9 Monate

2012-04

2012-12

Technische Architektur, Design, Realisierung & Implementierung einer neuen DWH Applikation auf Oracle 11g. Eine Applikation, die hauptsächlich Daten für SNB Reporting anreichert, aufbereitet und filtert

Solution Architect & Oracle Entwickler Oracle-DB 11g Toad Subversion ...
Rolle
Solution Architect & Oracle Entwickler
Projektinhalte
  • Technisches Design & Realisierung einer DWH Batch-Applikation, die den Dienstleistungshandel abhandelt und die Ergebnisse den Datamarts bereitstellt.
  • Extraktion, Anreicherung und Berechnung von 16 Mio. Buchungen aus 10 Mrd. Sätzen und sie den Datamarts an Schnittstellen zur Verfügung stellen, die auf Tagesbasis diese Sätze 1:1 den Reports zur Verfügung stellen (OBIEE).
  • Umsetzen neuer Business Anforderungen sowie Produktionssupport der zuvor erstellten Applikation.
Kenntnisse
Oracle-DB 11g Toad Subversion PowerCenter 8.6.1 Control-M PL/SQL SQL Unix XML Generic Staging 7.3 IBM Rational Software Modeler Swan-XP Peregrine CIM SDSS UACS Cloakware HP-QualityCenter Re-demy und andere Tools
Kunde
Credit Suisse
Einsatzort
Zürich
2 Jahre 8 Monate

2009-09

2012-04

Technische Architektur, Design, Realisierung & Implementierung (von Beginn an) einer neuen DWH Applikation auf Oracle 10g. Applikation, die hauptsächlich Daten für SNB (Schweizer National Bank) errechnet

Solution Architect Oracle-DB 10g Toad Subversion ...
Rolle
Solution Architect
Projektinhalte

Gesamter Erstellungsweg eines neuen automatisierten Applikationssystems auf einem DWH, dass Bankweite Daten auf Tagesbasis lädt und sammelt, die Kreditdeckungen und Sicherheiten berechnet im Bereich RMDA (reusable measures and dimensions). Oft bekannt als ‚Deckungsausscheidung’. Die Ergebnisse fließen in die Bilanz ein und werden zur Swiss National Bank geliefert.
Die Anwendung sucht, berechnet und transferiert Liegenschaften, Wertschriften, Unterbeteiligungen, Wertberichtigungen, Sicherheiten und andere Bankdaten.

  • Hauptverantwortlicher für das Design und die Implementierung des ‘Enrichment Layers FAPRE (financial accounting pre-processor)’
  • In der Funktion als Solution Architect involviert in Entscheidungen bezüglich Architektur, Design und andere Aufgaben, welche die IT-Applikations-Ownership mit sich brachte
  • Ingenieur für Lösungen im Financial Accounting Datawarehouse in den folgenden Bereichen: PL/SQL, Informatica Powercenter, Oracle Datenbank
  • Hauptverantwortlicher im Produktionssupport sowie bei Wartungs- und Verbesserungsprojekten.
Kenntnisse
Oracle-DB 10g Toad Subversion PowerCenter Control-M PL/SQL SQL Unix XML Generic Staging 7.5 IBM Rational Software Modeler Swan-XP Peregrine CIM SDSS UACS Cloakware HP-QualityCenter Re-demy und andere Tools
Kunde
Credit Suisse
Einsatzort
Zürich
8 Monate

2009-01

2009-08

Anpassung und Automatisierung eines DWH-Stagings von Sales und Assetda-ten auf Oracle 10.1

Oracle Entwickler Oracle-DB 10g Toad Subversion ...
Rolle
Oracle Entwickler
Projektinhalte
  • Optimierung hauptsächlich von SQL, PL/SQL Code und SQL Skripte.
  • Support betreffend der technischen Implementierung.
  • Umsetzung neuer SOX-Standards
  • Umsetzung eines Konzepts der Userberechtigung (npap).
  • Technische Konzeption von ‚row level security’
  • Umsetzung von Fachanforderungen.
  • Automatisierte Prozesse für den Oracle-Loader, ETL und Partitionierung, Entwicklung und Verbesserung.
Kenntnisse
Oracle-DB 10g Toad Subversion DocWeb SQL-Developer PowerDesigner (Sybase) PL/SQL SQL Performancetuning dynamic PL/SQL SQL-Loader Partitioning Flashback Hints und Execution Pläne Star Schema und Cubes Table-Functions View Entwicklung für Table-Functions Unix Skripte Automatisierung
Kunde
UBS
Einsatzort
Zürich
1 Jahr 8 Monate

2007-05

2008-12

Entwickeln, Implementieren & Optimieren der Datenbankseite einer Applikation eines DWH?s auf Oracle 10.2, für Benutzer die sich aus aller Welt auf die Applikation zugreifen

Performancetuning dynamisches PL/SQL (auf Meta Daten basierend) SQL-Loader ...
Projektinhalte
  • Optimierung aller Aspekte einer Oracle Datenbank:
    Beginnend bei den Konzepten über die SQL’s über Hints bis hin zum Parameter Tuning und die Implementierung von Stored Outlines.
  • Analysieren und Lösen vielschichtiger Probleme.
  • Coachen der Entwickler bezüglich Strategien
  • Z.B.: Entwicklung einer Job-Control Applikation für die Automatisierung von ETL und das Transferieren  in ein DWH.
  • Staging der Daten mit adäquaten Tools incl. bulk Loads mit Informatica PWC, SQL-Loader oder PL/SQL. 
  • Erstellen einer Konzeption und das Realisieren einer Replikation von Daten zwischen den Standorten Zürich, London, Singapore und New York.
  • Konzeption von Datenbankstrukturen; z.B.: Schematas in verschiedenen Standorten bezüglich ‚Fall Out’ Szenarien.
  • Konzeption und Realisierung des Verschlüsselung von Daten und wie Benutzer auf diese Daten zugreifen. Realisierung von Stored Outlines. Erkennen und Lösen von allen Arten von Konflikten in der Datenbank.
Kenntnisse
Performancetuning dynamisches PL/SQL (auf Meta Daten basierend) SQL-Loader Exp/Imp Data-Pump und External Tables Partitioning und Clustering Flashback Hints und Execution Plans Star Schema und Cubes ETL-Tuning Table-Functions PL/SQL-Tables Bulk-Loads und Bulk-Collecting Entwicklung von views für dynamisch erzeugte SQL?s Unix-Skripte Replicationen und Oracle-Streams. Oracle-DB 10g Toad Designer2000 PL/SQL SQL PowerCenter
7 Monate

2006-10

2007-04

Überarbeitung und Prüfung der Sicherheitskonzepte für die vorhandenen Oracle Datenbanken (Version 9.1)

Methodenberatung Oracle Enterprise Manager incl. event monitoring OEM Performance Tools OMS ...
Rolle
Methodenberatung
Projektinhalte
  • Unterstützung und Administration von Datenbanken
  • Erstellen wie auch Implementieren von Sicherungs- und Überwachungskonzepten sowie das Sicherstellen der Verfügbarkeit (Standby DB).
Kenntnisse
Oracle Enterprise Manager incl. event monitoring OEM Performance Tools OMS Loader Exp-Imp Oracle-DB 9.1 on HPUX SQL-Navigator. PL/SQL SQL Shell-Skripte
Kunde
SunWays / Solar
Einsatzort
Konstanz
1 Jahr 10 Monate

2005-06

2007-03

Unterstützung bei rund 80 Oracle Datenbanken der Versionen 8.1.5. bis 10.2

DBA und Coach Oracle Enterprise Manager incl. Event- and Resource monitoring OEM-Performance-Tools OMS ...
Rolle
DBA und Coach
Projektinhalte
  • Unterstützung und Administration der Datenbanken. Migration neuer Releases und Patches.
    Second-level-support. Performancetuning. Support und weiterführende Entwicklung der eigenen Applikationen.
  • Erstellen neuer Datenbanken in Zusammenarbeit mit der operativen Abteilung.
    Migration der Altdaten.
  • Proaktives Überwachen der Datenbanken. Events erstellen und diese dann auswerten.
    Resourcenüberwachung. Erstellen von Standby Databanken. Planen von RAC Instanzen. Performancetuning.
  • Entwicklung einiger Unix Shell Skripte für die Datenbanküberwachung, sowie für Migrationen und Altdatenübernahme.
  • Analysieren und Lösen verschiedenster Probleme.
  • Coachen der Entwickler
Kenntnisse
Oracle Enterprise Manager incl. Event- and Resource monitoring OEM-Performance-Tools OMS Loader Exp-Imp Oracle-DB 8.xx 9.2 10g auf HP-UX (teilweise auf fail over cluster) Standby DB?s SQL-Navigator Design-er2000 Forms5.0 PL/SQL SQL Shell-Skripte Dataprotector
Kunde
Altana
Einsatzort
Konstanz
1 Jahr 2 Monate

2004-03

2005-04

Betreuung für ca. 150 Oracle-Datenbanken der Versionen 8.1.7 bis 10g

DBA, Methodenberatung Oracle Enterprise Manager OEM-Performance-Tools OMS ...
Rolle
DBA, Methodenberatung
Projektinhalte
  • Betreuung der Datenbanken und verschiedenen Applikationen, Application-Server, Accessinstallationen u.s.w. Migration auf neue Release- und Patcheinspielung.
  • 2.level-support
  • Performance-Tuning
  • Aufbau von Testumgebungen
  • Produktionseinführungen.
  • Entwicklung einer Incident und Ticket Applikation mit Oracle HTML DB und XML DB für die Airbus-Finkenwerder-weite Benutzung.
Kenntnisse
Oracle Enterprise Manager OEM-Performance-Tools OMS Loader Exp-Imp Oracle-DB 8.xx 9.2 10g on Sun Solaris (partly on fail over cluster) HP and AiX Tomcat Apache HTML DB XML DB PL/SQL SQL Shell scripts (Unix) Toad Backtrack ASM/TSM NetOpt Tivoli
Kunde
Airbus
Einsatzort
Hamburg
3 Jahre 11 Monate

2000-05

2004-03

Umstellung und Weiterentwicklung der Managementsoftware für Instandhal-tung

Projektleiter, Enwickler Developer Designer Oracle-Warehousebuilder ...
Rolle
Projektleiter, Enwickler
Projektinhalte
  • Umstellung und Weiterentwicklung auf Forms 5.0 dann Developer 9i, Reports 3.0, Datenmigration auf Oracle 9i.
Kenntnisse
Developer Designer Oracle-Warehousebuilder Oracle 9.2 auf Windows NT und Linux
Kunde
PCK AG
Einsatzort
Schwedt
2 Jahre 4 Monate

2001-10

2004-01

Aufbau und Stabilisierung eines Datawarehouses für Kreditdaten

DBA, Coordinator and Developer Oracle 7 8 9i auf AiX und RM600 (Sinix) ...
Rolle
DBA, Coordinator and Developer
Projektinhalte
  • Maßgebliche Unterstützung bei Entwicklung, Einführung und Administration eines Datawarehouse für Kreditdaten.
  • Realisierung von Anforderungen mittels PL/SQL, SQL und Unix-Skripte
  • Entwicklung und DB-Design von Programmen für die Automatisierung der periodischen Ladungen (jobs control).
  • Entwicklung und DB-Design von Sternschemen, Datamarts für den Zugriff verschiedener Auswertungs-Tools, Lade-, ETL- und Berechnungsprozeduren
  • Konzeptionierung und Umsetzung einer Partitionierungsautomatik.
  • Reportentwicklung mit Cognos Impromptu incl. Changemanagement und Produktivschaltung der Kataloge und Berichte.
  • Optimierung der Zugriffe und Modullaufzeiten für die Datenbanken im Terabyte Größenbereich (Tracing, Monitoring, Partitioning).
  • Integrationstests, Erstellung und Einführung neuer Programmversionen.
  • Koordination im Warehouseumfeld
  • DB-Administration der Entwicklungs-, Test- und Produktionsdatenbanken.
  • Erstellung der individuellen Entwicklungsumgebungen.
  • Schulung und Support der Entwickler
Kenntnisse
Oracle 7 8 9i auf AiX und RM600 (Sinix) Case 4 SQL-Navigator OEM Powercenter (Informatica) Metasuite (Minerva).
Kunde
Hamburger Sparkasse
Einsatzort
Hamburg

06.2000   ? 09.2001

Kalorimeta / HzKostenabrechner

Teilprojektleiter, Entwickler 80-100%

 

05.1998 ?   05.2000

Lufthansa Systems AS / Luftfahrt

Entwickler, Datenveranwortlicher 100%

 

07.1996 ? 04.1998

PCK AG / Raffinerie

Projektleiter, Entwickler 100%

 

01.1995 ? 06.1996

BMC / Management Beratung

Entwickler 80%

 

01.1993 ? 12.1994

Hamburger Adressbuch Verlag

Teilprojektleiter, Entwickler 100%

1993-2013

Verschiedenste (Oracle)-Lehrgänge, Zertifizierter DBA, Oracle-Certified Professional (OCP), Oracle-Partner (on partner level).

1991-1992

Trainee SNI Softwareentwickler für Großrechner (abgeschlossen mit sehr gut)

1986-1991

Elektronikstudium an der Physikalisch-Technische-Lehranstalt.

 
1978-1986

Erster Lfz-Radar Elektroniker

DB-Architekt, Oracle Entwickler, Spezialist für DWH?s im Allgemeinen und deren Performance.

 
 

Deutsch Muttersprache
Englisch Gut

Top Skills
DWH Oracle OCP Banking
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
Control-M Eclipse Java PowerCenter PowerDesigner SVN Toad UC4 XML
Kernkompetenzen:
  • DB-Architekt
  • Oracle Entwickler
  • DBA für Oracle Datenbanken
  • SQL
  • PL/SQL
  • DB-Administration bis 10g
  • DB-Design
  • DB-Entwicklung bis 12c
  • Data-Warehousing
  • DB-Architekt und Entwickler
  • Spezialist für Performance auf Oracle
  • OO-Entwicklung
  • Oracle Certified Professionel (OCP) als DBA für 9i und 10g, 11g (under progress)
  • Certified Oracle Partner
 
Besondere Qualifikation:
  • IT Profi mit stetig grösser werdenden Oracle-Wissen seit 1993.
  • Weitreichende Erfahrungen im Planen, Erstellen, Aufbauen und Administrieren von TB-DWH?s und deren Applikationen.
  • Spezialisiert auf Architektur und Entwicklung und hauptsächlich mit PL/SQL, SQL, sowie der Datenbankadministration und der Optimierung bezüglich aller Aspekte eines Lifecycles auf Oracle Datenbanken sowie entsprechenden Systemautomationen und Anpassungen auf dem unterliegenden Betriebssystem (Unix).
  • Was die umfangreiche Erfahrung mit sich bringt, ist die richtige Verwendung verschiedener Teilkonzepte (z.B.: Historienkonzept oder Wahl der Partitionierung) innerhalb der Gesamtarchitektur. Auch das Implementieren sinnvoller Mengenorientierter Lösungen anstatt Prozeduraler Prozesse z.B. unter Verwendung analytische Funktionen ist immer wieder von mir an passender Stelle eingebracht worden. Dieses sind Voraussetzungen für eine gute Wart- und Nachvollziehbarkeit, sowie für eine gute Gesamt-Performance.
  • In über 20 Jahren Projekttätigkeit habe ich neben den Oracle- und mit Oracle direkt verbundenen Tools für Entwicklung und Administration auch eine Vielzahl anderer Tools und Plattformen kennen gelernt.
 
Kompetenzen - eine Selbsteinschätzung
  • Oracle Datenbankentwicklung, PL/SQL, SQL, Designer, Case
  • Oracle Datenbankdesign
  • Oracle Administration
  • Oracle OO-Tools Entwicklung
  • Unix (verschiedene Derivate, Shell-Scripting ect.)
  • PowerCenter
  • Control-M
 

Oracle:

  • Toad
  • SQL-Developer
  • SQL-Navigator
  • Oracle-Designer/Developer
  • OWB
  • Forms
  • Reports
  • Graphics
  • APEX
  • HTML-DB
  • XML-DB
  • OEM, RAC
  • Standby-DB OMS
  • Loader
  • Data-Pump
  • DB bis 12c incl. PL/SQL
  • Functions
  • Table Functions
  • Stored Procedures&Packages
  • OO-Interface (Types, Records ect.)
  • Advanced Queuing
  • Savepoint-Rollback
  • Function Indexes
  • Stored Outlines
  • dyn. SQL
  • dynamisches PL/SQL (auf Meta Daten basierend)
  • LOBs
  • Loader
  • Exp/Imp
  • Data-Pump
  • External Tables
  • Partitioning
  • Clustering
  • Flashback
  • Hints und Execution Plans
  • Star Schema
  • Cubes
  • ETL & ETL-Tuning
  • Table-Functions
  • PL/SQL-Tables/Arrays
  • Bulk-Loads
  • Scheduler
  • Replikationen
  • Oracle-Streams
  • NLS
  • Single und Multibyte-Charactersets und -Konvertierungen.

Umgebung:

  • ksh
  • bsh
  • AIX
  • Sun Solaris
  • HP and AiX
  • Sinix
  • Linux
  • ant
  • Generic Staging
  • Tomcat
  • Apache
  • Shell Skripte (Unix)
  • Backtrack
  • ASM/TSM
  • NetOpt
  • Tivoli
  • SVN
  • CVS
  • DocWeb
  • PowerDesigner (Sybase)
  • Control-M
  • XML
  • IBM Rational Software Modeler
  • Swan-XP
  • Peregrine CIM
  • SDSS
  • UACS
  • Cloakware
  • HP-QualityCenter
  • Redemy
  • Metasuite (Minerva)
  • Dataprotector
  • Control-M
  • PowerCenter
  • Eclipse
  • Java
Betriebssysteme
BS2000 HPUX Novell SUN OS, Solaris Unix Windows
Programmiersprachen
ABAP4
++
C
+
C++
+
Cobol
++
Maschinensprachen
++
Oracle SQL
+++++
PL/SQL
+++++
Powerbuilder
+
Datenbanken
Access DWH
sehr gut
Informix
wenig
Oracle
sehr gut
Oracle-DB 11g
sehr gut
Oracle-DB 12c
sehr gut
PL/SQL
sehr gut
SQL
sehr gut
Datenkommunikation
Internet, Intranet TCP/IP
Hardware
AS/400 Datapumps HP PC Siemens Großrechner
Design / Entwicklung / Konstruktion
Control-M 7.0 Generic Staging 7.8 HP-QualityCenter Mangos und andere Tools PowerCenter bis 9.6.1 SNOW SPUDS UACS

In 20 Jahren Projekttätigkeit habe ich neben den Oracle- und damit zusammenhängenden Tools für Entwicklung und Administration auch eine Vielzahl anderer Tools und Plattformen kennen gelernt. Oracle: Toad, SQL-Developer, SQL-Navigator, Oracle-Designer,Forms, Reports, Graphics, APEX, HTML-DB, XML-DB, OEM, RAC, Standby-DB OMS, Loader, Exp-Imp, DB bis 11g incl. PL/SQL, Table Functions, Stored Procedures, Savepointrollback, Function Indexes,  Stored Outlines, dyn. SQL, dynamisches PL/SQL (auf Meta Daten basierend), Loader, Exp/Imp, Data-Pump, External Tables, Partitioning, Clustering, Flashback, Hints und Execution Plans, Star Schema, Cubes, ETL-Tuning, Table-Functions, PL/SQL-Tables, Bulk-Loads, Scheduler, Replikationen, Oracle-Streams. Umgebung: ksh, bsh, AIX, Sun Solaris, HP and AiX, Sinix, Linux, ant, Generic Staging, Tomcat, Apache, Shell Skripte (Unix), Backtrack, ASM/TSM, NetOpt, Tivoli, SVN, CVS, DocWeb, PowerDesigner (Sybase), Control-M, XML, IBM Rational Software Modeler, Swan-XP, Peregrine CIM, SDSS, UACS, Cloakware, HP-QualityCenter, Redemy, Metasuite (Minerva), Dataprotector, Control-M, PowerCenter.

Bank
  • Krebis
  • Scoring
  • Rating
  • Dienstleistungshandel
  • Deckungsausscheidung
  • Liegenschaften
  • Wertschriften
  • Unterbeteiligungen
  • Wertberichtigungen
  • Sicherheiten

Airline

  • Ticketabrechnung
  • Revenue-Accounting
  • IKS Internes Kontrollsystem
  • Massendatenverarbeitung/Verdichtung

Dienstleister-Betriebskostenabrechnung
  • Stammdatenverarbeitung
  • Heiz- Betriebskosten,
  • Fernwärmeabrechnung

Verlag
  • Branchen- und Telefonbücher (Die Gelben/Blauen Seiten).

Ver- und Entsorger
  • Betriebsmittelverwaltung, -sicherheit
  • Auftragserfassung und -generierung
  • Versorgungsnetzverwaltung/Instandhaltung
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren