a Randstad company

Projektleiter / Projektmanager / Qualitätsmanager / Prozessmanager / Projektportfoliomanager / IT-Leiter / Revisor und QM-Auditor

Profil
Top-Skills
Projektleiter, Projektmanager, Prozessmanager Qualitätsmanagement Sicherheitsmanagement Arbeitsscherheit, Umweltmanagement Prozessmanagement
Verfügbar ab
01.09.2022
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
95%
davon vor Ort
85%
Einsatzorte

Städte
München; Nürnberg; Augsburg; Stuttgart; Berlin (+200km) Salzburg (Österreich); (+300km)
PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

3 Monate

2020-10

2020-12

?Konzept zur Aufarbeitung des Bestandes an radioaktiven Reststoffen?

Ext. Berater
Rolle
Ext. Berater
Projektinhalte
  • Unterstützung bei der Dokumentenerstellung für das Ministerium 
  • IST-Analyse und Bestandsaufnahme durchführen 
  • Handlungsbedarf ermitteln und Maßnahmen festlegen 
  • Arbeitspakete definieren 
  • Status- und Abstimmungs-Meetings via Videokonferenzen
Kunde
Energiewirtschaft / KKW / Energieversorgungsunternehmen [EVU]
11 Monate

2019-02

2019-12

?Umsetzung der AwSV"

Ext. Berater
Rolle
Ext. Berater
Projektinhalte
  • „Umsetzung der AwSV" im Rahmen des Integrierten Managementsystems
  • Unterstützen bei der Umsetzung von Anforderungen der AwSV
  • Konkretisieren der Pflichten und Integration in das Umweltrechtskataster
  • Handlungsbedarf ermitteln und Maßnahmen festlegen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen
  • Maßnahmenverfolgung sicherstellen
  • Konformes Anlagenkataster erstellen und Daten erheben
  • Gefahrstoffkataster erstellen oder aktualisieren
  • Einbinden der Kataster in das Managementsystems
  • Erstellen und Durchführen erforderlicher Schulungsmaßnahmen
  • Abstimmungsgespräche
Kunde
Energieversorgungsunternehmen
Einsatzort
Brunsbüttel
8 Monate

2018-04

2018-11

Umweltmanagement

Ext. Berater
Rolle
Ext. Berater
Projektinhalte
  • Umweltmanagement im Rahmen des IMS
  • Anpassen des bestehenden Umweltmanagementsystems (UMS) an geänderte Anforderungen der Organisation
  • Anpassen des bestehenden UMS an geänderte Anforderungen der Norm ISO 14001:2015
  • Planen und Durchführen von Schulungen zum UMS
  • Umsetzen von Aufgaben zum UMS aus den Workshops
  • Fremdfirmenmanagement – Energiemanagement - Konventioneller Notfallschutz
  • Vervollständigen und Aufrechterhalten des Katasters der Umweltaspekte
  • Unterstützung bei der Verfolgung der Umweltziele, Umweltprogramme und Umweltleistungsmessung
  • Vorbereiten des Environmental Management Review (Konzern)
  • Unterstützung beim Gesetzes- und Regelwerks Monitoring bzgl. UMS (Ansprechpartner bzgl. Konzernregelungen)
  • Unterstützung bei der Durchführung interner Audits
  • Vorbereiten des Rezertifizierungsaudits bzgl. UMS
Kunde
Energieversorgungsunternehmen
8 Monate

2017-05

2017-12

Prüfen und Aktualisieren

Externer Berater
Rolle
Externer Berater
Projektinhalte

  • Erstellen einer Bestandsaufnahme und eines Sollzustandskonzepts der Gefährdungsbeurteilungen und zugehörigen Betriebsanweisungen
  • Prüfen und Aktualisieren bestehender Gefährdungsbeurteilungen und zugehöriger Betriebsanweisungen
  • Erstellen fehlender Gefährdungsbeurteilungen
  • Erstellen fehlender bzw. Prüfen vorhandener Betriebsanweisungen
  • Abschlussbericht mit Einschätzung der Abdeckung
Kunde
Energieversorgungsunternehmen
5 Monate

2016-08

2016-12

Modifizierung

Externer Berater QUAM
Rolle
Externer Berater
Projektinhalte
  • Modifizierung des Sicherheits-Management-Systems [SMS]
  • Erstellung und Review von Prozessen, Verfahren und korrespondierenden
  • Dokumenten Prozesslandkarte, Kompetenz- und Prozessmatrizen
  • Planung, Koordination, Durchführung und Überwachung von Tätigkeiten innerhalb des Sicherheits-Management-Systems
  • Aufbau des Qualitäts-Management-Systems [QMS]
  • Beobachtung der Anforderungen und Gesetze bezüglich des Sicherheits- und Qualitäts-Management-Systems [QSMS] sowie Umsetzung neuer, geänderter Anforderungen [EBA, ERA und EU-Verordnungen]
  • Durchführung von internen Audits
  • Pflege des Sicherheits-Management-Systems sowie QUAM
  • Dokumentation und Erfolgsauswertung
Kenntnisse
QUAM
Kunde
Eisenbahnverkehrsunternehmen
3 Monate

2015-01

2015-03

Umstrukturierung

Ext. Berater
Rolle
Ext. Berater
Projektinhalte
  • Umstrukturierung einer Landesverbands-Organisation
  • Durchführen einer Geschäftsprozess-Analyse
  • Analyse, Visualisierung und Darstellung aller Geschäftsfelder
  • Arbeitsabläufe zweier Geschäftsstellen überprüfen und neu ordnen
  • Erstellen Grobkonzept [grafische Darstellung der Abläufe/ Ablaufdiagramm, Arbeitsbereiche, Verantwortlichkeiten, Abhängigkeiten, Einflussfaktoren etc.]
  • Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung
  • Erstellen Maßnahmenkatalog zur Realisierung
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
Kunde
on-Profit-Organisation
10 Monate

2014-03

2014-12

Planen-Steuern-Kontrolle

Projektportfoliomanager
Rolle
Projektportfoliomanager
Projektinhalte
  • Konkretisieren der Projektideen
  • Erstellung der Projektanträge zur Genehmigung durch die Gremien
  • Unterstützung der Projektleiter
  • Unterstützung und Erweiterung des ProjektManagementOffice
  • Schulung und Anwendung der PM-Prozesse (Prince 2)
  • Erstellung und Prüfung der Projektstatus-/Abschlussberichte
  • Aktualisieren der Roadmap und Trackingliste
  • Planen-Steuern-Kontrolle mehrere Projekte [EPM, MPM, PPM]
  • Durchführung LessonsLearned für alle Projekte
  • Prüfung bestehender Konzepte im Unternehmen
Kunde
Öffentlicher Dienst
2013 - 2013: Konzeption
 
Kunde: Automotive
Rolle: Ext. Berater / Konzernrevisor
 
Aufgaben:
  • Unterstützung der Konzernrevision bei der Prüfung des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Konzeption
  • Erstellung Lastenheft
  • Prüfung bestehender Konzepte im Unternehmen
  • Soll/Ist-Abgleich
  • Risikobewertung
  • Notfall- und Krisenmanagement
  • Prüfung der Wirtschaftlichkeit, Angemessenheit und Wirksamkeit
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen (Compliance, Konformität)
  • Ableitung geeigneter Maßnahmen

2012 - 2012: diverse Projekte

 

Kunde: diverse Unternehmen

Aufgaben:

  • Gesundheitswesen
  • Qualitätsmanagement

2011 - 2011: lntegration

Kunde: Energieversorgungsunternehmen

Rolle: Externer Berater/Teilprojektleiter

Aufgaben:

  • Unterstützen des Federführenden in den Projekten Unterstützung Managementsysteme sowie lntegration und Pflege des Managementsystems für den QS-Bereich des Endkunden
  • Unterstützen des Verantwortlichen für ISO 9001 und des Sicherheitsmanagementbeauftragten [SMB] im QS-Bereich der
    Anlage durch Tätigkeiten wie Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten
  • von internen Prozessaudits und ISO9001-Audits sowie Audits zu Umweltschutz, Arbeits- und Gesundheitsschutz des Überwachungsaudits, der jährlichen Managementbewertung
  • Planen, Bearbeiten und Nachverfolgung offener Punkte aus Audits und Systemverbesserung [KVP]
  • Reviews zur Feststellung von Abweichungen von und Konformität mit relevanten Normen und anderen internem und externem Regelwerk
  • Planung und Durchführung von Trainings zu Themen aus Umweltschutz, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Qualität und Projektmanagement
  • Erstellen von Berichten für interne und externe Stellen
  • Integration der Managementsystemteile aus Umweltschutz nach ISO 14001 bzw. Arbeits- und esundheitsschutz nach OHSAS 18001 in das vorhandene Managementsystem
  • Unterstützung zur Aufrechterhaltung und Erweiterung des Managementsystems sowie Integration der Managementteile, Sicherheitsmanagement [KTA 1401, KTA 1402 (i. E.), VGB] [SMS - als Integriertes Managementsystem zum sicheren Betrieb von Kernkraftwerken]
  • Qualitätsmanagement (ISO9001, ISO9100)
  • Umweltmanagement (ISO14001)
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz (OHSAS)

2004 - 2012: Konzeptentwicklung

 
Kunde: Öffentlicher Dienst
Rolle: Ext. Berater / Projektleiter
 
Aufgaben:
  • Einführung eines digitalen Qualitäts-Management-Systems [QM]
  • Konzeptentwicklung zur Einführung und Umsetzung eines modularen digitalen QM-Systems in verschiedenen Arzt-/Zahnarztpraxen, Apotheken und Medizinischen Versorgungszentren [MVZ]
  • Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben des Bundesgesundheitsministeriums und durch das Gesundheits-modernisierungsgesetz sowie der §§ 135 und 136 SGB V musste einrichtungsintern ein Qualitätsmanagement eingeführt werden.
  • Darüber hinaus wurden von fast allen Praxen eine Zertifizierung des QM-Systems nach DIN ISO 9001:2000/2008 angestrebt und durch entsprechende externe Zertifizierungsaudits auch erfolgreich durchgeführt
  • Unterstützung bei der Einführung eines digitalen Qualitäts-Management-Systems [QMS] in Medizinischen Versorgungszentren [MVZ], Arzt-/Zahnarztpraxen und Apotheken
  • Unterstützung und Begleitung für die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000/2008
  • Analyse der Mängel, Schwachstellen und abweichenden Normen
  • Unterstützung zur Verbesserung der Praxis-Neuorganisation hinsichtlich Personalstruktur und Personalentwicklung
  • Workshops und Coaching für ärztliche Leitung und Mitarbeiter-Innen im Rahmen der Einführung des QMS sowie Unterstützung im Praxismanagement und der internen Kommunikation
  • Optimierung der Personalstruktur und Praxisentwicklung sowie Erarbeitung motivationssteigernder Maßnahmen
  • Ausarbeitung konkreter Verbesserungsvorschläge und detaillierte Anleitung zur Umsetzung der erarbeiteten Verbesserungsvorschläge und Handlungsempfehlungen in die betriebliche Praxis
  • Beseitigung ratingrelevanter Schwachstellen und Anpassung des Qualitäts-Management-Systems im Unternehmen
 

2007 - 2012: Konzeptentwicklung

Kunde: Verteidigungsindustrie

Rolle: Ext. Berater / Teilprojektleiter

Aufgaben:

  • Erstellung einer Anforderungsanalyse zur Konzeptentwicklung
  • Entwicklung der Konzepte ?Service Prozess" und ?After Sales Services", um weiteren künftigen Kundenanforderungen und -wünschen gerecht werden zu können mit dem Ziel, den Kunden ein entsprechendes, modulares Leistungsportfolio an Unterstützungsleistungen anzubieten.
  • Eine möglichst hohe operationale Verfügbarkeit der Systeme bei den Kunden zu erhalten stand im Vordergrund sowie eine hohe Zuverlässigkeit der Systeme über die Gesamtheit ihrer gesamten Nutzungsdauer hinweg zu gewährleisten [Obsoleszenz- und Risikomanagement].
  • Anforderungs-Analyse und Erstellung eines detaillierten Prozess-/Datenmodells
  • Konzeptentwicklung ?Service Prozess" und ?After Sales Services"
  • Prozess-Analyse und Strukturierung der internen und externen Abläufe im Unternehmen, auch mittels Interviews und Audits
  • Definition von Kernaufgaben und -qualifizierungen
  • Prozessoptimierung der internen und externen Abläufe
  • Entwicklung einer integrativen CRM Strategie
  • Erstellung von Prozessbeschreibungen, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen, Maßnahmenkataloge, Aktivitäten- und Zeitplanung
  • Definition von Handlungsanleitungen für einen Service-Lebenszyklus [Ziel: Continual Service Improvement]
  • Umsetzung des Konzeptes ?Service Prozess"

 2008 - 2008: Potenzialermittlung

Kunde: Metallurgie

Rolle: Ext. Berater / Teilprojektleiter

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Analyse und ggf. Optimierung der Materialwirtschaft
  • Analyse der Beschaffungs- und Produktionsprozesse mittels Interviews und Audits incl. aller relevanten Dispositionsverfahren und -parameter [ABC-XYZ Klassifizierung etc.]
  • Potenzialermittlung und Maßnahmen zur Kostensenkung für Roh-, Halb- und Fertigwarenbestände
  • Analyse und Visualisierung aller Materialflüsse im Unternehmen
  • Analyse, Visualisierung und Darstellung aller Geschäftsfelder der Unternehmensgruppe [Business Units]
  • Erstellung einer Unternehmens-Präsentation incl. ?Value Chain" Darstellung des jeweiligen Hauptprodukts aller Business Units

2002 - 2003: Optimierung

Kunde: Öffentlicher Dienst

Rolle: Ext. Berater / Projektleiter 

Aufgaben:

  • Erstellung Gesamtkonzept zur Organisations-/Personal-Entwicklung
  • Erarbeitung von strategischen Leitlinien und Führungsgrundsätzen im Rahmen des OE-PE-Konzeptes
  • Optimierung von Prozessabläufen in allen Abteilungen, Einführung von Qualitätsmanagement [TQM], Entwicklung und Einführung von Zielvereinbarungen (MbO), Wissensmanagement und die Definition von Kernaufgaben und -qualifizierungen für alle Stellen im Unternehmen, unterstützt durch jeweils individuelles Coaching
  • Analyse Mitarbeiterbefragung und Konzeptentwicklung zur Einführung eines geeigneten Führungsmodells
  • Strategiekonzept und Führungsgrundsätze für den Öffentlichen Dienst im Rahmen der Organisations- und Personalentwicklung
  • Erarbeitung strategischer Leitlinien und Führungsgrundsätze
  • Analyse und Optimierung aller bestehenden Prozessabläufe
  • Definition von Kernaufgaben und -qualifizierungen aller Stellen im Unternehmen
  • individuelles Coaching in verschiedenen Bereichen
  • Einführung von Zielvereinbarungen (MbO)
  • Durchführung einer Seminarreihe zum Thema ?Einführung PM"
  • Entwicklung und Umsetzung des Projektes ?Führung-Service und Dienstleistungen [FSD] für den Öffentlichen Dienst
  • Einführung eines prozessorientierten Management-Systems TQM
  • Umsetzung der erarbeiteten Führungsrollen und -grundsätze
  • Einführung TQM für das ?COC Mammografie-Screening"

2002 - 2003: Konzeptentwicklung

Kunde: Industrie
Rolle: Ext. Berater / Projektleiter
 
Aufgaben:
Erstellen Fachkonzept für eine ?Betriebsmittelverwaltung"
  • Konzeptentwicklung und Erstellung eines Lasten- und Pflichtenheftes sowie die Analyse und Definition der infrastrukturellen Voraussetzungen aller Produktions- bzw. Kern- u. Teilprozesse:
  • Konstruktion und Werkzeugbau
  • Lagerplatz-Verwaltung
  • Arbeitsvorbereitung incl. (BDE, Stücklisten)
  • Produktion (TSP-ZSP-LAK)
  • Qualitätssicherung
  • Controlling/Rechnungswesen
  • Erstellung eines Datenmodells auf Basis des Soll-Konzepts
  • Schnittstellen (BaaN-Module; BaaN<>Unigraphics/Autocad14
  • Ermittlung notwendiger SW-/HW- und Systemerweiterungen

Entwicklung Fachkonzept für eine ?Produkt-Datenbank"

  • Konzepterstellung ?Produkt-Datenbank"
  • Ermittlung aller bisher erfassten und relevanten Produktdaten
  • Strukturierung und Harmonisierung der ermittelten Daten
  • Definition der Maßnahmen für Aktualisierung und Datenpflege
  • Definition und Erstellung einer BaaN-Erfassungsmaske zur Pflege und Aktualisierung der Produktdaten

2001 - 2002: Fortschrittsentwicklung

Kunde: Öffentlicher Dienst
Rolle: Projektmanager
 
Aufgaben:
  • EURO-Umstellung in der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, der Kassenärztlichen Vereinigung Südwürttemberg und der Bayerischen Landesärztekammer.
  • Umfeld der beteiligten Institutionen: Bundesministerium für Finanzen [BMF],  Kassenärztliche Bundesvereinigung [KBV], Bayerisches Arbeits- und Sozialministerium ca. 25.000 in Bayern niedergelassene Ärzte ca. 1.600 Mitarbeiter der KV Bayerns
  • Ab 01.01.2002 wurde die DM-Währung auf den EURO umgestellt.
  • Fachgruppenbildung für KVB/KVSW/BLÄK
  • Kommunikations- und Dokumentationsstrukturen; Projektleitfaden, Rahmenbedingungen, DV-Rahmenkonzept, Testkonzept und Teststrategie realisieren
  • Anforderungsanalyse-Konzeption-Realisierung-Test durchgeführen
  • Betreuung der EURO-Arbeitsgruppen mit ca. 60 Mitarbeitern der KVB-Dienststellen und zentralen EDV
  • Verbesserung der Methodik, Kommunikation in den Arbeitsgruppen und Moderation der Besprechungen
  • Koordination der Gesamtplanung, insbesondere der Ressourcen
  • Kommunikation gegenüber übergeordneten Gremien bzgl. Fortschrittsentwicklung der EURO-Umstellung
  • Einführung von Projektplanungs-/u. Controllingmaßnahmen
  • Einführung von Projektmanagement
  • Projektplanung/-steuerung für die Abrechnung und Buchhaltung

 weitere gerne auf Anfrage

Ausbildung
Staatl. gepr. Betriebswirt EDV
Abschluss: Wirtschaftsinformatiker

Zusätzliche Zertifikate

  • Ausbilder-Eignung der IHK Koblenz und Münster/Westf.


Qualifikationen

  • QM-Beauftragter
  • Revisor und QM-Auditor
  • Ausbildung zum Projektmanager
  • Zertifizierter Trainer HBDI
  • Persönlichkeitstraining DISG
  • Sachkundiger von Bildschirmarbeitsplätzen [TÜV Berlin]
  • Arbeitssicherheits-Fachlehrgang [Südd. Metall BG, Mainz]
  • EU-Richtlinie ?Arbeit an Bildschirmgeräten?
  • Atomrechtliche Zuverlässigkeitsüberprüfung (AtZüV)
  • Erweiterte Sicherheitsüberprüfung SÜ2 (SÜG)
  • Qualitäts-Management-Beauftragter und QM-Auditor
  • Sachkundiger für Bildschirmarbeitsplätze
  • Arbeitssicherheits-Fachlehrgang
  • Persönlichkeitstraining (DISG-Training)
  • Zertifizierter Trainer (HDBI-Methode ?Herrmann Brain Dominanz Instrument?)


Zulassungen

Erweiterte Sicherheitsüberprüfung SÜ2

  • Ermächtigungsbestätigung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zu Verschlusssachen des Geheimhaltungsgrades GEHEIM (BMWi- ZB2;08.09.2010])
  • gem. Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)


Atomrechtliche Zuverlässigkeitsüberprüfung (AtZüV)

  • Zuverlässigkeit nach § 12b Atomgesetz (AtG), Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft,Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein; April 2017

Positionen
  • Projektmanager
  • Projektportfoliomanager
  • Prozessmanager
  • Qualitätsmanager PMO QM-Beauftragter QM-Auditor


Funktionen

  • Projekt Leiter 30 Jahre 4-Experte, Berater
  • Projekt Manager 30 Jahre 4-Experte, Berater
  • Prozess Manager / Business-Analyst 20 Jahre 4-Experte, Berater
  • Berater 25 Jahre 4-Experte, Berater
  • Leiter Informatik 10 Jahre 4-Experte, Berater
  • Moderator 25 Jahre 4-Experte, Berater
  • Software Requirements Manager 12 Jahre 4-Experte, Berater
  • Systemanalytiker 15 Jahre 4-Experte, Berater
  • Konzernrevisor 1 Jahr 2-Praktische Erfahrung

Deutsch Muttersprache
Englisch Gute Kenntnisse

Top Skills
Projektleiter, Projektmanager, Prozessmanager Qualitätsmanagement Sicherheitsmanagement Arbeitsscherheit, Umweltmanagement Prozessmanagement
Schwerpunkte
  • Projektmanagement / Projektportfoliomanagement
  • Prozessmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • QM-Auditing
  • Revisor und Auditor
  • Prozessaudits
  • Management-Reviews
  • Anforderungsmanagement / Risikomanagement
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit -SGA- (ISO45001)
  • Qualitätsmanagement (ISO9001, ISO9100)
  • Umweltmanagement (ISO14001)
  • Informationssicherheits-Management [ISMS] [ISO 27000 et al.]
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Erfahrungen:

  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015    
  • Qualitätsmanagement-Audits        
  • Projekt-Management       
  • Prozess-Management
  • Projektportfolio-Management       
  • Materialwirtschaft       
  • Logistik        
  • Personalführung und -entwicklung  


IT-Kenntnisse:
  • MS Office
  • Powerpoint
  • Visio
  • TeamMate EWP
  • SAP R/3
  • BaaN


Angewandte Managementsysteme Normen Gesetze Verordnungen

  • Qualitätsmanagement [ISO 9001:2015] 
  • Umweltmanagement [ISO 14001] 
  • Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (ISO 45001) 
  • Informationssicherheits-Management [ISMS] [ISO 27000 et al.] 
  • Medizinprodukte [ISO 13485] 
  • Gesellschaftliche Verantwortung [ISO 26000]; [Corporate Social Responsibility CSR] 
  • Sicherheitsmanagement [KTA 1401, KTA 1402 (i. E.), VGB] 
  • BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung 
  • GefStoffV Gefahrstoffverordnung


Vorträge - Seminare -Training

  • Seminare ?Rhetorik-Moderation und Präsentation? incl. Videoanalysen 
  • Seminare ?Einführung Projekt- und Qualitätsmanagement? 
  • Trainingsseminare für Fach- und Führungskräfte


Methoden- / Case-Tools

  • Projekt-Management 30 Jahre 4-Experte, Berater 
  • Qualitäts-Management 25 Jahre 4-Experte, Berater 
  • Anforderungs-Management 15 Jahre 4-Experte, Berater 
  • Business Process Management [BPM] 12 Jahre 3-Mehrjährige 
  • Erfahrung ITIL 5 Jahre 2-Praktische Erfahrungen
  • CMMI 5 Jahre 2-Praktische Erfahrungen 
  • V-Modell 5 Jahre 2-Praktische Erfahrungen 


Standard Software

  • BAAN 4 Jahre 3-Mehrjährige Erfahrung 
  • SAP R3 2 Jahre 2-Praktische Erfahrung 
  • MS-Office 30 Jahre 4-Experte, Berater 
  • MS-Office 365 1 Jahr 2-Praktische Erfahrung 
  • MS-PowerPoint 30 Jahre 4-Experte, Berater 
  • MS-Project 11 Jahre 2-Praktische Erfahrung 
  • MS-Visio 15 Jahre 3-Mehrjährige Erfahrung 
  • Windows 10 Pro 5 Jahre 3-Mehrjährige Erfahrung

Videokonferenz-Systeme
  • Skype / Skype for Business 15 Jahre 3-Mehrjährige Erfahrung 
  • Team Mate EWP 1 Jahr 2-Mehrjährige Erfahrung 
  • Microsoft Teams 1 Jahr 2-Praktische Erfahrungen 
  • Cisco Webex 1 Jahr 2-Praktische Erfahrungen
  • TeamViewer 1 Jahr 2-Praktische Erfahrungen
  • Polycom [Video Collaboration-System] 1 Jahr 2-Praktische Erfahrungen

Betriebssysteme
Windows
Datenkommunikation
Internet, Intranet

  • Energiewirtschaft [EVU] / KKW 7 Jahre 4-Experte, Berater [6-Projekte]
  • Industrie [Produktion] 35 Jahre 4-Experte, Berater
  • Öffentliche Verwaltung 16 Jahre 4-Experte, Berater Dienstleistung [incl. Handel] 5 Jahre 4-Experte, Berater
  • Gesundheitswesen 13 Jahre 4-Experte, Berater
  • Rüstungsindustrie [Militärlogistik] 9 Jahre 4-Experte, Berater
  • Automotive [Nutzfahrzeuge] 1 Jahr 2-Praktische Erfahrung
  • Eisenbahnlogistik [EVU] 1 Jahr 3-Projekte

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren