a Randstad company

Business Analyst / Scrum Master / PMO / Projekt Manager / Interim Manager

Profil
Verfügbar ab
03.01.2023
Bald verfügbar - Für planbare Projekte: Der Experte steht für neue Folgeprojekte zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

Städte
Frankfurt am Main (+300km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

1 Jahr

2019-01

2019-12

Sabbatical / Elternzeit

1 Jahr

2018-01

2018-12

SIRIUS - Outsourcing der Wertpapierabwicklung und Reporting an HSBC Transaction Services GmbH

Business Analyst Kanban Oracle/SQL FATCA ...
Rolle
Business Analyst
Projektinhalte

Überprüfung der Anforderungen der Product Owner

Steuerung der Teilprojekte FATCA und CRS,

Schreiben aller User Stories zu FATCA, CRS, Salden-Schnittstelle

Fristgerechte Umsetzung seitens IT

Test und Testdokumentation in HPQC

Unterstützung Daten-Mapping für Erträgnis-Schnittstelle

Unterstützung Daten-Schnittstellen für FTT

Produkte
Oracle SQL Developer HPQC KBD CORE CODABAS
Kenntnisse
Kanban Oracle/SQL FATCA CRS QI FTT
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
1 Jahr 9 Monate

2016-05

2018-01

In- und Ausländische Regulatorische Projekte

IT Projektleiter QI IRC sec 871m IRC sec 305c ...
Rolle
IT Projektleiter
Projektinhalte

Die HSBC Transaction Services GmbH bietet Dienstleistungen im Markt für Wertpapierabwicklung, -verwaltung und -verwahrung. Mit über 54 Mio. abgewickelten Transaktionen p.a. ist die Gesellschaft seit Jahren Marktführer in diesem Segment.

Branche: Finanzdienstleistung, Wertpapierabwicklung, Finance

Rolle: IT Projektleiter IRC sec 871(m), IRC sec 305(c) und Reform der Investmentbesteuerung

Reportebene: Hauptabteilungsleiter

 

Aufgaben: Überprüfung der Anforderungen, Steuerung der Teilprojekte, fristgerechte Umsetzung seitens IT

 

Umsetzung der regulatorischen Anforderung in den IT-Systemen Wertpapierabwicklung, Futures/Options, Kundenstammdaten, Delta-Datenlieferung (OCC, EUREX, WM), Dividendenereignisse, Kundenschnittstellen und Belege,

Combined Transactions, Reporting 1042 und 1042S für die HSBC-DE und ihre Mandanten

 

Vorbereitung aller Wertpapierabwicklungs-Systeme für das Investmentsteuerreform-Gesetz, fiktive Veräußerung, Transparenzoption für Spezial-Investmentfonds, Berechnung und Abführung der Vorabpauschalen für HSBC-DE und Ihre Mandanten.

 

Führung: 15 MA (fachlich)

Gesamtbudget: 4,2 Mio €

Produkte
GEOS i:Reg IBM Mainframe MBS open RaQuest Open Workbench Visio
Kenntnisse
QI IRC sec 871m IRC sec 305c Reform der Investmentbesteuerung
Kunde
HSBC Transactions Services GmbH
Einsatzort
Düsseldorf
3 Monate

2016-02

2016-04

Umsetzung der FATCA/CRS Anforderungen für Global Transaction Banking

Business Analyst FATCA/CRS Ausländische Steuern FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act CRS - Common Reporting Standard
Rolle
Business Analyst FATCA/CRS
Projektinhalte

Die Deutsche Bank ist Marktführer in Deutschland und in Europa, Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. Sie bietet vielfältige Finanzdienstleistungen für Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger.

Reportebene: Abteilungsleiter

  • Business Analyst FATCA und CRS
  • PMO für Pre-existing Accounts Due Diligence (PADD)
  • Sicherstellen der FATCA und CRS Compliance

Unterstützung des Fachbereichs Global Transaction Banking (GTB) im Geschäftssegment Corporates & Investment Banking bezüglich regulatorischer Anforderungen; Support der RM-Einheiten in den Regionen EMEA, Americas, APAC und der Footprint Countries; Vorbereitung der CRS-PADD

Führung: keine

Gesamtbudget: 3,2 Mio €

Kenntnisse
Ausländische Steuern FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act CRS - Common Reporting Standard
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
9 Monate

2015-06

2016-02

Konzernweite Umsetzung der CRS-Anforderungen

Business Analyst FATCA/CRS CRS - Common Reporting Standard FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act
Rolle
Business Analyst FATCA/CRS
Projektinhalte

Die Commerzbank ist eine international agierende Geschäftsbank. Sie verfügt über eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken und ist Marktführer in der Mittelstandsfinanzierung.

Reportebene: Abteilungsleiter

  • Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT-Entwicklung
  • Unterstützung bei der Umsetzung CRS (Common Reporting Standard)
  • Unterstützung bei der Qualitätssicherung FATCA

 

Anforderungsdokumentation für das CRS-System und Abstimmung mit den Fachbereichsegmenten (Privatkunden, Mittelstandsbank und Corporates & Markets); Anbindung der Druckstraße, Scanning und Archivierung an das CRS-System für automatisierte Brieferstellung und Versand; Fachliche Unterstützung bei der Qualitätssicherung des FATCA-Systems; Unterstützung der Migrationsprojekte CISAL (Luxemburg) und Hypothekenbank Frankfurt bzgl. der FATCA- und CRS-Anforderungen

Führung: 5 MA (fachlich)

Gesamtbudget: 5,2 Mio €

Produkte
CRS-FATE (System zur Umsetzung der CRS-Anforderungen) FATCA-FATE (System zur Umsetzung der FATCA-Anforderungen)
Kenntnisse
CRS - Common Reporting Standard FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
10 Monate

2013-12

2014-09

Integration des Credit Suisse Privatkundengeschäfts

SharePoint Administration, PMO Migration Privatkundengeschäft
Rolle
SharePoint Administration, PMO
Projektinhalte

Die Bethmann Bank wurde durch die Integration des Credit Suisse Privatkundengeschäfts zur drittgrößten deutschen Privatbank und ist als solche ausschließlich auf die Betreuung und Beratung von Privatkunden ausgerichtet.

 

Reportebene: CTO

 

  • Integration des Credit Suisse Privatkundengeschäfts
  • Unterstützung der beiden Projektleiter und 14 Teilprojektleiter in den Bereichen
    • Projekt Management
    • Planung
    • Reporting
    • Budgetkontrolle

 

Aufsetzen der Projekt Governance für die Credit Suisse Integration; Entwicklung von SharePoint Apps für das Projekt Management; Entwicklung einer Runbook App und der zugehörigen Datenschnittstelle; Unterstützung der Projektleiter und Teilprojektleiter in der Steuerung des Projekts

Führung: 14 PL (fachlich)

Gesamtbudget: 21 Mio €

Produkte
MS Project 2013 MS SharePoint 2013 MS SharePoint Designer 2013 MS Powershell 3.0
Kenntnisse
Migration Privatkundengeschäft
Kunde
Bethmannbank AG
5 Monate

2013-08

2013-12

Umsetzung der FATCA Anforderungen für die europäischen Standorte

Business Analyst FATCA, PMO FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act
Rolle
Business Analyst FATCA, PMO
Projektinhalte

Julius Bär ist die führende private Banking-Gruppe der Schweiz, ausschließlich ausgerichtet auf die Betreuung und Beratung von Privatkunden.

 

Reportebene: Vorstand

  • Unterstützung des FATCA Projektleiters
  • FATCA Anforderungsanalyse
  • Prozess- und Systemanpassungen
  • Vorbereitung und Durchführung von FATCA-Schulungen

 

Erfassung und Dokumentation aller FATCA relevanten Anforderungen unter IGA Model 1; Dokumentation aller daraus resultierenden Prozess- und Systemänderungen (New Account Opening, Change of Circumstances, Due Diligent Review, Reporting, Withholding) unter Berücksichtigung aller datensicherheitsrelevanter Auflagen einer Bank; Aufbau und Administration des FATCA-SharePoints; Vorbereitung und Durchführung von on- und offshore FATCA-Schulungen

 

Führung: keine

Gesamtbudget: 1,5 Mio €

Produkte
MS Project 2010 MS SharePoint 2010 MS Visio 2010 SIRON Fatca
Kenntnisse
FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act
Kunde
Bank Julius Bär Europe AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
5 Monate

2013-03

2013-07

Migration des ?International Wealth Management?-Geschäfts von Merrill Lynch (Bank of America)

PMO Migration Privatkundengeschäft
Rolle
PMO
Projektinhalte

Julius Bär ist die führende private Bankengruppe der Schweiz, ausschließlich ausgerichtet auf die Betreuung und Beratung von Privatkunden.

 

Reportebene: Vorstand

Unterstützung der 4 Projektleiter und 12 Teilprojektleiter in den Bereichen:

  • Projekt Management
  • Planung und Reporting

 

Unterstützung bei der Eingliederung des „International Wealth Management“-Geschäfts von Merrill Lynch (Bank of America) in die Julius Bär Gruppe; Gap-Analyse; Erweiterung der bestehenden Systemlandschaft bezüglich neuer Anforderungen der Kundenberater; Vorbereitung und Durchführung der Kundendaten-Migrationen für fünf Europäische Standorte unter Berücksichtigung aller datensicherheitsrelevanter Auflagen einer Bank; Aufbau und Administration des Projekt-SharePoints und einer SharePoint-Site für das Julius Bär Intranet

 

Führung: 12 PL (fachlich)

Gesamtbudget: 400 Mio €

Produkte
MS Project 2010 MS SharePoint 2010 MS Visio 2010
Kenntnisse
Migration Privatkundengeschäft
Kunde
Bank Julius Bär Europe AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
2 Jahre 4 Monate

2010-06

2012-09

Rollout Management für ein Midoffice-System

Rollout Manager, Systemanalytiker Datenmigration Rollout Management
Rolle
Rollout Manager, Systemanalytiker
Projektinhalte

Amadeus Germany GmbH ist der führende Anbieter von Softwarelösungen für Fluglinien, Bahn und Touristik.

Reportebene: Abteilungsleiter

 

  • Key Account Management
  • Rollout Management
  • Betriebsübergabe, Market Readiness

Unterstützung bei der marktfähigen Ausreifung des Softwareprodukts "Distribution Center"; Definition, Abstimmung und Dokumentation aller nötigen Prozesse für die Übergabe in die Linienorganisation; als Rollout Manager verantwortlich für die Vorbereitung und den Rollout für 450 Reisebüros inklusive der Daten-Migration aus den Altsystemen; Entwicklung, Sprint-Planung, Retrospektiven, Administration des Projekt-SharePoints

Führung: 18 (fachlich)
Budgetverantwortung: keine

Produkte
Amadeus Distribution Center TOMA Selling Platform Java 8 Win@proach 4.2.10 Mantis 1.1.6
Kenntnisse
Datenmigration Rollout Management
Kunde
Amadeus Germany GmbH
Einsatzort
Bad Homburg
6 Monate

2009-10

2010-03

Erstellung einer Simulationsumgebung für Handelssysteme

Software-Entwickler CFD Handelssysteme Futures
Rolle
Software-Entwickler
Projektinhalte

Pandion Invest GmbH ist ein kleinbetrieblicher Dienstleister für Anlageberatung, Portfolio Management und Vermögensverwaltung.

Reportebene: Geschäftsführer

  • Projektmanagement
  • Anforderungsanalyse
  • Software-Entwicklung

Erstellung einer Simulationsumgebung für Handelssysteme (CFD und Futures-Märkte); Visualisierungssoftware zur grafischen Darstellung der generierten Handelssignale, eingegangenen Trades, Exit-Strategie und Equity-Verlauf; Anforderungsbeschreibung, Projektmanagement, Softwareentwicklung, Qualitätssicherung

Führung: keine
Budgetverantwortung: keine

Produkte
Swing Eclipse 1.2.1 Java
Kenntnisse
CFD Handelssysteme Futures
Kunde
Pandion Invest GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main
1 Jahr 6 Monate

2008-02

2009-07

Unterstützung Projektleiter Pool

Projektleiter, Business Analyst, Tester
Rolle
Projektleiter, Business Analyst, Tester
Projektinhalte

LH Systems AG ist als Systemhaus der Lufthansa einer der weltweit führenden IT Dienstleister für die Airline- und Aviation-Industrie. Als Systemintegrator mit einem der modernsten Rechenzentren Europas deckt sie das gesamte Spektrum an IT-Leistungen ab – von der Beratung über die Entwicklung und Implementierung von Branchenlösungen bis zum Betrieb.

Reportebene: Abteilungsleiter, Teamleiter

Projektunterstützung in den Bereichen:

  • Prozessdokumentation
  • Anforderungsbeschreibung
  • Vollständigkeitsanalyse
  • Computersimulation, Optimierung
  • Qualitätssicherung

 

Führung: keine
Budgetverantwortung: keine

Produkte
MS Office 2007 Eclipse 1.2.1 PROS - Passenger Revenue Optimisation System Enterprise Architect 7.5 AccuRev 4.7 SAP
1 Jahr 5 Monate

2006-06

2007-10

COO (Interim Management)

COO (Geschäftsführer) HR Management Interim Management Projektleiter Coaching
Rolle
COO (Geschäftsführer)
Projektinhalte

2e Systems GmbH ist ein mittelständischer Anbieter für Internetbuchungsmaschinen (Internet Booking Engine, IBE) und Handyanwendungen (Mobile Services, PDA) für Fluglinien und Reiseveranstalter (Airline, Tour Operator). Design, Entwicklung und Betrieb von hochperformanten dynamischen Websites; bekannte Kunden sind: Lufthansa, Air Berlin, Austrian Airlines und airBaltic


Reportebene: CEO

 

  • Human Resource Management (HRM)
  • Marketing
  • Imagewechsel von einem Startup zu einem mittelständischen Unternehmen
  • Akquise
  • Projekt Management (PM), PMO
  • Controlling
  • Prozessoptimierung für PM und QA
  • Coaching der Projektleiter
  • Betriebsbetreuung
  • Qualitätssicherung Rechnungsstellung


Projekte: Einführung einer IBE für airBaltic: Vertragsgestaltung (Contract Management), Requirements Management, Project Management, 3rd-level Support, Change Request Management, Tests und Abnahme, Rollout, Migration und Betrieb (maintenance)

  

Führung: 20 (disziplinarisch)
Budgetverantwortung: keine

Produkte
Linux Apache MySQL PHP (LAMP) JIRA MS Project 2007 Desko Scanner
Kenntnisse
HR Management Interim Management Projektleiter Coaching
Kunde
2e Systems GmbH
Einsatzort
Kelsterbach
1 Jahr

2005-05

2006-04

Ablösung Multi-Host

Teamleiter, Projektleiter, Business Analyst
Rolle
Teamleiter, Projektleiter, Business Analyst
Projektinhalte

LH Systems AG ist als Systemhaus der Lufthansa einer der weltweit führenden IT Dienstleister für die Airline- und Aviation-Industrie. Als Systemintegrator mit einem der modernsten Rechenzentren Europas deckt sie das gesamte Spektrum an IT-Leistungen ab – von der Beratung über die Entwicklung und Implementierung von Branchenlösungen bis zum Betrieb.

Reportebene: Hauptabteilungsleiter

Innovative, sehr komplexe Entwicklung eines GDS-unabhängigen vereinheitlichten Multi-Host-Systems zur Ablösung aller Systeme für die Bodenprozesse einer Fluglinie oder Touristik-Anbieters:

  • Sales
  • Ticketing
  • Internet Bookings
  • Inventory
  • Check-In
  • Customer Database

Kooperation mit dem US-Anbieter UNISYS als externer Entwickler; Dokumentation der Anforderungen (Requirements Analysis) in UML 2.0; Vollständigkeitsanalyse (Gap Analysis); Projekt Management Office (PMO); verantwortlich für 7 von 15 Modulen (Multi Projekt Management)

Führung: 4 (fachlich)
Budgetverantwortung: 10 Mio EUR (Gesamtprojekt: > 40 Mio EUR)

Produkte
Multi-Host Enterprise Architect 7.5 AccuRev 4.7 MS Project SAP
Kunde
Lufthansa Systems AG
Einsatzort
Rüsselsheim
3 Jahre 2 Monate

2002-02

2005-03

Leiter Revenue Management Entwicklung

Abteilungsleiter Revenue Management Yield Management ARIS
Rolle
Abteilungsleiter
Projektinhalte

Thomas Cook, früher Condor und Neckermann, bietet als zweitgrößter deutscher Reiseveranstalter ein Portfolio führender Marken wie Condor, Neckermann Reisen, Thomas Cook Reisen, Aldiana und Bucher Last Minute.

 

Reportebene: Bereichsvorstand (Kapazitäts- und Prozessmanagement)

 

  • Multi-Projekt Management
  • PMO
  • Change Management
  • Entwicklung einer IT-Strategie
  • Budgetüberwachung

Geschäftsprozessanalyse und -dokumentation (ARIS) für die Pricing und Yield Management Abteilungen; Schnittstellenfunktion zwischen IT-Systemhaus und Fachbereich; Vereinheitlichung der PM Prozesse; Entwicklung von Individualsoftware; Erstellung der Fachkonzepte und Betriebskonzepte; Spezifikationskontrolle und -abnahme; Überwachung externer Lieferanten; Innovation und Systemverbesserung; Änderungsmanagement (Change Management) für die Fachabteilung und Erwartungsmanagement; Rollout, Systemeinführung und Migration; Test, Qualitätssicherung; First Level Support; Change Request Management; Fehlerverfolgung (Bug Tracking); Erstellung und Überwachung der Service Level Agreements (SLA); Beratung der operativen Teams; Training und Anwenderschulungen; signifikante Ertragssteigerung durch Revenue Management Methoden; interne und externe Repräsentation der Pricing und Yield Management Abteilungen

Führung: 5 (disziplinarisch), 14 (fachlich)

Budgetverantwortung: 4,9 Mio EUR

Produkte
Amadeus Galileo Sabre Worldspan Lotus Notes MS Project SAP
Kenntnisse
Revenue Management Yield Management ARIS
Kunde
Thomas Cook AG
Einsatzort
Oberursel
6 Jahre 1 Monat

1996-01

2002-01

Revenue Management Forschung und Entwicklung

Teamleiter, Experte für Prognosen Assessment Center für Führungskräfte Team- und Konfliktmanagement Performance Management ...
Rolle
Teamleiter, Experte für Prognosen
Projektinhalte

Lufthansa ist Deutschlands größte Fluglinie und weltweit einer der Marktführer im Aviation Segment. Mit zahlreichen Tochtergesellschaften hat sich die Lufthansa Gruppe zu einem multi-hub-multi-brand Airline System entwickelt.

 

Reportebene: Hauptabteilungsleiter (Pricing und Revenue Management)

Aufgaben:

Systementwicklung, Migration, Betriebsbetreuung und Qualitätssicherung für die Systeme der Abteilungen Pricing und Revenue Management (RM); Schnittstellenfunktion zwischen IT-Bereich und Fachabteilung; Forschung und Entwicklung (Research and Development, R&D); Operations Research (OR); Prognose- und Optimierungssysteme; Marktmodellierung und Simulationen; Datenbereinigung (Outlier Detection); Unconstraining (Detruncation); Netzwerkoptimierung; Parallelisierung;  Entwicklung einer Simulationsumgebung (Benchmark) in C++; nationale und internationale Repräsentation von Lufthansas Entwicklungsabteilung RM und Pricing

Mitarbeiter: 5 Mitarbeiter und 2 Praktikanten (disziplinarisch)
Budgetverantwortung: 4,5 Mio EUR

 

Achievements: Das bei diesem Projekt entwickelte Prognosesystem hat die Qualität des bisher verwendeten Systems (bis dato weltweite Marktführerschaft) deutlich übertroffen. Dies wurde durch zwei unabhängige externe Benchmarks unter Verwendung unterschiedlicher Gütemaße eindeutig festgestellt. Es wird von vielen internationalen Experten als das modernste und genaueste Prognosesystem in der Branche angesehen und war lange Zeit bei Lufthansa im Einsatz.

Produkte
PROS RES (Unisys) Profitline Yield (ehemals Rembrandt) CPLEX Sybase Oracle MS Project SAP Borland C++ Builder 4.5
Kenntnisse
Assessment Center für Führungskräfte Team- und Konfliktmanagement Performance Management Präsentationstechniken Revenue Management Education (MIT) Track to Sybase SQL Server Methoden und Techniken des Projektmanagements
Kunde
Lufthansa AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
1 Jahr 7 Monate

1994-06

1995-12

Beratung, Consulting

Berater, Entwickler
Rolle
Berater, Entwickler
Projektinhalte

Dis LIS GmbH war ein Beratungs- und IT-Dienstleister, der sich auf die Erstellung von entscheidungsunterstützender und optimierender Individualsoftware spezialisiert hat. Während meiner Anstellungszeit wurde die LIS von Lufthansa Systems AG übernommen.

 

Reportebene:               Teamleiter

Softwareentwicklung in C und C++; Qualitätssicherung und Regressionstests für ein neues Release einer komplexen Optimierungssoftware (Lufthansa); Unternehmensberatung, Computer-Simulation und Optimierung (Operations Research, OR) für Lufthansa AG; Entwicklung entscheidungsunterstützender Software; Schulung der Fachabteilung

 

Führung: keine
Budgetverantwortung: keine

Produkte
HP UX (Unix) AWK Gnu CC PROS - Passenger Revenue Optimisation System MS Office
Kunde
Lufthansa Informationstechnik und Softwareentwicklung Berlin (LIS) GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main

10/87-05/94  Universität Bielefeld und University College of Dublin

Studium der Physik und Mathematik, Abschluss als Diplom-Physiker: sehr gut

 

Thema der Diplomarbeit: Heuristiken der kombinatorischen Optimierung als Lernverfahren für Neuronale Netze (Operations Research, OR)

Anforderungsanalyse / Prozess Optimierung

Business Analyst / Systemanalytiker

Interim Manager / Projektleiter

Scrum Master

Schnittstelle zwischen IT und Fachbereichen

SharePoint Administrator / SharePoint Power User

Compliance

Regulatorik / Ausländische Steuern

Investmentbesteuerung

Wertpapierabwicklung

Banking Transition

Daten-Migration

Rollout Management

 

Deutsch Muttersprache
Englisch verhandlungssicher

Schwerpunkte
Ausländische Steuern CRS - Common Reporting Standard FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act FTT IRC sec 305c IRC sec 871m Reform der Investmentbesteuerung Revenue Management Education (MIT) USQI
Aufgabenbereiche
Agile Methoden Compliance Datenmigration HR Management Interim Management Migrationen Projektleiter Coaching Rollout Management Wertpapierabwicklung
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden
CODABAS CORE GEOS i:Reg Kanban KBD MBS open Open Workbench RaQuest

AccuRev Versionsmanagement 4.7

Architektur integrierter Informationssysteme / ARIS

Business Model and Notation / BPMN 2.0

C++ Builder 4.5

Enterprise Architect / EA 7.5

FATE CRS (Commerzbank System für ausländische Steuern)

FATE FATCA (Commerzbank System für ausländische Steuern)

HPSM (Service Manager) 9.34.2003-P2

HPQC (Quality Center) 12.5

Java Eclipse 1.2.1

Java Neural Network Simulator / JavaNNS / Stuttgart Neural Network Simulator / SNNS

JIRA Issue Tracking 4.0

Lotus Notes 8.5

Mantis 1.1.6 Issue Tracking

MS Office 2007 / 2010 / 2013

MS Powershell 2013

MS Project 2007 / 2010 / 2013

MS SharePoint 3.0 / 2010 /2013

MS SharePoint Designer 2013

MS Visio 2007 / 2010

Objektorientierte Analyse / OOA

Objektorientierte Programmierung / OOP

Profitline Yield

Passenger Revenue Optimization System / PROS

Rational Unified Process / RUP

Unified Modeling Language / UML 2.0

Business Process Model and Notateion / BPMN 2.0

WIN@proach 4.2.10 Issue Tracking

 


Ausbildungen, Seminare:


2016 Certified ScrumMaster


2013 FATCA - Foreign Account Tax Compliance Act

2003 Interne betriebswirtschaftliche Prozesse

2003 Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge

2002 Führen qua Persönlichkeit

2002 Assessment-Center für Führungskräfte

2001 Team- und Konfliktmanagement (Teil der Führungskräfteausbildung)

2000 Performance Management       (Teil der Führungskräfteausbildung)

1999 Präsentationstechniken

1998 Methoden und Techniken des Projektmanagements

1998 Introduction to SQL Fast

1998 Track to Sybase SQL Server

1998 Revenue Management Education (Prof. Belobaba, MIT)

1995 C++ Aufbaukurs (Objektorientierte Programmierung)

1995 C++ Grundlagen

1995 Objektorientierte Analyse und Design mit StP/OMT (OOP, OOA)

1995 Entwurf grafischer Benutzerschnittstellen, Graphical User Interface, GUI, Benutzeroberfläche

1994 Aufwandschätzung in der Angebotsphase

Betriebssysteme
HP UX (Unix)
Anwenderkenntnisse und Shell Scripte
Linux
Anwenderkenntnisse
MS-DOS
Programmierung und Batch Scripte
Multi-Host
Anwenderkenntnisse
OS/2
Anwenderkenntnisse
SUN OS, Solaris
Programmierung und Shell Scripte
Unix
Programmierung und Shell Scripte
Windows
Administration, Programmierung und Batch Scripte
Programmiersprachen
Assembler
CPU: Z80 - Programmierung Roboter Interface (Robotic)
AWK Basic C
Borland 4.5, Gnu, GCC
C++
Borland 4.5, Eclipse, GUI-Anwendungen
Excel/VBA Gnu CC Java
Eclipse 1.2.1
Shell
Shell Script Erstellung
TeX, LaTeX
Version 2e und 2epsilon
VBA
Datenbanken
Access BDE Lotus Notes MySQL ODBC Oracle Oracle SQL Developer SQL Sybase Track to Sybase SQL Server
Hardware
IBM Mainframe
Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Entwicklung von Simulationsmodellen in C, C++ und Java

Managementerfahrung in Unternehmen
Assessment Center für Führungskräfte Führen Qua Persönlichkeit Performance Management Präsentationstechniken Team- und Konfliktmanagement

Finanzdienstleistung / Finance / Banking

 

Datenmigrationen, Asset Transfer

Compliance, Regulatorische Projekte

Kenntnisse KYC, USQI, AML, FATCA, CRS, IRC sec 871(m), sec 305(c)

Reform der Investmentbesteuerung

Prozesse und Systeme des Wertpapierhandels, verbriefte Wertpapiere, Listed Options und Futures, OCC, SIX und WM Daten Services

 

 

Scrum / Agile Softwareentwicklung

 

Kenntnisse der agilen Entwicklungsmethoden (Scrum, Kanban) und Artefacte

Zertifizierter Scrum Master (Scrum Alliance 2016)

Product Backlog, Impediment Backlog und White Board Management,

Sprint-Planung, Retrospektive, Definition of Done

Unterstützung beim Übergang von Wasserfall-Modell zu agilen Methoden

 

 

IT / Internet / EDV / IT-Dienstleister

 

Anforderungsanalyse, Requirements Management

Softwareentwicklung, Individualsoftware

Projektmanagement, PMO, Controlling

Abdeckung des gesamten Projektzyklus (Project Life Cycle)

 

  • Anforderungsbeschreibung gemäß BPMN, ARIS, UML, RUP
  • Erstellung Fachkonzept, DV-Konzept
  • Erstellung User Story oder Spezifikation
  • Softwareentwicklung
  • Qualitätssicherung, Quality Assurance, QA
  • Test, Regressionstests, Use Cases, Abnahme
  • Projektmanagement, Projektleitung
  • Projektreporting, Projektmarketing
  • Erwartungsmanagement
  • Änderungsmanagement, Change Management
  • Einführung, Migration, Rollout, Betriebsübergang
  • Betriebsbetreuung, Operations, Maintenance
  • 1st-, 2nd-, 3rd-Level Support, User Help Desk
  • Änderungsverfahren, Change Request Management
  • Erstellung und Überwachung von Service Level Agreements (SLAs)

 

 

Verkehr / Transport / Logistik / Airline / Aviation

 

Kenntnisse aller relevanten Bodenprozesse und Systeme, insbesondere Pricing und Revenue Management (Yield Management), Auslastungsoptimierung, Prognose (Forecast) und Netzoptimierung, Operations Research (OR), Forschung und Entwicklung (Research and Development), Marktmodelle (Logit, Probit), Kalibrierung, Reservierung, Check-In (CKI), Passenger Name Record (PNR) Datenbanken, Data Warehouse (DWH), Kundenbindungs-Datenbank, CRM-Systeme, Internet Buchungsmaschinen (Internet Booking Engine, IBE), Web Services und Mobile Services (SMS, MMS)

 

 

Touristik / Reiseveranstalter

 

Kenntnisse aller relevanten Bodenprozesse und Systeme, insbesondere Pricing und Revenue Management (RM), Yield Management (YM), Auslastungsoptimierung, Buchung (Booking), Reservierung, Dauernoptimierung, Deckungsbeitragsrechner (Margin Calculator), Entwicklung von entscheidungsunterstützenden Systemen (Decision Support)

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren