a Randstad company

Projekt Management in Telekommunikation, Logistik, Elektronik, IT-Dienstleistungen, Konsumgüterindustrie, Lebensmittelverarbeitung

Profil
Verfügbar ab
08.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
50%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

7 Jahre 9 Monate

2015-05

heute

Senior Projekt Manager IT

Projektinhalte

Vionfood ist bestrebt der IT-Landschaft deutlich zu vereinfachen, hierzu soll der Architektur zukünftig auf 4 Kern-Systemen konzentriert werden, um so den Betrieb und die kosten deutlich zu straffen.


Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Konzernweite Einführung der Logistic Software CarLo ™ der Firma Soloplan zwecks Vereinheitliche Prozesse und Kosten Transparenz
  • Einführung das Paket Innova der Firma Marel zwecks Modernisierung der Verpackungslinien im Convinience Food Bereich.
  • Multi-Projekt Management für bis zu 5 in parallel laufende Projekte im Umfeld regulatorische Änderungen, sowie Änderungen die benötigt werden um die Ziel IT-Architektur zu ermöglichen.
Kunde
Vionfood IT
7 Monate

2014-10

2015-04

Manager BSS Service Team

Projektinhalte

Als Teil der Übernahme eines Service Kontakt muss ein BSS Serviceteam etabliert werden das in der Lage ist die übernommenen Systeme selbständig zu betreuen und anfallende Wartungs- und Entwicklungs-Arbeiten durch zu führen.


Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Aufbau eines Service-Teams.
  • Interne und externe Mitarbeiter Ausschreibungen durchführen.
  • Sicherstellung Erreichung der vereinbarten SLAs mittels definierten Prozesse
  • KPI Berichterstattung
Kunde
Telekommunikation Equipment Anbieter
7 Monate

2014-03

2014-09

Senior Project Manager

Projektinhalte

Nach der erfolgreichen Übernahme eines Glasfasernetzes in der Region Hamburg musste das erworbene Netz sowie die darauf vorhandenen Kunden in die Organisation eingegliedert werden. Hierzu wurde ein Post Merger Integration Programm durchgeführt.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Bereichsübergreifende Steuerung des Programms
  • Führung von Verhandlungen mit der verkaufenden Partei
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung sowie an den Leiter Mergers and Acquisitions.
Kunde
Nationaler Telekommunikationsanbieter
3 Monate

2014-01

2014-03

Project Manager / Business Consultant

Projektinhalte

Mit dem Bestreben, eine internationale Niederlassung des Unternehmens in den Niederlenden zu etablieren, wurde ein Verfahren eingeleitet, um die Machbarkeit festzustellen und um erste Kontakte mit den lokalen Behörden der angedachten Standorte zu knüpfen.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Identifikation von möglichen Lokationen
  • Ansprechpartner der Behörden identifizieren und Gespräche koordinieren
  • Steuerliche Gutachten in Auftrag geben und verfolgen
  • Berichterstattung an Geschäftsführung und Inhaber
Kunde
Kölbl Engineering & Consultancy (KEC)
4 Monate

2013-09

2013-12

Business Development Manager

Projektinhalte

Zum Eintritt im Saas Markt musste der Kunde sich etablieren im Umfeld der Energie Versorger hierzu musste erst die Energie markt beobachtet werden und mögliche Kunden ausfindig gemacht werden.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Eigenständige Analyse der Europäische Markt
  • Long-List erstellen von mögliche Europäische Kunden
  • Lead Generation
  • Unterstützung Sales Team
1 Jahr 10 Monate

2011-11

2013-08

Interims Unit Manager

Projektinhalte

Wegen des vorübergehenden Ausfalls eines Unit Managers wurde ein Interim-Manager gesucht, der in die Lage war, ein spezialisiertes Team zu führen. Voraussetzung waren Erfahrung mit firmeninternen Personalprozessen sowie fachliche Kompetenz im Spezialgebiet des Teams.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Führung eines Teams von 7 IT-Experten
  • Proaktive Sicherstellung der Kaufmännischen Erfolg des Teams
  • Festlegen der Jahresziele sowie die Beurteilung der Jahresperformance der einzelnen Mitarbeiter
  • Sicherstellen der Mitarbeiterauslastung
  • Organisation von Teambuilding-Aktivitäten
  • Leitung von regelmäßigen Teammeetings
  • Abstimmung nationaler und internationaler Aufträge mit den beauftragenden Units bzgl. Kosten, Einsatzzeiten und Reisetätigkeiten
Kunde
Logica Telco Business Consulting Unit, Düsseldorf / Hennef
6 Monate

2012-07

2012-12

Global Business Development Manager

Projektinhalte

Ein Global Business Manager hatte den Vertrieb der telko-spezifischen Ausrichtung des Logica SaaS Produktes „Mass Data Billing“ zu optimieren.


Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Erstellung des kommerziellen Teils der jeweiligen Angebote
  • Proaktive Kundenberatung hinsichtlich der Vorteile von SaaS-Lösungen, insbesondere bei Billing-relevante Themen
  • Beantwortung fachlicher Fragen zum Mass Data Billing
  • Sales Lead Generation
  • Teilnahme an Fachmessen mit dem Zweck das Produkt in Telko-Kreisen Bekanntheit zu verschaffen.
  • Erstellung von Preis-Benchmarks für Billing & Customer Care Systeme
  • Ausarbeitung von kundenspezifischen Szenarien und Themen für Kundenvorführungen
  • Unterstützung des Produktmanagement bei Telco & Medien spezifische Anforderungen
Kunde
Logica Global Solutions unit, London/Home Office
4 Monate

2010-06

2010-09

Project Manager

Projektinhalte

Die United Internet AG vermarktet Telekommunikations-Dienstleistungen unter mehreren Marken (1&1, GMX, web.de). Um das bereits vorhandene Geschäftsfeld Mobilfunk zu stärken, hatte die United Internet AG ein „Mobile Opportunity Programm“ aufgesetzt. Das Programm sollte ermöglichen, das (schon im Bundle mit DSL vermarktete) Mobilangebot nun auch als selbständiges Angebot am Markt erfolgreich zu vertreiben.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Steuerung der Projekte
  • Coaching
  • Reporting an die Bereichsleitung
Kunde
Logica bei United Internet AG, Karlsruhe
1 Jahr

2009-07

2010-06

Project Manager

Projektinhalte

Die United Internet AG vermarktet unter Verwendung mehrerer Marken (1&1, GMX, web.de) Telekommunikationsdienstleistungen. Aus Effizienzgründen werden Kunden aller Marken mittels eines internen Dienstleisters, dem Bereich Business Systems, verwaltet und abgerechnet. Die United Internet AG erkannte, dass ein signifikanter Umbau der Systemarchitektur notwendig wurde, um den wachsenden Anforderungen aus den Fachbereichen gerecht zu werden. Ein Teilprojekt dieses Programms war der Umbau des bestehenden Vertrags Management Systems. Dabei wurde die bestehende SQL-basierte Lösung in mehreren Schritten durch ein Java basierte Architektur ersetzt.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Steuerung mehrerer Teilprojekt teams
  • Umstrukturierung der Projekt Methodik auf ein Agiles verfahren
  • Berichterstattung an die Bereichsleitung;
Kunde
Für Logica bei United Internet AG, Montabaur
3 Monate

2008-10

2008-12

Management Consultant

Projektinhalte

Unter dem Namen Alice Business vermarktete Hansenet mit wachsendem Erfolg Telekommunikationsdienstleistungen im B2B-Umfeld. Durch den Geschäftszuwachs und die steigenden Zahl an Kunden wurden sowohl Systeme als auch Prozesse über die ursprünglich geplanten Grenzen hinaus belastet. Zur Umsetzung dieses Vorhabens wurden belastbare Analyseergebnisse benötigt, zum einen zur Festlegung von Quick-Wins, zum anderen zur langfristigen Planung der Maßnahmen mit einer effizienteren Prozesslandschaft als Ziel.


Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Business Case Erstellung
  • Analyse der Systemarchitektur
  • Analyse der Prozessarchitektur
  • Empfehlungen ausarbeiten zur Effizienzsteigerung in System- und Prozess-Landschaft
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung
Kunde
Für Logica bei HanseNet Telekommunikation GmbH, Hamburg
2 Monate

2008-09

2008-10

Management Consultant

Projektinhalte

Ziggo, der größte Kabelnetzbetreiber der Niederlanden, wollte sich gegen die Auflage der niederländischen Regulierungsbehörde (OPTA), das analoge Kabelfernsehsignal für Drittanbieter zu liberalisieren, wehren unter Berufung auf ein negativen sozial-ökonomischen Einwirkung des Vorhabens. Zur Unterbauung dieses Einspruchsverfahren gab Ziggo eine Analyse in Auftrag, um die benötigten ökonomischen Aufwände zu ermitteln.

Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Business Case Erstellung
  • Analyse der Systemarchitektur
  • Reporting von Auswirkungen der benötigten Anpassungen im System und in der Prozesslandschaft zwecks Berichterstattung an die OPTA
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung
Kunde
Für Logica bei Ziggo BV, Den Haag / Utrecht
9 Monate

2008-01

2008-09

Project Manager

Projektinhalte

Telefonica Deutschland traf die Entscheidung eine neue, kommerzielle Billing Lösung zu erwerben, zur Ablösung des intern entwickeltes Billing Systems, dass dem Geschäft der Telefonica nicht mehr gerecht wurde und ein erhöhtes Geschäfts Risiko da stellte.
Ein umfangreiches Programm wurde aufgesetzt mit die Ziel einer durchgängigen Automatisierung von Billing Prozessen sowie erweiterter Konfigurationsmöglichkeiten von Produktangebote und weniger Aufwand bei der operativen Handling des Systems.


Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Steuerung des Ausschreibungsverfahrens
  • Steuerung der Abstimmungstätigkeiten zwischen Fachbereich, Technik und Zentral Einkauf
  • Gestaltung der Auswahlkriterien
  • Stakeholder Management
  • Steuerung der Vertragsverhandlungen zwischen Einkauf und Anbieter
  • Projektsteuerung während der Einführungsphase
Kunde
Für Logica bei Telefonica Deutschland GmbH & Co.KG, Verl
1 Jahr 1 Monat

2006-03

2007-03

Project Manager

Projektinhalte

Die Telefonica Deutschland entschied sich, ULL TAL, Incl. DSL und VoiP anzubieten. Die bestehenden Systeme und Prozesse mussten dem neuen Geschäftsmodell angepasst werden. Das Freeway-Programm, eine Zusammenarbeit zwischen Telefonica und dem ersten ULL TAL Kunden O2, hatte zum Ziel, die Geschäftsprozesse zwischen Telefonica, der Deutschen Telekom und den Wholesale-Kunden Telefonicas (O2, 1&1, Freenet) durch Adaptionen an den IT-Systemen und manuelle Prozessschritte in der Wertschöpfungskette systematisch anzupassen.


Tätigkeiten und Verantwortungen

  • Als Teil des Project Management Office Steuerung des Aufwands der einzelnen Abteilungen für eine erfolgreiche Einführung des Produktes
  • Als Ansprechpartner der Telefonica, zuständig für die Steuerung der externen Kommunikation zum Kunden
  • Koordination der Arbeitspakete von internen und externen Lieferanten
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Koordination der Neugestaltung von Geschäftsprozessen
Kunde
Für Logica bei Telefonica Deutschland GmbH & Co.KG, Verl

-weitere Projekte auf Anfrage-

Studium:
TH Rijswijk, Elektrotechnik, Rijswijk, die Niederlande
Abschluss: Dipl. Ing. (FH), 1990

Zertifizierungen
TM Forum Frameworkx (eTOM,SID, Frameworx) Level 2
Infoteam Winning Complex Deals
Logica Consulting Internationally
Logica Project Management Framework

Deutsch fließend
Englisch fließend
Französisch Grundkenntnisse
Niederländisch fließend
Norwegisch Grundkenntnisse
Schwedisch Muttersprache

Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Branchenkenntnisse
Erstellung von m2m & SaaS Business Modelle
Definition von Business Cases
Prozess & System Analyse von BSS & OSS Systemumgebungen
b2b und b2c Prozesse, Systems und Business Modellen
Komplexität des internationales b2b Geschäfts in Bezug auf Software as a Service Angebote sowie M2M Lösungen
Basis Wissen der Telco-Netztechnologien
MES im Bereich Food


Methodisches Wissen
Personalführung, interkulturelle und multi-linguale Kompetenz, Account Management, Angebotserstellung
Business Analyse, Projektmanagement, Change Management, Geschäftsmodellentwicklung, Business Case-Erstellung, Geschäftsprozessoptimierung Produkt Management


Software & Tools
CarLo, zSMART BSS, BSCS, Geneva, Portal Infranet, Siebel, Metranet, ePOINT, Billit, 1&1 Billing, 1&1 Contract Management, 1&1 Business Apps B2B portal, MS Office, MS Project, MS-Visio, MS-Dynamics, Jira, Signavio, Innova, CarLo

Werdegang
Seit 2013

Freiberufliche Tätigkeit.


2005 ? 2013

Senior Managing Consultant bei Logica Deutschland GmbH & Co.KG, Düsseldorf


2004 ? 2005

Vice President Operations bei Logica Global Telecoms, Rotterdam, Niederlande


1997 ? 2004

Projekt Manager bei Logica Global Telecoms, Rotterdam, Niederlande


1995 ? 1997

Senior Consultant bei ICT B.V., Rotterdam, Niederlande


1990 ? 1995

Softwareentwickler bei VABA B.V., Zoetermeer, Niederlande


1985 ? 1990

Studium an der TH Rijswijk, Fachrichtung Elektronik und Technische EDV Abschluss: Dipl. Ing (FH), Rijswijk, Niederlande


1980 ? 1985

Weiterführende Schule J.R. Snoekhenkemans in Den Haag, Niederlande Abschluss: HAVO Diplom (vergl. Fachabitur)


1978 ? 1980

Lagereschool Leyenburg School, Den Haag, Niederlande


1974 ? 1978

Lågstadiet Kumla Skola, Trollbäcken, Schweden

Zusammenfassend
Ich verfüge über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen IT-Bereichen
In den vergangenen 20 Jahren habe ich mich vorwiegend mit dem Aufbau von innovativen Geschäftsfeldern meiner Kunden sowie mit Management von internationalen Projektteams befasst.
Mein fachlicher Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Telekomunikations-Anbietern.
In diesem Bereich habe ich erfolgreich Software-Implementations Projekte und Daten Migrations- Projekte in Europa, Asien und dem Mittleren Osten durchgeführt. Hier kamen sowohl COTS- als auch Inhouse entwickelte Anwendungen zum Einsatz. Dabei habe ich sowohl fachpraktische Erfahrungen aufgebaut als auch Kompetenzen bei Management und Kooperation mit Kollegen, Kunden und Partnern entwickelt.
Zusätzlich zu meinen Führungsqualitäten verfüge ich über detaillierte Kenntnisse aller Phasen des Software-/Systementwicklungs-Lebenszyklus sowie über technisches Urteilsvermögen, um meine Projekte technisch-strategisch zum Erfolg zu führen.
Ausgeprägte Erfahrungen dürfte ich sammeln z.B. in:

  • Softwareentwicklung (Real-Time und Embedded-Applikationen sowie Business Support Systemen),
  • Projekt Management (Großprojekte bis zu 40 Projektmitglieder, Prince II / Scrum)
  • Beratung in innovativen Themen wie m2m, SaaS, Cloud und eCommerce.
  • Prozess Beratung im Umfeld Order to Cash.
  • Prozess Gestaltung für Online B2B Geschäftsprozesse
  • Angebotserstellung und Business Case Berechnungen von IT-Projekte.
  • Ausschreibungsverfahren leiten und Vertragsverhandlungen mit Lieferanten durchführen.
  • Steuerung von und Zusammenarbeit mit externe Dienstleister, on-site sowie Near- und Off-Shore.
  • Fachliche und Disziplinarische Führung von Teams bis zu 40 Mitarbeiter als Project Manager als auch in einen offiziellen disziplinarischen Funktion (Teams von 35 und 7 Mitarbeiter)

Telekommunikation

Logistik

Elektronik

IT-Dienstleistungen

Konsumgüterindustrie

Lebensmittel Verarbeitung

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren