a Randstad company

Unternehmensleitung, Unternehmensentwicklung Strategieentwicklung

Profil
Top-Skills
schlanke Unternehmensführung Organisationsentwicklung Prozessentwicklung Businessanalyse TopManagementtraining Restrukturierung
Verfügbar ab
01.01.2023
Noch verfügbar - Schnell sein lohnt sich: Der Experte kann bereits für Projekte vorgesehen sein.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
100%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2011 - Heute: Umsetzung von Kundenzielen, in Fragen der Unternehmensentwicklung

Rolle: Chief Executive Officer

Kunde: SisTeam Group

Einsatzort: Deutschland / China / Spanien

Aufgaben:

Umsetzung von Kundenzielen, in Fragen der Unternehmensentwicklung, Prozessentwicklung und Coaching. SisTeam Group besteht aus SisTeam GmbH, Unternehmensentwicklung, Qualifikation. Beginnend mit eingehender Analyse der Unternehmensabläufe, entwickeln wir Aktionsplane der sinnvollen schrittweisen Optimierung der Prozesse und setzen die erforderlichen Maßnahmen um. Dies in den Bereichen Wachstum, Postmerger Organisation, Reorganisation, Stabilisierung, und Sanierung. Stärkung der Prozess- und Qualitätsoptimierung durch Umsetzung, Coaching, Training. Anleitung Wachstumsinitiativen für zahlreiche hochkarätige Kunden wie die Regierung von Sachsen/Deutschland, BMW, Mercedes, Audi, Volkswagen, EON, BAIC, Inalfa Roofsystems, Magna International, MINDA Corporate Sparkassen, LBBW und andere.

  • Umsteuerung eines Unternehmens von Beinahe-Insolvenz zum erfolgreichen Verkauf, indem ein
    Kundenzufriedenheitsprogramm eingeführt, die Betriebsphilosophie des Unternehmens geändert und interne Prozesse implementiert oder verbessert wurden.
  • Entwicklung einer serientauglichen Brennstoffzelle für den mobilen Betrieb und einem Serienfertigungsprozess.
  • Durch umfassende Analyse und Implementierung eines schlanken Prozesses und eines Qualitätsmanagementsystems, das die Kosten um erheblich optimierte und die Kundenzufriedenheit deutlich erhöht hat, wurde der Automobilzulieferer requalifiziert.
  • Aufbau von Produktions-Gesellschaften in Mexiko und China
  • Senkung der jährlichen Entwicklungskosten um 10 Mio. US-Dollar/Jahr durch Optimierung der Struktur für einen US- und österreichischen Automobilzulieferkonzern.
  • Wachsen als mittelständischer Automobilzulieferer zu einem Global Player mit verdoppeltem Umsatz und EBIT
  • Teil der europäischen Initiative für künftige Mobilität
  • Aufbau eines Anbieters für Sonnendächer auf die weltweit Nr. 2-Position durch Verdoppelung des
    Umsatzes auf 1 Mrd.?, Implementierung eines nachhaltigen Qualitätsmanagementsystems, das auf VDA abgestimmt ist, und Optimierung der Rentabilität.
  • Anpassung von Qualität und Prozess eines Werkzeugherstellers in Deutschland
  • Systematische Implementierung eines aktuellen Managementsystems für einen indischen First-Tier-Lieferanten einschließlich Prozessmanagementsystem
  • Schaffung eines Joint-Ventures zwischen einem deutschen Automobilzulieferer und einem chinesischen Automobilzulieferer
  • Diverse Prozessverbesserungs- und Produktivitätsaktivitäten für OEM- und Industrieunternehmen

Technologien:

Dr.Witte&Partner Professionelle Dienstleistungen. 20 Mitarbeiter und 60 Experten aus Management Positionen als Partner


2010 - 2011: Etabliert alle Aspekte des Volkswagen Konzerns in Indien komplett mit Produktionsstätten

Rolle: Präsident / CEO / Group Chief Representative

Kunde: VOLKSWAGEN GROUP INDIA

Einsatzort: Mumbai, Indien

Aufgaben:

Etabliert alle Aspekte des Volkswagen Konzerns in Indien komplett mit Produktionsstätten, Supply Chain, Vertrieb & Service-Organisation, und eine Applikationsentwicklung. Identifizierte und qualifizierte neue Händler und Lieferanten und definierte neue Fahrzeugkonfigurationen für den lokalen Markt. Vertretung der Gruppe sowohl intern als auch extern in politik-, wirtschafts-, forschungs- und handelspolitischen Bereichen. Leitet Operation und Strategie für die indische Region und verantwortet 4.000 Mitarbeiter in verschiedenen Funktionen, einschließlich F&E, Vertrieb & Marketing, Produktion, Einkauf, Finanzen und HR. Beschleunigte Netzwerkstrategie, um die Kommunikation mit der Regierung, Lieferanten und Universitäten zu maximieren. Einführung eines neuen Inbound und Outbound Logistiksystem und angepasster Finanzprozesse.

  • Der Marktanteil stieg innerhalb eines Jahres von 0,5 % auf 2,3 %.
  • Verantwortete den erfolgreichen Start einer Fabrik mit 2 Modellen.
  • Etablierung einer zweiten Fabrik sowie die erfolgreiche CKD-Einführung von 5 Modellen.
  • Qualifizierung von 90 Lieferanten und richtete 45 neue Händler ein.

2005 - 2010: Umsetzung des Phaeton Eintritt in den chinesischen Markt

Kunde: VOLKSWAGEN SACHSEN GMBH / Gläserne Manufaktur Dresden

Einsatzort: Saxony, Germany, Zwickau & Chemnitz, Germany

Aufgaben:

Führte das Gesamtgeschäft für 3 Standorte in Sachsen und leitete alle strategischen Planungs-,
Produktentwicklungs- und Markeninitiativen. Entwickelte, verhandelte und implementierte neue
Produktivitätssystematik und agierte als Repräsentant für den Volkswagen Phaeton in der gläsernen
Manufaktur in Dresden. Umsetzung des Phaeton Eintritt in den chinesischen Markt.

  • Steigern Sie die Produktivität um 10 % durch die Implementierung von Kostensenkungen und einem verbesserten Prozessablauf
  • Entwickelt und führte ein maßgeschneidertes Produktionssystem und eine Marketingstrategie ein, die das Volumenwachstum für den Phaeton von 5.000 Einheiten im Jahr 2008 auf 9.000 Einheiten im Jahr 2010 auslöste

2001 - 2005: Treibt die technische Entwicklung, Planung, Produktion und Logistik

Kunde: VOLKSWAGEN GROUP

Einsatzort: Wolfsburg, Deutschland

Aufgaben:

Treibt die technische Entwicklung, Planung, Produktion und Logistik für Volkswagen weltweit voran.
Direktor / Prozessmanagement, Fertigungstechnik und Anlagen- und Werkzeugbau. Umsetzung neuer Produkte und Produktionssystematik in Volkswagen-Werken in Mexiko, Spanien, China und Deutschland. Überwachte alle Phasen des Baus und des Starts zahlreicher neuer Fabriken in China. Definierte und integrierte neue Prozesse. Verwalteter Produktentwicklungsprozess, Produktionsvorbereitungsprozess, Programmplanungsprozess und Make- or Buy-Prozess.

  • Führte den erfolgreichen Start des Passat, Jetta, Golf PLUS, Tiguan, Phaeton und verschiedener Motoren
  • Einrichtung neuer Produktionsstätten in China, Deutschland, Südamerika, USA für diverse Fahrzeuge und Komponenten
  • Turnaround von140 Mio. ? Verlust im Jahr 2001 auf einen Gewinn von 20 Mio. ?imJahr 2004 im Anlagen-, Werkzeuggeschäft
  • Steigerung der Qualität um 20 % durch neue integrierte Prozesse

2000 - 2001: Verwaltete technische Entwicklung, Planung, Logistik und Prototypenfertigung

Kunde: SEAT

Einsatzort: Barcelona, Spanien

Aufgaben:

Über 10.000 Mitarbeiter produzieren jährlich über 500.000 Serienfahrzeuge. Director Manufacturing Engineering Verwaltete technische Entwicklung, Planung, Logistik und Prototypenfertigung des Unternehmens. Produktionsvorbereitung und technische Planung.

  • Entwicklung und Einführung neuer Autolinien wie Altea, Toledo, Ibiza und Leon

1992 - 2000: Mehrere Projekte

Kunde: VOLKSWAGEN

Einsatzort: Sachsen / Wolfsburg

Aufgaben:

  • Leiter der Endmontage, Leiter Planung, Volkswagen Sachsen, 1997-2000
  • Leiter Standortkoordination, Volkswagen AG, Wolfsburg, 1995-1997
  • Fertigungs-Engineering, Logistik, Volkswagen AG, Wolfsburg, 1992-1995

1988 - 1992: Prozessplanung

Kunde: Daimler AG

Einsatzort: Stuttgart

Lehrauftrag an der TU Chmenitz
MBA Production Management


Promotion Ingenieurwesen (PhD)
Technische Universität Chemnitz, Deutschland, 2006

Diplom Ingenieur (Diplom Ingenieur)
Universität Braunschweig, Niedersachsen, Deutschland

Deutsch fließend
Englisch fließend
Spanisch fließend

Top Skills
schlanke Unternehmensführung Organisationsentwicklung Prozessentwicklung Businessanalyse TopManagementtraining Restrukturierung
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Planer/Produktioner/Unternehmensentwickler/Coach:
Ausgezeichnet vernetzter, unternehmerischer und strategieorientierter Manager mit 30 Jahren Erfahrung in
der Etablierung von Unternehmen im In- und Ausland, Verbesserung der operativen Leistung und der
Steigerung des Unternehmenswachstums in Deutschland und im Ausland. Verfügt über ausgeprägte
kommunikative Fähigkeiten, und ausgezeichnete Vernetzung in Industrie, Wissenschaft, Organisationen und
Politik. Entwickelt Regierungs- und Partnerbeziehungen, um aufgabenorientiert Ziele konsequent zu erreichen.
Leitet multifunktionale Teams über gemeinsame Motive zur Zielerreichung.

Kernkompetenzen:

  • Unternehmensleitung
  • Netzwerk-Management
  • Unternehmensentwicklung
  • Coaching
  • Veränderungs - Management
  • Operative Strategien
  • Prozessoptimierung
  • Qualitätsmanagement
  • Vertrieb & Marketing
  • Produkteinführungen
  • Teamführung & Schulung
  • Turnaround-Strategien

Mitgliedschaften/Funktionen gerne auf Anfrage

Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren