a Randstad company

Transaction Monitoring AML KYC Financial Crime Compliance SWIFT ISO20022 Programm Management Business Analyst

Profil
Top-Skills
Financial Crime Compliance Transaction Monitoring Geldwäsche AML KYC Sanctions& Embargoes Fraud Detection and Prevention
Verfügbar ab
01.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
20%
Einsatzorte

Städte
Frankfurt am Main (+50km) Zürich (+100km) Lugano (+100km) Wien (+100km)
PLZ-Gebiete
Länder
Deutschland, Österreich, Schweiz
Remote-Arbeit
Nicht möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

2022 - 2022: Vertragsmanagement


Kunde: Banken (deutsche Großbank)


Aufgaben:

Vertragsmanagement der wesentlichen und nicht wesentlichen IT-Auslagerungen im Wertpapierhandel

  • Risikoanalyse der IT- Auslagerungen im Bereich Wertpapierhandel Compliance
  • Beratung der Fachabteilungen im Bereich Auslagerungsmanagement
  • Vertragsgestaltung im Bereich Compliamce
  • Risikoanalysen der IT Auslagerungen im Bereich Wertpapierhandel Conduct
  • Vertragsprüfungen im Bereich Compliance Asset Management

2022 - 2022: Swift Correspondent Banking Monitoring ISO20022


Rolle: Business Analyst und Projekt Manager

Kunde: Banken (internationale Großbank)


Aufgaben:

Business Analyst und Projekt Manager Swift Correspondent Banking Monitoring ISO20022 und TARGET2 Einführung Swift Correspondent Banking Monitoring Solution

  • Vertragsmanagement Swift Corespondent Banking Monitoring System Tracking der Revisionsfeststellungen
  • Vorbereitung der Präsentationen der Swift Lösung für die BAFIN Vorbereitung des Planung zur Schließung des Audit Findings für die BAFIN Onboarding der Swift Auslagerung Business Analse und Anpassung von vorhandenen Payments Prozessen
  • Schnittstelle zwischen IT und den Business Stakeholdern in den Fachbereichen
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops in Abstimmung mit den Product Owner, den Stakeholdern sowie den Vendoren
  • Fachliche Konzeption der SLAs fürs Korrespondenzbanken Verhältnis
  • Anpassung der Intra Group Rahmenbedingungen für Swift Correspondent Banking
  • TARGET 2 Konsolidierung mit Anpassung der Meilensteine
  • Planung der Transition der existierenden Lösung zum Swift Monitoring System
  • Audit Finding Bewertung und Erstellung eines Plans zur Lösung
  • Vorbereitung der Präsentationen der Swift Lösung für die BAFIN

2020 - 2022: Business Analyse und Projektleitung


Rolle: Program Manager Know your Customer Corporate Bank

Kunde: Banken (deutsche Großbank)


Aufgaben:

  • Business Analyse und Projektleitung KYC und Geldwäscheprävention
  • Produkt Management KYC
  • Business Analyse und Anpassung von vorhandenen Payments Prozessen
  • IT-Aufbau und Einführung KYC Corporate Bank Germany
  • 5. AMLD Geldwäsche Richtlinie Projektierung und Operationalisierung
  • Target Operating Modell: Design und Implementierungsplanung
  • Durchführung von Workshops in Abstimmung mit den Stakeholdern und Vendoren
  • BAFIN Geldwäscheprävention Reporting Vorbereitung und Meeting-Durchführung
  • Compliance Audit Vorbereitungen
  • Prozessmodellierung KYC und AML
  • SEPA Payments Monitoring
  • SWIFT Transaction Monitoring
  • Steuerung und fortlaufende Planung des IT-Projekts
  • Durchführung einer Risikoanalyse nach MaRisk Richtlinien
  • Verantwortung der effizienten Projektdurchführung
  • Quality Control und Quality Assurance während des gesamten Projektes
  • Einteilung des Projektes in Agilen- und Wasserfall-Gruppen
  • Aufsetzen der zugehörigen Governance Strukturen
  • Sicherung der Einhaltung der Milestones auf der Zeitschiene
  • Definition der Skill-Sets der benötigten Ressourcen für die Implementierungsphase
  • Abstimmungen mit den involvierten Fach- und IT-Bereichen
  • Aufsetzen, Moderation und Leitung von Workshops mit den IT Stakeholdern
  • Kommunikation in die Steering Commitees und Lenkungsausschuss Gremien
  • Erstellung und Präsentation von Statusberichten
  • Budgetplanung und Tracking
  • Frühes Erkennen von Projektrisiken / Identifikation von Gegenmaßnahmen
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Functional- und Non-Functional Anforderungen
  • Fachliche Führung der Projektmitarbeiter

2020 - 2020: IT Design und Einführung


Rolle: Business Analyse und Projektleitung

Kunde: Investment und Fondsmanagement Firma


Aufgaben:

  • IT Design und Einführung
  • Business Analyse TARGET2 Konsolidierung und ESMIG Migration
  • Erstellung der Functional- und Non-Functional Anforderungen
  • End2End Testing Konzeption und Durchführung
  • Durchführung von Risikoanalysen nach MaRisk Richtlinien
  • Prüfung / Plausibilisierung der Angebote des Vendors
  • Implementierung Workflowtools
  • Blueprint Erstellung TOM (Target Operating Model)
  • Definition der Skill-Sets der benötigten externen Ressourcen
  • Monitoring, Tracking und Abgleich des operativen Soll-/Ist Zustandes
  • Tracking des externen Vendor Teams
  • Budgetplanung und Tracking
  • Quality Control und Quality Assurance während des gesamten Projektes
  • Planung der Releases einschließlich einer Dependency Structure Matrix
  • Darstellung und Tracking der Milestones auf dem kritischen Pfad
  • Sicherung der Einhaltung der Milestones auf der Zeitschiene
  • Erstellung und laufende Pflege einer Risiko Analyse
  • Aufsetzen, Moderation und Leitung von Workshops mit den IT Stakeholdern
  • Erstellung und Präsentation von Statusberichten
  • Abstimmungen mit den involvierten Fach- und IT-Bereichen
  • Erstellung / Präsentation der Berichte und Entscheidungsvorlagen
  • Definition / Zuweisung von Workpackages und Workstreams
  • Fachliche Führung der Projektmitarbeiter
  • Prozess Definition und Anpassung an die neuen KYC Lösung
  • Aggregation der laufenden Zahlen sowie Next-Steps Analyse

2019 - 2020: Projektleitung und Business Analyse


Rolle: Programm Manager ISO20022 Swift MX, ESMIG, TARGET2 Commerzbank

Kunde: Banken (deutsche Großbank)


Aufgaben:

  • Projektleitung und Business Analyse für SWIFT Target2 Konsolidierung: MX, ESMIG, TARGET2
  • IT-Einführung nach Migration SWIFT, TARGET 2
  • Aufbau eines Programms zur Transition der Swift Services der Commerzbank
  • Business Analyse und Anpassung von vorhandenen Payments Prozessen
  • Product Management SWIFT
  • SEPA Payments Monitoring
  • SWIFT Transaction Monitoring
  • Anpassung Temenos Payment Hub an die Zahlungsverkehrslandschaft.
  • Stakeholder Management Commerzbank und EWL
  • ISO20022 Anforderungen analysieren und Umsetzung planen
  • SWIFT Compliance Milestones einplanen
  • SWIFT MX, ESMIG, TARGET2 Scope Definition und Planung
  • End2End Testing Konzeption und Durchführung
  • BAFIN Vorbereitungen Reporting über Auslagerung der IT
  • Compliance Audit Vorbereitungen
  • CRR2 Regularien Analyse und Umsetzung der Anforderungen.
  • Ausrichtung des Projektes nach KWG-Kreditwesengesetz
  • Durchführung einer Risikoanalyse nach den MaRisk Richtlinien
  • Teamleitung Deutschland, Belgien, Frankreich und Niederlande
  • Aufbau eines internen Kontrollsystems (IKS)
  • Einrichtung der Projektorganisation und der Governance Strukturen
  • Fachliche Führung der Projektmitarbeiter
  • Moderation und Leitung von Lenkungsausschuss-Sitzungen
  • Ergebnisverantwortung für das Erreichen der Projektziele
  • Frühes Erkennen von Projektrisiken / Identifikation von Gegenmaßnahmen
  • Vorbereitung der Abnahme und Übergabe von Projektergebnissen
  • Aufbereitung und Präsentation der Financials gegenüber der CFO und CEO
  • Leitung der Verhandlungen zwischen EquensWorldline und Commerzbank
  • Managementmeetings mit dem Bereichsvorstand der Commerzbank
  • Budgetanpassungen wegen regulatorischen Anforderungen
  • Leitung der Legal, Commercial und fachlichen Workshops
  • Reporting auf höchste Management Ebene (C-Level Executives)
  • Organisation des programmweiten Steering-Commitees
  • Teilnahme an dem programmübergreifenden Lenkungsausschuss
  • Programme Governance inkl. Programme Charter, Terms of Reference

2016 - 2019: Aufbau eines globalen Fraud Detection Programms


Rolle: Programm Manager Fraud Detection International Online Payments bei AFC

Kunde: Banken (deutsche Großbank)


Aufgaben:

  • Aufbau eines globalen Fraud Detection Programms
  • Globale IT-Landschaft Einführung Anti Fraud Detection
  • Produkt Management PSD2
  • Produkt Management Anti Fraud Management
  • PSD2 Einführung Privat Kunden Bank EU-Weit
  • BAFIN Reporting PSD2
  • Compliance Audit Vorbereitungen
  • Strategie-Beratung AFBC, PWCC sowie GTB.
  • SWIFT Transaction Monitoring
  • SEPA Payments Monitoring
  • Leitung Strategie-Workshops: PricewaterhouseCoopers (PwC), AFBC und GTB
  • Auswertung der PwC-Workshops sowie strategische Neuausrichtung
  • Steering Commitees mit Global Head of AFBC, Global Head of Transaction Monitoring GTB sowie PwC um die strategischen Änderungen zu entscheiden
  • Direct-Report Senior Management: global heads of AFBC; GTB, PWCC, PCI
  • Leitung der Workshops zum Target Operating Model
  • Architektur und Blue Print Workshops koordinieren (Frankfurt, London)
  • Gesamtleitung der Teams in London, Singapur, Frankfurt, Bukarest
  • Stakeholder Management: GTB , PWCC inkl. PCCI, AFBC
  • Anbieter-Auswahlverfahren aufsetzen und koordinieren
  • Beratung des IT Managers Corporate Bank in der Steuerung der Produktion
  • Durchführung einer Risiko Analyse
  • Erstellung Budgetvorlagen
  • Budgetverhandlungen zusammen mit Global Purchasing
  • Vorstellung der Planung in den Geschäftsführer-Gremien
  • Planung, Durchführung und Einführung der Projekte
  • Definition und Zuweisung von Teilprojekten (Workstreams) und Arbeitspaketen (Workpackages)
  • Überwachung der Einhaltung der Deadlines
  • Fachliche Führung der Projektmitarbeiter
  • Moderation und Leitung von Lenkungsausschuss-Sitzungen
  • Ergebnisverantwortung für das Erreichen der Projektziele
  • Verantwortung der effizienten Projektdurchführung
  • Frühes Erkennen von Projektrisiken und Identifikation von Gegenmaßnahmen
  • Zielgerichtete Nutzung der Instrumente und Methoden des kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozesses
  • Vorbereitung der Abnahme und Übergabe von Projektergebnissen
  • Reporting an PWCC (private, retail und wealth management)
  • Programme Governance inkl. Programme Charter, Terms of Reference
  • Teilnahme und Reporting bei den EMEA AFC Meetings
  • dbClarity Reporting und Tracking

2007 - 2015: Leitung IT-Einführung IPTV


Rolle: Programm Manager IPTV Entertain

Kunde: Telekommunikationsunternehmen (International)


Aufgaben:

  • Leitung IT-Einführung IPTV
  • Gesamtverantwortung IPTV TV System
  • Programm Management IPTV Entertain
  • Bewertung des Vorhabens inkl. Risikoanalyse
  • Produkt Management IPTV
  • Einführung Big Data und Analysetools für Big Data Auswertungen
  • Erstellung und Überprüfung der Einhaltung von KPIs
  • Erstellung Budgetvorlagen
  • IT Blueprint
  • Leitung Target Operating Model Workstream
  • Entscheider bei Netzwerkrelevanten Themen nach Big Data Analysen
  • Vorstellung der Planung in den Geschäftsführer-Gremien
  • Leitung der internationalen Expert Teams
  • Reporting an die Geschäftsleitung
  • Verhandlungen und Bestellungen Hardware
  • Verhandlungen und Bestellungen externe Dienstleistungen
  • Change-Management
  • Tel.-Abstimmungen und Reisen Kosice, Ulm, Bonn, Darmstadt
  • Leitung Einführung Monitoringsysteme inkl. Netzwerk Probes
  • Leiter und Betreiber der PreProduction Testumgebung
  • Entscheider über Erweiterung der Plattform mit n-Screens
  • Leitung Systemabnahmen (Anberaumung und Leitung der Meetings)
  • Wöchentliche Meetings mit der Entwicklung und den Architekten
  • Wöchentliche Meetings mit den Testmanagern
  • Regelmäßige Abstimmungen mit anderen Telcos (Swisscom, France Telecom)
  • Leitung der Implementierung von Sharepoint für IPTV
  • Design und Leitung der Implementierung von Testcases
  • Live-TV (Ab)Schaltungen, Kanalumzüge
  • Quality Management LiveTV : Delay Optimierungen Bandbreitenanpassungen
  • Capacity Management
  • Leitung Feasibility Studies
  • Planung der Reportstrukturen
  • Staffing und Mitarbeiter Coaching
  • Vorstellung der Planung in den Geschäftsführer-Gremien
  • Projekt Management Hardwareskalierung
  • Leitung Entwicklung Release Management Tools
  • Vergabe von Arbeitsaufträgen an internationale Teams
  • Prozess Design Service und Release Management
  • Leitung Anpassung Randsysteme für external vendors
  • Organisation und Leitung Freigabe Meetings LiveTV und VOD

5 Jahre

1990-01

1994-12

Promotion (Doktortitel) Informatik/Mathematik

Dipl. Informatiker,
Abschluss
Dipl. Informatiker
Schwerpunkt

Nebenfach Mathematik 

Deutsch Muttersprache
Englisch Fachenglisch, fließend
Italienisch Grundlagen
Rumänisch fließend
Französisch Grundkenntnisse

Top Skills
Financial Crime Compliance Transaction Monitoring Geldwäsche AML KYC Sanctions& Embargoes Fraud Detection and Prevention
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Intro

Proaktiver, hoch belastbarer Programm Manager mit langjähriger Erfahrung im regulatorischem Bankenumfeld mit Schwerpunkt Transaction Banking, Anti Financial Crime, AML und KYC. Durchsetzungsfähiger Teamplayer mit HandsOn Mentalität, einer Vorliebe für analytisch-systematisches Vorgehen und hohe Eigenmotivation. 


Skill Set

  • Programm Management: Prince 2, PMP 
  • Product Management 
  • Business Analyse Payment Prozesse 
  • Global Transaction Banking, High Value Payments, Bulk Payments 
  • Anti Financial Crime: Fraud Detection, KYC, AML, Sanctions&Embargoes 
  • SWIFT, Target 2, MX, ESMIG, ISO 20022, CBPR+ 
  • Regulatorik und Compliance, Audit Analysen und Vorbereitungen 
  • Prozessdesign und Reengineering 
  • Big Data, Analytics, Data Mining, Data Warehouse 
  • PSD2 
  • IT-Einführungen, Anpassungen und Migrationen 
  • Agile Entwicklungsmethodik 
  • Mitarbeiter Führung und Coaching  

  • Banken, Finanzinstitute
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Autoindustrie
  • Mittelständische Unternehmen
  • Universitäten /Forschungseinrichtungen
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren