a Randstad company

IT-Security Consultant, IT-Security Analyst, Certified Ethical Hacker (CEH) Master

Profil
Top-Skills
Penetrationstest Vulnerability CEH Windows Linux IT-Infrastruktur ITIL Cloud Englisch verhandlungssicher
Verfügbar ab
16.01.2023
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
20%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Freiberufler / Selbstständiger
Der Experte ist als Einzelperson freiberuflich oder selbstständig tätig.

6 Monate

2022-08

heute

Beratung zu Maßnahmen für die Sicherheit von IT-Systemen und -Prozessen

IT-Security Consultant, IT-Security Analyst, Ethical Hacker
Rolle
IT-Security Consultant, IT-Security Analyst, Ethical Hacker
Projektinhalte
  • Beratung zu Maßnahmen für die Sicherheit von IT-Systemen und -Prozessen. Aufzeigen bestmöglicher Schutz- und Abwehrmaßnahmen
  • Penetration Testing: In den Systemen und Netzwerken die (potenziellen) Schwachstellen und Sicherheitslücken finden
  • Sicherheitsanalyse: Probleme und Lücken analysieren, um Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenspotenzial einzuschätzen. Abschätzung des Sicherheitsrisikos
  • Entwickeln zukunftssicherer Sicherheitsstrategien
9 Jahre 6 Monate

2013-02

2022-07

Leitung Betrieb Cloud Hosting Plattformen

Service Delivery Manager
Rolle
Service Delivery Manager
Projektinhalte

Verantwortung Betrieb und Finanzen der Cloud Hosting Plattformen Utility-Services, VPC (Virtual Private Cloud) und PaaS/SAP (Platform-as-a-Service SAP) in Deutschland (100+ Kunden, Kostenbereich 32+ Mio. Euro jährlich).

  • Koordinierung der globalen IT Betriebs- u. Serviceteams (Netzwerk, Compute, Storage, Backup/Restore, SAP, Security, Datacenter) 
  • Personalverantwortung für das regionale Betriebsteam Zentraler Kontakt für die Account-Teams und Gewährleistung der TCE (Total Customer Experience)
  • Begleitung und Nachhaltung von Security-Audits
  • Kunden- und Eskalationsmanagement
  • Organisation von Reviews in den Delivery-Zentren
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und strategische Ausrichtung des Bereiches
  • Durchführung von Kostenkontrollen, Umsatz- und Kapazitätsplanungen
  • Rechenzentrum Migrations- sowie Hardware Refresh-Projekte (Lifecycle Management)
  • Verlagerung des Betriebs nach Near- und Offshore

Kunde
HP/HPE Enterprise Services bzw. DXC Technology München
2 Jahre 8 Monate

2010-06

2013-01

Leitung und Steuerung der Shared Utility-Services

Operation Manager
Rolle
Operation Manager
Projektinhalte
  • Fachliche und personelle Führung der zugehörigen Betriebsteams der verschiedenen Technologie- und Servicebereiche (Netzwerk, Compute, Storage, Backup/Restore, SAP, Security)
  • Sicherstellung und Überwachung der Servicelieferung gemäß Beschreibung (Service Level Objectives) unter Anwendung von ITSM/ITIL-Standards
  • Unterstützung der Transition- und Migrationsteams bei der Implementierung neuer Kunden 
  • Kapazitätsplanung, Planung der Beschaffung von Inventar
  • Eskalationsmanagement
  • Koordination von Change-Aktivitäten und Umsetzen größerer Change-Projekte
  • Moderation von Meetings und Reviews mit den Account Teams
Kunde
HP Enterprise Services München
6 Jahre 9 Monate

2003-09

2010-05

SAN- und Storage-Services

Delivery Lead
Rolle
Delivery Lead
Projektinhalte
  • Projektdurchführung und Betrieb von Storage Services im Rahmen von Outsourcing Deals. Technologien:
    • Storage Area Network (SAN)
    • Online Storage Systeme (XP, EVA, 3PAR)
    • Network Attached Storage (NAS) / Fileserving
  • Fachliche Anleitung des Betriebsteams
  • Sicherstellung der Einhaltung vertraglicher Vereinbarungen (Service Level Agreements)
  • Primärer Ansprechpartner für die technische Kommunikation mit den Kunden
Kunde
HP Enterprise Services München
3 Jahre 2 Monate

2000-07

2003-08

OpenView Operations-Anwendungen auf Solaris

Projektmanager
Rolle
Projektmanager
Projektinhalte
  • Leitung von Software-Entwicklungsprojekten bei Service-Partner in Slowenien
  • Anforderungsanalyse für neue Produktgenerationen
  • Single Point of Contact (SPoC) bei Anfragen des Marketings
Kunde
HP Software Division Böblingen
1 Jahr 3 Monate

1999-04

2000-06

Design, Spezifikation und Implementierung von System-Funktionalitäten

Entwicklungsingenieur im R&D Team für OpenView Operations
Rolle
Entwicklungsingenieur im R&D Team für OpenView Operations
Projektinhalte
  • Erstellung und Durchführung technischer Schulungen für die Mitarbeiter der Support-Abteilungen
  • Oracle DB-Integration für OpenView Operations
Kunde
HP Software Division Böblingen
2 Jahre 8 Monate

1996-08

1999-03

Third-Level Support

Support-Ingenieur im Current Product Engineering (CPE) Team für OpenView Software Produkte
Rolle
Support-Ingenieur im Current Product Engineering (CPE) Team für OpenView Software Produkte
Projektinhalte
  • Third-Level Support für Produkte aus dem OpenView-Produktportfolio für Netzwerk- und Systemmanagement
  • Entwicklung von Patches, Bugfixes und kundenspezifischen Applikationen 
  • Von Juni 1998 bis Februar 1999 Auslandseinsatz in Fort Collins (USA)
Kunde
HP Netzwerk- und Systemmanagement Böblingen
1 Jahr 6 Monate

1995-02

1996-07

Während des Studiums

wissenschaftliche Hilfskraft
Rolle
wissenschaftliche Hilfskraft
Projektinhalte
  • Entwicklung von Objektklassen für eine objektorientierte, multimediale Datenbank
Kunde
Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart

5 Jahre 10 Monate

1990-10

1996-07

Studium der Informatik

Diplom-Informatiker, Universität Stuttgart
Abschluss
Diplom-Informatiker
Institution, Ort
Universität Stuttgart
Schwerpunkt
  • Studienschwerpunkt softwareorientierte Informatik
  • Nebenfach Elektrotechnik

1980 ? 1987

Friedrich-Schiller-Gymnasium in Ludwigsburg

Abschluss: Abitur


1988 ? 1990

Friedrich-Schiller-Gymnasium in Ludwigsburg

Abschluss: Abitur


1987 ? 1988

High School in Woodland, Kalifornien

Abschluss: High School Diploma

Englisch Verhandlungssicher

Top Skills
Penetrationstest Vulnerability CEH Windows Linux IT-Infrastruktur ITIL Cloud Englisch verhandlungssicher
Produkte / Standards / Erfahrungen / Methoden

Qualifikationen

Technische Kenntnisse

  • Betriebssysteme: Windows, Linux
  • Storage Technologien (SAN/NAS)
  • Datenbanken
  • Architektur von IT-Infrastrukturen: Server bzw. Server-Virtualisierung (ESX), Storage, Backup, Netzwerk Topologien
  • ITSM/ITIL Betriebsprozesse
  • Aufbau und Betrieb von Cloud-Infrastrukturen
  • Rechenzentrums Infrastruktur u. Prozesse
  • Programmiersprachen: C, C++, JavaScript, Python, Shell Scripting, HTML, CSS


Im Bereich IT Security: 

  • Zertifizierung zum Certified Ethical Hacker (CEH) Master (bei EC-Council)
  • Kali Linux, Parrot Linux
  • Netzwerk-Scanning/Analyse (Nmap, Wireshark)
  • Web App Analyse (Burp Suite)
  • Kryptografie, PKI Konzepte
  • Standard Tools: OSINT-Tools, Metasploit, Sqlmap, OpenVAS, Nessus, etc.
  • ISMS Konzepte (ISO/IEC 27001, BSI IT-Grundschutz)


Andere Kenntnisse, Soft Skills

  • Requirements Analyse 
  • Projektmanagement Grundsätze 
  • Zielorientierte Teamführung 
  • Finanzmanagement 
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz 
  • Selbstorganisation 
  • Eigenmotivation


Auslandsaufenthalte

1987-08 - 1988-08

Woodland, Kalifornien (USA)

Besuch der Abschlussklasse der High School


1998-06 - 1999-02

Fort Collins, Colorado (USA)

Auslandseinsatz als Level 3 Support Ingenieur

Betriebssysteme
Windows Linux
Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren