a Randstad company

? Software-Test ? Support ? Software-Entwicklung ? Schulung / Training ? Jira ? Confluence ? SoapUI / Postman ? COBOL ? Visual Basic ? 2008: ISTQB Cer

Profil
Verfügbar ab
01.12.2022
Aktuell verfügbar - Der Experte steht für neue Projektangebote zur Verfügung.
Verfügbar zu
100%
davon vor Ort
20%
Einsatzorte

PLZ-Gebiete
Länder
Ganz Deutschland
Remote-Arbeit
möglich
Art des Profiles
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Der Experte ist ein festangestellter Mitarbeiter eines Unternehmens aus dem IT- und Engineering-Bereich.

8 Monate

2022-04

2022-11

Telekommunikations-Unternehmen (Projekt FlexProd) neue REST API

Testmanager Scrum Java Jira ...
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

Mitwirkung an der Implementierung einer neuen REST API, die im Zuge der Modernisierung der Architektur einen Legacy-Service ablöst, und ihrerseits eine neue REST API eines Partnersystems aufruft, in eine bestehende Microservice-Komponente.

·        Analyse des Legacy-Service im Hinblick auf ggf. wiederverwendbare Code-Anteile sowie einen Alt-/Neu-Vergleich der im Rahmen der Verarbeitung angelegten Daten

·        Klärung der projektinternen Vorgehensweise zur Herstellung der technischen Voraussetzungen für die Verwendung des konzernweiten APIGateways (Expose / Subscribe / Authentifizierung) und Kommunikation der Ergebnisse innerhalb des Scrum-Teams

·        Antest des Aufrufs der eigenen API sowie der des Partnersystems inkl. Authentifizierung (OAuth2) über das API-Gateway via SoapUI zur Sicherstellung der grundsätzlichen Funktion beider Teilstrecken und Eliminierung dabei festgestellter Probleme in Zusammenarbeit mit Vertretern des jeweiligen Partnersystems

·        Durchführung des Systemtests der eigenen API unter Verwendung von SoapUI

·        Durchführung eines bilateralen bzw. multilateralen Tests mit beiden Partnersystemen (Consumer der eigenen API sowie Provider der aufgerufenen API)

·        Erstellung automatisierter Tests auf Basis von SoapUI gemäß projektinterner Standards


Produkte
Scrum Java Jira Confluence SoapUI Gitlab Docker Kubernetes Rancher
Kenntnisse
Scrum Java Jira Confluence SoapUI Gitlab Docker Kubernetes Rancher
1 Jahr 1 Monat

2021-07

2022-07

Telekommunikations-Unternehmen (Projekt FlexProd) KONTES KoSi-Simulator für KONTES-Retire

Testmanager Scrum Java Jira ...
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

Zwischen den Applikationen KONTES und FlexProd gab es eine bilaterale Schnittstelle auf MQ-Series-Basis zur Konsistenzsicherung des in beiden Systemen redundant gehaltenen Inventars. Das Message-Aufkommen lag durchschnittlich bei ca. 3 und in Spitzen bei bis zu 40 Messages pro Sekunde.

Da KONTES abgeschaltet und von FlexProd abgelöst werden sollte, mussten insbesondere für die Services mit KONTES in der Rolle des Providers Maßnahmen ergriffen werden, damit ausbleibende Antworten nicht zu massiven Störungen in den Geschäftsprozessen des Kunden führen.

Zur Lösung des Problems wurde ein KoSi-Simulator als neuer Microservice auf FlexProd-Seite konzipiert, der durch Schwenk der Sende-Queues in die Strecke FlexProd ? KONTES eingebunden wurde.

Die Simulation konnte durch Konfigurationsänderung entweder für ausgewählte regionale Bereiche (Pilotbetrieb) oder generell aktiviert werden. Bei nicht aktivierter Simulation wurden die Nachrichten unverändert an KONTES weitergeleitet.

Meine Mitwirkung umfasste die Ausarbeitung und Dokumentation wesentlicher Teile des Grobkonzeptes, die Unterstützung der Entwickler im Rahmen der Implementierung sowie die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation des Tests.

·        Inhaltliche Abstimmung der jeweils zu simulierenden Antworten mit Vertretern des Architektur-Teams von FlexProd

·        Ausarbeitung von XML-Templates mit Platzhaltern als Basis für die Aufbereitung der zu simulierenden Antworten

·        Erstellung eines Grobkonzept-Papiers mit Beschreibung der Architektur des Simulators und Einbindung der XML-Templates je Service inkl. Vorgaben, wie diese vom Simulator ausgehend vom Request zu kombinieren und zu befüllen (Ersetzen der Platzhalter durch Werte aus dem Request bzw. vom Simulator generierte Werte) sind

·        Vorstellung des Grobkonzeptes und dessen finale Abstimmung unter Einbeziehung des FlexProd-Operations-Teams

·        Unterstützung der Entwickler bei der Implementierung des Simulators auf Docker-/Kubernetes-Basis unter Verwendung des Spring-Frameworks, u.a. durch Unterbreitung von Lösungsvorschlägen hinsichtlich technischer Details

·        Zusammenstellung aller Use Cases, die das Senden eines oder mehrerer KoSi-Requests an KONTES beinhalten

·        Einarbeitung in FlexProd zwecks Abdeckung der vorgenannten Use Cases und Befähigung zur Bewertung des Systemverhaltens bei simulierten Antworten, größtenteils durch explorative Tests (u.a. Bedienung der GUI, Simulation von Service-Aufrufen seitens externer Systeme, Start von Batch-Verarbeitungen, Prüfung der Logs sowie des SchnittstellenMonitorings)

·        Sukzessive Dokumentation der erworbenen Kenntnisse für das gesamte Scrum-Team

·        Test des Simulators in zwei Phasen ? zunächst mit Weiterleitung aller Requests, anschließend mit simulierten Antworten ? mit besonderem Augenmerk auf die fachliche Konsistenz der verarbeiteten Daten sowie dem Test verschiedener Services im Kontext unterschiedlicher Geschäftsprozesse

·        Dokumentation gefundener Fehler und Nachtest der Bug-Fixes · Monitoring des Simulator-Logs im CIT (Clusterintegrationstest) sowie während des Pilotbetriebs in der Produktionsumgebung


Produkte
Scrum Java Jira Confluence Gitlab Docker Kubernetes Rancher MQ-Series
Kenntnisse
Scrum Java Jira Confluence Gitlab Docker Kubernetes Rancher MQ-Series
22 Jahre

1999-08

2021-07

Telekommunikations-Unternehmen (Projekt KONTES

Testmanager modifiziertes Wasserfall-/V-Modell COBOL MQ-Series ...
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

·        Konzeption von Testszenarien und detaillierten Testfällen für den Systemtest auf Basis von Anforderungen und Fachkonzepten

·        Planung, Dokumentation und Erfassung notwendiger Testdaten und Durchführung von Testfällen im Rahmen des ST (Systemtest), FVT (Function Verification Test) und RT (Regressiontest)

·        Dokumentation gefundener Fehler über das projektspezifische PR-Tool (Problem Reporting Tool) und Nachtest der vorgenommenen Korrekturen

·        Teamleitung im Rahmen komplexer Tests

·        Betreuung des Wirkbetriebs während und nach der Einführung der Software (Monitoring diverser Schnittstellen, Fehleranalyse, Datenbereinigung mit speziellen Hilfs-Transaktionen)

·        Konzeption und Vorbereitung von Performance-Szenarien auf Basis eines Mengengerüstes, das das Transaktions-Aufkommen im Wirkbetrieb widerspiegelt

·        Aufzeichnung und Pflege der geplanten Performance-Szenarien in den dafür vorgesehenen Umgebungen mit dem ORTM-Tool (Online Regression Test Monitor) sowie Durchführung der PerformanceMessungen in Zusammenarbeit mit Kollegen der Datenbank-Gruppe

·        Eigenverantwortliche Planung, Abstimmung und Durchführung bilateraler Tests mit externen Schnittstellen-Partnern (Datei-basierte Schnittstellen, SNA/APPC, MQ-Series, IMS Connect)

·        Bearbeitung von Tickets aus dem CIT (Clusterintegrationstest): Fehleranalyse, Beratung, Weiterleitung der Tickets an Vertreter der zuständigen Systeme bzw. Erstellung und Nachtest eines Problem Reports innerhalb des eigenen Projektes

·        Schulung indischer Kollegen für den Systemtest: Vermittlung fachlicher und technischer Grundlagen, Einarbeitung in die Nutzung benötigter HilfsTransaktionen und Tools, Durchführung von Übungen in TestUmgebungen

·        Ab 01/2017 Übernahme der Pflege bestehender sowie auf Anforderung Erstellung neuer Tools für den Second Level Support mit Visual Basic (Automatisierung von Arbeitsschritten in KONTES durch Steuerung über die HLLAPI der Terminal-Emulation, teilweise datengetrieben)


Produkte
modifiziertes Wasserfall-/V-Modell COBOL MQ-Series IMS Connect Mainframe z/OS TSO ISPF div. projektspezifische Tools Visual Basic
Kenntnisse
modifiziertes Wasserfall-/V-Modell COBOL MQ-Series IMS Connect Mainframe z/OS TSO ISPF div. projektspezifische Tools Visual Basic
10 Monate

2010-06

2011-03

Kontes: NGSSM

Testmanager
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

Auf Wunsch der Projektleitung KONTES durfte ich meine erworbene Expertise unterstützend in einige fachlich verwandte Projekte einbringen ? teils parallel zu den Tätigkeiten im KONTES-Umfeld:

·        Vorbereitend: Analyse der Systemkomponenten hinsichtlich deren Aufgaben und Schnittstellen

·        Ausarbeitung eines englischsprachigen Testdaten-Konzeptes, separat für mehrere Teststufen [Name auf Anfrage]

·        Bereitstellung von XML-Templates für verschiedene Geschäftsfälle und Schnittstellen von/zu externen Applikationen

·        Abstimmung von Testdaten mit Vertretern extern angebundener Systeme

·        Fachliche und technische Beratung, u.a. hinsichtlich der Anbindung des NGSSM-Clusters an bestehende Integrationstest-Umgebungen des Kunden

14 Jahre 3 Monate

1994-01

2008-03

Krankenhaus: Pflege und Weiterentwicklung des mobilen Erfassungssystems

Anforderungsmanager, (COBOL-)Programmierer, Tester
Rolle
Anforderungsmanager, (COBOL-)Programmierer, Tester
Projektinhalte

Parallel zu Folgeprojekten bis 03/2008:

Pflege und Weiterentwicklung des mobilen Erfassungssystems

Fachliche Erweiterungen für die Bereiche:

·        Logistik (u.a. Auswertung/Verarbeitung der EAN128)

·        Instandhaltung

·        med. Versorgung

·        Qualitätssicherung

·        Zeitabrechnung

·        Automatensteuerung

·        Etiketten-Druck (auf Basis eines eingelesenen Barcodes, ZPL)

Technisch bedingte Erweiterungen:

·        Anpassungen aufgrund veränderter Hardware-Voraussetzungen bei neueren Geräten der Denso BHT-Serie (Implementierung abwärtskompatibel zu den Vorgänger-Modellen)

·        Verarbeitung von Barcode-Lesungen extern angebundener BarcodeScanner (via RS-232


2 Monate

2004-06

2004-07

Kontes: ISÖTel

Testmanager
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

·        Ausarbeitung, Beschreibung und Durchführung von Testfällen

2 Monate

2004-04

2004-05

Kontes: T-ComID-Server

Testmanager
Rolle
Testmanager
Projektinhalte

·        Fachliche Beratung und Mitwirkung am Grobfachkonzept


1 Jahr

1998-08

1999-07

Energie-Versorgungsunternehmen: Optimierung COBOL-Programme

COBOL-Entwickler MS-DOS Windows 3.11 COBOL ...
Rolle
COBOL-Entwickler
Projektinhalte

·        Fehler-Analyse und -Behebung in bestehenden COBOL-Programmen

·        Entwicklung neuer Batch-Programme (Beleg-Druck, Datenabgleich, Währungs-Umstellung) nach fachlichen Vorgaben


Produkte
MS-DOS Windows 3.11 COBOL Netzwerk Mehrsprachigkeit Einsatz der Programme auf IBM- und Siemens-Mainframes IRP
Kenntnisse
MS-DOS Windows 3.11 COBOL Netzwerk Mehrsprachigkeit Einsatz der Programme auf IBM- und Siemens-Mainframes IRP
2 Jahre 1 Monat

1996-07

1998-07

Warenwirtschaftssystem, Arzneimittelhersteller

COBOL-Entwickler MS-DOS Novell COBOL ...
Rolle
COBOL-Entwickler
Projektinhalte

·        Mitarbeit an der Entwicklung eines Warenwirtschaftssystems für Arzneimittelhersteller

·        Besonderheit: weltweiter Einkauf von Rohstoffen und Pflege der Aussenläger

·        Dialog- und Druckprogramme, Schnittstellen

Produkte
MS-DOS Novell COBOL Pervasive SQL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen
Kenntnisse
MS-DOS Novell COBOL Pervasive SQL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen
2 Jahre 6 Monate

1994-01

1996-06

Mobile Datenerfassung im Krankenhaus

COBOL-Entwickler BHT-Basic MS-DOS COBOL ...
Rolle
COBOL-Entwickler
Projektinhalte

Mitverantwortliche Entwicklung eines Systems für mobile Datenerfassung im Krankenhaus (PC-seitig):

·        Stammdatenpflege

·        Be- und Verarbeitung von Bewegungsdaten

·        Kommunikation mit den mobilen Erfassungsgeräten

·        Schnittstellenprogrammierung (SAP, BOSS, KIS, AMOR, PROMPT, individuelle PC- und Mainframe-Anwendungen)


Hauptverantwortliche Entwicklung eines Erfassungsprogramms auf mobilen Erfassungsgeräten der Firma Denso (Batch-Betrieb), Verarbeitung von Standard- (PZN, EAN) und proprietären Barcodes

Installation dieser Anwendung in Krankenhäusern, Kommunikation mit den Anwendern und deren Schulung, Pflege des Systems


Produkte
MS-DOS COBOL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen BHT-Basic
Kenntnisse
BHT-Basic MS-DOS COBOL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen
6 Monate

1993-08

1994-01

Kommissionierlager, Arzneimittelgroßhandel

COBOL-Entwickler MS-DOS COBOL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen
Rolle
COBOL-Entwickler
Projektinhalte

·        Entwicklung von Programmen zur Visualisierung von Signalgebern sowie Personal- und Zugriffsstatistiken

·        Entwicklung von Druck- und Schnittstellenprogrammen


Produkte
MS-DOS COBOL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen
Kenntnisse
MS-DOS COBOL Multi-User und Multi-Tasking-Anwendungen

7 Jahre

2008-01

2014-12

Diverse; s.u.

? Software-Test ? Support ? Software-Entwicklung ? Schulung / Training ? Jira ? Confluence ? SoapUI / Postman ? COBOL ? Visual Basic ? 2008: ISTQB Certified Tester, Foundation Level ? 2013: ISTQB Certified Tester, Advanced Level - Test Analyst,
Abschluss
? Software-Test ? Support ? Software-Entwicklung ? Schulung / Training ? Jira ? Confluence ? SoapUI / Postman ? COBOL ? Visual Basic ? 2008: ISTQB Certified Tester, Foundation Level ? 2013: ISTQB Certified Tester, Advanced Level - Test Analyst
Schwerpunkt

·        Software-Test ? Support ? Software-Entwicklung ? Schulung / Training

·        Jira ? Confluence ? SoapUI / Postman

·        COBOL ? Visual Basic

·        2008: ISTQB Certified Tester, Foundation Level ? 2013: ISTQB Certified Tester, Advanced Level - Test Analyst   


- Testmanager

- COBOL-Entwickler


Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungssicher

Programmiersprachen
COBOL
Experte
Testmanagement
Experte

- Telekommunikation

- Medizin/Krankenhaus mit Warenwirtschaft

- Energieversorgung


Ihr Kontakt zu Gulp

Fragen? Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Jetzt bei GULP Direkt registrieren und Freelancer kontaktieren