FMEA, ISO26262, ISO21434, Safety Management, Safety Engineering, Cyber Security Management, Cyber Security Engineering
Aktualisiert am 18.06.2024
Profil
Mitarbeiter eines Dienstleisters
Remote-Arbeit
Verfügbar ab: 17.06.2024
Verfügbar zu: 100%
davon vor Ort: 100%
Skill-Profil eines fest angestellten Mitarbeiters des Dienstleisters
Albanisch
Muttersprache
Deutsch
Verhandlungssicher
Englisch
Verhandlungssicher

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 3 Monate
2021-10 - 2024-12

Customer Project Leader Functional Safety & Cyber Security

Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Engineer
Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Engineer
  • Leitung und Koordination der Kunden relevanten Projekte in Bezug auf Funktionale Sicherheit und Cyber Security.
  • Einarbeitung und Unterstützung der neuen Mitarbeiter bei Prozessen, Methoden und Analysen in Funktionaler Sicherheit und Cyber Security
  • Erstellung der kundenternen Prozesse, Guidelines und Templates in Cyber Security Management und Engineering
  • Erstellung und Abhaltung von internen Cyber Security Management und Engineering Schulungen
  • Unterstützung bei der Projekt Aufwandsabschätzung und Abstimmungen mit Auftraggebern in Cyber Security Themen
  • Erstellung der Cyber Security Maßnahmen um die UNECE Reg 155 Anforderung in Hinsicht CSMS (Cyber Security Management System) auf Fahrzeug ebene beim Kunden zu erfüllen

Antriebsentwicklung
6 Jahre 3 Monate
2018-10 - 2024-12

Funktionale Sicherheit (nach ISO 26262) und Cyber Security (nach ISO/SAE 21434) beim Kunden in der Entwicklung von Antriebsarchitekturen

Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Manager/Engineer APIS IQ-Software TARA MKS Integrity
Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Manager/Engineer
  • Durchführung von Impact Analysen im Zuge der Serienbetreuung sowie Ableitung der entsprechenden Maßnahmen zum Nachweis der Funktionalen Sicherheit und Cyber Security
  • Tailoring und Planung der sicherheitsgerichteten Aktivitäten
  • Abstimmung der DIA (Development Interface Agreement) mit Kunden und Lieferanten
  • Anpassung, Erweiterung und Parametierung des Sicherheitskonzeptes entsprechend der Kundenanforderungen in den Entwicklungsprojekten
  • Moderation von SW-Sicherheitsanalysen gemäß ISO26262:2018 ? Teil 6 bzw. System- und HW-Analysen gemäß Teil 4 und Teil 5
  • Erstellung des Safety Case für den gesamten Entwicklungsumfang (Produkt- und Prozessargument, Goal Structuring Notation)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Technischen Sicherheitskonzepten in elektrisch gesteuerten Allrad- und Parksperrensystemen
  • Vorbereitung von Teilfreigaben für die Funktionale Sicherheit und Cyber Security auf Basis des Safety bzw Cyber Security Planes und der entsprechenden Arbeitsprodukte
  • Abstimmung der CIA (Security Interface Agreement) mit Kunden und Lieferanten entsprechend ISO/SAE 21434
  • Erstellung eines Cyber Security Planes und Cyber Security Cases im Entwicklungsprojekt entsprechend ISO/SAE 21434
  • Durchführung von Attack Tree Analyses bzw. TARAs (Threat Analysis and Risk Assessment) entsprechend ISO/SAE 21434
  • Erstellung von Cyber Security Konzepten entsprechend ISO/SAE 21434
  • Unterstützung der ISO 21434 Cyber Security Audit/Assessments beim Kunden

  • Erstellung von Cyber Security Assessment Checklisten im Entwicklungsprojekt um die Erfüllung der ISO/SAE 21434 Anforderungen zu beweisen

  • Erweiterung der TARA Templates um die Erfüllung der CSMS (Cyber Security Management System) auf Fahrzeug ebene für die UNECE Reg 155 Anforderung zu gewährleisten. Zusätzlich werden Richtlinien (Guidelines) und Prozess Anbindung diesbezüglich beim Kunden durchgeführt.

Antriebsentwicklung
APIS IQ-Software TARA MKS Integrity
6 Jahre 3 Monate
2018-10 - 2024-12

Functional Safety Manager/Engineer

Safety Engineer APIS IQ-Software MKS Integrity
Safety Engineer
  • Durchführung von Gefährdungs- und Risikoanalysen für verschiedene Items gemäß ISO 26262:2018 ? Teil 3
  • Durchführung von System-FMEAs für verschiedene Items ISO 26262:2018 ? Teil 4
  • Durchführung von Confirmation Reviews für verschiedene Items bzw. Arbeitsprodukte im Auftrag des Kunden gemäß ISO26262:2018 ? Teil 2
Antriebselektronik
APIS IQ-Software MKS Integrity
9 Monate
2018-01 - 2018-09

Moderation von Produkt-FMEAs für Rohbaumodule

FMEA Moderator APIS IQ-Software
FMEA Moderator
  • Vorder- und Hinterachsträger
  • Crash Management Systeme (CMS)
Rohbaukonstruktion
APIS IQ-Software
11 Monate
2017-02 - 2017-12

Moderation von Produkt- und Prozess FMEAs Hochvoltspeichersystem

FMEA Moderator APIS IQ-Software
FMEA Moderator
  • Planen, Koordinieren und Moderieren von Produkt- und Prozess FMEAs entsprechend VDA Standard
  • Mitarbeit bei der Maßnahmenverfolgung und dem Problemmanagement
Hochvoltspeichersysteme
APIS IQ-Software
2 Jahre 7 Monate
2014-12 - 2017-06

Mitwirken bei Projekte am Institut für Informationssysteme und Computermedien

Studentischer Mitarbeiter
Studentischer Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei wissenschaftliche Arbeiten Mitwirkung bei Lehrveranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Studierenden
  • Mitwirkung bei Verwaltungstätigkeiten und bei der Durchführung von Evaluierungsmaßnahmen
3 Jahre 11 Monate
2012-11 - 2016-09

Projekte im Bereich Powertrain & Hybrid System, Abteilung System Safety and Cybersecurity

Studentischer Mitarbeiter
Studentischer Mitarbeiter
  • Unterstützung der Safety Abteilung bei dem Forschungprojekt VeTeSS (Verification and Testing to Support Functional Safety Standards)
  •  Unterstützung der Safety Abteilung bei verschiedenen Tätigkeiten in der Entwicklung von elektronischen Komponenten in der Fahrzeugindustrie

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2022-01 - 2022-01

Berufliche Weiterbildung Funktionale Sicherheit (IEC 61508)

Industrial Funtional Safety Professional (IEC 61508), SGS-TÜV Saar
Industrial Funtional Safety Professional (IEC 61508)
SGS-TÜV Saar
3 Jahre 2 Monate
2013-11 - 2016-12

Master Studium Telematik (Information and Computer Engineering)

Diplom-Ingenieur, TU Graz
Diplom-Ingenieur
TU Graz
Masterarbeit: ?Threat identification in early stages of automotive safety and security systems development?
6 Jahre 9 Monate
2007-03 - 2013-11

Bachelor-Studium Telematik

Bachelor, TU Graz
Bachelor
TU Graz
Bachelorarbeit: ?Multiplattform mobile APP?

Position

Position

Qualitätsingenieur, Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Engineer

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Functional Safety Management
Experte
Functional Safety Engineering
Experte
FMEA
Fortgeschritten
FTA
Fortgeschritten
FMEDA
Basics
TARA
Experte
ISO 21434
Experte
Cyber Security Management
Experte
Cyber Security Engineering
Experte
ISO 26262
Experte

Branchen

Branchen

Automotive

Einsatzorte

Einsatzorte

Deutschland, Schweiz, Österreich
möglich

Projekte

Projekte

3 Jahre 3 Monate
2021-10 - 2024-12

Customer Project Leader Functional Safety & Cyber Security

Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Engineer
Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Engineer
  • Leitung und Koordination der Kunden relevanten Projekte in Bezug auf Funktionale Sicherheit und Cyber Security.
  • Einarbeitung und Unterstützung der neuen Mitarbeiter bei Prozessen, Methoden und Analysen in Funktionaler Sicherheit und Cyber Security
  • Erstellung der kundenternen Prozesse, Guidelines und Templates in Cyber Security Management und Engineering
  • Erstellung und Abhaltung von internen Cyber Security Management und Engineering Schulungen
  • Unterstützung bei der Projekt Aufwandsabschätzung und Abstimmungen mit Auftraggebern in Cyber Security Themen
  • Erstellung der Cyber Security Maßnahmen um die UNECE Reg 155 Anforderung in Hinsicht CSMS (Cyber Security Management System) auf Fahrzeug ebene beim Kunden zu erfüllen

Antriebsentwicklung
6 Jahre 3 Monate
2018-10 - 2024-12

Funktionale Sicherheit (nach ISO 26262) und Cyber Security (nach ISO/SAE 21434) beim Kunden in der Entwicklung von Antriebsarchitekturen

Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Manager/Engineer APIS IQ-Software TARA MKS Integrity
Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Manager/Engineer
  • Durchführung von Impact Analysen im Zuge der Serienbetreuung sowie Ableitung der entsprechenden Maßnahmen zum Nachweis der Funktionalen Sicherheit und Cyber Security
  • Tailoring und Planung der sicherheitsgerichteten Aktivitäten
  • Abstimmung der DIA (Development Interface Agreement) mit Kunden und Lieferanten
  • Anpassung, Erweiterung und Parametierung des Sicherheitskonzeptes entsprechend der Kundenanforderungen in den Entwicklungsprojekten
  • Moderation von SW-Sicherheitsanalysen gemäß ISO26262:2018 ? Teil 6 bzw. System- und HW-Analysen gemäß Teil 4 und Teil 5
  • Erstellung des Safety Case für den gesamten Entwicklungsumfang (Produkt- und Prozessargument, Goal Structuring Notation)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Technischen Sicherheitskonzepten in elektrisch gesteuerten Allrad- und Parksperrensystemen
  • Vorbereitung von Teilfreigaben für die Funktionale Sicherheit und Cyber Security auf Basis des Safety bzw Cyber Security Planes und der entsprechenden Arbeitsprodukte
  • Abstimmung der CIA (Security Interface Agreement) mit Kunden und Lieferanten entsprechend ISO/SAE 21434
  • Erstellung eines Cyber Security Planes und Cyber Security Cases im Entwicklungsprojekt entsprechend ISO/SAE 21434
  • Durchführung von Attack Tree Analyses bzw. TARAs (Threat Analysis and Risk Assessment) entsprechend ISO/SAE 21434
  • Erstellung von Cyber Security Konzepten entsprechend ISO/SAE 21434
  • Unterstützung der ISO 21434 Cyber Security Audit/Assessments beim Kunden

  • Erstellung von Cyber Security Assessment Checklisten im Entwicklungsprojekt um die Erfüllung der ISO/SAE 21434 Anforderungen zu beweisen

  • Erweiterung der TARA Templates um die Erfüllung der CSMS (Cyber Security Management System) auf Fahrzeug ebene für die UNECE Reg 155 Anforderung zu gewährleisten. Zusätzlich werden Richtlinien (Guidelines) und Prozess Anbindung diesbezüglich beim Kunden durchgeführt.

Antriebsentwicklung
APIS IQ-Software TARA MKS Integrity
6 Jahre 3 Monate
2018-10 - 2024-12

Functional Safety Manager/Engineer

Safety Engineer APIS IQ-Software MKS Integrity
Safety Engineer
  • Durchführung von Gefährdungs- und Risikoanalysen für verschiedene Items gemäß ISO 26262:2018 ? Teil 3
  • Durchführung von System-FMEAs für verschiedene Items ISO 26262:2018 ? Teil 4
  • Durchführung von Confirmation Reviews für verschiedene Items bzw. Arbeitsprodukte im Auftrag des Kunden gemäß ISO26262:2018 ? Teil 2
Antriebselektronik
APIS IQ-Software MKS Integrity
9 Monate
2018-01 - 2018-09

Moderation von Produkt-FMEAs für Rohbaumodule

FMEA Moderator APIS IQ-Software
FMEA Moderator
  • Vorder- und Hinterachsträger
  • Crash Management Systeme (CMS)
Rohbaukonstruktion
APIS IQ-Software
11 Monate
2017-02 - 2017-12

Moderation von Produkt- und Prozess FMEAs Hochvoltspeichersystem

FMEA Moderator APIS IQ-Software
FMEA Moderator
  • Planen, Koordinieren und Moderieren von Produkt- und Prozess FMEAs entsprechend VDA Standard
  • Mitarbeit bei der Maßnahmenverfolgung und dem Problemmanagement
Hochvoltspeichersysteme
APIS IQ-Software
2 Jahre 7 Monate
2014-12 - 2017-06

Mitwirken bei Projekte am Institut für Informationssysteme und Computermedien

Studentischer Mitarbeiter
Studentischer Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei wissenschaftliche Arbeiten Mitwirkung bei Lehrveranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Studierenden
  • Mitwirkung bei Verwaltungstätigkeiten und bei der Durchführung von Evaluierungsmaßnahmen
3 Jahre 11 Monate
2012-11 - 2016-09

Projekte im Bereich Powertrain & Hybrid System, Abteilung System Safety and Cybersecurity

Studentischer Mitarbeiter
Studentischer Mitarbeiter
  • Unterstützung der Safety Abteilung bei dem Forschungprojekt VeTeSS (Verification and Testing to Support Functional Safety Standards)
  •  Unterstützung der Safety Abteilung bei verschiedenen Tätigkeiten in der Entwicklung von elektronischen Komponenten in der Fahrzeugindustrie

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

1 Monat
2022-01 - 2022-01

Berufliche Weiterbildung Funktionale Sicherheit (IEC 61508)

Industrial Funtional Safety Professional (IEC 61508), SGS-TÜV Saar
Industrial Funtional Safety Professional (IEC 61508)
SGS-TÜV Saar
3 Jahre 2 Monate
2013-11 - 2016-12

Master Studium Telematik (Information and Computer Engineering)

Diplom-Ingenieur, TU Graz
Diplom-Ingenieur
TU Graz
Masterarbeit: ?Threat identification in early stages of automotive safety and security systems development?
6 Jahre 9 Monate
2007-03 - 2013-11

Bachelor-Studium Telematik

Bachelor, TU Graz
Bachelor
TU Graz
Bachelorarbeit: ?Multiplattform mobile APP?

Position

Position

Qualitätsingenieur, Functional Safety Manager/Engineer, Cyber Security Engineer

Kompetenzen

Kompetenzen

Schwerpunkte

Functional Safety Management
Experte
Functional Safety Engineering
Experte
FMEA
Fortgeschritten
FTA
Fortgeschritten
FMEDA
Basics
TARA
Experte
ISO 21434
Experte
Cyber Security Management
Experte
Cyber Security Engineering
Experte
ISO 26262
Experte

Branchen

Branchen

Automotive

Vertrauen Sie auf Randstad

Im Bereich Freelancing
Im Bereich Arbeitnehmerüberlassung / Personalvermittlung

Fragen?

Rufen Sie uns an +49 89 500316-300 oder schreiben Sie uns:

Das Freelancer-Portal

Direktester geht's nicht! Ganz einfach Freelancer finden und direkt Kontakt aufnehmen.