Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Identity und Access Management, Privileged Access Management, SIEM (Security Information und Event Monitoring), SOC (Security Operations Center)

verfügbar ab
01.02.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

Projekt Manager, Business Analyst, IT- Security Manager, IAM/PAM Projekte, SIEM-/Cyber Security Projekte, Carve-Outs, Migrationsprojeckte

Projekte

12/2017 - Heute

2 Jahre 4 Monate

Carve-Out Projekt

Rolle
IT Security Manager
Kunde
Chemie-/Pharmakonzern
Einsatzort
Köln
Projektinhalte
  • IT Security im Rahmen Migration Rechenzentrum zu Cloud Services mit Fokus auf IT Security Projektziele und Projekt-Zeitplan.
  • Koordination Kontrollen und Kontrollen-Testing mit internen/externen Service Providern und Auditoren
  • Zuständig für Daten-Governance (Framework) Datenmanagement – Datenqualität
  • Durchführung Data Privacy Assessment (Cloud basiert), GDPR compliance
  • Ausarbeitung und Abstimmung
    • Framework IAM und Authentisierungsprozesse
    • Entwicklung & Implementierung Incident Management-/Change Management-/Service Request Prozesse
    • Bereitstellung Prozess Guide / User Manual
  • Sicherung Regulatory Compliance, IT Security Standards (Compliance NIST Framework, NIST Cybersecurity Framework, Internes Kontroll System, GDPA, SOX, MAS, ISO 2700x, BSI, Penetration Testings, Vulnerability Scannings) 
  • Vereinbarung, Eskalierung mit Service Provider: Reporting, SLA, KPIs
  • Anbinding Flow und Logs der Cloud hosteten, 3rd Party managed Infra, Netzwerk, ERP an SIEM (IBM QRadar, SAP ETD für ERP Monitoring Bedrohungsszenarien)
Kenntnisse

Project Management Tools (M.S. Project; Visio; M.S. Office)

Sharepoint

onboarding an IBM QRadar

SAP ETD

07/2017 - 11/2017

5 Monate

SIEM Rollout/Implementation, SIEM Operations und SIEM Reporting

Rolle
Senior Business Analyst, Technical Content Writer
Kunde
ING Bank
Einsatzort
Brüssel, Belgien
Projektinhalte

Ausarbeitung von Security Konzepten für Assets (Anwendungen, technische Infrastruktur Komponenten), onboarding von Assets zum SIEM (Arcsight, andere SIEM)  und TSCM (Technical Component Security Monitoring / Vulnerability Scanning via Nessus  für Infrastruktur und Applikationen als Teil des Programms zur Eingrenzung der Risikoposition der Bank.

Zuständigkeit:

  • Ausarbeitung Security Konzept für Assets in enger Koordination mit Support Teams für Assets (Infrastruktur, Anwendungen)
  • Operations Security Controls für die bereits onboardeten Applikationen, Datenbanken, Infrastruktur-Komponenten und für Onboarding zum SIEM weiterer Assets, Use Case Review, Testing Use Cases
  • Arcsight Implementation Review, Review der Risikoklassifizierung der zum Security Monitoring onboarded Assets/Anwendungen bzw. Infrastruktur Komponenten.
  • Use Case Dokumentation
  • Analyse der Arcsight vor und nachgelagerten Filter, Mainframe / Midrange Filter auf Syslog Level, White-/Blacklistings
  • Rollout Vulnerability Scanning Konfigurations Settings/ Critical Objects Infra und Applikationen, basierend auf Nessus
  • Governance, Analyse Monitoring Reports
Produkte

Arcsight

Nessus

ServiceNow

JIRA

Sharepoint

andere

04/2017 - 07/2017

4 Monate

SIEM Rollout & Built-Up of Operations, Reporting

Rolle
Senior Business Analyst
Kunde
Commerzbank AG
Einsatzort
Frankfurt
Projektinhalte

Review der Arcsight Implementation und Rollout in Vorbereitung Nachschauprüfung durch externe Prüfer.

  • Use Case Review, End-to-End Testing der Use Cases
  • Arcsight Implementation freview, review der Risikoklassifizierung der zum Security Monitoring onboarded Assets/Anwendungen bzw. Infrastruktur Komponenten.
  • Use Case Dokumentation
  • Analyse der Arcsight vor und nachgelagerten Filter, Mainframe / Midrange Filter auf Syslog Level, White-/Blacklistings
  • Governance, Analyse Monitoring Reports
  • Analyse Eskalationsprozesse, Berichtswesen, Analyse Detaillierungslevel der Berichtsbearbeitung, Event-/Incidentbearbeitung
  • Procedures Manual Development
  • Kommunikation mit Asset/Anwendungsverantwortlichen, Verantwortliche für Infrastruktur Komponenten, Stakeholder Kommunikation
Produkte

Arcsight

HP ALM

internally developed data repository & systems

05/2016 - 03/2017

11 Monate

Credit Risk Process Analyst IFRS 9 Rollout

Rolle
Business Analyst
Kunde
Daimler Financial Services
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte
  • Portfolio- und Credit Risk (Markrisiko, operative Risiken) Analyse für Rollout Länder (insgesamt 36 Länder im Scope). Vereinbarung und Koordination der Rollout Phasen und Zeitplan mit den Länderorganisationen und interne Abteilungen in der Hauptverwaltung in Stuttgart. Anpassung von Prozessen (Reportingprozesse, Reporting Systeme) zur Herstellung Compliance mit IFRS9 Anforderungen. 
  • Portfolio Analyse, Datenbankanalyse, Database Lineage / Provenance zwecks Asset Klassifizierung und Kategorisierung Business Model, Aufbereitung Daten zur automatisierten Verarbeitung / Provisioning Berechnung.
  • Identifizierung von Prozess-Gaps, Prozessmapping. Entwicklung und Durchführung (Online oder Onsite-Visit) von Trainings zwecks Vorbereitung der  Länderorganisationen auf Änderungen unter IFRS9 im Vergleich zu den bisherigen IAS39.
  • Beratung der Landesgesellschaften zu IFRS9 Fragen, Prozessen und Reporting. Unterstützung in Definition und Abstimmung der länderspezifischen Risiko-Parameter (Impairment). Dies inkludiert in direkter Kommunikation länderspezifische Kontributoren, Indizes zu identifizieren für Anpassung von Risikoparametern. Koordination der Rollouts mit Projekt Management, Shareholdern und Stakeholdern in den Rollouts.
Kenntnisse

JIRA

HP ALM

Microsoft Sharepoint

Sungard/FIS Impairment Systems (Ambit Focus)

IBM Cognos Report Suite

M.S. Project

Power Point

Excel

Outlook

Clarity

09/2015 - 03/2016

7 Monate

COBIT 5 IT Risk Assessments

Rolle
Business Analyst, IT Risk Assessor
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte
  • COBIT 5 IT Risk Assessments, Entwicklung und gruppenweite Implementierung von IT Risiko Mitigierungsinstrumenten
  • Identifizierung und Business Analyse von IT Risiken in Applikations-Clustern
  • Unterstützung Interne Revision/Audit, detektieren von IT Risiken in Geschäfts- und Vendor Prozessen
  • Abgleich/Abstimmung der detektierten Risiken mit Prozess- und Infrastruktur-Verantwortlichen
  • Entwicklung und Abstimmung von Massnahmen zur Risikominimierung
  • Intensive Kommunikation mit Stakeholdern. 
Kenntnisse

Microsoft Sharepoint

Opal

Cobit 5 Workplace

Microsoft Operations Management Suite

Azur

IBM Guardium

Imperva

M.S. Office

M.S. Project

Visio

SAP Business Objects

Configuration Management and Release Management Suite

Asset Repository

03/2013 - 12/2015

2 Jahre 10 Monate

Cyber Security Projekt

Rolle
Projekt Management Analyst und Onboarding Manager
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte

Beschreibung

Risiko Klassifizierung von Assets (Anwendungen, Infrastruktur Komponenten, Datenbanken) , Onboarding der Assets an SIEM, Use Case Ausarbeitung in Zusammenarbeit mit Anwendungs-Supportteam. Use Case Testing. Dokumentation, Ausarbeitung und Abstimmung Whitelists, SIEM Anwendung vor- und nachgelagerte Data-Traffic Filter, Unterstützung Use Case Engineering, Use Case, Whitelist und Filter Implementierung in SIEM Anwendungen. SIEM Anwendungen in Lizenz und als Managed Services. IAM (Access und Identity Management) Framework Review/Anpassung. Sicherstellung Governance und Compliance, Unterstützung von Audit, Mitarbeit an Ausarbeitung von Service Level Agreements (SLA), Analyse Vendor Services im Abgleich zu der SLA

Aufgaben

Analyst und Onboarding Manager in SIEM Rollout zur Anbindung von Infrastruktur Komponenten, Anwendungen und Datenbanken an Security Monitoring zwecks Sicherung der Datenintegrität, Vermeidung von Data Leakage und detektieren von non-compliant Aktivitäten.

  • Mitarbeit bei Risikoklassifizierung von Assets (Applikationen, Datenbanken, Infrastruktur) mit besonders schützenswerten Daten (Privacy Protection, Data Protection, SOX, MAS Relevanz, MARisk Anforderungen) zwecks Identifizierung von GAPs/Potential für ergänzende Datenschutzmaßnahmen
  • Onboarding von Assets zu SIEM (Installation von Agents, Software Komponenten auf Server), inkludierend Asset Sourcing, Erstellung und Ausführung von RFS/Change Requests. Vereinbarung von Down-Time für Assets (UAT, PROD, DEV) mit den Anwendungs-Verantwortlichen zwecks Aktivierung von SIEM. Entwicklung der Sourcing und Dokumentations-Tools
  • Unterstützung bei Koordinierung, Abstimmung Logfiles/Datentraffic an Kollektoren für SIEM Auswertung, ggf. Auswertung in anderen Tools
  • Entwicklung Datenfilter zur Aussteuerung von Daten vor SIEM Filtern, nach SIEM Filtern für Reporting/Alerting
  • Entwicklung von UseCases in Zusammenarbeit (Workshops) mit Anwendungs-Supportteam für Mainframe und Midrange Anwendungen und Verantwortlichen für Infrastruktur-Komponenten
  • Dokumentation und Abstimmung der UseCases (Betriebsrat, Projekt Management, Fachabteilungen, Audit)
  • Unterstützung IT im Engineering der UseCases für Implementierung in SIEM Anwendungen
  • Unterstützung des SIEM Support (Active Defense Center) in Aktivierung der UseCases in SIEM (MF (HP) Arcsight (Anwendungen, Infrastruktur), Guardium (Datenbanken), Imperva, Splunk (Datenbanken), Balabit)
  • Unterstützung SOC Prozesse und Abstimmung der SOC Prozesse für Reports, Eventauswertung, Security Incident Ticket Prozesse
  • End-to-End Testing UseCases von UAT Umgebung bis Reporting/Security Incident
  • Analyse IAM Framework zwecks Identifizierung von Risiken, Optimierungspotential, Integration IAM Framework in SIEM / Access Monitoring Systeme(Identity und Access Management Framework, System und Prozesse zur Vergabe und Kontrolle von Benutzerberechtigungen, interne Nutzer, reale Nutzer, technische Nutzer, externe-/Drittnutzer, minimale Nutzerrechtevergabe, SoD Segregation of Duty, MARisk Anforderungen, Rezertifizierung von Nutzerrechten, privilegierte Benutzerberechtigungen, Super Users)
  • Analyse von Datensets, SQLs zwecks detektieren von non-compliant Nutzerverhalten.
  • Mitarbeit an Entwicklung von Kontrollen und Definition Kontrollzielen der Vendoren Services, Mitarbeit Änderung Vendor Verträge, Einhaltung SLA Vereinbarungen, Procedures Manuals
  • Unterstützung der internen/externen Revision bei Schliessung von Findings/Issues zu IT Risiken und IKS (Internes Kontroll System nach MARisk)
  • Mitarbeit in der Definition von Eskalationsprozessen
  • Entwicklung Knowledge Base mit Informations- und Trainings-Material
Kenntnisse

MF (HP) Arcsight

IBM Guardium (SIEM System)

Imperva

Guardian Balabit

Microsoft Sharepoint

M.S. Office

Visio

Clarity

SAP Business Objects

Configuration Management und Release Management Suite

Application Repository

McAffee

IBM Tivoli Infrastructure Monitoring Produkte

Projekthistorie

2012 – 2015: Projektunterstützung

 

Kunde: Valovis Bank, Western Union, Jefferson Wells

Rolle: IT Security und Compliance Auditor

 

Projektinhalt:

  • Internal Audit, IT Audit, Projektbegleitung Post-Merger, Portfolio und Business Prozess Outsourcing in externe Service Center
  • IT Audits Applikationen (PBC Applikationen), Trading Systeme (Front Arena)
  • Unterstützung der Entwicklung bzw. Ergänzung von IT Management Policy
  • Sicherung Compliance mit regulatorischen Anforderungen (FATCA, SOX, MAS, RBI)

 

Kenntnisse:

IDW / ISACA Audit Suite, M.S. Project, Power Point, Word, Banking Services Production Systems: SAP, MSN, Kordoba, Murex, Misys Summit, Front Arena


2007 – 2013: Planung und Durchführung von Prüfungen 

 

Kunde: Western Union, Valovis Bank AG, Media Markt, Praktiker Baumarkt, Oce‘

Rolle: Auditor, Compliance Mitarbeiter, Interim Managerin,

 

Projektinhalt:

  • Planung und Durchführung von Prüfungen für Banken, Finanzdienstleiter zur Umsetzung von aufsichtsrechtliche Anforderungen
  • Interim Management in Reorganisation Serviceorganisation Investments Datenanalyse (KYC, KYT, Par. 3 GwG, wirtschaftl. Berechtigter, Kundenidentifizierung, Klassenrating und Zuordnung) zur Einhaltung der Bestimmungen nach Geldwäschegesetz unter Anwendung von Risk und Compliance Management Software
  • IT-Security Audits, Process Benchmarkings, Interim Management Treasury
  • Unterstützung Kreditrisiko Management, Interim Management in Kreditportfolio Restrukturierung (z.B. nach KWG Par. 44 Prüfungen), Work-Out Loans, Forderungsmanagement, Sicherheitenverwertung

 

Kenntnisse:

IDW / Isaca Audit Suite, M.S. Project, Power Point, Word, Banking Services Production Systems: SAP, MSN, Kordoba, Murex, Misys Summit, Wallstreet, other


1997 – 2007: Consultation, Projectmanagement

 

Kunde: Benchmark Consulting (Europe), Fidelity Information Systems

Rolle: Senior Consultant, Projekt Manager

 

Projektinhalt:

  • Project Hosts Automotive Finance Core Process Benchmarking:
    • Alphabet Leasing, Alltel Information Systems, Athlon Financial Services, Barclays Bank, BMW Financial Services, De Lage Landen, Deutsche Leasing, Ford Motor Credit, GE Money Bank, GMAC, MAN Financial Services, Mercedes-Benz Financial Services, Siemens, Volkswagen Financial Services
  • Project Hosts Marine and Aviation Money Core Process Benchmarking:
    • Nordea, Maersk, DenNorske, ING, Societe Generale, Barclays Bank, DHL EFSS Shared Service Center

 Aufgaben

  • Prozess und Strategie Beratung
  • Treasury und Cash Management
  • Credit Management, Projekt Finanzierung
  • Forderungsmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Prozess-, Business- und System Analyse
  • Software Entwicklung und Software Implementierung
  • Implementierung und Evaluierung von Qualitätsstandards

 

Entwicklung und Aufbau eines Finance Shared Services Centers mit den Service Bereichen Buchhaltung, Fakturierung, Kundenservice, Kundenfinanzierung und  Forderungsmanagement.

Migration und Zentralisierung der Prozesse und Ressourcen aus 16 europäischen Ländern.

Kenntnisse:

M.S. Office, M.S. Project, Visio, FIS Systems (ALS, Kordoba), SAP Business Objects


1993 - 1997: Creditmanagement

 

Kunde: Yapi ve Kredi Bankasi A.S., Düsseldorf

Rolle: Credit Manager

 

Projektinhalt:

  • Steuerung Kreditrisiken, Betreuung Ausfallrisiken, Kredit- und Forderungsbearbeitung
  • Kreditanalyse, Kreditvotierung und Kreditentscheidung
  • Steuerung der Zins- und Währungsrisiken
  • Treasuryaufgaben, Erweiterung des Berichtswesens inklusive der Entwicklung und Einsetzung von Instrumenten zur laufenden Messung der Qualität und Leistung von Unternehmensabläufen, Teambildung und Teamleitung.

1990 – 1993: Creditmanagement

 

Kunde: The Sumitomo Bank Ltd., Einsatzort: Düsseldorf

Rolle: Credit Administration Manager

 

Projektinhalt:

  • Steuer Kreditrisiken, Betreuung Ausfallrisiken, Kredit- und Forderungsbearbeitung, Cash Management.
  • Steuerung der Zins- und Währungsrisiken.
  • Qualitätsmanagement.

1987 – 1990: Creditmanagement

 

Kunde: Svenska Finans GmbH, Düsseldorf

Rolle: Credit Administration Manager

 

Projektinhalt:

Ankauf von Leasingforderungen (Forfaitierung), Projektfinanzierung für schwedisch/deutsche Unternehmen zur Verfügung.

Aufgaben:

  • Underwriting, Forderungsmanagement, Vertragsadministration

Branchen

  • Automotive
  • Banken
  • Finanzdienstleister
  • Handel
  • Informations-Technologie
  • Logistik
  • Medien
  • Versicherungen

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Chinesisch
Mandarin, basic
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend Wort und Schrift
Französisch
solide Basiskenntnisse in Wort und Schrift
Niederländisch
gute Sprachkenntnisse

Aufgabenbereiche
Ausnutzung von Marktchancen
Beteiligung
Börsengang
Coaching
Firmengründung
Fusion
Internationale Märkte
Konsolidierung
Krisenmanagement
Liquidation
MBI
MBO
Nachfolgeregelung
Projektmanagement
Qualitätsmanagement
Sanierung, Finanzierung
Standortwechsel
strategische Umorientierung
Marktanalyse, Anbahnung und Umsetzung von Joint Ventures und M&A, Post Merger Integration, Harmonisierung von Strategien und Unternehmensabläufen nach Unternehmenszusammenführung

Schwerpunkte
Bilanzierung
Controlling
Finanzwesen
IT, EDV
Logistik
Organisation
Qualitätssicherung
Rechnungswesen
Recht
Schulung
Steuern
Strategie, Planung

Managementerfahrung in Unternehmen
2.501 - 5.000 Mio. Euro Umsatz
25.000 Mio. Euro Umsatz und mehr
51 - 250 Mio. Euro Umsatz

Personalverantwortung
1 - 5 Mitarbeiter
11 - 25 Mitarbeiter
26 - 100 Mitarbeiter
6 - 10 Mitarbeiter

Produkte / Standards / Erfahrungen
AML
BSI
COBIT
GDPR
ISO 2700x
ITIL
MARisk/KWG
NIST

Methoden

  • Business Process Benchmarking

Desktop Software

  • MS Office including M.S. Excel and M.S. Access, M.S. Project and M.S. Visio
  • VBA: basic knowledge, applied to analysing IT Security GAPs in individually develop tools 
  • SQL: working knowledge in analysis SQL statements to detect user activity non-compliant with role & rights policy

Finanzen

  • Regulatory Compliance

Kenntnisse:

  • Prince2 Projekt Management zertifiziert; PMI, GMP;
  • Balanced Score Card, Benchmarking,Kaizen/Lean Manufacturing, Six-/LeanSigma; ISO;
  • Interview, Research, Workshop, Brown Paper Mapping;
  • Microsoft  Office, Microsoft Visio und Project 2003 und 2007;
  • Oracle 6i - 11i Anwenderkenntnisse;
  • ARIS Anwenderkenntnisse;
  • CPA (TBA, Boston, Massachusetts);
  • SAP ECC 6.0 FI und SCM (Procurement) Consultant; SAP ECC 6.0 CO;
  • UML (Rational Rose), SQL, PERL, ABAP,
  • ITIL, IT-Governance (ca. Clarity)
  • Fortlaufende Aktualisierung der Kenntnisse in Unternehmensbewertung, Unternehmensfinanzieurng, Mezzanine-Finance


Kernkompetenz
Budget und Zielverantwortung, Mitarbeiterbetreuung in

  • Ausarbeitung und Betreuung von Anträgen zu Wirtschaftsförderprogrammen
  • Forderungsmanagement
  • Sanierungskonzepte, Insolvenzen, Gläubiger und Schuldnerbetreuung
  • Strategieberatung
  • Harmonisierungs- und Migrationsprojekte
  • Prozess Analyse, Prozess Benchmarking, BestPractice Prozess Implementierung
  • Entwicklung und Implementierung von Organisationsänderungen
  • Qualitätsmanagement, Optimierung der Qualitätskosten
  • Corporate Finance
  • Projekt Finanzierung
  • Credit Management
  • Forderungsmanagement
  • Treasury und Cash Management
  • Vertragsmanagement
  • Analyst
  • Mergers & Akquisition
  • Finanzen, Finanzbuchhaltung, Controlling
  • Procurement
  • IT- Projekte, Projektorganisation, Demand- und Supplymanagement
  • Shared Services Center Entwicklung
  • SAP FI und SCM Beratung, Customizing, Testing und Implementierung
  • Grenzübergreifende Projekte, Internationalisierung von Unternehmen

Synopsis

20 Jahre Berufserfahrung in Finanzdienstleistungen und Informationstechnologie. Davon von 2001 bis 2017 in Business Analyse, Governance & Compliance, IT Security / Cyber Security, IT Audit, Project Management und IT Risk Assessment.

Expertise in IAM Projekten (Identity und Access Management, PAM, TAM, CAS), Entwicklung von Use Cases/Rules, Threats für SIEM Anwendungen und SIEM Prozesse, TSCM (Technical State Compliance Monitoring/Vulnerability Scannings), Penetration Testings, AV. Zusammenarbeit mit DevOps zur Ausarbeitung von IT Asset Risk Assessments. Identifizierung von Schwachstellen im IT Security Framework und Kontrollen.

Robuste Erfahrung in der Implementierung, Entwicklung, Testing von IT Security Frameworks, Kontrollen und Kontrollen-Testing zur Sicherstellung Compliance mit internen und regulatorischen Anforderungen.  Erstellung revisionssichere Dokumentation und Berichtswesen.

 

Ziel

Mein Ziel ist es, nachhaltig zum Erfolg eines Unternehmens beizutragen durch effektive Verwendung von Wissen, Erfahrung und Skills, und Teil des Teams zu sein das dynamisch an Stabilität und wirtschaftlichem Wachstum arbeitet.


Bemerkungen

Skills

  • Systematisch
  • Messbar
  • Analytisch
  • Realistisch
  • Teamfähig


Ausbildungshistorie

Weiterbildung

2017

  • Arcsight ESM Security Analyst und Arcsight Logger Security Administrator Zertifizierung

2016

  • M.S. Excel  Expert Pivot, Formeln, Kalkulation

 

2013

  • CISA  Zertifizierung - Examen Vorbereitung

 

2012

  • Weiterbildung in inländischem (HGB) und Internationalen Accounting Standards (IAS, BilMoG) und Steuerrichtlinien
  • Training Center: Endriss, Köln

 

2010

  • Zertifizierung in Project Management  IPMA / GPM Level C
  • Zertifizierung in Quality Management (DIN EN ISO 9001:2008-15)

 

2001

  • Zertifizierung in Project Management PRINCE 2

Ausbildung

2010 - 2016

  • MSc Information Technology Internet based/online study: Meenakshi Academy of Higher Education and Research, Chennai, India (Open University India)
  • Majors: Cyber Security (machine learning to stop attacks on critical infrastructure) Score in Master
  • Project: average Year of completion: 2016

 

2005 - 2007

  • Master in Laws econ./LL.M. oec. Technical University Kaiserslautern in cooperation  with University of Saarland, Saarbrucken, Germany (part-time study)
  • Majors: Intellectual Property Law, Software Licences Score in Master Project: good Year of completion: 2007

 

1996 – 1999

  • Master in Business Administration University of Bradford School of Management,  Bradford, U.K. and TiasNimbas, The Netherlands (part-time study)
  • Majors: Finance / Accounting Score: good  Year of completion: 1999

 

1994

  • Part-time study:  Apprentice Trainer Certificate, Chamber of Trade and Commerce, Neuss, Germany
  • exam passed in 1994Score: n/a

 

1993

  • Part-time study: Vocational Degree in Banking Chamber of Trade and Commerce, Düsseldorf, Germany
  • exam passed in 1993 Score: average