Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Interim Management / Projektmanagement / Claims Management für Erneuerbare Energien / CleanTech / Energie / Maschinen- und Anlagenbau / Automotive

verfügbar ab
03.06.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • Diplom-Betriebswirt (FH) / MBA mit ausgeprägter technischer Affinität
  • erfahrener und erfolgreicher Interim Manager mit langjähriger Führungsverantwortung, Spezialist in der Sanierung/Restrukturierung, der kurzfristigen Überbrückung von Führungs-Vakanzen und der strategischen Neuausrichtung von Unternehmen oder Unternehmenszweigen
  • unterschiedliche Funktionen als Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Projektleiter, Geschäftsführer und Vorstand in Industrie-, Ingenieur- und Anlagenbauunternehmen
  • Fundierte Projekt-, Branchen- und Fachkenntnisse im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Energiewirtschaft, CleanTech sowie Erneuerbare Energien, verbunden mit umfangreicher M&A-Erfahrung (>100 Transaktionen)
  • Ziel- und Ergebnisverantwortung, verbunden mit analytischer Fundiertheit sowie unternehmerisch geprägtem Denken und Handeln, ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und ein integrativer, kooperativer Führungsstil

Projekte

01/2017 - 10/2017

10 Monate

Interim - Werksleiter Automotive

Rolle
Werksleiter in einer Härterei mit 125 Mitarbeitern
Kunde
HAUCK Heat Treatment GmbH
Einsatzort
Remscheid
Projektinhalte

Leitung eines Standortes innerhalb einer leistungsstarken Härterei- Gruppe mit sieben Werken in Deutschland, verschiedenen Verfahrenstechnologien und hochmodernen Anlagen. Jahrzehntelange Erfahrung für Anwendungen in sämtlichen Industriebereichen und qualitätssichernden Inhouse-Prüfverfahren.

09/2015 - 11/2016

1 Jahr 3 Monate

Interim - Werksleiter Automotive

Kunde
Automobilzulieferer
Einsatzort
Weiterstadt
Projektinhalte
  • Entwicklung, Herstellung und Veredelung innovativer, hochbelastbarer Funktionsoberflächen für Werkstoffe und komplexe technische Bauteile verschiedenster Materialien

03/2014 - 06/2015

1 Jahr 4 Monate

Interim - Project Manager Kältetechnik

Kunde
Kälteanlagenbau
Einsatzort
Lindau
Projektinhalte
  • Abwicklung von 2 Großprojekten im Kraftwerksbau in China und Frankreich mit erheblichen Zeit- und Kostenüberschreitungen
  • Strukturierung und Restrukturierung der Projektabwicklung
  • Aufbau und Einführung von Tools für das Änderungs- und Claims-Management
  • Verhandlung und Durchsetzung von Claims gegenüber Kunden
  • Einführung Scheduling und Reporting, Risk-Management

04/2013 - 11/2013

8 Monate

Interim-Geschäftsführer/CRO PV-Modulhersteller

Kunde
mittelständischer Photovoltaik- Modulhersteller
Einsatzort
Österreich
Projektinhalte
  • Restrukturierungsaufgabe / Sanierungsfall, Einsatz über
    Bankenkonsortium
  • Zuständigkeit für Marketing/Vertrieb (D-A-CH, Italien, Griechenland, Niederlande, Frankreich), Engineering, Finanzen/RW, Personal, Controlling, Projektmanagement inkl. Änderungsmanagement/Claims
  • Verhandlungen mit Investoren über den Verkauf des eigenen Portfolios in Italien und Griechenland

05/2012 - 03/2013

11 Monate

Interim-Bereichsleiter O&M Business

Kunde
PHOTON Energy Operations GmbH
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Neuaufbau/Ausbau O&M Service-Geschäft für PV-Kraftwerke in Deutschland/Europa
  • Entwicklung von Maintenancestrategien für Bestandsanlagen
  • Suche nach und Einstellung von neuen Mitarbeitern
  • Nutzung etablierter Kontakte zu Investoren, Banken, Versicherungen und Wettbewerbern
  • Übernahme und Eingliederung von Wettbewerbern aus der Insolvenz, Verhandlungen mit Insolvenzverwaltern
  • Strukturierung interner Prozesse / Erstellung eines Service-Handbuchs / techn. Dokumentation von Bestandsanlagen

03/2011 - 12/2011

10 Monate

Interim Bereichsleiter (Segment Manager Großkraftwerke)

Kunde
Q-Cells SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Performance Ratio - Erarbeitung einer einheitlichen Geschäftsstrategie
  • O&M - neue Geschäftsstrategie für Third Party O&M, insb. in Spanien
  • Versicherungslösungen für Utility-Projekte und -Kunden
  • Geschäftsanbahnung C&I - größere Immobilienportfolien
  • Anbahnung strategische Zusammenarbeit mit OBI im Bereich Dachanlagen und DIY
  • Investor Relationship Management - Erarbeitung einer strategischen
    Vorgehensweise
  • Marktentwicklung Lateinamerika (Peru, Bolivien, Chile, Brasilien): Anbahnung von diversen Leads (Dach, Freifläche, Hybrid, insg. ca. 200 MW) aufgrund bestehender, langjähriger Kontakte in die Länder
  • new markets Mittel- und Südeuropa - Entwicklung von strategischen Ansätzen zum Markteintritt und -ausbau (u.a. Projektführung der Ausschreibung Kozani und Projekt Helios, Griechenland; Rumänien, Bulgarien)

01/2011 - 05/2011

5 Monate

Berater

Kunde
Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Einsatzort
Braunschweig
Projektinhalte
  • Ermittlung von Marktdaten zum Stand des Ausbaus von Erneuerbaren Energien (Wind, Wasser, Biomasse, Biogas, Hydro) länderbezogen in Lateinamerika und der Karibik
  • Vorbereitung Workshop in Rio de Janeiro / Xérem, Brasilien, Einladung von Netzwerkpartnern aus Lateinamerika als Referenten

07/2010 - 02/2011

8 Monate

Interim Abteilungsleiter (Head of Project Finance & Sales)

Kunde
GEOSOL GmbH
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Neuaufbau der Abteilung Project Finance and Sales
  • Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern
  • Einarbeitung und Führung eines Teams von 4 Mitarbeitern für Project Finance and Sales
  • Aufbau und Etablierung von Bankenkontakten in Spanien, Italien, Tschechien, Großbritannien und Deutschland
  • Einrichtung einer Datenbank zur Erfassung und Pflege aller
    Bankenkontakte
  • Aufbau und Etablierung von Investorenkontakten weltweit (u.a. Deutschland, Schweiz, Österreich, USA, Großbritannien)
  • Einrichtung einer Datenbank zur Erfassung und Pflege aller
    Investorenkontakte
  • Verhandlungen mit Banken für die Projektfinanzierung von PV-Anlagen (Term Sheets und Verträge)
  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen und -kalkulationen
  • Aufbau und Etablierung von Kontakten zu Versicherungen, Herstellern, Investoren und Finanzierungsinstitutionen für die Absicherung von Bauzeitfinanzierungen (bridge finance)
  • Einrichtung eines wöchentlichen Reporting-Systems
  • Einrichtung kfm./techn. Controlling für Bestandsanlagen (22 MW)
  • Verhandlungen mit Investoren über den Verkauf des eigenen Portfolios in Italien, Deutschland und Tschechien (22 MW)

07/2010 - 09/2010

3 Monate

Berater

Kunde
Agnion Technologies GmbH
Einsatzort
Pfaffenhofen
Projektinhalte
  • Prüfung und Neu-Erstellung Markt-Konzept für Biomasse-
    Vergasungsanlagen; Business Plan für die zweite EK-Finanzierungsrunde

01/2010 - 06/2010

6 Monate

Interim-Direktor (Project Management)

Kunde
MAN Diesel AG
Einsatzort
Augsburg
Projektinhalte
  • Neustrukturierung der Projektabwicklung und der Projektsteuerung
  • Begleitung der Procurement - Aktivitäten
  • regelmäßige Kundenverhandlungen zum Abwicklungsstand
  • Neuaufbau Änderungs-Management / Anmelden und Abwehren von Claims
  • Auswahl und Neubesetzung Head of Engineering
  • Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern

Projekthistorie

02/2008 – 11/2008

Interim-Geschäftsführer EnvioMar GmbH / Envio Water GmbH,
Dortmund, 10 Mitarbeiter

  • Entwicklung Business Plan für neues, patentrechtlich geschütztes Verfahren zur Reinigung von Ballastwasser
  • Führung der Gesellschaft (Bau und Betrieb einer Versuchsanlage auf Helgoland, Begleitung des Registrierungsverfahrens bei der IMO)
  • Marketing und Vertrieb der Technologie, Besuch potenzieller Kunden (vorwiegend Reedereien)
  • Bau einer großtechnischen Anlage in Indien zur Reinigung von Industrieabwässern

07/2008 – 10/2008

Berater OOO Praktika 4, Russland

  • Entwicklung Business Plan für neu zu gründenden Landwirtschaftsbetrieb (Ackerbau, Milchwirtschaft, Biogas, Ölmühle, Pelletanlage)
  • Besichtigung von stillgelegten Betrieben zur Übernahme
  • Entwicklung Konzept zur Einwerbung von Eigen- und Fremdkapital

02/2008 – 06/2009

Interim-Vorstand / CEO PV Investmentgesellschaft, Eurovoltaic Hellas, Nafplio, GR


10/2007 – 12/2008

Interim-Vorstand / COO PV Investmentgesellschaft, Eurovoltaic PLC,
London

  • Marktentwicklung Italien, Griechenland und Spanien
  • Gründung der Tochter-Gesellschaft in Griechenland
  • Aufbau von Kontaktnetzwerken in Griechenland zur Akquisition von PVAnlagenprojekten der MW-Klasse

03/2007 – 05/2007

Berater IOGEN Corp, Canada

  • Unterstützung bei der Akquisition von Strohkontingenten für die geplante Zellulosealkoholanlage in den neuen Bundesländern
  • Ansprache von Landwirten und regionalen Bauernverbänden, Präsentation des Vorhabens in regionalen Versammlungen vor Landwirten, Erläuterung Business Konzept
  • Verhandlungen über Lieferverträge

02/2007 – 06/2007

Berater Bezirksregierung Manitoba, Canada

  • Entwicklung eines Biodieselprojektes unter Einbindung von Biogas zur Erzeugung von Wärme und Strom
  • Konzept zur Vorlage bei Kapitalinvestoren

11/2006 – 03/2007

Berater Pegasus Capital Advisors, New York / Evelop International BV, Utrecht

  • Entwicklung eines Biogasportfolios für 45 Biogasanlagen an
    verschiedenen Standorten in Deutschland
  • Identifikation von Standorten, Zusammenarbeit mit Herstellern,
    Kooperation mit Ecofys, Berlin
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Entwicklung Substratverträge
  • Verhandlung zur Übernahme des bestehenden Portfolios von Prokon,
    Itzehoe

06/2006 – 06/2008

Ehrenamtlicher Vorstand FV Leipziger Institut für Energetik e.V., Leipzig

  • Fachvorstand mit Zuständigkeit für die Tochtergesellschaft Institut für Energetik und Umwelt gGmbH, Leipzig - Beteiligungsführung, führendes deutsches Forschungsinstitut für Biogas, Biomasse und Biokraftstoffe
  • Verhandlung und Abschluss des Geschäftsanteilskaufvertrages mit dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur Übernahme des Instituts (seit 06/08 DBFZ Deutsches Biomasse-ForschungsZentrum)
  • Vortragstätigkeit zu Biomasse und Biogas im Ausland im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

05/2006 – 06/2006

Generalbevollmächtigter BAY Eurokessel GmbH, Freital

  • Sanierungsfall
  • Erstellung eines Kurzfristkonzeptes zur Widerherstellung der Liquidität
  • Beteiligungssuche, Kontaktaufnahme
  • Begleitung Insolvenzverfahren und Investorensuche

05/2005 – 05/2006

Interim-Geschäftsführer IE-S Integrated Energy Systems, Leipzig

  • Gründung und Aufbau der Gesellschaft
  • Vertrieb / Marketing für Ingenieurdienstleistungen im Bereich Bioethanol, Biodiesel und Biogas in Asien und Lateinamerika

ältere Projekte auf Anfrage


Branchen

Erneuerbare Energien, Energie, CleanTech, Maschinen- und Anlagenbau

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
kommunikationsfähig
Russisch
Grundkenntnisse
Spanisch
fließend

Schwerpunkte
Export
Organisation
Strategie, Planung
Vertrieb

Produkte / Standards / Erfahrungen
Microsoft Office:
Word/Excel/PowerPoint/Outlook

Stärken
Initiative, Mut, Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Markt-Know-How, Netzwerk, Entscheidungsstärke, Kostenbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Erfolgswille, Führung kraftvoll,
Innovativ, Kunden und Team orientiert, analytisch, Eigenverantwortung, praktisches Denken,
Lebenserfahrung, Gutes Berichtsvermögen, Verhandlungsfähigkeit und -geschick, Anlagenbauerfahrung, internationale Erfahrung (Asien, Südamerika, Afrika, West- und Osteuropa, USA)


Betriebssysteme
MAC OS X

Aus- und Weiterbildung

02/2009 - 12/2013

4 Jahre 11 Monate

MBA Sustainability Management (2013)

Abschluss
MBA Sustainability Management (2013)
Institution, Ort
Universität Lüneburg
Schwerpunkt

Masterabschlussarbeit: ‚Entwicklung Erfolg versprechender
Wettbewerbsstrategien für Unternehmen der deutschen Photovoltaik-/Solar-Branche mit dem Ziel der Konsolidierung und Restrukturierung’

09/1982 - 06/1989

6 Jahre 10 Monate

Diplom-Betriebswirt (FH)

Abschluss
Diplom-Betriebswirt (FH)
Institution, Ort
Hochschule für Berufstätige, staatlich anerkannte Fachhochschule, Rendsburg
Schwerpunkt

Fachbereich Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Absatz- und Außenwirtschaft Diplom-Arbeit: ‚Chancen und Risiken eines Joint Venture auf dem Investitionsgütersektor in der UdSSR - eine Analyse aus unternehmerischer Sicht’

09/1980 - 08/1985

5 Jahre

Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Abschluss
Kaufmann im Groß- und Außenhandel
Institution, Ort
Klöckner Industrieanlagen GmbH, Duisburg
Schwerpunkt

09/1983 – 08/1985

Auslands-Ausbildung im Klöckner Delegationsbüro in Lima, Perú
Abschlussarbeit: ‚Bergbauland Perú - Ein Überblick über Geschichte,
Gegenwart und Zukunft’, Abschluss: Industrieanlagen-Fachwirt (IHK)


09/1982 – 08/1983

Technische Ausbildung bei Bepex GmbH, Leingarten


09/1980 – 08/1982

Berufsausbildung, Klöckner Industrieanlagen GmbH, Duisburg

05/1980 - 05/1980

1 Monat

Schulbildung

Abschluss
Allgemeine Hochschulreife
Institution, Ort
Städtisches Gymnasium Duisburg-Neudorf

08/1977 - 01/1978

6 Monate

Schüleraustauschprogramm

Abschluss
keine Angabe
Institution, Ort
Juanita High School, Kirkland, Washington, USA

Ausbildungshistorie

Fortbildung
Teilnahme an verschiedenen Weiterbildungen zum Thema Führung, Management
und Kommunikation, u.a.


05/2003

RKW Sachsen-Anhalt GmbH

  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess in kleinen und mittleren Unternehmen


12/2002

BUS-BeraterAkademie

  • Methoden und Techniken der Beratung


09/1992 – 10/1992

KPMG Deutsche Treuhand-Unternehmensberatung GmbH

  • Rhetorik und Verhandlungstechnik


11/88 - 06/91

Klöckner & Co AG

  • Bereichsübergreifendes Managementnachwuchs-Förderprogramm
×
×