Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Freelance senior certified Advanced Scrum Master-Coach (A-CSM), Product Owner (CSPO) and Software Project Manager (PMP).7

verfügbar ab
31.03.2021
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Projekte

01/2020 - Heute

1 Jahr

Scrum Master und Coach für 2 Software-Entwicklerteams. Optimierung der Scrum. Prozesse in einer skalierten Umgebung (SAFe)

Rolle
Scrum Master/Agiler Coach
Kunde
Giesecke + Devrient GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Koordination eines Application Scrum-Teams im .NET-Development -Umfeld
  • Koordination eines Scrum-Teams im Embedded Development-Umfeld
  • Skalierung einer Plattformentwicklung über mehrere Teams inkl. der Verzahnung in einem agilen Gesamtkontext (Mechatronik, Elektronik, Sensorik)
  • Fördern eines agilen Mindsets und der Verzahnung mit einer agilen Führungskultur
  • Unterstützung bei der Organisationsentwicklung und der Transformation zu einer agilen Organisation
  • Moderation der Scrum Meetings und Sicherstellung der Einhaltung der Verantwortlichkeiten der Scrum-Rollen
  • Sicherstellung der Lieferfähigkeit der Teams
  • Coaching der Product Owner und Scrum Master
Kenntnisse

SAFe

WSJF

Team Foundation Server

Azure DevOps

.NET

Agile Security Practices

Git

Mechatronic

10/2019 - 12/2019

3 Monate

Scrum Master und Coach für 2 Software-Entwicklerteams. Optimierung der Scrum. Prozesse in einer skalierten Umgebung.

Rolle
Scrum Master/Coach
Kunde
E.ON SE
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Implementierung einer Sales und Marketing-Plattform in Powercloud und Salesforce
  • Umsetzung von verschiedenem Marketing und Sales Kampagnen
Kenntnisse

Salesforce

Powercloud

Jira

Confluence

Kafka

DevOps

06/2019 - 10/2019

5 Monate

Scrum Master und Coach für 4 Entwicklerteams. Optimierung der Scrum Prozesse im Bereich Data Science bzw. Big Data in einer skalierten Umgebung.

Rolle
Scrum Master/Coach
Kunde
PAYBACK GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Koordination von vier Scrum-Teams im Big Data-Development-Umfeld
  • Umsetzung von verschiedenem Marketing und Sales Kampagnen in mehreren Ländern
  • Pflege und Weiterentwicklung der wesentlichen Scrum-Artefakte
  • Moderation der Scrum Meetings und Sicherstellung der Einhaltung der Verantwortlichkeiten der Scrum-Rollen
  • Unterstützung bei der Organisationsentwicklung und der Transformation zu einer agilen Organisation
  • Behavior-Driven-Development (BDD) mit Cucumber und Gherkin
Kenntnisse

Skaliertes Scrum

Atlassian Confluence & JIRA

Kafka

Java

Spring

Airflow

Cucumber

Gherkin

BDD

DevOps

JIRA-AddOn’s: Portfolio

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

09/2016 - 03/2019

2 Jahre 7 Monate

Scrum Master und Coach für 2 Entwicklerteams. Aufsetzen eines geeigneten Scrum Frameworks innerhalb der Organisation.

Rolle
Scrum Master/Coach
Kunde
Infineon Technologies AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Durchführung und Moderation von Meetings (z.B. Retrospective, Review, Unterstützung beim Refinement, Planning, Daily)
  • Monitoring der Skill Sets der Teammitglieder
  • Steuerung von Knowledge Sharing (z.B. durch T-Shaping)
  • Team und Einzel-Coaching (Teamgröße: je 8 MA)
  • Support und Coaching der Product Owner sowie des Managements
  • Wissensverbreitung über agile Werte und Methoden im Unternehmen
  • Laufende Optimierung der agilen Vorgehensweise, kontinuierliche Verbesserung der Anwendung von Scrum
  • Unterstützung bei der Organisationsentwicklung und der Transformation zu einer agilen Organisation
Kenntnisse

Skaliertes Scrum

SAFe

Design Thinking

Xibo

Atlassian Confluence & JIRA

JIRA-AddOn’s: Portfolio

InstaPrint

Epic-Sum-Up

02/2016 - 09/2016

8 Monate

Scrum Master und Coach für das Webprojekt „eGovernment” (EGOV)

Rolle
Scrum Master/Coach
Kunde
IT-Systemhaus Bundesagentur für Arbeit (BA)
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Scrum Master und Coach für das Webprojekt „eGovernment” (EGOV), ein auf einer SOA Architektur basierendes Großprojekt für eine Portalanwendung der BA. Agilisierung und Scrum-Einführung für ein Entwicklerteam innerhalb der bestehenden AFM, SWEP & ITIL Prozesslandschaft.

  • Unterstützung aller am Prozess beteiligter Personen hinsichtlich des Einsatzes agiler Methoden (Scrum) in der Softwareentwicklung
  • Übernahme der Rolle eines Scrum-Coaches für Entwicklungsteam und Product Owner in einer skalierten Scrum-Umgebung (3 Teams)
  • Sicherstellen des Einsatzes von SEA-Standards
  • Ansprechpartner für die Entwicklerteams zu allen Fragen betreffend der Scrum-Entwicklungsprozesse, Artefakte, Zeremonien und Rollen
  • Unterstützung der Linienverantwortlichen bei Planungs- und Steuerungsaufgaben sowie Beratung zu Prozessverbesserungen
  • Konzeption, Implementierung, Dokumentation und Betrieb einer tragfähigen Prozessarchitektur für eine agile, multi-teambezogene Entwicklung hochverfügbarer Portalanwendungen & Portalbasisdienste
  • Identifikation und Vorantreiben von notwendigen Veränderungen (Changemanagement) z.B. Testmanagement & Continuous Integration
  • DevOps zur möglichst schnellen Realisierung stabiler Releases
Kenntnisse

Skaliertes Scrum

Subversion

Confluence

Stash

Bitbucket

Jira

Java EE/JEE (J2EE)

Oracle ADF

JUnit

Maven

SonarQube

Silk Test

SEA

SWEP

ITIL

AFM

DevOps

Elasticsearch

10/2015 - 12/2015

3 Monate

Etablieren von mehreren Scrum-Teams und Scrum Prozessen im Programm Business Intelligence(BI), Data Warehous (DWH) - "data analytics as a service (DAAS)“

Rolle
Scrum Master/Coach
Kunde
Audi AG
Projektinhalte
  • Einführung von Scrum in mehreren Abteilungen des Konzerns
  • Moderation von Scrum-Meetings
  • Unterstützung bei der Sprint-Planung
  • Skaliertes Scrum
  • Einführung eines Scaled Agile Frameworks (SAFe)
  • Betreuung von Entwicklungsteams, Analysten und Product Owner (Teamgröße: insgesamt 15 MA)
Kenntnisse

Scrum

Kanban

SAFe

Confluence

Jira

Stash

03/2014 - 06/2015

1 Jahr 4 Monate

Projektleiter für die Entwicklung von Software Cryptography Libraries u.a. für SmartCards

Kunde
NXP Semiconductor GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

Entwicklung von Software Cryptography Libraries u.a. für SmartCards. Einführung und Etablierung agiler Methoden in die konzerneigenen Entwicklungsprozesse hin zu einem

Scrum Framework.      

  • Projektleitung und Coaching von 2 Entwicklungsprojekten und Teams (Teamgröße: je 7MA)
  • Beseitigen von Impediments
  • Continous Intergraqtion
  • Termin-, Budget- und Ressourcenplanung
  • Management des Projektteams
  • Einführung von agilen Methoden
  • Stakeholdermanagemnet
  • Changemanagement
  • Rleaseplanungen
  • Continuous Integration (CI)
  • Regelmäßiges Statusreporting an das Management
  • Management des Projektteams - Termin-, Budget- und Ressourcenplanung
Kenntnisse

Collabnet

MSProjekt2013

MSProject 2010

Open Workbench

CA Clarity PPM

Jenkins

Chipkarten

C

C#

Java

07/2013 - 02/2014

8 Monate

Scrum Master für Agile Softwareentwicklung für die Neuentwicklung eines Rasterelektronenmikroskops

Rolle
Scrum Master/Projektleiter
Kunde
Carl Zeiss Microscopy GmbH
Einsatzort
Oberkochen
Projektinhalte

Agile Softwareentwicklung für die Neuentwicklung eines

Rasterelektronenmikroskops

  • Scrum Master für 1 Softwareentwicklungsteam (Teamgröße: 7MA)
  • Unterstützung, Coaching der Teams in der Strukturierung, agilen Planung
  • Durchführung, Steuerung und Controlling mit Scrum
  • Analyse und Optimierung von Schwachstellen im Projektverlauf
  • Adaption des Scrum Prozesses
  • Continuous Integration (CI)
  • Moderation und Konfliktmanagement innerhalb der Projektteams
  • Präsentation der Projekt- und Entwicklungsergebnisse in entsprechenden Kontrollgremien
  • Iterationsplanung mit Team Foundation Server
Kenntnisse

MS Team Foundation Server (TFS)

.NET

C#

Sharepoint

07/2012 - 05/2013

11 Monate

Projekt- und Fachteamleitung mit Budgetverantwortung für Elektronik-, Software- und Mechanikentwicklung für ein Steuergerät eines automotive Schiebedachsystems 

Rolle
Projektleiter/Fachteamleiter
Kunde
Webasto Thermo & Comfort SE
Einsatzort
Stockdorf
Projektinhalte
  • Verantwortliche Führung eines Fachteams (Teamgröße: 13MA)
  • Erarbeiten des Lastenheftes und Projektanforderungen mit den Kunden
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen Kunden, Fachteam und Lieferanten
  • Koordination und Umsetzung der Projekte in Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern des Kunden
  • Verantwortung für Kosten, Qualität und Termine
  • Präsentation der Projekt- und Entwicklungsergebnisse im Rahmen von Projektbesprechungen und Gremien
  • Erstbemusterungen der Prototypen und Freigaben
  • Supply-Chain und Lieferantenmanagement mit Windchill und SAP
Kenntnisse

Rational Team Center (RTC)

DOORS

MS-Project 2007

Windchill

ISO 26262

SAP-PS

PKIT

AUTOSAR

10/2011 - 02/2012

5 Monate

Product Owner für die agile HMI/MMI-Softwareentwicklung von Head-Units und Kombiinstrumenten

Rolle
Product Owner/Projektleiter
Kunde
BMW AG (BMW Group)
Einsatzort
München
Projektinhalte

Product Owner für die agile HMI/MMI-Softwareentwicklung von Head-Units und Kombiinstrumenten (Cockpit) für Navigation, Kommunikation und Fahrzeug Settings im Bereich Fahrerinformationssysteme und Infotainment mit Sprachsteuerung

  • Leiter Task-Force für die Software-Erprobung
  • Abstimmung von kritschen Fehlern, Analyse der Fehlerbilder und Change Requests mit den verschiedenen Multimedia HMI-Projektleitern  und verantwortlichen Fachbereichen
  • Planung und Sicherstellung von Korrekturen in Zusammenarbeit mit der BMW-eigenen HMI Entwicklung und den Zulieferern
  • Daily stand-ups, SCRUM Sprintplanungen & Reviews für die Navigations-Kommunikations und Fahrzeug-Settings-Teams (Teamgröße: 12 MA)
  • Teilnahme an Gremien und Fehlerrunden
  • Sicherstellung von Softwarelieferterminen
Kenntnisse

HP Quality Center (HPQC)

Jira

IBM Rational Synergy

Blue-Pirat-Datenlogger

CMMI

01/2011 - 07/2011

7 Monate

L3-Sicherheitszertifizierung

Rolle
Projektleiter/Scrum Master
Kunde
Objective Software GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

L3-Sicherheitszertifizierung und Tests von Softwarekomponenten für ein großes Deutsches Beratungs-, Handels- und Service-Unternehmen der Industrie.

  • Agile Software-Entwicklungsprozess
  • Termin- und Ressourcenplanung
  • Qualitäts- und Risikoplanung
  • Bereitstellung von Projektstatusreports an das Management
  • Teamleitung (Tester und Entwickler)
  • Schnittstellenfunktion zwischen externem Kunden und internen Testern und Entwicklern
  • Definition von Arbeitspaketen
  • Stakeholder-Analysen und Management (Kunde, Entwicklung, ext.
  • Zertifizierungsstellen, Sales, Marketing)
Kenntnisse

MS Project 2010

MS Office 2010

Open Workbench

Java

05/2009 - 10/2010

1 Jahr 6 Monate

Analyse der Steuersoftware für einen digitalen Triebwerksregler Airbus A400M

Rolle
Software-Analytiker
Kunde
MTU Aero Engines GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Analyse der Steuersoftware für einen digitalen Triebwerksregler (FADEC) für den Airbus A400M unter Berücksichtigung von Worst Case, Timing- und allgemeinen Sicherheitskriterien. Entwicklungsbegleitende Softwareanalysen bis zum Bestehen des SOI4 (Flight Clearance) bzw. der Zertifizierung des Triebwerksreglers durch die EASA (European Aviation Safety Agency nach dem Luftfahrtstandart DO-178B, hier für Level A Software.

  • Worst Case Laufzeiten
  • Prozessorauslastung
  • System- und Softwarefehler
  • Erstellen von Change Requests (CRs)
Kenntnisse

C

Assembler

Freescale MPC745/565

ARINC

CAN Bus

RapiTime

Mantis Bug Tracker

Serena Dimensions

DOORS

DO-178B

MISRA

Perl

06/2008 - 04/2009

11 Monate

MLAPI-Projekt (Messageinterface-basierter 2G RR-Stack)

Rolle
Projektleiter
Kunde
Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Softwareprojektleitung für das MLAPI-Projekt (Messageinterface-basierter 2G RR-Stack) auf einem Rohde&Schwarz Protokolltester.

  • Terminverantwortung und Koordination des SW-Entwicklungsteams
  • Teamleitung (interkulturell im internationalen Projektumfeld, 7 MA)
  • Release- und Testplanung
  • Prozessmessung und Problemanalysen
  • Risikomanagement
  • Zentraler Ansprechpartner für alle Projektthemen
  • Anforderungsmanagement mit DOORS
  • Stakeholderanalysen
  • Statusreports an das Managament 

04/2007 - 05/2008

1 Jahr 2 Monate

Softwareentwicklung für die HLAPI/MLAPI-Projekte

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Softwareentwicklung für die HLAPI/MLAPI-Projekte auf einem Rohde&Schwarz Protokolltester. Design und Entwicklungen für den 2G-Protokollstack auf multiprozessor ebmbedded Linux- und embedded Windows XP Plattformen

  • Networkmanager (Kontrolle der 2G-Netzwerktopologie, PLMN, BSC, BTS, Cell, Carrier) auf Windows
  • Messageparser (L3-Message Analyse) auf Windows,
  • Datenbankentwicklung (zur Verwaltung der Verbindungsdaten) auf Windows und Linux
  • Client-Server Socketprogrammierung auf PPC (Linux)
  • Aufsetzen von Doxygen zur automatischen Programmdokumentation
  • SW Design mit UML, Entwicklung nach V-Modell
  • Versionsverwaltung mit IBM Rational Clear Case/Quest und Subversion/Tortoise
  • Statische und dynamische Codeanalysen mit PCLint & DevPartner
Kenntnisse

ELinOS Embedded Linux

Windows XP Embedded

PowerPC (PPC)

C++

C

XML

UML2.0

GSM

DOORS

Microsoft Visual Studio 2005

Subversion/Tortoise

Clear Case

Clear Quest

Lotus Notes

Doxygen

PCLint

2G

evPartner(Compuware)

11/2006 - 03/2007

5 Monate

Systemanalysen der U-Plane Software Entity

Rolle
Systemanalyst/Systemingenieur
Kunde
Siemens Networks GmbH & Co. KG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Systemanalysen der U-Plane Software Entity des UMTS-Radio Network Controllers (RNC) basierend auf der "Next Generation Telecom Architecture" (NGTA). 

  • Fehleranalysen (Failure Requests) des Gesamtsystems
  • Bearbeitung von Change Requests (CR/ICR)
  • Vermittlung zwischen UMTS-Protokollentwicklern, Systems, der Testabteilung und Mobisphere (Siemens/NEC Joint Venture)
  • 3GPP-UMTS Protokollanalysen
  • Wöchentliche Reports an das "Change Control Board" (CCB)
  • UMTS Layer 2 und Layer 3, MAC, RLC, RRC, HSDPA, HSUPA
Kenntnisse

Linux

C++

XML

3GPP-Specs

ITU-Specs

UML2.0

UMTS-FDD

Visual Basic

3GPP

MS Office

Projekthistorie

weitere Projekte gerne auf Anfrage

Referenzen

Project Development of CC certified software cryptographic libraries for SmartCards, 03/14 - 06/15
Referenz from Director Program Management, Top 10 Semiconductor Company with 20,000+ employees, from 02.06.15

"The consultant took over the project lead for two cross site software development teams for the development of common criteria certified software cryptographic libraries for secure elements for smartcards and identification documents. When the consultant took over responsibility, the teams were rather stuck and the project objectives were at risk. The consultant led the project out of a downward spiral. He inspired the teams with profound project management knowledge and the introduction of agile methodologies like continuous integration and the frequent delivery of incremental results. He could motivate the teams to reach the ambitious project goals resulting in the successful certification of the products at the end of the projects. The projects were delivered on time and within budget. I can highly recommend the consultant as a solid and reliable project manager and I am very grateful for all his help."

Projekt Product Owner/Projektleiter, 10/11 - 02/12
Referenz durch weltweit tätiger Beratungs- und IT-Dienstleister vom 21.05.12

"Dem Consultant wurde im Oktober 2011 die Rolle des Product Owners und Projektleiters sowie später die Rolle Leiter einer Taskforce für die Softwareentwicklung im Bereich Fahrerinformations- und Infotainmentsysteme bei [....] übertragen.  Er übernahm während der Projektdurchführung die fachliche Leitung von 2 Teams, bestehend aus internen und externen Entwicklern und hat das gesamte Projekt unter fachlichen, zeitlichen sowie ressourcerelevanten Gesichtspunkten geplant und bis zum Serienanlauf (SOP) begleitet. Trotz anspruchsvollen Anforderungen aufgrund des fortgeschrittenen Projektstands, der Umstellung auf eine neue Projektleitungsmethode (Agile) während der Projektlaufzeit und dem gleichzeitigen Umgang mit unterschiedlichen Fremdfirmen und Systemhäusern innerhalb der Entwicklungsabteilung, ist es dem Consultant gelungen sich schnell in die branchen- und projektspezifischen Besonderheiten einzuarbeiten. Anerkennend hervorzuheben ist seine offene Kommunikation, sowie sein beständiges Engagement und sein Durchsetzungsvermögen, das maßgeblich zum Projekterfolg beitrug. Der Consultant überzeugte durch eine sichere Prioritätensetzung und ein sehr gut organisiertes Projektmanagement. Er war uns ein sehr engagierter und proaktiv handelnder Product Owner und Projektleiter. Es ist ihm gelungen, die von ihm betreuten und unter hohem organisatorischem und terminlichen Druck arbeitenden Teams zu motivieren. Durch seinen Sinn für pragmatische Lösungen konnte er oft festgefahrene Situationen auflösen und so entscheidend zu einer termingerechten Fertigstellung der Software beitragen. So gelang es ihm zum Beispiel, den Prozess der Sprintplanung mittels des Projektmanagement-Tools Jira grundlegend zu verbessern, was zu effizienteren Arbeitsabläufen in der Abteilung führte. Das Verhalten des Consultants gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen war jederzeit vorbildlich. Der Consultant hat die an ihn gestellten Anforderungen und Erwartungen stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Bei Bedarf nehmen wir seine Dienstleistung auch in Zukunft gerne wieder in Anspruch. Wir danken dem Consultant für seine stets guten Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft privat und beruflich alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Projekt Projektleitung und SW Entwicklung MLAPI for 2G Stack, 04/07 - 04/09
Referenz durch Leiter der Entwicklung GSM-Protokoll-Tester Plattform, Rohde&Schwarz GmbH&Co KG, vom 16.04.09

"Der Consultant arbeitete seit April 2007 als Softwarenentwickler an der Entwicklung mehrere Softwaremodule für einen 2G-Protokollstack. Der Consultant hat durch seine strukturierte Vorgehensweise und seine Kenntnisse die Qualität der eingesetzten Software verbessert und zusätzliche Funktionalitäten implementiert. Anschließend wurde dem Consultant im Juni 2008 die Teilprojektleitung für die SW-Entwicklung der MLAPI-Schnittstelle des 2G-Protokollstacks übertragen. Er übernahm während der Projektphase die fachliche Leitung mehrerer interner und externer Entwickler und hat das gesamte Teilprojekt unter fachlichen, zeitlichen sowie Ressourcenrelevanten Gesichtspunkten geplant und bis zum erfolgreichen Bestehen der Gerätetypeprüfung (Type Approval) voran getrieben. Der Consultant hat sich schnell in die komplexen Zusammenhänge und Aufgabenstellungen eingearbeitet und wurde damit ein kompetenter Ansprechpartner für alle projektrelevanten Themen. Er hat die genannten Leistungen eigeninitiativ und zu unserer vollsten Zufriedenheit erbracht. Bei Bedarf werden wir gern wieder auf seine Unterstützung zurückgreifen. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute."

Projekt Systemanalyse der U-Plane SW des UMTS-RNCs, 11/06 - 03/07
Referenz durch Referatsleiter SW-Architektur, Grosskonzern, vom 30.03.07

"[...] Der Consultant hat sehr gute Kenntnisse in allen Bereichen des UMTS. Er arbeitete sehr zielorientiert und strukturiert. Seine Aufgaben erledigte er stets freundlich, sehr engagiert und zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers. Wir möchten uns an dieser Stelle für seinen Einsatz bedanken und können den Consultant anderen Projektanbietern uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir wünschen ihm für die weitere berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Projekt Softwareentwickler Bluetooth Carkit, 04/05 - 06/06
Referenz durch Projektleiter, BenQ Mobile, vom 30.05.06

"[...] Er hat die Projekte in allen Phasen von der Spezifikation über die Entwicklungs- und Testphase bis hin zur Inbetriebnahme begleitet. Der Consultant zeichnet sich durch ein breites Fachwissen und hohes Engagement aus. Er ergriff selbstständig alle erforderlichen Maßnamen und führte sie entschlossen durch. Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten und  Kollegen war immer einwandfrei. Der Consultant hat die genannten Leistungen stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erbracht. Der Consultant verläßt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute."

Projekt Teilprojektleiter Qualitätssicherung für elektronisches Mobiltelefonzubehör, 07/02 - 03/05
Referenz durch Abteilungsleiter Qualität, weltweit tätiges Telekommunikationsunternehmen, vom 12.05.06

"[...] Der Consultant hat die genannten Leistungen eigenständig in Zusammenarbeit mit einem Produktentstehungsteam Team bestehend aus Entwicklungsingenieuren, Marketing-, Logistik- und Salesspezialsten stets zu unserer vollen Zufriedenheit erbracht. Der Consultant besitzt eine hohe Auffassungsgabe und arbeitete sich schnell und sehr erfolgreich in die ihm übertragenen Aufgabengebiete ein. Dabei zeichnet er sich jederzeit durch große Selbstständigkeit, Engagement und zielgerichtetes Handeln aus. Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war immer höflich, kooperativ und loyal."

Project Software Engineer - mobile phone software , 06/96 - 09/01
Reference from international mobile phone company (300 employees) from 04.05.04

"[...] During his time at Sony the IT-Professional has handed in 4 mobile phone software patents. The IT-Professional always identified himself with the company nd with his duties and had a good job motivation. He displayed a lot of his own initiative and professional commitment and coped with the demands and the pressures of his position very well. The IT-Professional familiarized himself quickly with his new position and tasks due to his quick grasp and flexibility. He combined strategic and conceptual thinking with practical operative solutions that he carried out purposefully. In his field he has a broad knowledge which he used very effectively when carrying out his duties. The IT-Professional distinguished himself through his efficient work style. He had a good sense for everything that was essential and worked independently, methodically and thoroughly. In his position he used his scope and authority creatively and responsibly to our advantage. The results were always of a very good standard even with difficult tasks, when facing problems and having to cope with pressure. His tasks were always completed to our high satisfaction and our demands were met in every respect. He exceeded our expectations. His behaviour towards superiors, colleagues and subordinates was always very good. His ability to work in a team and his reliability were always valued. When cooperating and negotiating with him, he was always respected. We particularly appreciate his absolute loyalty and his outstanding ability to assert himself and his power of persuasion. [...] We thank him for his productive cooperation and regret his leaving the company. [...]"

Branchen

  • Automotive/Automobil/Autobranche/KFZ
  • Behörder/Öffentlicher Sektor/Öffentliche Hand
  • Business Intelligence/Big Data
  • E-Commerce
  • Energieversorger/Energy Supplier
  • Halbleiter/Semiconductor/Chiphersteller
  • Industrie/ICT/Telekommunikation/Mobilfunk/Elektrotechnik
  • Internet/Multimedia/Finanz
  • Luftfahrt/Aerospace/Avionik/Avionics
  • Mikroskopie/Bildverarbeitung/Optische Sensortechnik
  • Spezialmaschinenbau

Kompetenzen

Programmiersprachen
.NET
Assembler
> 5 Jahre (Experte), 8086/8051, TI, ARM, CR16uC
Basic
Visual Basic (Basiswissen)
C
> 5 Jahre (Experte), TI, IAR, und Lucent Compiler auf uC
C#
(Basiswissen)
C++
> 5 Jahre (Experte), TI und Lucent Compiler auf uC + Borland
DevOps
Gherkin
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
> 5 Jahre (Experte)
Java
MISRA
Perl

Betriebssysteme
Echtzeitbetriebssysteme
(Siehe RTOS)
MS-DOS
Auf PC
RTOS (Real Time OS)
NUCLEUS-Plus in mehreren Mobiltelefonen programmiert, uC/OSII
SUN OS, Solaris
Sparc Workstation
Unix
Linux, SINIX-Z, ELinOS Embedded Linux, Carrier Grade Linux
Windows
Win 95/98, Win NT, Win 2000,Win XP, Windows XP Embedded, Windows7

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Absolut verhandlungssicher nach längerem Aufenthalt in England.
Französisch
Schulfranzösisch
SAFe
Spanisch
Grundkenntnisse

Hardware
Bus
I2C, One Wire Protokoll (Dallas)
Chipkarten
Digitale Signalprozessoren
TI TMS50
Echtzeitsysteme
NUCLEUS Plus, uC/OSII
embedded Systeme
ARM Prozessor (ARM7), Lucent 32 Bit RISC, Intel 8086 in Mobiltelefon, National Semiconductor CR16uc, CarKIT Bluetooth
Emulatoren
In Circuit Emulator, WinIDEA
Mikrocontroller
ARM Prozessor (ARM7), Lucent 32 Bit RISC, Intel 8086/8051, National Semiconductor CR16uC, Freescale MPC745/565
Siemens Großrechner
Datenbank auf SINIX-Z
SUN
SOLARIS Workstation
Texas Instruments
DSP TMS50

Datenkommunikation
ATM
AAL2/AAL5
Bus
I2C, One Wire Protokoll (Dallas), CAN, ARINC
ISO/OSI
Protokollerfahrung mit UMTS/GPRS/GSM
Message Queuing
MMS
RS232

Datenbanken
Interbase
Hier die Open Source Version Firebird in einer UNIX-Umgebung
SQL
Auf Firebird/Interbase (Borland)

Produkte / Standards / Erfahrungen
ARINC
Atlassian Confluence
Atlassian Confluence & JIRA
Atlassian JIRA
AUTOSAR
BDD
CA Clarity PPM
CAN Bus
CMMI
Confluence
Cucumber
DO-178B
DOORS
Elasticsearch
Git
HP Quality Center (HPQC)
Jenkins
Jira
JIRA-AddOn’s: Portfolio
Kanban
Mantis Bug Tracker
Maven
Mechatronic
Microsoft Azure
MS Team Foundation Server (TFS)
MS-Project 2007
Oracle ADF
Salesforce
Scrum
Serena Dimensions
Sharepoint
Skaliertes Scrum
SonarQube
Spring
Subversion
Team Foundation Server
TeamFoundationServer
Windchill

Schwerpunkte
Advanced Certified Scrum Master (A-CSM)
Certified Scrum Product Owner (CSPO)
Coaching & Beratung von Teams und Organisationen in der Ein- und & Durchführung von Scrum & Agilen Methoden auf Teamebene sowie in skalierten Umgebungen
Leading-SAFe Agilist
Project Management Professional (PMP)

Aufgabenbereiche
Agile Security Practices
Azure DevOps
WSJF

Aus- und Weiterbildung

10/1991 - 01/1996

4 Jahre 4 Monate

Studium Elektrotechnik

Abschluss
Diplom Ingenieur Dipl.Ing. (FH)
Institution, Ort
Hochschule Bremen
Schwerpunkt

Nachrichtentechnik

Ausbildungshistorie

Zertifizierungen

2019 - 2019:

Advanced Scrum Product Owner (A-CSM),        

2018 - 2018:

Certified SAFe® 4 Agilist

2015 - 2015:

Scrum Product Owner (CSPO),

2012 - 2012:

Scrum Master (CSM),

2011 - 2011:

Project Management Professional (PMP)