Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Ablaufsteuerung mit UC4, Datenbandesign, Datenbankprogrammierung mit Oracle, Sybase ASE/ASA/IQ. Scripting mit Perl, Testpläne mit HPQC1

verfügbar ab
01.11.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Projekte

08/2018 - 11/2019

1 Jahr 4 Monate

2nd Level Support, UC4-Entwicklung und Wartung

Rolle
Support und Entwicklung
Einsatzort
Münster, Westfalen
Projektinhalte

Support von Erweiterung bestehender UC4-Abläufe im Rechenzentrum der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der apoBank. Bearbeitung auftretender Abbrüche im Tagesablauf der Wartungsläufe. Technische Basis: UC4, DB2-Datenbank, Squirrel, HPQC bzw. Aqua, Remedy

Kenntnisse

UC4

Remedy

HPQC

Perl

Produkte

UC4Software

Remedy Action Request System

SQuirreLSQL

HPQC

Projekthistorie

08.18 – heute Support von Erweiterung bestehender UC4-Abläufe im Rechenzentrum der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der apoBank. Bearbeitung auftretender Abbrüche im Tagesablauf der Wartungsläufe. Technische Basis: UC4, DB2-Datenbank, Squirrel, HPQC bzw. Aqua, Remedy

01.18 – 08.18 Mitarbeit bei der Erstellung von Ablaufplänen für die Verarbeitung von eingehenden Daten. Aufbau einer Prozesssteuerung in einer Oracle-DWH-Datenbank für erweiterte, automatisierte Datenverarbeitungen. Technische Basis: UC4, Perl, Python, Oracle Datenbank

08.16 – 12.17 Mitarbeit bei der Erweiterung einer DataWarehouse-Lösung im Financial- und Risikomanagment-Bereich der Commerzbank. Erstellung technischer Spezifikationen für Datenlieferungen (Liefervereinbarungen). Erstellung technischer Spezifikationen für die Verarbeitung importieter Daten. Erstellung und Durchführung von Tests im Rahmen von Datenübernahmen und –verarbeitungen mit HPQC und SQL-Developer mit DB-Abfragen zur Auswertung der Quell- und Zieldaten. Technische Basis: SQL-Developer von Oracle, HPQC

08.15 – 07.16 Mitarbeit bei der Realisierung und Erweiterung einer DataWarehouse-Lösung im Risikomanagement-Bereich der Commerzbank. Mitarbeit bei der Migration einer Sybase-Datenbank zu Oracle durch Erstellung technischer Dokumente und Tests der erfolgten Migrationen. Umsetzung in UC4 und Perl-Skripts. Erstellung von Prozeduren und Views. Erstellung technischer Spezifikationen für die Migration einer Sybase Datenbank auf Oracle durch fachliche Anforderungen. Durchführung von Tests mit HPQC. Technische Basis: Sybase IQ/15.4 mit T-SQL unter UNIX, Oracle 11g mit PL-SQL unter Windows, UC4, Perl und Perl-DBI, ClearCase, HP-Quality-Center

06.14 –07.15 Mitarbeit bei der Erweiterung einer DataWarehouse-Lösung im Solvabilitätsverordnung der Commerzbank. Umsetzungen in UC4, mit Stored Procedures und Perl Skripten.
Erstellung eines datenbankübergreifenden Messpunktesystems zur Verifikation von Datenqualitäten mithilfe UC4, Perl und Stored Procedures. Erstellung von Views zur Darstellung der Daten in Cognos Reports.Technische Basis: Sybase IQ/15.4 mit T-SQL unter UNIX, UC4, Shell-Skripts, Perl und Perl-DBI für Sybase, Oracle und DB2, ClearCase, HP-Quality-Center

 
09.13 - 05.14: Mitarbeit bei der Konzeption und Umstellung eines Workflow-Systems von Sagent Automation auf UC4. Erstellung von Perl-Skripts zur automatischen Erstellung von Jobs und Jobplänen.
Erstellung von Perl-Skripts zur automatischen Generierung von Testfällen in HPQC aus UC4 heraus.

 

04.13 - 08.13: Mitarbeit bei der Erweiterung einer DataWarehouse-Lösung im Profit- und Loss-Umfeld der Commerzbank. Umsetzung in UC4 und Perl-Skripts. Erstellung von Prozeduren, Tabellen und Views.

 

08.2012 - 04.13: Mitarbeit bei der Erweiterung einer Datawarehouse-Lösung im Risk-Management-Bereich in Frankfurt/Main auf Basis von Sybase IQ. Siehe auch Tätigkeit von

 

07.2011 - 07.2012: Mitarbeit bei der Portierung einer Anwendung für Festnetzplanung und -dokumentation auf eine neue Softwarelösung in Form von Datentests durch Erstellung von Testskripts und Auswertungen. Automatisierung von manuellen Arbeitsabläufen mithilfe von Perl-Skripts.

 

07.2009 - 06.2011: Mitarbeit bei der Implementierung einer Datawarehouse-Lösung im Risk-Management-Bereich in Frankfurt/Main auf Basis von Sybase IQ. Planung und Erstellung der gesamten Funktionalität auf Skriptebene mit Perl und Perl DBI. Planung und Erstellung der gesamten Steuerungslogik basierend auf UC4.

 

12.2008 - 03.2009: Mitarbeit bei der Migration einer Warehouse-Lösung im Bereich von Wertpapiergeschäften.
Anpassung von Prozeduren und Mitarbeit bei der Entwicklung alternativer Lösungsansätze im Bereich von Datenimports.

02.07.2007 - 30.11.2008: Datenbankentwicklung und -betreuung im Credit-risk-Umfeld in Frankfurt/Main.
Betreuung von Jobplänen mit UC4, Pflege und Entwicklung von Shell-Skripts unter UNIX.
Neuentwicklung von Skript mithilfe Perl und DBI.
Durchführung fachlicher Datenkorrekturen mithilfe MS Access.
Beratung in der Umsetzung neuer Anforderungen oder Verbesserung bestehender Prozesse.

1 Jahr Softwareentwicklung im Datenbankumfeld Oracle unter UNIX mit PL/SQL
in der Telekommunikationsbranche (Rating und Billing).
Datenbankdesign mit PowerDesigner.
Erstellung von DV-Konzepten.
Fehlerverfolgung mit DDTS und Patchtätigkeiten mithilfe ClearCase.

6 Jahre Softwareentwicklung im Datenbankumfeld Sybase unter UNIX mit T-SQL in der
Telekommunikationsbranche (Festnetzplanung und -dokumentation).
Datenbankdesign mit PowerDesigner.
Erstellung von Hilfsskripts mit Perl und Perl-DBI zwecks DB-Zugriffen.
Administration verschiedener Entwicklungs- und Testumgebungen.
Grafische Anwendungsentwicklungen mit PowerBuilder.
Erstellung von Fach- und DV-Konzepten.
Durchführung von Tests mihilfe des Mercury-Testtools.

8 Monate Softwareentwickler für Immobilien-Risikomanagment-Software einer Bank
8 Monate Softwareentwicklung -beratung für Auftragsverwaltung eines
  Hardware-Handelshauses
9 Monate Softwareentwicklung -beratung für Kunden- Auftragsverwaltung eines
  Telekommunikationsanbieters
2 Monate Softwareentwickler für Transportunternehmen im Zollumfeld
5 Monate Softwareentwickler im Bankenumfeld mit Thematik Transaktionskontrolle
zwischen Grossrechnersystemen
8 Monate Softwareentwicklung im Umfeld einer Branchenlösung für Personalberater

Zusammenfassung:
Von August 2000 bis März 2006 Softwareentwicklung mit Schwerpunkt
Datenbankprogrammierung und -design für Sybase Datenbanken im
Telekommunikationsumfeld (Stichwort: Festnetzplanungs- und dokumentationssoftware).
Von April 2006 bis Juni 2007 Softwareentwicklung mit Schwerpunkt
Datenbankprogrammierung und -design für Oracle im
Telekommunikationsumfeld. (Stichwort: Rating- und Billing-System).
Von Juli 2007 bis November 2008 Softwareentwicklung mit Schwerpunkt Datenbankprogrammierung und -design
für Sybase-Datenbanken im Bankenumfeld (Stickwort: CreditRiskManagment).
Pflege, Erweiterung und Neuentwicklung von Shell- und Perl-Skripts.
Seit Dezember 2008 Mitarbeit bei der Migration einer Warehouse-Lösung im Bereich von Wertpapiergeschäften.

Referenzen

Projekte im Bereich Powerbuilder, Sybase ASE, 01/00 - 02/06
Referenz durch Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen (9.000 MA), 08.03.06

"Der Berater begleitete neue Anforderungen des Fachbereichs von der Erstellung und Pflege eines Pflichtenhefts und DV-Konzepts bis hin zur Umsetzung in Form von Prozeduren für eine Datenbank unter Sybase ASE 12.5. Die Pflege des Datenmodells mithilfe von Powerdesigner 9.0 oblag im genauso wie die Pflege und Wartung aller Datenbank-Umgebungen (Entwicklung und Test). Weiterhin hat der Berater im Bereich der Frontend-Entwicklung neue Anforderungen mit Sybase Powerbuilder 9.0 umgesetzt. Optimierungen und Verbesserungen der Arbeitsabläufe im Umfeld der Backend-Entwicklung mihilfe von Perl-Skripts und Versionsverwaltung CVS runden sein Profil ab. Der Berater hat hervorragende Fachkenntnisse. Er ist ein Teamplayer, zeigt hohe Motivation und ausserordentliche Einsatzbereitschaft sowie ein sehr hohes Maß an Verantwortungsbewußtsein. Wir waren sehr zufrieden mit dem Berater und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft."

Branchen

Banken
Immobilienrisikomanagement, Tradeverarbeitungen
Telekommunikation
Anwendungen für Abrechnungssysteme
Einzelhandel
Warenwirtschaftssystem

Kompetenzen

Programmiersprachen
4gl
PowerBuilder, PowerDesigner
Basic
C
Grundkenntnisse
Clipper
Vor langer Zeit
Cobol
Grundkenntnisse basierend auf Lehrgang
Emacs
Java
Grundkenntnisse
JavaScript
Grundkenntnisse
Perl
Inklusive Perl-Module wie DBI/DBD
PL/SQL
Prozeduren, Trigger
Powerbuilder
Bis Version 10
Python
Grundkenntnisse
Scriptsprachen
Shell
ksh, bsh

Betriebssysteme
Dos
MS-DOS
SUN OS, Solaris
Unix
Windows

Datenbanken
Access
Erweiterte Grundkenntnisse
DB2
Grundkenntnisse
MS SQL Server
Im Zusammenhang mit Sybase ASE, T-SQL Prozeduren, Trigger, Design
MySQL
Grundkenntnisse
ODBC
Oracle
PL/SQL, Prozeduren, Trigger, Tabellensegmentierung, Design
SQL
T-SQL(Sybase/Microsoft) und PL/SQL(Oracle)
Sybase
ASE 15.x / ASA 8.x / Sybase IQ 15.x, T-SQL Prozeduren, Trigger, Design
Mit Sybase habe ich zusätzlich Grundkenntnisse in Verfahrensweisen der Replikation (Anywhere und Enterprise).

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Schriftlich, mündlich
Niederländisch
Mündlich

Hardware
PC
SUN

Datenkommunikation
Internet, Intranet
LAN, LAN Manager
TCP/IP
Windows Netzwerk
Winsock

Produkte / Standards / Erfahrungen
HPQC
HPQC
Remedy
Remedy Action Request System
SQuirreLSQL
UC4
UC4Software
Konzeption, Design, Erstellung und Wartung von Ablaufplänen mit UC4.

 

Erstellung und Pflege von Testplänen in HPQC.
Durchführung von Tests mit Testplänen in HPQC. Fehlerverfolgung durch Erstellung von Defects in HPQC.

 

Viel Erfahrung im Datenbankdesign mit Powerdesigner ab Version 8.
Langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Prozeduren und Triggern für
Datenbanken (Sybase T-SQL bzw. Oracle PL/SQL).
Dadurch bedingt auch umfangreiche Erfahrungen mit SQL allgemein.

Versionsverwaltung von Softwareständen mithilfe CVS und ClearCase.
Desweiteren solide Kenntnisse in der Erstellung von Hilfsskripten
unter Windows/UNIX mithilfe der Skriptsprache Perl.
Damit insbesondere Datenbankzugriffe via DBI, DBD.

Intensive Nutzung des Datenbanktools TOAD 8.6.1,
insbesondere dessen Debug-Funktionalität.

Fehlerverfolgung mithilfe ClearDDTS.

Viel Erfahrung in der grafischen 4GL-Entwicklung mit PowerBuilder auch in verbindung mit PFC.
Migrationserfahrungen bei verschiedenen PowerBuilder-Projekten.

Mitarbeit bei der Erstellung von Standards im Bereich
- Updateverfahren bei verschiedenen Softwareprojekten eines Konzerns unter
  Berücksichtigung eines Konzern-Layers für PFC
- Dokumentationsverfahren für PowerBuilder-Anwendungen
- Erstellung verschiedener Standardfunktionalitäten für eine Konzernbibliothek


Design / Entwicklung / Konstruktion

Erstellung und Erweiterung von relationalen Datenbanken.

Konzeption, Erstellung und Optimierung von automaitsierten Verarbeitungsplänen.


Ausbildungshistorie

1984 Abschluss Höhere Handelsschule
1984 - 1988 Kaufmännische Tätigkeiten bei der Bundeswehr
1988 - 1989 Lehrgänge zum Bürokaufmann/IHK und Programmierer/HWK
1989 - 1997 Tätigkeiten als Programmierer in 2 verschiedenen Softwarehäusern
1997 - Heute Tätigkeiten als Consultant im Bereich Softwareentwicklung

×
×