Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP Berater MM, PM/CS

verfügbar ab
01.01.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
Karlsruhe (Baden)
500 km
Kommentar

Deutschland: Süddeutschland ist bevorzugt

Position

Kommentar

SAP MM & PM/CS Berater

Projekte

10/2017 - 02/2018

5 Monate

Gewährleistungsmanagement mit SAP ECC6.0

Rolle
SAP MM/PM Berater
Kunde
Wohnungsbaugesellschaft (BUWOG Group)
Projektinhalte
  • Workshops im Fachbereich Gewährleistungsmanagement
  • Konzepterstellung
  • Customizing SAP MM/PM
  • Spezifikation der Zusatzentwicklung
  • Integrationstest, User-Support und Schulung

05/2017 - 11/2017

7 Monate

Einführung SAP S/4 HANA

Rolle
SAP MM Berater
Kunde
Staatliches Bauamt (Land Bayern)
Projektinhalte
  • Workshops imFachbereichEinkauf & Vertragsmanagement
  • Konzepterstellung (Backend und UI5)
  • Einführung SAP S/4 HANA & Customizing SAP MM
  • Spezifikation der Fiory-Funktionalität UI5 (Vertragsabwicklung)
  • Schnittstellendefinition zu einer Ausschreibungsplattform
  • Integrationstest, Fehlermonitoring und - Beseitigung

03/2017 - 04/2017

2 Monate

Roll-Out Projekt SAP ECC6.0

Rolle
SAP MM/PM - Berater
Kunde
Automobilzulieferer (Waldaschaff Automotive GmbH)
Projektinhalte
  • Roll-Out von MM/PM Funktionen für ein neues Werk

  • Einführung der Chargenverwaltung

  • Definition & Implementierung von Prozessen zwischen den Werken

  • Customizing SAP MM

  • Customizing SAP PM

  • Key-User Training

01/2017 - 03/2017

3 Monate

PM/CS/MM Systemoptimierung

Rolle
SAP MM/PM/CS - Berater
Kunde
Handelsfirma in Deutschland (SMS GmbH)
Projektinhalte
  • SAP MM/PM/CS Customizing (DPP Profil, Fakturierung, etc.)

  • SAP MM/PM/CS Roll Out (Italien & Frankreich)

  • Technische Spezifikation & Umsetzung von neuen Funktionalitäten

  • Endanwender Support MM/PM/CS

09/2016 - 01/2017

5 Monate

PM/MM Datenmigration (mit 70% Auslastung)

Rolle
SAP MM/PM - Berater
Kunde
Automobilzulieferer (Waldaschaff Automotive GmbH)
Projektinhalte
  • MM/PM Datenmigration in einen neuen Buchungskreis

09/2016 - 12/2016

4 Monate

PM/MM Datenmigration (mit 30% Auslastung)

Rolle
SAP PM/MM - Consultant
Kunde
Verkehrsbetriebe Essen (VIA Verkehrsgesellschaft GmbH)
Projektinhalte
  • PM/MM Datenmigration in einen neuen Buchungskreis
  • Bestandsübernahme

02/2015 - 04/2016

1 Jahr 3 Monate

SAP MM Optimierung/Kleine Projekte

Rolle
MM Berater
Kunde
Französischer Konsumgüterkonzern (L’Oreal Deutschland)
Projektinhalte

  • Unterstützung/Support der Endanwender
  • Vorbereitung & Implementierung von neuen Anforderungen
  • Customizing MM (ECC)
  • IDOC Monitoring (ALE)
  • Job Management & Fehlerbeseitigung
  • Workflow Monitoring (Bestellfreigabe)

04/2014 - 02/2015

11 Monate

SAP ECC6.0 Rollout

Rolle
MM/PM Berater
Kunde
Niederländisches & multinationales Lebensmittelhersteller (FrieslandCampina N.V)
Projektinhalte
  • SAP Template Rollout
  • Customizing MM (PUR/SRV/LIV)
  • Vorbereitung & Durchführung von Validation Workshops Fit & Gap Analyse in der  Ersatzteilbeschaffung und Instandhaltung
  • Spezifikation der Template-Funktionen: Einkauf, Kontraktmanagement, Instandhaltung
  • Integration zu FI und CO
  • Vorbereitung & Durchführung von Integrationstests
  • Erstellung von Test- und Cut-Over-Konzepten
  • Go-Live Support

08/2013 - 03/2014

8 Monate

SAP ECC6 - System Optimierung (mit 50% Auslastung)

Rolle
MM Berater
Kunde
Deutscher Automobilzulieferer (Eissmann Automotive Deutschland GmbH)
Projektinhalte
  • Erarbeitung eines Konzeptes für Freigabeverfahren im Einkauf (BANF- & Bestellfreigabe mit Workflow-Anbindung)
  • Customizing MM (Freigabestrategien)
  • Unterstützung bei der Problemklärung nach dem Go-Live in der Beschaffung von Direktmaterialien mit Bestellungen und Lieferplänen
  • Unterstützung der Fachabteilung bei der Erarbeitung eines SRM Konzeptes
  • Abarbeitung der Tickets im Einkauf

10/2012 - 03/2014

1 Jahr 6 Monate

SAP MGDM & Mobile Lösungen im Bereich Asset Management & Technische Materialien

Rolle
MM Berater
Kunde
Deutsches Chemie & Pharma Unternehmen (Bayer AG)
Projektinhalte
  • Aufnahme der Geschäftsprozessen im Bereich Warehouse Management
  • Erstellung von Fach- und Technischen Konzepten für den Einsatz der Mobilen Lösungen im Warehouse
  • Spezifikation der Zusatzanwendungen mit SAP
  • Spezifikation der Reporting-Anforderungen im SAP und SAP BI/BW
  • Erstellung von Test- und Go-Live-Konzepten
  • Durchführung von Tests
  • Go-Live Support

07/2012 - 09/2012

3 Monate

SAP ECC6.0 Definition und Dokumentation der Template-Funktionen (Roll-in)

Rolle
MM Berater für projektbezogene Beschaffung
Kunde
Deutscher Hersteller von Anlagensystemen und Spezialmaschinen (Robert Bosch GmbH - ATMO)
Projektinhalte
  • Aufnahme der Geschäftsprozessen im Bereich „Projektbezogener Einkauf“ (SAP PS: projektbezogene Beschaffung, MRP)
  • Definition der Template-Prozessen (SAP PS: projektbezogene Beschaffung, MRP)
  • Erstellung der Template-Dokumentation

09/2010 - 06/2012

1 Jahr 10 Monate

SAP ECC6.0 DIMP Systemoptimierung

Rolle
MM Berater
Kunde
Deutscher Automobilhersteller (Daimler AG)
Projektinhalte
  • Aufnahme & Analyse der neuen Anforderungen im Bereich NPM
  • Erstellung der Pflichtenheften
  • Testen und dokumentieren die neuen Applikationen
  • Customizing MM – SAP ECC6.0 DIMP

08/2011 - 03/2012

8 Monate

SAP ECC6.0 Reporting im Bereich Instandhaltung mit BI

Rolle
PM Berater
Kunde
Produzent von Haushalts- und Industriegeräten in Deutschland (Bosch Power Tools GmbH)
Projektinhalte
  • Analyse der Anforderungen an Reporting im Bereich IH
  • Konzept zum Reporting im Bereich Instandhaltung (SAP BI)
  • Definition der Test-Scenarios
  • Unterstützung der Fachabteilung bei der Produktivsetzung

11/2009 - 08/2010

10 Monate

Template-Entwicklung SAP ECC6.0 & Roll out in Ungarn

Rolle
MM Berater
Kunde
Produzent von Haushaltsgeräten in Schweden (Electrolux)
Projektinhalte
  • Business Process Design / Blueprint
  • SAP Template Building
  • SAP Template Rollout
  • Fit & Gap Analyse in Material Management (Einkauf)
  • Spezifikation der Template-Funktionen: MRP, Einkauf, Kontraktmanagement, Lohnbearbeitung, Konsignation
  • Customizing MM – SAP ECC6.0. Integration mit APO.
  • Konzept und technische Spezifikation der erforderlichen Schnittstellen (CIF, OCI)
  • Integration zu FI und CO

09/2009 - 10/2009

2 Monate

Anlagenverwaltung mit SAP ECC6.0

Rolle
SAP MM/PM Berater
Kunde
Telefonnetzwerkanbieter in Deutschland (3U Telecom)
Projektinhalte
  • Anlagenverwaltung mit SAP PM und MM
  • Konzept des Freigabeverfahrens mit SAP Workflow
  • Migrationskonzept der Analgen und Equipments

Projekthistorie

05/2008 - 08/2009 (16 Monate)       

  Kunde: Handelskonzern in Deutschland (Metro Group)

Projekt: Roll Out SAP ECC5.0 in mehreren Ländern

         Projektrolle: SAP MM Berater

  Projetktätigkeit:

  - Konzept und technische Spezifikation der Anforderungen(Change Request)

 an die Template-Funktionen. Die Anforderungen sind sowohl mit

 SAP MM (u.a. MM-SRV) Standardfunktionalitäten als auch mit

 den Eigenentwicklungen gelöst worden.

 Die Change Request sind in dem Qualitätssicherungssystem

 „Mercury Quality Center“ durchgeführt und dokumentiert worden.

- Roll-Out-Projekte in den Ländern (Rumänien, Tschechien, Türkei,

 Deutschland). Die Template-Funktionalitäten sind ausgerollt worden.

 Die s.g. Legal Requirements sind in jeweiligem Land berücksichtigt,

 bzw. neu implementiert worden

- Customizing SAP MM ECC5.0.

  - MM-Datenmigration: Konzept & Durchführung mit dem SAP Migration Workbench.

 Die MM-Stammdaten (u.a. Bestellungen mit der Bestellhistorie)

 sind migriert worden

  - User Support. Die Abwicklung der Störfälle im laufenden Betrieb sind

 in dem System HPQC durchgeführt und dokumentiert worden

 
10/2007 - 04/2008 (6 Monate)        

  Kunde: Energieversorger in Deutschland (E.ON)

Projekt: Systemoptimierung SAP R/3 PM/WCM

         Projektrolle: SAP PM Berater

  Projetktätigkeit:

  - Archivierung SAP PM/WCM. Konzept

- Dokumentenmanagement in SAP PM mit Klassifizierungssystem.

 Realisierungskonzept der Kundenanforderungen.

- Ausfallszenarios im PM/WCM. Konzept

 
02/2008 - 02/2008 

  Kunde: Verpackungsunternehmen in der Schweiz (Wetropack AG)

Projekt: Prozessanalyse für eine neue SAP R/3 Einführung im Ausland

         Projektrolle: SAP Berater für Modul MM

  Projetktätigkeit:

  - Prozessanalyse im Einkauf und in der Logistik

- Fit-Gap-Analyse in MM

- Potential-Analyse in MM

 
09/2007 - 11/2007 (2 Monate)        

  Kunde: Deutscher Produzent von Druckmaschinen (Heidelberger

Druckmaschinen)

Projekt: Lieferantenbeurteilung mit SAP R/3 MM 4.7

         Projektrolle: Verantwortlicher für die Definition und Einstellung der

  Lieferantenbeurteilungsfunktion im Einkauf, SAP Berater für Modul MM

  Projetktätigkeit:

  - Klärung der Anforderungen und Kriterien an die Lieferantenbeurteilung

 mit der Fachabteilung Einkauf und Qualitätsmanagement

- Customizing-Einstellungen in MM

- Test und Dokumentation

 
03/2007 - 08/2007 (6 Monate)        

  Kunde: Deutscher Produzent von Druckmaschinen (MAN Rolland)

Projekt: weltweiten Roll-Out von SAP R/3 4.7

         Projektrolle: Verantwortlicher für den Geschäftsbereich Service,

  SAP Berater für Module MM/PM/CS

         Projekttätigkeit:

  - Prozessanalyse im Bereichen Kundenservice, Beschaffung von

 Ersatzteilen und externen Dienstleistungen, Strukturierung der

 technischen Anlagen bei den Kunden, geplante und störungsbedingte

 Instandhaltung bei den Kunden, Techniker-Einsatzplanung,

 Serviceverträge mit den Kunden, Bestandsführung von Ersatzteilen.

- Gap-Analyse in den Regionen Süddeutschland, Finnland, Schweden und

 Norwegen

- Blueprint-Erstellung

- Customizing MM/PM/CS

- Datenübernahmekonzept

 
01/2006 - 03/2007 (14 Monate)       

  Kunde: Deutscher Produzent von Industriekälteanlagen (Linde Kältetechnik)

  Projekt: Implementierung eines ERP System für Vertrieb und Service

  mit SAP R/3 4.7 mit einer Schnittstelle zur Produktion

Projektrolle: SAP Berater für Modul MM

         Projekttätigkeit:

- Prozessanalyse - Beschaffung für Kundenaufträge (Kundenauftragsbestand,

 konfigurierbare Materialien), Konditionssteuerung in der Bestellung

 (auch für konfigurierbare Materialien), Schnittstelle zu der

 Produktionsfirma im Ausland (mit EDI Interface), Bestandsführung und

 die Anbindung an ein externes Warehousemanagementsystem, Logistische

 Rechnungsprüfung (LIV), Lieferantenretouren und Umalgerung

- Blueprint-Erstellung, Customizing MM (PUR, IM, LIV)

- Konzept der Schnittstelle zum Logistik Provider (EDI)

 
02/2005 - 01/2006 (12 Monate)       

   Kunde: Deutscher Automobilindustriezulieferer (Bosch GmbH)

   Projekt: Roll-Out in Deutschland von SAP R/3 4.6 C

      Projektrolle: SAP Berater für Modul PM
Projekttätigkeit:

- Customizing PM

- Einstellung des Informationssystems für Instandhaltung (LIS)

- Datenübernahmekonzept (Wartungspläne, Arbeitspläne, Arbeitsplätze,

 Technische Plätze und Equipments)

- Key-User Schulung in PM

 
04/2004 - 02/2005  (11 Monate)      

  Kunde: Internationaler Hersteller von Papiererzeugnissen (SCA)

  Projekt: Roll Out Projekt in Portugal von SAP R/3 4.0

Projektrolle: Teilprojektleiter für den Bereich MM für PM,

 SAP Berater für Module MM und PM.

         Projekttätigkeit:

- fachliche Leitung von einem 4-köpfigen Team - Aufgabenstellung &

 Terminüberwachung

- Prozessanalyse im Bereich geplante und störungsbedingte

 Instandhaltung, Einkauf von Ersatzteilen, Bestandsführung,

 Rechnungsprüfung, Instandhaltung

- Definition der Soll-Prozessen

- Blueprint-Erstellung, Customizing PM und MM

- Datenübernahme mit LSMW

 
03/2004 - 04/2004 (2 Monate)        

  Kunde: Europäische Fluggesellschaft (TUI)

Projekt: System-Proposal für Maintenance, Repair and Overhaul mit

         SAP R/3 Aerospace & Defence Solution

         Projektrolle: Verantwortlicher für die technische Beschreibung des

  Lösungsansatzes

         Projekttätigkeit:

  - Erstellung eines SAP R/3 Proposals in einem internationalen

  Beraterteam.

 
02/2004 - 03/2004 (2 Monate)        

  Kunde: Internationaler Pharmakonzern (Novartis)

Projekt: SOX - Sarbanes-Oxley-Zertifizierung für börsennotierte

Unternehmen nach USA Richtlinien

  Projektrolle: Verantwortlicher für Analyse in dem Bereich Logistik

         Projekttätigkeit:

- Businessprozessanalyse,

- Dokumentation von Sarbanes-Oxley Control-Framework

- Identifizierung von Gaps und Verbesserungsmöglichkeiten in den

 logistischen Prozessen.

 
01/2004 - 02/2004 (2 Monate)

Kunde: Internationale Papierverabeitungsfirma (SCA)

Projekt: Roll-Out Projekt in Niederlanden von SAP R/3 4.0

         Projektrolle: SAP Berater für Modul MM         Projekttätigkeit:

- Systemanpassung zu den lokalen Anforderungen im Modul MM, Bereiche

 Bestandsführung, MRP, Einkauf

- Dokumentation der Prozessen in Bestandsführung MM

 
02/2002 - 12/2003 (23 Monate)

Kunde: Große deutsche Immobilienverwaltungsgruppe (DEGI)

Projekt: Aufbau einer gemeinsamen IT-Plattformen bei der Fusion

         von zwei Immobilien Gruppen mit SAP R/3 3.1

         Projektrolle: SAP Berater für Modul MM         Projekttätigkeit:

- Konzeption der Einkaufsprozessen von Materialien und Leistungen in

 der Immobilienverwaltung & Bau mit SAP MM (Bestellung mit Leistungen,

 Kontrakte mit Leistungen, Rechnungen mit Leistungen)

- Customizing MM

- Endanwenderschulung MM

- Support nach dem Go Live.

 
11/2001 - 01/2002 (3 Monate)

Kunde: Mobilfunknetzanbieter in Deutschland (Quam)

Projekt: Abbildung der logistischen Prozessen mit SAP R/3 3.1

         Projektrolle: Die Abwicklung der logistischen Prozessen mit SAP R/3         Projekttätigkeit:

- SAP MM Reporting mit Logistik Informationssystem LIS

- Endanwenderschulung und -support.

 
05/2001 - 09/2001 (5 Monate)

Kunde: Deutsche Rückversicherung (Münchener Rückversicherung AG)

Projekt: Systemoptimierung SAP R/3 3.1

         Projektrolle: Einkauf von Anlagen mit SAP R/3         
Projekttätigkeit:

- Konzeption der Anlagenbeschaffung mit SAP MM/FI-AA

- Systemeinstellung

- Systemtest

 
09/2000 - 09/2001 (13 Monate)

Kunde: EU Institution (EPO - Europäisches Patentamt)

Projekt: Einführung von SAP R/3 3.1

         Projektrolle: SAP Berater für Modul MM         
Projekttätigkeit:

- Customizing MM

- Dokumentation der Systemeinstellungen

- Datenübernahme

 
01/2000 - 07/2000 (7 Monate)

Kunde: Internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG)

Projekt: Migration SAP R/2 nach SAP R/3

         Projektrolle: SAP R/3 Berater         Projekttätigkeit:

- Datenübernahme

- Systemtest der Modulen CO, FI, MM, SD

 
07/1999 - 11/1999 (5 Monate)

Kunde: Flughafenbetreiber in Deutschland (MFG)

Projekt: Abbildung der Instandhaltungsprozessen mit SAP R/3 3.0

         Projektrolle: SAP Berater für Modul PM         
Projekttätigkeit:

- Prozessanalyse

- Customizing-Dokumentation SAP PM

- Datenübernahme

 
02/1999 - 06/1999 (5 Monate)

Kunde: Deutscher Automobilindustriezulieferer (Bosch GmbH)

Projekt: Entwicklung eines Plattformen für weltweiten Roll Out mit

  SAP R/3 3.0

         Projektrolle: Einkauf- und Rechnungsprüfung-Funktionen im SAP R/3         Projekttätigkeit:

- Systemeinstellung im Customizing SAP MM für Einkauf und Logistische

 Rechnungsprüfung

- System-Präsentation

- Systemtests & Dokumentation

Branchen

  • Automotive
  • Papierverarbeitung
  • Immobilienverwaltung
  • Industriekälteanlagen
  • Maschinenbau
  • Energieversorger

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Russisch

Programmiersprachen
ABAP4
lesen und verstehen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Customer Service (CS)
Projekterfahrung 1 Jahr
LSMW
Projekte anlegen, Datenübernahme
Material Management (MM)
Projekterfahrung 9 Jahre
Plant Maintenance (PM)
Projekterfahrung 5 Jahre
SAP ECC

Berufstätigkeit

 

09/1988 – 09/1993

S7 Airline in Novosibirsk/ Russland.

Ingenieur

06/1999 – 08/2001

KPMG Consulting GmbH in München.

SAP Consultant mit Schwerpunkt MM (Material Management)

09/2001 – 10/2002

PriceWaterhouseCoopers PWC Unternehmensberatung GmbH.

SAP Consultant mit dem Schwerpunkt SAP MM und PM

10/2002 – 09/2007

IBM Business Consulting Services in München. Senior Consultant SCM/PLM.

Schwerpunkt SAP MM und PM

Seit  09/2007

Freiberuflicher Unternehmensberater.

Schwerpunkt SAP MM und PM Beratung


Datenkommunikation
EDI/IDOC
Datenübernahme, Schnittstellekonzeption, Monitoren

Aus- und Weiterbildung

02/1998 - 03/1999

1 Jahr 2 Monate

MBA Studium

Abschluss
Diplom Master of Business Administration
Institution, Ort
Sheffield Hallam University (Großbritannien)
Schwerpunkt

Marketing Management

03/1995 - 02/1998

3 Jahre

Studium zum Wirtschaftsingenieur

Abschluss
Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH)
Institution, Ort
Fachhochschule Pforzheim
Schwerpunkt

Export

09/1984 - 08/1988

4 Jahre

Diplom Ingenieur

Abschluss
Diplom Ingenieur
Institution, Ort
Technische Hochschule in Kirowograd /Ukraine

Ausbildungshistorie

Weiterbildung 

 

02/2000

SAP AG in Walldorf. Standard  SAP Training PM (LO100)

05/2000

SAP AG in Walldorf. EBP Training.

11/2000

SAP AG in Walldorf. Training: SAP Business Integration Technology

09/2004

SAP AG in Walldorf. Certification as SAP application consultant PM

06/2007

SAP AG in Ratingen. Standard SAP Training PLM335 Customer Service Management

01/2010

SAP AG in Walldorf. Standard SAP Training SCM230 Supply Network Planning (SNP)


Schulbildung

1970 - 1982

Schule in Novosibirsk/Russland

Abschluss: allg. Hochschulreife

×
×