Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Administrator / Unix / Linux / Oracle / VMware / Monitoring / Windows

verfügbar ab
01.04.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

11/2016 - 12/2018

2 Jahre 2 Monate

Application Manager

Kunde
DB Systel
Einsatzort
Frankfurt / Main
Projektinhalte

Betreuung der Anwendung Cargo Fahrplan mit der Applikation Quintiq, Oracle DB Admin, Oracle DataGuard, Windows Admin, SLES Admin, Solaris Admin

Produkte

Quintiq

Windows 2012

SLES 12.x

CentOS V7.x

Jabber

Microsoft Office 2010

Citrix

IBM Notes

Oracle 11x

MS Office 365

Oracle 12x

Projekthistorie

Durchgeführte Projekte/ Tätigkeiten :

11/2016-12/2018       Applikationsmanger / Admin

Branche                      Logistik ( DB Systel )

---

Aufgabe(n) / DV Umfeld
Betreuung der Quintiq Applikation zur Dispostion der DB Cargo
Prozessdefinition,
Prozessdokumentation nach ITIL v3,
Installation RedHat V6.x, Centos 7.x
DB Admin Oracle 11.x / 12.x, DataGuard
Toolprogrammierung (Shell),
Incident / Change Management ( HP Servicemanager ),
Abstimmung mit den Fachabteilungen
Durchführung von Updates / Upgrades
Durchführung ORACLE Schulung
2nd Level Support
---
DV Umfeld
olaris 9.x, 10.x
SuSE SLES 11
Redhat ab V6.x, CentOS ab V7.x
Citrix
MS Windows 7
MS OFFICE 7, 365
MS Windows 2008 Server
MS Windows 2010 Server
MS Windows 2012 Server
Quintiq V5.2.x / 5.3.x
Oracle 11.x/12.x, RMAN
VMware
TSM 8.x
MobaTerm
PuTTy
Nagios
Shell Scripting
HP ServiceManager 7.x
Lotus Notes / Outlook
Oracle Virtualbox 5.x
Jabber
===
 
11/2015 - 10/2016     Konzeption
Branche                       Bank ( Deka Bank Luxemburg )
Aufgabe(n) / DV Umfeld
Fachkonzeption Monitoring
DV Konzept Monitoring
Produktionshandbuch
Realisierung der Monitoring Lösung
Unterstützung Fachbereiche beim Monitoring der Fachanwendungen
Scripting Shell, Windows
Aufbau Monitoring Server inklusive Dokumentation
---
DV-Umfeld
Windows 2010     Visio, Powerpoint, Word
RedHat 5.8
CentOS V7
Nagios 4.x
Solaris
Oracle
AIX
AS400
DB2
MobaTerm
===

05/2008 - 06/2015:    Unix- , Oracle- , Linux- und  Windows-Administrator
Branche                       Automobilindustrie (Daimler AG)
---
Aufgabe(n) / DV Umfeld
Umstellung ORACLE 9.x auf 11.x
Aufbau ESX / VMWare 5.x Cluster
Systemadministration HP-UX 10.x;11.x (PA-RISC) / Windows XP / 2003 / 2008 / Sun Solaris / Linux (OpenSuse,SLES 11, Ubuntu, Debian, RedHat, CentOS) in der Produktionsnahen IT
Datenbankadminstration Oracle 8.x / 9.x / 10.x / 11.x
Datensicherung HP Dataprotector / Networker ( ca 3000  Server / Cllents )
Dokumentation
Monitoring:
Umstellung Monitoring Hobbit / Xymon -> OMD , check_mk, Nagios
Aufbau mehrerer HAE Cluster ( LINUX SLES11 ) und Verwaltung für das Monitoring (drbd, corosync, pacemaker )
3rd Level Support
Abstimmung mit den Fachabteilungen
Toolprogrammierung ( Shell / Perl )
ITIL V3
Incident / Change Management  ( CISM )
Mitarbeit Projekt Planung & Steuerung
Einführung EMC Networker 8.x
Einführung Sophos Antivirenschutz für Linux Serversysteme / Windows 2008 R2
Konzeption einer DB Testumgebung mit ca 30 Instanzen und Realisierung
Verwaltung von ca. 50 Oracle 11.x Datenbanken inkl Patchmanagement in einer produktiven Umgebung
---
DV-Umfeld
Shellprogrammierung (bash, awk, sed, vi etc.)
Solaris / HP-UX 10.x / 11.x
Oracle 8.x / 9.x / 11.x
Hobbit / Xymon
Nagios / OMD / Check_mk
MS Office
Windows Server XP /2003 / 2008 / 2012
CISM
HP DataProtector V5.x, V6.x
Lotus Notes 6.x
Outlook
Linux SLES 10.x, 11.x
Debian, RedHat, CentOS
PuTTY
Exceed
PRISMA
Cluster HP-UX Serviceguard
Cluster Linux HAE
Installation Websphere
EMC
Networker 8.x
Sophos
VMware
===

08/2007 - 03/2008:             Testconsultant
Branche                                 Bank Brokerage (Postbank AG)
---
Aufgabe(n)
Unterstützung bei der Testdurchführung / -umsetzung einer Migration der Konten von der BHW zur Postbank Systems.
Hierbei ging es hauptsächlich um Konten im Bereich Fondsparen / Sparpläne.
Testunterstützung im Bereich Brokerage-Anwendungen.
Abstimmung mit den Fachabteilungen / Kunden (BHW)
Erstellen von Testfällen und Durchführung
Toolprogrammierung (Shell)
---
DV-Umfeld
Shellprogrammierung (bash, awk, sed, vi etc.)
Solaris
Oracle 8.x
Java V5.x / V6.x
MS Office
Windows
===

01/2007 - 03/2007:          Datenbankdesign -administration / Konzeption / Dokumentation / Programmierung
Branche:                             IT (Astitut Computersysteme, Zürich)
---
Aufgabe(n):

Konzeption einer Datenbank unter MySQL 5.xx
Einrichtung und Administration MySQL 5.xx
Toolprogrammierung (Shell)
Prototyping einer Anwendung unter Java unter Einsatz von Netbeans 5.5
Erstellen von Stored Procedure's und SQL-Anweisungen für MySQL
Erstellen der Dokumentation
---
DV-Umfeld:
Shellprogrammierung (bash, awk, sed, vi etc.)
Java V6.x
NetBeans 5.x
SUSE Linux 10.x (64bit)
MySQL 5.xx
OpenOffice 2.0

===

10/2004 - 12/2006:          Dokumentation / Konzeption / Test / 2nd Level Support
Branche:                             Telekommunikation (T-Mobile, Münster)
---
Aufgabe(n):
Erstellung einer Prozeßdokumentation im Rahmen des Sarbanes Oxley Act (SOX) für den Bereich "Invoice Management"
Programmoptimierungen (Shell, Perl), SQL-Optimierung (Oracle 9.x)
Toolprogrammierung (Shell, Perl)
Releasewechsel der Billingssoftware inklusive Softwareanpassungen (Shell, Perl) für die im Bereich Rejected Container eingesetzten Programme / Tools
2nd Level Support im Bereich "Rejected Container" inklusive Defecthandling / -tracking im DDTS
Konzeption / Entwicklung einer Anwendung im Bereich Rejected Container inklusive Test und Abnahme
---
DV-Umfeld:
Windows XP, Office 2003, TOAD, PuTTY, Exceed, Clearcase, Shellprogrammierung (bash, awk, sed, vi etc.), Perl
Compaq UNIX TRUE64 OSF1 V5.1 2650 alpha
SunOS 5.8 Generic_117350-20 sun4u sparc SUNW,Ultra-Enterprise
SUSE Linux 9.x / 10.x (SLES)
Oracle9i Enterprise Edition Release 9.2.0.7.0 - 64bit Production

===

11/2000 - 03/2004:          Konzeption / Test / Dokumentation / Operating
Branche:                             Telekommunikation (Vodafone, Düsseldorf)
---
Aufgabe(n):
Einführung einer Abrechnungssoftware (Amdocs)in einer Hochverfügbarkeitsumgebung im Bereich Telekommunikation
Toolprogrammierung (Shell, Perl), ORACLE-DB, Tuxedo, DNS, PAM
Planung und Durchführung von Softwareupdates und Test's im Bereich ICS (Inter Career Settlement)
Konzeption und Einführung eines Archivierungsverfahrens zur Testdokumentation
Optimierung von SQL-Abfragen
Operationelle Durchführung von Billingläufen für Telering Österreich
Programmierung eines Monitoring-Tools für die Überwachung der Prozesse für das operationelle Geschäft im Intranetbereich
---
DV-Umfeld:
Sun Sparc Ultra Enterprise 1000 und HP-PCs
Solaris 5.6,
Windows NT 4.0 (dt, eng), Windows 2000 inkl. MS Office, Exceed, Toad, Oracle-Tools, Shellprogrammierung (bash, awk, sed, tar, vi etc.)

===

04/2000 - 10/2000:          Systemadministration UNIX / Konzeption
Branche:                             Logistik (DHL, Frankfurt-Langenhagen)
---
Aufgabe(n):
UNIX-Systemadministration in Bereich einer Hochverfügbarkeitsumgebung deutschlandweit
Toolprogramierung (Shell), , ESM,
DNS Wartung
Einführung NIS, CBT
Einführung des ESM (Enterprise Security Managers)
Outsourcing von Bereichen der IT nach London
---
DV-Umfeld:
HP-Workstations und HP-PCs
HP-UNIX 9.xx, 10.xx, ESM (Enterprise Security Manager) V4.4
Windows NT inkl MS-Office, Exceed

===

06/1999 - 03/2000:          Konzeption / Teilprojektleitung / Administration
Branche:                             Finanzdienstleistung (WestLB, Düsseldorf)
---
Aufgabe(n):
Windows-NT-fachliche Beratung, Server-Operating und -Überwachung, Planung, Realisierung des Rollouts Server- und Client-seitig (ca. 100 Server und 3000 PC"s) im Rahmen der Jahr 2000 Umstellung
Betreuung der Bereiche der Vergabe der DNS Bereiche und DHCP-Adressvergabe
Programmiertätigkeit mit KiX um Anmeldetätigkeiten zu strukturieren.
Durchführung eines BIOS-Updates aller Drucker und eine Aktualisierung aller Druckertreiber falls erforderlich  im Rahmen des Rollouts
Serverinstallation, -überwachung
---
DV-Umfeld:
Compaq-Server und Siemens-PCs
WINNT 4.0, MSOFFICE97, MS-Projekt, Lotus Nodes, NT-Ressource-Kit, McAfee, KIX, selbst geschriebene Tools

===

02/1996 - 05/1999:          Administration / Konzeption / Projektleitung
Branche:                             Automobilzulieferer (SAL GmbH, Deutschlandweit)
---
Aufgabe(n):
NT-fachliche Verantwortung für SAL-Deutschland (ca. 40 Server und 900 PC's)
Einrichtung von NT-Netzwerken von der Konzeption bis zur Realisierung (TCP/IP)
Einrichtung von NT-Servern und -Workstations, Windows 95 und Windows V3.11 Clients
Entwicklung und Umsetzung eines Domänenkonzeptes für das Unternehmen über 9 Standorte (Deutschland) und 3 Standorte in Europa (Frankreich, Spanien, England)
Konzeption und Einführung eines DNS-Konzeptes unter Windows NT für das Unternehmen
Konzeption und Einführung eines DHCP-Konzeptes für das Unternehmen.
Realisierung der Schnittstelle zwischen DNS und DHCP über WINS für das Unternehmensnetzwerk
Konzeption und Realisierung eines Unternehmensstandards.
Konzeption und Realisierung eines unternehmensweiten Benutzerkonzeptes.
Konzeption und Realisierung einer Remote-Verwaltung der Standorte.
Konzeption und Realisierung einer Virenschutz-Strategie.
Einführung und Realisierung eines Datensicherungs-konzeptes für das Unternehmen
Aufbau und Verwaltung eines Intranets inklusive des erstellen der html-Seiten für das Intranet.
Shell-Script-Programmierung mit Kix
Systemverwaltung eines Citrix-Winframe-Servers
Implementierung von Tivoli zur Softwareverteilung
---
DV-Umfeld:
Compaq-Server und PC's
WINNT 4.0 (dt,eng), MSOFFICE97, Exceed, NT-Ressource-Kit, McAfee, KIX, Citrix-Winframe, Tivoli
UNIX-Worstations (Solaris)

===

10/1995 - 12/1996:          Konzeption / Analyse / Operating
Branche:                             Telekommunikation (CNI, Frankfurt / Main)
---
Aufgabe(n):
Erstellung eines Lösch- und Archivierungskonzeptes für den Bereich. Produktion (Customer Care & Billing).
Konzeption und Realisierung eines Konzeptes zum Datentransfer zwischen dem Abrechnungssystem und dem SAP-System mittels TCP/IP.
Erstellen einer Sicherheitsanalyse für den Bereich Produktion (Monitoring und Auditing).
Erstellen und Realisieren eines Konzeptes für die Automatisierung der Abrechnung.
Verantwortlich für die Konzeption der Dokumentation des Abrechnungssystems.
Gewährleistung der Durchführung der Produktion.
UNIX Shell-Script-Programmierung.
Erstellung und Pflege von Tarifmodellen in der ORACLE-Datenbank.
Pflege der ORACLE-Datenbank für das Abrechnungssystem.
Excel-Makroprogrammierung zur Visualisierung von Produktionsergebnissen
---
DV-Umfeld:
Bundesweites WAN, LAN, X-Terminal, PC, UNIX (HP ULTRIX)
ORACLE, MSOFFICE95, EXCEED, Windows 95 / 98

===

01/1995 - 09/1995:          Dozent (verschiedene Schulungsanbieter)
Branche:                             Bildungseinrichtung(en)
---
Aufgabe(n):
Schulungen in den Bereichen:
MS-Windows V3.1, V3.11
MS-Office
MS-WinWord V2.0, V6.0
MS-Powerpoint V4.0
MS-Excel V4.0, V5.0
MS-Excel Makroprogrammierung
MS-DOS
Konzeption und Durchführung eine Schulungsseminars "Finanzmathematische Funktionen" in Excel für die Commerzbank
---
DV-Umfeld:
PC's mit entsprechender Software beim Schulungsanbieter oder Inhouse

===

06/1992 - 06/1993:          Dozent / stellv. Geschäftsführer
Branche:                             Bildungseinrichtung (Fa. IBW GmbH, Erfurt)
---
Aufgabe(n):
Geschäftsführer / Dozent im Bereich EDV-Schulung (WINDOWS / OS/2/ WINDOWS-Applikationen) und BWL
Konzeption und Realisierung eines Novell-Netzwerkes (Novell 3.12) von ca. 60 PC's
Adminstration eines Novell-Netzwerk's mit ca. 60 PC's.
Konzeption und Realisierung eines Datenbanksystems für das Schulungsunternehmen (dBASE IV)
Stellvertretender Geschäftsführer im Innenverhältnis von 10.1992 bis 03.1993
Stellvertretender Geschäftsführer im Außenverhältnis von 04.1993 bis 06.1993
---
DV-Umfeld:
PC-Netzwerk unter Novell (IPX/SPX) mit Windows Clients

===

03/1992 - 05/1992:          4 GL Programmierung
Branche:                             Informations Technologie (DORNIER GmbH, Immenstaad)
---
Aufgabe(n):
Programmieren von Programmteilen im Bereich der Systemadministration für ein Management-informationssystem
---
DV-Umfeld:
ADABAS/NATURAL unter BS2000

===

12/1991 - 03/1992:          Systemanalyse
Branche:                    Behörde (Stadt Frankfurt, Frankfurt / Main)
---
Aufgabe(n):
Anwendung des Sicherheitskonzeptes am Beispiel der Stadt Frankfurt/Main
Adaption des entworfenen Sicherheitskonzeptes auf die Verhältnisse der Stadt Frankfurt/Main
Es sollte die Anwendbarkeit des Konzeptes am Beispiel eines Amtes nachgewiesen werden
Zu diesem Zweck wurde beispielhaft eine Istanalyse der sicherheitstechnischen Fragen durchgeführt und dokumentiert
---
DV-Umfeld:
PC's und UNIX-Workstations
Windows 3.11, MS-Office

===

08/1991 - 11/1991:          Konzeption / Analyse
Branche:                             Informations Technologie (DORNIER GmbH, Immenstaad)
---
Aufgabe(n):
Entwurf einer Sicherheitskonzeption für die Stadt Frankfurt / Main für die Fa. DORNIER GmbH Friedrichshafen
Entwurf eines allgemeinen Sicherheitskonzeptes für informationstechnische Systeme. Hintergrund war ein Auftrag der Stadt Frankfurt/Main. Die Stadt Frankfurt plante den Aufbau einer Administrationszentrale für ein heterogenes UNIX-Netzwerk
---
DV-Umfeld:
PC's und UNIX-Workstations
Windows 3.11, MS-Office

===

05/1991 - 07/1991:          Test und Dokumentation
Branche:                             IT Dienstleister (MaK Data System, Kiel)
---
Aufgabe(n):
Testen von Schulungsprogrammen der Fa. "MaK DATA System"
Die über NATURAL CONNECTION aus dem Mainframebereich portierten Programme in der PC-Umgebung zu testen und Fehlerprotokolle zu erstellen. Dazu mußten auch Kenntnisse in der in der PC-Version zur Verfügung stehenden Datenbankumgebung ADABAS und dem Betriebssystem OS/2 erworben werden
---
DV-Umfeld:
ADABAS/NATURAL unter MVS und OS/2

===

05/1991 - 07/1991:         Test und Dokumentation
Branche:                            IT Dienstleister (MaK Data System, Kiel)
---
Aufgabe(n):
Umstellung von Schulungsunterlagen
Es wurden Schulungsunterlagen von einem von der MaK DATA System angebotenen Grundkurs für die 4GL-Sprache NATURAL aus dem Mainframebereich für die PC Version "NATURAL ON OS/2" umgestellt werden
---
DV-Umfeld:
ADABAS/NATURAL unter MVS und OS/2

===

12/1990 - 01/1991:          4GL Programmierung
Branche:                             IT Dienstleister (MaK Data System, Kiel)
---
Aufgabe(n)

Programmierung eines Programmgenerators
Es sollte für das Produkt "FRAME UTILITIES" ein neues Tool entwickelt werden, daß es dem jeweiligen Programmierer gestattet aus einem vorhandenen VIEW bzw. PREDICT-FILE beliebige Felder auszuwählen, und sich deren Inhalt anzusehen
---
DV-Umfeld:
ADABAS/NATURAL unter MVS

===

10/1990 - 11/1990:          Dokumentation / Programmierung
Branche:                             IT Dienstleister (MaK Data System, Kiel)
---
Aufgabe(n):

Umstellung von Softwareprodukten der Fa. "MaK DATA System"
Anpassung des Softwareproduktes "FRAME UTILITIES" an PREDICT V3.1
Bei den "FRAME UTILITIES" handelt es sich um ein Softwareprodukt, welches eine einfachere Erstellung von Programmen in der 4GL-Sprache NATURAL zulassen soll
Die Programme benutzen unter anderem PREDICT-FILES, um dem jeweiligen Programmierer Informationen zur Verfügung zu stellen
---
DV-Umfeld:

ADABAS/NATURAL unter MVS

Branchen

Elektrizitätswirtschaft
Automobilbranche
Energieversorgung
Luft- und Raumfahrt
Flughafen
Maschinenbau
Bahn
Mineralölindustrie
Banken
Pharmazie
Börse
Handel
Post
Bau
Behörden
Softwarehersteller
Betriebswirtschaft
Stahlindustrie
Chemie
Kommunalwesen
Versicherungen
Telekummunikation
Finanzdienstleister

Kompetenzen

Programmiersprachen
4gl
Natural Grundkenntnisse
Basic
Grundkenntnisse
C
Grundkenntnisse
dBase
Grundkenntnisse
Java
NetBeans Grundlagen
JavaScript
NetBeans Grundlagen
Makrosprachen
EXCEL
Natural
Grundkenntnisse
Oracle SQL
gute Kenntnisse
Perl
gute Kenntnisse
PowerShell
Grundkenntnisse
Scriptsprachen
KiX
Shell
sehr gute Kenntnisse

Betriebssysteme
BS2000
Grundkenntnisse
CentOS
ab Version 6.x
CentOS V7.x
ab 5.x Administration
HPUX
9.10 und 10.20, 11.xx gute Kenntnisse (PA-RISC)
MS-DOS
ab Version 5.x
openSUSE
ab Version 4.x
Red Hat Enterprise Linux
ab 5.5 Administration
SLES 12.x
Administration
SUN OS, Solaris
5.6 gute Kenntnisse
SUSE Linux Enterprise Server
ab 10 Installation und Administration
Unix
Installation und Administration
Windows
Installation und Administration LAN WAN 3.x bis NT4.0;2000, XP e,d Windows 2003 Server, Windows 2008, Windows 20012 Server
Windows 2012
Installtion / Administration
Installation, Konfiguration und Verwaltung heterogener Netzwerke Unix, Windows NT
bisher verwaltete Netzgröße ca:
Unix: bis 2500 User
NT:   bis 4000 User

Datenbanken
Access
Grundkenntnisse
Adabas
Grundkenntnisse
Gupta, Centura
Grundkenntnisse
IBM Notes
IBM Notes
MySQL
gute Kenntnisse (überdurchschnittlich)
Oracle
gute Kenntnisse ( Administration )
Oracle 11x
Admin
Oracle 12c
Admin
SQL
gute Kenntnisse (überdurchschnittlich)

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
in Wort und Schrift

Hardware
Drucker
Wartung, Einrichtung, Netzwerkmanagement
HP
gute Kenntnisse im PC- und Server-Bereich DL /GL – Server und RP-Serie (PA-RISC)
Iomega
PA-RISC
RP3440
PC
Konzeption, Aufbau, Test
Siemens MX
MX6, MX7 unter Windows NT und Linux
Silicon-Graphics
Einbindung in NT-Netzwerk
Streamer
HP
Compaq Serversysteme Wartung, Installation, Konfiguration
HP GL / DL Serie
RP3440
MSL 6000

Datenkommunikation
Ethernet
Konzeption, Troubleshooting
Fibrechannel
gute Kenntnisse
Internet, Intranet
Konzeption, Analyse, Troubleshooting, Betrieb
Jabber
LAN, LAN Manager
Konzeption, Troubleshooting, Betrieb
NetBeui
Konzeption, Troubleshooting, Betrieb
NetBios
Konzeption, Troubleshooting, Betrieb
Router
Grundkenntnisse, Konfiguration
TCP/IP
Konzeption, Analyse, Troubleshooting, Betrieb
Windows Netzwerk
Konzeption, Analyse, Troubleshooting, Betrieb
X.400 X.25 X.225 X.75...
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
DokuWiki
Installation, Betrieb
MantiBT
Installation, Betrieb
Microsoft Office 2010
Microsoft Office 365
MS Office 365
MS Office 4.2; 4.3; 97; 2000; 2008, 2010, 365
- Erst-/Wiederinstallation, Verwaltung, EXCEL-Makroprogrammierung

Windows NT 4.0 d,e; 95; 3.x, 2000, 2008, 2010
- Erst-/Wiederinstallation Workstation, Server
- Systemverwaltung DNS, WINS, DHCP
- Kix Scriptprogrammierung
- Rollout

Cytrix Winframe
- Erst-/Wiederinstallation, Systemverwaltung

Hummingbird Exceed, PuTTY
- (Zugriff auf X11-Anwendungen, Verwaltung, Installation)

Mailbeamer (Gateway für NT)
- Installation, Konfiguration, Betrieb

IIS
- Installation, Betrieb

Tivoli
- Unix, NT
- Paketerstellung

Linux
- Systemadministration
- DNS (Bind 8,9), NFS, X11, NIS
- Apache Webserver inkl. html (Installation, Verwaltung)
- Shell-Prgrammierung
- MySQL
- SUSE SLES 9.x, 10.x, 11.x, 12.x
- Virenschutz Amavis, Antivir, SUSE-Firewall, Sophos
- Mail: Sendmail, Postfix
- Linux HAE mit corosync / pacemaker / drbd
- puppet Konfigurationsverwaltung

HP-UX V10.2, V11.x (PA-RISC)
- Systemadministration
- DNS (Bind 8), NFS, X11, NIS
- Shell-Programierung
- Serviceguard Cluster
- Kerberos

Solaris V5.x
- Systemadministration
- DNS (Bind 8), NFS, X11
- Shell-Programierung

VMWARE V3.x V4.x V5.x, V6.x, V7.x für Linux
- Administration

Oracle
- ab Oracle9i EE Release 64bit
- Oracle 11.x EE 64bit
- RMAN Datensicherung
- Administration
 
Datensicherung
- Dataprotector 5.x / 6.x
- Legato Networker 8.x
- EMC Networker 8.x
 
ITIL V3
- Prozessdefinition / -dokumentation
- CISM
 
Monitoring
- Hobbit / Xymon
- Nagios
- check_mk OMD

Aufgabenbereiche
Administrator
Applikations Manager
Test Manager

Bemerkungen

Besonderes Interesse habe ich im Bereich Unix, Linux, Windows und Netzwerkadministration sowie seit ca. 10 Jahren in der Oracle Administration.
Gerne auch kurzfristige/kurzzeitige Einsätze.
Gerne auch im Bereich Projektleitung/Projektleitungsunterstützung, da bereits erste Erfahrungen vorhanden sind.


Ausbildungshistorie

Dipl.-Ing. Technische Informatik (TI)
Fachbereich Informatik (IT)
Schwerpunkt Datenbanken, Systemanalyse
×
×