1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Compliance, Qualitätsmanagement ISO 9001, Auditor ISO 19011, Umweltmanagement ISO 14001, Arbeitsschutzmanagement BS OHSAS 18001, Gefahrstoff, Gefahrgut, Medizinprodukte, SAP PLM(QM,EHS,RM,DVS) SAP SCM

verfügbar ab
04.12.2017
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Kommentar

Projekte in Mexico, Österreich, Ungarn, Deutschland, Holland, Schweiz, Saudi Arabien.

Position

Kommentar

Freiberuflicher Berater

Projekte

03/2014 - 08/2014

6 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Chemikalien
Projektinhalte

ERP Business Process Integration Manager zum Umgang mit Chemikalien, Gefahrstoffen und Gefahrgütern (Qualitätsmanagement, Außenhandel/Zoll, SHE. SAP-Module: EHS und SD-FT und deren Integration in MM-IM, MM-PUR, PP-PI, LE, TRA, QM, Schnittstellen zu WERCS und Tradebeam).

SAP ECC 6.0

12/2013 - 02/2014

3 Monate

Dozent SAP SCM, PLM

Kunde
SAP Bildungspartner
Projektinhalte

Anwenderschulung Lagerverwaltung und Produktionsplanung, SAP SCM und PLM, (LE-WM -incl. Customizing-, PP -incl. PLM, LDM-)

SAP ECC 6.0

06/2013 - 09/2013

4 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Fertigungs- und Prozeßindustrie, Medizinprodukte
Projektinhalte

Information Management, Support und Changes von Geschäftsprozessen des SCM und PLM (Import, Einkauf, Produktion, Fertigung, Lagerung, Vertrieb, Versand, Transport, Export, Qualität, Dokumentenverwaltung, Instandhaltung, Livecycle Data Management) und den korrespondierenden SAP-Modulen (MM-IM, MM-PUR, PP, PP-PI, SD, LE-WM, LE-IDW, QM, GTS, DVS, PM) und Pronovia PLM Client.

SAP ECC 6.0

04/2013 - 05/2013

2 Monate

Dozent SAP PLM, SCM

Kunde
SAP Bildungspartner
Projektinhalte

Anwenderschulung Qualitätsmanagement und Vertrieb, SAP SCM und PLM, (PLM-QM und SCM-SD)

SAP ECC 6.0

11/2012 - 03/2013

5 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Pharma
Projektinhalte

Qualitätsmanagement der Produktion von Arzneimitteln, Anwendungskomponente PLM-QM und LIMS. Rollout von global harmonisierten Geschäftsprozessen des SCM (Einkauf, Produktion, Lagerung, Vertrieb, Versand, Transport, Qualität) und IT Prozessen (SAP: MM-PUR, MM-IM, PP-PI, LE-WM, SD, LE-SHP, LE-TRA, QM) incl QM-IDI Interface. Anpassung eines globalen Templates an lokale Anforderungen, (Migration von)Stammdaten, Testing, Go-Live, Hypercare. Qualitätsmanagement von Chargen und Handling Units

SAP ECC 6.0

10/2012 - 11/2012

2 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Fertigungsindustrie
Projektinhalte

Umweltmanagement zum Umgang mit Chemikalien, Recycling und Abfall.

Definition von Geschäftsprozessen und deren Transformation in IT Prozesse und Verfahren

Blueprinting SAP REA und SAP PLM-EHS Management (Spezifikationsdatenbank,  Gefahrgutabwicklung, Abfallmanagement)

Integration des REA und EHS in die Supply Chain (Einkauf, Produktion, Lagerung, Verkauf, Versand, Transport. MM, SD, LE-WM, LE-SHP, LE-TRA), Datenmigration

SAP ECC 4.7 und 6.0

12/2011 - 07/2012

8 Monate

Project Manager/IT, Product Safety Lead/IT, SAP PLM und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Petrochemie
Projektinhalte

Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement der Petrochemie (Produktentwicklung + Produktion, incl Qualitätsmanagement)

Definition von Geschäftsprozessen und Transformation in IT Prozesse

Implementierung SAP Product Livecycle Management (LDM, DMS, MDM, PP-PI, QM, EHS -Gefahrstoffmanagement, Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin, Produktsicherheit, Gefahrgutmanagement, Ereignismanagement-)

Integration des PLM in die Supply Chain (Import, Einkauf, Produktion, Lagerung, Verkauf, Versand, Transport, Export), Organisationsmanagement und Personalmanagement

Definition von Prozessen, Customizing, Master Data, Verteilte Systeme -MDM-

SAP ECC 6.0

11/2011 - 12/2011

2 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Pflanzenschutzmittel
Projektinhalte

Qualitätsmanagement der Produktion von Pflanzenschutzmitteln

Anwendungskomponente PLM-QM, Support und Beratung zur ständigen Verbesserung, Integration des QM  in global harmonisierte Geschäftsprozesse des SCM (Einkauf, Produktion, Lagerung, Verkauf, Vertrieb) und EHS Management. MM-IM, LDM, LE-WM, MM-PUR, PP-PI, SD, QM und EHS

SAP ECC 6.0

05/2011 - 12/2011

8 Monate

Berater SAP PLM und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Pflanzenschutzmittel
Projektinhalte

Umweltmanagement der Produktion von Pflanzenschutzmitteln

Implementierung SAP PLM-EHS Management (Gefahrstoffe -REACH, GHS / CLP- und Gefahrgüter -ADR / RID 2011-) und dessen Integration in die Supply Chain (Materialwirtschaft, Lagerverwaltung, Einkauf, Produktion, Vertrieb, Versand, Transport. MM-IM, MM-PUR, PP-PI, LE-WM, LE-SHP, LE-TRA). Definition von Prozessen, Customizing, (Migration von)Stammdaten, Entwicklungen, Tests, Schulungen. Manuelles Erstellen des Regulatory Content für Gefahrstoffe und Gefahrgüter

SAP ECC 6.0

10/2011 - 11/2011

2 Monate

Berater SAP EHS und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Chemie
Projektinhalte

Arbeitsschutzmanagement der Produktion von Farben und Implementierung Anwendungskomponente SAP PLM-EHS Management (Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin) und dessen Integration in das Organisationsmanagement und HR

Definition von Prozessen, Verfahren und Daten

Customizing, Schulungen, Tests

SAP ECC 6.0

03/2011 - 06/2011

4 Monate

Berater SAP EHS und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Chemie
Projektinhalte

Umweltmanagement der Produktion von Chemikalien

Implementierung SAP PLM-EHS Management (Umgang mit Gefahrstoffen und Gefahrgütern) und dessen Integration in die Supply Chain. Spotconsulting

SAP ECC 6.0

10/2009 - 02/2011

1 Jahr 5 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Prozeßindustrie, Pflanzenschutzmittel
Projektinhalte

Qualitätsmanagement der Produktion von Pflanzenschutzmitteln

Implementierung SAP PLM-QM, Support und Beratung: Rollout von global harmonisierten Geschäftsprozessen des SCM (Einkauf, Produktion, Lagerung, Verkauf, Vertrieb), Integration des QM in die logistischen Prozesse der Supply Chain und des EHS Management, Customizing, (Migration von)Stammdaten, Schulungen, Tests, Go-Live, Support, Optimierung des QM. Schulungen von Key Usern zum QM und die Integration des QM in LDM, MM-IM, LE-WM, MM-PUR, PP-PI, SD und EHS

SAP ECC 6.0

- Transportlogistik:

Anwendungskomponente PLM-EHS Management, Beratung zum Upgrade von ECC 4.6B auf ECC 6.0

04/2009 - 10/2009

7 Monate

Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Kunde
Öffentlicher Nahverkehr
Projektinhalte

Implementierung Supply Chain- und EHS Management, Beratung zur Implementierung von EHS-Gefahrstoff/Gefahrgut und Arbeitsschutz/Arbeitsmedizin, Integration der Geschäftsprozesse des EHS in MM, SD, LE und HR

SAP ECC 6.0

07/2009 - 08/2009

2 Monate

Dozent SAP SCM

Kunde
SAP Bildungspartner
Projektinhalte

Anwenderschulung Auftragsabwicklung/Vertrieb ( SCM SD und LE )

SAP ECC 6.0

03/2009 - 04/2009

2 Monate

Berater SAP EHS und Compliance

Kunde
Forschungsinstitut, Biochemie
Projektinhalte

Erstellen eines Konzeptes für die Einführung von EHS Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

SAP ECC 6.0

Projekthistorie

2016 - 2017 (ad Interim) Leiter Security, Sicherheit, Gesundheits und Umweltschutz (SSHE)

Fertigungsindustrie, Explosivstoffe

Mitarbeiterzahl: < 100, Standort: Schweiz

 

Mitglied des Kaders, Gruppenleiter, Grundsicherheitsprüfung nach Artikel 10 PSPV.

Management der ISO 14001 (Umweltschutz), ISO 19011 (QM System Audits), ISO 31000 (Unternehmensrisiken), BS OHSAS 18001 (Arbeitsschutz).

Sicherheit der Gebäude, Identity and Access-Management (IAM).

Management des Umganges mit Chemikalien, Gefahrstoffen, Gefahrgütern und Explosivstoffen im Produktlebenszyklus und der Supply Chain. Entwickeln eines Entsorgungsverfahrens für Explosivstoffabfälle. Erstellen des Chemikalienkatasters, Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen. Durchführen von Schulungen, Beratung der Abteilungen und Kommunikation mit Behörden.

Aufbau und ständige Verbesserung eines integrierten Managementsystemes (IMS). Implementierung von SSHE-Prozessen in IT-Systemen.


2014 – 2016 Berater SAP SCM, PLM und Compliance

Fertigungs- und Prozessindustrie, Medizinprodukte

Mitarbeiterzahl: weltweit ca. 80.000, Standort: Schweiz, Referenzkunde

 

Information Manager und Support von Geschäftsprozessen des SCM und PLM (Import, Einkauf, Produktion, Fertigung, Lagerung, Verkauf, Versand, Transport, Export, Qualität, SHE, Dokumentenverwaltung, Instandhaltung, Livecycle Data Management) und IT Prozessen (SAP SCM und PLM: MM, PP, SD, LE, LE-IDW, QM, GTS, PM, LDM, DVS, Pronovia Admin) und Identity and Access Management.

Business Lead Consultant einer SAP EHS-Implementierung (Chemikalieninventar, Produktsicherheit, Gefahrgüter, Abfallmanagement, Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin), HP ALM.

SAP ECC 6.0


Oktober 2008 – Februar 2009

 

SAP-Berater

Prozeßindustrie, Chemie.

Qualitätsmanagement, Umweltmanagement und Arbeitsschutzmanagement.

EHS Support und Konzeption. Spezifikationsdatenbank, Regelwerke, Produktsicherheit, Gefahrgut, GHS, GLM, SVT, REACH.

SAP ECC 6.0

 

 

 

Mai – August 2008

 

SAP-Berater

Prozeßindustrie, Chemie.

Arbeitsschutzmanagement und Optimierung des Sicherheitsdatenblattversandes, Konsolidierung der SAP-Systemlandschaft. Konzeptionierung, Projektantrag, Präsentationen.

SAP ECC 6.0

 

 

 

Januar – August 2008

 

SAP-Berater

Prozeßindustrie, Chemie.

Arbeitsschutzmanagement, Umweltmanagement und Implementierung EHS Management: Spezifikationsdatenbank (Analyse der Materialien und Chemikalien, Initialbefüllung), Sicherheitsdatenblatt (Generierung und Versand) und Stoffmengenverfolgung, REACH.

SAP ECC 6.0

Referenzkunde

 

 

 

September 2007 – April 2008

 

SAP-Berater

Prozeßindustrie, Chemie.

Arbeitsschutzmanagement und Implementierung EHS Management: Spezifikationsdatenbank (Analyse der Materialien und Chemikalien, Initialbefüllung), Sicherheitsdatenblatt (Generierung und Versand), Quality Assurance mit Mercury Test Center.

SAP ECC 6.0

 

 

 

April 2007 – Februar 2008

 

SAP-Berater

Herstellen von Fallstudien für Workshops und Livedemos:

 

1)     PLM Qualitätsmanagement, LIMS, IPC/PPC für PP/PI.

2)     PLM Recipe Management.

3)     EHS Arbeitsschutz/Arbeitsmedizin

 

SAP ECC 6.0

 

 

 

März 2007

 

Chemiker

Prozeßindustrie, Chemie.

Arbeitsschutzmanagement und Europäisches Chemikalienrecht REACH, Softwareentwicklung zur automatischen Risikobewertung von Stoffen. ECETOC (www.ecetoc.org/tra). Beilstein-Datenbank, IUCLID-Datenbank,.

 

 

 

August 2005 –

Dezember 2006

 

IT Berater

Prozeßindustrie, Pharma.

Qualitätsmanagement, Helpdesk und Support eines Labor Informations Systemes ( LIS ) zur Labordiagnostik und Qualitätsmanagement in Krankenhäusern.

Fehleranalyse, Beseitigen von Störungen, Erarbeiten von Lösungen, EDV-Schnittstelle von Analysegeräten im Zentrallabor von Krankenhäusern  (Cardiac Reader, Coasys, Elecsys, Hitachi, Integra, AccuCheck, Modular, Miditron, Urisys).

Clarify-CRM, RAS, pcAnywhere, RDT, NPort Management Suite, Java, Javaskript, Veritas Backup.

 

 

 

1995 – 1996

 

Chemiker

Fertigungsindustrie, Garne.

Qualitätsmanagement und LIMS in der Fertigungsindustrie, ansonsten analog BASF AG

 

 

 

 

Februar 1991 –

Dezember 2007

 

Chemiker

Prozeßindustrie, Chemie.

Softwareherstellung zum Qualitätsmanagement in der Produktion (Prozeßindustrie-Chemie), Instrumentellen Analytik im Qualitätssicherungslabor.

 

Alle Projektphasen: Vertragsverhandlungen, Teilprojektleitung, Projektvorbereitung, Business Blueprint, Realisierung, Produktionssvorbereitung, Go Live & Support, Beratung, Datenmodellierung, funktionale und technische Spezifikation, Entwicklung, Schulung, Workshops. All das für ein LIMS (Labor Informations Management System). Herstellen von Schnittstellen zu SAP-SD und MM, Chemstation (Hersteller: Hewlett Packard) und Atlas (Hersteller: Thermo Electron). Das LIMS bildet betriebswirtschaftliche Prozesse ab, ist Bestandteil der logistischen Kette und dem SAP-PLM(QM) sehr ähnlich.

 

Pascal, Turbo-Pascal, Borland-C, Optima++, Power++, Microsoft Visual Studio (Visual Basic, Visual C++), ODBC, Active-X, Addins, Oracle 9, Oracle 10 und MS-Access

Referenzkunde

Branchen

Chemie
Petrochemie
Medizinprodukte
Pharma

Prozeßindustrie
Fertigungsindustrie

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
Basic
C
C++
Java
JavaScript
Optima++
, Power++
Pascal
, Turbo-Pascal
Microsoft Visual Studio (insbesondere Visual Basic, Visual C++)
Visual Basic for Applications

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Hardware
Messgeräte für die instrumentelle Analytik in der Chemie (Gaschromatographen, NMR-Spektrometer, Photometer, IR-Spektrometer) und Labordiagnostik in Krankenhäusern, großen Arztpraxen und Dialysezentren (beispielsweise Cardiac Reader, Coasys, Elecsys, Hitachi, Integra, AccuCheck, Modular, Miditron, Urisys)

Produkte / Standards / Erfahrungen
Beratung, Spezifikation, Implementierung, Schulung, Test, Roll-Out, Support.

Spezialkenntnisse:
  • Diplom-Chemiker
  • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung
  • Instrumentelle Analytik, Instrumentelle Diagnostik, Chemisches Labor, Analytik-Labor
  • LIMS (Labor Informations Management System)
  • Außenhandels-/Zollrecht und -abwicklung mit ATLAS/AES, Zodiak und SAP-GTS
  • SAP-Anwendungskomponenten:
    • Supply Chain Management SCM( MM, WM, PP, PP-PI, SD, LE, GTS, REA ),
    • Product Livecycle Management PLM( EHS, QM, RM, PM, DVS ).

 

Gefahrstoffe (REACH, GHS, Chemikaliengesetz, Gefahrstoffverordnung, Chemikalienverbotsverordnung, Arbeitsschutzgesetz, Verordnung für arbeitsmedizinische Vorsorge, Technische Regeln Gefahrstoffe).

 

  • Gefahrgüter
  • Recycling (WEEE)
  • Abfall (KrWG)
  • Medizinprodukte
  • Arzneimittel

Chemiker

(ad Interim) Leiter Abteilung Security, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz

Leitender Berater und Berater zu SAP-ERP, PLM, SCM, LIMS und Compliance der Prozeßindustrie und Fertigungsindustrie.

Compliance bedeutet hier der regulatorisch korrekte und prozessorientierte Umgang mit Chemikalien, Gefahrstoffen, Gefahrgütern, Medizinprodukten und Arzneimitteln, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement und Qualitätsmanagement System Auditor.

Bisher erwarb ich 11 Zertifizierungen zum Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement (ISO 9001, 13485, 14001 und 19011, BS OHSAS 18001) und SAP (PP, SD, LE) und 14 Sach- und Fachkunden zum Umgang mit Chemikalien, Gefahrstoffen, Gefahrgütern, Medizinprodukten und Arzneimitteln.

Seit 1991 bin ich tätig zum Qualitätsmanagement und dessen Umsetzung mit LIMS, seit 2000 Qualitätsmanagement und dessen Umsetzung mit LIMS und SAP QM, seit 2007 Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement und deren Umsetzung mit SAP PLM (QM, EHS, RM, PM, REACH, LDM, DVS) und die Integration des PLM ins SCM (Bestandsführung, Lagerung, Import, Einkauf, Produktion / Fertigung, Verkauf, Versand, Transport, Export, Recycling; SAP MM, PP, SD, LE, GTS, REA). Die meisten Projekte waren in der Prozeßindustrie angesiedelt (Chemie, Medizinprodukte, Pharma), ich war auch bei der Fertigungsindustrie, öffentlichem Nahverkehr und einem SAP Bildungspartner tätig. Es ging um die Implementierung von neuen Geschäfts- und IT-Prozessen, deren ständige Verbesserung, Support, Changes und Schulungen. Schulungen von SAP Anwendern und Schulungen zur Vorbereitung auf SAP Zertifizierungsprüfungen. Dabei konnte ich mehrere Kunden als Referenzkunden gewinnen.

Meine Tätigkeit beginnt mit dem Bedarf der Fachabteilung nach Unterstützung zur Analyse und Optimieren der Geschäfts- und IT-Prozesse. Ich wirke mit bei der Definition der Geschäftsprozesse, transformiere die Geschäftsprozesse in IT Prozesse und implementiere diese im SAP ERP. Die Aktivitäten hierzu sind die Anforderungsanalyse, Fit-Gap Analyse, Proof of concept, Blueprint (user requirements, functional specifications, technical design specifications), Customizing, (Migration von)Stammdaten, Betreuen von Entwicklungen (ABAP), Integration von externen Systemen (z.B. LIMS), Testing, Validierung (CSV), Schulung, Go Live und ständige Verbesserung / Support / Changes. Die Projektsprachen sind Deutsch und Englisch. Ich habe zur Qualitätskontrolle in Produktionsbetrieben der chemischen Industrie praktisch gearbeitet.


Bemerkungen

23 Jahre Erfahrung mit IT der Prozeß- und Fertigungsindustrie.
14 Jahre Erfahrung mit SAP QM


Ausbildungshistorie

Hochschule:
Diplom-Chemiker

Zertifizierungen SAP AG:
SCM( SD ): "SAP Anwender Vertrieb - Abwicklung von Verkaufsaufträgen".
SCM( SD ): "SAP Consultant Certification - Solution Consultant Supply Chain Management - Order Fulfillment with mySAP ERP2005".
SCM( PP ): "SAP Anwender Produktionsplanung - Mit Auszeichnung".
 

Zertifizierungen TÜV:

  • Qualitätsmanagement-Fachkraft (DIN EN ISO 9001)
  • Qualitätsmanagement-Beauftragter (DIN EN ISO 9001)
  • Qualitätsmanagement-Auditor (DIN EN ISO 19011)
  • Umweltmanagement-Fachkraft (DIN EN ISO 14001)
  • Umweltmanagement-Beauftragter (DIN EN ISO 14001)
  • Arbeitsschutzmanagement-Fachkraft (BS OHSAS 18001)
  • Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (BS OHSAS 18001)
  • Certified Professional for Medical Software (Medical Device Directive MDD)

 

Sachkunde Compliance:

  • Gefahrgutbeauftragter (ADR 2009, ADR 2017), Verkehrsträger Straße
  • ICAO / IATA Dangerous Goods Regulations (IATA-DGR 2014, IATA-DGR 2017), Category 1, Verkehrsträger Flugzeug
  • Sicherheitsdatenblätter nach REACH und GHS/CLP
  • umfassende Sachkunde nach §5 Chemikalienverbotsverordnung (Inverkehrbringen von sehr giftigen und giftigen Chemikalien, Pflanzenschutzmitteln und Bioziden)
  • eingeschränkte Sachkunde nach §5 Chemikalienverbotsverordnung (Inverkehrbringen von sehr giftigen und giftigen Chemikalien)

 

Fachkunde Compliance:

  • Fachkunde nach Gefahrstoffverordnung
  • Fachkunde zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Fachkunde zur Ermittlung und Bewertung von toxikologischen und ökotoxikologischen Daten für das Sicherheitsdatenblatt und den Stoffsicherheitsbericht.
  • REACH, GHS/CLP, WEEE,...
  • Außenhandel und Zollverfahren der Europäischen Union, Unionszollkodex 2016
  • Kreislaufwirtschaftsgesetz (Umgang mit Abfällen)
  • Qualitäts Management für Medizinprodukte ISO 13485
  • Risikomanagement für Medizinprodukte ISO 14971
  • Software Lebenszyklus für Medizinprodukte IEC 62304
  • Usability Engineering IEC 62366

Kontakt aufnehmen

Experten über GULP kontaktieren.

GULP übernimmt für Sie die Arbeit und stellt den Kontakt zum Experten her. Wir helfen Ihnen, auch in Zukunft passende Experten für Ihre Projekte zu finden.

Mehr der Do-it-yourself-Typ? Lieber direkt mit dem Kandidaten Kontakt aufnehmen?
Kostenlos registrieren und den besten Freiberufler finden.
×

Auf die Merkliste setzen

Diese Funktion steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.

Kostenlos registrieren und Freiberufler finden.
Dient als ID beim Login. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!
Passworthinweis  Ihr Passwort muss drei der vier Kategorien benutzen und muss mindestens 8 Zeichen lang sein!


Sie sind bereits registriert? Hier einloggen.
×