Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Interim - Manager finance Unternehmensberatung

verfügbar ab
01.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

D6

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

07/2018 - 10/2018

4 Monate

Manager Group-Accounting

Projektinhalte

Prüfung der Quartalsabschlüsse aller 30 Konzerngesellschaften weltweit nach IFRS (Accounting Manual Group).

03/2018 - 06/2018

4 Monate

Manager

Kunde
Vacuumschmelze GmbH
Projektinhalte

Entwicklung und Erstellung von neuen SAP-Strukturen eines neuentstehenden internationalen Konzerns und dessen Berichterstattung. Unterstützung bei der Umstellung von US-GAAP auf IFRS. Mitwirkung bei der Neuinstallation eines Konsolidierungstools (LucaNet)

11/2017 - 02/2018

4 Monate

Leitung Rechnungswesen

Kunde
Transcare GmbH
Projektinhalte

Sicherstellung des Jahresabschluss nach HGB und IFRS. Reporting an Konzern, Verbesserung der Organisation von Abläufen im Rechnungswesen und Prozessdokumentationen.

05/2017 - 08/2017

4 Monate

Manager

Kunde
Toyota - Kreditbank GmbH
Projektinhalte

Entwicklung, Erstellung und Einführung eines elektronischen Rechnungseingangsworkflow über SAP

11/2016 - 02/2017

4 Monate

Director Accounting Germany

Kunde
Pharmalex GmbH
Projektinhalte

Reorganisation und Leitung der gesamten Hauptbuchhaltung inklusive der operativen Unterstützung (zwei Standorte in Deutschland) (HGB)

  • Banken
  • Kreditoren
  • Debitoren
  • Forderungsmanagement
  • Reisekosten
  • Kreditkartenabrechnung
  • Sachkonten
  • Schnittstellen
  • Zahlungsläufe
  • Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Statistische Meldungen
  • Vorbereitung Jahresabschluss
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Mitarbeiterführung
  • Mitarbeiterschulung
  • Harmonisierung Rechnungserstellung Betriebsstätten
  • Organisation Rechnungswesen
  • Prozessdokumentationen

05/2016 - 10/2016

6 Monate

Leitung Rechnungswesen

Kunde
PIV Drives GmbH
Projektinhalte

Erstellung Monatsabschlüsse (HGB und IFRS) und Unterstützung beim Jahresabschluss (Anforderungen der WP-Gesellschaft).

  • Abgrenzungsbuchungen
  • Auflösung Rückstellungen
  • Personalkosten-Abstimmung und Umbuchungen
  • Bestandsveränderungen/Vorräte/Fertigungsaufträge
  • Fremdwährungsbewertung
  • Weiterberechnungen Intercompany
  • Prüfung Anlagevermögen
  • WERE-Konto
  • Instandhaltungskosten
  • Zinskostenabgrenzung
  • Bankenspiegel
  • Versicherungen
  • Budget
  • Forderungsüberwachung
  • Rechnungseingangsworkflow
  • Erstellung und Prüfung HGB Abschluss
  • Erstellung spezieller Auswertungen und Schlussbesprechung mit GL
  • Abstimmung und Umbuchungen finance lease IFRS (IFRS 17 / 16)
  • Skontoermittlung und Umbuchung IFRS
  • Überleitung HGB - IFRS
  • Berechnung und Buchung Latente Steuern IFRS
  • Bilanz-Pflege
  • Planung
  • Schulung Mitarbeiter
  • Bilanzstruktur
  • Bilanz- u. GuV im 10 Jahres-Vergleich
  • Monatsbilanz
  • Monats GuV
  • Anlagengitter
  • Auswertung Sonstige betriebliche Aufwendungen
  • Auswertung Sonstige betriebliche Erträge
  • Finanzdisposition
  • Ausbau der Monatsabschluss-Check-Liste
  • Erstellung Dokumentationen aller Abschlussarbeiten

02/2016 - 04/2016

3 Monate

Unterstützung Konzern-Jahresabschluss, erstmalig nach IFRS

Kunde
Falcon Metals GmbH
Projektinhalte
  • Erstellung des Konzern-Anhangs
  • Unterstützung bei Erstellung des Konzern-Lageberichtes.
  • Unterstützung bei Erstellung einer PPA (purchase price allucation)

09/2015 - 01/2016

5 Monate

Anlagenbuchhaltung, Bestellwesen, Intercompany, div. Abstimmungen, Jahresabschlussarbeiten inkl. Vorbereitende Arbeiten

Kunde
QSC AG
Projektinhalte
  • Abstimmung Bestellwesen
  • Erstellung und Weiterentwicklung Konzern-Anlagenspiegel (IFRS)
  • Erstellung und Weiterentwicklung Company-Anlagespiegel (HGB)
  • Dokumentation Konzern-Anlagenspiegel
  • Intercompany-Verrechnungen
  • Intercompany Abstimmung
  • Schulung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter (Intercompany)
  • Analyse Abschreibungszyklen
  • Sonderabschreibungen
  • Anlageninventur-Abstimmung

12/2014 - 08/2015

9 Monate

Inventarisierung Anlagevermögen und Führung des Anlagevermögens sowie diverse Intercompany-Abstimmungen

Kunde
Mauser Werke GmbH
Projektinhalte
  • Organisationsplanung der Abwicklung der Anlageninventur
  • Aufbereitung der notwendigen Daten zur Inventarisierung
  • Entwicklung Label
  • Aufbereitung der Inventurlisten für alle Produktionsstandorte
  • Erstellung von Koordinatenplänen zur Standortbestimmung
  • Betreuung, Beratung und Unterstützung aller Betroffenen Mitarbeiter
  • Bereinigung der Inventurbestände
  • Durchführung der gesamten Anlagenbuchhaltung
  • Monats- und Jahresabschlusserstellung im Anlagevermögen
  • Schulung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter (Anlagevermögen)
  • Intercompany-Abstimmungen
  • Unterstützung Prozessanalysen (Vorbereitungen Börsengang)

05/2014 - 08/2014

4 Monate

SAP-FI – Einführung

Kunde
Alnatura
Projektinhalte
  • Unterstützung bei der Einführung von SAP FI
  • Anlagevermögen
  • Zahlungsverkehr
  • Bilanzstruktur
  • Schnittstellen-Integration
  • Allgemeine Beratung über die Möglichkeiten mit SAP
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Erstellen von Bearbeitungs- und Installations-Dokumentationen rund um das Thema SAP, sowie ausgiebige Tests der installierten Programmteile

11/2013 - 03/2014

5 Monate

Anlagevermögen (19 Mio. Euro - Invest)

Kunde
KAO Germany GmbH
Projektinhalte

Betreuung und Beratung eines neuen Konzern Head Office    (Neubau der Deutschland-Zentrale für ein japanisches Konzernunternehmen)

  • Planung der Bilanzierung und Bewertung aller Gebäude- und Einrichtungsteile sowie aller technischen Einrichtungen und Ausstattungen zur und nach Inbetriebnahme nach
  • HGB
  • IFRS  und
  • Steuerbilanz
  • Abstimmung mit Wirtschaftsprüfern
  • Durchführung der Bilanzierungen und Bewertungen
  • Inventarisierung sämtlicher Vermögensgegenstände

Projekthistorie

Debitoren – Management

2012/2013 aluplast

  • Ausbau und Verbesserung der Debitorenabteilung (Mahnwesen, Auftrags-Limit-Verfahren)
  • persönliche Betreuung spezieller Kunden weltweit für mehr Liquidität und bessere Kennzahlen.
  • Zusammenarbeit mit Inkasso-Unternehmen und Rechtsanwälten.
  • Bearbeitung von Wirtschafts- und Schufa-Auskünften sowie Telefontraining.
  • Erstellen und Überwachung von Zahlungsvereinbarungen sowie
  • Bearbeitung von Forderungsverkäufen und Kreditversicherungen
  • Erstellung einer Debitoren-Konzern-Richtline

Ausschreibung eines Versicherungs – Makler – Abkommen und Leistungsverbesserung verschiedener Einzelrisiken für einen

2012/2013 (04-09) aluplast

deutschen Konzern inklusive Absicherung aller weltweiten Tochterunternehmen

  • Neuausschreibung des Konzern-Maklervertrages
  • Senkung der Prämien und oder Verbesserung bei Leistung und Selbstbeteiligungen für
    • Sach-
    • Haftpflicht-
    • Transport-
    • D&O-
    • KFZ-
    • Unfall- und
    • Zusatzkrankenschutzversicherungen
  • Neuaufnahme für
    • Hacker- und Datenschutz
    • Private Zusatzkrankenversicherung Mitarbeiter
    • Mitarbeiter Versicherungsprogramm
    • Gehalts – Zusatzleistungen

Schadensabwicklung Silo-Großschaden (325 tsd. Euro)

2012 (04-09) aluplast GmbH

  • Schadensaufnahmen
  • Ursachenanalyse
  • Verfolgung Anlagen-Neubau
  • Verhandlung Kostenbevorschussung Versicherung
  • Bezuschussung verbesserter Sicherheitstechnik
  • Kosten-End- bzw. Schadensendabwicklung

UMSATZSTEUER - Konzernrichtlinie zur Harmonisierung von Einfuhr- und Ausfuhrproblematiken

2012 (07) aluplast GmbH

  • Erstellung einer Richtlinie für alle europäischen Gesellschaften
  • für einfache und mehrfache grenzüberschreitende Lieferungen
  • (Reihen- bzw. Streckengeschäfte)

Installation von Verwaltungs- und Vermietungsinstrumenten sowie Betreuung von Gewerbe- und Privatimmobilien

2011/2012 (04-09) aluplast GmbH

  • Installation von Abrechnungsmodellen
  • Nebenkosten - Abrechnungen
  • Überwachung Installation technischer Abrechnungsvorrichtungen
  • Kontrolle Um- und Einbau Gebäudetechnischer Maßnahmen
  • Mietverträge
  • Mieterbetreuung

Weiterentwicklung Rechnungseingangsworkflow

2011/2012 (04-09) aluplast GmbH

  • Ablauf und Organisationsverbesserungen
  • Aufbau und Verbesserung von Dokumentenmanagement-Systemen
  • Anwenderdokumentationen

Entwicklung u. Installation

ELEKTRONSICHER - RECHNUNGSEINGANGS  - WORKFLOW in SAP

2010 (01-12) trans-o-flex GmbH

  • Scannung (später OCR)
  • Dokumentenprüfung
  • Fachbereichsprüfung (Prüfung 1 + 2, Freigabe)
  • Buchhalterische Weiterverarbeitung
  • Elektronische Archivierung (Früh- und Spätarchivierung)
  • Optische Archivierung vertraulicher Buchungsunterlagen
  • Berechtigungskonzept (Prüfungs- u. Zahlungsfreigaben)
  • Dokumentationen
  • Stammdatenpflege

SAP FI- und AA- Einführung

2005/2010 (11-01) trans-o-flex GmbH

Für einen Konzern mit 20 Tochtergesellschaften sowie

  • Entwicklung Einführungskonzept
  • Stammdaten-Synchronisierung
  • Umsetzung und Einführung
  • Key-Using und Customizing
  • Synchronisierung Debitoren- und Kreditoren-Stammdaten
  • Einführung sprechender Nummernsysteme
  • Automatische Übernahme der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Automatische Zinsverrechnung im Konzern
  • Entwicklungsspiegel der Einzelwertberichtigungen
  • Entwicklungsspiegel der Rückstellungen
  • Automatische Verbuchung der Bankbewegungen
  • Bilanz Roll 12 (12 Bilanzen im direkten Vergleich
  • Schnittstellenimplementierung

  • Lohn + Gehalt
  • Telefon
  • Fuhrpark
  • Kreditversicherung
  • Abrechnung

  • Entwicklung Berechtigungskonzept (Rollenvergabe)
  • Kassenvorerfassung für bundesweite Außenstellen
  • Automatische Splittbuchung für Bewirtung- und Reisekosten
  • Debitoren-Management
  • Kreditoren-Management
  • Mehrstufiges Schließen der  Buchungsperioden
  • Bilanzaufbau und Weiterentwicklung nach HGB u. IFRS
  • Mitarbeiterschulungen
  • SAP-Anwender-Dokumentationen
  • Abnahme durch Wirtschaftsprüfer

Weitere Projekte auf Anfrage

Branchen

In Bank, Produktion, Groß- und Einzelhandel sowie Vertrieb, Engineering,Stiftung und Verwaltung

für Medizin-Technik, Finanzierungen, Pharmazie, Eisen-Stahl, Kunststoff, Papier, Verpackung, Telekomunikation, IT, Immobilien, Verlag, Logistik, Energie-Contracting für industrielle u. kommunale Energieversorgung, Energie-Gewinnung und Versorgung, Lebensmittel, Kosmetik, Textil, Maschinenbau, Schmuck, Möbel, Grafische Technik.

Kompetenzen

Bemerkungen

Referenzliste

CQLT SaarGummi Group, Vacuumschmelze GmbH, B.Braun AG (TransCare GmbH), TOYOTA-Kreditbank GmbH, PHARMALEX GmbH, brevini PIV Drives GmbH, (Thyssenkrupp) VDM/Falcon Metals Group, QSC AG, Mauser Werke GmbH, Alnatura, KAO Germany GmbH, Guhl, Goldwell, John Frieda, Energie Contracting Heidelberg AG, ABC Verlag GmbH, trans-o-flex GmbH, Österreichische Post AG, Stadt Frankfurt/M., Dr. Wirth Grafische Technik GmbH, dormiente GmbH, Topschmuck AG, Möbelcity Wesner GmbH und einige weitere.


×
×