Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT Service Management Consultant [ITSM] & Delivery und Service Manager, IT Security Berater IS 27001 (inkl. Risk und Compliance), Auditor

verfügbar ab
01.07.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D3

D4

D5

D6

D7

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

As Consultant and external I am able to see more and »drill down« deeper into topics, independent of special interests, company politics or other pendency’s:

whether it’s a review in the form of audit or smart check, the preparation and management of projects, the design and implementation of processes or a fundamental re-design of the way your company deals with information and data – securitywise, compliantwise, contentwise, toolwise.

 

Together – you and your unmatched context-specific insider know-how – me and the knowledge of numerous and differing customer situations and projects – we may phrase and script your goals and dissolve any existing difficulties fast.

 

[Name by request] - achieve more.

Quite simply. Smart and Effectively.

Position

Kommentar

Als externer Berater kann ich unbeeinflusst von Ihren internen Policies, der Politik, Pflichten und Vorschriften mehr sehen, als es Ihnen möglich sein kann. Ob es nun die Überprüfung in Form eines Audits, die Erstellung von Projektplänen,
das Design von Prozessen oder das Re-Design Ihres Umgangs mit Informationen und Daten in Bezug auf Sicherheit, Compliance, inhaltlich und  bei der Auswahl professioneller, ganzheitlicher Dokumentationswerkzeuge.

 

Gemeinsam – Sie mit Ihrem unschlagbaren Insider-Wissen, ich mit dem Wissen aus vielen vorherigen Kundensituationen – können wir Ihre Ziele schneller und günstiger formulieren und vorhandene Problematiken lösen.

 

[Name auf Anfrage] – Erreichen Sie mehr.

Einfacher. smart und nachhaltig.

Projekte

12/2016 - 03/2019

2 Jahre 4 Monate

Projektleitung der Abarbeitung eines Critical Audit- und Risk-Issue

Rolle
Projektleiter und Senior Berater
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte

Investment-Bank, EDV-Anwender 100.000

»Bearbeitung und Steuerung eines „kritischen, regulatorisch-getriebenen Audit Findings“ mit 38 (Haupt-) Aktionspunkten mit Schwerpunkt auf ca. 70 Non-Finance- und Finance-Kernapplikationen (Mainframe, Tandem).«

Projektziele:

Erreichen der Interim- und Final Target Termine für 38 Action Items eines „kritischen, regulatorisch-getriebenen Audit Findings“.

 

Hauptziel der Audit Actions:

Verbesserungen in Bezug auf Service-Verfügbarkeit, Service- und Applikations-Qualität, Compliance, Mitigierung von möglichen Risiken und Reduzierung von manuellen Eingriffen in den Job-Flow der Applikationen.

 

Kumulierte Schwerpunkte der Action Items in den Bereichen Service Operation (Incident, Problem- & Request Management), Service Transition (Change- und Deployment- & Release, Application Development- und Knowledge Management) und Service Design (Service Level-, Risk- und Supplier-Management), genauso wie die Einführung von KPIs und Reportingstrukturen und Anpassung der Servicebestückung in Relation zu Risikopotenzialen.

 

  • Machbarkeitsanalysen zur Anpassung der Serviceverfügbarkeit
  • Risk Assessment des Knowledge Managements unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bafin und Erarbeitung eines Plans und Maßnahmen zum künftigen Staffing des Serviceteams in Operations
  • Erarbeitung und Einführung eines neuen 24x7 Service-Schichtmodells unter Berücksichtigung von »Separation of Duty« und dem 4-Augen-Prinzip
  • Abgleich / Abstimmung und Verfügbarkeitsanalysen der internen und externen, nationalen und internationalen Service Provider (Level 1 bis Level 3), den zugrundeliegenden Verträgen, SLAs, OLAs und UCs
  • Analyse und Empfehlung der Handlungsalternativen wie Follow-the-Sun, 3/4-Schichten-Modellen, 2-Schichten + On-Call-Modellen, nebst Qualitäts-, Risiko- und Kostenbetrachtungen und Abstimmung mit dem IT Management der Bank
  • Beauftragung und Einführung eines 2-Schichten-Modells mit überlappendem On-Call-Service (24x7) innerhalb der Bank und den Vendoren
  • Vereinbaren von dedizierten KPIs (kritische Mainframe Applikationen), Etablierung eines dedizierten Problem Management, Qualitätsmanagement der Incident Tickets und Implementierung aussagekräftigen Bericht-wesens
  • Definition und Dokumentation des kritischen Pfades notwendiger Mainframe-Jobs
  • Steuerung und Unterstützung der internationalen Teams (EMEA) mit gleicher Aufgabenstellung für weitere international genutzte Applikation (ca. 35)
  • Projekt Management, Koordinierung und Durchführung von u.a. SteeCo-Meetings auf Direktor-Ebene, End-2-End-Kommunikation zwischen Audit, Audit-Projekt-Team, Operations / Support Organisation und Kunden
  • Unterstützung des Managements bei der Durchsetzung der Projekt-Jahresbudgets Projekt (ca. 2 Millionen Euro)
  • Laison zum Global Risk Management und Koordinierung weiterer, inhaltlich überlappender/ergänzender Risiko-Items

Meine Rolle:

Projektleiter und Senior Berater

Projektmanagement und Berichtwesen für Senior Management (ab Director / Managing Director Level) der Bank

Kenntnisse

Project Management

IT Service Management

Risk Management

Compliance

Support Organizations

01/2018 - 02/2019

1 Jahr 2 Monate

Bearbeitung und Steuerung eines „regulatory driven Audit Findings"

Rolle
Projektmanager
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Investment-Bank, EDV-Anwender 100.000

»Bearbeitung und Steuerung eines „regulatory driven Audit Findings“ mit 3 (Haupt- Action Items in Bezug auf Vendor Risk Management (Exit-Strategien, On- und Offboarding).«

»Bearbeitung und Steuerung eines „regulatory driven Audit Findings“ mit 3 (Haupt-) Action Items in Bezug auf Vendor Risk Management (Exit-Strategien, On- und Offboarding).«

 

Projektziele:

Erreichen der Interim- und Final Target Termine für 3 Action Items eines “regulatory Audit Findings zum Vendor Management“.

 

Hauptschwerpunkte der Action Items in den Bereichen Regulatory Requirements (Exit Management) und der Einführung von verbindlichen Governance-Prozesses für das On- und Offboarding von Vendor Mitarbeitern für die Bank.

Meine Rolle:

Projektmanagement und Berichtwesen für Senior Management (ab Director Level) der Bank, außerdem Liaison zum Global Risk Management und Global Audit Management

Kenntnisse

Compliance

IT-Compliance

Projektmanagement

Vendor Risk Management

Risk Management

Business Continuity Management

DR Management

Human Resource Management

Access Managament

07/2016 - 11/2016

5 Monate

Unterstützung beim Aufbau einer dedizierten Risk- & Compliance Funktion innerhalb einer Retained Organisation

Rolle
Senior Berater Risk- und Compliance Management
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Investment-Bank, EDV-Anwender 100.000

(a) » Erarbeitung eines Training-Konzeptes und Workshop „»beyond Compliance« - Anforderungen an ein Risk- und Compliance Management“ für die Stakeholder der Outsourcing-Verträge (intern / extern). Grundlage ISO/IEC 31,000 und ISO/IEC 19,600. «

 

(b) » Abgleich aller einflussnehmenden Vorgaben (Gesetze, Richtlinien (intern und extern), Service- und Businessanforderungen) auf die gelieferten Services der RTO. Definition und Entwicklung einer Dokumentation der zu implementierenden Governance Strukturen zur Erhöhung der Sicherheit, Compliance, Qualität und Mitigierung von Risiken.

Kenntnisse

Projektmanagement

Compliance

IT-Governance

IT-Security

Risk Management

ITIL

02/2016 - 04/2016

3 Monate

Konzeption und Aufbau des IT Service Design und der IT Operation einer Retained Organisation inklusive Account Management im Zuge eines Spin-offs und Börsengangs eines Tochterunternehmens

Rolle
Senior Berater ITSM
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Investment-Bank, EDV-Anwender 100.000

Projektziele:

»Aufbau und Implementierung des Service Designs und der Service Operations unter ITIL -Gesichtspunkten in Vorbereitung einer Entity-Separation / Spin-Offs (und dessen Börsengangs). Wesentliche weitere zu beachtende Gesichtspunkte bei der Erstellung des Betriebshandbuches neben den Bankenobligatorischen Vorschriften sind MaRisk, BDSG und Gobs, die Verträge, SLAs, UCs und OLAs für die neue Organisation „Retained Orga“.«

Erreichtes:

Detailliert beschriebenes Organisationshandbuch in Englisch und Deutsch.  Überführung der Unit-Bereiche Service Design und Service Operations in den Regelbetrieb.

Verkürzung der durch den Kunden veranschlagten Projektlaufzeit von geplanten 4 Monaten auf 2 anrechenbare Beratungs- und Implementierungs-Monate.

Kenntnisse

ITIL V3

ITSM

Service Management

MaRisk

GOBS

BDSG

01/2016 - 02/2016

2 Monate

Konzeption und Realisierung einer stabilen, sicheren unternehmensweiten WiFi-Lösung

Rolle
Senior Berater, Systemberater
Einsatzort
Rhein/Main
Projektinhalte

Hotel- & Gaststätte, 50 Räume

Konzeption und Realisierung einer stabilen, sicheren unternehmensweiten WiFi-Lösung

11/2015 - 12/2015

2 Monate

Daten- und Informationsschutz: Analyse der IST-Situation und Dokumentation

Rolle
Berater
Kunde
Sage Software GmbH
Einsatzort
60439 Frankfurt am Main
Projektinhalte

Aufnahme und Beschreibung der Ist-Situation, insbesondere der technischen, aber auch organisatorischen und vertraglichen Umsetzung der datenschutzrelevanten Informationen im Netzwerk (intern, extern, Cloud), nebst Data Access Analyse in Reaktion auf das „Safe-Harbor-Urteil“ des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) im Oktober 2015.

Kenntnisse

ISO 27001

BDSG

Produkte

MS Office 2013

05/2015 - 12/2015

8 Monate

Koordination der Windows 2003 Migration und Angleich der unterschiedlichen Serverinstanzen Entwicklung - Test - Produktion

Rolle
Projektleiter, Berater
Kunde
Sage Software GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Projektmanagement, -unterstützung und

-koordination der Migration von ca. 160 Windows Servern, Microsoft SQL Instanzen zur Einhaltung der konzernweiten Compliance- und Security-Vorgaben und Vorbereitung auf ein mögliches „Cloud-Outsourcing“. Gleichzeitiges Streamlining der Entwicklungs-Test- und Produktionsumgebung.

Kenntnisse

Projektleitung

IT-Koordination

Projektkoordination

Testkoordination

Produkte

Agiles Testen

Windows 2003

Windows 2008

Windows 2008 R2

Windows 2012

Veeam

VMware vSphere

09/2015 - 10/2015

2 Monate

Projektleitung und –koordination »Process-2-Data-Mapping«

Rolle
Projektmanager
Einsatzort
60439 Frankfurt am Main
Projektinhalte

Projektmanagement, -unterstützung und

-koordination der Aufnahme und Dokumentation sämtlicher Business-Prozesse, den jeweiligen Datenablageorten und der jeweiligen Schutzbedarfsklassen im Zuge einer europäischen Gesamtinitiative aus Sicht Legal und Security.

Kenntnisse

Projektmanagement

Projektkoordination

Produkte

MS Visio

MS Office 2013

08/2015 - 10/2015

3 Monate

Koordination Windows 2003 Migration

Rolle
IT Consultant, Projektleitung
Einsatzort
65479 Raunheim
Projektinhalte

Projektmanagement, -unterstützung und

-koordination der Migration von ca. 90 Windows 2003 Servers, SQL Instanzen zur Einhaltung der konzernweiten Compliance- und Security-Vorgaben und Vorbereitung auf ein mögliches „Cloud-Outsourcing“.

Kenntnisse

Gesamtprojektmanagement

Projektleitung

IT-Koordination

Produkte

Windows 2003

Windows 2008

Windows 2008 R2

Windows 2012 R2

VMware vSphere

Projekthistorie

03-05/2015

 Software-Hersteller

   EDV-Anwender weltweit 1.100

Projekt

»RFP-Consulting and Support«

Projektziele:

Projektunterstützung und & -koordination der inhaltlichen Erstellung eines RFPs zur Vorbereitung Outsourcing-/Outtasking der Infrastructure Services nach Vorgaben der Corp.

Erreichtes:

Bearbeitete, neu sortierte, mit Buchhaltungs- und Asset Management Informationen angereicherte Daten; außerdem Lieferung und Aufbereitung der HR Daten (IT Mitarbeiter) und TCO-Analysen, in time, on budget. Koordination der notwendigen Mitarbeit der internen IT Mitarbeiter und Absprachen mit Globalen Projektleitern.

Meine Rolle(-n):

IT Senior Consultant

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 


 

ab 05/2013 (ongoing)

 Chemie-Unternehmen

   EDV-Anwender weltweit 2.500

Projekt:

»IT Service Management«

Projektziele:

Analyse der aktuellen Prozesse im IT-Bereich, Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen, Neuaufstellung des intern betriebenen Helpdesks  und Unterstützung bei der Ausschreibung und Planung bei der Einführung eines gem. ITIL betriebenen und funktionierenden IT Service Desk mit Service-Desk-System. Umbau der lokalen User Helps Desks in ein Servicedesk, 24x7, follow-the-sun unter Einbindung der SAP- und BI-Support-Organisationen.

Weiterhin Definition, Dokumentation und Einführung von Service Level Management, SLAs, OLAs und Underpinning Contracts bis 12/2014.

Aufbau eines aussagekräftigen Berichtswesens. Support des Unternehmens bei der Einführung von leistungsgerechter Kostenverrechnung.

Meine Rolle(-n):

IT Senior Consultant ITSM

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»IT Security Management«

Projektziele:

Audit gem. 27001 und Analyse der aktuellen Risikolage im IT-Bereich. Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen und priorisierten Risiken, Implementierung eines  funktionierenden IT Security- und Risk-  Managementsystems [ISMS] gem. 27001 und 27002 (vorerst für DACH).

Meine Rolle(-n):

IT Senior Consultant Security

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»IT Security Management«

Projektziele:

Sammeln, Aus- und Bewerten,  der im Konzern vorhandenen IT Security relevanten Policies; Abstimmen der Nachhaltigkeit und Stimmigkeit mit dem IT und Business Management; Aufarbeiten und Anpassen an die derzeitige Ausrichtung und Aufstelllung des Konzerns, Einbinden der neu zu verfassenden Dokumentation (Policies) in das Change Management und Freigabe inkl. Distribution innerhalb der Konzernstruktur.

Erstellung neuer globaler Security Policies (englisch) in Anlehnung an ISO 27.001/ISO 27.002 für die globale Organisation.

Meine Rolle(-n):

IT Senior Consultant Security 

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch 

 

= = = = = = = = = = =

 

  Kunden-Feedback (Risk Manager):

  » Niemals haben wir in dieser Firma eine so durchdachte und detaillierte

    Dokumentation, Vorgehensweise und Vorlagen erhalten. «

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Definition und Einführung IT-Notfallplan im Stammwerk gem. ISO 27.000«

Projektziele:

Analyse der aktuellen Risikolage im IT-Bereich, Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen und priorisierten Risiken, Implementierung eines funktionierenden IT Security- und Risk- Managementsystems.

Erreichtes:

Stärken-/Schwächenanalyse unter den Aspekten Compliance (interne Richtlinien, AktG, KontraG, DSG, TKG, u.a.), Corporate Governance, Organisation, Prozesse, Anweisungen, Überwachung, Systeme und eingesetzte Ressourcen.

Liste der bewerteten Risiken auf Basis einer „Business Impact Analysis“. Maßnahmenkatalog zur Beseitigung der identifizierten Risiken, Implementierung eines funktionierenden Risikomanagementsystems in der IT und Kalkulation der dazugehörigen Projektbudgets. Abgeleiteter und unternehmensweit akzeptierter IT Notfallplan gem. ISO 27.002, den Empfehlungen des BSI, der Bitkom, MOF und des ITIL-Frameworks.

Meine Rolle(-n):

Senior Consultant für Security Prozesse und Organisation 

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 


 

08-10/2014

 IT Dienstleister

  EDV-Anwender 200

Projekt:

»Beratung »Outsourcing«

Projektziele:

Machbarkeitsanalyse zum Outsourcing der internen IT Abteilung. Detailanalyse des Capacity und Availability Managements, Compliance-, Security Managements, technische Analyse der Gegebenheiten in den unterschiedlichen Standorten. Dokumentation und inhaltliche Vorbereitung der Ausschreibung-, bzw. Angebotsinhalte. 

Meine Rolle(-n):

IT Senior Consultant ITSM/ITSEC

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

05-08/2014

 Chemie-Unternehmen

   EDV-Anwender weltweit 1.000

Projekt

»Smart-Security Check«

Projektziele:

Analyse der aktuellen Risikolage im IT-Bereich, Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen und priorisierten Risiken, Implementierung eines  funktionierenden IT Security- und Risk-  Managementsystems.

Erreichtes:

Statusbestimmung der internen IT in Bezug auf Sicherheit, Verfügbarkeit, Integrität und Konformität mit dem Main-Fokus auf die Vorbereitung des Unternehmens auf ein Komplett-Outsourcings der IT Services (Infrastruktur, Server, Storage, Services, Mitarbeiter).

Meine Rolle(-n):

IT Senior Consultant ITSM

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 


 

01-04/2014

 IT Dienstleister

   EDV-Anwender weltweit 1.500

Projekt:

»Risikomanagement während M&A-Phase«

Projektziele:

Sicherstellung der "Innerbetrieblichen Stabilität" und der "Lieferfähigkeit" (projects, changes und anderer Aufträge) in den M&A-Phasen: während der Suche nach geeigneten Target-Unternehmen, der due-diligence-, deal negotiations-, closing- und Übergangsphasen mit Hauptaugenmerk auf Betriebsrisiken.

Im Mittelpunkt stehen: Entwicklung einer Risikomatrix, Beschreibung von Key-Szenarien (Motivation der Mitarbeiter, Verlust von Key-Employees, Strike, Sabotageakte), Aufbau einer Reporting- und Kommunikationsstruktur und Eruierung geeigneter Contingency-/Wiederanlaufplänen.

Enge Zusammenarbeit mit Mutterkonzern-Risikomanagement, HR-Abteilungen. Internationales Projekt in Deutsch und Englisch. 

Meine Rolle(-n):

Senior Consultant ITSEC, Risikomanager

Projektsprache(-n):

Deutsch

Englisch

 


 

 

2006-2012

 Magistrat der Stadt »not disclosed«

  Behörde, 350 EDV-Anwender

Projekt:

»IT Outsourcing«

Projektziele:

Erneuerung der kompletten zentralen und dezentralen IT Infrastruktur. Übernahme der Betriebsverantwortung im Rahmen eines 5-Jahres-Servicevertrags.

Erreichtes:

Implementierung eines Service Delivery Teams (10 Mitarbeiter) für den remote 1st-Level Support und den 2nd-Level und 3rdLevel on site  Support. Kompletter Austausch der zentralen und dezentralen IT Infrastruktur (ca. 20 Server, ca. 250 IT Arbeitsplätze, Applikationsmigration unter VMWare).

Implementierung einer modernen, best practice orientierten IT Service Produktion mit einem zentralen Service Desk, ITIL basierenden IT Geschäftsprozessen für das IT Service und IT Infrastruktur Management.

Implementierung der integrierten IT Service Management Suite für den Service Desk (Self Service Portal, IT Service Katalog, Service Desk, Incident Management, Service Request Management, Change Management) und das Software Management (Automatische Inventarisierung, Softwareverteilung, Patchmanagement, Test-Management, Lizenzmanagement). Einrichtung eines aussagekräftigen SLA-Reportings.

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager

Projektsprache(-n):

Deutsch

 

 = = = = = = = = = = =

 

Kunden-Feedback (Hauptamtsleiter):

 

„Heute ist unsere IT sicherer, schneller, serviceorientierter, stabiler und transparenter. Das macht nicht nur unsere Mitarbeiter und Kunden zufrieden, sondern vor allem auch die Arbeitsprozesse effizienter.“

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»IT-Health- und Security-Check«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT, Identifikation von Risiken und Potenzial zur Senkung von Kosten, zur Verbesserung von Leistungen, Reduktion von Komplexitäten, Optimierung der Geschäftsprozesse, Einführung eines aussagekräftigen Reportings zur Steuerung und als Basis für fundierte Investitionsentscheidungen.

Erreichtes:

Risiken und Effizienzpotenziale identifiziert, Maßnahmenplan erstellt, Projektprogramm entwickelt und Budgets erarbeitet. Präsentation der Ergebnisse vor dem EDV-Lenkungsausschuss.

Meine Rolle(-n):

Consultant mit Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

2011/2012

 Tochtergesellschaft eines Diakonischen Unternehmens

   Service Provider, 3.000 EDV-Anwender, 200 Niederlassungen

Projekt:

»Einführung der ITIL-Prozessketten inhaltlich und systemgestützt«

Projektziele:

Analyse der aktuellen Prozesse im IT-Bereich, Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen, Incourcing des außerhalb betriebenen Helpdesks  und Implementierung eines gem. ITIL betriebenen und funktionierenden IT Service Desk mit Service-Desk-System.

Erreichtes:

“Vollgeschultes” IT Personal auf die ITIL V2/V3-Service Delivery-Prozesse, Streamlining bzw. Definition/Neudefinition, Einführung der benötigten Prozessketten (Incident-, Change-, Problem, Service Level-,  Configuration- und Financial Management) und Adaption und Abbildung in professioneller Service Desk- und Configuration Management Software.

Meine Rolle(-n):

Senior Consultant für ITIL Prozesse und Organisation, Schulungsleiter, technische und prozessuale Analyse und Aufarbeitung im Bereich IT Infrastruktur auf Management Ebene.

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

2010/2011

 Hersteller Haushaltsprodukte

   EDV-Anwender weltweit 1.000

Projekt:

»Definition und Einführung unternehmensweiter IT-Notfallplan gem. ISO 27.001«

Projektziele:

Analyse der aktuellen Risikolage im IT-Bereich, Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen und priorisierten Risiken, Implementierung eines  funktionierenden IT Security- und Risk-  Managementsystems.

Erreichtes:

Stärken-/Schwächenanalyse unter den Aspekten Compliance, Corporate Governance, Organisation, Prozesse, Anweisungen, Überwachung, Systeme und eingesetzte Ressourcen.

Liste der bewerteten Risiken auf Basis einer „Business Impact Analysis“.

Maßnahmenkatalog zur Beseitigung der identifizierten Risiken, Implementierung eines funktionierenden Risikomanagementsystems in der IT und Kalkulation der dazugehörigen Projektbudgets. Abgeleiteter und unternehmensweit akzeptierter IT Notfallplan gem. ISO 27.001, den Empfehlungen des BSI, der Bitkom, MOF und des ITIL-Frameworks.

Meine Rolle(-n):

Senior Consultant für Security Prozesse und Organisation, technische Analyse der Security Systeme im Bereich IT Infrastruktur, Erstellung und Abnahme eine papierbasierenden Dokumentenmanagementsystems innerhalb der IT-Abteilung, Erstellung und Abnahme gem. ISO 27.001 des IT Notfallhandbuches.

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

2008

 Lebensmittelhersteller

   6.000 EDV-Anwender, Präsenz in 21  Ländern

Projekt:

»IT-Health- & Security-Check, Einführung Risk Management in der IT«

Projektziele:

Analyse der aktuellen Risikolage im IT-Bereich, Identifikation von Schwachstellen und Risikopotenzialen, Empfehlung von Maßnahmen zur Beseitigung von Schwachstellen und priorisierten Risiken, Implementierung eines  funktionierenden IT Security- und Risk-  Managementsystems.

Erreichtes:

Stärken-/Schwächenanalyse unter den Aspekten Compliance (interne  Richtlinien, EuroSox, AktG, ContraG, DSG, TKG, u.a.), Corporate Governance, Organisation, Prozesse, Anweisungen, Überwachung, Systeme und eingesetzte Ressourcen.

Liste der bewerteten Risiken auf Basis einer „Business Impact Analysis“.

Maßnahmenkatalog zur Beseitigung der identifizierten Risiken, Implementierung eines funktionierenden Risikomanagementsystems in der IT und Kalkulation der dazugehörigen Projektbudgets.

Meine Rolle(-n):

Consultant für Security Prozesse und Organisation, technische Analyse der Security Systeme im Bereich IT Infrastruktur. 

Projektsprache(-n):

Deutsch

(Englisch)

 


 

2006 -2009

 Investmentbank

   Mitarbeiter DACH 850 EDV-Anwender

Projekt:

»Betrieb der IT für die Standorte in Deutschland im Rahmen eines 3-Jahres-Servicevertrags«

Projektziele:

Implementierung eines Service Delivery Teams und Übernahme der kompletten IT-Betriebsverantwortung für Server- und Netzwerkmanagement sowie für den Service Desk und die Desktop Services.

Erreichtes:

Implementierung eines englischsprachigen Service Delivery Teams (16 Mitarbeiter) für den  1st-, 2nd- und 3rd Level on site  Support.

Implementierung einer modernen, best practice orientierten IT Service Produktion mit einem zentralen Service Desk und ITIL basierenden IT Geschäftsprozessen für das IT Service und IT Infrastruktur Management.

Implementierung der IT Service Management Suite Peregrine für den Service Desk und zur Unterstützung der IT-Geschäftsprozesse gemäß ITIL (Incident Management, Service Request Management, Change Management).

Einrichtung eines aussagekräftigen SLA-Reportings.

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager

Senior Consultant

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 

 = = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Betrieb der IT für die Standorte in Deutschland im Rahmen eines 3-Jahres-Servicevertrags«

Projektziele:

Dokumentierte und implementierte DR Szenarien in in Übereinstimmung mit SOX- und Basel II-Regularien und Vorschriften für sämtliche »Euroclearing« Prozeduren und Systeme

Meine Rolle(-n):

Senior Consultant

Projektsprache(-n):

Englisch

(Deutsch)

 

 = = = = = = = = = = =

 

Kunden-Feedback (8-2008 (COO)):

 

» Noch niemals haben wir eine so hohe Qualität und eine so reibungslose IT Service Operations erlebt

(…) beigetragen zur Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit und gewährleistete jederzeit Anwenderzufriedenheit. Wir bedauern sehr die globale Entscheidung unserer Zentrale zum “Insourcen”. «

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Definition, Dokumentation und Implementierung des Service Katalogs«

Projektziele:

Definierte, dokumentierte und freigegebene Service Delivery Prozesse gem. ITIL (Incident-, Request Fulfillment-, Problem-, Change-, Project- und Service Level Management; auch die Funktionen Servicedesk und Operations)

Meine Rolle(-n):

Senior Consultant ITSM

Projektsprache(-n):

Englisch

(Deutsch)

 

 = = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»IT-Health- & Security Check«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT, Identifikation von Risiken und Potenzial zur Senkung von Kosten, zur Verbesserung von Leistungen und Benutzerzufriedenheit, Reduktion von Komplexitäten, Optimierung der Geschäftsprozesse.

Erreichtes:

Stärken-/Schwächenanalyse durchgeführt, Benutzerzufriedenheit im Rahmen einer Umfrage ermittelt, Effizienzpotenziale identifiziert, Maßnahmenplan erstellt.

Meine Rolle(-n):

Consultant mit Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 


 

2007 - 2009

 Lebensmittelindustrie

   EDV-Anwender Deutschland 3000

Projekt:

»IT Outsourcing Desktop Services inkl. Servicedesk«

Projektziele:

Implementierung und Betrieb eines gemäß ITIL funktionierenden Service Desk.

Desktop Services mit einem Team von 3 Mitarbeitern.

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager

Project Manager

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

2003 - 2008

 Magistrat der Stadt »not disclosed«

   Behörde, 200 EDV-Anwender

Projekt:

»IT Outsourcing«

Projektziele:

Modernisierung der zentralen und dezentralen IT Infrastruktur und Übernahme der IT Operations für 3 Jahre. Deutliche Verbesserung der Anwender- und Kundenzufriedenheit, Gesamtheit der IT Security, der Stabilität der Operation und Infrastruktur.

Erreichtes:

Kompletter Austausch und Erneuerung der zentralen IT Infrastruktur (12 Server unter VMWare), Austausch von ca. 165 IT Arbeitsplätzen, Applikationsmigration, Implementierung eines Service Delivery Teams (5 Mitarbeiter), Einrichtung eines remote Service Desks als Single Point of Contact für Benutzeranfragen, Implementierung eines modernen IT Service Managements angelehnt an ITIL, Implementierung von Empirum der Firma matrix42 für das Infrastruktur Management (Softwareverteilung, automatische Inventarisierung, Test Management, Lizenzmanagement), Implementierung der Service Desk-Lösung HP Service Desk. Signifikante Verbesserung der Benutzerzufriedenheit und Arbeitseffizienz in den Fachverfahren durch verfügbare, performante IT Services.

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager

Projektsprache(-n):

Deutsch

 

= = = = = = = = = = =

 

Kunden-Feedback (COO):

 

„Heute ist unsere IT sicherer, schneller, serviceorientierter, stabiler und transparenter. Das macht nicht nur unsere Mitarbeiter und Kunden zufrieden, sondern vor allem auch die Arbeitsprozesse effizienter.“

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»IT-Health- & Security-Check«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT, Konzeption eines innovativen Managed Service Modells, Erneuerung der zentralen und dezentralen IT Infrastruktur, Übernahme der IT Betriebsverantwortung im Rahmen eines 3-Jahres-Servicevertrags.

Erreichtes:

Stärken-/Schwächenanalyse durchgeführt, identifizierte Risiken und Effizienzpotenziale, Maßnahmenplan mit detaillierter Umsetzungsroadmap, Projektplan und Budget erstellt.

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager

Consultant mit den Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security

Projektsprache(-n):

Deutsch

  


 

2006

 Magistrat der Stadt »not disclosed«

   Behörde; 150 EDV-Anwender

Projekt:

»IT-Health- und Security-Check«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT, Identifikation von Risiken und Potenzial zur Senkung von Kosten, zur Verbesserung von Leistungen und Benutzerzufriedenheit, Reduktion von Komplexitäten, Optimierung der Geschäftsprozesse.

Erreichtes:

Stärken-/Schwächenanalyse durchgeführt, Benutzerzufriedenheit im Rahmen einer Umfrage ermittelt, Effizienzpotenziale identifiziert, Maßnahmenplan erstellt.

Meine Rolle(-n):

Consultant mit Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

2004-2006

 Investmentbank

   850 EDV-Anwender in München/Luxemburg

Projekt:

»Einführung von IT-Geschäftsprozessen gemäß ITIL«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT an den Standorten München und Luxemburg; Durchführung eines realen Benchmarks am Markt; Identifikation von Potenzial zur Senkung von Kosten, zur Verbesserung von Leistungen, Reduktion von Komplexitäten, Optimierung der Geschäftsprozesse nach ITIL, Einführung eines aussagekräftigen Berichtswesen zur Steuerung und als Basis für fundierte Investitionsentscheidungen.

Erreichtes:

Reduktion von technisch verursachten Komplexitäten, signifikante Verbesserung der Leistungsfähigkeit in der IT, Einführung ITIL-orientierter Geschäftsprozesse, signifikantes Potenzial zur Senkung von Kosten identifiziert, steuerliche Risiken beseitigt, aussagekräftiges IT-Reporting implementiert.

Meine Rolle(-n):

Consultant IT SEC/RISC, technisch

Projektsprache(-n):

Deutsch

Englisch

(Französisch)

 


 

2003 – 2006

 Handelskonzern

   rund 1500 Shops, 26.000 Depots

Projekt:

»Konzeption und Realisierung einer Point-of-Sale Lösung«

Projektziele:

Erarbeitung eines Business-Konzeptes und Umsetzung in 20 Pilot-Shops. Verbindung der virtuellen mit der realen Verkaufswelt, Entwicklung des  Geschäftsmodells in Verbindung mit dem existierenden Internetshop. Umsatzsteigerung durch den Einsatz von innovativen Technologien unter Nutzung der Internet-Präsenz mit Shop und den tatsächlichen Verkaufsfilialen.

Erreichtes:

Business-Konzept vom Vorstand abgenommen, Projektplan zur Umsetzung freigegeben, technische Lösung erarbeitet und umgesetzt, Pilotinstallationen durchgeführt, erste Monatsauswertungen zeigen über 70.000 zusätzliche Zugriffe auf den Webshop im Monat.

Meine Rolle(-n):

Delivery Manager (technische Konzeption und Roll-Out)

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 


 

 

2004 – 2005

 Mineralölkonzern

   ca. 2.600 Tankstellen

Projekt:

»Konzeption und Realisierung einer Point-of-Sale Lösung«

Projektziele:

Re-Engineering und Konzeption eines  Geschäftsmodells für einen Internetshop sowie Implementierung einer Point-of-Sale Lösung in 10 Pilot-Installationen. Umsatzsteigerung im Non-Fuel-Umfeld / Media-Bereich durch Nutzung innovativer Technologie.

Erreichtes:

Business-Konzept vom Vorstand abgenommen, Projektplan zur Umsetzung freigegeben, technische Lösung erarbeitet und umgesetzt, Pilotinstallationen durchgeführt, nachhaltige Steigerung des Umsatzes um ca. 15% erreicht. 

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager (technische Konzeption und Roll-Out)

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 


 

2005

 Automobilbranche

   ca. 350 EDV-Anwender in Deutschland, 650 angeschlossene Händler

Projekt:

»IT-Health- & Security-Check«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT, Identifikation von Potenzial zur Senkung von Kosten, zur Verbesserung von Leistungen, Reduktion von Komplexitäten, Optimierung der Geschäftsprozesse, Einführung eines aussagekräftigen Reportings zur Steuerung und als Basis für fundierte Investitionsentscheidungen.

Erreichtes:

Restrukturierung des IT-Bereichs, Reduktion der IT-Kosten um ca. 20%, Straffung der Projektportfolios, Einführung von IT Service Management gemäß ITIL.

Meine Rolle(-n):

Consultant mit Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security.

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

 

2004

 Druckmaschinenhersteller

   850 EDV-Anwender in Deutschland

Projekt:

»ITIL-Workshop und IT Optimierung«

Projektziele:

Vermittlung des Basiswissens über ITIL, Benchmark des Ist-Zustands in der IT aus dem Team heraus mit ITIL, Erarbeitung eines konkreten Maßnahmenkatalogs zur Optimierung der IT, Realisierung von Quick-Wins mit Bordmitteln, Aufsetzen von langfristigen Projekten zur Annäherung an ITIL und Implementierung moderner Tools für das IT-Service-Management.

Erreichtes:

ITIL-Wissen vermittelt, Maßnahmenkatalog erstellt, Quick-Wins realisiert, Projekte aufgesetzt, Begleitung der Umsetzung, Projekt- und Qualitäts-Controlling eingeführt.

Meine Rolle(-n):

Consultant IT Service Management.

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

2004

 Magistrat der Stadt »not disclosed«

   Behörde, 150 EDV-Anwender

Projekt:

»IT-Health-Check und IT-Outsourcing»

Projektziele:

Ist-Analyse der IT, Stärken-/Schwächenanalyse, Konzeption eines innovativen Konzeptes zur Modernisierung der IT Infrastruktur und des Betriebs der IT, Durchführung einer Ausschreibung (RFP).

Erreichtes:

Stabilisierung der IT als Produktionsfaktor, Identifikation und Realisierung von Effizienzsteigerungen, Erstellung des RFPs

Meine Rolle(-n):

Consultant mit Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security.

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

 

2003 

 Wirtschaftsprüfer

   Deutschland, 500 Berater, 10 Niederlassungen

Projekt:

»IT-Health- & Security-Check«

Projektziele:

Ist-Analyse der IT an 10 Standorten. Identifikation von Kostentreibern und Verbesserungspotenzial. Strategische Neuausrichtung der IT-Abteilung. Erarbeitung und Vorschlag eines Outsourcing-Konzeptes zur Reduktion von IT-Kosten und Steigerung von Qualität und Kundenzufriedenheit.

Erreichtes:

Das vorgeschlagene und verabschiedete Maßnahmenpaket weist eine Reduktion der IT-Kosten um 25% innerhalb der nächsten 2 Jahre aus, ein funktionierendes IT-Controlling-Konzept wurde implementiert.

Meine Rolle(-n):

Consultant mit Schwerpunkten IT Infrastructure und IT Security.

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

1998 - 2002

 IT-Dienstleister

   Deutschland, ca. 350 EDV-Anwender

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Windows XP Migration«

Anlagenbau (1.500 EDV-Anwender)

Projektziele:

Analyse der Ist-Situation, Überprüfung XP Readiness, Entwicklung Migrationskonzept, Projektplanung und Implementierung.

Meine Rolle(-n):

Projektmanager

Projektsprache(-n):

Deutsch

 

 = = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Jahr 2000 Migration«

Firmeninternes Projekt, 350 EDV-Anwender, 8 Niederlassungen

Projektziele:

Analyse der Ist-Situation, Überprüfung Y2k Readiness, Entwicklung Migrationskonzept, Projektplanung und Implementierung.

Meine Rolle(-n):

Projektmanager

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»IT Outsourcing«

Dienstleistungssektor (70 EDV-Anwender)

Projektziele:

Konzeption und Implementierung eines IT Outsourcingvertrages, Implementierung eines Service-Teams mit 2 ständigen Mitarbeitern, Kundenmanagement.

Meine Rolle(-n):

Service Delivery Manager

Projektsprache(-n):

Deutsch

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Geschäftsentwicklung des Bereiches Storage«

Firmeninternes Projekt, 350 EDV-Anwender, 8 Niederlassungen

Projektziele:

Aufbau eines Teams mit 9 spezialisierten Consultants, Aufbau und Pflege der Lieferantenbeziehungen, fachliche Beratung von Kunden, Verkaufsanbahnung und Angebotserstellung, Aftersales und Implementierung der Lösungen.

Erreichtes:

Umsatzsteigerung im ersten Jahr von 200.000 DM auf ~9.000.000 DM. Zweites Jahr ca.  ~14.000.000 DM. Die Etablierung des Systemhauses als Lösungspartner beim Hersteller; Zertifizierung als Storage Solution Provider. Erweiterung des Portfolios um HP- und Compaq um weitere High-Availability-Produktpaletten (TRU64, OpenVMS, HP-UX).

Meine Rolle(-n):

Business Development Manager

Teamleader

Projektsprache(-n):

Englisch

Deutsch

 

= = = = = = = = = = =

 

Projekt:

»Bereitstellung Infrastruktur zur Automatisierung«

Hochseehafen, Container Terminal, 150 EDV-Anwender

Projektziele:

IT gestützte Automatisierung und Lenkung der Container (inbound und outbound) im Countainer Terminal »disclosed«.

Erreichtes:

Presales, Planung, Projektplanerstellung. Installation vor Ort der neuen IT Infrastruktur zur Lenkung der Container-Kräne und Straddle Carrier. Erfolgreiche Inbetriebnahme der Server-Infrastruktur in der Hauptzentrale und Client-Infrastruktur auf dem Terminal-Gelände mit Anschluss an das Echtzeit-Positioning-Netzwerk nach 1 Woche.

Meine Rolle(-n):

System Engineer

Teilprojektleiter Client-Rollout

Projektsprache(-n):

Deutsch

 


 

1996 - 1998

 IT-Dienstleister

   Deutschland, ca. 2.000 EDV-Anwender

Projekt bei Chemie-Unternehmen, 1.200 EDV-Anwender in Europa

»Windows NT 4.0 Migration,

Aufbau einer Support Organisation«

Projektziele:

Neuausstattung und Migration der Notebooks von Windows für Workgroups (3.11) auf Windows NT 4.0 der Vertriebsmitarbeiter in Europa. Aufbau einer dedizierten Supportlinie für das europäische Management und den Außendienst.

Erreichtes:

Rollout / Migration beendet in vorgegebener Zeit und gemäß Projektvorgaben. Vertrieb und Management auf neue Software und Hardware geschult. Aufbau dediziertes Servicedesk und Support Organisation online und vor Ort. Wiederholte Updates/Upgrades der Hard- und Software mit eigenentwickelten Routinen. Dedizierte CMDB auf Basis MS Access 2.0 entwickelt und der Serviceorganisation zur Verfügung gestellt.

Meine Rolle(-n):

Rollout: Project Teamlead, und System Engineer

Support:  Service Delivery Manager und  System Engineer

Projektsprache(-n):

Englisch

German

 


 

 

1994 - 1996

 Hersteller von Elastomeren und Thermoplastics

   Deutschland, ca. 30 EDV-Anwender

Projekt:

»Aufbau und Betrieb IT Infrastruktur und Organisation«

Projektziele:

Einführung einer Novell-Infrastruktur inkl. Mail und AS400 und Anbindung der deutschen Niederlassung an das Mutterwerk in USA und dem Haupt-Hub England.

Erreichtes:

Einführung Supplier Management; Planung und Rollout Hard- und Software, LAN und WAN-Konnektivität gemäß dem verabschiedeten Projektplan und Managementvorgaben. Vereinfachtes Buchhaltungs- und Rechnungswesen durch gezielte Koppelung der AS400 an das LAN. Dokumentierte Prozesse. Geschulte Benutzer.

Neu strukturierter Marketing/Werbung Prozess und auf Access 2.0 programmierte und eingeführte Sales Datenbank.

Meine Rolle(-n):

Administrator und IT-Management

Marketingspezialist

Projektsprache(-n):

Deutsch

Englisch

 


 

Branchen

  • Banken, Investment Banks
  • Chemische Industrie
  • Elektrizitätsversorgung
  • Automobilhersteller
  • Investmentgesellschaften
  • Lebensmittelindustrie
  • Öffentliche Verwaltung
  • Haushaltsprodukt/Produktion
  • Mineralöl
  • Dienstleister, Outsourcer
  • Luftfahrt Industrie
  • Softwarehersteller (ERP, CRM)

 

Kompetenzen

Betriebssysteme
IT-Koordination
MS-DOS
Gute Kenntnisse
Novell
Grundkenntnisse
Unix
Grundkenntnisse
VMWare (ESXi)
Grundkenntnisse
Windows
NT, 2000, XP, Vista, Windows7: Sehr gute Kenntnisse, WIndows 8: Gute Kenntnisse
Windows CE
Grundkenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Französisch
Grundkenntnisse
Technologie
Windows (NT-10) ***** (Sehr gute Kenntnisse)
Windows Server (bis 2003)**** (Gute Kenntnisse)
Windows Server (bis 2008 R2) *** (Mittlere Kenntnisse)
Exchange Server (bis 2010) ** (Grundkenntnisse)
Lotus Notes * (Grundkenntnisse (älter))
Blackberry * (Grundkenntnisse älter))

 

Prozesse
IT Service Management ***** (Sehr gute Kenntnisse)
ITIL V2/V3 / ITSM ***** (Sehr gute Kenntnisse)
DIN/EN ISO 20.000 (ITSM) **** (Gute Kenntnisse)
Cobit / Prince2 * (Grundkenntnisse)

 

Audit

DIN/EN ISO 19011 **** (Mittlere bis gute Kenntnisse)

ISO 27.002 Lead Auditor **** (Gute Kenntnisse)

 

Security
ISO 27.00x **** (Sehr Gute Kenntnisse)
BSI Grundschutz **** (Gute Kenntnisse)
Policy Design und Einführung gem. ISO 27.001 ***** (Gute bis sehr gute Kenntnisse)
 
GRC

DIN/EN ISO 38500 (Governance) *** (Mittlere Kenntnisse)
DIN/EN ISO 31000 (Risk) **** (Mittlere bis gute Kenntnisse)
DIN/EN ISO 19600 (Compliance) **** (Gute bis sehr gute Kenntnisse)

Teamführung
Teamführung **** (Gute Kenntnisse)
Stressprävention + -bewältigung **** (Gute Kenntnisse)

Hardware
Alpha
CD-Writer / Brenner
Drucker
HP
Iomega
Modem
PC
Plotter
Scanner
Soundkarten

Datenkommunikation
Ethernet
Erweiterte Kenntnisse
FDDI
Grundkenntnisse
Internet, Intranet
Gute Kenntnisse
ISDN
Grundkenntnisse
ISO/OSI
Grundkenntnisse
NetBeui
Grundkenntnisse
NetBios
Grundkenntnisse
PC-Anywhere
Grundkenntnisse
Router
Grundkenntnisse
SMTP
Grundkenntnisse
SNMP
Grundkenntnisse
TCP/IP
Erweiterte Kenntnisse
Token Ring
Grundkenntnisse
Windows Netzwerk
Grundkenntnisse

Datenbanken
MS SQL Server
Grundkenntnisse

Programmiersprachen
C#
Grundkenntnisse

Schwerpunkte
Delivery Manager
ITIL V2/V3
Design, dokumentation & Implementierung von Policies
ISO 27.001/27.002 compliant
Design, Dokumentation, Schulung und Einführung von Service-Prozessen
ITIL V2/V3
Dokumentationsautomation
docusnap-Partner
IT Health & Security Checks & Audits
Auditor ISO 27.001
Service Delivery Manager
ITIL V2/V3
Servicedeskleiter
Incident-, Service Request, Change Request
Support Organizations

Managementerfahrung in Unternehmen
Access Managament
DR Management
Gesamtprojektmanagement
Projektkoordination
Projektleitung
Projektmanagement

Produkte / Standards / Erfahrungen
BDSG
Business Continuity Management
Compliance
GOBS
Human Resource Management
IT Service Management
IT-Compliance
IT-Governance
IT-Security
ITIL
ITIL V3
ITSM
MaRisk
Service Management
Vendor Risk Management

Aufgabenbereiche
Project Management
Risk Management

Aus- und Weiterbildung

06/2014 - 06/2014

1 Monat

IRCA ISMS Auditor/Lead Auditor ISO 27001

Abschluss
IRCA ISMS Auditor/Lead Auditor ISO 27001
Institution, Ort
Vorest AG

03/2013 - 03/2013

1 Monat

ISO/IEC 27001 Foundation Certificate in ISMS

Abschluss
ISO/IEC 27001 Foundation Certificate
Institution, Ort
TÜV Süd
Schwerpunkt

Kenntnisse & Verständnis des qualitätsbezogenen Ansatzes des Informationssicherheits-Management

07/2011 - 09/2011

3 Monate

ISO 27001 Train-the-Trainer workshop Professional Level

Abschluss
ISO 27001 Train-the-Trainer Certificate
Institution, Ort
TÜV Süd
Schwerpunkt

Secure IT Services

Governance, Risk and Compliance

Secure Business Environment

12/2010 - 12/2010

1 Monat

Network & Services Sales for Microsoft Online Services

Abschluss
Dilpoma
Institution, Ort
Microsoft Corp.
Schwerpunkt

Microsoft Online & Cloud Services

10/2008 - 10/2008

1 Monat

Service Manager

Abschluss
Consultant Service Manager
Institution, Ort
update4u
Schwerpunkt

Consultant Service Manager update4u Suite

06/2008 - 06/2008

1 Monat

ITIL Service Manager Bridge V3

Abschluss
ITIL Service Manager V3
Institution, Ort
TÜV Süd
Schwerpunkt

ITIL Service Manager V3

04/2007 - 08/2007

5 Monate

ITIL Service Manager V2

Abschluss
ITIL Service Manager V2
Institution, Ort
HP Education
Schwerpunkt

ITIL Service Manager (V2)

05/2007 - 05/2007

1 Monat

ISO/IEC 2000

Abschluss
ISO/IEC 2000 Consultant Certificate
Institution, Ort
itSMF
Schwerpunkt

ISO 20.000

06/2006 - 06/2006

1 Monat

ITIL V2 Foundation

Abschluss
Foundation Certificate
Institution, Ort
TÜV Süd
Schwerpunkt

ITIL V2

01/2001 - 01/2003

2 Jahre 1 Monat

ASE Storage Secondary

Abschluss
Consultant ASE Storage Secondary
Institution, Ort
COMPAQ
Schwerpunkt

SecondaryStorage (Backup- & Restore Planning, Sizing and Configuration)

12/1998 - 12/2002

4 Jahre 1 Monat

ASE Storage Primary

Abschluss
Consultant ASE Storage Primary
Institution, Ort
Compaq
Schwerpunkt

Storage (SAN Sizing and Configuration)

03/1997 - 03/1997

1 Monat

MCP Microsoft Word 6.0 for Windows

Abschluss
Microsoft Certified Professional
Institution, Ort
Microsoft Corp.
Schwerpunkt

Microsoft Word 6.0 for Windows

01/1997 - 01/1997

1 Monat

Novell Update 3.x to Netware 4.x

Abschluss
Certified Novell Netware 4.x Administrator
Institution, Ort
PfB Eisenacher & Motzko Gbr
Schwerpunkt

Certified Novell Netware 4.x Administrator

05/1996 - 05/1996

1 Monat

Novell GroupWise 4.1x

Abschluss
Novell GroupWise 4.1x Administrator
Institution, Ort
PfB Eisenacher & Motzko Gbr
Schwerpunkt

Novell GroupWise 4.1x Administrator

04/1996 - 04/1996

1 Monat

MS Access 2.x Customizing & Programming

Abschluss
Microsoft Access 2.x Administrator
Institution, Ort
PfB Eisenacher & Motzko Gbr
Schwerpunkt

MS Access 2.x Customizing & Programming

11/1995 - 11/1995

1 Monat

Novell Netware 3.x Administration

Abschluss
Certified Novell Netware 3.x Administrator
Institution, Ort
Hewlett Packard
Schwerpunkt

Novell Netware 3.x Administration

05/1995 - 05/1995

1 Monat

Telefonverkauf & -akquisition

Abschluss
Telefonverkauf & -akquisition
Institution, Ort
Prisma Unternehmensberatung
Schwerpunkt

Telefonverkauf & -akquisition

09/1994 - 09/1994

1 Monat

Kommunikation & Menschenfühung

Abschluss
Kommunikation & Menschenfühung
Institution, Ort
Dale Carnegie & associates, Inc.
Schwerpunkt

Kommunikationsverhalten, freie Rede, Argumentations- und Überzeugungstechniken, Führungseigenschaften & natürliche Autorität, Stress- und Konfliktbewältigung

08/1992 - 08/1992

1 Monat

Quality Service & Guest Relations

Abschluss
Quality Service & Guest Relations
Institution, Ort
Portfolio International Personnel & Tranining Ltd.
Schwerpunkt

Quality Service & Guest Relations

Ausbildungshistorie

Zuverlässigkeitsprüfung gemäß §7 LuftSIG erstellt 2014, Gültigkeit bis 2019

 


 

  • Sachverständiger und Berater Psychotherapie

Weiterführende Berufsausbildung (bis 9/2013)

Gepamed, München

  • Marketing & Marktforschung

Weiterführende Ausbildung (11/1993-06/1994)

Institut für Lernsysteme, Hamburg, Deutschland

  • Reservation Sales Agent
Weiterführende Berufsausbildung (11/1993)
Delta Airlines Inc., Frankfurt am Main, Deutschland
  • Restaurantfachmann

Erste Berufsausbildung (08/1989-01/1992)

Saalburgschule, Usingen, Deutschland

  • Gymnasium

Kaiserin Friedrich Gymnasium, Bad Homburg v.d.H. (1988)

Mittlerer Bildungsabschluss

×
×