Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Systemprogrammierer Embedded Linux

verfügbar ab
04.08.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
10 km
Grafing bei München
20 km
Rosenheim
10 km
Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Großraum München oder 90% Remote

Position

Kommentar
insbesondere Programmierung von Linux-Treibern und Bootloader

Projekte

02/2019 - 07/2020

1 Jahr 6 Monate

Entwicklung und Performance Optimierung für Videogeräte

Rolle
Software-Entwickler
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Erweiterung vom Bootloader Barebox.
  • Videooptimierung für eine Bildkette mittels Gstreamer.
  • Verschiedene Anpassungen in \CC\ und einer QT Applikation.
  • Installation einer Buildumgebung für TeamCity mittels Ansible und Tests mit Molecule.
  • Erstellung eines Debug-Images auf Basis von Buildroot für QTcreater und GDB.
Kenntnisse

Linux-Kernel

Embedded Linux

Barebox

C

C++

GCC

Buildroot

GNU Make

Gstreamer

Video

vivid

GDB

QMake

Python

Git

SVN

BPF

WLAN

EAP-Enterprise

CAN

Meson

H264

typeperf

Valgrind

RS-232

Busybox

iwd

Produkte

ARM i.MX6 - Cortex A9

QT

QTcreator

TeamCity

Ansible

Molecule

Artifactory

openSuse 15.1

Skype

Microsoft Team

Scrum

Jira

Trac

OneNote

06/2019 - 04/2020

11 Monate

Anpassung vom Linux Betriebssystem für ein Laser Positionierungs System

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
SL-Laser
Einsatzort
Homeoffice
Projektinhalte
  • Erstellung Rootfilesystem aus dem Yocto-Projekt.
  • Anpassung vom Device Tree an eine Hardware mit dem i.MX6.
  • Konfiguration der Multiplexpins des i.MX6 Prozessors.
  • Erweiterung vom Mfgtool zum Aufspielen der Software.
Kenntnisse

Linux-Kernel

Embedded Linux

Device Tree

U-Boot

C

ARM i.MX6 - Cortex A9

GCC

Yocto

Mfgtool

GNU Make

Git

SPI

Ubuntu

Busybox

Produkte

TX6S-8035 von Ka-Ro electronics

09/2017 - 09/2018

1 Jahr 1 Monat

Erstellung Linux-Treiber für PCI Express

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Delphi / Aptiv
Einsatzort
Wiehl
Projektinhalte

Erstellung eines Linux Treibers für einen schnellen Datenaustausch zwischen mehreren unterschiedlichen ARM CPUs, welche über PCI Express mittels PLX-Switch verbunden sind.

  • Evaluierung vom schnellen Datenaustausch aus dem User space auf Intel-CPUs auch mit mittels SSE2 Instruktionen.
  • System für schnelle Zeitmessung im Linux Kernel und im User space
  • Testdurchführung mittels Testapplikation die durch viele Parameter instrumentiert wird.
  • Anpassung vom Yocto System für das QorIQ Evaluation System mit dem 64 Bit ARM Prozessor LS1043a von NXP.
  • Modifizierung vom Reset-Configuration-Word (RCW) im Bootloader U-Boot zum Ansprechen der GPIOs.
Kenntnisse

C

Linux-Kernel

Embedded Linux

Device Tree

Ftrace

ANSI-C++

PCIe

PLX-Switch

DMA

Assembler

ARM

Intel-CPU

GCC

Git

GitLab

GNU Make

CMake

U-Boot

Yocto

Bitbake

LibXML

Bash

Perl

Busybox

QEmu

Markdown

Scrum

AutoScrum

Produkte

QorIQ LS1043A

Cortex-A53

ARMv8-A

PEX 8725

PEX 8717

Plastic SCM

Enterprise Architekt

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

04/2016 - 02/2017

11 Monate

Linux Treiber Programmierung von zwei Motoren für die Steuerungseinheit eines Röntgengeräts und einem Soundtreiber.

Kunde
Siemens Healthcare GmbH, Medizintechnik, Erlangen / 90% Homeoffice
Projektinhalte
  • Linux Treiber Erstellung für Motoren zum Einstellen der Öffnung von Blende und Kollimator. Die Position wird über ein Potentiometer rückgekoppelt. Die resultierende Spannung wurde über einen Analog Digital Konverter eingelesen und der erstellten Regelschleife zugeführt. Hierzu habe ich auf das etablierte Industrial Input Output Framework (IIO) des Linux Compilers zurückgegriffen. Die aktuellen Positionsdaten der Motoren werden über den mehrkanaligen Analog-Digital-Konverter AD7924 von Analog Devices eingelesen, nachdem sie über einen Highresolution Timer angesteuert wurden. Über PWM-Schnittstellen wurden die Motorenkontroller mit integrierter H-Brücke angesteuert. Für die Iris-Blende wurde hierzu der Baustein TI-DRV8832 und für den Kollimator der TI-DRV8816 verwendet. Die Konfiguration ist im Device-Tree abgelegt. Performance Analyse wurde mittels Ftrace durchgeführt. Zu Beginn wird vom Treiber eine automatische Kalibrierung durchgeführt.
  • Portierung und Erweiterung eines Audio Treibers für den Treiber Baustein TI-DAC3101 von Texas Instruments und Einbindung über ALSA an das Geräteframework.
  • Analyse für die SATA Verbindung von Festplatten and die CPU. Anpassung der analogen PHY Werte.
  • Einbindung eines Sony Drucker Treibers in das Cups Drucksystem für die ARM Architektur auf Yocto Basis.
Produkte

C

Linux-Kernel

IIO

Device Tree

Motor Treiber

H-Brücke

AD7924

TI-DRV8832

TI-DRV8816

Sound Treiber

TI-DAC3101

ESAI

SSI

C++

ARM

i.MX6QuadP

Cortex A9

GCC

Git

SVN

GNU make

Cmake

U-Boot

Yocto

Bash

Perl

07/2015 - 02/2016

8 Monate

Entwicklung eines zentralen Smart Home Gateways

Kunde
Diehl Connectivity Solutions GmbH, Gebäudeautomation
Projektinhalte

Entwicklung eines zentralen Smart Home Gateways mit embedded Linux und Bootloader U-Boot auf einem ARM Prozessor von Freescale. Die Daten von verschiedenen Sensoren und Aktoren werden in C++11 mittels Frameworks, oBIX, Smart Pointer und unter Zuhilfenahme der POCO Libraries verwaltet.

  • Analyse des bisherigen embedded Linux Geräts in Bezug auf Redundanz und Sicherheitsaspekten.
  • Erweiterung der Treiber für eine Ansteuerung von Photovoltaik Anlagen in C++.
  • Einbindung eines Echtzeitprozessors vom Base Baseboard mit C++ und oBIX über eine serielle Schnittstelle.
  • Erstellung eines Treibers in C++ für die Ansteuerung von Geschirrspüler über eine Socket Verbindung.
Produkte

C++

C

oBIX

Poco

ARM

i.MX28

i.MX6

Cortex A9

GCC

Git

Git flow

Eclipse

Valgrind

GNU Make

Linux-Kernel

U-Boot

UBIFS

UBI

Watchdog

REST

TCP

Mosquitto

MQTT

obix spy

Linux Mint

Scrum

Jira

Kunagi

Doxygen

Serial

Jenkins

Mantis

YASDI

Profibus

05/2014 - 07/2015

1 Jahr 3 Monate

Entwicklung eines Embedded Linux Routers

Kunde
Garderos GmbH, Telekommunikation
Projektinhalte

Entwicklung eines Embedded Linux Routers mit dem i.MX6 ARM Prozessor von Freescale:

  • Evaluierung der ARM i.MX6 Plattform in Bezug auf Netzwerkperformance auch mit GRE-Tunnel und Verschlüsselung.
  • Vergleich IPsec Verschlüsselungs Durchsatz mit Racoon.
  • Generierung einer Initialen Ramdisk und Einbindung des Flashspeichers.
  • Einbindung des NAND-Flashs mit dem Filesystem UBIFS in einem logischen UBI Volume.
  • Erweiterung von GNU Make und C Dateien für die neue ARM Plattform welche OpenWRT basierend ist.
  • Evaluierung der Systemgenerierung mit Yocto auf Basis von Freescale.
  • Anbindung von weiteren Ethernet Schnittstellen mit dem Ethernet Controller I210 von Intel über einem PCIe Switch.     
  • Programmierung eines RS-485 Treibers.
  • Anpassung vom Bootloader U-Boot mit redundantem Environment, brennen von Fuses.
  • Anpassung Linux Kernel mit Device Tree für Peripherie vom i.MX6 Prozessor.
  • Inbetriebnahme von dem Marvell Ethernet Switch 88E6176.
Produkte

Linux-Kernel

U-Boot

Device Tree

RS-485

C

ARM i.MX6 - Cortex A9

GCC

Yocto

LTIB

OpenWRT

Buildroot

GNU Make

Git

SVN

NAND-Flash

UBIFS

UBI

Watchdog

TCP

UDP

Marvell

Racoon

Jenkins

Mantis

Ubuntu

GPIO

USB-Treiber

imx_usb

I210

Mentor PCB

03/2010 - 11/2013

3 Jahre 9 Monate

Programmierung verschiedener Softwareanteile für ein Funkgerätesystem.

Kunde
Rohde & Schwarz, Meßtechnik
Projektinhalte

Teil 1: Entwicklung von Inbetriebnahmetests unter Linux und dem Bootloader U-Boot für eine Bedieneinheit des Funksystems.

  • Inbetriebnahme der ARM CPU i.MX51 von Freescale mit Cortex A8 Kern mit Einsatz vom Debugger Trace32 von Lauterbach.
  • Anpassungen eines Linux Boad-Support-Package für die Platform.
  • Anzeige eines Splash-Screens auf einem LCD Display mit dem Bootloader U-Boot.
  • Konfiguration der Ethernet Anbindungen über ein Switch Baustein.
  • Hardware Fehlersuche am Prozessorboard.
  • Ansteuerung von Flash Chips, EEPROMs und Auslesen von Analog Digital   Converter (ADC) über SPI.
  • Erweiterung Linux-Treiber Ansteuerung von Flash Chips, EEPROMs.

 

Eingesetzte Technologien:

U-Boot, C, Linux-Treiber, ARM i.MX51, ARM Assembler, Bash, Trace32, Buildroot, ClearCase, ClearQuest, Git, Jenkins, Debian 

 

Teil 2: Erstellung eines Bedienprogramms über USB unter Windows für eine Entwicklungseinheit des Funksystems.

  • Kommandierung von Kommandos bzw. Datenübertragung ins Flash über eine USB-Schnittstelle.
  • Beschleunigung des Auslesens des Flash Speichers über die USB-Schnittstelle.
  • Entwicklung eines Installationsprogramms bassierend auf "Windows Install XML   (WIX)" für ein Windows Programm und USB Treiber.

 

Eingesetzte Technologien:

C, C++, Visual Studio 2010, WIX, USB, ClearCase, ClearQuest, Windows XP 

 

Teil 3: Entwicklung von Inbetriebnahmetests unter Linux und U-Boot für das Basis Funkgerät.

  • Anpassung eines Linux-Treibers um mit dem QorIQ Prozessor P2020 über   PCI-Express mit einem FPGA zu kommunizieren und Erstellung von Testroutinen   mit Performancemessungen um die Funktionsfähigkeit des FPGAs und DSPs zu   bestätigen.
  • Inbetriebnahme der USB-Schnittstelle.
  • Erstellung von Tests eines GPS-Bausteins und auch mit Weiterleitung der Daten   an ein PC über TCP/IP.
  • Inbetriebnahme von DDR3 RAM mit ECC am QorIQ mit Fehleranalyse und Erzeugung   von Tests im Bootloader U-Boot und unter Zuhilfenahme vom Debugger Trace32 von   Lauterbach.
  • Entwicklung einer Datenkommunikation von einem DSP von Texas Instruments zum GPP über das Host-Port-Interface (HPI).
  • Erstellung eines Testprogramms für eine serielle UART Schnittstelle welche in einem FPGA implementiert ist.
  • Ansteuerung der Ethernet Phys für Ethernet Konformance Tests.
  • Ansteuerung von EEPROMs und Auslesen von Analog Digital Converter (ADC) über SPI.
  • Automatisiertes Aufspielen des Bootloaders mittels Python Skripten.

 

Eingesetzte Technologien:

Linux-Treiber, C, U-Boot, Bash, Python, Perl, Trace32, TCP/IP, UDP, DSP, HPI,

DDR3 RAM, ClearCase, ClearQuest, Git, ELDK, Debian, Ubuntu

07/2009 - 02/2010

8 Monate

Leistungen im Telematik-Bereich und Personen Ortung

Kunde
ISA-Telematics GmbH, Automatisierung
Projektinhalte
  • Evaluierung von Android/iPhone auf einem portablen Gerät für die GPS-Ortung.
  • Entwicklung einer Telematik-Applikation in Objective-C 2.0 auf dem iPhone.
  • Telematik-Server: Thread Synchronisation mit Sperrung kritischer Bereiche.
  • Migration eines CVS-Repository auf einen frisch installierten Linux Debian 5.0 (Lenny) Server mit Backup, Virenscanner und Ausfallerkennung von Festplatten.
Produkte

Objective-C

C++

Windows-API

Visual Studio

Debian

Git

CVS

clamav

S.M.A.R.T

07/2008 - 04/2009

10 Monate

Erstellung einer Maschinensteuerung mit FPGA Anbindung.

Kunde
Arri, Automatisierung
Projektinhalte
  • Spezifizierung u. Implementierung einer Protokollschicht über UDP zu einem FPGA
  • Erstellung von Sensorabfragen mit Datenbankanbindung über MySQL
  • Detektion und Sperrung kritischer Bereiche
  • Fehlersuche, Aufspüren von Memory Leaks
  • Erstellung von Benchmarks und Optimierung auf Realzeiteigenschaften
Produkte

C++

Boost-Library

Bash

Perl

UDP

AMD 64

Red-Hat

Subversion

quilt

MySQL

Valgrind

Bugzilla

Can-Bus

09/2008 - 10/2008

2 Monate

Optimierung der Realzeiteigenschaften eines Wireless HART-Gateway unter Linux.

Kunde
Pepperl & Fuchs, Automatisierung
Projektinhalte
  • Konfiguration des Board-Support-Package PTXdist auf einem Embedded Linux System
  • Test RS485 Anschaltung für Realzeit Fähigkeit mit Linux Preemption
Produkte

Linux-Treiber

C

ARM-Assembler

PTXdist

RS485

Modbus

Git

quilt

12/2007 - 06/2008

7 Monate

Integration von Linux auf einem Embedded Server auf Basis vom Atmel AT91RM9200 Prozessor.

Kunde
microNet Automation, Automatisierung
Projektinhalte
  • Analyse und Optimierung vom Linux-Kernel
  • Optimierung des SPI-Treiber für Zugriffe auf Pyxos-Chips
  • Anpassung des Bootloaders U-Boot
  • Durchführung von Coaching für die Linux-Programmierung
  • QS durch CodeReview, systematisierten Tests und Dokumentation
Produkte

C

C++

Boost-Library

Bash

ARM-Assembler

Linux-Kernel

Subversion

Git

quilt

ELDK

05/2006 - 11/2007

1 Jahr 7 Monate

Design und Implementierung von Linux Treibern auf dem OMAP-Prozessor von Texas-Instruments mit ARM-Kern

Kunde
Siemens AG, Telekommunikation
Projektinhalte
  • Portierung "Linux Trace Toolkit next generation (LTTng)" für OMAP 1710 Prozessor zum Debuggen und zur Diagnose
  • DMA Programmierung für Echtzeit Audio-Daten
  • Design eines seriellen Treibers für Audio-Daten mit DMA (IOM2-Bus)
  • Erstellung von Treibern für Helligkeit von LEDs und Display über PWM-Timer
  • Inbetriebnahme von der Hardware über Erweiterungen am Open-Source Bootloader "U-Boot"
  • Hardware Diagnose und Fehlerbehebung
  • Bluetooth-Chip Kommunikation für Programmierung
Produkte

Linux-Kernel

U-Boot

Cogito

StGit

ELDK

ARM-Assembler

OTRS

BDI 2000

08/2007 - 09/2007

2 Monate

Schulungen über Linux Programmierung und Bootloader U-Boot am Beispiel vom Sequoia-Board von AMCC.

Kunde
DENX GmbH
Produkte

Linux-Kernel

U-Boot

PowerPC Prozessor von AMCC

ELDK

BDI 2000

07/2007 - 08/2007

2 Monate

Portierung "Linux Trace Toolkit next generation" (LTTng) für PowerPC Prozessoren. Konzeption und Integration in Linux-Kernel auf DENX-GIT-Server.

Kunde
DENX GmbH
Produkte

LTTng

C

Linux-Kernel

PowerPC

Git

StGit

quilt

ELDK

08/2005 - 05/2006

10 Monate

Media-Server - Telefonanlage für VoIP auf PC-Basis

Kunde
Siemens AG, Telekommunikation
Projektinhalte

Linux Systemprogrammierung in C, Realzeitanwendung in C++ mit Java Anbindung:

  • Untersuchung und Verbesserung des Echtzeitverhaltens
  • Profiling bzgl. Performance mit oprofile, LTT
  • Analyse von Speicherproblemen des C++ Anteils
  • Hilfe beim Einsatz von Linux Debugging Tools
  • Konzeption und Support bei der Treiberentwicklung für einen Hardwarebooster auf DSP-Basis
Produkte

C++

C

Java

Ant

SVN

Rational ClearCase

Linux-Kernel

Eclipse

Suse-Linux

VoIP

RTP

SIP

G729

G711

Intel-Assembler

05/2005 - 11/2005

7 Monate

Entwicklung eines Codegenerators für die universelle Datenablage eines Bonierungssystems auf einem Motorala basierten embedded Linux-Projekt. Aus XML-Dateien wird mittels eines C-Programms automatisch C++ Quelldateien erzeugt.

Kunde
Micros-Fidelio, Automatisierung
Produkte

C

C++

XML

03/2005 - 05/2005

3 Monate

Erstellung eines NAS-Systems (Network Attached Storage). Anpassung des Bootloaders Redboot. Portierung von Linux auf einer embedded Hardware mit Xscale Prozessor.

Kunde
DIMEDEV, Multimediasysteme
Produkte

C

Linux-Kernel

Redboot

Xscale

ARM-Assembler

BDI 2000

03/1999 - 02/2005

6 Jahre

Adaption von Linux zum Einsatz in Komponenten der Automatisierungstechnik für zahlreiche Produkte:

Kunde
Softing AG, Automatisierung
Projektinhalte
  • Einrichtung, Konfiguration und Pflege einer Linux-Entwicklungsumgebung für Power-PC-Prozessoren als Basis für zahlreiche Produkte
  • Konfiguration, Optimierung und Pflege eines Linux-Kernels mit Echtzeiterweiterung RTAI zur Verwendung als Echtzeitbetriebssystem für eingebettete Systeme in der Automatisierungstechnik
  • Integration und Modifikation von Linux-Treibern für RS232, RS485, IRDA, ISDN und Modems (Analog, GSM, GPRS)
  • Portierung einer Protokoll-Software für FOUNDATION Fieldbus High Speed Ethernet Tätigkeiten im Bereich der Linux-basierten DV-Infrastruktur:
  • Installation und Wartung des Firewall-Rechners, Mail-Servers und Web-Servers
  • Einrichtung von Virtual-Private-Network-Verbindungen zu Niederlassungen
  • Einrichtung geschützter, kundenspezifischer Web-Zugänge mit Apache und CGI-Skripten
Produkte

C

C++

Perl

CVS

Bash-Shell

PPC-Assembler

Intel-Assembler

HTML

VHDL

Debian-Linux

Suse-Linux

TCP/IP

Projekthistorie

01.1998 - 12.1998  TU-München, Lehrstuhl für Realzeitprogrammierung

Diplomarbeit: Integration von SDL für Rapid Prototyping

Vorführung mittels einer Steuerung eines Hochregallagers durch SDL Befehle

  • Implementierung einer Übersetung von grafischen SDL Befehlen in C für das Betriebssystem RTEMS
  • FPGA Programmierung in VHDL zum Ansteuern eines Hochregallagers 
  • Realzeitanalyse von SDL-System mittels eines Java Programms. Mittels eines Parsers werden Graphen mit dem Werkzeug DaVinci erzeugt und überprüft ob Echtzeitbedingungen bei Verwendung von Deadline-Scheduling eingehalten werden.

Eingesetzte Technologien:
C, RTEMS, Java, Javacc, FPGA, VHDL, SDL, CVS, Debian-Linux, LATEX

Branchen

Automatisierungstechnik
Industrie
Telekommunikation
Elektrotechnik
Forschung
Entwicklung
IT-Branche

Kompetenzen

Programmiersprachen
ANSI-C++
Assembler
PowerPC, Arm, Intel, Motorola 68000, 6510
Bash
Basic
begonnen mit Basic
BPF
C
sehr gute Erfahrung in Linux-Treiber Programmierung
C++
sehr gute Erfahrung - auch mit Standard Template Library, XML-Parser
CMake
Device Tree
Fortran
benützt an der Universität
GNU make
GNU Makefile
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
sehr gute GNU-Make Erfahrung, ANT
Java
einige Jahre Java Programmiererfahrung
JavaScript
ein wenig
Maschinensprachen
gute Erfahrung in Assembler
Modula-2
benützt an der Universität
Objective C
Version 2.0 mit Cocoa auf dem iPhone
Perl
sehr gute Erfahrung
Python
gute Erfahrung
QMake
Qt
Scriptsprachen
sed, awk
SDL
benützt an der Universität
Shell
GNU Bash V4.2 bevorzugte Shell, ash, tcsh, Busybox
Tcl/Tk
ein wenig Erfahrung
TeX, LaTeX
Diplomarbeit mit LaTeX erstellt
yacc/lex
bison/lex und javacc

Betriebssysteme
Amiga OS
Echtzeitbetriebssysteme
Xenomai (RTAI) für Linux
Embedded Linux
Linux-Kernel
RTEMS
Ubuntu
Unix
insbesondere Linux-Treiber, Plattform-Anpassungen

Datenbanken
MySQL
Oracle

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend
Französisch
erweiterte Grundkentnisse
Italienisch
Grundkurs

Hardware
AD7924
Amiga
ARM
ARMv8-A
BDI 2000 von Abatron
Sehr gute Erfahrung mit dem JTAG Debugger auf PowerPC, ARM
Bus-Systeme
Profibus, CAN-Bus, FF - Fieldbus, Modbus, Ethernet
Cortex A9
Cortex-A53
Echtzeitsysteme
RTAI, Xenomai
embedded Systeme
sehr gute Erfahrungen mit PowerPC und ARM Prozessoren
Hardware entwickelt
seit früher Kindheit und immernoch praktische Anpassung
i.MX6QuadP
Messgeräte
Oszilloskope, Logikanalysatoren, Spektrumanalyser, ...
Mikrocontroller
PowerPC, ARM, Atmel, Xscale, Intel PC
Modem
Motorola
68000, 68040
PC
PLD, FPGA
Programmierung mit VHDL
PLX-Switch
QorIQ LS1043A
Scanner
Siemens MX
Steuer und Regelsysteme
Texas Instruments
OMAP
TI-DAC3101
TI-DRV8816
TI-DRV8832
Trace32 von Lauterbach
Sehr gute Erfahrung mit dem JTAG Debugger auf PowerPC und ARM Prozessoren

Datenkommunikation
Bus
Profibus, Foundation Fieldbus High Speed Ethernet
Ethernet
Erfahrung in Ethernet von Entwicklung bis Fehlersuche
Internet, Intranet
Realisierung von Diensten im Internet und Intranet
ISDN
ISO/OSI
LAN, LAN Manager
Message Queuing
Packet-Radio
parallele Schnittstelle
PCIe
RFC
Router
Konfiguration von Routern
RPC
RS232
SMTP
meiste Erfahrung mit sendmail
SNMP
SPI
TCP/IP
ständig in Anwendung; Entwicklung von Anwendungen mit TCP und UDP
Windows Netzwerk
Insbesondere tiefere Erfahrung mit Samba

Produkte / Standards / Erfahrungen
Ansible
ARM i.MX6 - Cortex A9
Artifactory
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
AutoScrum
Barebox
Bitbake
Buildroot
Busybox
CAN
Confluence
DMA
EAP-Enterprise
Enterprise Architekt
GCC
GDB
Git
GitLab
Gstreamer
H264
IIO
Intel-CPU
iwd
Jira
LibXML
Markdown
Meson
Mfgtool
Microsoft Team
Molecule
OneNote
openSuse 15.1
PEX 8717
PEX 8725
Plastic SCM
QEmu
QTcreator
RS-232
Scrum
Skype
SVN
TeamCity
Trac
TX6S-8035 von Ka-Ro electronics
typeperf
U-Boot
Video
vivid
WLAN
Yocto

Erfahrungen im Bereich:

  • Anwendungs- und Systemprogrammierung
  • Spezifikation, Programmierung, Test

 

Methoden:

  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
  • Ereignisgesteuerte, strukturierte Programmierung

 

Spezialkenntnisse:

  • Embedded Programmierung, Bootloader, Assembler
  • Echtzeiterweiterung RTAI, Xenomai
  • Parser, Zustandsautomaten
  • Virtual-Private-Network (VPN)
  • Internet WebServer Aufbau, Design, Programmierung, DB-Anbindung (WWW, HTML, HTTP, HTTPS, SSL, CGI, TCP/IP, FTP, NFS)
  • Versionsverwaltungen: Git, CVS, SVN, Clearcase

 

Standards, Schnittstellen:

  • RS232
  • RS485
  • Modems (Analog, GSM, GPRS)

Beruflicher Werdegang

 

1999-2005

Festanstellung als Entwicklungsingenieur mit Schwerpunkt: Inbetriebnahme und Programmierung von embedded Systemen unter Linux

 

2005-heute

Freiberufler


Design / Entwicklung / Konstruktion
AutoCAD
Ftrace
H-Brücke
SSI
Valgrind
Grundlagen in CAD und Leiterplatten Entflechtung.

Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung
PSpice

Bemerkungen

Amateurfunklizenz


Ausbildungshistorie

1992 - 1998

Studium Elektrotechnik - Nachrichtentechnik und Informationstechnik

Technische Universität München

  • Abschluss: Dipl.-Ing.