Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior IT-consulting,Testmanager,Software Developper,JAVA,JEE,ApacheTOMCAT,Webservices,SOA,SOAP,REST,AXIS,SPRING,Hibernate,Eclipse,Maven,Oracle6

verfügbar ab
05.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
85 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

Städte
Frankfurt am Main
50 km
Aschaffenburg
10 km
Miltenberg
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

11/2019 - 08/2020

10 Monate

Senior IT Software Berater.

Rolle
Unterstützung der Projektleitung bei den Melde-Plattformen.
Kunde
BaFin
Einsatzort
Frankfurt a. Main
Projektinhalte
  • Testen, Dokumentation, Planung und Integration von neuen Fachverfahren.
  • Backend/Programmierung DB-2, SQL, XML, Confluence, Applikationserver WebSphere, FTP, SFTP, Linux, Windows, JUNIT5, EasyMock, H2 DB.
  • Erstellung von JUNIT Tests für bestehenden Quellcode.
  • Erstellung von Testcases für die bestehende Fachverfahren.
Kenntnisse

Back-End Programmierung

Produkte

DB2

SQL

XML

EasyMock

JUnit5

WebSphere

FTP

SFTP

HP Unix

Confluence

H2 Database Engine

apache maven

Jenkins

10/2018 - 03/2019

6 Monate

IT Software Berater und Webservice-Entwickler

Rolle
IT Software Berater und Webservice-Entwickler
Kunde
Degussa Bank
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  1. lT-Beratung im Webserviceumfeld. Softwareentwicklung im agilen Team nach Kundenanforderungen.
  2. lmplementierung von Change-Requests in einem Team (13 Teammitglieder) für das ATACAMA Framework.
  3. lmplementierung eines DMS Systems für die Persistierung von E-Mail-Vorgaengen im digitalen Umfeld.
  4. Bereitstellung von Webservices auf REST-Basis für alle CRUD Operationen für die Bank-Einganskanäle (E-Mails und Fax). Bereistellung einer Datenbank (Oracle) mit Zugriff über Hibernate. Testdriven Entwicklung mit SoapUI. Softwareentwicklung im REST-Webserviceumfeld. Backend/Programmierung

  5. JAVA 8, Funktionale Programming, Map-struct, JUnit, Mockito, Elasticsearch Kibana, SCRUM, Spring, Spring boot, Intellij, Oracle 12, OSGI, ESB Fuse von JBOSS, Apache CAMEL, Active-MQ, JPA-Hibernate, GIT, Maven, Swagger, RESTFULL WS, JIRA, CONFLUENCE, continuous deployment.. CI /CD  (JENKINS, Gitlab), Nexus, SoapUI, Postman, XML, XSD, DTD, SOAP.

Kenntnisse

JUnit

Mapstruct

Java API for XML Processing

UML 2.0

WSDL

WADL

IntelliJ IDEA

Java API for REST Services

Oracle/SQL

Fuse ESB

Apache Camel

Apache ActiveMQ

Hibernate

Git

apache maven

CSS

SWAGGER

Atlassian JIRA

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Confluence

Jenkins

Mockito

SoapUI

Nexus

JEE 8

Spring 5

Spring boot

Produkte

Postman

07/2018 - 09/2018

3 Monate

Backend-Entwicklung/-Implementierung JAVA/JEE/JPA/JS/JSF

Rolle
Fullstack Entwickler
Kunde
Finanz Informatik
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  1. Mitarbeit bei der Realisierung/Implementierung
  2. Backend Elemente in JAVA/JEE, sowie JPA (überwiegend) Frontend-Elemente JS/JSF/Primefaces
  3. Abstimmung der Anforderungen mit dem Auftraggeber Mitwirkung bei der Realisierung mit den Entwicklungsteams im gesamten Software-Entwicklungsprozess Mitwirkung/Entwicklung von Komponenten/Schnittstellen
  4. Testplanung, -Vorbereitung und -Durchführung, vor Allem -Automatisierung 
  5. Bearbeitung von Service-Requests der internen Kunden-Auftraggeber.
  6. Apache Tomcat, CDI, CSS, CONFLUENCE, DTD, Eclipse, EJB 3.2, GIT, Intellij, JAVA 7, JAVA EE 7, Java Mail, JAX-WS, JAX-RS, JCA, JTA, JPA-Hibernate, JUnit, JSF, JBOSS Wildfly, JIRA, JENKINS, SVN, Maven, SQL, SCRUM, MSSQL Windows, XML, XSD,
    Dokumentation
Kenntnisse

Scrum

Java7

WildFly ApplicationServer

apache maven

Jenkins

Nexus

SVN

JSF

Java EE 7

JAXB

JAX-WS

JAX-RS

JMS

EJB3

PrimeFaces

Atlassian JIRA Agile

IntelliJ IDEA

MSSQL

JPA

03/2018 - 06/2018

4 Monate

Entwicklung im MBC Team

Rolle
Fullstackentwickler
Kunde
Valtech GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • IT Software Berater und Fullstack-Entwickler.

  • IT-Beratung im Connected Cars Umfeld. Softwareentwicklung im agilen Team nach Kundenanforderungen.

  • Implementierung von Change-Requests im Rahmen einen 5 Teammitglieder für das Projekt MBC.

  • Softwareentwicklung im REST-Webservice Umfeld. Client-Backend/Programmierung.

  • Apache Tomcat, CSS, CONFLUENCE, Funktionales Interfaces, JAVA 8, JAXB, JSON, JUnit, JPA-Hibernate, JIRA, JAX-WS, JAX-RS, JENKINS, Intellij, Ibatis, Maven, RESTFULL, Oracle 12 g, SVN, SQL, SCRUM, WICKET, UBUNTU, XML, XSD.

Kenntnisse

JAVA 8

IntelliJ IDEA

Oracle 12

Apache Tomcat

Hibernate

Apache Subversion

apache maven

Apache Wicket

Ubuntu

CSS

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

Atlassian Confluence

Scrum

08/2017 - 11/2017

4 Monate

API-Banking

Rolle
IT-Berater und Fullstack-Entwickler
Kunde
Commerzbank
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • IT-Beratung im API Banking Umfeld.
  • Vorbereitung und Erbringung von geeigneten Lösungsvorschläge bei der Planung und Umsetzug des Projektes „API Banking“.
  • Anbindung von APP User an die API Plattform. Registrierung von APPs im API Gateway.
  • Softwareentwicklung im REST-Webservice Umfeld. Client-Backend/Programmierung
  • Registrierung von Client -und Serverzertifikate für die TLS Verbindung zum und vom API-Gateway.
Produkte

JAVA 7

Eclipse

MySQL

Spring

Hibernate

GIT

Maven

Tomcat

 JSF

HTML

CSS

API Manager von AXWAY.

Atlassian JIRA

01/2016 - 05/2017

1 Jahr 5 Monate

Ankündiung und Sperrsysteme Daimler

Rolle
Frontend Entwickler und IIT Berater
Kunde
Opitz Consulting
Einsatzort
Bad Homburg Frankfurt a.M
Projektinhalte
  • Erweiterung und Umsetzung von neuen Usecases für die bestehende Software ‘Akündigung und Sperrsysteme’ für die tägliche Produktion von ca 400 LKW’s im Daimlerwerk in Wörth.
  • Erweiterung und Umsetzung von neuen Usecases für die bestehende Software ‘Fahrerhaus Innenausbau’ für die tägliche Produktion im Daimlerwerk in Wörth
Kenntnisse

Java

JSF

Tomcat

Oracle

Spring

Hibernate

Git

Maven

Ant

Jenkins

JEE

Produkte

Eclipse

Oracle SQL Developer

01/2015 - 12/2015

1 Jahr

Maintenance und Weiterentwicklung einer bestehenden IT-Bestellkatalog

Rolle
IT -Berater
Kunde
BASF AG
Einsatzort
Ludwigshafen
Projektinhalte
  • Maintenance und Pflege des bestehenden IT-Katalog in 150 Länder und für 150 000 Mitarbeiter mit einem Datenbestand von 600.000 Artikeln.
  • Umstellung und Portierung von JSP auf dem JSF 2.2 Primefaces framework.
  • Umstellung und Portierung von PIROBASE 6 auf Version7. PL/SQL Packages
Kenntnisse

SVN

Linux-Scripting

Produkte

Netbeans

Ant

Maven

Java 8

JSF

JSP

Primefaces

Oracle 11g

Tomcat 8.0

JAVA 8

PL/SQL

Oracle SQL Developer

07/2014 - 12/2014

6 Monate

Entwicklung im Bereich der Reservierung- und Buchungssystem für die Deutsche Lufthansa

Rolle
IT Software Berater. (Offshore -und Offsiteteam)
Kunde
Lufthansa Systems in Frankfurt
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Frontend, Webservices und Backend.
Kenntnisse

Eclipse

MySQl

IBATIS

SVN

JENKINS

JEE

WICKET

TOMCAT

05/2014 - 06/2014

2 Monate

Entwicklung eines Webservices

Rolle
IT-Software Berater
Kunde
DIS AG (Remote)
Projektinhalte
  • Entwicklung und Bereitstellung von Fahrzeugverwaltungsdaten durch einen Webservice an den online Portal
Kenntnisse

Eclipse (Spring Plugin)

SVN

JPA Hibernate

JEE

JAXB

JBoss(5.1)

MySQL 5.6

Junit

Ant

Jira

Unbutu

Oracle VMware

JATO Autohersteller Datenbank

 Schwacke Autohersteller Datenbank

06/2013 - 12/2013

7 Monate

Backendserver

Rolle
Senior-Software Berater
Kunde
Universum Group
Projektinhalte
  • Auf der Basis des REST-Webservices werden Kundeninformation vom Backend (Oracle und SAP) durch diese Schnittstelle an den Portal-Usern
Kenntnisse

JEE

RESTFULL

Apache CXF

Webservice JAX-WS

JAXB

Jira

Tomcat

SAP

Jenkins

NEXUS

Maven

Eclipse (STS)

Hibernate

Spring

JSON

XML

Javascript

Jfreechart.

09/2010 - 05/2013

2 Jahre 9 Monate

Maintenance und die Weiterentwicklung für die Reservierungssoftware Guide-Res

Rolle
IT-Software Berater:(Wiederaufnahme der Beratungstätigkeit die a
Kunde
Deutsche Lufthansa AG in Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Software developer, Testcase-Manager (Wiederaufnahme der Beratungstätigkeit die am 31.05.2010 beendet war). Die Beratungstätigkeit umfasste die Maintenance und die Weiterentwicklung für die Reservierungssoftware Guide-Res, die Umstellung der Backendservices von EJB auf SOAP Webservices, die Anbindung der Miles und More Programm Services über SOA an die Reservierungssoftware Guide-Res. Die Definition von einem Testcase Konzept und die Bereitstellung einer Testumgebung für die automatisierten Tests der Guide-Res Software, Design, Implementierung, Durchführung und Dokumentation der Ergebnisse für die Testfälle.
  • HP-Quality Center (HP-QC), HP-Quick Test Professional(HP-QTP), HP- Licence server, XML, Javascript, VB Skripte.
  • Die Bereitstellung der Testfälle für die bereits existierende Reservierung -Plattform "GUIDE-RES" mit Hilfe der Testautomatisierungssoftware "HP-QTP" war der Schwerpunkt dieser Beratungstätigkeit. Die Implementierung der Testfälle erfolgte in Javascript und VB Skripte und die Steuerung der Testmodule wurde an den HP-QC angebunden.
Kenntnisse

HP-Quality Centre (HP-QC)

HP-Quick Test Professional(HP-QTP)

HP- Licence server

XML

Javascript.

07/2010 - 09/2010

3 Monate

Entwurf und Konzeptplanung, Softwaredesign, Implementierung und Inbetriebnahme einer Benutzerverwaltung API für einen Hybrid TV Web-Portal . Anbindung an die Facebook Autorisierung-Schnittstelle O Auth 2.0

Rolle
IT-Software Berater
Kunde
Tallence GmbH
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Bug-Suche und Analyse, Bug-fixing und Ausbau eines Webportals (Tallence Kunde) nach Kundenanforderungen, Deployment, Testen und Inbetriebnahme.
  • Entwurf und Konzeptplanung, Softwaredesign, Implementierung und Inbetriebnahme einer Benutzerverwaltung API für einen Hybrid TV Web-Portal . Anbindung an die Facebook Autorisierung-Schnittstelle OAuth 2.0
Kenntnisse

Eclipse SDK (3.5.0)

J2EE

JEE 6

Java5

JAVASCRIPT

EJB 2.1/ 3.0

AXIS 2 Webservice

Apache CXF

SOAP 1.1/1.2

SOA

WSDL

Struts

Portlet

log4j

MAVEN 1.0/2.0

SVN

CVS

Apache-Tomcat 6.0

Linux

XML

JSP

O Auth 2.0

JBoss 4.0.5 GA

Oracle DB

PostGres 8.3.

10/2008 - 05/2010

1 Jahr 8 Monate

Weiterentwicklung der bestehenden Reservierung-Software Guide-Res

Rolle
Software Entwickler im Guide-Res/CASPAR maintenance team
Kunde
Deutsche Lufthansa AG in Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Weiterentwicklung der bestehenden Reservierung-Software Guide-Res nach Kundenanforderungen und HP Quality centre changes request.
  • Entwurf und Konzeptplanung, Softwaredesign, Implementierung und Inbetriebnahme einen Remote Update Server REMUS, einen Front-End API, eine GUI JSP tool für die Administration.
  • Erstellung ausführlicher Dokumentation der Software.
  • Guide-Res/CASPAR ist ein Reservierung Front-End- Applikation Software, die mit der AMADEUS Reservierung-Plattform und weiteren Backendsystemen (z.B Check-in, Kundendatenbank, CRM. Miles & More) kommuniziert  und Buchungen von Flügen ermöglicht.
  • Guide-Res wird weltweit eingesetzt.
  • REMUS ist ein Remote update Server Software für die Guide-Res/CASPAR Software. 
    REMUS läuft in einem Tomcat integrierten AXIS Webservice und sie liefert den weltweiten   Guide-Res/CASPAR Clients basiert auf die Middleware benutzte Techniken (SOAP-Techniken)  die automatischen Updates. Die Anbindung von Lufthansa-Geschäftsprozessen über heterogene Systeme mit diesem Webservice fand nach dem SOA Konzept statt.
Kenntnisse

Eclipse SDK (3.3.2)

J2EE

Java5

JAVASCRIPT

Rhino

EJB

AXIS Webservice

SOAP

SOA

WSDL

JMS

log4j

MAVEN 2.0

RMI

SVN

CVS

Apache-Tomcat 6.0

Linux

XML

JSP

SABRE QIK Entwicklungsplattform.

12/2007 - 08/2008

9 Monate

"SPOTLIGHT"

Rolle
Senior Solution Architect
Kunde
Protel SWS (EMEA) in Aschaffenburg
Projektinhalte
  • Team> 100 Entwickler (Software-Entwicklung in 3 Standorten: Hongkong, China, Mainaschaff)
  • Testen, Installation und Inbetriebnahme der "SPOTLIGHT" (IP Multimedia Subsystem) im BEA SIP Applikation Server bei Nokia-Siemens (Partner Programm) in München.
  • Testen, Installieren, Inbetriebnahme und Pflege -support der "SPOTLIGHT" Server IMS - Edition im BEA SIP Applikation Server bei Nokia-Siemens (Experiment Center) in München.
  • Weiterentwicklung der "SPOTLIGHT" Client Version in JAVA.
  • Die Entwicklung und die Modernisierung mehreren GUI Komponenten für die "SPOTLIGHT" Client Version.
  • Entwicklung, Implementierung und Einbindung der "i LBC" Sprachcode (20ms und 30ms Framelänge) in dem RTP Protokoll für die "SPOTLIGHT" Client Desktop Version.
  • Entwicklung, Implementierung und Einbindung der "a - LAW, µ - LAW" Sprachcode in dem RTP Protokoll für die "SPOTLIGHT" Client Desktop Version.
  • Entwicklung, Implementierung von Anrufs Anfragen, Anrufs Signalisieren, Gesprächsannahme bis zum Gesprächsende mit dem SIP Protokoll für die "SPOTLIGHT" Client Desktop Version.
  • Installation , Testen und Inbetriebnahme von "SPOTLIGHT" Client SYMBIAN OS Version.
  • Entwicklung nach Kundenanforderung der SDK für "AVAYA" PBX Kunden.
  • Testen und Installation von AIC (AVAYA Interaktion Center) und ORB(Object Request Broker) API Software.
  • SPOTLIGHT ist eine Client -Server (BEA) Unternehmens basierte Software. Sie zeigt, für die Soft/und Public - Phone Nutzer, gegenseitigen Präsenz-Status permanent an. Die   eingesetzten Standards waren auf dem Unified Kommunikation Prinzip abgestimmt. Diese Software läuft auch außerhalb des Unternehmens auf der Basis der "IMS" Plattform der Mobile-Phone Operatoren und bietet für Mobile - Phone Nutzern, PC Nutzers, PUB- Phone Nutzern und Smartphone Nutzern den Präsenz-Status (online, offline, beschäftigt, telefoniert etc) an.
  • Der Präsenz-Status wird ereignisorientiert aktualisiert. Die Software ermöglicht sogenannte conference-calls. Diese „conference-calls“ Protokollen sind bei der Internettelefonie entweder als „Session-IP oder RTP“ realisiert worden. Das RTP Protokoll wird beim Internetvideo eingesetzt.
Kenntnisse

Eclipse SDK (3.0)

J2EE

Java5

UML

JAVASCRIPT

EJB

SOAP

SOA

WSDL

log4j

SVN

CVS

BEA SIP server 3.0 Shell

XML

JSP

HTML

CSS

MAVEN 1.0

Spring

C

Symbian OS

Linux

IMS

open IMS

Netbeans

MySQL

JDBC.

01/2007 - 11/2007

11 Monate

Modernisierung und Ausbau einer Datenbank-basierte Software "PASSAGE"

Rolle
Projektingenieur
Kunde
großes IT-Haus in Aschaffenburg (PSI)
Projektinhalte
  • Team 30 Entwickler
  • Design und Implementierung von graphisches Monitoring für die Strom Zeitreihen.
  • Entwicklung einer Import/Export Schnittstelle für die "EDIFACT" Nachrichten.
  • Implementierung von Kodier-Algorithmen. Diese Algorithmen dekodieren die “EDIFACT“ Nachrichten zu lesbaren Nachrichten sowie die Kodierung von lesbaren Nachrichten zu “EDIFACT“ Nachrichten.
  • Programmierung von Schnittstellen-Modulen.
  • Programmierung von GUI's und Tabellen-Modellen von den Relation Datenbank "Oracle" für die Übertragung/Verteil-Netzbetreiber von Strom und Gas.
Kenntnisse

Eclipse SDK

Client/Server Software

J2EE

Java 5

Oracle 10g

  ANT

PL/SQL

JBOSS

RMI

Golden

JDBC

RDBMS

SCRUM

UML

XML

DTD

XSD.

05/2005 - 08/2006

1 Jahr 4 Monate

Erstellung und Installation von Computer-Netzwerken

Kunde
eigene Firma [Name auf Anfrage]
Einsatzort
Siegen

01/2003 - 07/2004

1 Jahr 7 Monate

siehe Ausbildung

10/2001 - 08/2002

11 Monate

Programmierung einer GUI Überwachung-Software für die Steuerung einer Medizin µ Injektion-Pumpe über eine Infrarot Verbindung(als Diplomarbeit absolviert)

Rolle
Software Entwickler(Student)
Kunde
Medizinischen Geräte Hersteller in Kiel (Pegasus)
Projektinhalte
  • Die Software steuerte die Medizin-Pumpe, wie das übliche Starten und das Stoppen der Pumpe.
  • Die Software steuerte auch die Übertragung der unterschiedlichen Arzt-Therapien Daten vom PC zur Pumpe. Sie empfing die kritischen Alarme (niedrigen Beutelinhalt, Batteriespannung usw.) von der Pumpe ab. Diese Pumpenfunktionen arbeiteten unter Echtzeitbedingungen von unter 500 Millisekunden. Die Pumpendaten wurden auf dem PC-Monitor direkt angezeigt.
Kenntnisse

Jbuilder

JAVA 1.2

Windows(NT)

Linux

03/2000 - 08/2001

1 Jahr 6 Monate

Pflege und Modernisierung einer Datenbank Task-Software

Rolle
Software Entwickler(Student)
Kunde
Kunden Karten Management Service Provider in Hamburg (Anthros)
Projektinhalte
  • Diese Software speicherte die erfolgte Transaktionen zwischen der Kunden Karten-Terminals und dessen Datenserver. Die Transaktionen wurden später der Banken weitergeleitet.
  • Task ist ein spezielles Datenbankabrechnung-Programm für die Sparkassen Banken.
  • Die Programmierung erfolgte unter Delphi 5.0, Microsoft SQL Server und zum Teil auch unter Linux Systeme.

09/1999 - 12/1999

4 Monate

Design und Implementierung einer GUI Software

Rolle
Software Entwickler(Student)
Kunde
Microchip Hersteller in Hamburg (Trinamic)
Projektinhalte
  • Die Software diente der Programmierung, die Bedienung und die Steuerung eines Schritt - Elektro - Motor.
  • Die Koppelung von Steuerbefehle erfolgte unter eigener Firmen-Protokolle und der seriellen Schnittstelle.
  • Die Daten kreisten zwischen dem Microsoft-controller-Chip, dem Schritt-Motor, dem PC und der seriellen Schnittstelle.
  • Diese Software zeigte die Eigenschaften des Prozessors(TMC 453) auf Fach-Messen vor wie z.B. das Betreiben des Motors nach einem Zeit/Weg orientiertes Diagramm, das zeitgesteuertes Anhalten des Elektro-Motors. Die Erstellung von Dokumentation und die Durchführung von Tests.
Kenntnisse

Windows

Serielle Schnittstelle RS232.

Delphi 3.0

09/1998 - 10/1998

2 Monate

Design und Implementierung von MS-Word Macros Windows, Visual Basic

Rolle
Datenanalyst; Software Entwickler(Student)
Kunde
Pharma Unternehmen in Hamburg (ASTRA)
Projektinhalte

Auswertung und Archivierung von Medikamenten Studien

02/1998 - 08/1998

7 Monate

Design und Implementierung einer Datenbank-Software Windows, MS Access

Rolle
Software Entwickler(Student)
Kunde
Paket Zulieferer in Hamburg

Referenzen

Projekt API Management, 08/17 - 11/17
Referenz durch Abteilungsleiter/Produkt Delivery Manager, Deutsche Großbank, vom 22.11.17

"Der Consultant besitzt eine sehr gute fachliche Kompetenz im Rahmen der API Entwicklung!"

Projekt FlexiPay, 07/13 - 12/13
Referenz durch Teamleiter, Dienstleistungsunternehmen für Risiko- und Forderungsmanagement, ca. 200 MA, vom 19.01.14

"Der Consultant verfügt über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den benötigten Softwaresprachen und Frameworks. Auch die Aneignung neuer Techniken und Frameworks gelang ihm zügig. Der Consultant hat sich gut in das Team integriert und sich schnell einarbeiten können. Die vereinbarten Ziele konnte er zu unserer vollen Zufriedenheit erreichen. Er entwickelte eine optimale Lösung, die er sicher eingesetzt hat. Dabei hat er die Qualität der Software sowie die Dokumentation stets erstrangig betrachtet."

Projekt Weiterentwicklung und Wartung Reservierungs- und Ticketing Frontend, 09/10 - 05/13
Referenz durch Gruppenleiter, Deutsche Lufthansa AG, vom 20.12.13

"[...] Aufgrund unserer großen Zufriedenheit, war dies bereits die zweite Zusammenarbeit mit dem Consultant. Der Consultant wurde als Developer in der Maintenance und Weiterentwicklung des zentralen Reservierungs- und Ticketing-Frontends eingesetzt, insbesondere implementierte er mit Hilfe von HP QTP eine Umgebung zum automatisierten Testen der Software. Die Umgebung wird erfolgreich produktiv eingesetzt und trägt im Wesentlichen dazu bei, dass Standardtests automatisiert, zeitsparend und mit hoher Effizienz durchgeführt werden. Der Consultant zeichnet sich durch hohen Sachverstand, großes Engagement und stets vorbildliches Auftreten gegenüber dem Auftraggeber aus. Wir danken dem Consultant für seine Unterstützung und für die stets sehr gute und produktive Zusammenarbeit. Für seine Zukunft wünschen wir ihm weiterhin viel Erfolg. Gerne würden wir mit dem Consultant in Zukunft erneut zusammenarbeiten. "

Projekt Betrieb und Weiterentwicklung Guide-Res, 10/08 - 05/10
Referenz durch Leiter Betrieb Offlinesysteme, Deutsche Lufthansa AG, vom 26.03.10

"Der Consultant wurde für die Maintenance und die Weiterentwicklung von Guide-Res eingesetzt. Neben der Maintenance wurden ihm spezielle Haupt-/Teilprojekte im Bereich J2EE, J2SE, SOA, SOAP, WSDL, Client/Server, JSP, HTML, linux, Web-Applikationen übertragen, die er eigenständig und sehr erfolgreich realisierte. Unter anderem hat er für die von uns weltweite eingesetzte Applikation Guide-Res einen Remote Update Server in Zusammenarbeit mit dem Betrieb definiert, entwickelt und erfolgreich in Betrieb genommen. Dieser Remote Server sendet der Reservierungssoftware durch die Middleware Daten und Informationen, die für die Aktualität der Software essentiell sind. Weiterhin installierte er und dokumentierte er die von ihm entwickelten Webservices auf die Betriebssysteme Windows und Unix. Der Consultant verfügt über ein profundes Wissen in Java, Webservices und Client/Server Architekturen. Die von ihm erstellte Software und Dokumentation waren exzellenter Qualität. Seine Konzepte und Lösungen waren sehr gut durchdacht und können äußerst kostenorientiert bei uns eingesetzt werden. Der Consultant ist ein pflicht- und verantwortungsbewusster Berater, der die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigte. Wir bedauern das Ausscheiden sehr und bedanken uns für stets sehr gute Leistungen und auch höchst professionelle Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und dem gesamten Team. Ich möchte mich an dieser Stelle dafür herzlich bedanken und über eine Zusammenarbeit in zukünftigen Projekten würde ich mich sehr freuen."

Projekt Entwicklung von Daten-Konverter (EDI) in vert. System, 01/07 - 09/08
Referenz durch Bereichsleiter, PSI AG, vom 06.09.08

"[...] Der Consultant verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzt. Dank seiner sehr schnellen Auffassungsgabe überblickt der Consultant auch schwierige Situationen sofort und erkennt dabei das Wesentliche. Besonders hervorzuheben ist sein ausgeprägtes analytisches Denken, das den Consultant auch in schwierigen Lagen zu einem eigenständigen, abgewogenen und zutreffenden Urteil befähigt. Der Consultant überzeugt durch seinen  hohen Leistungswillen und seine Bereitschaft, auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Auch starkem Arbeitsanfall ist er jederzeit gewachsen. Stets geht der Consultant äußerst planvoll, systematisch und ergebnisorientiert vor. Auch für unvorhergesehene Probleme findet der Consultant wirksame Lösungsansätze, die er stets erfolgreich in die Praxis umsetzt. Wir sind mit seinen Leistungen stets voll zufrieden. Der Consultant kommt mit allen Ansprechpartnern gut zurecht und begegnet ihnen stets mit seiner freundlichen, offenen und zuvorkommenden Art. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei."

Projekt SIP Unified Communications, 12/07 - 09/08
Referenz durch Geschäftsführer, international tätiges Unternehmen (>100 MA), vom 11.09.08

"Der Consultant wurde bei Protel Software Services für spezielle und komplexe Projekte im Bereich der Echtzeit-Kommunikation eingesetzt. Da unser Unternehmen in diesen Bereich weltweit technologisch führend ist, waren die an ihn gestellten Anforderungen außerordentlich hoch. Der Consultant erfüllte jedoch diese stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. [...] Der Consultant zeichnet sich durch eine hohe qualitative sowie quantitative Arbeitsleistung aus. Außerdem wissen wir seine außerordentliche soziale Kompetenz sehr zu schätzen. "

Branchen

  • Energie
  • Banken
  • Elektronikindustrie
  • Pharmaindustrie
  • Luftfahrt
  • Forderungsmanagment
  • Chemieindustrie
  • Bundesbehörden
  • Autoindustrie

Kompetenzen

Programmiersprachen
Delphi
J2EE
Java
Sehr gut
JAVA 7
sehr gute Kenntnisse
JAVA 8
sehr gute Kenntnisse
Java API for REST Services
sehr gute Kenntnisse
Java API for XML Processing
sehr gute Kenntnisse
Java EE 7
sehr gute Kenntnisse
Java5
JAVASCRIPT
JEE
Sehr gut
JEE 6
JEE 8
Sehr gut
JSP
Linux-Scripting
gut
Oracle/SQL
PL/SQL
gut
Shell
gut
SWAGGER
Sehr gut
UML 2.0
Sehr gut
WSDL
Sehr gut

Betriebssysteme
HP Unix
Linux
Ubuntu
Unix
gut
Windows
sehr gut

Datenbanken
Back-End Programmierung
DB2
H2 Database Engine
JDBC
gute Kenntnisse
MS SQL Server
gute Kenntnisse
MSSQL
gute Kenntnisse
MySQL
gute Kenntnisse
ODBC
gute Kenntnisse
Oracle
12, 12g, gute Kenntnisse
Oracle 12
gute Kenntnisse
Oracle DB
Oracle SQL Developer
gute Kenntnisse
Postgres
gute Kenntnisse
PostGres 8.3.
SQL
gute Kenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Sehr gut Lesen und Schreiben
Englisch
Sehr gut in Wort und Schrift
Französisch
Sehr gut in Wort und Schrift
Spanisch
Grundkenntnisse

Datenkommunikation
EDIFACT
MSCONS und UTILMD Nachrichten (Sehr gut)
FTP
IBM LAN Server
gut
Internet, Intranet
Sehr gute Kenntnisse
SFTP
SIP
gut
SMTP
Sehr gut
TCP/IP
Sehr gut

Produkte / Standards / Erfahrungen
Ant
Sehr gut
Apache ActiveMQ
apache maven
Sehr gut
Apache Subversion
Sehr gut
Apache Tomcat
Sehr gut
Apache Wicket
Sehr gut
Apache-Tomcat 6.0
API Management
Sehr gut
API Manager von AXWAY.
Sehr gut
Applikations-Entwickler Windows/Linux basiert.
Sehr gut
Atlassian Confluence
Sehr gut
Atlassian JIRA
Sehr gut
Atlassian JIRA Agile
Sehr gut
AXIS 2 Webservice
EasyMock
Eclipse
Sehr gut
Eclipse SDK (3.5.0)
EJB 2.1/ 3.0
EJB3
Sehr gut
FrontEnd- BackEnd Konzept-Design-Entwicklung
Sehr gut
Fuse ESB
Git
Sehr gut
GUI Konzept-Design-Entwicklung
Sehr gut
Hibernate
HTML
Sehr gut
IntelliJ IDEA
Sehr gut
JAXB
Sehr gut
JBoss 4.0.5 GA
Jenkins
Sehr gut
JMS
Sehr gut
JPA
Sehr gut
JSF
Sehr gut
JUnit5
log4j
Mapstruct
Maven
Sehr gut
MAVEN 1.0/2.0
Mockito
Sehr gut
Netbeans
Sehr gut
Nexus
Sehr gut
O Auth 2.0
Portlet
Postman
Primefaces
Sehr gut
Scrum
Sehr gut
SOAP 1.1/1.2
SoapUI
Sehr gut
Spring
Sehr gut
Spring 5
SVN
Sehr gut
Tomcat
Sehr gut
Tomcat 8.0
Sehr gut
WADL
WebSphere
WICKET
Sehr gut
WildFly ApplicationServer
Sehr gut
 JSF
Sehr gut

Schnittstellen Programmierung:

  • USB
  • Serielle Schnittstelle RS232
  • Infrarot
  • Hardwaregeräte mittels Port des µ Programmierung.
  • Design/Implementierung von Datenbanken (Server/Client) basierte Software mit Java oder Delphi (JDBC). 

 

Kodier - Nachrichten:

  • EDIFACT
  • EDIGAS
  • INVOIC
  • UTILMD
  • MSCONS

Chiffrierungsverfahren:

  • Hardwareverschlüsselung
  • Caesar-Chiffre
  • Enigma
  • IPsec
  • SSL
  • RSA
  • OpenPGP

 

ApplikationsServer:

  • Apache Tomcat
  • BEA WEB Logic
  • RedHat JBOSS AS
  • SUN GlassFish

 

Protokolle:

  • SIP
  • RTP
  • UDP
  • TCP/IP
  • VoIP
  • SOAP
  • OAUTH
  • SMTP
  • FTP

 

Plattformen:

  • Unified Communication
  • IP Multimedia Subsystem (CSDM, CSCF, MPM). 

 

Sprachcodec:

  • “iLBC“
  • „A-Law“
  • “µ-law“

 

JAVA:

  • JEE
  • J2SE
  • JDK
  • JRE
  • J2EE
  • JAVA 2
  • JAVA 5
  • JAVA 6
  • JAVA 7
  • JAVA 8
  • Javascript
  • WEBSERVICES
  • JAX-WS
  • JAX-RS
  • JTA
  • JPA
  • PIM -Pirobase
  • Apache ServiceMix
  • UML
  • SCRUM
  • JMS
  • JNDI
  • JAAS
  • JSON
  • StAx
  • EJB 2.1
  • EJB 3.0
  • HTML
  • XML
  • DTD
  • XSD
  • HTML
  • SOAP
  • SOA
  • WSDL
  • AXIS
  • JAXB
  • JDOM
  • SAX
  • TOMCAT
  • Spring Framework
  • Hibernate
  • Apache CXF
  • Nexus
  • Jenkins
  • JSP
  • JSF
  • Wicket
  • CSS
  • Webserver
  • Struts
  • Portlet
  • Servlet
  • CVS
  • SVN
  • Unix Shell
  • maven 1.0
  • maven 2.0
  • maven 3.0
  • Ant
  • Web Portal. 

IDE:

  • Eclipse
  • Netbeans
  • Sabre QIK.

Produkte, Standards

  • Front-/BackEnd Konzept-Design-Entwicklung
  • GUI Konzept-Design-Entwicklung
  • Applikations-Entwickler Windows/Linux basiert.
    • Schnittstellen Programmierung: USB, Serielle Schnittstelle RS232, Infrarot.
    • Hardwaregeräte mittels Port der Microprogrammierung.
    • Design/Implementierung von Datenbanken (Server/Client) basierte Software mit Java oder Delphi (JDBC).
  • Kodier - Nachrichten: EDIFACT, EDIGAS, INVOIC, UTILMD, MSCONS
  • Chiffrierungsverfahren: Hardwareverschlüsselung, IPsec, SSL, RSA, OpenPGP
  • ApplikationsServer: Apache Tomcat, BEA WEB Logic, RedHat JBOSS AS
  • Protokolle: SIP, RTP, UDP, TCP/IP, VoIP, SOAP, HTTP, HTTPS, OAUTH, OpenId.
  • Plattformen: Unified Communication, IP Multimedia Subsystem (CSDM, CSCF, MPM).
  • Sprachcodec : “iLBC“, „A-Law“,“µ-law“.
  • JAVA: JEE, J2SE, JDK, JRE, J2EE, JAVA 2, JAVA 5, JAVA 6, JAVA 7, JAVA 8, Javascript.

  • Frameworks, Tools und Standards: API Banking, Apache Camel, Apache TOMCAT, ActiveMQ, AXIS, Ant, Apache CXF, Bean Validation, Bash Shell, CDI, CSS, CVS, Confluence, DTD, Chiffrierung, Expression Language (EL), Eclipse, ESB ServiceMix, ESB FUSE, EJB 2.1, EJB 3.1, GIT, Hibernate Framework, HTML, HP-QC, HP-QTP, HP-UFT, Intellij, Kibana, Java Mail, JENKINS, JBOSS Wildfly, JUnit, JPA, JTA, JSP, JSF, JAXB, JDOM, Jira, JSON, MySQL,  MAVEN 3.0, Middleware, OAUTH, Oracle 12, OSGI, PKI, PL/SQL, Portlet, PostGres-DB,  REST, SWAGGER, SOAP, SOAPUI, SOA, Spring Framework, SAX, Struts, Servlet, SVN, SCRUM, Windows 10, WICKET, WSDL, WEBSERVICES, Webserver, Web Portal, UML, UBUNTU, XML, XSD

  • IDE: Eclipse, Netbeans, Sabre QIK, Intellij

    .

Design / Entwicklung / Konstruktion
CSS

Schwerpunkte
Active MQ
Amazon webservice
Angular
Apache Ant
Apache AXIS
Apache Camel
Apache CXF
Apache-Tomcat
API Banking
Bash Shell
Continuous deployment und continuous integration
CSS
CVS
Data lake
Docker
Docker
DTD
Eclipse
Elasticsearch KIBANA
ESB Fuse
ESB ServiceMix
Expression Language (EL),
GIT
GIT
HP-QC
HP-QTP
HP-UFT
HTML
Ibatis
Intellij
Java AOP
Java Bean Validation
Java CDI
Java EJB
Java JAXB
Java JCA
Java JMS
Java JNDI
Java JPA
Java JSON
Java JTA
Java Mail
Jboss Wildfly
Jenkins
Jira
JPA-Hibernate
Junit
Keycloak
KI
Maven
Mockito
MySql
Nexus
OAUTH 2.0
Oracle 8---12g
PostGres
Postman
RESTfull
SAX
SCRUM
SOA
SOAP
SOAPUI
Spring boot
Spring cloud
Spring Framework(orm, data, web, tx, aop, security)
Struts
SVN
Swagger
UBUNTU
UML
Webserver
Webservices JAX-RS und JAX-WS
WSDL
XML
XSD

Aufgabenbereiche
Confluence

Ausbildungshistorie

1997-2000

FH-Studium an der FH Wedel 

 

2000-2004

FH-Studium an der FH-Kiel 
Diplom Ingenieur Elektrotechnik (Software-/Nachrichtentechnik)

 

01/ 2003 - 07/2004

Studium erfolgreich absolviert (Aussetzung des Studentenjobs)