1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Softwareentwicklung UML, C#, .NET, C++, Delphi, SQL, Windows, Unix/Linux1

verfügbar ab
15.01.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

bevorzugt: Deutschland D8

preferred region: Germany D8

Projekte

03/2015 - Heute

2 Jahre 10 Monate

Assembly Equipment Development

Rolle
Consultant / Software Development
Kunde
Huawei Technologies Düsseldorf GmbH
Einsatzort
München
Kenntnisse

Agile Entwicklung

Scrum

MQTT

JSON

Produkte

Visual Studio

Enterprise Architect

Labview

SVN

JIRA

Confluence

05/2014 - 11/2014

7 Monate

Run-to-Run Enabling

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Infineon Technologies Austria AG
Einsatzort
Österreich
Projektinhalte

Anpassen/Erweitern von Anlagenkopplungen für R2R Enabling

Kenntnisse

UML

SEMI

SECS/GEM

JavaScript

XML

Produkte

VisualStudio 2010

Enterprise Architect UML

SVN

07/2008 - 01/2014

5 Jahre 7 Monate

Produktentwicklung Metrologysystem für die Halbleiterindustrie

Rolle
Consultant Automatisierung/Software
Kunde
Nanometrics Inc. (ehemals Nanda Technologies GmbH)
Einsatzort
Unterschleissheim
Projektinhalte

Technische Beratung, Entwicklung und Inbetriebnahme.

Automatisierung:

Entwicklung von Programmen in C# zur Bedienung, Ablaufsteuerung und Ansteuerung von u.a. SPS (Beckhoff TwinCAT, Panasonic), Kamera (Apogee, FLI),IREM (Lampenballast), Shutter und Filterrädern.

Einbettung der Bedienoberfläche und Automatisierungssoftware in ein SEMI Standard Framework.

PC-Hardware:

Requirements, Marktanalysen, Evaluierung, Einrichtung und Inbetriebnahme der Rechnerarchitektur und der virtuellen Maschinen.

Fehlersuche, Behebung und Dokumentation im CVSTrac Ticketsystem.

Buildautomation:

Aufbau und Betrieb eines Build und Integration Servers unter VMware und CruiseControl.NET

Test:

Erstellung und Durchführung von Testplänen.

Unittests, teilweise TDD

Erstellung von SSL Testscripten (SECSIM Pro+) zum Testen der Hostanbindung (Recipe Management/S7, Collection Events/S6 etc.)

Unterstützung einer Inbetriebnahme in Korea.

Kenntnisse

SEMI

SSL Scripting

Scripting (DOS, JScript, VBScript, PowerShell, WSH)

Test Driven Development

SECS/GEM

Produkte

Visual Studio 2005

Visual Studio 2008

C#

.NET Framework

CVS

TortoiseCVS

SmartCVS

VMware vSphere ESX5.1

CruiseControl.NET

SECSIM Pro+

PTO Framework

NUnit

01/2006 - 05/2008

2 Jahre 5 Monate

Softwareentwicklung für einen Hersteller im Sondermaschinenbau im Bereich Automotive.

Rolle
Software-Entwickler Automatisierung
Kunde
Axelius Automation GmbH (ehemals Hella/VMA)
Einsatzort
Lippstadt
Projektinhalte

Entwicklung von Hochsprachenprogrammen zur Bedienung und Ablaufsteuerung von teilautomatisierten Montage-, Prüf- und Verpackungsplätzen in verschiedenen Teilprojekten. Anbindung der Lösung an das PDE System iTAC easyworks und SAP.

Mitentwicklung eines PC gestützten frei konfigurierbaren Standardschraubplatzes mit Anbindung an ein PDE System. Hierbei war meine Aufgabe die Konzeption und Implementierung einer standardisierten Schnittstelle zu PDE Systemen und die Konzeption und Implementierung der Erfassung der anfallenden Prozessdaten.

Inbetriebnahmen und z.Teil Produktionsbegleitung, auch im Ausland (Slowenien, USA, Mexico)

Kenntnisse

UML

SQL

Produkte

Delphi 7

Visual Studio 2005

C#

.NET 2.0

SVN

TortoiseSVN

Modelmaker Code Explorer

Modelmaker

TOAD für SQL Server

MS SQL Server

01/2005 - 11/2005

11 Monate

Materialfluss und Transportleitsysteme, Automatisierung

Rolle
Software-Entwickler / Beratung
Einsatzort
Deutschland/Pfalz
Projektinhalte

Mitarbeit bei der Entwicklung einer neuen Client- und Systemsoftware für Materialfluss und Transportleitsysteme unter Delphi 7 und Oracle.

* Komponentenentwicklung zur Anlagenvisualisierung

* Entwicklung des neuen Standardclient mit dynamischem Maskengenerator auf XML Basis

* Entwicklung von Serviceprozessen für Schnittstellen, Datenimport und -export

* Visualisierungsserver zum Auslesen von Datenfächern aus S7 SPS

* Cliententwicklung für ein Lagerverwaltungssystem

* Cliententwicklung für ein Transportleitsystem

* Schnittstelle zu Allen Bradley SPS über OPC Server

* Inbetriebnahme des TLS

* Mehrsprachigkeit der Anwendung (Konzeption und Implementierung)

* Datenpankprozeduren, Trigger und Views

Produkte

Oracle 9i, 10g

Delphi 7

ModelMaker Code Explorer

CaseStudio

Kepware OPC

Mutlilizer

Toad

SmartCVS

Projekthistorie


Okt. 2004
=========
Projekt: Entwurf einer Erweiterung einer Applikation für

 Logistik und Kommissionierung

Beschreibung:     Mitarbeit bei der Erstellung eines Entwurfes für die

 Erweiterung einer bestehenden Applikation zur Verwaltung

 von Rückmeldungen aus dem Bereich Logistik und Kommissionierung.

 - Erweiterung des Datenbankschemas

 - Spezifikation der neuen Teilfunktionen/Abläufe

Dauer:           3 Wochen
Tätigkeit:        Technische Beratung und Konzeption
Datenbank:        Oracle 9i
Prog. Tool:       -

von Juli 2004 bis Dez 2004
===========================
Projekt: Erweiterung und Umstellung GUI
Beschreibung:     Erweiterung und Umstellung einer GUI
-        Reporting
-        Datenbankanbindung Umstellung von BDE auf dbExpress
-        Usability
Dauer:   5 Monate
Tätigkeit:        Technische Beratung, Konzeption und Realisierung
Datenbank:        Oracle 9i, DB2, DB/400, InterBase
Prog. Tool:       Delphi 7, dbExpress

von Juni 2004 bis Juli 2004
===========================
Projekt: Produktionssimulator
Beschreibung:     Entwicklung eines Softwarepaketes zur Simulation von

 Produktionsabläufen.

-        Simulation basierend auf XML(XML/XMLSchema)
-        Datenbankanbindung
-        Windows GUI zur Erstellung und Pflege von Simulationen und Abspielen
Dauer:   1,5 Monate
Tätigkeit:        Technische Beratung, Konzeption und Realisierung
Datenbank:        Oracle, DB2, DB/400, InterBase
Prog. Tool:       Delphi 7

von Mai 2001 bis Mai 2004:
===========================
Projekt: Produktionsdatenerfassung und Auswertung
Beschreibung:     Neuentwicklung eines Softwarepaketes zur Betriebsdatenerfassung und Auswertung für ein heterogenes Datenbankumfeld.
-        Softwaremodule für die Erfassung am PC basierten BDE-Terminal
-        SPS Anbindung seriell über 3964R Protokoll
-        Serveranwendungen (Windows Services) zur Aufbereitung und Bereitstellung der Daten
-        Windows GUI zur Pflege und Auswertung
-        Schnittstellen zu SAP, BAAN ERP, MOVEX, PRIMION
-        Kommunikationsmodul zur Anbindung proprietärer BDE Terminalhardware unter Linux
Dauer:   2,5 Jahre
Tätigkeit:        Technische Beratung, Konzeption und Realisierung
Datenbank:        Oracle, DB2, DB/400, InterBase
Prog. Tool:       Delphi, C unter Linux, Kylix teilweise



von Juni 1999 bis März 2001:
============================
Projekt: Betriebsdatendatenerfassung und Auswertung für ein Systemhaus
Beschreibung:     Neuentwicklung eines Softwarepaketes zur Betriebsdatenerfassung und Auswertung für ein heterogenes Datenbankumfeld. Delphi Komponentenentwicklung für GUI Framework.
Dauer:   1,5 Jahre
Tätigkeit:        Technische Beratung, Konzeption und teilweise Realisierung
Datenbank:        Oracle
Prog. Tool:       Delphi


Weitere Projekte in diesem Zeitraum
Beschreibung:     Erweiterung des Betriebsdatenerfassungsystems (Terminalkommunikation) mit Baan BIR Anbindung für einen Automobilhersteller (unter Windows NT, Borland-C++, Oracle)
Beschreibung:     Diverse Erweiterungen und Wartungsarbeiten für Terminal Kommunikationsprozess unter Windows und UNIX (Kommunikation TCP/IP und seriell)
Beschreibung:     Installation AIX 4.3 auf RS/6000 Plattform zur Entwicklung mit C-Compiler


1998:
=====
Projekt: Betriebsdatenerfassung
Beschreibung:     Erstellung einer Feinspezifikation für die Anbindung eines bestehenden BDE Systemes an BIR (Baan Istdaten Rückmeldung). BIR ist die BDE Schnittstelle des PPS Systemes von Baan. Zweck der spezifizierten Software ist die Versorgung der BDE Terminals mit den Plandaten aus dem PPS System und Erfassung, Aufbereitung und Rückmeldung von Personal- und Auftrags/Arbeitsgangdaten, Stückzahlen und Zeiten an das PPS System.
Dauer:   2 Wochen
Tätigkeit:        Konzeption
Datenbank:        - keine -
Prog. Tool:       - keine -


Projekt: Zeitwirtschaftsystem Prototyp
Beschreibung:     Zeitwirtschafts- und Zutittskontrollsystem. Verwaltung und Verarbeitung von Personaldaten, Zeit- und Zutrittsbuchungen.
Dauer:   3 Monate
Tätigkeit:        Konzeption und Realisierung
Datenbank:        InterBase
Prog. Tool:       Delphi

Weitere Projekte in diesem Zeitraum
Beschreibung:     Diverse Erweiterungen für Terminal Kommunikationsprozess unter Windows (Kommunikation TCP/IP und seriell)
Beschreibung:     Installation HP-UX Cluster für Betriebsdatenerfassungsystem bei Mineralwasserabfüller
Beschreibung:     Wartungsarbeiten für Terminal Kommunikationsprozess unter Windows und Unixplattformen


1997:
=====
Projekt: Archivierungslösung unter UNIX
Beschreibung:     Archvierungslösung für Datenbankexporte unter UNIX (HP-UX 10.01, Linux); erstellen und zurückspeichern von tar Archiven auf Tape. Das Tool läuft unter verschiedenen Terminalemulationen und bietet eine textorientierte Maskenoberfläche mit einem integrierten Kommandointerpreter.
Dauer:   2 Wochen
Tätigkeit:        Konzeption und Realisierung
Datenbank:        - keine -
Prog. Tool:       UNIX Shellscripts (bash, ksh)


Projekt: Bankenwesen Kredit
Beschreibung:     Weiterentwicklung einer bestehenden Anwendung unter Windows
Dauer:   3 Monate
Tätigkeit:        Realisierung
Datenbank:        Paradox, SQL
Prog. Tool:       Paradox, Delphi


Weitere Projekte in diesem Zeitraum:
Beschreibung:     Erweiterung Betriebsdatenerfassungssystem für Mineralwasser Abfüller
Beschreibung:     Installation Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsystem mit Anbindung an SAP/KK1 Schnittstelle für Brauerei.
Beschreibung:     Erweiterungen für Terminalkommunikation für Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsystem mit Anbindung an INCA- ACCESS / Dataflex Schnittstelle für Unternehmen im Bereich Energiewirtschaft


1996:
=====
Projekt: SST Bau
Beschreibung:     Tool zur Vertriebsunterstützung im Bauwesen. Mit diesem System ist es dem Vertrieb möglich für einen Kunden sofort, grafisch einen 2D Plan auf Basis einer AutoCAD Datei einer gewünschten Raumeinteilung von Büroimmobilien zu erstellen. Zusätzlich werden die Eckdaten des Objektes (Fläche, Miete, Nebenkosten, Anteil an gemeinsam genutzter Fläche, usw.) berechnet.
Dauer:   2 Monate
Tätigkeit:        Konzeption und Realisierung
Prog. Tool:       Delphi


Projekt: Zeit- u. Zutrittskontrolle / Kommunikationssoftware
Beschreibung:     Bereich Zeiterfassung und Zutrittskontrolle. Umfang war die Erweiterung der Kommunikationssoftware unter MS-DOS, die die Verbindung zwischen den Erfassungsterminals und dem Hostrechner herstellt. Ein wesentlicher Bestandteil der Anpassung war die einfache Portabilität der Software auf UNIX Plattformen. Umfang der Anpassungen war unter anderem die Verarbeitung neuer Telegrammtypen von den Terminals, Modemansteuerung der Terminals, Timerverwaltung (zeitgesteuerte Ereignisse), benutzergesteuerte Ereignisse (z.B. Laden eines einzelnen Ausweises in ein bestimmtes Terminal), Verwaltung von Zutrittszonen.
Dauer:   2 Monate
Tätigkeit:        Konzeption und Realisierung
Datenbank:        Dataflex 2.3 (Data Access Corporation) unter Novell
Prog. Tool:       Borland C++ 4.52 Professional / DOS

Weitere Projekte in diesem Zeitraum:
Beschreibung:     Installation Zeiterfassungssystem für Chemiekonzern
Beschreibung:     Installation Zeiterfassungs- und Zutrittskontrollsystem mit Anbindung an SAP/KK1 Schnittstelle für Finanzdienstleister
Beschreibung:     Erweiterung und Installation Betriebsdatenerfassungssystem für Mineralwasser Abfüller.


Nebenbei bis Ende 1998:
=======================
Projekt: Gastronomiekassensystem
Beschreibung:     Gastronomiekassensystem mit integrierter Personal Arbeitszeiterfassung und automatischer Schichtzuordnung. Die Version 2.0 wurde auf Client-/Server Betrieb umgestellt. Damit verbunden ist die Umstellung auf eine SQL Server Datenbank (InterBase von Borland). Die Benutzeroberfläche ist für die Bedienung über Touchscreen konzipiert.

Anforderungen waren u.a.:

·        Vollautomatische Warenbestandsführung (ausbuchung aus Warenbestand), auch von Rezepten
·        Frei definierbare Artikeltasten; keine Einschränkung der Anzahl an belegten Tasten
·        Automatisches Routen von Bons auf beliebig viele Drucker
·        Splitten von Storno und Rechnungen
·        Uvm.
Dauer:   1 Jahr
Tätigkeit:        Konzeption und Realisierung
Datenbank:        InterBase, SQL
Prog. Tool:       C++ Builder


Festanstellung 02/1991 bis 08/1996

Aufgabenbereiche: Programmentwicklung

Systemmanagement

Projektleitung

Produktmanagement

Programmentwicklung:       

Programmierung in C, C++,  SQLWindows(Gupta),  FORTRAN, Pascal und ObjectPascal (Borland Delphi) unter Windows und UNIX/Linux

Systemmanagement:

Betreuung der UNIX/Linux Rechner und Kundeninstallationen (HP-UX, DEC Ultrix, SCO, AIX, Linux) und der LAN-LAN Kopplungen. Installation von Datenbankservern fr Kundensysteme.

Projektleitung:

Leitung von Projekten im Bereich Betriebsdatenmanegement mit Verantwortung fr Planung, Konzeption, Realisierung und Inbetriebnahme von Software Systemen.

Produktmanagement:

Produktmanegement fr ein Softwaresystem zur Zeiterfassung und Zutrittskontrolle.

 



Referenzen

Projekt Produktentwicklung für optisches Messsystem in der Halbleiterindustrie, 07/08 - 01/14
Referenz durch Manager Automation, Semiconductor, >500 MA, vom 06.11.13

"[...] Dabei hat er trotz hohem Zeitdruck und komplexer Problemstellungen seinen sehr hohen fachlichen Anspruch umgesetzt. Der Consultant hat eine kritische Inbetriebnahme beim Kunden in Korea persönlich vor Ort unterstützt und zum Erfolg geführt. Zu seinen Aufgaben gehörte weiter die Koordination mit externen Lieferanten von Schlüsselkomponenten. Der Consultant war in kürzester Zeit in der Lage, selbstständig Aufgabenpakete zu erledigen und zielgerichtet Lösungen zu erarbeiten. Der Consultant war nicht nur sehr gut in das Softwareteam integriert, sondern auch kompetenter und hilfsbereiter Ansprechpartner für die Kollegen im Konzern. Durch sein Fachwissen und Engagement hat er wesentlich dazu beigetragen, die Qualität unseres Systems zu verbessern. Seine Leistungen haben daher stets unsere vollste Anerkennung gefunden. [...] Wir danken ihm für die erfolgreiche und engagierte Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Lebensweg. [...]"

Branchen

Automatisierung, Sondermaschinenbau, Halbleiter/SEMIconductor, Systemhäuser, Automobil,Getränke/Lebensmittel, Metall-/Holzverarbeitung, Logistik

Kompetenzen

Programmiersprachen
C
Borland C, Visual C, Unix
C#
VS2005, VS2008, VS2012
C++
Borland C++ + OWL, C++ Builder, Visual C++ +MFC
Cobol
Grundkenntnisse
DCL
gute Kenntnisse
Delphi
ab V1.0
ESQL/C
Fortran
unter VMS
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
JavaScript
Labview
Paradox
Pascal
PL/SQL
Shell
ksh, bash

Betriebssysteme
Echtzeitbetriebssysteme
HPUX
Entwicklung u. Portierung
MS-DOS
Entwicklung u. Portierung
Novell
4.0 Administration Grundkenntnisse
Unix
Linux, AIX, SCO Entwicklung, Portierung, einfache Administration
VMS
Entwicklung u. einf. Administration
Windows
3.x, 95, NT, 2000, XP, W7, WSrv2012, Windows 8 : Entwicklung, teilweise Portierung

Datenbanken
Adabas
Grundkenntnisse
BDE
DB/400
ab 5R1, SQL, UDFs
DB2
ab 7, SQL, UDFs
Interbase
4.x, 5.x, 6.x
MS SQL Server
MSDE 2000
ODBC
Oracle
7.x, 8.x, 9.x SQL, PL/SQL
Postgres
RDB
unter VAX/VMS
SQL
SAPDB: Portierung eines DB-Schema von Oracle

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
gut (A2/B1)
 

Hardware
Ascii/X - Terminals
VT100 - VT550
HP
Unix Server
PC

Datenkommunikation
Ethernet
ISO/OSI
Grundkenntnisse
MQTT
RS232
Programmierung unter Windows, Unix
TCP/IP
Socket Programmierung unter Windows, Unix
3964R: serielle Kommunikation mit SPS
OPC: Kommunikation mit SPS

Produkte / Standards / Erfahrungen
Agile Development
Agile Entwicklung
Confluence
Enterprise Architect
IoT MQTT JSON
JIRA
JSON
Scrum
SVN
Visual Studio
Produkte:
- C#, VisualStudio 2005, 2008, 2012, 2013
- .NET 2.0, .NET 3.5
- Enterprise Architect UML
- CruiseControl.NET
- NUnit
- Delphi
- C++ Builder
- Visual C++
- CVS
- CVSTrac
- SmartCVS
- CaseStudio
- TOAD
- OPC
- Multilizer
- ModelMaker Code Explorer
- Kylix
- cc
- gcc
- make
- VMware Workstation
- VMWare ESX4.0 / ESX4.1 / ESX5.1
-SVN, TortoiseSVN

Erfahrungen im Bereich:
- Anwendungs- und Systemprogrammierung
- Spezifikation, Programmierung, Test
- serielle Kommunikation und Protokolle
- Netzwerk
- Portierung von Windows -> Linux
- Unix/Linux shell Programmierung (ksh, bash)
- Betriebsdatenerfassung
- Zeiterfassung
- OPC Programmierung
- Virtualisierung
- SEMI, SECS/GEM

Methoden:
- Objektorientierte Programmierung
- Test Driven Development
- Datenbankdesign

Spezialkenntnisse:
- Komponentenentwicklung für Delphi und C++ Builder
- SAP KK1/KK2 : Anbindung von Personalzeit- und Betriebsdatenerfassungssystemen
- Baan/BIR ERP: Anbindung von Betriebsdatenerfassungssystemen
- MOVEX : Anbindung von Betriebsdatenerfassungssystemen
- VisualTime: Anbindung von Personalzeiterfassungssystemen
- iTAC easyworks Anbindung an VisiBroker Schnittstelle
- PTO Automation Framework
- SECS/GEM

Aus- und Weiterbildung

05/2017 - 05/2017

1 Monat

Getting Started with JIRA Software

Abschluss
Kein Abschluss, Training
Institution, Ort
Atlassian Summit Europe

04/2014 - 04/2014

1 Monat

Sparx Enterprise Architect UML Training

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Sparx Systems
Schwerpunkt

UML umsetzen mit Enterprise Architekt

01/2014 - 01/2014

1 Monat

C# für Programmierer

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Microsoft Virtual Academy

01/2014 - 01/2014

1 Monat

Windows PowerShell 3.0 Teil 1

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Microsoft Virtual Academy

11/1994 - 11/1994

1 Monat

HP UNIX Betriebsystem Teil 1 + 2

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
HP Schulungszentrum Böblingen

Ausbildungshistorie

Studium Physik TUM, Elektrotechnik FHM
Lehrgang zum Organisationsprogrammierer bei DEC (1Jahr)
bis 1996 Festanstellung in einem Systemhaus
seit 1996 freiberuflich
×
×