Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP BW on HANA

verfügbar ab
15.12.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

SAP BW on HANA

Konzeption und Entwicklung von SAP BW Reporting- und Planungssystemen

Projekte

10/2019 - 05/2020

8 Monate

SAP BPC embedded SAP BW 7.5 on HANA : Support und Virtualisierung

Rolle
SAP Seniorberater BI/BW
Kunde
Lidl
Einsatzort
Sinsheim
Projektinhalte

3-Level Support für weltweit eingeführtes SAP BPC embedded Planungstool in folgenden Bereichen:

  • Ist-Datenbereitstellung insgesamt
  • fachliche Themen : SEM-BCS , Kostenanalyse, Kostenkat. ...
  • länderspezifische Problematiken
    (z.B.: internes und externes Format, länderspez. Mapping ... )
  • Übernahme von Daten aus nicht SAP-Systemen
  • CalculationViews
  • ABAP-Managed Database Procedures
  • Planungstool AfO-Mappen

 

Weiterentwicklung und Pflege der Ist-Datenbereitstellung:

  • SAP Calculation View (SAP HANA SQL Script)
  • HANA CompositeProvider (HCPR)
  • ODS-View
  • ADSOs
  • ABAP-Managed Database Procedures (AMDP)
  • Smart Data Access (SDA)

 

Upgrade HANA:

  • Erstellung von Testcases für Ist-Datenbereitstellung

03/2018 - 09/2019

1 Jahr 7 Monate

SAP BPC embedded SAP BW 7.5 on HANA : Virtualisierung

Rolle
SAP Seniorberater BI/BW
Kunde
Lidl
Einsatzort
Sinsheim
Projektinhalte

Erstellung eines Virtualisierten Harmonisierung-Layer als Grundlage für Reporting von Planungsdaten modulübergreifend :

  • Harmonisierung der Merkmale
  • SAP Calculation View (SAP HANA SQL Script)
  • HANA CompositeProvider (HCPR)
  • ODS-View

Virtualisierung der Ist-Datenbereitstellung

  • Harmonisierung der Merkmale
  • SAP Calculation View (SAP HANA SQL Script)
  • HANA CompositeProvider (HCPR)
  • ODS-View
  • Anbindung externer Datenbanken duch Smart Data Access (SDA)

06/2017 - 02/2018

9 Monate

SAP BPC embedded SAP BW 7.5 on HANA : Istdatenbereitstellung

Rolle
SAP Seniorberater BI/BW
Kunde
Lidl
Einsatzort
Sinsheim
Projektinhalte

Ist-Datenbereitstellung

  • Sichtung und Analyse der bestehenden Implementation
  • Überarbeitung und Optimierung der ETL-Implementation
    • ABAP
    • ABAP Managed Database Procedure (AMDP)
    • Advanced DSOs (ADSO)
  • Support

Neuaufbau: Virtualisierung der Ist-Datenbereitstellung

  • SAP Calculation View (SAP HANA SQL Script)
  • HANA CompositeProvider (HCPR)
  • ODS-View

07/2017 - 11/2017

5 Monate

Unterstützungsleistung im ITIL-Prozess Berichtswesen

Rolle
SAP Seniorberater BI/BW
Kunde
Bundeswehr
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Erstellung von Dokumentationen
    • Docu Performer ( SAP BI Add-On Software)
    • Modularer Aufbau der Dokumentation
    • Varianten für unterschiedliche Detaillierungsgrade und Kommentare

 

  • Unterstützung beim Tagesgeschäft
    • Analyse für Rückbau von InfoCubes
    • Analyse von redundanten Objekten
    • Incident-Unterstützung

06/2016 - 05/2017

1 Jahr

Unterstützungsleistung im ITIL-Prozess Berichtswesen

Rolle
SAP Seniorberater für BI/BW
Kunde
Bundeswehr
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Sichtung und Analyse der bestehenden SAP BW Instandhaltungs-Reports
  • Erstellung einer halbautomatisierten zielgruppenorientierten Dokumentation
    • Docu Performer ( SAP BI Add-On Software)
    • Modularer Aufbau der Dokumentation ( Lesbarkeit und Vermeidung von Redundanz)
    • Varianten für unterschiedliche Detaillierungsgrade und Kommentar-Kapitel
      (z.B.: Techn. Doku; Betrieb; Fachliche Doku)
  • Mapping von Query-Elementen bis zum ERP-Feld
    • Kennzahlen-Analyse und-Dokumentation
    • Auswertungsgrundlage Dokumentation ( Filter, Merkmalsursprung …)
    • DataSource-Analyse und Dokumentation
  • Dokumentation für HANA-Optimierung
  • Erstellung von Dokumentationsstandards
  • Erstellung von Dokumentationstemplates
  • Unterstützung beim Tagesgeschäft
    • Analyse für Rückbau von InfoCubes
    • Berechtigung in SAP BW
    • Analyse von redundanten Objekten
    • Incident-Unterstützung

05/2016 - 08/2016

4 Monate

Unterstützung bei der Erstellung von Planungsapplikationen/ Migration des Lieferservicegrad-Report

Rolle
SAP Seniorberater für BI/BW
Kunde
Geberit Verwaltungs GmbH
Einsatzort
Pfullendorf
Projektinhalte

06/2016 – 08/2016: Migration des Lieferservicegrad-Report

  • Analyse des bestehenden Daten-Modells
  • Erstellung eines HANA-optimierten Redesign Konzeptes
  • Implementierung
    • SPOs (Infocube und DSOs)
    • ADSO(HANA-Eclipse-Studio)
    • CompositeProvider (HANA-Eclipse-Studio)
    • LSA++
    • Kontenmodell

05/2015 – 06/2016: Unterstützung bei der Erstellung von Planungsapplikationen

  • Erstellung von Planfunktionen und Plansequenzen (IP)
  • Analysis for Excel
  • VBA-Programmierung

07/2015 - 03/2016

9 Monate

SAP HANA Einführung

Rolle
SAP Seniorberater für BI/BW
Kunde
INFINEON AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Unterstützung des IT-Fachbereiches beim Erstellen von :
    • SAP BI - Development Guidelines
    • ABAP/4 Development Guide Book
    • LSA@Infineon_Implementation_Guide
  • Unterstützung Projekt HANA-Oracle-Gateway
  • Unterstützung für Bereich Plant Maintenance und SALES/CRM
    • Erstellen von Testcases
    • Testunterstützung
    • Migration von 3.5-DataSources und 3.5-Staging
Kenntnisse

SAP BW

SAP PM

SAP HANA

ABAP

Produkte

SAP HANA-Oracle-Gateway

SAP BW

ABAP

LSA++

07/2014 - 03/2016

1 Jahr 9 Monate

Interim-Manager Bussiness Intelligence

Rolle
SAP Seniorberater für BI/BW
Kunde
INFINEON AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

07/2015 – 03/2016: SAP HANA Einführung:

  • Unterstützung des IT-Fachbereiches beim Erstellen von
    • SAP BI - Development Guidelines
    • ABAP/4 Development Guide Book
    • LSA@Infineon_Implementation_Guide
  • Unterstützung Projekt HANA-Oracle-Gateway
  • Unterstützung für Bereich Plant Maintenance und SALES/CRM
    • Erstellen von Testcases
    • Testunterstützung
    • Migration von 3.5-DataSources und 3.5-Staging

 

03/2015 – 03/2016 Redesign SAP-BW-Dataflow Opportunities

  • Analyse des bestehenden DataFlows und Plannungscubes
  • Datenmodellierung ( DSOs, InfoObjects, …)
  • Definition und Performance-Optimierung von Ladevorgängen (HANA)
  • Definition und Optimierung von Prozessketten
  • Erstellung , Änderung und Optimierung von Open Hub Destinations (OHD)
  • Optimierung der Weiterverarbeitung von PlanungsCube-Daten
  • Data-Flow-Migration von 3.5 -> 7.x
  • Erstellung generischer Delta-fähiger DataSources
  • Schulung der IT-Mitarbeiter
  • Beratung des Fachbereiches

 

07/2015 – 03/2016: SAP HANA Einführung

  • Unterstützung des IT-Fachbereiches beim Erstellen von :
    • SAP BI - Development Guidelines
    • ABAP/4 Development Guide Book
    • LSA@Infineon_Implementation_Guide
  • Unterstützung Projekt HANA-Oracle-Gateway
  • Unterstützung für Bereich Plant Maintenance und SALES/CRM
    • Erstellen von Testcases
    • Testunterstützung
    • Migration von 3.5-DataSources und 3.5-Staging

 

03/2015 – 03/2016: Support ( SAP BW, SSAS, ABAP)

  • Unterstützung des Fachbereiches beim Erstellen von ChangeRequest
  • Beratung des Fachbereiches
  • Datenmodellierung ( InfoCubes, DSOs, InfoObjects)
  • Optimierung von Ladevorgängen
  • Optimierung von Prozessketten
  • Optimierung von Queries
  • Koordinierung und Unterstützung des Offshoring-Partners
  • Unterstützung bei Incident-Bearbeitung
  • Unterstützung bei ChangeRequest-Bearbeitung

 

Software Engineer BI (Interims-Manager)

07/2014 – 02/2016: Reporting Plant Maintenance

  • Erstellen von ChangeRequest
  • Datenmodellierung ( InfoCubes, DSOs, SPOs, InfoObjects)
  • Definition und Optimierung von Ladevorgängen
  • Definition und Optimierung von Prozessketten
  • Erstellung und Optimierung von Queries
  • Koordinierung und Unterstützung des indischen Offshoring-Partners
  • Schulung der Anwender SAP BO Analysis for Excel

 

07/2014 – 11/2015: Reporting Opportunities (CRM ; SAP BW; Oracle DWH; SSAS)

SAP BW 7.3

  • Erstellen von ChangeRequest
  • Erstellung und Änderung von Open Hub Destinations (OHD)
  • Erstellung und Optimierung von Queries
  • Koordinierung und Unterstützung des Offshoring-Partners

SQL Server Analysis Services (SSAS)

  • Design und Entwicklung von star-Schemata
  • Design und Entwicklung der Lade-Views (PL/SQL)
  • Erzeugen und Änderungen von Dimensionen, Hierarchien und Fact-Tabellen
  • Entwicklung von calculated measures und named sets (MDX)
  • Optimierung des Berechtigungskonzeptes
Kenntnisse

SAP BW-IP

SAP BI-IP

SAP BW Reporting

SAP BEx

SAP HANA

SAP IDOC

SAP Transportwesen

SAP Zertifzierung

PL/SQL

SAP BEx

BEx Query Designer

BEx Analyzer

Produkte

MS SQL Server Analysis Services

SAP BW Reporting

SAP BW

SAP BEx

SAP HANA

PL/SQL

02/2016 - 02/2016

1 Monat

Unterstützung bei der Umsetzung im Bereich Marketing Reporting

Rolle
SAP BW Senior Consultant
Kunde
Handel
Projektinhalte
  • Anpassung und Optimierung der Datenmodellierung (HANA)
  • Anlegen von CompositeProvider (HANA-Studio)
  • Design und Anlegen der benötigten Queries und QuieryViews
  • Design und Anlegen einer WEB-Anwendung ( BEx WAD)
  • Beratung des Fachbereichs
Kenntnisse

ABAP

SAP BW Reporting

SAP BW

SAP HANA

BEx Analyzer

SAP BEx

BEx Web Application Designer

BEx Query Designer

Produkte

BEx Query Designer

BEx Analyzer

BEx Web Application Designer

SAP HANA Studio

SAP BW 7.4 (HANA)

SAP HANA Studio 2.2.9

03/2014 - 04/2014

2 Monate

Automatisierte wöchentliche Ausführung von bestehenden Planungsfunktionen/ Report: Kalkulation S-Price (Refurbishment Material)

Rolle
SAP Senior Berater BI/BW
Kunde
Giesecke & Devrient GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte

Automatisierte wöchentliche Ausführung von bestehenden Planungsfunktionen

  • Erstellung von Planungssequenzen
  • Kopieren und Anpassung der Planungsfunktionen (FOX-Formel)
  • Einrichtung der Filter
  • Erstellung der neuen Variablen für die Parametrisierung
  • Erstellung der Prozesskette
  • Test und Dokumentation

Report: Kalkulation S-Price (Refurbishment Material)

  • Erstellung eines Lösungskonzeptes für Backend und Frontend
  • Feinabstimmung mit dem Fachbereich
  • Einrichtung der Datenbeschaffung (ETL-Prozess, DataSource, InfoPackage Transformationen, DTP)
  • Anlegen der LSA-Struktur ( Extraction- , Integration und Reporting-Layer)
  • Programmierung der Lookup-Methode (ABAP OO)
  • Erstellung der Queries
  • Erstellung einer BEx-Arbeitsmappe (BEx Analyzer)
  • Integration in bestehende Abläufe (Prozessketten)
  • Test und Dokumentation

01/2014 - 03/2014

3 Monate

Senior Berater BI/BW

Rolle
Senior Berater BI/BW
Kunde
Webasto AG
Einsatzort
Stockdorf
Projektinhalte

Senior Berater BI/BW

10/2013 - 12/2013: SAP BW 7.3 SAP Support

  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anlegen von InfoProvidern (DSOs)
  • Einrichtung der Datenbeschaffung (ETL-Prozess, DataSource, InfoPackage Transformationen, DTP)
  • Pflege von Prozessketten
  • Integration in bestehende Abläufe (Prozessketten)
  • Transportwesen
  • Migration 3.5-DataSource
  • Dokumentation

11/2013 - 12/2013: Erweiterung von FI-Reports

  • Analyse und Aufwandschätzung
  • Erstellung Lösungsvorschlag
  • Erweiterung der Standard-DataSource 0FI_GL_4 um Material
  • Erweiterung Financial Accounts Payable – und – Receivable Daten um General Ledger Daten
  • Einrichtung der Datenbeschaffung (ETL-Prozess, DataSource, InfoPackage Transformationen, DTP)
  • Anlegen der LSA-Struktur ( Extraction- , Integration und Reporting-Layer)
  • Dokumentation

11/2013 - 12/2013: Integration Chinesische Werke

  • Test der neuen Process-Chains
    • Runtime
    • Vollständigkeit
  • Erstellung „Infoprovider Last Load Time“-Report ( Basis Technical Content)
  • Erweiterung der LSA und der Prozessketten für chinesische Werke
    • Anlegen von Cubes
    • Anlegen und Anpassung von DTPs und Transformationen
    • Einbindung der neuen Cubes in die betroffene Multi-Provider
    • Einbindung in die neuen Prozessketten

10/2013 - 11/2013: Erstellung eines QM-Reclamation-Cockpits

  • Analyse der Nicht-SAP-Daten
  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anlegen von InfoProvidern (DSOs; InfoCubes; MultiProvider)
  • Anlegen der LSA-Struktur ( Extraction- , Integration und Reporting-Layer)
  • Programmierung von Funktionen und Methoden (ABAP, ABAP OO)
  • Dokumentation

SAP Seniorberater für BI/BW

10/2012 - 09/2013: Rework SAP Retail Price-Extraction

  • Identifizierung der notwendigen Konditions-Tabellen.
  • Erarbeitung des Datenmodells (Hauptaugenmerk Performanceoptimierung für Betrieb)
  • Definition generischer DataSourcen (Datenstruktur, Selektionsfelder, Einrich­tung generisches Delta-Verfahren, ABAP-Programmierung Funktionsbau­steine)
  • Extraktion mittels Web Services (Proxy)
  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anlegen von InfoProvidern (DSOs)
  • Implementierung von ABAP-Routinen in Transformationen
  • Einrichtung der Datenbeschaffung (ETL-Prozess, DataSource, InfoPackage Transformationen, DTP)
  • Anlegen der LSA-Struktur ( DSOs Extraction- und Integration-Layer, Transfor­mationen, Endroutinen, DTPs, ABAP)
  • Erstellung von Prozessketten zur automatisierten Beladung von DSOs
  • Integration in bestehende Abläufe (Prozessketten)
  • Transportwesen (SAP BI und SAP R/3)
  • Dokumentation

 

03/2012 - 09/2013: 2nd Level Support und Weiterentwicklung des laufenden SAP BW Retail-Systems (SAP Module u.a. SAP IS Retail, SAP Business Objects)

  • Planung und Steuerung von Outlet-Markdowns (Integrierte Planung IP)
  • Generierung von Artikellisten für Store-Return-Prozess (Integrierte Planung IP)
  • Transportmanagement über SAP Solution Manager (SOLMAN)
  • Entwicklung von Web-Applikationen und Queries
    • Ergänzung des Datenmodells (Anpassung von Transformationen, Routi­nen, DSOs, InfoCubes und MultiProvider)
    • Erstellung von Queries und QueryViews
    • Erstellung von User-Exit und Formelvariablen
    • Identifizierung und Modellierung der benötigten Kennzahlen (u.a. Sales, Active Sales,Transaktionen, Traffic)
    • Erstellung von Web-Templates
    • ABAP-Programmierung
    • Beratung der Fachabteilung
  • Second Level Support für Reporting und Integrierte Planung
    • Analyse von Prozessketten
    • Analyse von Extraktoren
    • Analyse von Routinen und ABAP-Programmen

 

03/2012 - 12/2012: Footfall Counter Reports

  • Programmierung eines Service-InfoCube (ABAP-FuBa)
  • Erstellung der Queries (Globale Filter, Globale Kennzahlen , Globale Struktu­ren und Globale Filter)
  • Anlegen von Customer-Exit-Variablen für das Reporting
  • Erstellung von Universums-Queries (SAP BO)
  • Erstellung der Web-Templates mit Charts (WAD)
  • Dokumentation

01/2012 - 03/2012

3 Monate

BW-Begleitung des CRM 7.0 Upgrades, Weiterentwicklung bestehender SAP BW/BI-Anwendungen und Entwicklung neuer Anwendungen, 3rd Level Support (SAP Module u.a. CRM 7.0, Netweaver Portal 7.0, SAP Business Objects)

Rolle
SAP Seniorberater für BI/BW
Kunde
Volkswagen Financial Services AG
Einsatzort
Braunschweig
Projektinhalte
  • BW-seitige Begleitung des Upgrades CRM 5.0 auf CRM 7.0
  • Analyse bestehender CRM-Datenflüsse und Reportinganforderungen
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Migration des CRM-Reportings
  • Umsetzung der CRM 7.0-Datenflüsse und Bereitstellung der Merkmale und Kennzahlen für das Reporting
  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anlegen von InfoProvidern (InfoCubes, DSO)
  • Anlegen von Stammdatenladeflüssen (Attribute und Texte zu Merkma­len/InfoObjekten)
  • Implementierung von ABAP-Routinen in Transformationen
  • Anlegen von Customer-Exit-Variablen für das Reporting
  • Erstellung von Prozessketten zur automatisierten Beladung von DSOs und In­foCubes
  • Erstellen einer Webdynpro-basierten Anwendung zum Hochladen von CSV-Dateien in das BW-System
  • Anlegen von Queries (BEx Query Designer 7.0)
  • Bereitstellen von Daten aus dem SAP BW für ein Powerpoint-basiertes Ma­nagement-Reporting
  • Planung und Durchführung der Transporte und Tests in Test- und Konsolidie­rungssystem (4-System-Landschaft)
  • Dokumentation der Entwicklung

07/2011 - 12/2011

6 Monate

SAP Seniorberater für BI/BW bei Robert Bosch GmbH

Rolle
SAP Seniorberater für BI/BW
Kunde
Robert Bosch GmbH
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

11/2011 - 12/2011: WWI (World Wide Inventory) – Bestandscontrolling

  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anlegen von Bestandskennzahlen
  • Anlegen von InfoProvidern (InfoCubes, DSO)
  • Anlegen von Datenflüssen gemäß LSA (Layered Scalable Architecture)
  • Anlegen von Stammdatenladeflüssen (Attribute und Texte zu Merkma­len/InfoObjekten)
  • Implementierung von ABAP-Routinen in Transformationen
  • Erstellung von Prozessketten zur automatisierten Beladung von DSOs und InfoCubes
  • Anlegen von Queries (BEx Query Designer 7.0)
  • Dokumentation der Entwicklung

 

10/2011 - 12/2012: Erstellen einer Planungsanwendung zur Eingabe von monatli­chen Logistikkennzahlen

  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anlegen eines Realtime-InfoCubes zur Eingabe von Plandaten (Plancube) mit­tels Integrierter Planung (IP)
  • Einbinden des Plancubes in bestehende Multiprovider zum gemeinsamen Reporting von Ist- und Planzahlen
  • Konzipieren und Anlegen von Aggregationsebenen mit dem Planning Mode­ler
  • Anlegen von globalen Filtern basierend auf Variablen zur Planungssteuerung
  • Implementierung von Planungsfunktionen zur Bereitstellung der Plandaten basierend auf den IST-Daten der entsprechenden Vorjahreszeiträume
  • Einbettung der Planungsfunktionen in Planungssequenzen und Steuerung der Planungssequenzen über Prozessketten
  • Anlegen von eingabereiten Queries (Planqueries) mit dem BEx Query Desig­ner 7.0
  • Modellierung und Implementierung von lokalen und globalen eingeschränk­ten und berechneten Kennzahlen
  • Anlegen von Variablen für das Reporting; Programmieren von Customer-Exit-Variablen in ABAP
  • Einbettung der Planungsanwendung in eine Portalanwendung mit Hilfe des BEx Web Application Designer 7.0

 

08/2011 - 11/2011: PICOS (Purchasing Information and Controlling System) – Aus­wertung von Einkaufsinformationen zur Kontrolle der Qualität und Kosten

  • Analyse von Kundenanforderungen
  • Umsetzung von Change Requests
  • Anlegen von InfoObjekten (Merkmale und Kennzahlen)
  • Anpassen von InfoProvidern (InfoCubes, DSO)
  • Ergänzung von Datenflüssen gemäß LSA (Layered Scalable Architecture)
  • Anlegen von Stammdatenladeflüssen (Attribute und Texte zu Merkma­len/InfoObjekten)
  • Implementierung von ABAP-Routinen in Transformationen
  • Erstellung von Prozessketten zur automatisierten Beladung von DSOs und InfoCubes
  • Anpassung von Queries (BEx Query Designer 7.0)
  • Anlegen und Durchführen von Test mit HP Quality Center

 

08/2011 - 12/2011: PICOS DPM Auswertung der Lieferantenqualität im Einkauf

  • Automatisierung des Versandes von Berichten zur Lieferantenqualität mit dem BEx Broadcaster
  • Anlegen von DSO (direktes Schreiben) und Analyseprozess (APD – Analysis Process Designer)
  • Anlegen von Parameter-Tabellen und Steuerungs-DSO zur variablen Anpas­sung des Broadcaster-Prozesses (Ändern der Einträge der RSRD-Tabellen)
  • Implementierung von ABAP-Bausteinen zum Anpassen der Broadcaster-Ta­bellen
  • Erstellen von Prozessketten zur Steuerung des Broadcaster-Prozesses
  • Implementierung von Datenflüssen zwischen InfoCubes gemäß LSA-Konzept (Layered Scalable Architecture)
  • Anlegen von Transformationen mit ABAP-Routinen (Startroutinen, Endrouti­nen) und Datentransferprozessen (DTPs)
  • Anlegen von InfoCubes und MultiProvidern
  • Anlegen von Aggregation Levels, globalen Filtern, Planungsfunktionen und Planungssequenzen (Planning Modeler)
  • Anlegen von „Merkmalsableitung über Exit-Funktion“
  • Anlegen von Variablen (Customer Exit, Berechtigungsvariablen)
  • Anlegen einer eingabebereiten Plan-Query
  • Erstellung und Umsetzung eines Sperrkonzepts für IP
  • Erstellung eines Web-Planungscockpits (BEx WAD)
  • Anpassung von Web-Templates (BEx WAD)

 

07/2011 - 08/2011: Umsetzung eines Forderungsmanagement für offene Posten und Kreditli­mits basierend auf SAP R/3 FI-AR Daten

  • Anlegen des Datenflusses im SAP BW nach LSA-Modell (Layered Scalable Ar­chitecture) – Transformationen, Datentransferprozesse (DTPs), InfoPackages, inklusive ABAP-Routinen zum Nachlesen und Ergänzen von Daten
  • Anlegen eines Analyseprozesses (APD – Analysis Process Designer) zur Zu­sammenführung von disjunkten Daten in einem DSO (direktes Schreiben)

Aufbau eines Plan-Cubes (IP)

Branchen

Automotive

+++

Banking/Finance

++

Handel

+++

Industrie

+++

High-Tech- und Elektroindustrie

+++

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Fließend

Produkte / Standards / Erfahrungen
BEx Analyzer
BEx Query Designer
Docu-Performer
SAP BEx
SAP BI-IP
SAP BO Analysis for Excel
SAP BW
SAP BW Reporting
SAP BW-IP
SAP HANA
SAP HANA Studio
SKILLS

SAP ERP                         > 20 Jahre

SAP BW / BI                    > 12 Jahre

SAP BW on HANA           >  5 Jahre

Projektleitung                   > 20 Jahre

Prozessanalyse                > 20 Jahre

Anforderungsanalyse       > 20 Jahre

Soft-Skills

Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Ausgeprägtes analytisches und interdisziplinäres Denken und Handeln

Teamorientierte und kommunikative Persönlichkeit

Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen

Exzellente Präsentationsfähigkeiten

  

SAP BW 7.1 – 7.5

  • Datenmodellierung (Layered Scalable Architecture LSA)
  • InfoCube (Standard, realtime)
  • DSO (standard, schreiboptimiert, direktes Schreiben)
  • InfoObjects (Merkmale und Kennzahlen)
  • Virtuelle Infoprovider ( MultiProvider, InfoSets, VirtualProvider basierend auf Funktionsbausteine
  • Open Hub Destination (OHD)
  • CompositeProvider
  • Semantisch partionierte Objekte (SPO)
  • Extraktion & Staging
  • Variablen (Manuelle Eingabe, Customer Exit, Formel, Berechtigung etc.)
  • Prozessketten
  • Migration 3.5 DataSource und Staging
  • Query
  • Programmierung von Funktionsbausteine (ABAP)
  • Programmierung von Methoden (ABAP und ABAP OO)

SAP BW on HANA 

  • Layered Scalable Architecture ++ (LSA++)
  • SAP HANA CompositeProvider (HCPR)
  • Open ODS View
  • SAP-HANA-optimierte InfoCubes
  • Advanced DataStore-Objekt (ADSO)
  • SAP HANA Calculation Views

 

SAP Tools

  • BEx Query Designer 7.x
  • SAP BO Analysis for Excel
  • eclipse
  • SAP HANA Studio
  • Docu-Performer (SAP BI Add-On Software)

 

Zertifizierungen

  • Solution Consultant SAP NetWeaver 2004s – Business Intelligence
 

Hardware
.

Programmiersprachen
ABAP
ABAP-Managed Database Procedures
SQL-Script

Datenbanken
SAP HANA

Bemerkungen

SAP-Zertifizierung: Solution Consultant SAP NetWeaver 2004s – Business Intelligence


Ausbildungshistorie

 

SAP-Zertifizierung: Solution Consultant SAP NetWeaver 2004s – Business Intelligence