Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Consultant SAP SCM/APO

verfügbar ab
01.03.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

Österreich

Schweiz

Städte
Heidelberg
150 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

SCM Senior Consultant mit langjähriger Expertise in den Bereichen SAP SCM/APO (-DP, -SNP, -PP/DS)

Projekte

02/2018 - Heute

2 Jahre

Erweiterung einer bestehenden SAP-Systemlandschaft mit SCM APO-Modul PP/DS zur Integration neuer Produktionsstätten

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Haushaltsgeräten
Einsatzort
Bretten (Baden), Lipsheim (Elsaß), Dillingen (Donau), Giengen (B
Projektinhalte
  • Fachliche Analyse von werksspezifischen Anforderungen in der Produktions- und Beschaffungs-Planung unter Berücksichtigung eines internationalen Templates
  • Konzeption und Durchführung von Funktions- und Integrationstests
  • Werksspezifisches Customizing und Datenmigration in Test-Systeme und Vorbereitung der Produktiv-Umgebung für Go-Live und Cut-Over.

04/2018 - 06/2018

3 Monate

Erweiterung einer bestehenden SAP-Systemlandschaft mit Implementierung der SCM APO-Module DP und SNP

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Nahrungsmittelkonzern
Einsatzort
Mannheim
Projektinhalte

 

  • Technische und fachliche Analyse der Business Blueprints und Entwicklungskonzepte für SAP SCM APO DP und SNP, bezüglich Plausibilität des Prozessdesigns, alternativen Möglichkeiten im SAP Standard, Aufwand der Modifikationen und Erfüllungsgrad der Kundenanforderungen.

03/2017 - 01/2018

11 Monate

Neuaufbau einer SAP-Systemlandschaft im Rahmen eines Carve-out-Projektes

Rolle
Process Stream Lead
Kunde
Internationaler Agrarchemiekonzern
Einsatzort
Leverkusen
Projektinhalte
  • Fachliche Analyse der Anforderungen an neue Business-Struktur im Bereich logistische Planung
  • Aufbau einer Planungslösung auf Excel-Basis zur Ablösung von SAP SCM APO DP
  • Customizing, Datenmigration in Entwicklungssystemen und Aufbau von Demo-Szenarien auf Test-Systemen in den Bereichen SAP ERP PP und PP-PI

09/2015 - 01/2017

1 Jahr 5 Monate

Übernahme und Betrieb des 2nd/3rd level Anwender-Supports für SAP ERP PP und SCM APO

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Internationaler Konzern für Automatisierungstechnik und Getriebe
Einsatzort
Bocholt, Amberg
Projektinhalte
  • Fachliche Analyse der Anforderungen, Knowledge Transfer, Demo-Szenarien auf Test-Systemen, Dokumentation und Organisation des Supports nach ITIL als SPOC (Single Point of Contact) für alle SAP-Module
  • Integration mit Offshore-Resourcen
  • Problemanalyse, Prozessdesign, Konzeption, Tests, Durchführung und Dokumentation von angeforderten Systemänderungen (Customizing, Modifikationen, Konfiguration, Changes) in den Bereichen SAP ERP PP und SCM APO PP/DS.
  • Reporting der SLAs

02/2015 - 08/2015

7 Monate

Überprüfung und ggf. Anpassung der bestehenden SAP SCM-Systemkonfiguration.

Rolle
Master Trainer SCM
Kunde
Internationales Pharmaunternehmen
Einsatzort
Mannheim
Projektinhalte
  • Überprüfung und ggf. Anpassung der bestehenden SAP SCM-Systemkonfiguration.
  • Trainings-Konzeption, Aufbau von Demo-Szenarien, Trainingsdokumentation incl. Übersetzungen und Durchführung für Classroom-Sessions und Web-based Trainings.
  • Data Verifizierung innerhalb der SAP SCM Systemlandschaft im Rahmen des Cut-Over.

06/2014 - 12/2014

7 Monate

Erweiterung einer bestehenden SAP-Systemlandschaft für die SAP SCM APO-Module SNP und PP/DS zur Integration neuer internationaler Produktionsstätten

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Internationaler Marktführer für Konsumgüter
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte
  • Anpassung der bestehenden SAP SCM-Systemkonfigurationen für Ost-Europa
  • Konzeption der Systemerweiterungen einschließlich Konzeption, Analyse von Stamm- und Bewegungsdaten und Integration mit SAP ERP PP und bestehenden BI-Systemen
  • Realisierung einschließlich Customizing, Datenmigration, Tests, Trainings und Cut-Over.

01/2014 - 05/2014

5 Monate

Erweiterung einer SAP ERP Systemlandschaft mit den SAP SCM ERP-Modulen PP-PI und APO-SNP und PP/DS sowie Neu-Implementierung in europäischen Produktionsstätten

Kunde
Internationaler Mineralölkonzern
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Fachliche Analyse der Anforderungen, Design der Lösungen und Konzeption im Bereich Produktionsplanung und –steuerung einschließlich Analyse von Stamm- und Bewegungsdaten, zentrale und dezentrale Planungsfunktionalitäten und Integration von SAP ERP mit SCM APO und BI-Systemen
  • Realisierung einschließlich Customizing, Datenmigration, Tests, Trainings und Cut-Over.

05/2013 - 12/2013

8 Monate

Neu-Implementierung einer kompletten SAP-Systemlandschaft einschließlich der SAP SCM ERP-Module PP-PI und APO-DP, SNP und PP/DS

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Internationales Pharmaunternehmen
Einsatzort
Kopenhagen (Dänemark)
Projektinhalte
  • Fachliche Analyse der Anforderungen, Design der APO-DP Lösung und Konzeption im Bereich Absatzplanung einschließlich Blueprint, zentraler und dezentraler Planungsfunktionalitäten und Integration mit APO-SNP und BI-Systemen
  • Integration von SAP SCM ERP PP-PI mit APO PP/DS, incl.Analyse von Stamm- und Bewegungsdaten
  • Realisierung einschließlich Customizing, Datenmigration, Tests, Trainings und Cut-Over.

 

02/2013 - 04/2013

3 Monate

Erweiterung einer bestehenden SAP-Systemlandschaft mit den SAP-Modulen ERP PP und SCM APO-DP und PP/DS einschließlich Integration internationaler Produktionsstätten

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Hersteller von Lebensmittelverpackungen
Einsatzort
Ochsenhausen
Projektinhalte
  • Konzeption der Systemerweiterungen einschließlich Blueprint, Analyse von Stamm- und Bewegungsdaten, zentraler und dezentraler Planungsfunktionalitäten und Integration von SAP SCM ERP mit APO- und bestehenden BI-Systemen

11/2012 - 01/2013

3 Monate

Erweiterung der bestehenden SAP-Systemlandschaft mit SAP CRM

Rolle
Test Manager
Kunde
Internationaler Automobilkonzern
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte
  • Test-Manager für den Teilbereich „Campaign Managment“
  • Testkonzeption unter Berücksichtigung dezentraler Funktionalitäten und Integration mit bestehenden ausländischer Customer Service Systemen
  • Organisation, Durchführung und Dokumentation von funktionalen, Regressions-, Integrations und Berechtigungs-Tests.

05/2012 - 09/2012

5 Monate

Erweiterung der bestehenden SAP-Systemlandschaft für die SAP SCM APO-Module DP und SNP zur Integration neuer internationaler Distributionszentren

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Internationaler Marktführer für Körperpflegeprodukte
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Anpassung der bestehenden SCM-Systemkonfigurationen für Nordamerika und Südostasien
  • Konzeption der Systemerweiterungen einschließlich Analyse von Stamm- und Bewegungsdaten, zentraler und dezentraler Planungsfunktionalitäten und Integration mit bestehenden BI- und ERP-Systemen
  • Realisierung einschließlich Customizing, Datenmigration, Tests, Trainings und Cut-Over

11/2011 - 04/2012

6 Monate

Implementierung des SAP APO-Moduls DP für das internationale Aftermarket & Trading-Geschäft

Kunde
Internationaler Automotive-Systemlieferant
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Delta-Check der bestehenden SCM-Systemkonfigurationen für OEM-Business
  • Konzeption der Systeminstallation einschließlich Blueprint, Strukturanalyse von Stamm- und Bewegungsdaten, zentraler und dezentralre Planungsfunktionalitäten, Integration mit bestehenden SAP BI- und ERP-Systemen
  • Realisierung einschließlich Customizing, Datenmigration, Tests und Cut-Over.

07/2011 - 10/2011

4 Monate

Durchführung eines internationalen Trainingsprogramms für SAP APO-Module DP, SNP und PP/DS

Kunde
Internationaler Hersteller von Haushalts- und Hygienepapieren
Einsatzort
Euskirchen
Projektinhalte
  • Überprüfung und ggf. Anpassung der bestehenden SCM-Systemkonfiguration, incl. Customizing.
  • Implementierung eines kundeneigenen Trainingsprogramms für SAP APO in verschiedenen europäischen Niederlassung einschließlich Konzeption, Systemeinstellungen, Aufbau von Demo-Szenarien, Trainingsdokumentation und Classroom-Sessions.

03/2011 - 06/2011

4 Monate

Internationaler Support für SAP APO-Module DP, gATP und PP/DS

Rolle
Support
Kunde
Internationaler Hersteller von Spezialchemierohstoffen
Einsatzort
Wesseling, Rheinland
Projektinhalte
  • Zentraler Ansprechpartner für User und Key-User bei auftretenden Problemen.
  • Ticketbearbeitung, 1st und 2nd Level Support und Schnittstelle zur SAP-Serviceorganisation

09/2010 - 02/2011

6 Monate

Internationale SAP APO-Integration eines übernommenen Körperpflege-Geschäftsbereichs

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Internationaler Konsumgüterkonzern
Einsatzort
Rotterdam (Niederlande)
Projektinhalte
  • Integration der DP- und SNP-Planungsfunktionalitäten in eine einheitliche SAP SCM APO-Systemlandschaft.
  • Analyse der bestehenden Systemlandschaften und Vereinheitlichung der Planungsfunktionalitäten.
  • Definition und Durchführen von Stammdaten-Migration, Customizing und Anpassung von Planungsbereichen.
  • Vorbereitung von Testsystemen und Szenarien. Durchführen von Produkt- und Rezessionstests.

07/2010 - 09/2010

3 Monate

Internes Projekt „SCM Express“

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Internationale IT-Beratung
Einsatzort
Walldorf (Baden)
Projektinhalte
  • Implementierung von CTP („capable to promise“) Szenarien mit den SAP ERP-Modulen SD und PP sowie den SCM-Modulen APO gATP und PP/DS in einem Test- und Demo-System einschließlich System-Aufbau, Aufbau von Prototypen, Konfiguration, Customizing, Migration von Stamm- und transaktionalen Daten, ERP-/SCM-Systemintegration und Dokumentation.

 

04/2010 - 06/2010

3 Monate

Internes SAP APO Projekt „PP/DS light“

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Internationale IT-Beratung
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Implementierung des SAP SCM APO-Moduls PP/DS in einer internationalen Test- & Demo-System-Umgebung einschließlich Konfiguration, Customizing, Migration von Stamm- und transaktionalen Daten, ERP-/SCM-Systemintegration und Dokumentation. 
  • Konfiguration von Test- und Demo-Szenarien und Organisation von Presales-Kundenpräsentationen.

 

07/2009 - 03/2010

9 Monate

Internationale Einführung von SAP ERP (Release ECC 6.0)

Rolle
Senior Consultant SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Lebensmitteln und Tiernahrung
Einsatzort
Bremen
Projektinhalte
  • Implementierung der SAP ERP-Moduls MM-Purchasing einschließlich Blueprint, Aufbau eines Prototypen, Realisierung und Dokumentation.
  • Implementierung eines non-SAP SRM-Systems (Onventis) und Integration der Funktionalitäten mit SAP ERP und weitere non-SAP Systemen.
  • Test-Manager für Funktions- und Integrationstests einschließlich Systemaufbau, Test-Konzeption, -Planung und -Durchführung.
  • Einkaufsspezifische Stammdatenmigration aus non-SAP Systemen einschließlich Integration und Datenkonsistenzchecks.
  • Teilprojektleiter Einkaufsprozesse und Mitglied des Kernprojektteams mit Verantwortlichkeiten für Reporting und Dokumentation.

 

11/2008 - 06/2009

8 Monate

Internationale Implementierung des SAP SCM-Moduls APO DP

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Anlagen für die Milchwirtschaft
Einsatzort
Glinde, Kreis Stormarn
Projektinhalte
  • Integration der APO DP-Planungsfunktionalitäten mit bestehenden SAP ERP- und Non-SAP-Systemen sowie Systemintegration mit SAP BW.
  • Delta-Analyse der bestehenden Systemlandschaft und Planungsfunktionalitäten in europäischen Niederlassungen und Werken und Systemanpassungen/Customizing im Rahmen der Realisierung.
  • Durchführen von kundenspezifischen Trainings für Enduser einschließlich Konzeption, Planung, Übersetzung und Dokumentation
  • 1st und 2nd Level Support für End-User und Fachabteilungen, einschließlich Änderungsanträgen

04/2008 - 10/2008

7 Monate

Internationale Neu-Implementierung von SAP APO im Rahmen einer Firmenausgliederung

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Konsumgütern / tiefgekühlte Lebensmittel
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Implementierung der SAP SCM-Module APO DP, SNP und PP/DS.
  • Integration der APO-Planungsfunktionalitäten in neu implementierte SAP ERP-Systeme.
  • Systemintegration einschließlich Aufbau von Prototypen und Testsystemumgebungen, Funktions- und Integrationstests und Durchführung von Systemanpassungen im Rahmen der Realisierung.
  • Durchführen von kundenspezifischen Trainings für Key- und Enduser einschließlich Konzeption, Planung, Übersetzung und Dokumentation

10/2007 - 03/2008

6 Monate

Internationale SAP APO-Implementierung im Rahmen einer Firmenübernahme

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Haushalts- und Hygienepapieren
Einsatzort
Ismaning
Projektinhalte
  • Implementierung der SAP SCM-Module APO PP/DS.
  • Integration der bestehenden SAP ERP PP-Lösung mit APO PP/DS-Planungsfunktionalitäten.
  • Delta-Analyse der bestehenden Systemlandschaft und Planungsfunktionalitäten in europäischen Niederlassungen und Werken (u.a. Russland).
  • Definition und Durchführung der produktionsspezifischen Stammdaten-Migration.
  • Durchführen von kundenspezifischen Trainings für Key- und Enduser einschließlich Konzeption, Planung, Übersetzung und Dokumentation

04/2006 - 09/2007

1 Jahr 6 Monate

Internationale SAP ERP und APO Implementierung

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Haushaltsgeräten
Einsatzort
Gütersloh
Projektinhalte
  • Implementierung der SAP SCM-Module APO DP und SNP.
  • Integration der APO Planungsfunktionalitäten mit SAP ERP und Legacy-Systemen (z.B. IDS).
  • Mitarbeit an der Erstellung von Blueprints, Realisierungsdokumentation sowie Aufbau von Prototypen und Testsystemumgebungen für APO DP- und SNP-Planungsprozesse und -funktionalitäten.
  • Konzeption, Funktions- und Integrationstests und Durchführung von Systemanpassungen im Rahmen der Realisierung des Blueprints (Customizing, Modifikationen, Konfiguration, Changes).
  • Roll-out und Cut-over-Aktivitäten, speziell Materialstammdaten-Integration aus ERP-Systemen einschließlich Datenkonsistenzprüfungen.
  • Projektdokumentation und -Reporting
  • Durchführen von kundenspezifischen Trainings für Key- und Enduser einschließlich Konzeption, Planung, Übersetzung und Anwenderdokumentation.
  • Post-go-live Support für Absatzplanung und Disposition der europäischen Vertriebsgesellschaften.

11/2005 - 03/2006

5 Monate

Internationale SAP ERP und APO-Implementierung

Rolle
Senior Consultant SAP SCM
Kunde
Internationaler Hersteller von Glas- und PET-Verpackungen für Lebensmittel
Einsatzort
Lausanne
Projektinhalte
  • Implementierung der SAP SCM-Module ERP PP sowie APO DP und PP/DS.
  • Integration der APO Funktionalitäten mit ERP und Legacy-Systemen.
  • Erstellung von Blueprints und Aufbau von Prototypen für Absatz- und Produktionsplanungsprozesse und –funktionalitäten einschliesslich Anpassung an alle Landesgesellschaften.
  • Roll-out und Cut-over-Aktivitäten, speziell Materialstammdaten-Integration aus Legacy-Systemen, Reporting und Hintergrundjobs.
  • Durchführen von kundenspezifischen Trainings für Key- und Enduser einschließlich Konzeption, Planung und Dokumentation

Projekthistorie

04/2005 - 10/2005: Internationale SAP ERP und APO-Implementierung

Internationaler Hersteller von Süßwaren

  • Implementierung der SAP SCM-Module ERP PP-PI sowie APO DP, SNP und PP/DS.
  • Integration der APO Funktionalitäten mit ERP und Legacy-Systemen, insbesondere der Schnittstellen (u.a. CIF).
  • Konzeption, Test und Durchführung von angeforderten Systemänderungen (Customizing, Modifikationen, Konfiguration, Changes).
  • Post-go-live Support, vorwiegend Unterstützung der Anwender in kurzfristiger Produktionsplanung und mittelfristiger Absatzplanung sowie begleitende Erstellung von Daten-Auswertungen.

11/2003 - 03/2005: Globaler SAP ERP und APO-Support

Internationale Brauerei-Konzerne

  • Globaler 2nd und 3rd Level Anwendungssupport (onsite und remote) der eingesetzten APO DP und ERP PP-PI Funktionalitäten für die weltweiten Geschäftsgebiete.
  • Problemanalyse, Prozessdesign, Konzeption, Test, Durchführung und Dokumentation von angeforderten APO DP Systemänderungen (Customizing, Modifikationen, Konfiguration, Changes).
  • Integration der APO-Lösung mit angrenzenden SAP-Systemen (BW, ERP) einschließlich Monitoring
  • Konfigurationsanalyse: Vergleich der APO-Konfigurationen der einzelnen Landesgesellschaften.

 

01/2003 - 11/2003: Nationale SAP R/3-Implementierung

Internationaler Hersteller von Lebensmitteln / Fruchtkonserven

  • Konfiguration und Implementierung von SCM-Tools in den SAP- R/3-Modulen PP-PI und WM für die logistischen Funktionen Wareneingang, Warenausgang und Bewirtschaftung von Außenlägern.
  • Vorbereitung und Durchführung von Migration bzw. Transfer von Stammdaten (insbesondere Material- und Produktionsstammdaten) aus dem AS400-Altsystem in die neue SAP-Umgebung. Massenänderungen im SAP-System u.a. mit Hilfe des CATT-Tools.
  • Erstellen von Trainingsunterlagen, Aufbereiten einer Testsystemumgebung (u.a. mit Materialfluss-Szenarien, Stamm- und Bewegungsdaten) und Durchführen von Trainings für Key- und End-User.

 

06/2001 - 12/2002: Globale SAP R/3 und APO-Implementierung

Internationaler Konzern für elektronische Bauteile

  • Aufbau eines APO PP/DS-Prototypen für das Pilot-Geschäftsgebiet.
  • Definition von ATP/DP- und PP/DS-Strategien und Funktionalitäten.
  • Deltaanalyse: Vergleich der logistischen Funktionalitäten eines weiteren Geschäftsbereichs mit dem Global Template des Pilot-Geschäftsbereichs und Abbildung der Unterschiede in Add-On-Anträgen.
  • Implementierung von Produktionsplanungs-Tools in SAP R/3 PP und APO PP/DS
  • Erstellen von Trainingsunterlagen, Aufbereiten von Testszenarios und Stammdaten in Schulungssystemen und Durchführen von Trainings für Key- und End-User.

ältere Projekte auf Anfrage

Branchen

  • Konsumgüter
  • Logistik & Transport
  • Diskrete Serienfertigung
  • Pharma

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Türkisch
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
  • SAP ERP PP
  • SAP ERP PP-PI
  • SAP ERP LES/WM
  • SAP SCM APO-DP
  • SAP SCM APO-SNP
  • SAP SCM APO-PP/DS
  • SAP BI/BW
  • SAP SCM eWM
  • Oracle
  • BaaN IV
  • Lagerverwaltungssysteme
  • MS Office

Beruflicher Werdegang

12/2003-heute

Selbständige Tätigkeit, Deutschland und europäisches Ausland 

Senior Consultant und Trainer für SAP Supply Chain Management / ERP und APO 

  • Teammitglied und Teilprojektleitung in globalen SAP SCM (ERP und APO) Projekten mit den Beratungsschwerpunkten ERP PP bzw. PP-PI und APO DP, SNP und PP/DS einschliesslich ERP-SCM bzw. BI-Integration.
  • Consulting im 2nd und 3rd Level Support für globale SAP ERP- und APO-Installationen.
  • Analyse von logistischen Geschäftsprozessen, Erarbeitung von Sollkonzeptionen und Implementierung der entsprechenden Softwarefunktionalitäten im SAP Standard bzw. Realisierung mit Softwareänderungen und –Erweiterungen (Add-Ons).
  • Konzeption, Entwicklung und Mitarbeit in Testszenarien, Best-Practice-Projekten und Prototypenerstellung.
  • Trainer für kundenspezifische und standardisierte SAP ERP- und APO-Kurse

06/2001-11/2003

SAP System Integration AG, Bensheim – IT-Beratung 

Consultant für SAP Supply Chain Management / APO 

  • Teammitglied und Teilprojektleitung in globalen SAP ERP und APO-Projekten mit den Beratungsschwerpunkten APO DP, SNP und PP/DS sowie ERP PP mit Einbeziehung von angrenzenden Teilbereichen ERP-PP-PI und WM.
  • Analyse von logistischen Geschäftsprozessen, Erarbeitung von Sollkonzeptionen und Implementierung der entsprechenden Softwarefunktionalitäten im SAP Standard bzw. Realisierung mit Softwareänderungen und –Erweiterungen (Add-Ons).
  • Trainer für SAP ERP- und APO-Standardkurse für Kunden und die SAP University.
  • Teilnahme an Konzeption und Tests von ‚Best Practice’-Szenarien: Konfiguration und User Acceptance Test mit zweisprachiger Dokumentation für die SAP SMB-Szenarien „Best Practices for Pharmaceuticals V1.470“ im Modul Produktionsplanung/PP-PI innerhalb einer SAP R/3- (4.70) Systemumgebung und „Lean Manufacturing and Procurement (LMP)“ innerhalb einer SAP R/3- (4.6c) und APO- (3.0a) Systemumgebung

04/1999-05/2001

Selbständige Tätigkeit, Deutschland und England 

Consultant und Projektmanager für Logistik / Supply Chain Management / Qualitätsmanagement 

  • Verschiedene Projekte im Bereich Implementierung und Konfiguration von verschiedenen ERP-Standardsoftware-Modulen (u.a. SAP R/3, BaaN IV, Oracle), insbesondere für Supply Chain Management (entlang der gesamten Wertschöpfungskette, einschließlich Produktion, Distributionslogistik, Lagerverwaltung, Einkauf und Sales) und Integration von Qualitätsmanagement.

04/1998-03/1999

Meyer & Meyer A.S., Istanbul/Türkei – Transport- und Logistikdienstleister 

Logistik Manager und stellvertretender Landesgeschäftsführer 

  • Entwicklung und Implementierung aller logistischen Abläufe des zentralen Outsourcing-Lagers für den internationalen Elektronikkonzern Bosch.
  • Mitarbeitertrainings, Prozessoptimierung und –Dokumentation gemäß EN ISO 9000 ff.
  • Kundenservice.
  • Aufbau von Produktivitäts-, Qualitäts- und Sicherheitsprogrammen.

03/1994 – 03/1998

Power Logistics, Fallingbostel - Logistikdienstleister   

Quality Manager und TQM Koordinator 

  • Abteilungsleiter für Qualitätssicherung und Total Quality Management für das Fallingbostel Logistics Center (FLC), dem zentralen Warenverteilzentrum für den internationalen Lebensmittelhersteller Kraft Foods.
  • Aufbau, erfolgreiche Einführung und Aufrechterhaltung eines QM-Systems gemäß der Norm EN ISO 9000 ff., einschließlich Prozessoptimierung und –Dokumentation, CAQ-Aufbau, Prozessaudits und Mitarbeitertraining.
  • Implementierung eines Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (CIP) als Team-Koordinator und Coach.
  • Verantwortlicher für GMP, Hygiene und Umweltschutz
  • Verantwortlicher für Neuprojekte, Marktrecherche und Neukundenakquisition.
  • Aufbau von Reklamationsmanagement und Neukundenservice.

05/1993 – 02/1994

VDE Consulting & Kommunikation GmbH, Sinzheim – PR-Beratung   

Assistent für Marktforschung 

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Marktforschungsprojekten.
  • Kundenbetreuung und Interviews.
  • Auftrags- und Terminkoordination.

05/1992– 04/1993

Pharm Allergan GmbH, Karlsruhe - Pharma   

Gruppenleiter Vertrieb Innendienst 

  • Kundenservice für Pharma-Großhandel und Direktkunden im Bereich ophtalmologische Arzneimittel, Intraokularlinsen und Kontaktlinsenpflegemittel.
  • Aufbau und Pflege einer Datenbank (AS/400-Basis) zur Nachweisführung von Bemusterungen 
  • Auftragskoordination und Kundenbetreuung.

07/1990 – 04/1992

IFM Medienanalysen GmbH, Karlsruhe - Medienforschung   

Abteilungsleiter Sportbeobachtung und -dokumentation 

  • Neuaufbau der Abteilung und Mitarbeiterkoordination (Training, Rekrutierung, Einsatzplanung und Disziplinarisches).
  • Koordinierung von Analyse und Dokumentation sämtlicher deutscher und ausgewählter europäischer TV-Programme zur Feststellung der Abdeckung von Sport-Events und Effektivität von Sportsponsoring-Maßnahmen
  • Datenbankdesign (PC-Netzwerk).
  • Marketing und Akquisition.
  • Auftragskoordination und Kundenbetreuung.

04/1989 – 06/1990

Media Control GmbH, Baden-Baden – Medien- und Marktforschung   

Sachbearbeiter Medienbeobachtung - Sport 

  • Mitarbeit beim Neuaufbau der Abteilung TV-Sportsponsoring.
  • Aufbau des TV-Beobachtungsinstruments mit Datenbankanbindung (AS/400)
  • Kundenakquirierung und –Betreuung
  • Mitarbeitertraining

01/1988– 03/1989

Deutsche ICI GmbH, Oestringen – internationaler Chemiekonzern   

Sachbearbeiter Einkauf / Import / Zoll 

  • Einkauf und komplette zolltechnische Abwicklung aller Importwaren an diesem Standort für die Chemiefaser-Division und ein neu errichtetes Werk für Verbundfaserwerkstoffe

Betriebssysteme

NT, Windows


Datenbanken

Informix, MS Access


Ausbildungshistorie

1984-1987

Betriebswirtschaftslehre

Berufsakademie Karlsruhe

1975- 1984

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Trainings

  • SAP APO PP/DS Manufacturing (zertifizierter Berater)
  • ISTQB® Certified Tester, Foundation Level
  • SAP SCM/APO (DP, SNP, Integration/CIF, SAP SCM)
  • SAP ERP-Module PP, PP-PI, und LES/WM
  • Durchführung von Beratungsprojekten / ASAP-Vorgehensmodell
  • CMMI für Software-Entwicklung Version 1.2
  • Projektmanagement und Teamleitung
  • Präsentationstechniken, Kommunikation und Rhetorik
  • TQM und EN ISO 9000 ff.
  • IHK-Ausbilderschein