Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Interim-Manager, IT-Manager, IT-Berater, Projektleiter, IT Change Manager, Transition Manager

verfügbar ab
16.03.2020
verfügbar zu
80 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D7

Schweiz

Städte
Zürich
100 km
Basel
50 km
Schaffhausen
50 km
Konstanz
50 km
St. Gallen
100 km
stuttgart
50 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

30 Jahre habe ich in leitenden Funktionen in internationalen Unternehmen in der Schweiz (IT-Outsourcing, Versicherung, Bank) gearbeitet und kenne somit die Gepflogenheiten der Schweizer Wirtschaft sehr gut.

Projekte

04/2016 - 01/2017

10 Monate

Migration eines hochverfügbaren Rechenzentrums einer kritischen Infrastruktur in der Energiebranche

Rolle
IT-Beratung, IT-Projektleitung, IT-Prozessentwicklung
Kunde
Transnet BW
Einsatzort
Wendlingen / Deutschland
Projektinhalte
  • Projektleitung bei der Migration eines hochverfügbaren Rechenzentrums einer kritischen Infrastruktur in der Energiebranche inkl. Erstellung des Betriebskonzepts, Entwurf des Disaster Recovery Konzepts und Entwicklung des Wareneingangsprozesses

Resultate:

  • Zeit- und budgetgerechte Erreichung aller Meilensteine zur vollen Kundenzufriedenheit
  • Realisierung signifikanter Einsparungen durch kritische Begleitung angrenzender Gewerke

05/2010 - 07/2015

5 Jahre 3 Monate

Interim Manager, ITIL Coach, IT Change Manager

Rolle
Coach, Team Head, Change Manager
Kunde
Bank Julius Bär
Einsatzort
Zürich / Schweiz
Projektinhalte

01/2011 - 12/2013:Interim Head of Change-, Release, IT Configuration and Test Environment | Contractor über Swisslinx AG | 

  • Strukturierung des Teams und Verbesserung der Prozesse
  •  Aufbau des Test Environment Management Team (Framework, Governance, Service Katalog)
  • Übergabe an die internen Team Heads

Verantwortung:

Führung von 11 Mitarbeitenden

07/2010 - 07/2015: Interim IT Change Manager  

  • Tagesgeschäft für alle Requests (application changes, system changes, availability requests, special events; risk und conflict management, reporting für ca. 4000 Requests p.a.)
  • Vertretung des Change Management in verschiedenen Gremien (CAB, IT Production Board, Change Coordination Meeting, etc.)
  • Übergabe an den internen IT Change Manager

05/2010 - 12/2010: Coaching des Team Head und Prozessanalyse  

  • Analyse der Prozesse (CMMI assessment etc.) und Schnittstellen zu angegliederten Prozessen
  • Coaching und Anleitung des Team Head
  • Evaluation eines Change Management Prozesses für eine Standard Banking Plattform
Kenntnisse

ITIL

Kanban

01/2007 - 05/2010

3 Jahre 5 Monate

Abteilungsleiter Service Development & Change

Rolle
Abteilungsleiter, Vizedirektor
Kunde
Swiss Life AG
Einsatzort
Zürich / Schweiz
Projektinhalte
  • Entwicklung und Implementierung Projektportfoliomanagement: Transparente, gesteuerte Veränderung. Kostensenkung durch Standardisierung, Virtualisierung, Konsolidierung
  • Überarbeitung und Implementierung Configuration Management: Reduktion der Incidents infolge von Change; Markant gesteigerte Information zum Impact im Falle von Incidents.
  • Erarbeitung und Implementierung betriebliches Change- und Release-Management: Senkung der Anzahl Incidents infolge Change mittels transparenter Qualitätssicherung (KPI) und stufengerechter Genehmigungsprozesse
  • Definition und Implementierung eines Betriebsmodells für den internationalen Roll-out einer zentral betriebenen Plattform

Zusätzlich wahrgenommene Aufgaben:

  • Stellvertretung des Geschäftsbereichsleiters in diversen Strategie- und Leitungsgremien
  • Einsitz in Steuerungsausschüssen von strategischen Business-Projekten
  • Account Management für den Geschäftsbereich „Growth & Income“
  • Begleitung einer Nachwuchskraft als Mentor

Verantwortung:

Budget / Projektvolumen bis zu CHF 50 Mio. | Führung von 21 Mitarbeitenden | Gesamtes Infrastruktur-Projektportfolio

01/1997 - 12/2006

10 Jahre

Bereichsleiter / Client Engagement Manager / Transition Manager

Rolle
Geschäftsleitungsmitglied, Stv. CEO/Business Unit Manager
Kunde
Capgemini Schweiz AG, Outsourcing Services
Einsatzort
Schaffhausen / Schweiz
Projektinhalte

02/2004 - 12/2006Stellvertreter des Business Unit Managers und Client Engagement Manager

 

Aufgaben:

  •  Verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung der wichtigsten Kunden
  • Sicherung und Steigerung des nachhaltigen Erfolgs (Umsatz ca. Mio CHF 14 p. a.)

Zusätzlich wahrgenommene Aufgaben:

  • Übernahme der IT-Abteilung eines Neukunden in ein Voll-Outsourcing mit Personalübergang und Reduktion der Service-Kosten um ca. 30% | 02/2005 - 05/2005
  • Integration von Georg Fischer Logimatik AG in das weltweite Framework von Capgemini (Prozesse, Rahmenbedingungen) | 02/2004 - 07/2004

01/1997 - 01/2004 Geschäftsleitungsmitglied und Stellvertreter des Geschäftsführers

Kunde:Georg Fischer Logimatik AG

Aufgabe: 

  • Führung des operativen Tagesgeschäfts der Firma von HR über Versicherungsfragen zu Finanzen und Akquise, Bid-Management, Kundenbetreuung, Vertragserstellung
  • Repräsentation der Firma bei Kunden

07/2003 - 01/2004 Leiter Strategische Projekte

Aufgabe:

  • Unterstützung des Verkaufsprozesses der Georg Fischer Logimatik AG
  • Weiterentwicklung des Produktportfolios

03/2001 - 06/2003  Bereichsleiter Competence Center Management  

Aufgabe:

  • Verantwortung für gesamte Produktion inkl., Entwicklung (Web, ABAP, Schnittstellen), Beratung (SAP), Anwender Support (SAP CCC) , IT Operations (Helpdesk, User Support, Data Center Services)  

          

01/1997 - 06/2003Abteilungsleiter IT Operations 

Aufgabe:

  • Leitung des Profit Center
  • Akquisition neuer und Weiterentwicklung vorhandener Kunden
  • Konzeption und Aufbau eines weltweiten Datennetzwerks
  • Optimierung der Rechenzentren (Ablösung Host, Standardisierung, Konsolidierung)

Verantwortung:

Umsatz bis zu CHF 12 Mio. | Führung von 21 Mitarbeitenden

Zusätzlich wahrgenommene Aufgaben für weltweiten Mischkonzern mit 12.000 MA

05/2003 - 01/2004Stellvertretender CIO Georg Fischer Gruppe 

Aufgabe:

  • Konzeption, Erarbeitung und weltweite Schulung des IT-Security-Handbuchs
  • Führung von Rahmenverträgen mit Lieferanten (Microsoft, SAP, etc.)
  • Evaluation und Einführung einer Plattform zur Beschaffung und Inventarisierung von Software-Lizenzen für die Gruppe
  • Planung und Durchführung der CIO-Meetings in der Gruppe

Vertretung der Gruppe in der OSIG

03/1987 - 12/1996

9 Jahre 10 Monate

Software-Entwicklung Kraftwerksleittechnik

Rolle
Projektleiter, Software-Enwtickler, Qualitätssicherung
Kunde
ABB Kraftwerke AG
Einsatzort
Baden / Schweiz
Projektinhalte

Qualitätssicherungsverantwortlicher | 01/1993 - 12/1996

Projektleiter Condition-Monitoring | 01/1992 - 12/1996

Systemadministrator Sun Solaris / VMS | 01/1988 - 12/1996

Software-Entwicklungsingenieur | 03/1987 - 01/1992

Kenntnisse

FORTAN

Modula-2

Pascal

C

C++

Produkte

SunOS

Solaris

VMS

ORACLE

05/1986 - 02/1987

10 Monate

Berechnungsingenieur Gasturbinen

Rolle
Technisch wissenschaftlicher Software-Entwickler
Kunde
BBC Brown Boveri AG
Einsatzort
Baden / Schweiz
Projektinhalte

Erstellung eines Programms zur Ermittlung des Energiegehalts und Abgasverhaltens eine beliebig molekular zusammengesetzten Treibstoffs im Gasturbinenprozess

Kenntnisse

FORTAN

PASCAL

Produkte

IBM Mainframe

02/1985 - 04/1986

1 Jahr 3 Monate

Untersuchung der laminaren Ablöseblase am Flügelprofil im Laminarwindkanal

Rolle
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Kunde
Universität Stuttgart
Einsatzort
Stuttgart / Deutschland

Projekthistorie

Unabhängiger, pragmatischer (Interims-) Manager bzw. Berater und auf allen Hierarchieebenen angesehener Projektleiter mit mehr als 25 Jahren Berufspraxis in leitenden Funktionen und umfassenden Kenntnissen in der Konzeption nachhaltiger IT-Strategien sowie deren Umsetzung


Erfolge:

Effizienzsteigerung von Teams | Vermeidung von Leerlauf bzw. unnötiger Ausgaben durch kritisches Hinterfragen (Prozesse, Plattformen, Ausschreibungen, etc.) | Langfristige Kundenbindung durch Seriosität und Verbindlichkeit | Umsatzsteigerung und Umsatzsicherung


Budgetverantwortung bis CHF 50 Mio. | Führung von bis zu 65 Mitarbeitenden


Allrounder im IT Management mit hoher Sozialkompetenz und feinem Gespür für Teammotivation


unternehmerisch | flexibel | diplomatisch | strategisch-analytisch | konsequent


Motivation:

Auf der Suche nach IT-Mandaten (Interims-Management, Team-Coaching, Projektleitung, Konzepterstellung) sowie Interims-Management auf Abteilungsleiterebene oder höher bei denen ich meine Fähigkeiten in der Organisationsentwicklung, -neugestaltung und -optimierung voll zur Geltung bringen kann.

Branchen

Banken, Versicherungen, Industrie, Energiewirtschaft

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher

Personalverantwortung
Mitarbeiterführung über mehrere Hierarchiestufen von über 60 Mitarbeitern

Managementerfahrung in Unternehmen
CIO
Stellvertreter des CIO
Leitung einer Business Unit
Stellvertreter des Business Unit Leiters
Leitung einer IT Outsourcing Firma
Stellvertreter des CEO
Mitglied der Geschäftsleitung

Aufgabenbereiche
Projektleitungserfahrung

Erfolgreiche Leitung von Projekten, wie die Übernahme von Kunden-IT-Bereichen in ein Outsourcing inkl. Personalübergang, Migration von Rechenzentren, Aufbau von weltweiten Firmennetzwerken aber auch Software-Entwicklungsprojekten.


Produkte / Standards / Erfahrungen
ITIL
Kanban

Programmiersprachen
C
C++
FORTAN
Modula-2
Pascal

Betriebssysteme
Solaris
SunOS
VMS

Datenbanken
ORACLE

Ausbildungshistorie

Ausbildung:

10/1977 – 10/1984

Diplom-Ingenieur

Universität Stuttgart

06/1976  

Allgemeine Hochschulreife

Kolleg St. Blasien

Weiterbildung:

09/2005 

Foundation Certificate in IT Service Management (ITIL V2)

1992 – 2010

Diverse Seminare im Bereich Management

1990 – 1998  

Diverse Seminare im Bereich Betriebswirtschaft

1986 – 2008  

Diverse Seminare im Bereich Informatik (ITIL, COBIT, EFQM, etc.)

1987 – 2009 

Diverse Sprachkurse Englisch und Französisch

12/1988

Higher Certificate in spoken English (Higher Arels Examinations)