Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektplanung, Tracking, Reporting, Coach, Trainer, Mentor, Schwerpunkt Automotive (13 Jahre) und EDV

verfügbar ab
01.05.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: Bevorzugt: Ruhrgebiet, Münsterland, Ostwestfalen, Hannover, Rheinland

Position

Kommentar
  • Projektleiter
  • Berater
  • Coach
  • Mentor und Firefighter / Troubleshooter mit mehr als 30 Jahren Erfahrung
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
  • Informatiker

Projekte

12/2018 - 04/2020

1 Jahr 5 Monate

Projektleitung im Bereich Projektmanagement

Rolle
Projektleiter, Coach, Mentor, Berater
Kunde
Kongsberg Automotive GmbH, BMW / Daimler
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Unterstützung bei der erfolgreichen Akquise für ein großes Projekt bei BMW in einem internationalen Team
  • Optimierung der Projektmanagement-Methoden
  • Coaching Projektmanagement
  • Coaching Software-Entwicklung
  • Projektleitung eines Innovationsprojektes
  • Unterstützung beimn Aufbau einer Projekt-Management-Struktur
  • Ausbildung von jungen Projektleitern
    • Leitung von mehreren Projekten im Bereich Interior inkl.
    • Suppliermanagement und Change-Management-
    • Integration und Aufbau einer neuen Projektmanagement-Struktur
    • Training, Coaching und Betreuung von neuen Projekteitern
    • Management-Support und Lösung von Sonderaufgaben
    • Leitung zur Erstellung einer Innovation-Strategie und Technologie-Roadmap
Kenntnisse

Projektmanagement

Coaching

Mentor

Beratung

Automobil E/E

Produkte

MS Project Server

01/2016 - 12/2018

3 Jahre

PROMOTe

Rolle
Gesamtprojektleiter, Teilprojektleiter
Kunde
Hella KGaA Hueck & Co, Bereich Licht
Einsatzort
Lippstadt
Projektinhalte

Prozesse, Methoden, Tools - essentials

  • mit den Subprojekten OCM, PEP, Methoden, Tool &
    Toollandscape, Training&Coaching, Pilotierung & Rollout für
    2 Geschäftsbereiche
  • Team von >25 Personen in 8 Ländern
  • Teilprojektleiter Training, Coaching, Pilotierung und Rollout
    mit ca. 3.000 Schulungsteilnehmern in der Endausbaustufe.
  • Planung, Konzepterstellung und Verantwortlicher für die
    Durchführung.

08/2011 - 12/2018

7 Jahre 5 Monate

Projektleitung im Bereich Projektmanagement

Rolle
Berater
Kunde
Hella KGaA Hueck & Co, Bereich Elektronik
Einsatzort
Lippstadt
Projektinhalte
  • Beratung und Steuerung bei der Projektplanung und -durchführung in ca. 80 Projekten mit jeweils 4-6 Teilprojekten in den Bereichen
  • Aufbau Projekt-Plan
    • Optimierung
    • Reporting
    • Analyse
    • Controlling 
  • Training Projektmanagement (Grundlagen) und
    • Schulung in MS Project 2003, 2007, 2010, 2013
  • Einführung einer unternehmens- und weltweiten Planungs-, Tracking-, und Reporting-Methode.
    • Unterstützung bei der Projektplanung und -durchführung in ca. 80 Projekten mit jeweils 4-6 Teilprojekten in den Bereichen Aufbau Projekt-Plan / Optimierung / Reporting / Analyse / Controlling inkl. Training Projektmanagement (Grundlagen) und Schulung in MS Project 2003, 2007, 2010, 2013
    • Einführung einer unternehmens- und weltweiten Planungs-, Tracking-, und Reporting-Methode.
Kenntnisse

Projektmanagement

Beratung

Konzeptionierung

01/2007 - 12/2011

5 Jahre

Automobilbereich Truck

Rolle
Software-Projektleiter
Kunde
Hella KGaA Hueck & Co, Bereich Elektronik, Freightliner / Daimler
Einsatzort
Lippstadt
Projektinhalte

Führung eines Teams mit bis zu 130 Teammitgliedern an
verschiedenen Standorten (u.a. Deutschland, USA,
Rumänien, Indien)

01/2004 - 12/2006

3 Jahre

Projektleitung Automobilindustrie

Rolle
Projektleiter
Kunde
Visteon Innovation & Technology GmbH
Einsatzort
Kerpen (Eifel)
Projektinhalte

Projektführung und Leitung eines 16-köpfigen Teams bei

einem der größten Automobilzulieferer zur Neuentwicklung

eines PATS (Passiv Anti Theft System) und eines RKE

(Remote Keyless Entry) von der Mitte des Projektes

(Ablösung des aktuellen Projektleiters bis zum Start der
Produktion (Job #1).

3 Projekte in einem Projekt zusammengefasst:

  • Sender (Transceiver / Immobilizer)
  • Empfänger (Receiver)
  • Schlüssel (Key)

                                              

Umfeld:

  • internationales Team (D, GB, ESP, USA, TUR)
  • internationale Standorte (D, GB, F, ESP, TUR)
  • Internationale Lieferanten (D, GB, F, SL, ESP)
  • Projektsprache: Englisch
  • Matrix Organisation

 

Tätigkeiten:

  • Übernahme des Projektes
  • Koordinierung Kunde, Team, Lieferanten, Werk
    • Audiokonferenzen
    • Videokonferenzen
    • Meetings vor Ort
  • Anwendung des V-Modells
  • Durchführung von LLR’s (Launch Readines Reviews)
  • Unterstützung der CBG (Customer Business Group)
  • Konfliktentschärfung- und Lösung
  • SRD-Betreuung (System Requirement Definition)
  • Prozessmanagement (SPICE / ISO 15504)
  • Qualitätsmanagement (QA) und RTA (Radio Type Approval)
  • Change Management (zum Kunden und intern)
  • Erstellung / Erweiterung FMEA
    (Failure Mode and Effect Analysis)
  • Erstellung / Erweiterung SCIF
    (Special Characteristic Information Form)
  • Reviews der ES (Engineering Specification)
  • Reviews der PSW (Product Shipment Warranty)
  • AAR und craftsmanship (Appearance Approval)
  • IMDS (International Material Database System)
  • CCAR (Concern and Correctiv Actions Report)
  • Risk Management
  • Budget Management
  • Gate Management (Gate 1 à Gate ER à Gate 5)
  • 8D Betreuung / Verwaltung
  • Betreuung der einzelnen Entwicklungsstufen
    (Prototyp bis Job#1)

Projekthistorie

2005 - 2005: Umstellung

Kunde: größere Holding im südlichen Westfalen

Rolle: Berater und Planer

Aufgaben:

  • Umgebung:
    • 8 Standorte
    • 14 Server / 150 LAN-Clients
    • Windows NT 4.0 -> Windows 2003
    • Microsoft Exchange 5.5 -> Exchange 2003
    • Microsoft ISA Server 2003
    • Microsoft SQL-Server 2000
    • Oracle-Server-Umstellung
    • Migration der Anwendungssoftware
    • Firewall / VPN / Gateway
    • Umstellung / Einbindung aller Clients inkl. UNIX und Macintosh
  • Tätigkeiten:
    • Komplette Ist-Analyse
    • Komplette Planung inkl. AD-Struktur und Aufbau
  • Geplant:
    • Umsetzung als Teamleiter
    • Nachbetreuung
    • Dokumentation
    • Übergabe der Umgebung an das „Adminteam“

2005 - 2005: Umstellung

Kunde: größeres Mittelstandes im Raum Münster

Rolle: Berater und Begleiter

Aufgaben:

  • Umgebung:
    • 2 Standorte
    • 5 Server / 90 LAN-Clients
    • Windows NT 4.0 -> Windows 2003
    • Microsoft Exchange 5.5 -> Exchange 2003 Cluster
    • Microsoft ISA Server 2003
    • Microsoft SQL-Server 2000
    • Ablösung von 3 Novell-Servern 4.x
    • Firewall / VPN / Gateway
    • Umstellung / Einbindung aller Clients inkl. UNIX und Macintosh
  • Tätigkeiten:
    • Komplette Ist-Analyse
    • Komplette Planung inkl. AD-Struktur und Aufbau
    • Verhandlung mit Lieferanten / Abstimmungen mit dem Kunden
    • Begleitung eines internen 3-köpfigen Teams des Kunden
    • Nachbetreuung
    • Dokumentation
    • Übergabe der Umgebung an das „Adminteam“

2004 – 2005: Softwareentwicklung Kundendatenbank (CRM)

Rolle: Projektleiter 

Aufgaben:

  • Analyse
  • Pflichtenhefterstellung (Grob- und Finekonzeption)
  • Ablaufsteuerung
  • Realisierung
  • Projektleitung während der Umsetzung
  • Einbindung in die interne IT (Prozessoptimierung)
  • Erweiterung (u.a. Webfrontend)
  • Aufbau, Leitung und Kontrolle der Testumgebung, Erstellung von Testszenarien und Erzeugung von „Chance Requests“
  • Aufbau von Hotline und Wartung
  • Durchführung der Schulungen
  • Abnahme
  • Erstellung der Dokumentation (intern und extern), Übergabe an den Kunden.
  • Leitung eines 6-köpfigen Entwicklungsteams
  • Datenbank: Oracle 10i / MySQL
  • Sprachen: PL/SQL, MySQL, Delphi 7
  • Einsatz:
    • 60 Innendienstmitarbeiter
    • 150 Außendienstmitarbeiter (Offline-Version inkl. Synchronisation)

2004 - 2004: Migration des Netzwerkes

Kunde: große Druckerei im Großraum Hannover
Rolle: Projektleiter 

Aufgaben:

  • Umgebung:
    • 3 Standorte
    • 8 Server / 70 LAN-Clients / 10 Druckmaschinen (UNIX)
    • Windows NT 4.0 -> Windows 2003
    • Microsoft Exchange 5.5 -> Exchange 2003
    • Microsoft ISA Server 2003
    • Microsoft SQL-Server
    • Ablösung von 2 Novell-Servern 4.x
    • Firewall / VPN / Gateway
    • Umstellung / Einbindung aller Clients inkl. UNIX und Macintosh
  • Tätigkeiten:
    • Komplette Ist-Analyse
    • Komplette Planung inkl. AD-Struktur und Aufbau
    • Verhandlung mit Lieferanten / Abstimmungen mit dem Kunden
    • Leitung eines 4-köpfigen Teams und Mitarbeit während der Migration
    • Nachbetreuung
    • Dokumentation
    • Übergabe der Umgebung an das „Adminteam“

2003 - 2004: NT 4.0 -> Windows 2000 Active Directory

Kunde: Tochter der Deutschen Bahn AG (DB Gastronomie GmbH)
Rolle: Projektleiter Migration des Netzwerkes

Aufgaben:

  • Umgebung:
    • 6 Standorte
    • 16 Server / 150 LAN-Clients
    • Windows NT 4.0 -> Windows 2000
    • Microsoft Exchange -> Exchange 2000
    • Microsoft Proxy Server
    • Microsoft SQL-Server
    • Microsoft Projekt
    • Microsoft Terminal-Server
    • Anbindung von 330 externen Einzel-PCs (Einwahl mit RAS)
  • Tätigkeiten:
    • Komplette Ist-Analyse
    • Komplette Planung inkl. AD-Struktur und Aufbau
    • Verhandlung mit Lieferanten / Abstimmungen mit dem Kunden
    • Leitung eines 4-köpfigen Teams und Mitarbeit während der Migration
    • Nachbetreuung
    • Dokumentation
    • Übergabe der Umgebung an das Administrationsteam

02/2003-12/2003: Netzwerk-Migration

Kunde: Coca Cola (CCEAG), Süd-Westfalen

Rolle: Berater und Planer Netzwerk-Migration, Projektleiter, Berater

Aufgaben:

  • Umgebung:
    • 8 Standorte
    • 14 Server / 150 LAN-Clients
    • Windows NT 4.0 -> Windows 2003
    • Microsoft Exchange 5.5 -> Exchange 2003
    • Microsoft ISA Server 2003
    • Microsoft SQL-Server 2000
    • Oracle-Server-Umstellung
    • Migration der Anwendungssoftware
    • Firewall / VPN / Gateway
    • Umstellung / Einbindung aller Clients inkl. UNIX und Macintosh
  • Tätigkeiten:
    • Komplette Ist-Analyse
    • Komplette Planung inkl. AD-Struktur und Aufbau
    • Umsetzung als Teamleiter
    • Nachbetreuung
    • Dokumentation
    • Übergabe der Umgebung an das „Adminteam“

Tools:

IT, EDV, Projektleitung, Netzwerk-Migration


2002 - 2002: Erstellung eines CRM-Programmes
Rolle: Projektleiter 

Aufgaben:

  • Erstellung eines CRM-Programmes für den kleineren Mittelstand
    • Analyse
    • Pflichtenhefterstellung
    • Ablaufsteuerung
    • Realisierung
    • Projektleitung während der Umsetzung
    • Aufbau eines Testcenters mit 2 Mitarbeitern
    • Erweiterung
    • Aufbau von Hotline und Wartung
    • Abnahme
    • Erstellung der Dokumentation (intern und extern), Übergabe an den Kunden.
  • Das Programm wird seit Mitte 2003 für die Außendienststeuerung und als Kundendienstinformationssystem von bis zu 50 Außendienstmitarbeitern pro Unternehmen eingesetzt.

2001 - 2002: Projektleitung diverser Projekte

Kunde: eine Tochter der Deutschen Bahn AG (DB Gastronomie GmbH)

Aufgaben:

  • Zusammenlegung / Änderung der Niederlassungsstruktur (Wegfall mehrerer BDC, Umstrukturierung IP –Konzept, Anpassen der Benutzerverwaltung und Rechtestruktur, …)
  • Konzeptionierung und Änderung der WAN – Anbindungen
  • Umstellung der IP – Vergabe auf DHCP (Einbeziehung der Router als DHCP – Server, Konfiguration der Cisco – Switche)
  • Erstellung der „Masterplatte 3“ für Notebooks mit Windows 2000 als Betriebssystem unter Berücksichtigung der neu gestalteten IT – Struktur (Roaming User, Einwahl mit Callback, Offlineverfügbarkeit der Benutzerdaten, Planung VPN)
  • Umstrukturierung der externen Kommunikation (ISDN) mit 330 Kassensystemen
  • Planung und Leitung des gesamten Rollouts an mehr als 300 Standorten (Gastronomieeinrichtungen,
    Kassensysteme) inkl. Eingliederung in die interne EDV des Kunden

05/1999 – 02/2002: Konzepterstellung und Projektleitung

Kunde: Deutsche Bahn AG, DB Gastronomie

Aufgaben:

  • Konzepterstellung und Projektleitung zur Entwicklung einer Oracle-Datenbank
    • Import der Umsatzdaten aus Kassensystemen
    • Export in SAP R2
    • Schnittstellenentwicklung
    • Konfiguration (ca. 300 Tabellen und 20 Auswertungen, Konsolidierung aus 13 Datenquellen)
    • Datawarehouse-Vorbereitung
  • Konzepterstellung und Projektleitung zum Ausbau in ein Datawarehouse
    • Umfangreiche Aufbereitung der Daten aus 21 Datenquellen
    • Datenkonsolidierung
    • Optimizing und Tuning
    • Definition und Umsetzung der angeforderten Views
    • Integration von Datamining-Werkzeugen

02/2000 – 10/2001: Aufbau eines Kundeninformationssystem (CRM)

Kunde: Vogel Verlag (u.a. CHIP)

Aufgaben:

  • Ergänzung und Beratung des bestehenden Grobkonzepts
  • Entwicklung des Feinkonzepts
  • Betreuung und Leitung der Entwicklung
  • Projektleitung während der Realisierung
  • Abnahme
  • Erstellung der Dokumentation (intern und extern)
  • Übergabe an den Kunden

Weitere Projekte gerne auf Anfrage.

Branchen

  • Mittelstand
  • Metallindustrie
  • Automobilindustrie
  • Getränkeindustrie
  • Banken
  • Verkehr
  • Verlagswesen
  •  IT - EDV

Kompetenzen

Programmiersprachen
Basic
Delphi
Java
erweiterte Grundlagen
JavaScript
erweiterte Grundlagen
Makrosprachen
Pascal
PHP
Grundlagen
PL/SQL

Betriebssysteme
MS-DOS
Novell
Erfahrungen bis Novell 4.11
Unix
Grundlagen
Windows
Schwerpunkte in der Microsoft Server Welt ab NT 4.0

Datenbanken
Access
B-Tree
BDE
BTrieve
MS SQL Server
MySQL
Oracle
SQL
Sybase

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher in Wort und Schrift

Datenkommunikation
EDIFACT
Ethernet
Fax
Internet, Intranet
Message Queuing
RFC
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Hardware
Hardwarespezifische Dinge sind nicht mein Aufgabengebiet

Produkte / Standards / Erfahrungen

Fachliche Kompetenz:

  • Projektleiter, Berater, Coach, Mentor und Firefighter
  • Automobilindustrie und IT-Welt
  • Erfahrung in der Erstellung von strategischen Konzepten
  • Nutzwertanalysen (TCO)
  • Qualitäts-und Assetmanagement
  • erstklassige IT Kenntnisse
  • Projektverantwortung
  • fundierte betreibswirtschaftliche Kenntnisse
  • Budgetverantwortung


Soziale Kompetenz:

  • sehr guter Vertrags- und Verhandlungsführung
  • Personalverantwortung für > 100 Mitarbeiter
  • Besondere Stärken in der Motivation von Mitarbeitern
  • sicheres, selbstbewußtes Auftreten

Spezialbereiche:

Schwerpunkt: Projektleitung unter betriebswirtschaftlichen und qualitätstechnischen Gesichtspunkten.


Leistungsbilanz:

  • >30 größere beratene Unternehmen, u.a. Deutsche Bahn AG, DZ Bank, Coca Cola, ALCOA
  • 2  gelungene Existenzgründungen

Bundeswehr:
10/1987 - 12/1988:

Grundwehrdienst Fernmeldebatallion 7, Lp, Obergefreiter, Leitung EDV-Abteilung

Weiterer Berufsweg:

  • Beide Firmen sind aktiv.
  • Steuerlich anerkannter Freiberufler.
  • Risiko der Scheinselbständigkeit ist ausgeschlossen


1987 - heute:

Kunde: Unternehmen zur Beratung und Programmierung
Rolle: Alleiniger Inhaber (Freiberufler)


1997 - heute:

Kunde: Dienstleistungs-Unternehmen

Rolle: Geschäftsführer


Als Kunden sind u.a. gewonnen worden:

  • Coca Cola
  • Deutsche Bahn AG
  • Vogel Verlag
  • Digital print
  • DZ Bank
  • Alcoa
  • Visteon
  • Hella
  • Stabilus

Zur Projektsteuerung eingesetzte Instrumente:

Prozessmodellierung:

  • bis 1998:
    • Wasserfall-Modell (Analyse u. Definition, Entwurf, Implementation, Test, Einsatz u. Wartung)
  • ab 1998:
    • V-Modell (Anforderungsanalyse (System), System-Entwurf, Anforderungsanalyse (HW/SW), SW-Grobentwurf, SW-Feinentwurf, SW-Implementierung, SW-Integration, System-Integration, Nutzung)
  • seit 2012:
    • Scrum als Prozessrahmenwerk
  • seit 2014:
    • Hybrid-Ansatz: Integration von Scrum im V-Modell

Tools:

  • Prozessmodellierung:
    • Microsoft Visio mit Zusatzmodulen, z.B. ViFlow von ViCon
  • Projektorganisation/ Organigramme:
    • Microsoft Visio
  • Budgetplanung, - verfolgung, -auswertungen - kontrolle:
    • Microsoft Excel, ggf. mit Zusatztools
    • SAP
  • Projektplanung / Verfolgung:
    • Microsoft Projekt
    • SAP PPM
  • Datenflussmodellierung:
    • Microsoft Visio

Schwerpunkte
Beratung
Coaching
IT
Konzeptionierung
Mentor
Projektleitung
Projektmanagement

Managementerfahrung in Unternehmen
Automobil E/E
Management-Beratung
IT-Unternehmen
Geschäftsführtung

Aufgabenbereiche
EDV
MS Project Server
Netzwerk-Migration

Ausbildungshistorie

1974 -1978:

Institution: Melanchton-Grundschule, Wickede/Ruhr

1978 -1987:

Institution: Mariengymnasium Werl

Abschluss: Allgemeine Fachhochschulreife

1988 - 1993:

Ausbildung: Studium der Wirtschaftsinformatik, Nebenfächer: BWL und Jura (4 Semester)

Schwerpunkt:

BWL, Vordiplom


1996 - 1998:

Ausbildung: Wirtschaftsinformatik

Abschluss: staatlich geprüften Betriebswirt (Note 1,3)

EDV-Ausbildung:
1993 - 1994:

Ausbildung zum Novell Certified Engenieer Novell 3.12, Kurse:

  • Administration
  • Advanced Administration
  • Network Technologies
  • Installation & Configuration
  • Netware for SAA
  • TCP/IP
  • Service & Support


1996:

Ausbildung zum Microsoft Certified Professional für Windows NT 4.0., Kurse:

  • Networking Essentials
  • Administering Windows NT 4.0
  • Supporting Windows NT 4.0 Core
  • Technologies
  • Supporting Windows NT 4.0 Enterprise Technologies
  • MS Exchange Core Technologies
  • MS SQL Server System Administration
  • Supporting MS System Management Server

1996:

Update-Kurs Novell 4.1 und Intranet


1993 - 1995:

Ausbildung durch die Unternehmen:

  • vmt Linne & Partner Management-Training
  • IHK Dortmund
  • TW Gesellschaft für Technik und Wirtschaft
  • in den Bereichen:
    • Rhetorik, Grundkurs und Profikurs
    • Didaktik, Grundkurs und Profikurs
    • Moderne Führungstechniken
    • Gruppenleitung
    • Aufbau und Leitung von Seminaren und Schulungen

2002:

Update / Weiterbildung zum Windows 2000 / Active Directory/ Migration (NT – Windows 2000)


2003:

Weiterbildung Windows 2003 / Exchange 2003


2003 – 2017:

  • Umfangreiche Ausbildungen & Weiterbildungen im Bereich Projektmanagement
  • PMI / PMBOK: Project Management Body of Knowledge