Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Objektorientierte und systemnahe (Echtzeit-)SW-Entwicklung, Systemdesign einschließlich (MSR-)Hardware, Multitasking-Systeme, Embedded-Systeme, optische Messtechnik, elektronische Messtechnik5

verfügbar ab
01.07.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Nur im Tagespendelbereich von München

Position

Kommentar

(Echtzeit-)Systemkonzeption und Realisierung, Analyse, Design, Implementierung, Test, Entwicklung von systemnahen Tools

Projekte

09/2019 - 03/2020

7 Monate

Weiterentwicklung der Betriebssoftware für ein Küchengerät

Rolle
Software Entwickler
Kunde
Hersteller von Software für Hardwaresteuerungen
Einsatzort
München
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, eine Betriebssoftware fertig zu stellen.

  • Einarbeitung in die vorhandene HW und SW
  • Erstellung weiterer Features für die Bedienung
  • Implementierung von Bluetooth Pairing Scenarios

 

Kenntnisse

git

Bitbucket

Jira

Produkte

IBM-PC

NXP lpc55s69 (basierend auf ARM Cortex-M33)

Bluetooth LE

09/2017 - 10/2017

2 Monate

Anpassung einer Druck-Regler-Library an ein Simulationsnetzwerk

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Hersteller von Fahrzeugzubehör
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, eine seit Jahren vorhandene Druck-Regler Library in ein neues Simulationsframework einzubauen.

  • Einarbeitung in die vorhandene HW und SW
  • Erstellung einer DLL, die sich in das Framework einbinden lässt
  • Erste funktionale Tests der DLL

HW:                 IBM-PC

SW:                  Win7, Visual Studio 2015 (C++), Eclipse Mars (Windows), Subversion (SVN)

Produkte

Win7

Visual Studio 2015

Eclipse Mars (Windows)

Subversion (SVN)

05/2017 - 07/2017

3 Monate

Design von HW-Tests für einen Single Board Computer

Rolle
HW und SW Entwickler
Kunde
Waagenhersteller
Einsatzort
südlich von Stuttgart
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, das CPU-Board (mit Apollo Lake E3940) hinsichtlich der korrekten HW- und SW-(Bios)-Erstellung zu überprüfen.

  • Einarbeitung in die vorhandene HW und SW
  • Einarbeitung in den Standard MIL-STD-810G
  • Erstellung des Testkonzeptes mit Word und LibreOffice Draw
  • Projekt wurde verschoben, da der E3940 erst 2018 in großen Stückzahlen erhältlich sein wird

HW: IBM-PC, proprietäres CPU-Board

SW: Win10, Knoppix 7.7.1, Parted Magic mit Linux 4.11.4 Kernel, LibreOffice 5.2

 

09/2016 - 02/2017

6 Monate

Erstellung von HW-Tests für ein Robotersystem

Kunde
Hersteller von Roboter-Systemen
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, den Hauptkontroller und den Sicherheitskontroller hinsichtlich der korrekten HW-Erstellung zu überprüfen.

  • Einarbeitung in die vorhandene HW und SW
  • Erstellung des Testkonzeptes
  • Implementierung der Tests
  • Verifikation der Tests  
Kenntnisse

IBM-PC

Win7

Eclipse 3.8

Qt 4.8.6

Debian 8.6.0

Centos 5

gawk

bash

C++

Qt-Creator 4.2.1

10/2015 - 12/2015

3 Monate

Erstellung von Treibern für NV-Speicher

Kunde
Hersteller von Brennstoffzellen-Systemen
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, Treiber für Flash und EEProm zu erstellen.

Es handelt sich hierbei um ein „bare metal system“, d.h. es gibt kein Betriebssystem.

Fast alle Anforderungen von AUTOSAR an derartige Treiber wurden erfüllt.

Widersprüchliche Anforderungen wurden durch widerspruchsfreie ersetzt.

  • Einarbeitung in AUTOSAR, MISRA, git und Freescale HCS12
  • Erstellung der 16-Bit-Treiber
  • Test der Treiber
Kenntnisse

IBM-PC

proprietäres Board mit der MCU Freescale HCS12

Win7

git

CodeWarrior

C

07/2014 - 08/2014

2 Monate

Validierung eines SW-Projektes

Kunde
IT-Dienstleister
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, vom Endkunden erstellte SIL-2 IEC 61508 SW zu validieren.

  • Einarbeitung in das Linux Test Projekt (LTP), Subversion (SVN) und VMware
  • Durchführung und teilweise Modifikation der Tests (HiL)
  • Dokumentation der Testergebnisse

Kenntnisse

IBM-PC

Freescale MPC8548E (PowerQUICC III)

Win7

Subversion (SVN)

VMware

Wind-River-Linux (Mandriva)

Suse Linux

LTP

 GNU C++

04/2012 - 10/2013

1 Jahr 7 Monate

Entwicklung von Testsoftware für Handychips

Kunde
Chip-Hersteller
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, die Chipprototypen des Kunden bezüglich der Einhaltung der bereits festgelegten Spezifikationen zu überprüfen (HiL). Mein Fokus lag auf den Teilsystemen ADC, Temperatursensor, Peak Detektor und Charge Pump, welches Bestandteile der PMIC sind.

        • Einarbeitung in die vom Kunden verwendete HW und SW
        • Modifikation der vom Kunden verwendeten HW und SW
        • Durchführung der Tests
        • Dokumentation und Präsentation der Testergebnisse
        • Absprache mit den Design- und Konzept-Abteilungen ob die HW oder die Spezifikationen geändert werden
Kenntnisse

IBM-PC

Lauterbach Debugger

GPIB

ARM basierende Handychips

 Agilent: Oszilloskope

DMM

Wave Form Generatoren

Power Supplies

 Keithley: Source Meter

Power Supplies

Win7

ClearCase (Windows)

MatLab

C++

HP Quality Center

Cadence Allegro PCB Designer

Produkte

HP ALM

10/2011 - 03/2012

6 Monate

Steuerungssoftware für ein militärisches Kettenfahrzeug

Kunde
Beratungsunternehmen
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, Prüfspezifikationen unter DOORS nach den Richtlinien der IEC 61508 (SIL-2) anhand der vorhandenen Feinspezifikationen zu erstellen

        • Teilnahme an einem Lehrgang über IEC 61508
          • Erstellung der Testspezifikationen unter DOORS in Deutsch gem. V-Model
Kenntnisse

IBM-PC

WinXP

DOORS Vs. 8.3

ClearCase (Windows)

C++

04/2011 - 09/2011

6 Monate

Anpassung eines vom Kunden entwickelten Frameworks an die vom Kunden bereits entwickelte Testsoftware

Kunde
Microcontroller Hersteller
Projektinhalte

Hierbei ging es darum Testsoftware (HiL), welche vom Kunden bereits seit Jahren eingesetzt wird, an das neue vom Kunden entwickelte Framework anzupassen bzw. das Framework so zu modifizieren, dass die vorhandene umfangreiche Testsoftware wenig oder gar nicht modifiziert werden musste;

Nachbildung einiger Tasking Intrinsics unter GCC;

  • Einarbeitung in die vorhandene Testsoftware und in das neue Framework
  • Modifikation des Frameworks und der Testsoftware
  • Schulung einiger Mitarbeiter in das neue Framework des Kunden und die notwendigen Änderungen an der bereits vorhandenen Testsoftware
Kenntnisse

 IBM-PC

verschiedene TriCore Derivate

Win7

Tasking Toolchain

GCC

Unix

Perl

Xampp

ClearCase (Unix)

GNU C++

05/2010 - 11/2010

7 Monate

Schrittmotorsteuerung für ein System aus mehreren Motoren

Kunde
Medizintechnik
Projektinhalte

Hierbei ging es darum, eine einfache Lösung zu finden unter Nexus und Rational Rose RT (UML) einige Motoren gleichzeitig zu bewegen und bei anderen Motoren die gleichzeitige Bewegung sicher zu verhindern;

Wegen der begrenzten Ressourcen auf dem Target musste unter C entwickelt werden.

Das Merkmal der Vererbung aus der OOP konnte ich jedoch auch hier auf einfache Weise realisieren;

Entwicklung eines Servers der unter Windows-XP mittels RS232 (UART) den Schrittmotorsteuerungen unter Nexus während des Betriebes modifizierbare Bewegungsprofile übermittelt;

    • Einarbeitung in die vorhandene Steuerungssoftware
    • Weiterentwicklung der Steuerungssoftware
    • Entwicklung eines RS-232-Servers für Bewegungsprofile               
Kenntnisse

IBM-PC

Embedded System auf Basis des M32

Nexus

IAR-Compiler

ClearCase

Rose RT

C++

XP

Projekthistorie

08.06 - 03.09

Projekt:

Entwicklung von Testsoftware für x86 Einplatinencomputer

Branche:          

Computerhersteller

                       

Entwicklung von Testsoftware (HiL) für VMEbus-Systeme unter Linux, die Interboard-Kommunikation erfolgt über TCP/IP;

Die Anbindung der Intel-Prozessoren an den VMEbus erfolgte über eine PCI-VMEbus-Bridge.

Hierbei war es notwendig, Treiber für Linux zu entwickeln und den Kernel zu modifizieren.

Darüber hinaus war es notwendig eigene Kommunikationsprotokolle zu entwickeln, mit denen sich die verschiedenen CPUs über PCI, VMEbus und TCP/IP verständigt haben.

Entwicklung von Testsoftware für einen managed Gigabit Switch;

  • Einarbeitung in die vorhandene Testsoftware und Testhardware
  • Weiterentwicklung der Testsoftware

HW:

IBM-PC, VMEbus-Systeme, CPCI-Systeme, RS232 (UART), ARINC 429

SW:                 

XP, MS-DOS, Suse Linux, Knoppix, PVCS, GNU C++


07.05 - 07.06

Projekt:           

Auswahl eines geeigneten Betriebssystems für HW-Produktionstests

Branche:          

Computerhersteller

Entwicklung von Software für HW-Produktionstests und Betreuung der Produktionstestabteilung bei Problemen;

Entwicklung eines schreibgeschützten USB-Sticks (1 GB) auf Basis einer Linux-Distribution (Textmodus ~ 600 MB), Bootzeit: 15 Sekunden;

Modifizierung des Bootloaders Syslinux um verschiedene Betriebssysteme allein aufgrund der geänderten Daten im CMOS-RAM des BIOS zu starten.

  • Einarbeitung in die vorhandene Testsoftware und Testhardware
  • Evaluierung verschiedener Betriebssysteme
  • Analyse der Verfügbarkeit von Treibern und Konfigurationstools
  • Entwicklung eines universellen Bootsticks
  • Weiterentwicklung der Testsoftware

HW:                

IBM-PC, diverse x86-basierte Mainboards, RS 485, VGA, Ethernet

SW:

XP, Windows PE, MS-DOS, LFS, Gentoo, Suse, Knoppix, Kanotix, ElinOS, Debian, Damn Small Linux, Syslinux, GNU C++


ältere Projekte auf Anfrage

Referenzen

Projekt Motorenansteuerung mit RoseRT, 05/10 - 11/10
Referenz durch Abteilungsleiter SW, Medizintechnik, vom 14.01.11

"Der Consultant verfügt über ein umfangreiches Wissen in Echtzeitbetriebssystemen und konnte sich deshalb sehr schnell in das von uns verwendete proprietäre Betriebssystem einarbeiten. Er modifizierte die von uns verwandte Multitasking-Methode und die Ressource-Locking-Technik und konnte dadurch sowohl die Stabilität als auch die Wartbarkeit des Systems erheblich verbessern. Während die Software unter Verwendung eines UML-Modells entwickelt wurde, erfolgte die Codegenerierung in C. Die damit verbundenen Randbedingungen bei der Implementation, insbesondere bei der Vererbung, wurden geschickt eingesetzt, und damit der Ressourcenbedarf auf ein Minimum reduziert, wobei die Wartbarkeit verbessert wurde. [...] Wir können ihn anderen Projektanbietern weiterempfehlen."

Projekt Auswahl eines geeigneten Betriebssystems für HW-Produktionstests, 07/05 - 06/06
Referenz durch Abteilungsleiter Software Entwicklung, Hardwarehersteller (embedded), vom 12.06.06

"Der Consultant verfügt über ein solides Wissen über Festplattenansteuerungen und Bootmethoden von Computern bzw. Betriebssystemen. Durch seine schnelle Auffassungsgabe arbeitete er sich sehr schnell in die in unserem Hause verwendeten Produktionstestmethoden ein. Nach kurzer Zeit konnte er eine neue Bootmethode vorstellen, die den Testdurchsatz unserer Hardware deutlich erhöhte. Anschließend evaluierte der Consultant verschiedene Betriebssysteme in Hinsicht auf die Verwendbarkeit für unsere Produktionstests. Nach einiger Zeit konzentrierte er sich auf eine bestimmte Distribution auf deren Basis er uns einen extrem vielseitigen USB-Stick erzeugte, der zugleich in sehr kurzer Zeit bootet. Wir werden in den nächsten Monaten aufbauend auf sein Know-how ein neues Testkonzept für unsere Produktionstests entwickeln. Der Consultant hat eine Reihe neuer Denkansätze in unser Haus gebracht. Die Basisarbeit für unser neues Testkonzept ist von ihm erfolgreich vollbracht worden. Wir bedanken uns bei ihm für seine innovative Mitarbeit und können ihn anderen Projektanbietern weiterempfehlen."

Projekt Fernhantierungsroboter, 12/02 - 12/04
Referenz durch Softwareleiter einer Firma mit ca. 50 MA vom 07.12.04

"Der Consultant hat etwa zwei Jahre in unserer Firma bei der Softwareentwicklung von Fernhantierungsrobotern mitgewirkt. Er hat sich schnell in das Projekt eingefunden, und konnte praktisch von Beginn an wirkungsvolle Unterstützung leisten. Zu Beginn seiner Arbeit hat er insbesondere im Bereich der Betriebssystemkapselung gearbeitet. Dabei kam es darauf an, die gleichen Sourcen unter verschiedenen Betriebssystemen (Windows und ein RealTime OS) lauffähig zu machen. Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen auf diesem Gebiet konnte er hier Lösungen entwickeln, die sich als stabil und praktisch erwiesen. Diese Ergebnisse haben sicher langfristig Bestand in unserer Firma. Später hat er im Bereich der Applikationssoftware der Projekte mitgewirkt. Auch hier zeigte sich, dass er durch seine langjährige Erfahrung Ideen beisteuern konnte, die sich positiv im Projekt niedergeschlagen haben.  Seine umfangreichen Erfahrungen aus der MSR-Technik konnte er mit großem Erfolg in unserem Hause und gegenüber unseren Zulieferern einsetzen. In den Inbetriebnahmephasen der Projekte konnten wir auf einen Mitarbeiter setzen, der über Monate hinweg täglich 10 bis 14 Stunden lang vollen Einsatz zeigte und dabei stets bemüht und in der Lage war in kritischen Situationen die Stimmung auf angemessenem Niveau zu halten. Die beiden Projekte sind nun erfolgreich abgeschlossen. Wir bedanken uns bei ihm für seine erfolgreiche Mitarbeit und können ihn  anderen Projektanbietern weiterempfehlen. Bei zukünftigen Projekten können wir uns vorstellen, ihn wieder um Mitarbeit zu bitten."

Projekt Konzept Generischer Filter, 06/01 - 09/01
Referenz durch Projektleiter einer Anwendungsentwicklungsabteilung vom 10.10.01

"Der Consultant war von uns beauftragt, ein Konzept für einen universellen Filter zu entwickeln. Seine Ideen mit XML waren sehr innovativ, und mit einem Prototypen hat er die Realisierbarkeit und Brauchbarkeit, hinsichtlich Bedienbarkeit und Performance, nachgewiesen. Sein Konzept wird voraussichtlich im nächsten Geschäftsjahr umgesetzt."

Projekt Analyse/Design MAC-Layer innerhalb eines innovativen IT-Projekts, 12/00 - 03/01
Referenz durch Teamleiter der Siemens AG vom 23.03.01

"Der Consultant verfügt über ein profundes Wissen in Echtzeitbetriebssystemen und umfassende Kenntnisse aus allen Bereichen der Datenkommunikation. Er hat an einer "Rational Rose RealTime" Inhouse-Schulung erfolgreich teilgenommen und das Projekt in den Phasen Analyse und Design kreativ begleitet. Er hat wesentliche Probleme aufgezeigt und optimale Lösungen erarbeitet. Eine seiner Ideen haben wir zur Patentanmeldung vorgeschlagen. Neben seiner fachlichen Qualifikation ist sein besonderes Engagement in der Zusammenarbeit mit den Kollegen hervorzuheben. Leider wurde das Projekt vorzeitig eingestellt. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Mitarbeit bedanken und den Consultant anderen Projektanbietern weiterempfehlen."

Branchen

Anlagentechnik:                 Kraftwerke, Energieversorgung
Automatisierungstechnik:  Kraft-, Druck-, Weg-, Winkel-Sensoren und
                                            zugehörige Kalibrieranlagen,
                                            Schrittmotorsteuerungen

Chip-Hersteller:                 Testsoftware Framework für Microcontroller,

                                           Component Verification an Handy-Chips
Luft- und Raumfahrt:         satelliten- und luftfahrzeuggestützte optische
                                             und elektronische Messgeräte
Medizintechnik:                  Schrittmotorsteuerungen für
                                             Röntgenbild-Scanner
Softwarehersteller:            technische SW, GUI, Systemtools,
                                            Prozessleitsysteme,
                                            Telematik, Algorithmen
Kommunikationstechnik:   ATM-, OC-3 und Ethernet-Systeme, DSL, TCP/IP,
                                           Sockets, GSM, GPRS, UMTS, Datenfilterung, XML
Robotertechnik:                 Entwicklung von Bombenentschärfungsrobotern
Computerhersteller:           Produktionstestsoftware für extrem
                                            zuverlässige
                                            Einplatinencomputer (CPCI, VME)

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
insb. Floatingpoint
bash
C
C++
insb. Multithreading Support
CodeWarrior
GNU C++
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Makrosprachen
Entwicklung einer Makro-Spache für 68k-assembler
Maschinensprachen
Perl
Qt-Creator 4.2.1
Scriptsprachen
Entwicklung von Scriptinterpretern
Shell
Entwicklung einer Shell für OS-9 User, Entwicklung einer remote Shell auf Basis von TCP/IP
 GNU C++
Elan
Entwicklung eines Makro-Assemblers für 680x0
MatLab

 


Betriebssysteme
CP/M
Debian 8.6.0
Echtzeitbetriebssysteme
PDOS, OS-9, iRMX, VxWorks, Nucleus Plus, Nexus
Lynx
MS-DOS
OS/9
Systemerweiterungen für OS-9
RTOS (Real Time OS)
PDOS, OS-9, iRMX, VxWorks, Nucleus Plus, Nexus
SUN OS, Solaris
Suse Linux
Unix
Solaris und alle gängigen Linux Distributionen: Debian, Suse, Knoppix, DSL, Ubuntu, ...
VxWorks
Betriebssystemkapselung
Win7
Windows
ab Windows 2.11 alles durchgemacht, Betriebssystemkapselung
Windows CE
Betriebssystemkapselung
WinXP
XP
Entwicklung einer Steuerungssoftware für mehrere Schrittmotoren unter Verwendung von Nexus und Rose RT;
Entwicklung eines schreibgeschützten USB-Sticks (1 GB) im Jahre 2005 auf Basis einer
Linux-Distribution (Textmodus ~ 600 MB), Bootzeit 15 Sekunden;
Windows PE als Plattform für HW-Testsysteme evaluiert;
Windows 2000/XP/CE VxWorks: Betriebssystemkapselungen;
Auswahl (Evaluierung) von Betriebssystemen für bestimmte Applikationen;
ADAKOS (Aspect2000 Disk And Keyboard Operating System) aus den "70-ern;

Datenbanken
Interbase
MySQL
Proprietäre DB
Entwicklung einer Hochgeschwindigkeits-DB
Entwicklung einer Hochgeschwindigkeits-DB für Routing-Anwendungen in Verkehrsnetzen (z.B. Stadtgebiet München in weniger als 256 MB im gelockten Windows-NT RAM-Speicher)


Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
verhandlungssicher

Hardware
Bus
Interbus-S, CAN-Bus, VMEbus, PCI-Bus, SCSI, GPIB
Echtzeitsysteme
OS-9, iRMX, VxWorks, Nucleus Plus, Nexus, PDOS
embedded Systeme
MPC860, 68360, TriCore, PC-104, Renesas M32, AMD Geode, MPC8548E, HCS12
Emulatoren
EST-Emulatoren (ICE) für Power-PC und 68360
Hardware entwickelt
diverse seit 1976
Industrie-Roboter
2 Typen selbstfahrender Bombenentschärfungsroboter
Messgeräte
Transientenrecorder, IR-Vorverstärker, DMS-Vorverstärker, FTIR-Spektrometer
Mikrocontroller
8052, MPC860, 68360, TriCore, Renesas M32, AMD Geode, MPC8548E, ARM, HCS12
Proprietäre HW
Entwicklung von Spezialbussen (Backplanes), Entwicklung von VMEbus-Interface-Baugruppen
Prozessrechner
ASPECT 2000
Rational
ClearCase, Rational Rose RT
Scanner
IR-Atmosphären Scanner
Sensoren
Fernes IR bis UV, Temperatur, Druck, Kraft, Beschleunigung, Spektroskopie
SPS
Siemens Step-5
Steuer und Regelsysteme
EM-Antriebsregelungen, Kraftwerks-Regelungen (Frequenzumrichter), Single-Mode-HeNe-Laser-Regelungen, Servo-Controller
Streamer
SCSI-Streamer Aufzeichnung von Messdaten auf CCS-Level
SUN
 IBM-PC
Entwicklung von Steuerungssoftware für Schrittmotoren;
Entwicklung von Testsoftware für HW-Produktionstests;
Entwicklung von Analog- und Digitalelektronik;
Entwicklung elektronischer Messsysteme;
Entwicklung optischer Messsysteme;
Entwicklung eines neuartigen Elektromotors;
Elektromagnetische Antriebe, Servo Controller, Mess- Steuer- und Regelungstechnik, VMEbus-Interfaces, PCI-VMEbus-Bridge, Steuerungen für IDE- und SCSI-Festplatten;

 


Datenkommunikation
ATM
Bus
Ethernet, Interbus-S, SCSI, VMEbus, ISA-Bus, CAN-Bus, GPIB
Ethernet
GPIB
ISO/OSI
modifizierte Protokoll-Stacks für Bridging, Routing und Tunneling
LAN, LAN Manager
Proprietäre Protokolle
Entwicklung einer hochgeschwindigkeits Interprozeß-Kommunikation auf Basis von Sockets
RS232
SLIP und selbst entwickelte Protokolle
TCP/IP
Library für Windows, Linux und VxWorks entwickelt
Windows Netzwerk
Library entwickelt
Winsock
Library entwickelt
Entwicklung einer Socket-Interprozess-Kommunikation für 32-bit multithreaded Systeme (API als Library unter mehreren Betriebssystemen einsatzfähig);
Entwicklung einer preiswerten unidirektionalen 40 MHz Kommunikation für 50 Ohm Kabel im Jahre 1990 (entspricht dem heutigen Low-Level Protokoll für PCIe und SATA-Festplatten);
Remote Diagnosesystem auf Basis von Sockets über WLAN;

Produkte / Standards / Erfahrungen
ARM basierende Handychips
Bitbucket
Bluetooth LE
Cadence Allegro PCB Designer
Centos 5
ClearCase (Unix)
ClearCase (Windows)
DMM
DOORS Vs. 8.3
Eclipse Mars (Windows)
Embedded System auf Basis des M32
Freescale MPC8548E (PowerQUICC III)
gawk
GCC
git
HP ALM
HP ALM (früher HP Quality Center)
HP Quality Center
IAR-Compiler
IBM-PC
Jira
Lauterbach Debugger
LTP (Linux Test Project)
MatLab
Nexus
NXP lpc55s69 (basierend auf ARM Cortex-M33)
Power Supplies
proprietäres Board mit der MCU Freescale HCS12
Qt 4.8.6
Rose RT
Tasking Toolchain
verschiedene TriCore Derivate
Visual Studio 2015
VMware
Wave Form Generatoren
Wind-River-Linux (Mandriva)
Xampp
 Agilent: Oszilloskope
 Keithley: Source Meter
Echtzeitsysteme:                 OS-9, VxWorks, iRMX (Intel),

 PDOS (Eayring Research), Nucleus Plus, Nexus

Nichtechtzeitsysteme:         MS-DOS, MS-Windows 2.11/3.x/95/98/NT4.0/2000/XP/7, 8.1,

 Solaris, Unix

Versionskontrollsysteme:    PVCS, ClearCase, Subversion (SVN), git
Compiler:                             Borland C++, MS-VC++, Microware C, GNU C++,

 iRMX C++, IAR

Assembler:                          680x0, 80x86, MPC 860
Texteditoren:                        Emacs, Borland IDE, MS-VC++,

 Entwicklung eines VT-100 Editors für ADAKOS,

 Entwicklung eines graphischen Texteditors für OS-9

Dialogprogrammierung:      Entwicklung einer graphischen Shell für OS-9
Client-Server-Systeme:      Entwicklung eines C/S-Systems auf Basis von Sockets

Fast Fouriertransformation (FFT)
Digitale Filter
ISO/OSI Schichtenmodell
Ethernet
TCP/IP
ATM
DSL
PLC
WLAN

MS-Visual Studio
MS-Visual C++
MS-Office
MS-Project
MS-Visio
UML
XML
OOA
OOD
Rhapsody
Rational Rose Realtime
Rational ClearCase
MatLab

Tunnelling, Bridging, Routing
Testerfahrung
Portierung
AUTOSAR
MISRA
 

Design / Entwicklung / Konstruktion
Cadence Allegro PCB Designer
Eclipse 4.5
Version Mars
Subversion (SVN)

 


Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Component Verification von Intel-Handychips

 


Bemerkungen

Patent DE 28 26 227 "Abschaltautomatik für Elektromotore"
Patent DE 28 52 696 "Sättigungsschalter"


Ausbildungshistorie

Diplom-Physiker(Uni)
Nebenfächer: Informatik, Chemie
Spezialpraktika: Optik, Elektronik, Mess- Steuer- und Regelungstechnik (MSR)
einschließlich der zugehörigen Software-Entwicklung von Assembler bis OO-Sprachen (ELAN)
 
 
Berufliche Weiterbildung
11/1992            Lehrgang Simatic S5 (SPS)

02/1999            Lehrgang 32-Bit Microcontroller-DSP TriCore

12/2000            Lehrgang Rational Rose Realtime

10/2011            Lehrgang IEC 61508