GULP ist die wichtigste Quelle für die Besetzung von IT- und Engineering-Projekten mit externen Spezialisten im deutsch-sprachigen Raum. Mehr als 90.000 eingetragene IT-Experten, davon 16.500 mit Schwerpunkt Engineering, und über 1.500.000 abgewickelte Projektanfragen.

Selbst finden:

Kontaktieren Sie Ihre Wunschkandidaten, klären Sie alle Details und beauftragen Sie direkt. Ihr bester Kandidat aus dem marktführenden Kandidaten-Pool.

GULP Direkt.
Für den Direktkontakt.

Finden lassen:

Delegieren Sie den gesamten Rekrutierungs-Prozess an die Profis von GULP. Geringer Aufwand für Sie, optimale Ergebnisse für Ihr Projekt.

GULP Agentur.
Für den Full Service.

Entwickler für Datenbankanwendungen/Java-Webappl.

verfügbar ab
01.06.2015
verfügbar zu
90 %
davon vor Ort
90 %
Regionen/PLZ-Gebiete

D4

D5

D6

Städte
Köln
200 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: bevorzugt Raum KÖLN/BONN oder RHEIN/MAIN

Position

Rollen
Software-Entwicklung / Programmierung

Projekte

03/2010 - 03/2015

5 Jahre 1 Monat

Entwicklung eines SCADA Systems in JAVA incl. Projekteinsatz

Einsatzort
Köln

Aufgaben

Rolle
Architekt, Softwareentwickler
Aufgaben

Auslegung und Entwicklung eines SCADA - Systems . (Supervisory Control and Data Acquisition) mit folgenden Merkmalen:
- bis zu 99 Steuerungen max. 10 Prozessabbilder/ Steurg.
- Langzeitarchivierung aller Prozesswerte
- Ringpuffer zur schnellen Datenbereitstellung.
- Alarmliste mit Filtern
- Leitstand mit Multiscreens.
- RichClientApps auf Basis von Applets
- Einfach zu konfigurieren mit OO-Calc oder Excel.
- JMS-Schnittstelle zur Auftragsverwaltung
- REST - Schnittstelle zu Kundensystemen
- Tools (z.B. PLC-Simulation)

Einsatz des SCADA -Systems bei einem Logistikunternehmen mit 6 Steuerungen und ~30.000 Datenpunkten.

Kenntnisse

Swing

Servlet

JMS

JDBC

SOAP

REST

JavaScript

Java 7

Eingesetzte Produkte

NETBEANS 6.8 - 8

ActiveMQ

Gradle

Tomcat7

TomEE 1.6

MySQL5.5

JavaDB

ANT

GLG Toolkit 3.2

Solaris 11

SUN FIRE (x86) Server

OpenOffice SDK

JavaFX

PrimeFaces

Kunde

Kunde
pbi GmbH
Geschäftsstelle
Softwareentwicklung
Unternehmensgröße
< 50
Branche
Verkehr, Transport, Logistik

11/2006 - 02/2010

3 Jahre 4 Monate

Mordernisierung einer Kraftwerksbekohlung

Einsatzort
Kilrush / Irland

Aufgaben

Rolle
Softwareentwickler, Inbetriebsetzer, Baustellenleiter
Aufgaben

Ablösung einer ABB Procontic Steurg.+ Leitsystem PDP11. Softwareentwicklung für das SIEMENS TXP Engineering System + SIMATIC S7 (AWL/FUP).
Inbetriebnahme erfolgte im laufenden Betrieb (2 Bekohlungen/Tag)

Kenntnisse

Projektmanagement

Eingesetzte Produkte

SIEMENS TXP

SIMATIC S7

Kunde

Kunde
Electricity Supply Board (ESB)
Geschäftsstelle
Moneypoint
Unternehmensgröße
> 1000
Branche
Energieversorgung

Projekthistorie

Zeitraum        Mai 2005 - August 2006
Firma/Institut  Internet-Dienstleister

 Anwendungsentwicklung für eine Online-Beratung.

 Technologie: Java, JSP, Servlets, Java Beans, Taglibs,

 Tomcat 5.5.x


 Anwendungsentwicklung für einen Kommunikationsdienst mit dyn.

 Bereitstellung von Umleitungszielen bei Serveranfragen der

 Telefongesellschaft. Bereitstellung von Sekretariatsfunktionen

 zur Handhabung durch die Callcenter-Mitarbeiter. Datenbank-

 optimierung.

 Technologie: Java, JSP, Servlets, Java Beans, Taglibs, JDBC,

 MySQL, Tomcat5.5.x


 Toolentwicklung. Standardklassen für Datenkonvertierungen,

 Dokumentengenerierung (PDF), Mailversand, XML, Bankeitzahlen-

 Prüfzifferberechnung, nested sets, Geschäftsgrafiken mit

 JFreeChart.

 Technologie: Java, JSP, Servlets, Java Beans, Taglibs, JDBC,

 MySQL, Tomcat5.5.x


Zeitraum        Januar 2005 - April 2005
Firma/Institut  Handwerk

 Erstellung und Betreuung eines Internet-Auftritts.

 Beratung , Schulung.


Zeitraum        März 2004 - Nov 2004
Firma/Institut  diverse Branchen
Projekt         Datenbankprogrammierung, GUI-Entwicklung, Office-Automatisierung,

 Schulung, Beatung

Software        Delphi 6.0, ADO/ACCESS, Windows NT

Zeitraum        Januar 2003 - Dezember 2003
Firma/Institut  Energieversorgung
Projekt         Umbau und Modernisierung eines Aschelagers. Steuerung S7-315.

 Steuerung der Umrichterantriebe über Profibus. Kommunikation

 mit dem Leitstand (SCADA).

Software        Simatic S7

Zeitraum        März 2001 - Oktober 2002
Firma/Institut  Versicherung
Projekt         Im Rahmen eines Migrationsprojektes einer Callcenter-Applikation

 Betreuung der Auslaufproduktion des Frontends. Selbständige

 Betreuung der Bereiche "Angebot und Vertrag". Umfangreiche Änderungen

 im Zusammenhang mit der Anhebung der Versicherungssteuer und

 Änderungen der Versicherungsleistungen.

 Bereitstellung von Testdaten für die Übernahme der umfangreichen

 Angebots- und Vertragsdaten. Selektion der Testdaten gem.

 Anforderungskatalog vom Host (DB2, IBM-Mainframe) per Oracle

 Transparent Gateway. Auswertung der Daten mittels PL/SQL und

 Bereitstellung der Testfalldaten. Informationsbereitstellung

 zur Auswahl der Daten im Datawarehouse zwecks Bereitstellung für das

 Zielsystem. Aufbereitung der Testfallinformationen in einer

 Exceltabelle mit deren Hilfe die Tester die gewünschten Testfälle

 beliebig selektiert und kombiniert werden konnten.

Software        Plattform: OS/2, Windows NT, IBM-Mainframe

 Datenbanken: Oracle 8i, DB2

 Programmiersprachen: Object-Pascal (Natsys) PL/SQL.

 Programme: UltraEdit32, SQLPlus, SQLLoader, Tranparent Gateway

 Repository: SALSA


Zeitraum        September 2000 - Dezember 2000
Firma/Institut  Bank - Gebrauchtwagenfinanzierung
Projekt         Redesign einer Anwendung zum Vergleich der Kfz-Versicherungen.

 Erstellung der Berechnungsmodule (DLL).

 Performance-Optimierung. Design soll die spätere Anbindung als

 Internet-Anwendung brücksichtigen.

Software        Windows NT; Delphi 1.0, Paradox, UltraEdit32

 Repository : PCVS


Zeitraum        Juli 2000 - August 2000
Firma/Institut  Einzelhandel
Projekt         Umsetzung einer Arbeitszeiterfassung auf Basis von Excel

 in eine Datenbankanwendung auf Basis von ACCESS.

Software        Windows NT;Delphi 5.0, ADO, Gexperts, ACCESS

Zeitraum        Januar 2000 - Juni 2000
Firma/Institut  Kommunale Finanzverwaltung
Projekt         Kundenbetreuung. Anpassung der Finanzsoftware WINLine an

 Kundenwünsche. Integration von Sonderfunktionen mittels COM.

 Datenimport/-export von Kundendaten im Austausch mit

 SQL-Server 6.0.

Software        Windows NT; Delphi 5.0, ACESS, ADO, COM

Zeitraum        Juli 1997 - Dezember 1999
Firma/Institut  Anlagenbau-Fördertechnik
Projekt         Auftragsverwaltung zur innerbetrieblichen Nutzung
Software        Windows NT, Win95; Delphi 4.0 Interbase5.x,BDE,

 Stored Procedures, Trigger;

Kompetenzen

Programmiersprachen
Groovy
Java
EE, Applets, JSF
JavaScript
Pascal
PL/SQL
Oracle 8i, 9i , Stored Procedures, Trigger, Packages
Shell
bash

Betriebssysteme
CentOS
Solaris 11
Windows
Windows

Datenbanken
JavaDB
MySQL
5.x
Oracle
8i/9i; Oracle Forms

Fremdsprachen
Deutsch
Englisch
fließend (5 Jahre Auslandsaufenthalt)

Hardware
PC
Siemens-SPS STEP x
Simatic S5/S7

Datenkommunikation
Ethernet
TCP/IP

Erfahrung im Bereich: Anwendungsprogrammierung: Datenbank, GUI

 Spezifikation, Programmierung, Test


Methoden:             Objektorientierte Analyse,  Design, Programmierung

 Ereignisgesteuerte, visuelle, strukturierte Programmierung

 Datenbankdesign


Standards:            OLE-Automation Client/Server, ADO, DMO, COM/DCOM

 SDK (32Bit)

 XML, SOAP


Spezialkenntnisse:    PL/SQL, Oracle 9i Performance Tuning

Ausbildungshistorie

Hochschulbildung: Elektroing.
Gasthörer: Fernuniversität Haagen 2 Semester Informatik
Kurse : Oracle 9i Performance Tuning (DBA)

  HP System-Management HP9000 Serie 300,400,700

  Workshop EJB & J2EE

  Workshop Webservices (SOAP, XML)