Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Bi-modales Projektmanagement (klassisch+agil) für IT-/Organisations-/Prozess-Entwicklung

verfügbar ab
01.07.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

10/2018 - 06/2019

9 Monate

Agile Methodentrainings für POs, SMs und DevTeams

Rolle
Trainer, Agile Coach
Kunde
Hensoldt Sensors
Einsatzort
Ulm, Immenstaad
Projektinhalte
  • Schulungskonzeption Agile@Hensoldt (SAFe-basiert)
  • Methodentrainings für Product Owner
  • Methodentrainings für Scrum Master
  • Methodentrainings für Development Teams
Kenntnisse

Scrum

Kanban

SAFe

Produkte

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

05/2019 - 05/2019

1 Monat

Agile Impulse

Rolle
Agile Coach
Kunde
Vaillant
Einsatzort
Remscheid
Projektinhalte
  • Agile Impulse Brownpaper Keynote
  • Arbeit am kyona StarterKit Canvas
Produkte

kyona Agile StarterKit Canvas

11/2017 - 01/2019

1 Jahr 3 Monate

Agile Transformation

Rolle
Senior Collaboration Expert
Kunde
Miebach Logistics Holding GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main / Barcelona
Projektinhalte
  • Entwicklung der Game Rules Agile Collaboration
  • Entwicklung Konzept und Werkzeug für Agile Strategische Planung im Konzern
  • Prototyp und Pilot Jira Collaboration Platform
  • Etablieren der Agilen Führungskoalition
  • Konzeption und Moderation Agile Strategy Workshop
  • Konzeption und Moderation Business Planning Workshop mit 21 Landesgesellschaften
Kenntnisse

Agile Strategy Planning

Produkte

Atlassian JIRA

02/2018 - 09/2018

8 Monate

Task Force BSI-Zertifizierung im SW/HW Entwicklungsprojekt

Rolle
Task Force Manager
Kunde
Theben AG
Einsatzort
Haigerloch, Hamburg
Projektinhalte
  • Task Force Support ohne Errungenschaften agiler Arbeitsweisen zu gefährden
  • Verbesserungen in der Nutzung der Kollaborationsumgebung identifizieren und umsetzen, wo möglich
Kenntnisse

Taskforce Management

Recovery

Produkte

Atlassian JIRA Agile

01/2018 - 06/2018

6 Monate

Schulungskonzeption für Ganzheitliches Prozessmanagement

Rolle
Senior Expert
Kunde
Deutsche Wohnen SE
Projektinhalte

Schulungskonzeption für Ganzheitliches Prozessmanagement

Kenntnisse

BPMN

Produkte

Signavio

04/2017 - 01/2018

10 Monate

Schulungskonzeption für Agiles Projektmanagement

Rolle
Senior Expert & Schulungsleiter
Kunde
Deutsche Wohnen SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Konzeption und Durchführung des Agilen Projektmanagement-Seminars

Kenntnisse

PRINCE2

Scrum

05/2016 - 03/2017

11 Monate

Fachkonzept und Pilotierung bi-modales Projektmanagement

Rolle
Experte
Kunde
Volkwagen AG
Einsatzort
Wolfsburg
Projektinhalte
  • Fachliche Konzeption für bi-modales Projektmanagement (klassische und agile Methoden) im Rahmen der Digitalisierung
  • Teststellung in Atlassian Jira aufgesetzt mit anschliessendem 3-monatigen Testbetrieb
  • Migration wichtiger Testdaten in die Produktivumgebung des Kunden
  • Anforderungsdefinition des neuen Zusammenarbeitsmodells
Kenntnisse

Collaborative Projectmanagement

Produkte

Atlassian JIRA

Atlassian JIRA Agile

08/2015 - 03/2016

8 Monate

Software-Pluginentwicklung für eine Kollaborationsumgebung

Rolle
Product Owner / SCRUM Master
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

• Aufbau des Product Backlog und der SCRUM-Kollaborationsumgebung für das Projekt

• Aufbau des Entwicklerteams

• Durchführen der Standup-Meetings, Sprint-Reviews unf Sprint Retrospektiven

• Release-Planung

• Plugin-Release Test und Deployment

Plugin Produkte:

JIRA-Wiki, Meeting Board

Kenntnisse

Scrum

Produkte

Atlassian JIRA

Atlassian JIRA Agile

06/2015 - 08/2015

3 Monate

Software and Datenmigration einer Kollaborationsumgebung

Rolle
Projekt Manager
Kunde
RSG
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

• Analyse, Konzeption und Design der Software- und Datenmigration

• Aufbau des Migrationsteams

• Durchführen der Migration

• Sanity Check der Funktionen und Daten der Migration

eingesetzte Produkte:

Migration von Crowd/Confluence/JIRA/JIRA agile nach JIRA/JIRA agile

Kenntnisse

Migration

Produkte

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

Atlassian JIRA Agile

Atlassian Crowd

08/2014 - 05/2015

10 Monate

PPRS Phase 2, Project Portfolio Reporting System (SW development)

Rolle
Project Manager, SCRUM Master
Kunde
Bombardier Transportation
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Project Management, SCRUM Master, driving the development and deployment of the software solution.

Kenntnisse

Scrum Master

Produkte

JIRA

JIRAagile

04/2014 - 01/2015

10 Monate

OneBT Change Control Tool (SW development)

Rolle
Scrum Master, Project Manager
Kunde
Bombardier Transportation
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Scrum Master, Setting up agile project approach, drive the software development process, deploy solutions in releases.

Kenntnisse

Scrum Master

Produkte

JIRA

JIRAagile

03/2014 - 07/2014

5 Monate

User/Device authentication certificate roll-out to 30.000 users

Rolle
Project Manager
Kunde
Bombardier Transportation, Bombardier Aerospace
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Project Management, Design, Test, Roll-Out

07/2013 - 02/2014

8 Monate

Data Center Move and several other logistics and service projects

Rolle
Project Manager
Kunde
Bombardier Transportation
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Project Management of the Application Move of SAP module applications.

Projekthistorie

2012
Systemlieferant der Bauzulieferindustrie (IT)
Implementierung eines ERP Systems (Einkauf, Materialwirtschaft, Produktion, Finanzen, Controlling, Verkauf, Versand)
Funktion/Rolle:
Project Manager
Aufgaben:
Projektleitung

 

Systemlieferant der Bauzulieferindustrie (D)
Softwareentwicklung eines Logistiksystems (inbound)
Funktion/Rolle:
Project Management Support
Aufgaben:
Berater für agiles Projektmanagement (SCRUM)

 

2011
Systemlieferant der Bauzulieferindustrie (USA)
Aufbau eines Remote Distribution Center an der Westküste der USA
Funktion/Rolle:
Project Management Support
Aufgaben:
Planung, Konzeption und Design der logistischen Prozesse eines Distrubutionslagers
Koordination mit dem physischen Bau des Distrubutionszentrum

 

2010
Systemlieferant der Bauzulieferindustrie (D/USA)
Entwicklung und Implementierung von Projekt Management Prozessen nach Prince2
Funktion/Rolle:
Project Management Support
Aufgaben:
Entwicklung und Implementierung von Projektmanagementprozesse nach Prince2

 

2009
Systemlieferant der Bauzulieferindustrie (D)
Teamentwicklung der Bereiche Arbeitsvorbereitung und Einkauf
Funktion/Rolle:
Projektmanagement Support
Aufgaben:
Prozessaufnahme
Schwachstellen- und Potentialanalyse
Entwicklung einer Teamvereinbarung
Konflikt-Coaching

 

2008
Out of Home Media (D)
Entwicklung und Implementierung eines Project Management Office (PMO) nach Prince2
Funktion/Rolle:
Project Management Support
Aufgaben:
Entwicklung Projektmanagementprozesse nach Prince2
Unterstützung und Coaching des Head of PMO

 

2007
Luftß und Raumfahrtindustrie (CH)
Asienstrategie
Funktion/Rolle:
Project Management Support
Aufgaben:
Entwicklung von Business Cases
Unterstützung der operativen Planung und Umsetzung

2007
Maschinen- und Anlagenbau (USA)
Interim-Management Director Supply Chain im Rahmen eines Turnaround-Projektes eines Maschinen und Anlagenbauers.
Funktion/Rolle:
Director Supply Chain Management.
Aufgaben:
Ausrichtung der Supply Chain auf Wertschöpfung anhand der Leistungsindikatoren Kosten, Zeit und Qualität. Bewertung und Empfehlung für eine ERP-Systemauswahl.
Tätigkeit:
Supply Chain Management:
Qualitätsprüfung Wareneingang: Chill Rolls
Konzept zur Bewältigung des Zahlungsverzugs
Supplier Down Selection
ABC Cluster Definition für Lieferantenstamm
ABC Cluster Definition für Materialstamm
Vereinbarung von Lieferzeiten / Preisen zugekaufter Materialien und Dienstleistungen
Konzept zur Lieferantenbewertung, Lieferanten-Rahmenverträge
ERP Systemauswahl:
Bewertung und Empfehlung der Systeme Infor ERP LN und mySAP All-in-one bzgl. Lieferant, Funktionalität, Implementierung, Technologie und Kosten

2006
Luft- und Raumfahrt Industrie (Deutschland/Frankreich/Grossbitanien/Spanien)
Aufbau einer Prozess-Simulations- und Modellierungs-Umgebung für den Bereich Elektrik Flugzeugprogramm A350xwb
Aufgaben:
Stellvertretende Projektleitung und Methoden-Coaching
Tätigkeit:
Stellvertretende Projektleitung:
Installation der Simulationsumgebung der beabsichtigten Softwarelandschaft des Bereiches elektrische Flugzeugsysteme
Aufnahme der Geschäftsprozesse, Aktivitäten, Szenarien und Simulationszyklen im Bereich elektrische Flugzeugsysteme
Integration, Harmonisierung und Validierung der Istprozesse
Erstellung des Business Requirement Analysis Reports
Erstellung einer Potential- and Gap-Analysis der definierten Anforderungen zu bereits vorliegenden Soll-Prozessen sowie zu der vorhandenen technischen Lösung
Erstellung von Kosten/Nutzen-basierten Entscheidungsvorlagen fürs Management
Methoden Coaching:
Entwicklung der Vorgehensweise
Einführung des Klärungsbedarfs-Management-Systems

2006
Luft- und Raumfahrt Industrie (Deutschland/Frankreich)
Entwicklung einer unternehmensweiten Verfahrensanweisung und eines value-based pricing für die Freigabe technischer Daten an externe Entwicklungsunternehmen für den Bereich Flugzeugmodifikationen.
Aufgaben:
Projektleitung
Tätigkeit:
Projektleitung:
Agreed Policy on Data Access Rights
Definition of Data Categories and Data Release Formats
Market Need Analysis
Competition Analysis
Data Access Matrix
Pricing Concept
Master Contractual Agreement
Agreed Procedure of Handling Customer Requests and Customer Orders
Procedure Implementation and Infrastructure Planning

2005
Luft- und Raumfahrt Industrie (Deutschland/Frankreich/Grossbitanien/Spanien)
Definition des Pflichtenheftes und Einführung der Unternehmenssoftware SeeXP (IGE-XAO) im Luft- und Raumfahrt Bereich.
Aufgaben:
Projektleitung
Tätigkeit:
Anforderungsdefinition:
Anforderungsdefinition für die Funktionalitäten der Software SeeXP zur Erstellung elektrischer Baupläne
Harmonisierung und Validierung der Anforderungen der verschiedenen Landesgesellschaften (Business Requirement Dossier)
Projektleitung Einführung:
Aufbau und Leitung des internationalen Business Requirement Integration Teams zur Unterstützung und Steuerung der Entwicklungsaktivitäten (Customizing) durch externe Anbieter
Aufbau eine Leistungsüberwachung des Software-Entwicklungsfortschritts anhand von Key Performance Indikatoren und Einleiten geeigneter Maßnahmen

2005
Unternehmensberatung, Entwicklung eines integrierten Projektmanagement-Systems
für Entwicklungsprojekte im Luft- und Raumfahrt Bereich (England)
Experte
Analyse, Konzeption und Entwurf
Definition der Projektmanagementprozesse, Erfolgsfaktoren, Checklisten, Templates, Guidelines und Project Assurance
Entwicklung des PMO-Handbuches (HTML)
Harmonisierung mit PMI-Standards


2004
Unternehmensberatung, Entwicklung eines Quick Assessment zur Feststellung
der aktuellen Leistungsfähigkeit von Unternehmen (Deutschland/England)
Projektleitung und Supply Chain Management Experte
Entwicklung eines Fragenkataloges mit über 500 Fragen
Entwicklung des sich aus dem Fragenkatalog ergebenden Problemkataloges
Zusammenstellung von etwa 600 bewährten Lösungsansätzen (Best Practices)
Zusammenstellung der Lösungsansätze zu in sich stimmigen Beratungsmoduln

2004
IT-Dienstleistung, MBO Beratung (Deutschland)
Beratung Management Buy Out bei einer Aktiengesellschaft
Konzeptentwurf für die Übernahme von Gesellschaftsanteilen
Entwurf und Abstimmung des Vorgangsplanes
Finanzierungsgespräche mit Banken
Abwendung des vom Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung vorgeschlagenen
Liquidationsbeschlusses
Abwicklung des MBO

2003
Luft- und Raumfahrt Industrie (Deutschland/Frankreich)
Projektleitung Schedule Recovery im Entwicklungsprojekt
Mobilisierung, Analyse, Konzeption, Einführung
Gesamtumfang von ca. 2000 Meilensteinen
innerhalb 5 Monaten Rückführung eines Backlog von 45%
auf 4% verpasster Meilensteine
Einführung von Planungsmethoden zur Verbesserung der
Projektsteuerung

2002
Luft- und Raumfahrt Industrie (Deutschland/Frankreich)
Implementierung eines Windchill/Oracle basierten
Documentation Management System zur technischen
Flugzeugkonfiguration:
Konzeption und Einführung
Schnittstellenkonzept zur Einpassung des Dokumenten-Workflows in die Systemlandschaft unter Einbeziehung interner und externer Teilnehmer
Unterstützung der Einführung durch Know-How-Transfer innerhalb einer Gruppe von Promotoren
Zügige Datenbankpopulation

2002
Luft- und Raumfahrt Industrie (Deutschland/Frankreich)
Aircraft Concurrent Engineering Deployment Management (Simultaneous Engineering):
Roll-Out-Unterstützung durch Konzept- und Anwendungspräsentation, Problemmanagement
Entwicklung eines Migrationsplans aus Altsystemen (IMS/DB2) in die neue Systemumgebung (Windchill/Oracle), Harmonisierung der Systeme
Planung und Durchführung von User-Acceptance-Tests


2000
eBusiness (Deutschland)
Gründung und Aufbau einer Aktiengesellschaft. Vorstand Vertrieb und Technik:
Konzeption und Durchführung einer repräsentativen Marktforschung
Strategische Konzeption des internetbasierten eService
Marketingkonzeption und -durchführung
Betreuung der Entwicklung des Corporate Design
Datenbankkonzeption
Akquisition von Kunden, Investoren und Partnern
Administration der AG und Berichterstattung an Aufsichtsrat und Aktionäre


2000
Gebäudetechnik (Deutschland)
Shared Service Center
Prozessberater Supply Chain Management
Best Practice Experte:
Analyse der Geschäftsprozesse und -anforderungen
GAP-Analyse
Spezifikation von relevanten Best Practices für Shared Service Centers im Supply Chain Management


2000
Elektronik (Deutschland/Japan)
Krisenmanagement Implementierung Advanced Planning & Scheduling-System (I2-Rhythm):
Mobilisierung des Projektes in der Designphase
Projekt Management Coaching
Konzeption und Durchführung von Workshops zum interkulturellen Projektmanagement


1999
Lebensmittelindustrie (Deutschland)
ERP-System-Implementierung, Changemanagement, Prozeßverbesserung
Projekt-Mobilisierung und Initiierung, nach Bedarf
Konzeption veränderter Prozesse im Zuge einer ERP-Systemimplementierung
Quick-Assessment
Abstimmung neuer Arbeitsweisen mit Anwendern


1999
Bergbau (Deutschland)
Projektleiter bei einer Advanced Planning & Scheduling-Software Auswahl (SAP-APO, I2-Rythm, ...)
Long-List-Recherche und -Auswertung
Short-List-Recherche und -Auswertung
Software- und Lieferantenbewertung und -empfehlung


1999
Gebäudetechnik-Systemanbieter (Schweiz)
Softwareauswahl, Experte Supply Chain Management Systeme
Einbringen von SCM Best Practices
Aufzeigen gangbarer Workarounds
GAP-Analyse der Systeme SAP R/3 und SSA-BPCS


1999
Chemische Industrie (Deutschland)
Anwendungsberatung ERP-System-Implementierung für den Bereich Fertigung
Design der Geschäftsprozesse für das eingesetzte ERP System
Prototyping der Geschäftsprozesse
System und Abnahmetest für den Bereich Fertigung
Teilnahme am Conference Room Pilot für den Bereich Fertigung
Live-Schaltungsplanung und Cut-over
1998
Verpackungshersteller und Systemlieferant (Dänemark)
Projektleitung ERP-System-Implementierung für alle Unternehmensbereiche (Finanzen, Fertigung, Einkauf, Vertrieb)
Mobilisierung des ERP-System-Implementierungsprojekts
Erstellen der Projektbeschreibung, Projektplanung und der Projektstandards
Entwicklung und Abstimmung der einzusetzenden Projektmethoden
Analyse der Geschäftsprozesse einschließlich Listen, Berichte, Dokumente und Interfaces
Konzeption der Sollprozesse und Anforderungen an die Standardsoftware-Umgebung
Definition des Enterprise Models
Design der Unternehmensprozesse einschließlich aller Listen, Berichte, Dokumente und Interfaces
Management von Klärungsbedarfen
Planung und Durchführung des Prototyping
Planung und Durchführung von Abnahmetests
Planung und Durchführung des Conference Room Pilot
Einführungsplanung
Datenmigration und Cut-over in die neue Systemumgebung
Stabilisierung
Projektabschluß


1998
Verpackungshersteller und Systemlieferant (Deutschland)
Projektleitung ERP-System-Implementierung in allen Unternehmensbereichen (Finanzen, Fertigung, Supply Chain)
Mobilisierung des ERP-System-Implementierungsprojektes
Erstellen der Projektbeschreibung, Projektplanung und der Projektstandards
Entwicklung und Abstimmung der einzusetzenden Projektmethoden
Analyse der Geschäftsprozesse einschließlich Listen, Berichte, Dokumente und Interfaces
Konzeption der Sollprozesse und Anforderungen an die Standardsoftware-Umgebung
Definition des Enterprise Models
Design der Unternehmensprozesse einschließlich aller Listen, Berichte, Dokumente und Interfaces
Management von Klärungsbedarfen
Planung und Durchführung des Prototyping
Planung und Durchführung von Abnahmetests
Planung und Durchführung des Conference Room Pilot
Einführungsplanung
Datenmigration und Cut-over in die neue Systemumgebung
Stabilisierung
Projektabschluß


1998
Verpackungshersteller und Systemlieferant (Dänemark, Deutschland, Niederlande)
MRP II Schulung
Schulung MRP II Planungsphilosophie (MPS/MRP/MRP II)


1997
Pharmazeutische Industrie (Belgien)
Prozessberater, Anwendungsberater, Schulungsreferent bei Prototyping ERP-System für die Bereiche Materialwirtschaft und Produktionsplanung, Kundenschulung Materialwirtschaft
Analyse der Geschäftsprozesse (Anforderungsdefinition)
Konzeption der Geschäftsprozesse für die Bereiche Materialwirtschaft und Produktionsplanung
Definition des Enterprise Models
Design der Unternehmensprozesse


1997
Verpackungshersteller und Systemlieferant (Norwegen)
Berater beim Corporate Prototyping ERP-System für die Bereiche Materialwirtschaft, Produktionsplanung und -steuerung
Konzeption der Geschäftsprozesse für alle Unternehmensbereiche
Design der Geschäftsprozesse


1997
Chemische Industrie (Deutschland)
Softwareauswahl, Akquisition als Anwendungsberater Fertigung
Prozessflussanalyse, ERP-Systemkonfigurierung mit Kundendaten und anschließender Präsentation alternativer Lösungsmöglichkeiten ("Rapid Prototyping")
Analyse der Kundenanforderungen
Konzeption möglicher Lösungen
Design einer bevorzugten Lösungsalternative


1997
Pharmazeutische Industrie (Deutschland)
Softwareauswahl, Akquisition als Anwendungsberater Fertigung
Prozessflussanalyse, ERP-Systemkonfigurierung mit Kundendaten und anschließender Präsentation
Analyse der Kundenanforderungen
Konzeption möglicher Lösungen
Design einer bevorzugten Lösungsalternative


1997
Spezialfilter-Hersteller (Deutschland)
Softwareauswahl, Akquisition als Anwendungsberater Fertigung
Prozessflussanalyse, ERP-Systemkonfigurierung mit Kundendaten und anschließender Präsentation
Analyse der Kundenanforderungen
Konzeption möglicher Lösungen
Design einer bevorzugten Lösungsalternative


1996
BPCS Center of Excellence (Deutschland)
Applikationsberater Fertigung
Mitarbeit beim Aufbau des Center of Excellence für SSA BPCS
Installation der Hard- und Software
Kommunikation mit den Herstellern von Hard- und Software
Aufbau des Applikations-Know-How
Strukturierung und Erstellen von Dokumentation


1996
Telekommunikation (Deutschland)
Reorganisation der Poststelle zur optimierten Verarbeitung der postalischen Abwicklung infolge Marketingpromotionen
Scoping und Analyse der Anforderungen an die Postabteilung aufgrund Verkaufsaktionen
Konzeption optimierter Posteingangs- und Postausgangsprozesse
Installation und Inbetriebnahme eines neuen Hochleistungsscanners
Design und Einführung der neuen Geschäftsprozesse, Raumplanung


1994
Gebäudetechnik (Brasilien)
Entwicklung einer Controlling Anwendung im Zuge der Wechselkursfixierung Real/US Dollar
Analyse der Auswirkungen der Wechselkursfixierung auf die Geschäftsprozesse des Unternehmens
Neukonzeption Materialwirtschaft, Produktion, Controlling
Abbau Lagerbestände, Effizienzsteigerung der Fertigung
Programmierung eines einfachen Controllingsystems mit Deckungsbeitragsrechnung
Mitwirkung bei der Einrichtung eines Showrooms


1991
Verpackungshersteller und Systemlieferant (USA)
Marketing Assistenz
Analyse des asiatischen Marktes (Softdrink/ Brewering)
Konzeption einer Marktforschungsdatenbank
Entwicklung von Tools zu automatischen Erstellung von datenbankbasierten Reports und Präsentationen


1990
Verpackungshersteller und Systemlieferant (Deutschland)
Optimierung CAD System in der Entwicklung
Analyse der Verarbeitungslogik der NC-Steuerung
Konzeption einer effizienteren Verarbeitungslogik
Unterstützung bei der Programmanpassung der NC-Steuerung
Make-or-Buy Entscheidungsvorlage für die Matrizenfertigung
Analyse der Ist-Situation der Matrizenherstellung
Entwicklung möglicher Handlungsalternativen
Bewertung und Empfehlung
Präsentation der Ergebnisse
Einführungsplanung der gewählten Alternative

 

 

 

 

Branchen

Anlagentechnik
Automatisierungstechnik
Automotive
Bahn
Bau
Behörden
Chemie
Dienstleistung
Energieversorgung
Flughafen
Handel
Hardwarehersteller
Luft- und Raumfahrt
Maschinenbau
Mineralölindustrie
Pharmazeutische Industrie
Post
Softwarehersteller
sonstige Industrie
Logistik
EDV
Telekomunikation
Elektrotechnik
Mobilfunk
Automobil

Kompetenzen

Betriebssysteme
Mac OS
Windows

Datenbanken
Access
Lotus Notes
Oracle
SQL
Sybase

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
fließend in Wort und Schrift
Portugiesisch
gut

Hardware
PC

Datenkommunikation
Internet, Intranet
Novell

Produkte / Standards / Erfahrungen
Agile Strategy Planning
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Atlassian JIRA Agile
BPMN
Collaborative Projectmanagement
Kanban
kyona Agile StarterKit Canvas
Migration
PRINCE2
Recovery
SAFe
Scrum
Signavio
Taskforce Management
Produkte (Standardsoftware-Unternehmenslösungen (COTS)):
SAP R/3
Infor AS
Baan / BPCS (SSAglobal)
Navision
PTC Windchill
I2 Rythm
Primavera P3e
Projectile
k-infinity
JIRA (Atlassian)
Confluence (Atlassian)
Crowd (Atlassian)
MS SharePoint 2010

Standards:
Projektleitung : BPR, Organisation, Softwaresysteme (auch international)
Mobilisierung von Projekten : Visioning, Stakeholder-Analyse, Buy-in, etc.
Erstellen von Projektdokumentation : Projektbeschreibung, Projektplanung, Projektstandards, Projektberichte, etc.
Aufsetzen von Projektorganisationen : Fachteams, PMO (Project-/Program Management Office)
Entwicklung und Abstimmung einzusetzender Projektmethoden und -tools
Analyse von Geschäftsprozessen einschließlich Listen, Berichte, Dokumente und Schnittstellen
Konzeption von Sollprozesse und Anforderungen
Definition von Unternehmensmodellen
Capability Maturity Model Integration (CMMI)
Design der Soll-Unternehmensprozesse einschließlich Listen, Berichte, Dokumente und Schnittstellen
Management von Klärungsbedarfen/Problemen
Plan/Schedule Recovery
Planung und Durchführung von System-/Prozess-/Organisations-Prototyping
Planung und Durchführung von System-/Prozess-/Organisations-Abnahmetests
Planung und Durchführung des System-/Prozess-/Organisations-Conference Room Pilot
Einführungsplanung
Datenmigration und Cut-over in die neue Systemumgebung
Projekt-Stabilisierung
Agiles Projektmanagement (SCRUM)

spezielle Erfahrungen:
Enterprise Resource Planning (ERP)
Product Data Management (PDM)
Advanced Planning and Scheduling (APS)
Manufacturing Resource Planning (MRP II)
Shared Service Centre (SSC)
Business Process Redesign (BPR)
Supply Chain Management (SCM)
Materialwirtschaft (MM)
Software-Auswahl
Distributed Resource Planning (DRP)
Change Management (CM)
Prozessflussanalyse (PFA)
Funktions- und Datenmodellierung (FDM)

 

 


Programmiersprachen
-

Bemerkungen

5 Jahre (1996-2000) Festanstellung bei renommierter ("big five")
Unternehmensberatung dort zuletzt als Manager mit
Spezialgebieten Supply Chain Management (SCM), Prozessoptimierung (BPR, TQM)und
Change Management (CM) tätig.

Schriftliche Referenzen liegen vor und werden bei Interesse zu Verfügung gestellt.


Aus- und Weiterbildung

06/2019 - 06/2019

1 Monat

Scrum Fundamentals

Abschluss
SFC - Scrum Fundamentals Certified
Institution, Ort
SCRUMstudy

06/2019 - 06/2019

1 Monat

Scrum Master Certified

Abschluss
SMC
Institution, Ort
SCRUMstudy

06/2019 - 06/2019

1 Monat

ITIL® Foundation Certificate in IT Service Management

Abschluss
ITIL® V3 Foundation Certificate in ITSM
Institution, Ort
Axelos, PeopleCert

03/2017 - 03/2017

1 Monat

Prince2 Foundation

Abschluss
PRINCE2® Foundation Certificate in Project Management
Institution, Ort
Axelos, Exin

Ausbildungshistorie

1987
Studium Wirtschaftsingenieurwesen (BWL / Maschinenbau) Technische Universität Darmstadt
Studium Psychologie Technische Universität Darmstadt

1992
Studium University of California Berkeley, USA

1996
Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieur / MB
×
×