Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Anwendungsentwicklung, ASP.NET, C#, Test, Projektleitung13

verfügbar ab
01.04.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D4

D5

Städte
Köln
20 km
Bonn
50 km
Düsseldorf
10 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: bevorzugt Köln-Bonn-Düsseldorfer Raum

Position

Kommentar

Berufserfahrung: Systemspezifikation, Technische Konzeption, Projektleitung, Programmierung, Technische Dokumentation, Systemeinführung, Schulung und Programmabnahme.
Usability und GUI.

Test.

Projekte

01/2015 - 02/2018

3 Jahre 2 Monate

EASY - ERGO Gesundheit - Besser beraten

Kunde
ITERGO GmbH
Einsatzort
Köln, Düsseldorf
Projektinhalte

Weiterentwicklung des Tarifrechners Gesundheit für die ehemalige DKV Versicherung.

Aufgabe: Implementierung neuer Features des Gesundheit-Tarifrechners in ASP.NET. Dies erfolgte in enger Zusammenarbeit mir den BAs.

Agile Vorgehensweise nach Scrum.

Kenntnisse

.NET

C# 4.0

XML

HTML

SQL-Server 2015

Access

Excel

Scrum

HP-ALM

ASP.NET

Produkte

Visual Studio 2015

Team Foundation Server

HP-ALM

ClearQuest

SQLServer 2015

MS Office 2013

06/2011 - 12/2014

3 Jahre 7 Monate

EASY - ERGO Außendienstsystem - Gesundheit

Rolle
Software-Entwickler, TeamLead
Kunde
ITERGO GmbH
Einsatzort
Düsseldorf, Köln
Projektinhalte

Aufbau des Tarifrechners Gesundheit für die ehemalige DKV Versicherung.

Aufgabe: Realisierung des Tarifrechners in enger Zusammenarbeit mit der Fachseite, hauptsächlich im Bereich Angebot. Bei der Entwicklung wurde das MVP-Pattern zugrunde gelegt.

Kenntnisse

.NET, C# 3.5 und 4.0, XML, HTML, SQL-Server 2010, Access, Excel,

MVP-Pattern

ASP.NET

Scrum

WCF

Produkte

Visual Studio 2010

Team Foundation Server

04/2010 - 05/2011

1 Jahr 2 Monate

EASY - ERGO Außendienstsystem - Kompositsparten

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
ITERGO GmbH
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Weiterentwicklung und Umstellung der Tarifrechner Haftpflicht, Hausrat und Wohngebäude auf komplexe Datenstrukturen, die aus XSD-Schemas generiert werden.

Aufgabe: Entwicklung des Tarifrechners und des Versicherungsvorschlages für Haftpflicht incl. UnitTests. Mitarbeit an Versicherungsvorschlag und UnitTests für die Sparten Hausrat, Wohngebäude, Rechtsschutz und Unfall.

Kenntnisse

.NET, C# 3.0, HTML, XSD, UnitTes Framework in VS 8

ASP.NET

Produkte

Visual Studio 2008

IBM Rational ClearCase / ClearQuest

03/2009 - 03/2010

1 Jahr 1 Monat

EASY - ERGO Außendienstsystem - Tarifservices

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
ITERGO GmbH
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Die Tarifrechner nutzen XML-Schemas die sie bei Bedarf in komplexe Datenklassen deserialisieren und mit Daten aus Formularen anreichern.

Aufgabe: Analyse und Aufbau der benötigten Datenklassen für die Tarifrechner der Kompositsparten sowie Rechtsschutz und Gesundheit. Schreiben von UnitTests für die Datenklassen in Visual Studio 8.

Kenntnisse

.NET, C# 2.5 und 3.0, XML, XSD, UnitTest Framework in VS 8

ASP.NET

Produkte

Visual Studio 2008

IBM Rational ClearCase / ClearQuest

05/2008 - 02/2009

10 Monate

EASY - ERGO Außendienstsystem - Bankenpartner

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
ITERGO GmbH
Einsatzort
Düsseldorf
Projektinhalte

Ausgewählten Banken wird die Möglichkeit geschaffen, über das Intranet der ERGO Versicherungsgruppe Gesundheits-Zusatzversicherungen zu verkaufen.

Aufgabe: Entwicklung der notwendigen Formulare und Integration in das bestehende System der ERGO.

Projektdauer 10 Monate.

Kenntnisse

.NET, C# 2.5 und 3.0, HTML, MVC und Microsoft UIP

Produkte

Visual Studio 2008

IBM Rational ClearCase / ClearQuest

Projekthistorie

Januar 2008 - Mai 2008
"Powerpoint-Präsentationen für die Dresdener Bank"
Automatisierte Erstellung von Vorstandsberichten mit HQRep für die Dresdner Bank.
Client-Server-Programm das mittels des Frameworks HQRep aus Datenbankdaten
Powerpoint-Folien bzw. -Präsentationen erstellt.

Technik: .NET, C# 2.0, SQL-Server 2005.
Meine Aufgabe in dem Projekt ist, Oberflächen zur Auswahl von Datenfiltern zu erstellen und Powerpointfolien zu programmieren,
d.h. die Grafiken und Textfelder so zu skalieren und zu positionieren, dass sie den selektierten Daten entsprechen.
Projektdauer 5 Monate.


November 2007 - Dezember 2007
"AZD - Alternativer Zustelldienst" - Intranetanwendung für die Deutsche Post AG.
Web-Anwendung zur Erfassung und Auswertung alternativer Zusteller.

Meine Zuständigkeiten in dem Projekt:
- Portierung der Datenbank von SQL-Server 2000 auf SQL-Server 2005 und Anpassung
der Web-Anwendung und der OLAP-Würfel.
Technik: ASP.NET 2.0, C#, JavaScript, HTML
Datenbank: SQL-Server 2005, Analysis Services, T-SQL
Projektdauer: 2 Monate

Juli 2007 - Oktober 2007
"Portal CORE-Reporting" - Intranetportal für die DaimlerChrysler AG.
Zugangsportal der DaimlerChrysler AG zu verschiedenen Intranetanwendungen.

Meine Zuständigkeiten in dem Projekt:
- Weiterentwicklung und Bugfixing der Beta-Version  der Web-Anwendung.
Technik: ASP.NET 2.0, C#, JavaScript, HTML
Datenbank: SQL-Server 2005
Projektdauer: 4 Monate

Oktober 2006 - Juni 2007
"REMAplus" - Regulierungsmanagement für Energieversorger und Netzbetreiber.

Netzbetreiber sind verpflichtet, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben an die Regulierungsbehöre zu berichten.
REMAplus wurde als Produkt entwickelt, das sich bei den Energieversorgern als Intranetanwendung installiert.
Meine Zuständigkeiten in dem Projekt:
- Aufbau und die Pflege der Datenbanken,
- Reporting und der damit zusammenhängenden Web-Oberfläche,
- als auch für den Datenimport und -export.
Technik: ASP.NET 2.0, C#, JavaScript, HTML
Datenbank: SQL-Server 2005, Oracle 10g
Reporting: CrystalReports
Projektdauer: 9 Monate

August 2006
Erstellung des Fachkonzeptes "QSB-Meldeverfahren" für die Deutsche Post AG.
Die fachlichen Anforderungen wurden zusammen mit der Fachabteilung
"Qualitätssystems BRIEF" erarbeitet.
Das Fachkonzept dient als Pflichtenheft zur Erstellung des entsprechenden
Softwaremoduls.
Projektdauer 1 Monat

Oktober 2005 - Juni 2006
"CORE-Volumen Reporting"
Intranetlösung innerhalb der DaimlerChrysler AG für die
Controlling Mercedes Car Group.
In dem Projekt war ich für den objektorientierten Aufbau der WEB-Oberfläche zuständig. Die Hauptaufgabe der GUI war das Erfassen von teilweise komplexen hierarchischen Abfrageparametern für unterschiedliche Reports.
Technik: ASP.NET, C#, JavaScript, HTML, Datenzugriff über Datenzugriffsschicht.
Datenbank: SQL-Server 2000/2005
Projektdauer 8 Monate

Juni 2005 - Oktober 2005
"ERA WEB-Applikation"
Intranetlösung innerhalb der BOSCH AG
Applikation zur Unterstützung der ERA-Teams an den Standorten der RB-GmbH
in Baden-Württemberg beim ERA-Zuordnungsprozess und bei der Verwaltung
der tariflichen und betrieblichen Niveaubeispiele und der
standortspezifischen Aufgabenbeschreibungen.
Technik: ASP.NET, VB.NET, JavaScript, HTML, Datenexport nach MS-Office.
Berichte mit SQL-Server 2000 Reporting Services.
Datenbank: SQL-Server 2000
Projektdauer 3 Monate

Januar 2001 - März  2005
"Qualitätssystem Brief" - Übergreifendes Großprojekt
Entwicklung innerhalb des Intranets der Deutschen Post AG.
Webtechnologie: ASP.NET, C#, Visual Basic, JavaScript, HTML, IIS.
Datenbank: Oracle 8.xi, 9.xi.
Federführend in den Teilprojekten:
Notifier, Kundenbindung, Laufzeitprüfung Brief und Benutzermanagement.
Projektdauer 4 Jahre.

"Notifier"  - Teilprojekt Qualitätssystem Brief
System zur Definition von Überwachungsregeln und Benachrichtigung bei
Überschreitung der Kenngrößen - (Teilprojekt Qualitätssystem Brief)
Aufgabe: Federführend im Projekt. Erstellung der Spezifikation und des Technischen
Konzeptes. Maßgeblich beteiligt bei der Realisierung. Erarbeitung der Testfälle und
Testkoordination. Erstellen der Technischen Dokumentation und des Benutzerhandbuches.
Technologie: C# (Überwachung und Benachrichtigung), ASP.NET, C# (WEB-Oberfläche),
Oracle 9.i als Datenbank.
Projektdauer: 7 Monate.

"Kundenbindung Deutsche Post AG" - Teilprojekt Qualitätssystem Brief
Aufgabe: Federführend im Projekt. Aufbereitung der EMNID-Daten für relationale
Datenbank. Darstellung der Daten in Grafiken für auswählbare Abfragekriterien.
Simulation: Programm zur Erstellung von "Was-wäre-wenn"-Scenarien.
Webtechnologie: ASP, Visual Basic 6.0, JavaScript, HTML / VML, Excel.
Datenhaltung mit Oracle 8.1i.
Projektdauer 9 Monate.

"Laufzeitprüfung Brief" - Teilprojekt Qualitätssystem Brief
Intranetanwendung für die Deutschen Post AG.
Aufgaben: Projektkoordination und Web-Entwicklung.
Webtechnologie: ASP, Visual Basic 6.0, JavaScript, HTML / VML, IIS.
Datenhaltung mit Oracle 8.1i.
Projektdauer 4 Monate.

"Rollenbasiertes Benutzermanagement" - Teilprojekt Qualitätssystem Brief
Ca. 1600 Benutzer werden im Qualitätssystem Brief, Oracle und OLAP-System Cognos
angemeldet und verwaltet, Rollen und Rechte werden vergeben.
Webtechnologie: ASP, Visual Basic, JavaScript, HTML.
Datenbankzugriff über ADO und Stored Procedures.
Cognos: API-Programmierung.


Januar 2000  - Dez. 2000
"Reklamationsbearbeitung"
für den touristischen Veranstalter 12Fly.
Federführend von der Spezifikation bis zur Einführung.
Programmierung der FileNet-API mit VB6.
Datenzugriff über ADO.
Projektdatuer 1 Jahr.

Juni 1998 - Dezember 1999
"WarenWirtschaftsSystem"
Mitarbeit an dem WarenWirtschaftsSystem der Kaufhof AG.
Position: COM-Komponentenentwicklung, Coaching und Anwendungsprogrammierung.
Programmierung mit VB5,
Datenbank DB2 unter MVS,
Clientprogramme laufen unter Microsoft Transactions Server.
Projektdauer:  1,5 Jahre.

Januar 1996 - Dezember 1998
Ca. 10 kleinere eigenständige Projekte im Umfeld der Touristik die
über einen Zeitraum von 3 Jahren in voller
Verantwortung und Kalkulation durchgeführt wurden.

Januar 1995 - August 1997
"PPS-System"
Planung, Realisierung und Einführung eines
Produktionsleitstandes / MaschinenDatenErfassung
Features: Produktionssteuerung, Prozessvisualisierung, Trenderkennung und

April 1993 - März 1994
Qualitätsmanagement für ein Kunststoffröhrenwerk
Visual Basic + Jet
Dauer ca. 2,5 Jahre.

April 1994 - April 1995
Aufbau eines Produktionsleitstandes / MDE  in Access unter
Windows 3.11.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 1 Jahr.

Juni 1994 - Dezember 1994
"Güteüberwachung Kunststoffrohre"
Programm zur Güteüberwachung für die Gütegemeinschaft Kunststoffrohre unter
Visual Basic + Access.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 1/2 Jahr.

April 1994 - Juli 1994
"Güteüberwachung Fensterprofile"
Programm zur Güteüberwachung für die Gütegemeinschaft Fensterprofile unter
Visual Basic + Access.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 4 Monate.

April 1993 - März 1994
"QS-Management"
Aufbau des QS-Management-Systems  in Clipper.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 1 Jahr.

Januar 1993 - Dezember 1994
"Produktionsleitstand"
Aufbau eines Produktionsleitstandes / MDE  in Access unter Windows 3.11.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 1 Jahr.

1992 / 1993
"Wohnungsverwaltung"
Wohnungsverwaltung und Belegungspläne für das Wohnungsamt der Stadt Köln
in INFORMIX / 4GL unter Sinix.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 6 Monate.

1993
"Gebührenberechnung für Schadstoffe"
Schadstofferfassung und Gebührenberechnung für das
Amt für Wasserwirtschaft der Stadt Köln in INFORMIX / 4GL unter Sinix.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 6 Monate.

1993
"Haushaltsplanung"
Haushaltsplanung für die Bundesluftwaffe in Clipper unter DOS.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 3 Monate.

1993
Consulting und Systemspezifikation für das Katasteramt und den
Herausgeber des Mietspiegels der Stadt Köln.

Aufbau der Programmierabteilung, Richtlinien für Softwaredesign für ML-Consulting GmbH.

Erstellung eines dynamischen Produktkataloges mit MS-Word, Wordbasic und Visual Basic.
Planung und Realisierung. Dauer ca. 3 Monate.

Branchensoftware: Prüfmittelverwaltung, div. Kalkulationsmodule,
z.B. Druckabfall in Rohren, softwaremäßige Firmenpräsentation zur Verteilung auf Messen
in Visual Basic + Access.

1990 - 1993
Firmenseminare für die Häuser Rhein-Braun, RWE, Bundespost, AOK, Bundesluftwaffe, R+V

Referenzen

Projekt EASY / Besser Beraten, 07/16 - 01/18
Referenz durch Gruppenleiterin IT-Dienstleister eines Versicherungskonzerns, vom 19.02.18

"Der Consultant hat sich sehr gut und tief in die Gesundheitskomponente unserer Außendienstsoftware eingearbeitet, so dass er die Vorgaben jederzeit zuverlässig und nach aktuellem Design umgesetzt hat. Bei der Weiterentwicklung der Tarifrechner hat er im Team eine wichtige Rolle wahrgenommen und die Vorgaben mit hoher Eigenverantwortung umgesetzt. Der Consultant überzeugte durch seine rasche Auffassungsgabe, so dass er sich sehr schnell in die fachliche Problematik einarbeiten konnte. Unsere Vorgaben setzte der Consultant stets mit größter Sorgfalt und Genauigkeit um. Dabei bemühte er sich immer um die beste Lösung und Termintreue - mit großem Erfolg. Er hat das in ihn gesetzte Vertrauen und alle Arbeiten stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Der Consultant hat ein angenehmes Auftreten und sein Verhalten gegenüber der Fachabteilung und den Kollegen war stets einwandfrei. Er hat sein Wissen stets vorbildlich an seine internen Kollegen weitergegeben. Da das o.g. Projekt endet, müssen wir uns leider von dem Consultant trennen. Ich empfehle den Consultant uneingeschränkt weiter und würde bei erneutem Bedarf für externe Unterstützung jederzeit gerne auf ihn zurückgreifen."

Projekt EASY - ERGO Außendienstsystem - Gesundheit, 06/11 - 12/14
Referenz durch Teamleiter, ITERGO GmbH, vom 22.12.14

"Der Consultant hat sich sehr gut und tief in die Thematik unserer spezifischen Basissoftware eingearbeitet, so dass er die Vorgaben hervorragend und zukunftweisend umgesetzt hat. Bei der Realisierung der speziellen Tarifrechnersoftware hat er im Team eine führende Rolle wahrgenommen und die Vorgaben mit hoher Eigenverantwortung umgesetzt. Der Consultant überzeugte durch seine rasche Auffassungsgabe, so dass er sich sehr schnell in die fachliche Problematik einarbeiten konnte und Verhandlungen/Klärungen mit den Auftraggebern sehr gut unterstützen, sowie auch eigenverantwortlich durchführen konnte. Unsere Vorgaben setzte der Consultant stets mit größter Sorgfalt und Genauigkeit um. Dabei bemühte er sich immer um die beste Lösung und Termintreue - mit großem Erfolg. Er hat das in ihn gesetzte Vertrauen und alle Arbeiten stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Der Consultant hat ein angenehmes Auftreten und sein Verhalten gegenüber der Fachabteilung und den Kollegen war stets einwandfrei. Er hat sein Wissen stets vorbildlich an seine internen Kollegen weitergegeben. Da das o.g. Projekt endet, müssen wir uns leider von dem Consultant trennen. Ich empfehle den Consultant uneingeschränkt weiter und würde bei erneutem Bedarf für externe Unterstützung jederzeit gerne auf ihn zurückgreifen."

Projekt EASY - ERGO Außendienstsystem - Kompositsparten, 04/10 - 05/11
Referenz durch Projektleitung, ITERGO GmBH, vom 22.12.14

"Ich als Projektleiterin dieses Projekts kann diesen IT-Experten als sehr geschätzten Mitarbeiter beschreiben, der seine Aufgaben immer zur vollsten Zufriedenheit erledigt hat. Aufgrund seiner breiten Erfahrung, Zuverlässigkeit, Termintreue, hohem Engagement, fachlicher Kompetenz und sehr angenehmen Teammitarbeit war er in großem Maße an der Erreichung unserer Ziele beteiligt. Er hat sowohl vorher als auch im Anschluss an dieses Projekt, weitere Projekte in unserem Hause unterstützt. Sollten wir in Zukunft weitere Unterstützung für eines unserer Projekte benötigen, so hoffen wir, den IT-Experten wieder gewinnen zu können."

Projekt EASY - Außendienstsystem - Tarifservices, 03/09 - 03/10
Referenz durch Projektmanagerin, IT Versicherungsunternehmen (1400 MA), vom 11.12.14

"Der Consultant war ein geschätzter Mitarbeiter im Team, dessen Arbeitshaltung von hoher Professionalität und Zuverlässigkeit zeugte. Er setzte nicht nur seine ausgezeichneten und fundierten Kenntnisse gewinnbringend beim Lösen von Problemen ein, sondern erweiterte diese eigenständig bei der Bearbeitung seines Aufgabengebietes. Seine äußerst analytische und zielgerichtete Herangehensweise halfen ihm dabei enorm. Besonders hervorzuheben ist seine immer gute Zusammenarbeit mit dem Fachbereich, auf deren Anliegen er sehr freundlich und kundenorientiert einging. Er erfüllte die ihm übertragenen Aufgaben stets uneingeschränkt zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir danken dem Consultant für seine stets sehr guten Leistungen und wertvolle Mitarbeit und wünschen ihm weiterhin beruflich viel Erfolg und persönlich alles Gute."

Projekt EASY - ERGO Außendienstsystem - Bankenpartner, 05/08 - 02/09
Referenz durch Teamleader Sparte "Gesundheit", ITERGO Informationstechnologie GmbH, vom 16.12.14

"Der Consultant verfügt über eine umfangreiche Berufserfahrung und ausgezeichnete fachliche Kenntnisse. Er führte seine Aufgaben jederzeit mit größter Effizienz und höchster Sorgfalt und bewältigte sie zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich habe ihn als verantwortungsvollen und immer zuverlässigen Kollegen kennen und schätzen gelernt. Aufgrund seiner freundlichen und sympathischen Art empfanden meine Kollegen und ich die Arbeit mit ihm als sehr angenehm. Ich bedanke mich sehr für die bisherige gute Zusammenarbeit und hoffe auch in Zukunft auf weitere gemeinsame Projekte."

Projekt Autom. Erstellung von Berichten für eine Bank, 01/08 - 05/08
Referenz durch Projektleiterin, univine GmbH, vom 23.07.08

"Der Consultant wurde von unserem Haus schon öfter als freiberuflicher Berater und Entwickler in unterschiedlichen Projekten eingesetzt. Der Consultant ist ein sehr geschätzter Mitarbeiter, der Aufgrund seiner sehr breiten Erfahrung seine vielfältigen Aufgaben stets mit höchster Professionalität, fachlicher Kompetenz und sehr hohem Engagement zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Wir schätzen an ihm seine Zuverlässigkeit und Termintreue und sein angenehmes Auftreten im Team und bei den Kunden. Wir hoffen, den Consultant auch in Zukunft für eines unsere Projekte gewinnen zu können."

Projekt REMAplus - Regulierungsmanagement für Energieversorger, 10/06 - 06/07
Referenz durch technischen Projektleiter, international agierender IT-Dienstleister, vom 17.07.07

"[...] Der Consultant war ein geschätzter Mitarbeiter, der sich seinen vielfältigen Aufgabengebieten in besonderem Maße engagierte und sich diesen mit großer Arbeitsmotivation erfolgreich widmete. Er verfügt über ausgezeichnete, fundierte Kenntnisse, die er eigenständig erweiterte und in seinem Aufgabengebiet erfolgreich einsetzte. Seine Herangehensweise beim Lösen von Problemen war dabei äußerst analytisch und zielorientiert. Die Arbeitshaltung des Consultants zeugt von sehr hoher Professionalität und Zuverlässigkeit. Er hat die ihm übertragenen Aufgaben stets und uneingeschränkt zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. [...]  Wir danken dem Consultant für seine wertvolle Mitarbeit in unserem Unternehmen und wünschen ihm weiterhin beruflich viel Erfolg sowie persönlich alles Gute."

Projekt CORE-Volumen Reporting, 10/05 - 06/06
Referenz durch GF der univine GmbH vom 10.10.06

"Der Consultant wurde in dem Projekt zur Erstellung einer sehr komplexen WEB-Oberfläche für unseren Kunden eingesetzt und meisterte die Aufgabe hervorragend. Die Qualität seiner Arbeit ist stets sehr hoch, so wie wir sie auch von früheren gemeinsamen Projekten her kennen. Wir schätzen an ihm seine sehr breite Erfahrung, seine Zuverlässigkeit und Termintreue und last but not least sein angenehmes Auftreten. Wir waren mit seinen Leistungen stets und in jeder Hinsicht außerordentlich zufrieden. Wir freuen uns darauf, den Consultant bald wieder in einem unserer Projekte begrüßen zu können."

Projekt Qualitätssystem BRIEF, 02/01 - 03/05
Referenz durch Fachabteilung QM BRIEF, Deutsche Post AG, vom 18.03.05

"[...] Der Consultant verfügt über fundierte Fachkenntnisse und eine sehr breit gefächerte Erfahrung, die er bei der Realisierung des WEBs hervorragend eingesetzt hat. Der Consultant überzeugt durch seine rasche Auffassungsgabe die es Ihm erlaubte, sich sehr schnell in die fachliche Problematik der Post einzuarbeiten. Unsere Vorgaben setzte der Consultant stets mit größter Sorgfalt und Genauigkeit um. Dabei bemühte er sich immer um die beste Lösung und Termintreue - mit großem Erfolg. Im o.g. Projekt hat sich der Consultant sehr engagiert und einige Teilprojekte federführend realisiert. Er hat das in ihn gesetzte Vertrauen stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Der Consultant hat ein angenehmes Auftreten und sein Verhalten im Kreise der Fachabteilung und Kollegen war stets vorbildlich. Da das o.g. Projekt endet, müssen wir uns leider von dem Consultant trennen."

Projekt Notifier, 02/04 - 08/04
Referenz durch Geschäftsführer, univine GmbH, vom 01.02.05

"Der Consultant hat in der Zeit vom 2/2004 - 8/2004 das Teilprojekt 'Notifier' innerhalb des Großprojektes 'Qualitätssystem Brief' der Deutschen Post AG erfolgreich konzipiert, geleitet und zum großen Teil selbst realisiert. Dies war ihm aufgrund seiner großen Berufserfahrung und breit gefächerten Fachkenntnissen möglich. Er zeigte große Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative die zu einer termingerechten  Fertigstellung des Systems führten. Kritische Phasen meisterte er ruhig und konzentriert. Der Consultant arbeitet äußerst pflichtbewusst und zuverlässig. Er hat das ihm übertragene Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit abgeschlossen. Aufgrund seiner verbindlichen und kooperativen Art ist der Consultant sowohl bei unseren Kunden als auch bei den Kollegen ein gern gesehener Partner. Wir bedanken uns bei dem Consultant für die erfolgreiche Realisierung des Projektes 'Notifier'."

Projekt Weiterentwicklung des "Qualitätssystem Brief", 02/01 - 09/02
Referenz durch Projektleiter, großes Logistikunternehmen, vom 09.07.02

"Weiterentwicklung des 'Qualitätssystem Brief' innerhalb des Intranets der Deutschen Post AG:  Der Consultant ist vom 01.02.2001 bis mindestens den 1.9.2002 bei uns als Berater und Entwickler beschäftigt. Im o.g. Projekt hat sich der Consultant bei der Realisierung des Webs sehr engagiert. Später hat er mehr und mehr beratende und projektkoordinierende Funktionen übernommen. Für die Dokumentation des Systems hat der Consultant ein Programm zur halbautomatischen Dokumentation des gesamten Webs entwickelt, dass neben vielen nützlichen Funktionen auch das Generieren von Handbüchern bietet. Der Consultant verfügt über eine sehr große Berufserfahrung und beherrscht seinen Aufgabenbereich vollkommen sicher. Er hat das in ihn gesetzte Vertrauen stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Er überzeugte dadurch, dass er sich schnell in die fachliche Problematik der Post einfand und auch sehr bald die von uns neu eingesetzten Technologien und Tools beherrschte. Der Consultant erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets mit äußerster Sorgfalt und größter Genauigkeit. Er fand stets die optimalen Lösungen, die er kostengünstig umsetzte. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets vorbildlich."

Projekt "Laufzeitprüfung Brief" im Intranet der Deutschen Post AG, 4 Monate
Referenz durch Geschäftsführer Firma für IT-Consulting & Solutions, vom 23.07.02

"Der Consultant wird von unserem Haus als freiberuflicher Berater und Entwickler in unterschiedlichen Projekten eingesetzt. Seine Aufgabe in dem Projekt war Teil-Projektkoordination und Web-Entwicklung. Während des Projektes "Laufzeitprüfung Brief" herrschte in seinem Team ein sehr gutes Leistungs- und Betriebsklima. Er delegierte angemessen Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung. Er war in seinem Handeln stets sehr entschlossen und entwickelte große Initiative. Auch in schwierigen Situationen war er sehr gut belastbar und handelte ruhig und überlegt. Der Consultant ist in jeder Hinsicht ein idealer Mitarbeiter. Mit seinen Leistungen waren wir stets außerordentlich zufrieden. Er entwickelte sehr viel Eigeninitiative und war jederzeit bereit und fähig, konstruktive Vorschläge zu erarbeiten und bei deren Realisierung den entscheidenden Beitrag zu leisten. Der Consultant zeichnet sich stets durch eine sehr gute Arbeitsweise aus. Er leistet auch unter schwierigen Bedingungen und bei Termindruck stets einwandfreie Arbeit. Wegen seiner verbindlichen, kooperativen und hilfsbereiten Art ist der Consultant sowohl in unserem Hause als auch bei unseren Kunden ein stets geschätzter Partner."

Verschiedene Projekte, 01/00 - 12/00
Referenz durch GF eines Unternehmen für IT-Dienstl.in  der Touristik, 18 MA. vom 11.10.00

"Projekte: Reklamationsbearbeitung eines Reiseveranstalters. Visual Basic 6.0, Dokumentenmanagement mit FileNet, Oracle 8.02 auf AIX. Der Consultant hat das Projekt federführend von der Konzeption über die Entwicklungs- und Testphase bis hin zur Einführung beim Kunden begleitet. Die Erfüllung der Spezifikation verband er stets mit Bemühungen, dem Endanwender ein angenehmes Arbeiten am Bildschirm zu ermöglichen. Dabei stand er im ständigen Kontakt zum Kunden. Hierbei kamen ihm seine analytischen Fähigkeiten und sein angenehmes Auftreten zugute. Die Applikationen laufen stabil und performant. Der Consultant geht sehr professionell mit Visual Basic, den dazugehörigen Tools und Oracle um. In die Programmierung des FileNet-Systems hat er sich schnell eingearbeitet. Sein zeitlicher und wissensmäßiger Einsatz war vorbildlich und ein Gewinn für unser Unternehmen. Wir werden versuchen ihn für unsere nächsten Projekte wieder für uns gewinnen. Bis dahin können wir ihn anderen Projektanbietern wärmstens empfehlen."

Branchen

Versicherungen
Post, Logistik
Touristik
Warenwirtschaft
Industrie: QS
Kommunalwesen, Behörden, Verwaltung
Bundeswehr
Kunststoffindustrie
Industrieverbände

Kompetenzen

Programmiersprachen
.NET
4gl
Informix 4GL
Assembler
Grundkenntnisse
Basic
Visual Basic (VB), Visual Basic .NET (VB.NET)
C
C# 2.0, 3.0, 3.5
C# 4.0
Clipper
dBase
Gupta, Centura
Grundkenntnisse
HPGL, HP PCL
JavaScript
JavaScript
PL/SQL
T-SQL
Powerbuilder
Scriptsprachen
ASP, JavaScript, ASP.NET
.NET 3.5 / C# 3.5 / VB.NET /ASP.NET
T-SQL (SQL-Server 2005)
HTML / DOM /  VML
XML / XSD / DOM / XSLT / DTD

Betriebssysteme
MS-DOS
MVS, OS/390
Grundkenntnisse
Novell
Grundkenntnisse
Unix
Grundkenntnisse
Windows

Datenbanken
Access
DAO
DB2
Grundkenntnisse
Gupta, Centura
Grundkenntnisse
Informix
MS SQL Server
SQL-Server 2005 / 2010 Analysis Services, T-SQL, Integration Services, Reporting Services
ODBC
Oracle
8i, 9i, (10g wenig Erfahrung)
SQL
SQL, T-SQL
SQL-Server 2015
SQLServer 2015
xBase
T-SQL, Integration Services, Reporting Services, Analysis Services

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
Rumänisch

Hardware
Drucker
PCL5
FileNet
Gesamtsystem + API-Programmierung
Framegrabber
API-Programmierung
IBM Großrechner
MVS-Grundkenntnisse
Messgeräte
Produktionsüberwachung, Sägesteuerung
PC
Scanner
Sensoren
Siemens-SPS STEP x
SPS
Steuer und Regelsysteme

Datenkommunikation
CICS
nur als User
Internet, Intranet
PC-Anywhere

Produkte / Standards / Erfahrungen
ClearQuest
Excel
HP-ALM
HP-ALM
HTML
IBM Rational ClearCase / ClearQuest
MS Office 2013
Scrum
Team Foundation Server
Visual Studio 2008
Visual Studio 2010
Visual Studio 2015
WCF
XML
IT-Erfahrung mit:
- WEB-Entwicklung
- Client-Server-Programmierung
- Datenbank Zugriffsschicht LLBLGen
- Projektmanagement
- AD0 / RDO / ODBC
- Visual Studio .Net 2005/2008/2010
- Microsoft Office
- Shadow Direct / Windows TerminalServer / Cytrix
- PowerBuilder Appmodeler
- FileNet Dokumentenmanagement
- SQL-Navigator
- Crystal Reports
- SQL-Server 2000 Reporting Services
- T-SQL
- SQL-Server 2005, Analysis Services, T-SQL,
  Integration Services, Reporting Services
- RadControls von telerik
- IBM Rational ClearCase
- IBM Rational ClearQuest

Softskills:
- Große Berufserfahrung und schnelle Einarbeitung in neue Aufgabenfelder.
  Vortragssicherheit und Konzentration auf die zu lösende Aufgabe
  ermöglichen eine gute Zusammenarbeit mit der Fachseite / dem Kunden.

- Teamgeist und Menschenführung.
  Reibungslose Integration in neue Teams;
  Durch angenehmes und sicheres Auftreten und durch soziale Kompetenz
  fallen mir oft Führungsaufgaben zu.


Schwerpunkte
.NET, C# 3.5 und 4.0, XML, HTML, SQL-Server 2010, Access, Excel,
ASP.NET

Design / Entwicklung / Konstruktion
MVP-Pattern

Ausbildungshistorie

Studium Maschinenbau FH Köln
Ausrichtung: Energietechnik
Abschluß: Diplom, Dipl. Ing.

Studium Philosophie, Rhetorik und Persönlichkeitstraining
am Institut Richard Schilasky für Existentialpsychologie.

6.88 - 3.89 Qualifikationslehrgang zum EDV-Anwendungstrainer und Programmierer
im Olivetti Bildungszentrum, Köln.

3.89 - 12.89  Olivetti Bildungszentrum EDV-Dozent.
Firmenseminare für die Häuser  Rhein-Braun, RWE und Deutsche Post AG.

1.90 - 3.93 ML-Consulting, Köln EDV-Dozent.
Firmenseminare für die Häuser Deutsche Post AG, Daimler Benz, RWE, Bundeswehr,
C & A.

4.1993 - 8.97 Geschäftsführender Gesellschafter der Lindemann & Lurz GmbH.

8.97 - dato   Freelancer.

×
×