Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT Beratung, Java Architektur & Entwicklung1

verfügbar ab
01.01.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

D9

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Projekte

06/2018 - Heute

1 Jahr 7 Monate

Verschmelzung Leben

Rolle
Software Entwickler
Kunde
ERGO AG
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Durchführung mehrerer Projekte im Bereich Master Data Management der Versicherung. Entwicklung von Microservices im Projekt „Konzernweite Einwilligungserklärung“ sowie „Steuerliche Bestandsführung für Verschmelzung LV“. Im Rahmen dieser Projekte mussten bestehende Legacy Anwendungen auf eine onPremise Container Plattform zu Microservices migriert werden. Dazu war es notwendig neue CI/CD Strecken zu erstellen sowie die Testabläufe zu automatisieren. Die besondere Herausforderung in diesem Projekt bestand in der Internationalen (Indien, Polen, Deutschland) Vernetzung der Beteiligten und der Vielfalt der zu integrierenden Systeme. Ebenfalls wurde für die verbleibenden Legacyanwendungen ein Versionswechsel auf die neueste Oracle Weblogic Plattform durchgeführt. Vorgehensmodell war Kanban

Kenntnisse

Openshift 3.11

Spring Boot 2.x

DB2 (zOS)

Maven

Jenkins

Nexus

Intellij IDEA 19

Postman Pro

Weblogic 12.x

07/2015 - 05/2018

2 Jahre 11 Monate

EasyCredit Anwendung

Kunde
Teambank AG
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Entwicklung mehrerer Module im Bereich „Markt“ und „Valutierung“ der Bank. Ich war verantwortlich für die Erstellung und Modernisierung von Produktprozessen und den zugehörigen Schnittstellen zu Partnerbanken und im Direktvertrieb. Themen waren Online Legitimierung mit IDnow, Anbindung Risikokontrollsysteme, Partnermanagement, Digitale Erfassung von Antragsdokumenten, Leadgenerierung, Umstellung auf REST und Umbau der zugehörigen UI inklusive Fehleranalyse und Behebung. Die besondere Herausforderung dieses Projekts lag in der Integration von vielfältigen Legacy Systemen. Das Vorgehensmodell war Kanban

Kenntnisse

Red Hat JBoss EAP 6.x

EJB3

JAX-WS

JAX-RS

JMS

JPA

JMX

JSF

Angular2

Selenium

REST-assured

Jadice

Intellij IDEA

Maven

Bitbucket

Jenkins

JIRA

Confluence

12/2014 - 06/2015

7 Monate

Anwendung Baufortschritt im Anlagenbau

Kunde
Kieback&Peter GmbH & Co. KG
Projektinhalte

Entwicklung einer Anwendung zur Dokumentation von Baufortschritten im Anlagenbau bis hin zur Abnahme.

Kenntnisse

Spring 4.x

Spring Boot 1.1.x

AngularJS

Node.js

MongoDB

Gradle

Intellij IDEA

Amazon EC2

GitLab

Docker

GIT

Jenkins

08/2013 - 01/2014

6 Monate

FarmNet 365

Kunde
CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co KG
Projektinhalte

Entwicklung einer Management Plattform im Bereich Precision Farming. Ziel des Projekts ist die Zusammenführung von vielfältigen Aspekten der Landwirtschaft wie Kostenrechnung, Düngebilanzen, Anbau– und Einsatzplanung, Bodenproben, Schlagkarte etc. mit modernen IT Verfahren wie BI, GIS und Telematik. Im Zuge des Projekts wurden diverse Anwendungen mit GIS Unterstützung zum Thema Düngeplanung, Anbauplanung, Schlagkarte, Kostenrechnung und Nährstoffverteilung realisiert. Nach der Firmierung des Projekts erweiterte sich mein Aufgabengebiet um Lagerhaltung sowie den Online-Shop. Als Vorgehensmodell wurde Scrum eingesetzt. 

Kenntnisse

JBoss 7.x

JPA (Hibernate

Hibernate Spatial)

CDI

EJB 3

JAX-RS (Resteasy)

HTML5

Twitter Bootstrap

jQuery

Angular JS

OpenLayers JS

Apache Maven 3.x

Log4J

JUnit 4.x

Subversion

Jenkins

IntelliJ IDEA

Sparx Enterprise Architect

Postgres

PostGIS

Solr

Geoserver

Hazelcast

01/2011 - 07/2013

2 Jahre 7 Monate

e-Mobility Management Plattform

Kunde
Siemens Infrastructure & Cities
Projektinhalte

Ziel des Projekts war die Entwicklung einer Software Suite für Management, Reservierung und Billing einer Versorgungsinfrastruktur im Bereich Elektromobilität. Hierbei musste eine vollständige Portalapplikation mit Liferay Portalserver realisiert werden. Ebenfalls wurden diverse Schnittstellen auf Basis JAX-WS, JAX-RS, RMI und JMS implementiert um die Plattform mit externen Systemen zu integrieren. Design und Entwicklung wurden in BPMN und UML dokumentiert sowie durch agile Vorgehensweisen begleitet.

Kenntnisse

JBoss 5.x/ 7.x

Tomcat 6.x

Liferay 5.x/ 6.x

JPA (Hibernate)

EJB 3

JAX-WS (CXF

Metro)

JAX-RS (Resteasy)

JSF 2.0

Primefaces

HTML5

jQuery

Spring 3.x

Apache Maven 3.x

Log4J

JUnit 4.x

Eclipse IDE

SoapUI

Sparx Enterprise Architect

MySQL

SQL Server

10/2009 - 12/2010

1 Jahr 3 Monate

Valida Pension AG Bestandsystem

Kunde
Valida Pension AG (AT)
Projektinhalte

Ziel des Projekts war die Entwicklung einer Datenmeldung für das Bestandssystem der Valida Pension AG. Die Aufgabe des Systems ist es die Monatliche Beitragsmeldung eines Partners auszuwerten und daraus resultierend neue Einbeziehungen in Verträge, Vertragswechsel, Beitragsbuchungen und Adress- / Namensänderungen zu veranlassen. Weiter musste eine Warnungs- und Fehlererkennung sowie Behandlung  implementiert werden die es dem Fachbereich erlaubt manuell die fehlerhaften Meldungen zu korrigieren und Muster  von Konstellationen festzulegen die eine Blockweise Korrektur der Meldungen automatisiert ermöglichen. Die hohen Performanz Anforderungen an die Datenmeldung wurden durch Caching und High Availability JMS erreicht.

Kenntnisse

JBoss 4.23

JPA

EJB 3

JBossMQ (JMS 1.1)

JBoss Cache

Apache ANT

Log4J

JUnit 4.x

Eclipse IDE

Oracle 10g DBMS

07/2008 - 08/2009

1 Jahr 2 Monate

NÜRNBERGER Schadenmanager

Kunde
Nürnberger Versicherungsgruppe
Projektinhalte

Ziel des Projekts war die Restrukturierung und Entwicklung einer Applikation die es einem Schadenmanager der Nürnberger Versicherung ermöglicht Vertragswerkstätten nach versicherungstechnischen Kriterien wie Entfernung zum Unfallort, Vertragshändler Ja/Nein etc. zu suchen und zu finden. Meine Aufgabe war die Technische Koordination des Teilprojekts, sowie die Weiterentwicklung und Restrukturierung eines JSF Frontends das es den jeweiligen beteiligten Rollen (Vertragswerkstatt, Fachbereich Schaden, Schadenmanager) ermöglicht diese Suche durchzuführen sowie Stammdaten und Vertragsdaten zu erstellen und zu ändern. Weiterhin wurde ein Reporting Modul entwickelt das Aussagen für den Fachbereich über die Nutzungshäufigkeit, Datenkonsistenz und Gebrauchsgewohnheiten der Nutzer liefert.

Kenntnisse

JBoss 4.x

Hibernate 3.x

JSF RichFaces / Facelets

JSP/Servlets XHTML/CSS

Java JDK 1.6

Eclipse BIRT Reporting

RDBMS DB2 OS 390

Apache ANT

Log4J

JUnit

Eclipse IDE

JAX-WS (Metro)

03/2007 - 06/2008

1 Jahr 4 Monate

Internet Relaunch der KarstadtQuelle Versicherungen

Kunde
KarstadtQuelle Versicherungen
Projektinhalte

Kundenspezifische Anpassung und Erweiterung eines Portalmanagers auf JSR 168 (Portlet) Basis für den Internet Relaunch der KarstadtQuelle Versicherungen. Anpassung und Weiterentwicklung von integrierten Komponenten wie der Suchfunktionalität und dem Content Management System.

Entwicklung und Design zusätzlicher Portlets mit JSF/MyFaces für die Administration von fachlichen Daten. Zusätzlich wurde ein Kontext gesteuertes Konfigurationssystem entwickelt, um die Steuerung von Inhalten durch Profile zu ermöglichen.

Kenntnisse

Weblogic 9.2

Liferay Portal

JSF (MyFaces)

Struts

Java JDK 1.5

JSP/Servlets

HTML/CSS

Spring 2.0.x

Hibernate 3.x

CVS

Windows XP

Apache Maven2

Apache Lucene

Apache Jackrabbit

CruiseControl Continuous Integration

Oracle RDBMS 9g

SQL

Log4J

JUnit

Eclipse IDE

06/2005 - 02/2007

1 Jahr 9 Monate

Anbindung Knowledge Management Tool an CRM

Kunde
Tintschl Technik GmbH für Siemens ITO (Festanstellung)
Einsatzort
Erlangen
Projektinhalte

Technische Projektleitung sowie Analyse, Design und Implementierung einer webbasierten Helpdesk Anwendung „Dialog gesteuerte Selbsthilfeanwendung für Endkunden“ auf Basis Tomcat, JSF (MyFaces) und Apache Axis. Dabei musste ein Ticket Workflow System (ARS Remedy) und ein Knowledge Management Tool (Empolis Orenge) integriert werden. Definition und Realisierung diverser Webservices (Stammdatenverwaltung, Callverwaltung, Vertragsverwaltung) für das SOA basierte Backend dieser Applikation auf Basis XFire Webservices und dem Springframework. Design und Entwicklung einer webbasierten Helpdesk Anwendung „Frontend zur Call-Erzeugung und Verwaltung“ für Endkunden der Siemens Business Services auf Basis JSF, Spring, Hibernate, Axis.

Kenntnisse

Tomcat

JSP/Servlets

JSF

Springframework

Hibernate

Axis

XFire XDoclet

SVN

UML

Redhat Linux

XP

Oracle

MS SQL

XML-Schema

JAXB

Log4J

Annotations

06/2002 - 12/2003

1 Jahr 7 Monate

Backend Services für Payback

Kunde
Loyalty Partner GmbH (Festanstellung)
Einsatzort
München
Projektinhalte

Verantwortlich für Analyse, Design und Implementierung von diversen JEE basierten Software Komponenten basierend auf BEA Weblogic und Oracle für das Adress- und Prämienmanagement des Kundenbindungssystems. Einführung der ILOG Business Rules als Billing Lösung und Integration in BEA Weblogic für www.payback.de.  Third- Level- Support für die Internet und Webumgebung bestehend aus BEA Weblogic, Resin Servletcontainer, Coremedia CMS und Oracle RDBMS z.B. Administration, Clustering, Deployment, Performance Tuning etc. Integrationstesting  bei der Einführung von Siebel CMS. Erstellen der Testspezifikation, Entwicklung der Testsoftware und Durchführung der Tests. 

Kenntnisse

IDEA IntelliJ

BEA Weblogic AS

Resin

Oracle RDBMS 8i

PL/SQL Developer

SQL(SQLPlus)

JSP/Servlets

JSTL

EJB 2.1

XML-Schema

HTML/CSS

Siebel CRM

Coremedia CMS

XDoclet

Hibernate

PVCS

Together UML

HP-UX

Windows

JAXB

XMLBeans

ILOG Business Rules

ANT

Log4J

06/1999 - 04/2002

2 Jahre 11 Monate

Produktentwicklung Middleware & Security

Kunde
Norcom Information Technology AG (Festanstellung)
Einsatzort
München
Projektinhalte

Produktentwicklung für eine Zugriffskontrollapplikation. Die Anwendung ermöglicht die Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien für J2EE basierte Portalumgebungen. Verantwortlich für Analyse, Design und Implementierung von Server Komponenten für Apache Webserver, Apache Tomcat Appserver, Internet Information Server und Netscape Enterprise Server. Die Module ermöglichen Authentisierung (HTTP Basic und Digest Authentisierung, SSL Client Zertifikate), Rollenbasierte Autorisierung, Security Audit, Single Sign On und Session Management (Cookies, URL Rewriting und SSL Sessions). Applikationspflege einer RPC basierten Middleware Plattform. 

Kenntnisse

Apache Tomcat

Apache HTTPD

IIS

Java

JSP/Servlets

HTML

SSO

Security

C/C++ STL

ANSI-C

RPC

CORBA IDL

HTML/CSS

Apache Modules

Solaris

Windows 2000

Referenzen

Projekt Applikationsentwicklung, 07/08 - 08/09
Referenz durch Hauptabteilungsleiter, Versicherung (>50 MA), vom 25.08.09

"[...] Diese Aufgabe wurde von dem Consultant zu unserer vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Besonders die Einführung von neuen Test- und Qualitätsmaßnahmen im Projekt ist ihm dabei hervorragend gelungen. Wir danken dem Consultant auf diesem Wege für sein hervorragendes Engagement und seine beeindruckenden Leistungen. Seine große Fachkompetenz sowie sein bemerkenswertes Kooperationsverhalten empfehlen ihn uneingeschränkt für weitere Projekte in der Java Entwicklung/Architektur."

Branchen

  • IT / Softwarehersteller
  • Handel / Kundenbindung
  • IT Betrieb /Helpdesk / Operations
  • Versicherungen / Vertrieb
  • Energie

Kompetenzen

Programmiersprachen
Angular JS
AngularJS
Annotations
ANSI-C
Apache Jackrabbit
C
C++
C/C++ STL
CDI
CORBA IDL
EJB 3
HTML/CSS
Imake, GNU-Make, Make-Maker etc...
Java
Schwerpunkt
JavaScript
JAX-WS
JAXB
JMX
JPA
JPA (Hibernate
jQuery
JSP/Servlets XHTML/CSS
PL/SQL
Shell
Spring 4.x
UML

Betriebssysteme
HP-UX
HPUX
Mac OS
MS-DOS
Redhat Linux
Solaris
SUN OS, Solaris
Unix
Windows
Windows XP
XP

Datenbanken
Access
DB2 (zOS)
Hazelcast
JDBC
MongoDB
MS SQL Server
MySQL
Oracle
PostGIS
Postgres
SQL
SQL Server

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Verhandlungssicher
Spanisch
Grundkenntnisse

Hardware
HP
PC

Datenkommunikation
CORBA
Ethernet
Internet, Intranet
ISO/OSI
RPC
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk
Winsock

Produkte / Standards / Erfahrungen
Amazon EC2
ANT
Apache ANT
Apache HTTPD
Apache Lucene
Apache Maven2
Apache Modules
Apache Tomcat
Axis
Bitbucket
Confluence
Coremedia CMS
CruiseControl Continuous Integration
CVS
Docker
Eclipse BIRT Reporting
Eclipse IDE
EJB 2.1
EJB3
Geoserver
GIT
GitLab
Gradle
Hibernate
Hibernate 3.x
Hibernate Spatial)
HTML
HTML5
IDEA IntelliJ
IIS
Intellij IDEA
Intellij IDEA 19
Jadice
Java JDK 1.5
Java JDK 1.6
JAX-RS (Resteasy)
JAX-WS (CXF
JAX-WS (Metro)
JBoss 4.23
JBoss 4.x
JBoss 5.x/ 7.x
JBoss Cache
JBossMQ (JMS 1.1)
Jenkins
JIRA
JMS
JPA (Hibernate)
JSF
JSF (MyFaces)
JSF 2.0
JSF RichFaces / Facelets
JSP/Servlets
JUnit
JUnit 4.x
Liferay 5.x/ 6.x
Liferay Portal
Log4J
Maven
MS SQL
Nexus
Node.js
OpenLayers JS
Openshift 3.11
Oracle 10g DBMS
Oracle RDBMS 8i
Oracle RDBMS 9g
PL/SQL Developer
Postman Pro
Primefaces
PVCS
RDBMS DB2 OS 390
Red Hat JBoss EAP 6.x
Resin
REST-assured
Selenium
Siebel CRM
SoapUI
Solr
Sparx Enterprise Architect
Spring 2.0.x
Spring 3.x
Spring Boot 1.1.x
Spring Boot 2.x
Springframework
Struts
Subversion
SVN
Together UML
Tomcat
Tomcat 6.x
Twitter Bootstrap
Weblogic 12.x
Weblogic 9.2
Windows 2000
XFire XDoclet
XML-Schema
XMLBeans

Servertechnologien:

  • Apache Tomcat
  • BEA Weblogic 6,7,8
  • JBoss 4.x, 5.x, 7.x
  • Jetty
  • Resin
  • Apache HTTPD
  • Microsoft IIS
  • Netscape Enterprise Server
  • Liferay Portal Server 4.x - 6.x                               

 

Frameworks:

  • Springframework 1.2.x, 2.0.x, 3.x
  • JSF 1.x, 2.x/ Facelets (MyFaces, Sun RI, RichFaces, PrimeFaces)
  • Hibernate 3.x, 4.x / JPA
  • Hibernate Search
  • Hibernate Envers
  • EJB 2.1,3.0, JSP/Servlets
  • JSR 168 / 286 Portlets (Liferay)
  • Webservices JAX-WS,Axis 2, Apache CXF
  • JAX-RS, RestEasy, Apache CXF
  • XHTML, HTML4, HTML5, CSS, JQuery
  • Apache Velocity
  • Apache Jackrabbit
  • Apache Lucene
  • JAXB, XMLBeans
  • DROOLS, ILOG Business Rules
  • Apache ANT, Apache Maven 2.x, 3.x
  • Selenium Webapp Testing
  • Log4J
  • JUnit

 

Software Methoden:

  • Objektorientierte Analyse /Design (OOA , OOD)
  • Geschäftsprozess Modellierung mit BPMN
  • Agile Entwicklung mit Kanban/ Testgetriebene Entwicklung

 

Tools:

  • Eclipse IDE 3.x
  • JetBrains IntelliJ IDEA
  • Microsoft Visual Studio 5, 6
  • CVS, PVCS, SVN, TFS, GIT, Mercurial
  • Magicdraw UML
  • Sparx Enterprise Architect
  • Oracle SQL Developer
  • DB Visualizer
  • Oracle JDeveloper
  • Apache Maven 2.x, 3.x
  • Hudson, CruiseControl Continous Integration
  • Maven Repository Manager Archiva, Artifactory,Nexus
  • Microsoft Office

Schwerpunkte
Agile Softwareentwicklung (Scrum, Kanban)
Analyse, Refactoring, Code- und Design-Reviews
Cloud Computing Openshift (onPremise, Online)
Software Architektur Java
Software Entwicklung Java JEE
Software Entwicklung Microservices Spring Boot
Technische Projektleitung
Technologieberatung Legacy Systeme
Testautomatisierung CI /CD

Design / Entwicklung / Konstruktion
Angular2
Apache Maven 3.x
JAX-RS
Security
SSO

Ausbildungshistorie

Staatl. gepr. Informatiker, b.i.b. International College