Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Solution Architect

verfügbar ab
01.02.2021
verfügbar zu
30 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar

Er ist zertifizierter „Open Group Enterprise Architect“, „SAP Solution Architect ERP“ und „Technology Consultant SAP NetWeaver 2004s - Portal“ und hat mehr als 12 Jahre Erfahrung als Berater für übergreifende SAP Architekturen.


In seinen letzten Projekten entwickelte er gemeinsam mit dem Management und weiteren Stakeholdern des Kunden strategische Architekturen und Richtlinien in globalen Zusammenhängen. Die Umsetzungen der entwickelten Architekturen in Projekten begleitete er in der Rolle des technischen Projektleiters.


In der kombinierten Rolle des Lösungsarchitekten und des Projektleiters unterstützte er die Kunden in allen Projektphasen. Speziell bei Integrationsprojekten im Bereich IBM, Microsoft und SAP hat er auch international Erfahrungen gesammelt. Zusätzlich unterstütze er bereits mehrere Projekte bei der architektonischen Planung und Einführung von Cloud basierter Software. Auch die architektonische Unterstützung von Integrationsprojekten und Initiativen im Bereich Big Data zählt zu seinem Aufgabengebiet.

Projekte

04/2016 - Heute

4 Jahre 9 Monate

Aufnahme und Dokumentation der IST-Architektur eines webbasierten Kundenportales und Ableitung einer HANA nativ basierten SOLL-Architektur

Rolle
IT Architekt
Kunde
Mobilitätsdienstleister
Einsatzort
Troisdorf, Deutschland
Projektinhalte
  • Aufnahme IST-Architektur
  • Konzeption SOLL-Architektur
  • Planung und Begleitung der Umsetzungspakete

02/2009 - 12/2016

7 Jahre 11 Monate

Zusammenarbeit mit der kundeninternen technischen Architektur Abteilung bei der Erarbeitung von Projektbewertungen und Architekturempfehlungen sowie deren Umsetzung

Rolle
Solution Architect und Technical Lead
Kunde
Rückversicherungsgesellschaft
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Konzeption und Bewertung von Architekturen in den
    Bereichen „SAP“ und „non-SAP“
  • Erarbeitung von technischen Lösungsempfehlungen für ITProjekte
  • Implementierung einer HANA basierten Fuzzy Suche
  • Konzeption einer Datenmanagement Plattform basierend auf SAP HANA und Hadoop
  • Unterstützung von Software as a Service Projekten als
    Technical Lead
  • Definition von strategischen Zielarchitekturen
  • Implementierung von „Proof of Concpet” Projekten (PoC)
  • Einführung eines technischen Architektur
    Modellierungsstandards für SAP Lösungen (TAM)

01/2014 - 10/2015

1 Jahr 10 Monate

Rollout des konzernweiten, HANA basierten Accounting Systems (FS-RI) und der Risiko Management Lösung (msg.LRM) in Kombination mit der Implementierung einer unterstützenden „Target Architecture“

Rolle
Technical Lead
Kunde
Rückversicherungsgesellschaft
Einsatzort
Atlanta, Georgia, USA/ München
Projektinhalte
  • Sicherstellen der Robustheit und der Zuverlässigkeit der
    integrierten globalen Architektur
  • Aktives Management der technischen Risiken währen der
    Projektimplementierung
  • Definition von übergreifenden Richtlinien für die Interface
    Architekturen zwischen den Komponenten der Target
    Architecture und weiteren lokalen Systemen
  • Koordination der technischen Experten in allen Sub Teams des Projektes
  • Koordination der übergreifenden Hochverfügbarkeits-anforderungen für alle beteiligten Systeme sowie die Einhaltung der Anforderungen an Bedienbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit
  • Validierung der verwendeten Technologien auf Basis der
    geltenden Konzernstandards
  • Definition eines optimalen Setups der Hardware für die
    globalen Anforderungen
  • Koordination des global verteilten Infrastrukturteams zur
    Bereitstellung von Entwicklungs- und Testumgebungen für alle Komponenten der Target Architecture

03/2010 - 12/2013

3 Jahre 10 Monate

Koordination von kundeninternen Projekten und Erarbeitung von technischen Architekturen im NetWeaver Umfeld

Rolle
Solution Architekt, Lead Architect und Projektleiter
Kunde
Telekommunikationskonzern
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Planung einer strategischen Zielarchitektur für den Zugriff
    auf Businessanwendungen durch mobile Endgeräte
  • Lead Architect bei dem Aufbau einer globalen internen
    Integrationsplattform für alle Mitarbeiter (MyPortal)
  • Projektleitung in Portalprojekten mit dem Fokus der
    Integration unterschiedlicher Plattformen und Systeme auf Basis von Standardtechnologien.
  • Erarbeitung und Umsetzung von technischen Lösungs- architekturen für SAP und non-SAP
  • Einführung eines technischen Architektur
    Modellierungsstandards
  • Etablierung eines projektübergreifenden Architekturboards

05/2009 - 02/2010

10 Monate

Erarbeitung und Umsetzung von technischen Realisierungskonzeptionen in Zusammenarbeit mit der kundeninternen technischen Architekturabteilung

Rolle
Solution Architekt
Kunde
Versicherungsgesellschaft
Einsatzort
Luzern, Schweiz
Projektinhalte
  • Konzeption und Bewertung von Architekturen in den
    Bereichen „SAP“ und „non-SAP“
  • Mitarbeit in strategischen Architektur-Entscheidungsgremien
  • Implementierung von Single Sign-On Lösungen durch die
    Verwendung von verschiedenen Basis-Technologien
  • Koordination von Projekten als Teilprojektleiter
  • Erarbeitung von technischen Lösungsempfehlungen für ITProjekte
  • Einführung eines technischen Architektur Modellierungs- standards

04/2009 - 02/2010

11 Monate

Durchführung eines Proof of Concepts für die SAP WAN Beschleunigungs-Lösung “ Accelerated Application Delivery (AccAD)”

Rolle
Technischer Berater und Projektleiter
Kunde
Technischer Dienstleistungskonzern, Finanzdienstleistungsgesellschaft
Einsatzort
Köln, Deutschland/ Zürich, Schweiz
Projektinhalte

Betreuung und Beratung der genannten Kunden bei der
Evaluierung von AccAD durch einen mehrtägigen Workshop
direkt vor Ort

08/2007 - 02/2010

2 Jahre 7 Monate

Relaunch und kontinuierliche Projektunterstützung einer Portalinfrastruktur mit neuer Funktionalität, neuen Strukturen und einem komplett überarbeiteten Design

Rolle
Technischer Berater
Kunde
Immobiliengesellschaft
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Entwicklung von Applikationen mit dem Fokus der
    Informationsdarstellung.
  • Konzeption und Implementierung von diversen XML-Forms Projekten.
  • Umstrukturierung von Portalinhalten und der grafischen
    Darstellung für eine verbesserte Anwenderfreundlichkeit

Projekthistorie

09.2008 – 03.2009

Automobilzulieferer, Coburg, Deutschland

Projektbeschreibung

Unterstützung des Ramp Up für SAP NetWeaver Accelerated Application Delivery (AccAD)
Funktion

Ramp Up Coach und Technischer Architekt
Aufgaben/Ergebnisse

  • Projektmanagement
  • Sicherstellung der reibungslosen Kommunikation zwischen dem Kunden und der SAP Entwicklung / Produkt Management
  • Definition eines weltweiten roll-out Planes

05.2007 – 12.2008

Sportartikelhersteller, Herzogenaurach, Deutschland

Projektbeschreibung

Einführung eines weltweiten Mitarbeiter- (intern) und Einkaufsportals (extern)
Funktion

Technischer Berater / Projektleiter und Solution Architekt für SAP NetWeaver Portals
Aufgaben/Ergebnisse

  • Integration von
    • BI Systemen (BW 3.5 / BI 7.0)
    • ESS / MSS (ERP 2005)
    • Learning Portal (eLearning)
    • Und weiteren internen Anwendungen
  • Unterstützung verschiedener kundeninterner Projekte bei der Bestimmung einer geeigneten Architektur für neu zu entwickelnde Portalanwendungen auf unterschiedlichen Plattformen.
  • Betrieb einer weltweiten, hochverfügbaren Portalinfrastruktur (Federated Portal Network) auf Sun Solaris
  • Erstellung einer Wissensmanagement Plattform

02.2008 – 07.2008

Maschinenbau Gruppe, Herzogenaurach, Deutschland

Projektbeschreibung

Strategie-Erarbeitung eines unternehmensweiten Mitarbeiterportals
Funktion

Technischer Architekt
Aufgaben/Ergebnisse

  • Definition einer Portal Infrastruktur mit Integrationsmöglichkeiten der wichtigsten bereits
    vorhandenen Anwendungen
  • Spezifizierung einer auf Java basierenden Entwicklungsplattform für prozessorientierte Anwendungen
  • Definition und Ausgestaltung eines Gruppenweiten Einstiegspunktes für Anwendungen und Information

09.2006 – 03.2007

Technischer Dienstleistungskonzern, Köln, Deutschland

Projektbeschreibung

Implementierung einer konzernweiten Wissensmanagement Lösung
Funktion

Projektleiter
Aufgaben/Ergebnisse

  • Entwicklung einer benutzerfreundlichen Anwendung für das Erstellen und Anzeigen von unternehmensrelevanten Informationsobjekten
  • Technische Datenablage war das SAP Knowledge Management
  • Der Fokus des Projektes lag auf Stabilität, Performance und Anwenderfreundlichkeit

04.2005 – 12.2006

Produzent Analytischer Systeme, Milford, Massachusetts, USA
Technischer Dienstleistungskonzern, Köln, Deutschland
Chemiekonzern, Tokio, Japan
Energieversorgungsunternehmen, Akron, Ohio, USA
Chemiekonzern, Ludwigshafen, Deutschland
Chemiekonzern, Frankfurt, Deutschland
Getränkedosen Hersteller, Bonn, Deutschland
Produktionsgesellschaft für Kaltumformung, Heerbrugg, Schweiz
Automobilhersteller, Stuttgart, Deutschland

Projektbeschreibung
Durchführung eines Proof of Concept Projektes für die SAP Knowledge Management Integration von IBM Lotus Notes Datenbanken
Funktion
Projektleiter und technischer Berater
Aufgaben/Ergebnisse

  • Betreuung und Beratung der genannten Kunden bei der Evaluierung des „you@web Repository Managers for Lotus Domino“ durch einen mehrtägigen Workshop bei den Kunden vor Ort

06.2006 – 09.2006

IT Dienstleistungsunternehmen, Hennef, Deutschland
Globales Pharmaunternehmen, Konstanz, Deutschland
Automobilzuliefer- und Rüstungskonzern, Düsseldorf, Deutschland

Projektbeschreibung
Betreuung der Produktentwicklung und der Kunden
Funktion
Solution Consultant
Aufgaben/Ergebnisse

  • Unterstützung der Produktentwicklung
  • Betreuung der Early-Adapter Kunden bei der Entwicklung eines Groupware-Frameworks (Personal Information Management - Coach) für das SAP NetWeaver Portal

05.2006 – 06.2006

Bekleidungsunternehmen, Metzingen, Deutschland

Projektbeschreibung
Integration Lotus Notes WebAccess
Funktion
Technology Consultant
Aufgaben/Ergebnisse

  • Implementierung einer Sicherheitsarchitektur für den Zugriff auf Lotus Notes WebAccess aus dem Internet
  • Des Weiteren wurde eine Single Sign-On Architektur entworfen und implementiert

ältere Projekte auf Anfrage

Branchen

Industriespezifische Erfahrungen

  • in der Fertigungsbranche
  • in der Versicherungsbranche
  • im Diensteleistungsbereich
  • in pharmazeutischen- und chemischen Industrien

Kompetenzen

Programmiersprachen
ABAP4
C#
C++
Java
JavaScript
PHP

Datenbanken
Access
HANA
Lotus Notes
MS SQL Server
MySQL
Oracle

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Produkte / Standards / Erfahrungen
  • Vorgehen auf Basis von standardisierten Projekt Management- und Architektur Grundsätze wie z.B. TOGAF oder PMI bzw. kundenindividuelle Modelle sowie die Einbindung von agilen vorgehensmodellen wie beispielsweise SCRUM
  • Einführung und Etablierung von projektübergreifenden Architektur Methodiken (Architektur Boards, Patternd Definition, etc.)
  • Industriespezifische Erfahrungen in der Fertigungsbranche, in der Telekommunikations- und Versicherungsbranche, im Diensteleistungsbereich, in pharmazeutischen- und chemischen Industrien
  • Planung und Umsetzung von mobilen Business-Szenarien
  • Sicherheitskonzeption für globale Web-Architekturen
  • Externer SAP TechEd Sprecher in 2012 (Germany) and 2005 (USA) und SAP DSAG Sprecher in 2012 (Germany)
  • SAP Education Referent für Zertifizierungskurse (Consultant Academy)
  • Modulübergreifende Beratung für die SAP Business Suite (z.B. SAP Enhancement Packages, Self Service Szenarien, etc.)
  • SAP Technology Portfolio
    • SAP HANA
    • Hadoop Big Data Plattform
    • SAP Web Application Server Java und ABAP (alle Versionen)
    • SAP NetWeaver Process Orchestration (BPM + PI)
    • SAP NetWeaver Gateway
    • SAP NetWeaver Business Intelligence und Business Objects Protfolio (Reporting und Data Services / ETL)
    • SAP Solution Manager
    • SAP NetWeaver Composition Environment
  • SAP Landschaften auf der Basis von Windows und Unix/Linux Betriebssystemen (Architektur, Konzeption, Konfiguration, Modifikation, Administration und Betrieb)
  • Performanceoptimierung von Web-Anwendungen (Application Tuning & WAN Optimierung)
  • Java Entwicklung in den Bereichen SAP Portal und SAP Knowledge Management
  • Spezialisierte Kenntnisse in:
    • Application Server SAP WebAS, IBM Websphere, Microsoft Sharepoint, Apache Tomcat
    • Programmiersprachen Java, C# und weitere
    • Webtechnologien HTML & CSS (HTML 5), JavaScript, XML und WebServices
    • Datenbank MS SQL Server, Oracle, MaxDB/SAPDB
    • Web Server Apache / IIS

SAP Software

  • S/4HANA
  • FS-RI
  • Fiori
  • NetWeaver Gateway
  • Business Intelligence (BI / BW) & Business Objects
  • NetWeaver Enterprise Portal Core & Enterprise Portal & TREX
  • NetWeaver Single Sign-On
  • Accelerated Application Delivery (AccAD)
  • Human Resources (HCM)
  • Apparel and Footwear Solutions (AFS)
  • Internet Sales (ISA)

SAP spezifische Software - Business Package

  • Employee and Manager Self Services (HR)
  • Master Data Management
  • Enterprise Buyer

Weitere Software Produkte

  • IBM WebSphere Produkte
  • IBM WebSEAL (TAM)
  • IBM Lotus Notes
  • Microsoft Office SharePoint Server


Ausbildungshistorie

Allgemeine Ausbildung:

  • Berufsakademie Diplom in Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt eCommerce an der Berufsakademie in Heidenheim

 

SAP Zertifizierung

  • The Open Group Zertifizierung zum „TOGAF 9 Certified” Enterprise Architct
    • SAP Zertifizierung zum “Solution Architect ERP”
    • SAP Zertifizierung zum “Technology Consultant SAP NetWeaver ‘04s – Enterprise Portal, Knowledge Management & Collaboration”