Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Physikalischer Algorithmen- und Softwareentwickler

verfügbar ab
01.07.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
20 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

08/2019 - 01/2020

6 Monate

Softwarentwicklung und Tests für Automatisierungs-Lösungen

Rolle
Softwareentwickler, Algorithmen-Entwickler, Software-Tester
Kunde
Lehner GmbH, Kirchheim/Teck
Einsatzort
Kirchheim(Teck)
Projektinhalte
  • Softwerentwicklung und Tests für Bildverarbeitungs-gestützte Automatisierungs-Lösungen in der Druckindustrie.
  • Themenbereiche: Bildverarbeitung, Sensorik, Automatisierungstechnik
Kenntnisse

C++

10/2018 - 12/2018

3 Monate

Dokumentation einer komplexen Simulink-Firmware

Rolle
Software-Dokumentation
Kunde
Liebherr Transportation Systems
Einsatzort
Korneuburg bei Wien
Projektinhalte
  • Dokumentation einer komplexen Simulink-Firmware zur Steuerung und Regelung der Temperatur in klimatisierten Lastwagen-Anhängern
Kenntnisse

Simulink

Matlab

07/2017 - 05/2018

11 Monate

Algorithmen-Entwicklung

Rolle
Algorithmen-Entwickler, Experimentator, Optischer Physiker
Kunde
SONY
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte
  • Algorithmen-Entwicklung, Simulation und Datenanalyse in Matlab für medizintechnische Polarimetrie-Messungen
  • Themenbereiche: Polarimetrie, Bildverarbeitung, Gewebeoptik
Kenntnisse

Matlab

physikalische Optik

technische optik

Medizintechnik

10/2013 - 03/2017

3 Jahre 6 Monate

Simulation von Kunststoff-Verarbeitungs-Prozessen

Rolle
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Kunde
Steinbeis-Innovationszentrum
Einsatzort
Jena
Projektinhalte
  • Fluiddynamik und Plastizität
Kenntnisse

C#

Mathematica

Fluiddynamik

Plastizität

05/2013 - 09/2013

5 Monate

IAD-Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik

Projektinhalte

IAD-Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik GmbH in Jena:
Weiterbildung zum Systemadministrator mit Microsoft Zertifizierungen MCSA und MCSE Server Infrastructure

01/2011 - 12/2012

2 Jahre

Technischer Vertrieb einer optischen Simulations-Software

Kunde
LightTrans VirtualLab UG
Einsatzort
Jena
Projektinhalte
  • Technischer Vertrieb einer optischen Simulations-Software für Diffraktive Optik, Mikrooptik und beugungsrelevante Fragestellungen
  • Themenbereiche: Vertrieb, Messe-Vorbereitung und -Teilnahme, Kundensupport für stark erklärungsbedürftiges,
    physikalisches Softwareprodukt
Kenntnisse

Diffraktive Optik

Mikrooptik

Beugung

physikalische Optik

Technische Optik

06/2010 - 12/2010

7 Monate

Datenanalyse

Kunde
Carl Zeiss Jena GmbH
Projektinhalte
  • Algorithmenentwicklung, Simulation und Datenanalyse in Matlab für die Temperatursteuerung eines optischen Mess-Systems für die Halbleiterindustrie
  • Themenbereiche: Analyse von zeitlichen Temperatur-Verläufen, Fourier- und Korrelations-Analysen, Schwingungs-
    Simulationen, Nichtlineare Regressions-Fits für Messdaten
Kenntnisse

Algorithmenentwicklung

MATLAB

Optik

Technische Optik

Softwareentwicklung

11/2009 - 03/2010

5 Monate

Durchführung einer Patentrecherche

Rolle
Patentwesen
Kunde
Jenoptik
Einsatzort
Jena
Projektinhalte
  • Durchführung einer Patentrecherche zu bolometrischen IR-Wärmebildkameras
  • Themenbereiche: Thermographie, Patentwesen
Kenntnisse

Patentwesen

Thermographie

11/2008 - 07/2009

9 Monate

Simulation eines neuartigen Mobilfunk-Konzeptes

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
Signalion GmbH
Einsatzort
Dresden
Projektinhalte
  • Simulation eines neuartigen Mobilfunk-Konzeptes in Matlab. Betreuung seiner VHDL-Simulation und Hardware-Implementierung auf der Basis der Matlab-Simulation
  • Themenbereiche: Signalverarbeitungs- und Datenübertragungs-Konzepte, Fourier-Transformation, Korrelations-Rechnungen
Kenntnisse

MATLAB

Signalverarbeitung

Datenübertragung

Fourier-Methoden

Korrelations-Methoden

06/2007 - 08/2008

1 Jahr 3 Monate

Algorithmen-Entwicklung

Kunde
Carl Zeiss SMT AG
Einsatzort
Oberkochen
Projektinhalte
  • Algorithmen-Entwicklung, physikalische Modellentwicklung und Simulation in Matlab bei der Entwicklung eines neuartigen optischen Mess-Systems für die Halbleiterindustrie
  • Themenbereiche: Bildverarbeitung, optische Bildfehler, Fourier-Transformation, Korrelationsrechnung, Ausgleichsrechnung
Kenntnisse

Bildverarbeitung

Industrielle Bildverarbeitung

Optische Bildfehler

Fourier-Transformation

Korrelationsrechnung

Ausgleichsrechnung

MATLAB

04/2004 - 05/2007

3 Jahre 2 Monate

Patent-Übersetzungen

Kunde
Optimo - GmbH
Projektinhalte
  • Patent- Sachbearbeitung und Patent-Übersetzungen in den Sprachen Englisch und Französisch
  • Themenbereiche: Patentübersetzungen EN/FR/DE, Erwiderung auf Amtsbescheide, Einspruch-Vorbereitung, Patentrecherchen

05/2003 - 03/2004

11 Monate

Bearbeitung von Bescheiden des Europäischen Patentamtes

Rolle
Patentsachbearbeiter
Projektinhalte
  • Patentsachbearbeiter in zwei Patentanwalts-Kanzleien Bearbeitung von Bescheiden des Europäischen Patentamtes und des Deutschen Patentamtes, Anfertigung von Patent-Übersetzungen
  • Themenbereiche: Patentübersetzungen EN/FR/DE, Erwiderung auf Amtsbescheide, Einspruch-Vorbereitung, Patentrecherchen

12/2002 - 01/2003

2 Monate

Implementierung einer Fourier-Analyse

Kunde
NanoPhotonics AG
Einsatzort
Mainz
Projektinhalte
  • Implementierung einer Fourier-Analyse und eines Monitorprogrammes zur Echtzeit-Datenaufnahme für ein Ellipsometer für Kontroll Aufgaben in der Halbleiter-Fertigung
  • Themenbereiche: Ellipsometrie, Fourier-Transformation
Kenntnisse

C++

04/2000 - 07/2002

2 Jahre 4 Monate

Mathematische Modellierung

Kunde
Visual Analysis AG
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Mathematische Modellierung in Industrieprojekten aus einer Vielzahl verschiedener technischer Bereiche. Einsatz von Computeralgebra und C/C++, insbesondere zur Lösung von Mustererkennungs- und Optimierungs-Problemen.
  • Themenbereiche: 2D-Mustererkennung, Bildverarbeitung, Mechanik, DLLEntwicklung
Kenntnisse

Mathematica

C/C++

04/1998 - 03/2000

2 Jahre

Entwicklung von Algorithmen

Rolle
Software-Ingenieur in der digitalen Bildverarbeitung
Kunde
MueTec GmbH
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Entwicklung von Algorithmen zur optische Bildverarbeitung und Bild-Analyse. Schichtdickenmessung durch Analyse von optischen Reflexionsspektren.
  • Themenbereiche: Reflexions-Spektroskopie an Mehrschicht-Systemen, Simulation von Reflexionsspektren, Messdaten-Fit an Simulationsmodell
Kenntnisse

C

Branchen

Physik, Mathematik, Algorithmenentwicklung, Simulation,
Optik, Spektroskopie, Glasfaser-Technologie, Bildverarbeitung,
Bildgebung, Mustererkennung, Chemie, Physikalische Chemie,
Chromatographie, Thermodynamik, Maschinenbau, Sondermaschinenbau,
Automatisierungstechnik, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Sensorik,
Medizintechnik, Software-Entwicklung, Agile Methoden, Patentwesen,
Neugeschäft-Generierung

Kompetenzen

Programmiersprachen
Basic
C#
C++
C/C++/C#
Mathematica
Matlab
MATLAB / Simulink
ObjectView
Pascal
Simulink
Visual Basic .NET
 

Betriebssysteme
Mac OS
MS-DOS
Unix
Windows

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprachler
Englisch
fließend in Wort und Schrift, Inland-Erfahrung
Französisch
Schrift- und Hörverst. gut
Italienisch
Schrift- und Hörverst. gut

Datenkommunikation
Datenübertragung
Internet, Intranet
HTML (Grundkenntnisse)
parallele Schnittstelle
RS232
TCP/IP

Datenbanken
Lotus Notes
MySQL
(Grundkenntnisse)
SQL
(Grundkenntnisse)

Hardware
Messgeräte
PC-Ansteuerung physikalischer Laborausstattung

Produkte / Standards / Erfahrungen
Algorithmenentwicklung
Ausgleichsrechnung
Beugung
Bildverarbeitung
Diffraktive Optik
Fluiddynamik
Fourier-Methoden
Fourier-Transformation
Industrielle Bildverarbeitung
Korrelations-Methoden
Korrelationsrechnung
Medizintechnik
Mikrooptik
Optik
Optische Bildfehler
Patentwesen
physikalische Optik
Plastizität
Signalverarbeitung
Softwareentwicklung
technische optik
Thermographie
Beruflicher Hintergrund
  • Diplomphysiker (Optik, Laserphysik) mit Promotion in Medizintechnik
  • umfangreiche Kenntnisse in physikalischer Softwareentwicklung und Simulation
 
Kernkompetenzen
  • Laserphysik, Optik, Spektroskopie, Medizinische Optik, Bildverarbeitung
  • Physikalische Software-Entwicklung in C/C#/C++, Matlab, Mathematica, Simulationen, Numerische Messdaten-Auswertung

Patentwesen:
Patentrecherchen, Patent-Übersetzungen (Englisch, Französisch, Italienisch), Vorbereitung von Patentanmeldungen, Erwidern auf Amtsbescheide, Einspruchsverfahren

Handwerkliche Fähigkeiten:
Drehen und Fräsen von Metallteilen auf Maß, KFZ-Mechanik, Schweißen, Holzarbeiten, Elektronik-Entwicklung und -Test

Persönliche Stärken

  • Stets offen für neue Ideen, lernfähig, engagiert, vielseitig interessiert, kreativ und interdisziplinär denkend
  • Fähigkeit, mich schnell in neue Gebiete einzuarbeiten
  • Fähigkeit, das Wichtigste auf den Punkt zu bringen und große Themen in kleine´Schritte zu zerlegen
  • Teamfähig, kooperativ und unterstützend

Bemerkungen

Ehrenamtliches Engagement [nähere Angaben gerne auf Anfrage]


Ausbildungshistorie

08/1998

Erfolgreiche Promotion an der Universität des Saarlandes

Thema „Fluoreszenzspektroskopische Messungen und optische bildgebende Verfahren zur Früherkennung des Bronchialkarzinoms“

08/1984 - 09/1991

Studium der Physik

Universität Bonn und an der LMU in München (MPl für Quantenoptik in Garching)

Thema meiner Diplomarbeit:

„Lebensdauermessungen an Argonhydrid“ Erzeugung des kurzlebigen Excimermoleküls Argonhydrid in einer Hochvakuumapparatur durch Neutralisation eines Strahls seiner positiven Ionen, räumlich aufgelöste Detektion des resultierenden Fluoreszenzspektrums

Schulbildung
05/1984

Abitur am Gymnasium am Oelberg

Weiterqualifizierung

04/2017 - 06/2017

NewHorizons, Leipzig und Hamburg
Weiterbildung zum Software-Projektmanager: ITIL, SCRUM, PRINCE2

05/2013 – 09/2013

IAD-Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik GmbH in Jena
Weiterbildung zum Systemadministrator mit Microsoft Zertifizierungen MCSA und MCSE Server Infrastructure