Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Senior Berater SAP BI 7.x: BW-Berechtigungen, BW-Datenextraktion, BW-Reporting, BW-Data Staging, Business Objects2

verfügbar ab
22.11.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Städte
Bielefeld
150 km
Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

07/2019 - 02/2020

8 Monate

Ablösung IBRW (HOST-Daten) durch SPOT (DB-Connect)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Agiles Projektvorgehen mittels JIRA
  • Anlegen / Generieren von DB-Connect Extraktoren
  • Aufnahme / Konzeptionierung der neuen Anforderung in Zusammenarbeit mit den Kunden
  • Umsetzung der Anforderungen (Anpassung / Neuaufbau des Datenmodell )
    • Validierung der Eingangsdaten mittels APD (Analyse Prozess Designer)
    • Erweitern von Start- / Endroutinen mittels OO-ABAP
    • Anpassen des bestehenden Web Reporting (Web Application Designer, JavaScript)
    • Erstellen von Testkonzepten
  • Dokumentation
Kenntnisse

Scrum-Methodik

Produkte

SAP BW 7.5

11/2011 - 02/2020

8 Jahre 4 Monate

Aufnahme und Durchführung von Kundenanforderungen (Change Request)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Aufnahme von Kundenanforderungen und Erstellung der Fachkonzepte in
  • Zusammenarbeit mit dem Kunden
  • Erweitern von Start- / Endroutinen mittels OO-ABAP
  • Erstellen von Queries
  • Erstellen von Testkonzepten
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

03/2019 - 05/2019

3 Monate

Release Wechsel BW 7.3 nach BW 7.5

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Unterstützung bei der Durchführung des Releasewechsel von BW 7.3 nach BW 7.5
    • Ansprechpartner bei Problemen auf Seiten der Basisbetreuung
    • Anpassen des bestehenden Programm auf BW 7.5
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

04/2018 - 09/2018

6 Monate

Einführung IFRS9 im Bereich Controling

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Einführung IFRS9
  • Konzeptionierung der Anforderung in Zusammenarbeit mit den Kunden
  • Umsetzung der Anforderungen (Anpassung / Neuaufbau des Datenmodell )
    • Erweitern von Start- / Endroutinen mittels OO-ABAP
    • Anpassen des bestehenden Web Reporting (Web Application Designer, JavaScript)
    • Erstellen von Testkonzepten

Dokumentation

Produkte

SAP BW 7.x

10/2015 - 03/2017

1 Jahr 6 Monate

Betreuung der Anwendung Human Capital Management

Rolle
Teilprojektleitung / Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Initiative Datenmanagement
    • Konsolidierung und Neugestaltung HCM (BW)
  • Konzeptionierung der Anforderung in Zusammenarbeit mit den Kunden
  • Umsetzung der Anforderungen (Neuaufbau des Datenmodell HCM)
    • Erweitern von Start- / Endroutinen mittels OO-ABAP
    • Erstellen von Queries
    • Erstellen von Testkonzepten
    • Erstellen div. InfoProvider
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

11/2011 - 09/2015

3 Jahre 11 Monate

Betreuung der Anwendung Human Capital Management

Rolle
Teilprojektleitung / Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Aufnahme des Ist-Zustands der HCM Applikation
  • Aufnahme von Kundenanforderungen und Erstellung der Fachkonzepte in Zusammenarbeit mit den Kunden
  • Umsetzung der Anforderungen
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

09/2011 - 12/2011

4 Monate

Portfolio Investment Phase II

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Erstellung und Umsetzung des Grobkonzepts
  • Aufbau des Datenmodells: InfoObject, DSO und InfoProvider im Kundennamensraum
  • Erstellen von Start-/ Endroutinen mittels OO-ABAP
  • Übernahme der Daten aus dem Bank Analyzer und Anbinung der FiBu Kennzahlen
  • Erstellen von Basis-Queries
  • Erstellen von Testkonzepten
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

06/2011 - 09/2011

4 Monate

Projekt Portfolio Investment Phase I

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Erstellung und Umsetzung des Grobkonzepts
  • Aufbau des Datenmodells: InfoObject, DSO und InfoProvider im Kundennamensraum
  • Erstellen von Start-/ Endroutinen mittels OO-ABAP
  • Übernahme der Daten aus dem Bank Analyzer
  • Erstellen von Basis-Queries
  • Erstellen von Testkonzepten
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

01/2011 - 06/2011

6 Monate

Country Exposure Management (Kredit Risiko)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Norddeutsche LandesBank AöR
Einsatzort
Hannover
Projektinhalte
  • Umsetzung des Grobkonzepts
  • Aufbau des Datenmodells: InfoObject, DSO, InfoProvider und InfoSets im Kundennamensraum
  • Erstellen von Start-/ Endroutinen mittels OO-ABAP
  • Übernahme der Daten aus dem Bank Analyzer
  • Erstellen von Basis-Queries
  • Erstellen von Testkonzepten
  • Dokumentation
Produkte

SAP BW 7.x

05/2010 - 12/2010

8 Monate

Instandhaltung-Kennzahlekompass (PM)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
RWE IT GmbH, IT-Dienstleister
Projektinhalte
  • Aufnahme der Kennzahlen zur Abbildung der Kundenanforderung
  • Konzeption und Erstellung eines Datenmodells
  • Aktivierung der PM Standard-Datasourcen aus dem Quellsystem (Logistik Cockpit)
  • Erstellen von generischen Extraktoren
  • Anlegen von Analyseprozessen im APD zur Datenextraktion
  • Erweiterungen der User-Exit zur Datenanreicherung
  • Statistikneuaufbau und Übernahme der Daten in das BW 7.01
Produkte

SAP BW 7.x

10/2010 - 11/2010

2 Monate

RWE IT GmbH, IT-Dienstleister: Projekt Anlagenbuchhaltung

Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Aufnahme der Kennzahlen zur Abbildung der Kundenanforderung
  • Aufnahme der Kennzahlen zur Abbildung der Kundenanforderung
  • Konzeption und Erstellung eines Datenmodells
  • Aktivierung der Standard-Datasourcen aus dem Quellsystem (FI-AA)
  • Anpassung der DataSource gemäß Kundenvorgaben
  • Übernahme der Daten in das BW 7.01

04/2010 - 05/2010

2 Monate

RWE IT GmbH, IT-Dienstleister: Projekt MM Lager-Kennzahlen

Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Machbarkeitstudie / Aufbau eines Prototyps im MM Lagerverwaltungsumfeld
  • Aufnahme der Kennzahlen zur Abbildung der Kundenanforderung
  • Konzeption und Erstellung eines Datenmodells
  • Aktivierung der Standard-Datasourcen aus dem Quellsystem (Logistik Cockpit)
  • Statistikneuaufbau und Übernahme der Daten in das BW 7.01

10/2009 - 11/2009

2 Monate

ABAT AG, IT-Dienstleister: Arbeitskreis BI/BO

Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Aufbau / Gründung eines Arbeitskreises Business Intelligence mit den Produktbereichen BW / BI(BO)
  • Aufbau des Systemlandschaft ERP/BW/BI und der dazugehörigen Frontend-Palette (CrystalReport, WeBi, BODI..)
  • Koordination und Ausrichtung der Themeninhalte (z.B. Dashboard mit Xcelsius)

10/2006 - 08/2009

2 Jahre 11 Monate

RWE IT GmbH, IT-Dienstleister: Projekt MEB

Rolle
Senior Consultant, techn. Projektleitung
Projektinhalte
  • Betreuung der Migration einer laufenden BW Anwendung (PowerFIT) von BW 3.0 nach BI 7.0
  • Konzeption und Umsetzung eines Datenmodells zur Ablösung des EIS-Moduls im Umfeld des Tagebaus (RWE Power) aus Controlling Sicht
  • Erstellung eines Standardberichtswesen (BEx Analyser, QueryDesigner)
  • Extraktion der CO Daten mittels Standardextraktoren
  • Erstellung von generischen Extraktoren zur Datenversorgung aus CSV-Files und SAP Core Tabellen
  • Extraktion von MM- und SD Daten mittels Standardextraktoren (Logistik-Cockpit)
  • Datenbeschaffung von MM- und SD Daten mittels generischer Extraktor (SAP-Tabellen)
  • Support / Anwenderbetreuung (3rd Levelsupport) der BW Lösung
  • Unterstützung der Basisbetreuung in Fragen Performance und Going Live Check
  • Anpassung / Ergänzung des Berechtigungskonzeptes
  • Coaching der Mitarbeiter aus dem Fachbereich Controlling in Fragen der Datenmodellierung und Realisierung mit BI 7.0

07/2009 - 07/2009

1 Monat

RWE IT GmbH, IT-Dienstleister: Projekt Bundeskartellamt

Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Konzeption und Umsetzung eines Datenmodells zur Ermittlung der Abschreibung auf Anlagenvermögen
  • Extraktion der FI-Daten mittels SAP Query (Core-System)

06/2009 - 06/2009

1 Monat

RWE IT GmbH, IT-Dienstleister: Projekt PEPI

Rolle
Senior Consultant, Teilprojektleitung
Projektinhalte
  • Betreuung der Migration der Anwendung PEPI von BW 3.0 nach BI 7.0
  • Support / Anwenderbetreuung
  • Extraktion der Daten mittels Funktionsbaustein aus dem Core-System (MM / PP)

01/2009 - 02/2009

2 Monate

Q-Cells, High-Tech: Projekt Bruchreporting

Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Konzeption und Umsetzung eines Datenmodells zur Durchführung eines Bruchreportings für Solarzellen auf Basis eines Standard-Extraktors
  • Erweiterung eines PP Standard-Extraktors im Core-System für die Bewegungsdatenanreicherung
  • Erstellung von Beispielqueries und Anwenderschulung

09/2007 - 10/2008

1 Jahr 2 Monate

RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt PEPI

Rolle
Senior Consultant, Teilprojektleitung
Projektinhalte

  • Erweiterung der bestehenden Applikation PEPI zur Ermittlung und Analyse der Preis- / Mengeneffekte
  • Erstellung eines Berichtswesen zur Berechnung der Baupreise und des Baupreisindex für Anlagen im Netz im Vergleich zum statistischen Bundesamt
  • Durchführung von Anwenderschulungen

01/2007 - 08/2007

8 Monate

Soldan, Handels- und Dienstleistungsunternehmen für Notare und Rechtsanwälte

Rolle
Senior Consultant, Projektleitung
Projektinhalte
  • Konzeption und Umsetzung eines Datenmodells für den Bereich „Database Marketing“.
  • Extraktion der SD Daten aus dem Core-System mittels generischen Extraktor
  • Schulung der Fachabteilung in der Applikation „Analyse Prozess Designer“ für den Bereich „Database Marketing“
  • Unterstützung beim Upgrade des BW von 3.5 auf BI 7.0

10/2006 - 12/2006

3 Monate

FESTO, Automatisierungstechnik: Prototyping

Rolle
Senior Consultant
Projektinhalte
  • Aufbau eines Datenmodells (Prototyp) unter BI 7.0 für die Ablösung der kundeneigenen Finanzreportinglösung unter ORACLE.
  • Darstellung der Reportingmöglichkeiten unter BI 7.0
  • Darstellung der Möglichkeiten innerhalb des Web Reportings unter BI 7.0 im Vergleich zur laufenden BusinessObject Anwendung (FESTO Cockpit)

Projekthistorie

05/2005 - 08/2006 Daimler Chrysler Bank: Einführung Basel II Reporting

Senior Consultant

  • Einführung von SAP-BW 7.0 für das Basel II Reporting
  • Anpassung des Business Content an die DCB Anforderungen
  • Konzept und Umsetzung von Reportinganforderungen
  • Datenübernahme aus dem Bank Analyser

 

11/2005 - 07/2006 Deloitte & Touche Deutschland, Wirtschaftsprüfung: Einführung Managementreporting

Senior Consultant

  • Einführung von SAP-BW 3.5 für das Managementreporting. Angeschlossen sind SAP-FI, CO, HR sowie zwei Nicht-SAP-Systeme
  • Übernahme von Daten aus Altsystemen
  • Konzept und Umsetzung eines Datenmodells für das Auftragsbestandscontrolling (incl. Altersstruktur)

 

01/2005 - 11/2005 Ferrero oHG, Konsumgüter: Projekt PRISM Substitution - Teilprojekt BW-Reporting

Senior Consultant

Das Teilprojekt BW-Reporting (Projekt PRISM Substitution) umfasste die Ablösung der Abweichungsanalysen des hostbasierten Altsystem.

  • Erstellung des Business Blueprint und Implementierung des Datenmodells für das Arbeitspaket Varianzermittlung.
  • Konzepterstellung und Koordinierung der Schnittstellenentwicklung zwischen den Modul SAP R/3 CO-PC / PP-PI und SAP BW.

 

03/2005 - 09/2005 Deloitte & Touche Niederlande: Produkt Entwicklung Trade Promotion Management (TPM)

Senior Consultant

Im Rahmen der SAP Initiative Big Play:

  • Erstellung des Business Solution Package 3
  • Planungsmappen
  • Planungsfunktionen
  • Enhance Planning Layouts

für das Trade Promotion Management (TPM) unter SAP BW 3.5 / CRM 4.0

  • Vorbereitung von Demoszenarien für Kunden im Bereich Food & Beverage .

 

09/2004 - 01/2005 Barry Callebaut/Stollwerck, Konsumgüter: Transformationsprogramm Consumer Business Europa // Senior Consultant

Das Teilprojekt BW-Reporting (Projekt THALYS) umfasste die Konsolidierung und Migration der vorhandenen regionalen SAP System-Landschaft in die internationale SAP System-Landschaft.

  • Aufnahme und Beschreibung der Geschäftsprozesse im Bereich Controlling
  • Re-Design der vorhandenen SAP BW Lösung zur Berechnung des Deckungsbeitrags auf Business Unit Ebene

 

08/2004 - 09/2004 Deloitte & Touche Niederlande: Produkt Entwicklung Trade Promotion Management (TPM)

Senior Consultant // SAP BW 3.5 / CRM 4.0

Im Rahmen der SAP Initiative Big Play:

  • Erstellung des Business Solution Package 1 + 2
  • Planungsmappen
  • Planungsfunktionen
  • Enhance Planning Layouts
  • Anbindung von CO-PA

für das Trade Promotion Management (TPM) unter SAP BW 3.5 / CRM 4.0

 

02/2004 - 07/2004 RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt PowerFIT

Senior Consultant, techn. Projektleitung

Anschlussprojekt im Bereich Unternehmenscontrolling

  • Performanceoptimierung

Analyse des Datenbestands und der Reportingabfragen

Aufbau von Aggregaten zur Performanceverbesserung

  • Erweiterung des Berechtigungskonzepts

 

02/2004 - 05/2004 RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt PowerFIT

Senior Consultant, techn. Projektleitung // Integration einer neuen Führungsgesellschaft in das laufende BW 3.0B Berichtswesen

Durchführung der Migration

  • Erstellung eines DV-Konzepts
  • Fachliche Unterstützung bei der Realisierung
  • Sicherstellung der Datenverfügbarkeit
  • Betreuung der Datenladeprozesse
  • Ansprechpartner zwischen Projektteam und Basisbetreuung

Erstellung einer Interimslösung für Brennstoffmengen

  • Umsetzung der Interimslösung
  • Konzeption einer Alternativ-Lösung
  • Realisierung

 

11/2003 - 01/2004 RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt KW-MIS

Senior Consultant, techn. Projektleitung // Umzug/Integration einer vorhandenen BW-Lösung im Bereich "Kernkraftwerk Informationssystem" auf ein anderes BW-System 3.0B

  • Durchführung der Migration
  • Erstellung eines Sollkonzept
  • Realisierung
  • Sicherstellung der Datenverfügbarkeit
  • Betreuung der Datenladeprozesse / Prozessketten
  • Ansprechpartner für Kunde und Basisbetreuung
  • Ausarbeitung eines Berechtigungskonzeptes
  • Konzeption von Benutzerrollen gemäß Konzernvorgaben
  • Ausarbeitung eines Testkonzeptes

 

11/2003 - 07/2004 RWE Systems, IT-Dienstleister: Support

Senior Consultant // Technische und fachliche Unterstützung der Supportabteilung BW/SEM-BPS 3.0B/3.1B

  • Sicherstellung des laufenden Betriebs
  • Ansprechpartner für Kunde und Basisbetreuung

 

09/2003 - 10/2003 RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt ASC

Senior Consultant // Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie im Bereich Asset Score Card

  • Mitarbeit bei der Konzeption des Datenmodells
  • Erstellung eines Sollkonzept

 

08/2003 - 10/2003 RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt MUCIS

Senior Consultant // Umsetzung eines BW 3.0B Prototypen für den Bereich "Gemeinsame Geschäftspartner Identifikation"

  • Ausarbeitung eines Datenmodells
  • Erstellung eines Sollkonzept anhand fest definierter Berichtsvorgaben
  • Beschreibung der Datenschnittstellen
  • Umsetzung des Prototypen
  • Realisierung
  • Betreuung
  • Ansprechpartner bei Kundenanfragen
  • Umsetzung des Web-Reportings
  • Konzeption
  • Realisierung

 

09/2002 - 07/2003 RWE Systems, IT-Dienstleister: Projekt PowerFIT

Senior Consultant // Technische und fachliche Unterstützung einer BW 3.0B /SEM-BPS 3.1B Einführung im Bereich Unternehmenscontrolling

  • Mitarbeit bei der Konzeption des Datenmodells
  • Erstellung eines Sollkonzept anhand fest definierter Berichtsvorgaben
  • Sicherstellung der Datenverfügbarkeit
  • Betreuung der Datenladeprozesse
  • Ansprechpartner zwischen Projektteam und Basisbetreuung
  • Ausarbeitung eines Berechtigungskonzeptes
  • Konzeption von Benutzerrollen gemäß Konzernvorgaben
  • Ausarbeitung eines Testkonzeptes

 

06/2002 - 10/2002 Professional Services IBS, Hamburg:

Senior Consultant

Technische und fachliche Unterstützung der BW Fachabteilung.

  • Unterstützung der Mitarbeiter im Fachbereich (BW 3.0B)
  • Betreuung/Unterstützung der Kunden
  • Durchführung von Kundenprojekten

 

04/2002 - 05/2002 Bischof + Klein, Kunststoffproduktion: LIS Reporting

Teilprojektleitung // Migration eines Zentralen Information System für die Fertigungssteuerung (R/2 Eigenentwicklung) nach R/3 4.6 LIS (Applikation Fertigungssteuerung)

  • Analyse des vorhandenen Systems
  • Erstellung eines Fachkonzepts
  • Realisierung mit LIS (LIS Strukturen/Copy Management

 

01/2002 - 04/2002 Lynx AG Professional Services, Bielefeld FCS SAP BW

Projektleitung // First-Partner-Shipment-Projektleiter und Ramp-Up-Verantwortlicher für SAP BW (3.0A, 3.0B and 3.1C)

  • Übernahme und Aktivierung der Standard-Cubes
  • Testen der Standardkomponenten im Rahmen des FPS-Programms
  • Erstellen einzelner Reports mittels Web Application Designer
  • Erstellen von Prozessketten
  • Testen der Archivfunktion
  • Übernahme von Flat-Files
  • Übernahme der Ergebnisrechnung aus R/3
  • Erstellen einzelner Demos für Kundenveranstaltungen
  • Ausarbeitung von Folien und Vorträgen mit Kundenschwerpunkten

 

11/2001 - 02/2002 Weidmüller Interface GmbH, Paderborn: Migrationsprojekt

Senior Consultant

Migration Gemeinkostencontrolling (Gesellschaft)

  • Unterstützung bei der Definition von Geschäftsprozessen
  • Abgleich der Stammdaten

Einführung CO-PA auf Gesellschafts- / Konzernebene

  • Unterstützung bei der Konzeption einer CO-PA Einführung auf Gesellschafts- / Konzernebene

 

08/2001 - 12/2001 Lynx Professional Services, Bielefeld : SAP SEM-BPS

Projektleitung // Aufbau eines SEM System 3.0B

  • Übernahme und Aktivierung der Standardfunktion im Bereich BPS
  • Erstellung eines Planungsszenario für Kundenveranstaltungen

 

06/2001 - 05/2002 Hettich Möbelindustrie,Kirchlengern SAP-BW Projekt Einkaufsinfosystem

Teilprojekt- / Projektleitung // Einführung eines zentralen Einkaufsinfosystems mittels Business Warehouse 2.1C. Überprüfung der Geschäftsprozesse.

  • Aufnahme der Reportinganforderung in den einzelnen Einkaufsorganisationen
  • Erstellung des Konzepts für ein Einkaufsinfosystem
  • Abgleich der Anforderungen mit dem Standard und erstellen eines modifizierten Einkaufs-Cube
  • Anpassung der Transfer- und Fortschreibungsregeln
  • Erstellen von Hilfsprogrammen im R/3 Umfeld
  • Erstellen einer Übernahmestrategie für Bewegungsdaten
  • Erstellen einzelner Reports für eine Lieferantenbeurteilung, Preisentwicklung

 

04/2001 Weidmüller Interface GmbH, Paderborn - Senior Consultant

Technische Unterstützung im Logistik EKS R/3 4.6

  • Modifikation von Kundentabellen und Programmierung eines ABAP-Reports für Fremdbearbeitung

 

02/2001 Aventis Pharma AG, Pharma Industrie Frankfurt

Projektmitarbeiter // Technische Unterstützung im BW 2.1C

  • Konzeption und Umsetzung einer Kundenanforderung im Bereich Arbeitsauslastung
  • Modifikation von Transfer- und Fortschreibungsregeln
  • Anpassung von ODS-Objekten

01/2001 - 03/2001 Ferrero oHG, Konsumgüter: Prototyping - Senior Consultant

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurde ein Prototyp für den Zentraleneinkauf aufgebaut.

  • Unterstützung bei der Konzeption eines Prototypen für den Zentraleneinkauf (R/3 4.6 LIS)
  • Erstellen von kundeneigenen Strukturen und Programmen
  • Ausarbeitung der Präsentation

10/2000 - 07/2001 Grundig Unterhaltungselektronik: Projekt techn. Releasewechsel

Senior Consultant // Fachliche Unterstützung im Teilprojekt CO-PA des technischen Releasewechsel von SAP R/3 3.1 auf 4.6

  • Unterstützung der Fachabteilung in Fragen der Migration
  • Deltaschulung der Fachabteilung
  • Unterstützung der Fachabteilung bei der Konzeption im Bereich CO-PA Planung
  • Definieren von Testfällen

04/2000 FIT Reisebüro Finanzdienstleister: Projekt FiBu Training

Projektleiter

Schulung der R/2 Anwender aus dem Rechnungswesen in den SAP R/3 Modulen

  • Navigation im R/3
  • Einweisung R/3 Finanzbuchhaltung (Hauptbuch)
  • Erstellen eines Schulungskonzepts für den Bereich Hauptbuch, Nebenbuch
  • Durchführung der Schulung an verschiedenen Standorten

 

11/1999 - 08/2000 ENKA Chemieindustrie: Projekt R/2 Migration

Teilprojektleiter 

Durchführung des Teilprojekt Migration SAP R/2 RKE nach R/3 CO-PA

  • Durchführung der Ist-Aufnahme im Modul RKE
  • Konzeption und Durchführung der Migration des CO-PA
  • Anpassung und Customizing des Ergebnisbereichs
  • Anwenderunterstützung
  • Ausarbeitung von Schulungsunterlagen
  • Schulung der Fachabteilung

Durchführung des Teilprojekt Wechselabwicklung

  • Kundenspezifische Wechselabwicklung für Debitoren
  • Konzeption und Durchführung einer Wechselabwicklung mit verschiedenen Zahlwegen und Formularen

08/1999 ENKA Chemieindustrie - Senior Consultant

  • Programmerweiterung eines kundeneigenen Reports mittels Bericht/Berichtschnittstelle nach Kundenanforderung (R/3 Report Writer/Painter)
  • Entwicklung eines Investitionsreporting (ABAP)
  • Konzeption und Durchführung nach Kundenanforderung

 

03/1999 - 04/1999 ENKA Chemieindustrie

Senior Consultant // Technische Unterstützung der Personal Fachabteilung im Modul R/3 3.1 HR

  • Durchführung von Tests und Fehlerbehebung im Zuge eines Releasewechsel
  • Technischer Support der Fachabteilung

 

02/1998 - 02/1999 Rank Xerox IT Dienstleister Projekt Service Management

Teilprojektleiter, Projektmitarbeiter // Im Rahmen der Einführung SAP R/3 SM wurde für die Reportinganforderungen des Kunden auch LIS aktiviert. Aufgrund der komplexen Anforderungen wurde das Reporting abweichend vom Standard entwickelt.

Programmierung

  • Konzeption und Durchführung eines eigendefinierten Ereignisses (LIS) im Bereich Service Management
  • Erstellung einzelner Funktionsbausteine
  • Erstellen von Übernahmeprogrammen für Daten aus Fremdsystemen
  • Unterstützung der Fachabteilung

Customizing LIS

  • Durchführung des erforderlichen Customizing im Bereich SM
  • Anlegen von kundeneigenen Infostrukturen

 

04/1997 - 12/1997 Siteco Leuchtenfertigung: Projekt Ausgliederung

Teilprojektleiter // Im Rahmen einer Gesellschaftsausgliederung wurde der Teilbereich FI Debitorenbuchhaltung neu eingeführt. Einführung SAP R/3 FI und Rollout

Customizing FI/-AR

  • Konzeption und Einführung der Debitorenbuchhaltung
  • Anpassung der Hauptbuchhaltung wegen Ausgliederung aus einem Konzern
  • Anpassung in modulübergreifenden Bereichen
  • Anpassung der SAP-Script Formulare

Go-Live Support

Schulung der Fachabteilung

 

 

02/1991 - 03/1995 Althoff GmbH, Software Entwicklung für Rechtsanwälte

Softwareentwickler // Entwicklung einer Standardsoftware für Rechtsanwälte

Buchhaltung

  • Auswertung und Erstellung der Ist-Analyse von bestehenden Datenstrukturen bei Kundendatenbanken. Erstellen eines Programmkonzepts für die Neuentwicklung der Buchhaltung. Prüfung der Buchhaltung durch Arthur Anderson Consulting mit anschließender Erteilung eines uneingeschränkten Testats.

Automatisiertes Mahnverfahren auf Diskette

  • Erstellen und Realisierung eines Programmkonzepts für die Neuentwicklung nach Datenvorgabe des OLG Stuttgart

Disketten-Clearing Verfahren

  • Erstellung und Realisierung eines Programmkonzepts für die Neuentwicklung nach Datenvorgabe der Deutschen Bank

Inkasso

  • Erstellung und Realisierung eines Programmkonzepts für die Neuentwicklung nach Kundenvorgaben

Referenzen

Projekt BW Consultant, 10/06 - 08/07
Referenz durch Director, Softwarehaus (> 500 MA), vom 30.08.07
Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt

"[...] Der Consultant beherrscht neben der Datenmodellierung und deren Umsetzung auch das Reproting sowohl im SAP Business Explorer als auch mit Web Applikationen. Weiterhin erstellt er Planungsumgebungen in SAP BPS und entwickelt Berechtigungskonzepte. [...] Der Consultant besaß ein hervorragendes, jederzeit verfügbares Fachwissen, welches er zur Lösung selbst schwieriger Aufgaben sehr sicher einsetzte. Er identifizierte sich mit seinen Aufgaben und arbeitete mit viel Engagement und Eigeninitiative. Auch hatte der Consultant oft gute Ideen und gab weiterführende Anregungen, die mit Erfolg realisiert werden konnten. Zudem zeigte er sich sehr flexibel und aufgeschlossen für alle neuen Vorhaben. Auch starkem Arbeitsanfall war er jederzeit gewachsen. Er arbeitete jederzeit außerordentlich zielgerichtet, zweckgerecht und mit großer Übersicht. Er zeichnete sich durch ein außerordentlich hohes Maß an Selbstständigkeit aus. Besonders hervorzuheben ist seine sehr gute Auffassungsgabe sowie seine Urteilsfähigkeit, die ihn auch in schwierigen Lagen zu einem eigenständigen, abgewogenen und zutreffenden Urteil befähigte. Ferner können wir sagen, dass er auftretende Probleme schnell und sehr sicher lösen konnte. Er erledigte seine Aufgabe immer mit einem extrem hohen Grad an Verantwortungsbewusstsein und größter Genauigkeit. Er fand immer optimale Lösungen und setzte diese äußerst praxisgerecht um. Seine Aufgaben hat der Consultant insgesamt stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Er leistete gute Teamarbeit und brachte sich und seine Fähigkeiten überzeugend in das Team ein. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und unseren Geschäftspartnern war vorbildlich. Er konnte seinen Standpunkt aufgrund seiner Fähigkeit zu überzeugender Argumentation gut durchsetzten. [...] Wir bedauern seinen Weggang außerordentlich und danken ihm für seine stets sehr gute Arbeit, mit der er wesentlich zum Erfolg unseres Unternehmens beigetragen hat. Wir wünschen dem Consultant auf seinem weiteren Lebensweg beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Projekt Diverse Einführungen im Bereich SAP BW 3.0, 09/02 - 07/04
Referenz durch Projektleiter, IT-Gesellschaft Energieversorger, vom 28.07.04

"[...] Der Consultant wurde vom Management aufgrund seiner sehr praxisnahen, zupackenden Arbeitsweise und umfassenden betriebswirtschaftlichen Kenntnisse für Aufgaben von hohem Schwierigkeitsgrad ausgewählt. [...] Dem Consultant ist es immer gelungen, sich rasch in sehr komplexe Aufgabenstellungen einzuarbeiten. Regelmäßig hat er mit seinen Ideen die endgültige Ausprägung von Individuallösungen maßgeblich gestaltet. So hat er die Realisierung eines Managementinformationssystem für den Bereich Kraftwerkscontrolling mitbetreut. Für ein 'Gemeinsames Kundeninformationssystem' erarbeitete er in Zusammenarbeit mit dem Management einen Prototypen mit webbasiertem Reporting. Dabei kamen ihm seine schnelle Auffassungsgabe und praktische Erfahrung im Design von Datenmodellen sehr zugute. Darüber hinaus war er regelmäßig mit techn. Projektmanagementaufgaben betraut, die er zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst hat. Auch in zeitkritischen Projekten hat der Consultant immer klaren Kopf behalten. Mit seiner leistungsorientierten Einstellung und aufgrund seiner überzeugenden Gesprächsführung hat er sehr wesentlich zur Akzeptanz der Teams beigetragen. Sowohl bei unseren Kunden als auf bei den IT-Kollegen genießt er hohe Anerkennung und Wertschätzung. Sein Verhalten war stets einwandfrei und seine Bereitschaft zu aktiven innerbetrieblichen Zusammenarbeit absolut vorbildlich. Wir haben den Consultant als außerordentlich verlässlichen und wertvollen Mitarbeiter und Kollegen in Erinnerung. Gerade deshalb empfinde ich die berufliche Neuorientierung als herben Verlust. Ich wünsche ihm für die Zukunft und die Fortsetzung seines erfolgreichen Berufsweges alles Gute."

Branchen

  • Chemie und Pharma
  • Energieversorger
  • Nahrungsmittelindustrie
  • High-Tech
  • Bankwesen

Kompetenzen

Betriebssysteme
MS-DOS
Unix
Windows

Datenbanken
Informix
Microsoft Access
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
gute Kenntnisse in Wort und Schrift

Hardware
PC

Datenkommunikation
Internet, Intranet

Programmiersprachen
ABAP4

Produkte / Standards / Erfahrungen
Atlassian JIRA Agile
SAP ASAP
ASAP-Workshop - AcceleratedSAP, ASAP R/3 Einführung Rel. 4.0
SAP Berechtigungen
SAP BEx
BEx Analyzer, BEx Query Designer, BEx Web Analyzer/ WAD, Information Broadcasting, BEx Report Designer
SAP BW
(1.2, 2.1C, 3.1, 3.5, 7.x)
SAP CO
SAP FI
SAP List Viewer
SAP MM
SAP SD
SAP SolMan
SAP Trade Promotion Management
Scrum-Methodik
Six Sigma Green Belt
SAP BW (1.2, 2.1C, 3.1, 3.5, 7.x)
  • Business Content Extraktoren
  • Generische Extraktoren (SAP-Query, Funktionsbaustein, Tabellen)
  • Logistikdatenextraktion
  • Data Modelling (Daten-Layer-Konzept)
  • Data Staging (Extraktion, Transformation, Loading (ETL-Prozesse), DTP, Prozessketten)
  • Analyseprozessdesigner (Data-Mining)
  • Routinenentwicklung ABAP
  • Performance Tuning
  • HTML-Kenntnisse
  • SAP-BW Training 3.x / 7.x

Schwerpunkte
SAP BW 7.5
SAP BW 7.x

Ausbildungshistorie

Studium:

  • 1992 - 1995 Wirtschaftsdiplom: Informatik-Betriebswirt (VWA)Frankfurt

Ausbildung:

  • 1990 Organisationsprogrammierer (UNIX) CDI Frankfurt
  • 1996 - 1997 SAP Organisator/Entwickler (Rechnungswesen) SNI Frankfurt

Zertifizierung:

  • 1999 BW Consultant
  • 1999 ASAP Consultant R/3
  • 2006 Enterprise Lean / Six Sigma Green Belt

Absolvierte Kurse

  • SAP R/3:
    • AC805    AC Cashmanagement
    • LO930    Logistik-Informationssystem
    • LO630    Logistik-Informationssystem - Besonderheiten im Vertrieb
    • D45PA    Delta 3.x-4.5 Ergebnis- und Marktsegementrechnung
  • SAP ASAP:
    • TACASA   ASAP-Workshop - AcceleratedSAP
    • CA091    ASAP R/3 Einführung Rel. 4.0
  • SAP BW:
    • TABW10   Business Infromation Warehouse Beraterschulung
    • TABW20   Business Infromation Warehouse II (certified)
    • SEM010   Strategic Enterprise Management
    • SEM210   Business Planning & Simulation
    • TU3BW    BW Delta 3.0
    • TBWD35   Delta SAP BI Reporting, Warehouse Management, Extraktion
    • TBW70D   Delta Enterprise Data Warehousing
    • BW380_62 BI - Analysis Process Designer & Data Mining
  • SAP Business Objects:
    • BOU315   BusinessObjects XI 3.0/3.1: Universe Design
    • BOX315   BusinessObjects Xcelsius 2008 Enterprise: Core
  • Methoden:
    • Enterprise Lean / Six Sigma Green Belt (Deloitte Consulting LLP)
    • ASAP SAP R/3 (certified)