Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektleitung, Scrum Master, Interim-Management, Anforderungsmanagement, Business Analyse, Portale, eCommerce1

verfügbar ab
08.07.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D1

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Interim-Manager, Projektleiter, Scrum Master, Product Owner, IT-Berater, Requirements Engineer

 

Projektleitung und Produkt-/Anforderungsmanagement im Umfeld:

  • Portalsysteme
  • eCommerce
  • Intranets
  • B2B-Plattformen

Projekte

04/2017 - Heute

2 Jahre 5 Monate

Technische Koordination der Einführung Office 365 und Windows 10

Rolle
Teilprojektleitung Anwendungsbefähigung
Kunde
DB Fernverkehr AG
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Ermittlung und Analyse aller von Migrationsarbeiten betroffenen Anwendungen, Tools, VBA-Applikationen und Lotus Notes Datenbanken des Fernverkehrs
  • Koordinieren der Migrationsarbeiten aller betroffenen Anwendungen zur Herstellung der Kompatibilität für Office 365 und Windows 10
  • Betreuung des Fernverkehr eigenen Testcenters
  • Koordinierung der Rolloutaktivitäten im Fernverkehr
  • Adressatengerechte Durchführung und Planung von Veranstaltungen und Events im Rahmen des Change Managements und zur Kommunikation aller relevanten Projektthemen für verschiedene Zielgruppen
  • Analyse der strategischen Ausrichtung von Office 365 und im Kontext weiterer Common Services
Kenntnisse

Microsoft Office 365

MS Windows 10

01/2016 - 01/2017

1 Jahr 1 Monat

Projekt zur Standardisierung von Zahlungsverkehrsprozessen bei Tank- und Kreditkartenabrechnungsprozessen für das Mautsystem Deutschland

Rolle
Projektleitung, Anforderungsmanagement
Kunde
Toll Collect GmbH
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Definition und Abstimmung von fachlichen und technischen Anforderungen zur Standardisierung der Zahlungsverkehrsprozesse zwischen Toll Collect und Kreditkarten Emittenten
  • Sicherstellung der PCI-DSS-Konformität
  • Koordination der Fachkonzeption und Erstellung von Lastenheften
  • Prozessdefinition, Abstimmung der technischen Machbarkeit
  • Moderation der Lieferantenauswahl und -briefing
  • technische Koordination über alle Projektphasen bis hin zur Einführung der Lösung
  • Unterstützung des Release- und Testmanagement
Kenntnisse

Zahlungsverkehrsprozesse

PCI-DSS

SEPA

Produkte

Liferay

SAP

CRM

Cognos

IBM Doors

07/2014 - 01/2017

2 Jahre 7 Monate

Anforderungsmanagement für IT-Komponenten des Mautsystem Deutschland

Rolle
Anforderungsmanager – Technischer Koordinator
Kunde
Toll Collect GmbH
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Definition und Abstimmung von Anforderungen zur Weiterentwicklung eines Portalsystems zur Abbildung von SelfServices für Mautkunden der Bundesrepublik Deutschland
  • Koordination zur Erstellung des Lastenheftes
  • Prozessdefinition, Abstimmung technischer Machbarkeit
  • Erstellung von Aktivitäts- und Sequenzdiagrammen
  • Betriebseinführungskonzeption
  • Definition zur Erweiterung der Bestandssysteme im Rahmen des Programms MaB40K
  • Anforderungsmanagement für Bestandssysteme wie SAP, IBM Cognos, Portal, CRM, EETS-Datenaustauschplattform
Kenntnisse

Enterprise Architect

IBM Doors

UML

Requirement Analyse

EETS

Produkte

Liferay

SAP

PeopleSoft

DMS

Cognos

02/2012 - 06/2014

2 Jahre 5 Monate

Portal-Lösungen für Institute und Unternehmen einer Bankengruppe

Rolle
Gesamtprojektleitung, Anforderungsmanagement
Kunde
Sparda-Datenverarbeitung (Rechenzentrum der Sparda-Banken)
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte
  • Aufbau von Portal-Lösungen für Beschaffungs-, Wissens-, Informations-, Prozess- und Compliance-Management als Intra- und Extranet-Lösungen auf Basis ez Publish,
  • Integration von Drittsystemen wie Lotus Notes, IBM Connections und Kernbanken-System über SSO und SOA,
  • Projektierung in Teilprojekten, Anforderungsanalyse, Prozessoptimierung,
  • Technische und fachliche Beratung der Kunden bei der Integration in Unternehmensprozesse sowie Gremienarbeit,
  • Ressourcen- und Budgetverantwortung mit projectron BCS,
  • Externe und interne Dienstleistersteuerung,
  • Unterstützung des Produktmanagement zur Aufnahme der Lösung in das Gruppenportfolio des Sparda-Verbundes
  • Überführung in Produktion, inkl. Etablierung der erforderlichen Betriebsprozesse für neue Anwendungsplattformen sowie fachlicher Ansprechpartner bei Betriebsprozessen
  • Transition der Softwareentwicklung auf agile Methodik (SCRUM)
Kenntnisse

Gesamtprojektmanagement

Scrum

Produkte

eZ Publish

Symfony

PHP

Enterprise Search

IBM Connections

projectron BCS

01/2013 - 12/2013

1 Jahr

Digitales Kontoauszugsarchiv

Rolle
Gesamtprojektleitung
Kunde
Sparda-Datenverarbeitung (Rechenzentrum der Sparda-Banken)
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte

Erweiterung des Kernbankensystems sowie des Online-Banking-Angebots der Institute um folgende Funktionen:

  • Umstellung der Bereitstellungsverfahren für Kontoauszuge sowie Mitteilungen von Pull- auf Push-Technologie,
  • Änderung der Dokumentenformate auf DINA4,
  • Online-Beauskunftung des Umsatzarchives über einen Zeitraum von 10 Jahren durch den Endkunden sowie in Kernanwendungen durch den Bankmitarbeiter,
  • Integration von individuellen Kundenansprachen im Online-Banking, mobile Unterstützung
  • Diverse weitere Verbesserungen für den Endkunden bei der Nutzung des Online-Banking,
  • Gesamtprojektierung, Konzeption, Steuerung der Umsetzung in mehreren Teilprojekten,
  • Beratung der Banken sowie Gremienarbeit,
  • Ressourcen- und Budgetplanung mit projectron BCS,
  • Externe und interne Dienstleistersteuerung,
  • Internes und externes Berichtswesen auf Vorstandsebene sowie Gremienarbeit
Kenntnisse

Projektmanagement

Corebanking

Produkte

MBS

projectron BCS

02/2010 - 11/2011

1 Jahr 10 Monate

Leiter Produktmanagement und Business Development

Rolle
leitender Angestellter
Kunde
TwentyOne AG (mittelständiges IT-Beratungshaus)
Einsatzort
Berlin/Dresden
Projektinhalte

Gesamtverantwortung für die strategische Weiterentwicklung und Ausgestaltung des Leistungsportfolios inkl. sämtlicher Produkte des Unternehmens

  • Steuerung des Aufbaus neuer Geschäftsfelder;
  • Businessplanung der Portfolio-Elemente inkl. Strategie-, Vertriebs- und Marketingplanung auf Unternehmensebene;
  • Strategische Teamentwicklung und Unterstützung bei der fachlichen Qualifikation;
  • Budget-, Umsatz- und Forecast-Planung und -Verantwortung auf Unternehmensebene;

Mitarbeit in Prio1-Projekten als Projektleiter oder Anforderungsmanager

Kenntnisse

Unternehmensführung

Mitarbeiterführung

06/2003 - 01/2010

6 Jahre 8 Monate

Bereichsleitung „Unternehmenslösungen und Infrastrukturmanagement“

Rolle
leitender Angestellter
Kunde
TwentyOne AG (mittelständiges IT-Beratungshaus)
Einsatzort
Berlin/Dresden
Projektinhalte

Gesamtverantwortung für den Unternehmensbereich

  • Aufbau des Geschäftsbereiches inkl. der Teams:
    • Portal-Lösungen (B2B)
    • Groupware-Lösungen
    • Infrastruktur- und IT Service-Management
  • Personal-, Budget- und Umsatzverantwortung;
  • Mitarbeiterentwicklung und –qualifikation;
  • Aufbau des zugeordneten Leistungsportfolios; Produkt-Management und Release-Planung für firmeneigene Produkte;
  • Bestandskundenbetreuung und Projektakquise
  • Mitarbeit in Prio1-Projekten als Projektleiter oder Anforderungsmanager:
  • Migration, Betrieb und Anwendungsentwicklung mit Lotus Notes/Domino (Diverse Sparkassen, Landesbanken und öffentliche Verwaltung, DB Systel, SNT Deutschland AG)
  • E-Mail-Management, E-Mail-Archivierung (ENSO Energie Sachsen Ost AG, diverse KMU)
  • Einführung einer Portal-Infrastruktur für ein Kundenserviceportal (ENSO Energie Sachsen Ost AG)
  • Revisionssichere Kopplung von salseforce und Lotus Notes (Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi)
  • Integration E-Mail-Infrastruktur in die DOMEA-Lösung (Landeshauptstadt Dresden)
  • Migration nach Bankenfusion (Landesbank Baden Württemberg)
  • Einführung eines IT-Störungs- und Anforderungsmanagementsystems nach ITIL (BerlinHYP)
Kenntnisse

Unternehmensführung

Mitarbeiterführung

Produktmanagement

01/2004 - 08/2005

1 Jahr 8 Monate

Koordination der Entwicklung eines B2B-Webshops (eCommerce)

Rolle
Technische Projektleitung, Beratung und Umsetzung
Kunde
Deutscher Sparkassenverlag
Einsatzort
Berlin/Stuttgart
Projektinhalte
  • Anforderungsanalyse, Konzeption und Entwicklung;
  • Umsetzung von Modulen für Beschaffungswesen und Workflowmanagement;
  • Integration von Standards, wie bmeCat und openTrans;
  • Unterstützung bei der Einführung der Systeme bei Finanzinstituten;
  • Steuerung der Entwicklungsaufgaben;
  • Feature
    • Warenkataloge
    • individualisierbare Produkte
    • Abbildung von Staffelpreisen
    • Freigabeworkflows bei Bestellungen durch Sachbearbeiter
    • Sammelbestellungen
    • Kostenstellenbezogene Bestellungen
    • Wiedervorlagen
    • Bestellabos
    • Cross-Selling
    • ...
Kenntnisse

Requirement Analysis

Geschäftsprozessmanagement

Produkte

Lotus Notes/Domino

HTML

01/2000 - 12/2003

4 Jahre

Konzeption und Entwicklung eines B2B-Dienstleistungsportals

Rolle
Technische Projektleitung, Beratung und Umsetzung
Kunde
GSD Gesellschaft für Sparkassendienstleistungen
Einsatzort
Berlin/Potsdam
Projektinhalte
  • Konzeption und Entwicklung von Komponenten, wie Beschaffungswesen, Personalwesen, Reiseservice und Workflow zum Outsourcing von Verwaltungsprozessen für Bankmitarbeiter;
  • Anforderungs- und Prozessanalyse;
  • Definition der Outsourcingprozesse und technische Umsetzung durch Integration in das Dienstleistungsportal;
  • Anbindung des buchhalterischen Systems in SAP und Abbildung geschlossener Beschaffungsprozesse;
  • Betriebseinführung und Schulung der Nutzer;
  • Steuerung externer Dienstleister
Kenntnisse

Geschäftsprozessanalyse

Requirement Analysis

Anwendungsentwicklung

Test

Qualitätssicherung

Produkte

Lotus Notes/Domino

01/1999 - 12/1999

1 Jahr

Leitung Groupware- und Applikationsmanagement

Rolle
leitender Angestellter
Kunde
DB Projektverkehrsbau (DBahn AG)
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Aufbau und Administration einer Domino-Umgebung mit 12 Servern und 500 Usern und Kopplung des Systems inkl. Anbindung an BKU-Domäne der Deutschen Bahn;
  • Gewährleistung der Revisionssicherheit der Infrastruktur sowie der Lotus Notes Anwendungen;
  • Aufbau eines Kennzahlensystems mit Datenübernahme aus Fremdsystemen (Balance-Scorecard);
  • Projektleitung Euro-Umstellung und Jahr 2000-Umstellung für die Tochtergesellschaft im Konzernverbund;
  • Entwicklung eines Postein- und -ausgangsbuches mit MS Access;

05/1993 - 12/1998

5 Jahre 8 Monate

Software-Entwicklung & IT-Helpdesk

Rolle
Entwickler und Administrator
Kunde
Planungsgesellschaft Bahnbau Deutsche Einheit mbH (DBahn AG)
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Konzeption, Entwicklung und Projektkoordination;
  • Entwicklung einer Rechnungs- u. Kreditorenverwaltung;
  • Entwicklung eines Grunderwerbprogramms für Großbauprojekte;
  • IT Helpdesk (User- und Serveradministration);
  • Erstellung Diplomarbeit zum Thema: Analyse des Tätigkeitsfeldes zur Sicherung von Rechten an Grundstücken bei der Planung und Realisierung komplexer Bauvorhaben innerhalb der „Schienenverkehrsprojekte Deutsche Einheit“ sowie Verwirklichung der EDV-technischen Unterstützung

Referenzen

Projekt unternehmensweite Einführung Lotus Notes/Domino 4.6
Referenz durch Projektmanagementges. im Bereich Bahnbau mit ca. 500 Ma. vom 31.08.00

"Der Consultant hat als Teamleiter 'Groupware- und Applikationsmanagement' selbstständig die Umsetzung des Projektes Lotus Notes/Domino bestritten. Seine Arbeiten umfassten dabei die Spezifikation, die praktische Umsetzung sowie die Einführung des Systems unter Einbeziehung externer Firmen. Vorgegebene Zeitpläne wurden konsequent eingehalten. Der Consultant arbeitete dabei sehr selbstständig im Team, setzte sein erworbenes Wissen zielstrebig um und berücksichtigte jederzeit die Belange unserer Gesellschaft. Wir verfügen jetzt über ein stabiles Notes-System, was von allen Mitarbeitern gern genutzt wird, da es die Effektivität in den Arbeitsprozessen merklich steigert. Wir haben gern mit dem Consultant zusammen gearbeitet."

Branchen

Banken und Finanzinstitute
Telekommunikation
Logistik und Verkehr
Verwaltung

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Produkte / Standards / Erfahrungen
Anwendungsentwicklung, -migration
Compliance
Corebanking
E-Mail-Management, -Archivierung, -Migration
EETS
Enterprise Search
eZ Publish
Geschäftsprozessanalyse
IBM Connections
IT Service Management, ITIL
Microsoft Office
Microsoft Office 365
MS Windows 10
PCI-DSS
projectron BCS
Scrum
SEPA
Symfony
UML
Zahlungsverkehrsprozesse

Aufgabenbereiche
Anforderungsmanagement
Business Analyse
Digitalisierung
Gesamtprojektmanagement
Interim-Management
Produktmanagement
Projektleitung
Requirements Engineering
Teamleitung

Programmiersprachen
PHP

Aus- und Weiterbildung

09/1990 - 08/1995

5 Jahre

Studium der Wirtschaftsinformatik

Abschluss
Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH)
Institution, Ort
Fachhochschule für Technik und Wirtschaft zu Berlin

Ausbildungshistorie

  • PMI-zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM) – IPMA Level D
  • Professional Scrum Master (PSM I)
  • Diverse Management- und Technologie-Schulungen, z.B.
    • Verhandlungsführung;
    • Konfliktmanagement;
    • Präsentations- und Moderationstechniken;
    • agile Softwareentwicklung
  • IBM Certified Application Developer Lotus Notes
  • IBM Websphere Sales Specialist
  • ITIL V3 Foundation Zertifizierung
×
×