Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Project Management, Requirements Engineering, Maschinenbau-Energie-/Kraftwerkstechnik, Master of Business Administration.

verfügbar ab
29.03.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte ausschließlich für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

sehr gerne auch internationale Projekte im Nicht EU-Ausland.

Position

Projekte

04/2018 - 09/2018

6 Monate

Weiterbildungsurlaub

Rolle
Project Management
Projektinhalte

PRINCE2 Practitioner Certificate.

PMI / PMP Certificate.

03/2017 - 12/2017

10 Monate

Requirements Mgmt & techn. Projektleitung

Kunde
CONTINENTAL
Projektinhalte

Requirements Engineering und Anforderungsmanagement

  • Analyse und Auswertung der Kundenlastenhefte.
  • Erstellung von Pflichtenheften (IBM Doors).
  • Erstellung von tools (in visual basic) zur Forschrittsueberwachung und Generierung von Statusreports.
  • Schnittstelle zum Kunden: regelmaessige meeting, Abwicklung der offenen Punkte, Fehlerdatenbank, requiremens updates.
  • Technischer support des Projektmanagements: reports, CR Auswertungen, Erstellung der Teamplaene (MS Project).
  • Configuration management, Aenderungen an Specs verwalten, bugfixing Aktivitaeten tracken (IMS / KMS).
  • Abstimmung mit internen Teams (HW, SW, testing), z. T. in Rumaenien.
  • Funktionsverantwortlicher fuer TerminalControl im BCM Steuergerät.

Projekt / OEMs:

  • BCM2 MIB / Porsche und AUDI

06/2016 - 04/2017

11 Monate

Requirements Mgmt & tech. Projektleitung

Kunde
HARMAN
Projektinhalte

Technisches Projektmanagement:

  • Verantwortung fuer das Teilprojekt Tuner innerhalb des gesammten Infotainmentprojekts, Ableitung der features release Pläne aus dem Masterprojektplan, Erstellung der Teampläne (Architecture, SW, HW, Quality Assurance) im Funktionsbereich 'Tuner',
    Überwachung der Pläne, reportings, Umplanungen, exceptions handling.
  • Koordination zwischen Projektleitung und Funktionsteams.
  • Abstimmung mit Kunde bzgl. Anforderungsumfänge, Anf-Aenderungen, OPL, FehlerMgmt, bring-ups / SW releases / Musterlieferungen.
  • RegelTelcos mit Kunden, Projektleitung, internen Team (Deutschland, Indien, China)
  • verwendete tools: Confluence, Jira, Doors, MS Project.
  • Funktionsveratnwortlicher der Tunerfunktions: AM/FM, DAB/DAB+, HD, SDARS, PowerMgmt, CAN-Vernetzung, Antennenkonfiguration,
    Diagnose.

Projekt / OEM:

  • Tuner LCIS / FORD

04/2016 - 05/2016

2 Monate

Weiterbildungsurlaub

Projektinhalte

MBA Master's Thesis

10/2015 - 03/2016

6 Monate

Requirements Engineering

Kunde
ALPINE
Projektinhalte

Requirements Engineering:

  • Kommunikation und Koordination mit Endkunden, Entwicklungspartnern.
  • Kommunikation und Koordination mit internen Expertenteams innerhalb der internaltionalen Entwicklungsstandorte.
  • Analyse und Abstimmung der Produkt- und Kundenspezifischen Systemanforderungen,
    Schwerpunkte: Power Management and System Performance.
  • Unterstuetzung beim Produkt- und Systemdesign.
  • Erarbeitung und Pflege der Produkt- und Systemspezifikationen.
  • Bearbeiten und Bewerten von Aenderungsanfragen.
  • Koordination, Analyse und Nachverfolgung von SW-Fehlern und bugfixes.
  • Reports, Berichten des Projektstatus an den Kunden und das interne Management.

Projekt / OEM:

  • Infotainment MIB High2plus / AUDI, Porsche, VW

07/2015 - 09/2015

3 Monate

Weiterbildungsurlaub

Projektinhalte

diverse Prüfungen, presentations, homeworks... im Rahmen meines MBA Studiums

01/2014 - 06/2015

1 Jahr 6 Monate

Requirements Engineering

Kunde
DELPHI
Projektinhalte

Requirements Engineering:

  • Analyse, Review, Erweiterung und Dokumentation der Kunden-Requirements.
  • Abstimmung mit Kunden, Klaerung unvollstaendiger Anforderungen, CRs identifizieren.
  • Abstimmung mit internen Entwicklungsbereichen: software, hardware, testing / validation.
  • Erstellung, Pflege und Terminueberwachung der Feature Function list.
  • Abbildung der Spezifikationen in DOORS Modulen, Verlinkung mit sources / imports / FFL..
  • dxl scripts anpassen und ueberarbeiten, DOORS views und configurations bereitstellen.
  • requirements management, Anforderungen verwalten.
  • Funktionsentwicklung der SW-Module Diagnose / Download / Power Management / CAN Vernetzung.

Systems Engineering:

  • System-Team als Schnittstelle zwischen OEM, Projektleitung, Entwicklungsteams, Produktion, Kundendienst und Qualitaetssicherung.
  • Bewertung der requirements Realisierbarkeit, Abstimmung mit SW-Architektur, support techn. Projektleitung.
  • System-Testspefizikation erweitern, Test-Faelle/-Szenarien entwickeln, Testabdeckung sicherstellen.
  • Pflege der Fehlerdatenbank, Plannung der Abstellmassnahmen, tracking der bugfixes und Fehlerstatistik.
  • Statistiken zur Verfuegung stellen: Implementation-Status / Testabdeckung / Testergebnisse.
  • Reporting zu System-Lead und Projektleitung.
  • Systembedatungen einsammeln, Systemconfigurations-files erstellen und verteilen.
  • Parametrierung und Inbetriebnahme der system releases, Erstellung der Lieferdokumente

Projekte / OEMs:

  • Infotainment-Anzeigebedienteil Standard / Porsche 911 und Macan.
  • Infotainment-Anzeigebedienteil High / Porsche 911, Macan und Panamera.

08/2012 - 12/2013

1 Jahr 5 Monate

Requirements Engineering & Project Coordination

Kunde
ZF Sachs
Projektinhalte

Teilprojektmanagement, Projektkordination der Diagnoseumfänge:

  • Teilprojekt-Koordination: Terminplanung, Meilensteine Ueberwachung, Planung der Testaktivitaeten.
  • Abstimmung mit Kunden (OEMs).
  • Abstimmung mit Konzern-internen Lieferanten.

Requirements Engineering:

  • Anforderungsanalyse, interne data reviews.
  • Abstimmung mit Kunden.
  • Diagnose Pflichtenhefte und OBD-Dokumente erstellen.
  • Applizieren (Bedatung/Kalibrierung).
  • change requests, bugfixing, Anforderungsvalidierung.

Diagnose Tests:

  • Testscenarien entwickeln, Testspecs erstellen.
  • Koordination der acceptance, Regressions- und Freigabetests

07/2003 - 07/2012

9 Jahre 1 Monat

tooling, testing, requirements engineering

Kunde
AUDI
Projektinhalte

allgemein:

  • Spezifikationen erstellen, erweitern, pflegen.
  • Qualitaetssicherung, TestSpecs, Planung von TestAktivitäten
    acceptance-, regression-, integration-, Freigabe-Tests...
  • Tools und Test-SW mittels CAPL entwicklen fuer folgende Zwecke:
    • Entwicklung von GesamtFzgSimulationen, BAP communication zu Fahrerassistenzsystemen, dashboard, Klimaanlage...
    • Entwicklung von DiagnoseTestTools (KWP2000, UDS) als Ersatz / Ergaenzung zu den gängigen Diagnosetools.
    • Erstellung von Test-Automatisierungen (Implementierung der TestCases).
    • Implementierung von Dauerläufen (u. a. zur Fehler-Reproduzierbarkeit).
  • Fehlermanagement, Pflege der Fehler-Datenbank, bugfix planning und tracking, test results imports, statistics exports, reporting und support der Projektleitung.
  • Fehleranalyse an der Produktionslinie und bei Lieferanten
  • Unterstuetzung des Kundendiensts, geführte Fehleranalyse, Analyse der Kundenbeschwerden, Anpassungen bei Händlern

Anforderungsmanagements:

  • Lastenhefte erstellen/anpassen fuer die Fachbereiche HMI, Audiomanagement, Tuner und Diagnose.
  • Spec-Anpassung an CCASG Anforderung (Golfstaaten): arabische HMI / SDS / code_pages (cp864, iso8859-6).

diagnose tests:

  • diagnose FunktionsTests.
  • diagnose TransportSchichtTests.
  • ODX acceptance tests.

Testmanagement:

  • Testspecs erstellen/pflegen.
  • Testplanung der A-, B-, C-Muster-Phasen.
  • Planung, Durchfuehrung und Protokollierung von Testfahrten.
  • ModulTests: PowerMng, Vernetzung, Performance, Stabilitaet, FunktionsTests: Navi/ Telefon/ Media/ Tuner/ CAR/ Audio/ HMI/ DAB/ Connect, Tools-Anwendung / -Anpassung: tuner (RDS-Generatoren), PowerManagment (drops- und Rampen-Netzteile).

Projekte: (Lieferanten)

  • MMI2G (HarmanBecker)
  • RNSE (AISIN)
  • RNSLOW (BlauPunkt)
  • RG3 (Panasonic)
  • UltraLow (Technisat)
  • RNSE-PU (AISIN)
  • MMI3G (HarmanBecker)
  • RMC (Delphi)
  • MIB Entry (Continental)
  • MIB Standart (Panasonic)
  • MIB HIGH (HarmanBecker)
  • plus Laenderderivaten: USA, Asien, AGCC

Plattformen:

  • AB2.
  • B-Baureihe B6, B7, B8.
  • C-Baureihe C5, C6, C7.
  • D-Baureihe D3, D4.
  • AU210.

02/2003 - 06/2003

5 Monate

engineering, ETAS Toolkette

Kunde
ETAS
Projektinhalte
  • Model-Implementierung und -Anpassung für GasolineSystem-Motorsteuerungen.
  • Kabelbaum-Spezifikationen fuer LabCar2-Hardware.
  • Inbetriebnahme der Modelle bei Kunde (BOSCH).
Kenntnisse

ASCET-RSL

INCA

LabCar-Developer

01/2002 - 01/2003

1 Jahr 1 Monat

technical quality assurance, testing

Kunde
Harman/Becker
Projektinhalte
  • Diagnosetest (KWP2000)
  • Testautomatisierung und Entwicklung von Testtools (CAPL)
  • Diagnose-workshops bei Kunde (Daimler)
  • Fehleranalyse an der Produktionsline bei Kunde
  • Fehlerreproduzierbarkeit, Traceanalyse, acceptance tests
  • Fehlerdatenbank pflegen, Fehler-tracking
Kenntnisse

softing

vector informatik

opto4most

4CS

01/2001 - 12/2001

1 Jahr

Softwareentwicklung in C++

Kunde
CIMATRON
Projektinhalte
  • Softwareentwicklung in C++.
  • Entwicklung von DLLs fuer API der CAD-SW.
  • Entwicklung von Postprozessor-scripts fuer CNC-Maschinen.
  • Entwicklung von converter-tools (GUI + Vectorberechnung)
    Umwandlung der CAD-Daten in Erodiermaschinen-Scripts.

05/2000 - 12/2000

8 Monate

Softwareentwicklung in VB / Datenbanken

Kunde
GABO
Projektinhalte
  • Projektleitung (Projektplan, Budget, Meilensteine, Statusberichte an GF).
  • Softwareentwicklung in VB, SQL.
  • Siemens-FestnetzVertriebssoftware fuer Wohnsiedlungen.
    Qualitaetssicherung, Modultests.
  • Datenbankprogrammierung (ACCESS).
  • Kundenbetreuung.

04/1999 - 04/2000

1 Jahr 1 Monat

Vorentwicklung, Produktentwicklung im Fzg-Interior

Kunde
Draexlmaier
Projektinhalte
  • Vorentwicklung Tür-Innenverkleidung (Konzept A2)
  • Vorentwicklung Dachhimmel (Konzept 7-er)
  • Vorentwicklung Sitzlehne mit integriertem display
  • Vorentwicklung Schalthebel mit integriertem Drehschalter/ Beleuchtung
  • Prototypenbau
  • Patentanmeldung 

Branchen

Automotive

Energietechnik

Maschinenbau

Kompetenzen

Programmiersprachen
C/C++
PC Anwendungen
CAPL
Vector Informatic Canoe
VBA
MS Project / Excel / Access

Sprachkenntnisse
Arabisch
fließend
Deutsch
fließend
Englisch
fließend
Französisch
fließend

Datenkommunikation
Bus
CAN, MOST, Flexray, LIN

Managementerfahrung in Unternehmen
Projekt Management
Requirements Engineering & Requirements Management

Produkte / Standards / Erfahrungen

IT Erfahrung, Automotive Technologien und Standards, Tools,

  • Projectmanagement mit MS Project, sehr gute Kenntnisse in VBA (sowohl in Project als auch in Excel).
  • Anforderungsmanagement mit IBM DOORS, gute Kenntnisse in DXL.
  • Entwicklung von PC-Anwendungen mit VB/C/C++.
  • Datenbankentwicklung mit MS ACCESS / VBA.
  • Entwicklung CAN-ECU-Simulationen und Diagnose-Tools mittels CAPL.
  • Bussysteme: CAN, MOST, FLEXRAY, LIN.
  • Applizierung mit Etas INCA.
  • Transportprotokolle: KWP2000, UDS, VW BAP.
  • Gute Kenntnisse in QNX.

Berufliche Erfahrung

  • Requirements Engineering und Management.
  • Teilprojektleitung, technische Projektleitung.
  • Allgemeines development engineering.

Bemerkungen

Kurzübersicht:

  • Universitaetsabschluss in "Maschinenbau, Energie-/Kraftswerkstechnik" an der Universitaet Essen.
  • MBA Degree an der Hochschule Nuernberg / Georg-Simon-Ohm Management-Institut.
  • Zerfikat Prince2 / ILX (Projektmanagement).
  • Zerfikat CPRE / IREB (Requirements Engineering).
  • Sprachen: Deutsch / Englisch / Franzoesisch / Arabisch.
  • SW Entwicklung in Visual Basic fuer die gaengigen Microsoft Produkte (MSProject- / Excel).
  • Erfahrung in SW Entwicklung aus frueheren Jobs: C/C++, Access VBA, Java, HTMl, CAPL.
  • Selbstaendig seit 2000.


Ausbildungshistorie

Maschinenbau-Studium: Energie- und Kraftwerkstechnik an der Universitaet Essen

Abschluss in Januar 1999

  • Energieversorgungstechnik, Energiewandlungssysteme, Energiewirtschaft.
  • Kohle-, Gas-, Kombi-, Heiz- und Industrie-Kraftwerke.
  • Reaktortechnik, Kernkraftwerke.
  • Klimatechnik, Klimaanlagen, Heizung und Lüftung.

MBA. Georg-Simon-Ohm Management-Institut an der technischen Hochschule Nuernberg

Abschluss in July 2016.

  • Business Administration:
    +  international Financing, int. Marketing, Supply Chain Management.
    +  int. Taxation, int. Business Law, int. Economics, int. Accounting.
  • Leadership and Management:
    +  Applied Leadership and Social Comptence, int. Leadership, Intercultural Communication Competence.
    +  Strategic Management, Managerial Decisions, Top Management Issues, Business Ethics

PRINCE2 Foundation, certification in Project Management

Zertifizierung in Oktober 2017

  • Principles, Themes, Processes and Process Model.
  • Tailoring to project environment.
  • Product-Based Planning.
  • Project Management Products and their templates.
  • Comparability with PMBOK and conformance with ISO9001.

PRINCE2 Practitioner, certification in Project Management

Zertifizierung in Juli 2018

  • Beschreibung folgt.

CPRE certification in Requirements Engineering

Zertifizierung in Januar 2016.

  • Einleitung und Grundlagen, System und Systemkontext abgrenzen.
  • Anforderungen ermitteln.
  • Anforderungen natuerlichsprachlich dokumentieren, Anforderungen modellbasiert dokumentieren.
  • Anforderungen pruefen und abstimmen, Anforderungen verwalten.
  • Werkzeugunterstuetzung.
×
×