Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT Projektmanagement in verantwortlicher Position, SAP Consultant in den Bereichen SD, CS, EAM, MM, EWM, SAP S/4HANA (zertifiziert) und SAP ECC 6.0

verfügbar ab
01.06.2019
verfügbar zu
60 %
davon vor Ort
60 %
PLZ-Gebiet, Land

D1

D2

D3

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Projektmanagement

SAP Consulting

Projekte

03/2017 - 03/2018

1 Jahr 1 Monat

ERP 2AP (2 Augenprüfung), zeitgemäße Absicherung von Zahlungsprozessen

Rolle
Projektmanager und Projektleitung
Kunde
Bundesagentur für Arbeit
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte
  • PoC und anschließend erfolgreiche Projekt Definitions- und Planungsphase für Fehleranalytik ("Big Data" Analyse) in SAP S/4HANA mit SAP FRAUD Management zur “zeitgemäßen Absicherung von Zahlungsprozessen” und zur weiteren Unterstützung der Kassensicherheit im BA ERP Verfahren
  • Hervorzuhebende Merkmale

  • Planung und Realisierung mehrerer technischer Prototypen in der SAP S/4HANA Embedded Analytics Umgebung auf der S/4HANA Datenbank (OLAP)

  • Fristgerechte Auslieferung aller geforderten Genehmigungs- und Mitzeichnungsrelevanter Dokumente: Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Technischer Lösungsentwurf, Projekthandbuch, Vorstandsvorlage, ...

  • Erteilung der Projektgenehmigung durch die autorisierten Gremien, z.B. Vorstand, strategisches CAB.
Kenntnisse

Projektmanagement

Personalplanung -und Verantwortung

Produkte

SAP S/4HANA

SAP S/4HANA Embedded Analytics

SAP FRAUD MANAGEMENT

01/2015 - 03/2018

3 Jahre 3 Monate

AMDL, Vertrags- und aktives Lieferantenmanagement

Rolle
Projektleitung Unterstützung, Projektmanagement
Kunde
Bundesagentur für Arbeit
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte
  • Einführung von SAP SRM für das Vertragsmanagement der Bundesagentur für die Vereinbarungen zu Arbeitsmarktdienstleistungen (AMDL) in SAP SRM

  • Einführung von SAP SLC für ein aktives Lieferantenmanagement der Bildungsträger

  • Auswertung und Berichtswesen mit SAP BW.

Position:

  • Projektsteuerung und Unterstüzung der Agentur internen Projektleiterin, Transition Management und Cut – Over Management zum Rollout und zur Migration der laufenden Verträge

  • Hervorzuhebende Merkmale des Projektes

    Neueinführung von SAP Komponenten bei einer Bundesbehörde

  • Mengengerüst: 60.000 bundesweit laufende und zu migrierende Verträge, Einkaufsvolumen beträgt bundesweit ca. 2,5 Mrd. Euro

  • Rollout in direkt beteiligte, nicht weisungsbefugte, Organisationsbereiche des operativen Einkaufes

Kenntnisse

Cut Over Management

Transition Management

Projektmanagement und Projektsteuerung

Produkte

SAP SRM

SAP SLC

03/2011 - 07/2014

3 Jahre 5 Monate

SAP Cross Company Prozesse, RWE SAP Application, SD, CS

Rolle
Senior Consultant SAP SD, Change Management
Kunde
RWE IT GmbH
Einsatzort
Essen, Ruhr
Projektinhalte
  • Bereich: SD/CS, Cross Company Prozesse
  • Abwicklung (CC-Prozesse) im Bereich der
    Logistik, MM/SD/LE/CS Prozesse mit Integration in das Finanz- und Rechnungswesen
  • Entwicklung, Customizing, Changemanagement für den vollautomatisierten Cross
    Company (CC) Einkaufs- und Verkaufsprozess für Reparatur Ersatz- und
    Verbrauchmaterial und Dienstleistungen für interne und externe Gesellschaften
  • Konfiguration, Anpassung und Parametrisierung in mehreren Projekten der relevanten
    Einkaufs- und Vertriebsprozesse

Hervorzuhebende Merkmale

  • Einkauf- und Verkaufsabwicklung mit Verwendung möglicher Erweiterung des SAP
    Standards beispielhaft von SAP User Exit’s
  • CC Ankopplung über SAP PI mit Nachrichtenverarbeitung, Monitoring, Entwicklung und
    Befüllen der PI Strukturen mit eigenen Felder
  • Technische Steuerung der CC Prozesse erfolgt über kundeneigenes CC Customizing
    im RWE SAP Namensraum
  • im Speziellen: ausgeprägte Textfindung mit Eigenentwicklung und SAP Standard mit
    SAPscript sowie Smartforms Formularen
Kenntnisse

SAP ECC 6.0

SAP Solution Manager

SAP PI

04/2009 - 04/2011

2 Jahre 1 Monat

SAP Beratung und Projektierung

Rolle
Senior Consultant, Projektleiter
Kunde
gobizzy!Consulting
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte

Consulting, Planung und Konzeption für den Bereich SAP SD/CS/PM/ und eigene Firmenlösungen in SAP Workforce Management

11/2009 - 10/2010

1 Jahr

SAP Lasten/Pflichtenheft zur Projektinitialisierung

Rolle
SAP Berater und Projekt Manager
Kunde
Bundesverband der Maschinenringe
Einsatzort
Neuburg an der Donau
Projektinhalte
  • Erstellung eines Fachkonzeptes zur Auswahl einer geeigneten ERP Lösung. Erstellung einer Grundlage zur Leistungsbeschreibung für eine beschränkte
    Ausschreibung.
  • Erarbeiten der fachlichen Anforderungen mit den Stakeholdern des Bundesverbandes, Darstellung der Prozesse und Mapping der funktionalen fachlichen Anforderungen auf ERP Funktionen, Splitten der Prozesse in funktionale Beschreibungen und Spezifikationen der Anforderungen

Hervorzuhebende Merkmale

  • Berücksichtigung von sowohl Vereins- als auch GmbH Geschäftsvorfälle aller lokalen Maschinenringe
  • Komplexe Organisationsstruktur wegen der bundesweit sehr großen Anzahl an Vereinen und GmbHs, die lokale Lösungen einsetzen. Für ein zentrales ERP mit beispielhaft SAP würden die Anzahl abzubildender Buchungskreise >2500 sein.
  • Spezielle fachliche Anforderungen durch die Vielzahl von Geschäftsvorfällen wie beispielhaft der Vermittlung von Maschinen und Leistungen (Agentur- und eigenes
    Geschäft, Disposition von übergreifenden, gemeinschaftlichen Landmaschine), mit
    eigener Rechnungslegung und Rechnungslegung für Dritte „im Namen von”.
  • erfolgreiche Einführung von SAP ECC in 2013
Kenntnisse

SAP ECC

06/2009 - 08/2009

3 Monate

CRM Strategie

Rolle
SAP Berater und Projekt Manager
Kunde
NUON Deutschland GmbH (heute: „Lekker Energie“)
Projektinhalte

Erstellung eines IT Fachkonzeptes zur Lösung bestehender logischer Probleme unter dem Aspekt „ganzheitliche Kundensicht“ im bestehenden CRM Kunde/Produkt - Modell

Hervorzuhebende Merkmale

  • Analyse der bestehenden Sachverhalte, Workshops/Interviews
  • Entwicklung eines mittelfristig zu realisierender Architektur Ansatzes unter Berücksichtigung vorhandener Komponenten. Entwicklung künftiger strategischer
    Ausrichtung von NUON Deutschland.
  • Definition von Arbeitspaketen, die es dem Kunden ermöglichen, die bestehenden IT Komponenten in Richtung SOA Architektur zu entwickeln und eine interne webbasierte Applikation mit der gewünschten CRM Funktionalität umzusetzen.
  • Erarbeiten eines Konzeptdokumentes mit Anforderungsanalyse, abgeleiteten Arbeitspaketen, Aufwandsschätzungen, Roadmap zur Umsetzung und Risikoanalyse.
Produkte

kVASY

11/2007 - 04/2009

1 Jahr 6 Monate

Projekt LARA, LANXESS AG

Rolle
SAP CS Senior Consultant
Kunde
LANXESS AG
Einsatzort
Leverkusen
Projektinhalte

Konzeption, Realisierung und Migration im Bereich Asset Management der Instandhaltung, Einführung und internationale Template - Rollouts der SAP Komponenten PM/CS/SD


Hervorzuhebende Merkmale

  • Erreichen der Projektziele
    • Reduzierung vorhandener Eigenentwicklung und Harmonisierung von Prozessen
    • Reduzierung vorhandener Systeme und damit Reduktion von Schnittstellen und benötigter Lizenzen
  • Relevante CS/SD Prozesse mit Rechnungslegung für erbrachte Instandhaltungsmaßnahmen durch den Lanxess Serviceprovider ALISECA.
  • Lokale Workshops, Customizing, Erstellen von Fachkonzepten für Offshore Programmierung, Test- und Abnahme, Durchführen von User Acceptance Tests
  • Migration von SD, MM, CS Stamm- und Bewegungsdaten und Coaching der Schulung.
  • CS/SD Prozesse mit aufwandsbezogener Faktura, Festpreisfaktura, Abrechnung mit Vertragsbezug
  • Konzerninterne Auftragsabrechnung und Integration in die Ergebnisrechnung.
  • Integration der Instandhaltungsprozesse in Logistikbereiche des Einkaufs, Bestandsführung, Warehouse Management.
  • Systemübergreifende, vollautomatische Integration über SAP XI realisiert mit technischen Adaptern auf der Auftraggeber- und Auftragnehmer Seite.
  • Steuerung, Dokumentation und QS mit SAP Solution Manager
Produkte

SAP R/3

SAP Solution Manager

SAP XI

MS ACCESS

SAP SD

SAP CS

SAP EAM

02/2005 - 05/2007

2 Jahre 4 Monate

Swisscom Fixnet

Rolle
SAP Berater und Projekt Manager
Kunde
Swisscom AG
Projektinhalte

Angebotserstellung und Modellierung für Konzeption und Realisierung eines geeigneten Werkzeugs für operative Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen im Bereich Festnetz

Hervorzuhebende Merkmale

  • Verantwortlicher Solution Architekt für Konzepterstellung, Bid Management innerhalb verschiedener Projektphasen (Ausschreibung, Angebotslegung, Auswahl eines
    möglichen SAP Implementierungspartners etc...), Konzeption der notwendigen Systemarchitektur mit den Komponenten SMALLWORLD (grafisches Information
    System), CRAMER und SAP/R3 als zu integrierendes ERP-System unter Verwendung eines SAP EP (Enterprise Portal)
  • Analyse der Ist-Prozesse, fachlichen Anforderungen und deren technischen Abbildung und Integration nach SAP R/3
  • Technisches Konzept zur Integration von SAP GIS und Cramer, unter Verwendung von SAP Workflow als steuernde Komponente, SAP Records Management zur Dossier Verwaltung
  • Risikoanalysen und Projektplanung im ARP (Asset Ressource Planning) Team mit Vertretern der Kundenseite (SWISSCOM) und Anbietern (GENERAL ELECTRIC, ATOS
    Origin)
  • im weiteren Verlauf: Weiterführen der SAP Integration und SAP Ansprechpartner für SWISSCOM und Mitarbeiter im GE Team
  • Technischer Ansprechpartner für SMALLWORLD und dessen Produktschnittstellen zu SAP R/3
Produkte

SAP R/3

SMALLWORLD

MS VISIO

05/2004 - 01/2006

1 Jahr 9 Monate

SIRONA, Geschäftsprozesse zur Rückwarenabwicklung und Individualreparatur in SAP/R3 Rel. 4.7

Rolle
Consultant, Teilprojektleiter
Kunde
Sirona Dental Systems
Projektinhalte

Module:

CS/SD mit aufwandsbezogener Fakturierung

Aktivitäten:

  • Analyse der Geschäftsprozesse
  • Aufbau eines Prototypen und Umsetzung der Anforderung
  • Aufstellen verschiedener Testszenarien
  • Vorbereitung Produktivsystem
Produkte

SAP SD

03/2003 - 03/2004

1 Jahr 1 Monat

SAP MAM

Rolle
SAP Berater und Projekt Manager
Kunde
diverse Kunden
Projektinhalte

Hervorzuhebende Merkmale

  • SAP CRM und Abbildung mobiler Szenarien, SAP MAM auf Basis SAP MI
  • Aufbau eines CRM Prototypen
  • Service Management Szenarien
  • Mobile Service
Produkte

SAP R/3

SAP MAM

SAP CRM

03/2002 - 02/2003

1 Jahr

INA/LuK SAP Einführungsprojekt

Rolle
Kundenprojektleiter
Kunde
LuK Aftermarket GmbH & CoKG (heute: Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG )
Einsatzort
Langen (Hessen)
Projektinhalte

SAP Projektmanager für die interne Projektvorbereitung der LuK Aftermarket und Repräsentanz innerhalb des globalen INA/ LuK SAP Projektes zur Einführung von SAP R3.

Hervorzuhebende Merkmale

  • Internes Projektmanagement in der Business Blueprint mit dem SAP Implementierungspartner IDS SCHEER.
  • Planung und Zusammenstellung des internen Projektteams
  • Reporting und Abstimmung an LuK AS Geschäftsleitung
  • Abstimmung und Aufbau der Projektorganisation
  • Planung und Durchführung interner Projektmeetings
  • Integration der externen Berater in das Projektteam
  • Vertretung des Unternehmens im globalen INA Projektteam
  • Teilnahme an Workshops zur Analyse von Geschäftsprozessen, ARIS Dokumentation, und Entwicklung von verschiedenen SAP Lösungsszenarien
  • Analyse und einzelnes Prototyping spezieller SAP Automotive Funktionalität
Produkte

SAP R/3

03/2001 - 01/2002

11 Monate

Einführung SAP RE, Bau- und Instandhaltungsprozesse

Rolle
SAP Berater und Projekt Manager
Kunde
City Airport Bremen GmbH
Einsatzort
Bremen
Projektinhalte

PM Prozess Investition und Instandsetzung mit entsprechender Integration in das Rechnungswesen, Bestellabwicklung, Erfassen von quantifizierbaren Auftragsvorgängen.
Teilprojektleitung in einem Team aus 6 Personen. Produktivstartvorbereitung abgeschlossen.

Hervorzuhebende Merkmale

  • Neueinführung des SAP R/3 Moduls PM.
  • Organisation und Planung des PM Projektes
  • Vorbereitung und Durchführung der Schulung des Kunden
  • Aufbau und Weiterentwicklung der SAP Prototypen mit einer technischen Objektstruktur für Nutzung und Architektur
  • Technische Realisierung der Prozesse in R/3, Transport der Einstellungen in das QS System, Tests und Überführung in das produktive System
  • Integrationstests und Vorbereiten des Produktivstarts
Produkte

SAP R/3

SAP PM

03/2001 - 01/2002

11 Monate

SAP Einführung bei MSC (Airbus), SAP CS

Rolle
Teilprojektleiter
Kunde
MSC von Airbus Industie
Projektinhalte

Erarbeiten eines Prototypen und Konzeption zur Umsetzung mit SAP R/3 Rel. 4.6C, insbesondere mit den SAP Komponenten CS, PM und SD. Kundenreparaturabwicklung mit Serviceprodukt, mit den Vorgängen Reparatur, Retoure, Auslieferung, Austausch, Leihe, Gutschrift, Lastschrift, Verschrottung. Konzipieren mit dem Fachbereich online am System. Dokumentation der Arbeitsergebnisse in ValueSAP (ASAP) und ARIS zur Prozessmodellierung.

Produkte

SAP CS

03/2000 - 03/2001

1 Jahr 1 Monat

SAP IS-U Einführung

Rolle
SAP Berater und Projekt Manager
Kunde
Stadtwerke Bremen
Einsatzort
Bremen
Projektinhalte

SAP Einführung bei der neu geründeten Abrechnungsgesellschaft META COUNT, SAP Logistik Teilprojektleitung

Hervorzuhebende Merkmale

  • Projektvorbereitung, Erstellung eines Sollkonzeptes, Realisierung und Go -Live der logistischen Geschäftsprozesse
  • Teilprojektleitung des Teilprojektes Logistik
  • Analyse und Integration von IS-U spezifischen Einstellungen und Verknüpfungen
  • Customizing der neuen Sollprozesse in den R/3 Modulen MM, SD, PM
  • Organisation und Durchführung der SAP Transportmanagements
  • Definition, Planung der Integrationstestszenarien für alle relevanten logistischen Prozesse mit Integration in das Finanzwesen und Rechnungswesen, Durchführung der Tests
  • Go live und Organisation des User Helpdesks
Kenntnisse

TP Leitung

Produkte

SAP R/3

SAP IS-U

Projekthistorie

 -Weitere Projekte gern auf Anfrage-

Branchen

  • Energieversorger, Konzern und Stadtwerke
  • Telekommunikation
  • Aircraft
  • Automotive
  • Chemische Industie
  • Grosshandel
  • Büromaschinen
  • Öffentlicher Dienst

Kompetenzen

Programmiersprachen
4gl
ABAP4
Grundkenntnisse
Basic
C++
Cobol
dBase
Fortran
Foxpro
HPGL, HP PCL
Java
JavaScript
Lotus Notes Script
Makrosprachen
Smalltalk

Betriebssysteme
/36, /38
Mac OS
MS-DOS
Windows
Windows CE

Datenbanken
Access
Grundkenntnisse
DATORG
DB2
DMS
Lotus Notes
Grundkenntnisse
MS ACCESS
MS SQL Server
Grundkenntnisse
MySQL
ODBC
Oracle
Paradox
SQL
Grundkenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
Englisch sicher in Wort und Schrift

Hardware
CD-Writer / Brenner
Datenerfassungsterminals
Drucker
Iomega
Macintosh
Modem
PC
Philips
Scanner
Sensoren
Soundkarten
Steuer und Regelsysteme
Streamer
SUN
Texas Instruments
VAX

Datenkommunikation
EDIFACT
Ethernet
Fax
ISDN
LAN, LAN Manager
NetBeui
NetBios
Novell
parallele Schnittstelle
PC-Anywhere
Router
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
kVASY
MS VISIO
SAP CS
SAP EAM
SAP ECC
SAP ECC 6.0
SAP Fraud Management
SAP IS-U
SAP PI
SAP PM
SAP R/3
SAP S/4HANA
SAP S/4HANA Embedded Analytics
SAP SD
SAP SLC
SAP Solution Manager
SAP SRM
SAP XI
SMALLWORLD
Standardsoftware: 

 

  o MS Office alle Produkte

  - MS POWER POINT, ECEL, ACCESS

  - MS VISIO

o Adobe Produkte zur PDF-Erstellung und Verwaltung

o Adobe Pagemaker

o Adobe Illustrator

o Wonderware InTouch / Visualisierungssoftware


Prozessanalyse- und dokumentation:

o ARIS Toolset

o Enterprise Architect, UML


SAP

o mySAP ERP, div Releases z.B. 4.0, 4.5, 4.6, ECC 6.0, Planen und testen von EHP's

o Solution Manager

o SAP Exchange Interface platform (SAP XI)


Design / Entwicklung / Konstruktion

Erfahrung als Solution architect im SAP Umfeld, Konzeptioneller Aufbau von verschiedenen Lösungen zum Vergleich und zur Auswahl. Aufbau von Modellen für

Prozesse

Funktionen

Usecases

Risiko und Risikoanalyse


Berechnung / Simulation / Versuch / Validierung

Erstellen und Bearbeiten von Testkatalogen, Durchführen und dokumentieren von Tests. Verwenden von Testtools. Abnahme und Validierung von Entwicklungsaufgaben.


Managementerfahrung in Unternehmen
Cut Over Management
Projektmanagement
Projektmanagement und Projektsteuerung
Transition Management

Schwerpunkte

Fachliche Schwerpunkte:
IT-Einführungsprojekte ERP-Systeme (z.B. Logistik, MM, SD, LE, SRM Integration, PM, CS), Entwicklung von IT-Fach- und Umsetzungskonzepten


Personalverantwortung
Personalplanung -und Verantwortung
TP Leitung

Bemerkungen

Bei Interesse sende ich gerne komplette Unterlagen inkl. aktuellem CV, Lebenslauf oder Zeugnisse/Beurteilungen von Kunden zu.


Aus- und Weiterbildung

03/2019 - 03/2019

1 Monat

SAP S/4HANA Certification

Abschluss
SAP S/4HANA Certication, integrated business processes with SAP S/4HANA
Institution, Ort
SAP SE, Hamburg
Schwerpunkt

SAP Zertifizierungsprüfung bei SAP SE: Integrierte Geschäftsprozesse in SAP S/4 HANA


Prüfungsinhalte


SAP S/4HANA Enterprise Management
SAP-Fiori-UX
Grundlagen SAP S/4HANA
Finanzbuchhaltung und internes Rechnungswesen
Human Capital Management
Beschaffungsprozesse in SAP S/4HANA
Warehouse Management
Plan-to-Produce Prozess in SAP S/4HANA
Kundenauftragsabwicklungsprozess in SAP S/4HANA
Projektsystem
SAP Enterprise Management (EAM)

09/2014 - 11/2014

3 Monate

ITIL Foundation

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
New Horizons

09/2014 - 11/2014

3 Monate

Prince2 Foundation + Practitioner

Abschluss
Zertifakat
Institution, Ort
New Horizons

07/1982 - 12/1988

6 Jahre 6 Monate

Maschinenbau Ingenieur

Abschluss
Diplom
Institution, Ort
TU Hannover
Schwerpunkt

Fachrichtung Produktion- und Fertigungstechnik, Fabrikanlagen

Ausbildungshistorie

Diplom-Ingenieur, Maschinenbau, Produktionstechnik
CIM: Computer Integrated Manufacturing ( CIM - zertifiziert )

SAP Ausbildung:
lungen

Level 2:         

LO 100 Instandhaltung - Rel. 3.1H

LO 110 Servicemanagement - Rel. 3.1H

LO 150 Kundenauftragsabwicklung - Rel. 3.1H

LO 020 Prozesse der Fremdbeschaffung - Rel. 4.0B

Level 3:

LO 850 Konfig. Instandhaltung - Rel. 3.1H

LO 860 Konfig. Servicemanagement - Rel. 3.1H

LO 910 Konfig. Logistik - Rel. 3.1H

LO 530 Warehousemanagement - Rel. 4.0 B

LO 816 PM-Controlling Funktionen - Rel. 4.6

BC 620 Idoc-Schnittstelle - Rel. 4.6

IUT/CCS 200 Stammdaten- und Grundfunktionen - Rel. 4.1 IS-U

IUT/CCS 220 Geräteverwaltung - Rel. 4.1 IS-U

CR400 Interaction Center in CRM - CRM 3.0


SAP übergreifend  ASAP - Zertifikation

SAP (Prozesse der Fremdbeschaffung für Dienstleistung, Verbrauch und Lagermaterial, Instandhaltungsabwicklung Controlling Integration, Idoc
Schnittstellentechnologie, Konfiguration und Organisation Logistik, Kundenauftragsabwicklung, Lagerverwaltung, Service Management und weitere)
ASAP, ITIL, prince2 foundation + practitioner, CIM (Computer Integrated Manufactoring)

×
×