Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

IT-Beratung IT-Projektleitung IT-Produktmanagement SW-Entwicklung RZ-Betrieb RZ-Automatisierung

verfügbar ab
02.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: Einsatz bundesweit, Home Office (komplett ausgerüstet) vorhanden

Weitere Länder: Einsatz europaweit, Home Office (komplett ausgerüstet) vorhanden

Position

Kommentar

Einsetzbar als Generalist (Planung, Architektur, Softwareauswahl, Projektleitung, Schnittstelle zu Vendoren etc) genauso wie als Techniker (Design, Programmierung, Installation, Implementierung, Anpassungen, Arbeitsvorbereitung, Schulung).

Projekte

01/2009 - 12/2017

9 Jahre

Technischer Projektleiter Inbetriebnahme

Rolle
Technischer Projektleiter
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Architekturberatung, Serveraufbau, Middleware- und Applikationsinstallation, Inbetriebnahme

Kenntnisse

VMWare

Linux

Apache Webserver

WebSphere

BMC Remedy

Microsoft Office 2010

05/2007 - 12/2008

1 Jahr 8 Monate

Betriebskonzept z/OS

Rolle
Technischer Berater
Einsatzort
Stuttgart
Projektinhalte

Erarbeitung eines Betriebskonzepts für die Integration eines z/OS-Mainframes in RZ auf Basis von ITIL, Ausarbeitung und Bewertung der zugehörigen Ausschreibung

Kenntnisse

Administration z/OS

ITIL

Produkte

MS Office

01/1996 - 12/2006

11 Jahre

Vertrieb Systemsoftware z/VSE z/VM z/OS

Rolle
Inhaber - Projektleiter
Kunde
Diverse
Einsatzort
DE
Projektinhalte

Vertrieb von Software mehrerer amerikanischer Softwarehäuser,Arbeitsgebiete Host-Integration, Automation und Migration, darunter auch fachliche Begleitung bzw. Leitung grösserer Projekte. Beispiele im Freitext

Kenntnisse

Projektleiter

Systemprogrammierung

Anwendungsprogrammierung

Produkte

JCL

REXX

Job Scheduling

Tape Library

Administration z/OS

z/VM

z/VSE

Cobol

Projekthistorie

2009-heute       Multiprojektmanagement
                         Technische Projektleitung bei der Inbetriebnahme mehrerer Applikationen
                          parallel in einem Unix-/Windowsumfeld
                         Automotive

 

2007-2008       Erarbeitung eines Betriebskonzepts für die

 Integration eines z/OS-Mainframes in ein RZ auf Basis von ITIL,

 Ausarbeitung und Bewertung der zugehörigen Ausschreibung

Automotive


1996-2006         Vertrieb von Software mehrerer amerikanischer Softwarehäuser,

 Arbeitsgebiete Host-Integration, Automation und Migration,

 darunter auch fachliche Begleitung bzw. Leitung grösserer

 Projekte, unter anderen :  

 

   04/2005-09/2006
  Austausch/Ablösung eines RZ-Automationstools

  Ausgetauscht wurde die vollständige Automationsproduktpalette (Scheduler,
  autom. Operator, Bandverwaltungssystem) eines Herstellers durch die Software
  eines anderen Herstellers.

  Tätigkeiten : Projektmanagement, Installation, Schulung der Mitarbeiter;
  JCL-Erweiterungen, Erstellen von Scripts in REXX, Analyse von Programmen,
  Programmänderungen (Cobol u. Assembler), Dokumentation,
  Definition des Regelwerks

  Vertraulichkeit für das gesamte Projekt wurde vereinbart.    

  06/2004-12/2004

  Austausch/Ablösung eines Bandverwaltungssystems

  Ersatz der Bandverwaltungssoftware durch die eines anderen Herstellers,
  Anbindung an Bandroboter (IBM Tape Library).

  Tätigkeiten : Bestandsaufnahme, Installation, Testkonvertierung des Katalogs,
  Kontrolle und Überarbeitung JCL, Mitarbeiterschulung, Produktionskonvertierung

  Servicerechenzentrum, IBM Host    

 

  01/2002-10/2002
  Austausch von Automationssoftware

  Ausgetauscht wurden die Automationsprodukte (Scheduler, automatischer Operator)
  eines Herstellers durch die Software eines anderen Herstellers als Vorbereitung
  für den Umstieg von VSE/ESA auf z/OS.

  Tätigkeiten : Projektmanagement, Installation, Test, Schulung der Mitarbeiter,
  Produktionsübernahme

  Maschinenbau, IBM Host   

  03/1998-11/1998

  Clientzugriff auf Mainframedaten über ODBC

  Entwicklung eines Clientfrontends für den SQL-Zugriff auf Hostdatenbank
  (Zugriff auf VSAM und DB2 aus verschiedenen Anwendungen heraus)

  Tätigkeiten : Installation, Test und Produktionsübernahme der erforderlichen
  Middleware, Mitarbeiterschulung, Unterstützung bei Programmierung

  Lebensmitteleinzelhandelskette, IBM Host und PCs    

  06/1996-12/1996

  Plattformübergreifende Anwendung mit Sybase und VSE/VSAM

  Verbindung zwischen dem unixbasierten Warenwirtschaftssystem und der
  hostbasierten Stammdatenverwaltung (SQL-Abfragen aus CICS heraus, SQL-Zugriff
  auf VSAM-Datenbestände, Cobolprogrammierung unter Einsatz von VisualAge
  Generator)

  Tätigkeiten : Installation, Test und Produktionsübernahme der erforderlichen
  Middleware, Mitarbeiterschulung, Unterstützung bei Programmierung

  Drogeriemarktkette, IBM Host und Intel Server

 

  10/1995-05/1996
  Implementierung RZ-Automation

  Definition der Abhängigkeiten, Überarbeitung JCL, Erstellen von Scripts in
  REXX,Dokumentation

  Chemie, IBM Host

         
1992-1995         Product Manager bei Legent (angestellt),

 verantwortlich für VSE-Produktportfolio      


- Schulungen, Kundenveranstaltungen, Präsentationen europaweit 
- Zusammenarbeit mit Entwicklung in den USA  

1989-1992         Systems Engineer bei Goal Systems (angestellt),

 spezialisiert auf RZ-Automation und Datenverwaltung

 (VSE und MVS)     


- 1st- und 2nd-Level Support, Schulung, Installation und Implementierung
- Dumpanalyse (Assembler)  

1984-1989         Anwendungs- und Systemprogrammierer bei Delta Rechenzentrum,

 angestellt, verschiedene Projekte, z.B.:

 

- Entwicklung eines KFZ-Bestellsystems mit Host- und PC-Komponenten
  (Cobol, Shadow, VSAM auf VSE, MicroFocus Cobol auf PC)       
- Entwicklung eines PC-Frontends für Finanzbuchhaltung auf Host
  (MicroFocus Cobol auf PC)         
- Entwicklung einer Zimmerbuchhaltung für Hotelkette
  (Cobol)         

1975-1983         Anwendungs- und Systemprogrammierer bei mehreren Arbeitgebern,

 verschiedene Aufgabengebiete, z.B.:

 

- Entwicklung eines Bestell- und Fakturierungssystems
  (Assembler, RPG auf Univac)       
- Weiterentwicklung einer kameralistischen Buchhaltung
  (Assembler auf Kienzle)  

Branchen

EDV-Beratungsunternehmen
Handel
Automobil
Chemie
Industrie
Banken
Servicerechenzentrum
Softwarehaus

Kompetenzen

Programmiersprachen
Assembler
Basic
Cobol
auf IBM Host genauso wie auf PC (MicroFocus)
dBase
Java
JavaScript
JCL
PHP
Rexx
RPG

Betriebssysteme
BS2000
Während der ersten Ausbildung/erster Arbeitsplatz
Linux
MVS, OS/390, z/OS
Unix/Linux
AIX, Solaris, SLES, Redhat
VM, z/VM
VSE, z/VSE
Windows
z/VM
z/VSE

 

Aktuelle Erfahrungen auf :

Host :    MVS, OS/390, z/OS; VSE/ESA, z/VSE; VM/ESA, z/VM
Server :  Unix (AIX, Linux etc.); Windows NT, 2000, 2003, 2008, 2012
Client :  Windows 3.1x, 95, 98, XP, W7, W8, W10



Datenbanken
Access
DB2
DL/1
IMS
ISAM
JDBC
MySQL
ODBC
Oracle
SQL
Sybase
VSAM

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Italienisch
Grundkenntnisse

Hardware
HP Proliant Server
DL Serie, Blades
IBM Großrechner
Seit s/360, s/370,s/390 bis hin zu z/Serie
IBM RS6000
Grundkenntnisse
Oracle
SUN Server
PC
Vom Beginn mit CP/M 86 über IBM PC bis heute
Aktuellste Erfahrungen auf oder mit :

IBM Großrechner (z-Serie)
IBM Server (Netfinity, x-Serie, p-Serie), Intel Server, PC
HP-Server
Oracle Server (SUN)
 

Datenkommunikation
CICS
Ethernet
Internet, Intranet
LU6.2
Novell
PC-Anywhere
Router
SNA
TCP/IP
(FTP, SSL, Telnet, HTTP, LPD/LPR)
VTAM
Websphere MQ
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Administration z/OS
Anwendungsprogrammierung
Apache Webserver
BMC Remedy
ITIL
Job Scheduling
Microsoft Office 2010
MS Office
Systemprogrammierung
Tape Library
VMWare
WebSphere
Tools
-----
  Systemsoftware Mainframe verschiedener Hersteller :
  Performance (Explore, Tmon), Scheduling (CA Scheduler, FAQS, OPC/TWS),
  Security (TopSecret, Alert), Datenverwaltung (CA Dynam, EPIC),
  Outputverwaltung (Beta), Archivierung, Integration (TCP/IP, tcAccess, ViaSQL),
  Migration

  MS-Internet Information Server , Apache
  MS-Office, Outlook, Project
  Remedy, Clarity
  Websphere

Design und Entwicklung
----------------------
  Strukturierte Programmierung
  Dialogprogrammierung
  UML
  Servicemanagement nach ITIL
Grundkenntnisse SCRUM

Sonstiges
---------
  Softwareinstallation und Evaluierung, Schulungen, Workshops, Projektleitung,
  Arbeitsvorbereitung, Vertrieb, Marketing





Aufgabenbereiche
Projektleiter

Ausbildungshistorie

1972 Abitur
1975 Lehrgang Organisationsprogrammierung
seitdem zahlreiche Fortbildungen (teilweise im Selbststudium)
×
×