Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Software Architekt | Business Analyst | DevOps Engineer | Java & Microservices

verfügbar ab
05.10.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
60 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich

Projekte

01/1998 - Heute

22 Jahre 8 Monate

Selbstständiger Softwareentwickler

Rolle
Softwareentwickler
Kunde
economore GmbH & Co. KG
Projektinhalte

Alle Aufträge wurden im Rahmen meiner Firma durchgeführt

Projekthistorie

Kundenstimmen

Fabian also demonstrated that he is able to develop highly complex systems where a good understanding of the business is crucial. Next to his very good technical skills, he is also able to bring the technical issues to an abstraction level which can be understood by non-technical people.


Sein Aufgabengebiet umfasste sowohl den Lösungs- und Komponentenentwurf als auch Analyse, Umsetzung, Fehlerbehebung und Restrukturierung. [Name auf Anfrage] arbeitete stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei. Die Zusammenarbeit mit ihm und die Qualität seiner Arbeit waren jederzeit ausgezeichnet.


Mittlerweile haben wir uns sfa genauer angesehen und sind begeistert. Das Projekt wird uns wohl auch über die reine Funktionalität heraus wichtige Impulse geben.

Arbeitsweise

Ich lebe agile Werte

  • Der direkte Austausch mit Anwendern ist mir wichtiger als Formalismen

  • Ich liefere lieber Prototypen als Präsentationen

  • Pragmatische und präzise Zusammenarbeit ist mir wichtiger als formvollendete Verträge

  • Iterative Entwicklung ist für mich Grundlage und Planänderungen die Regel

Ich habe ein Auge für Usability und Design.

Arbeit im Team ist für mich essentielle Voraussetzung erfolgreicher Projekte. Wertschätzend und auf Augenhöhe.

 
Sprache und Frameworks

Java, Spring, JEE, quasar.dev (vue.js)

 
Entwicklung
  • IntelliJ IDEA unter Windows oder Mac

  • git mit branching Konzept und kommentierten code reviews

  • Sauberer commit Fokus und Kommentare als change log

  • Unabhängige Entwicklungsressourcen (eigene container, gerne pod pro Entwickler)

  • Kontinuierlich bauen und testen - auf Knopfdruck deployen

Betrieb
  • Übernahme der Entwicklung in den Betrieb auf Knopfdruck

  • Monitoring zur Messung der Last sowie Reagieren auf Engpässe und Fehler

Projekte

Buchführung für bilanzierungspflichtige Kleinunternehmen

 
Ziel

Sachverhalte rechtskonform abbilden und eBilanz bereitstellen

 
Rollen

Softwareentwickler

 
Leistungen
  • Analyse der Geschäftsvorfälle und rechtlicher Anforderungen

  • Ableitung von Sachverhalten und Buchungssätzen

  • Softwarearchitektur

  • Entwicklung Microservices

  • Entwicklung Frontend

  • Aufbau und Pflege DevOps Infrastruktur

 
Projektmethodik

Agil

 
Projektgröße

2 Mitarbeiter

 
Entwicklungsumgebung

Java, IntelliJ IDEA, Spring (boot, cloud, openfeign, jpa, data, integration, undertow …), mapstruct, lombok, mariadb, google truth, json schema, jib, kubernetes, vue.js, vuex, quasar.dev, npm, yarn, node.js, typescript, js, gitlab, jenkins, nexus, portainer, docker

 
Zeitraum

Ab 7/2020


SAP Migration & Integration
 
Ziel

SAP Migration und Konsolidierung der Buchhaltung für Versicherungen

Rollen

Softwaretechniker, Business Analyst

Leistungen
  • Konzeption und Modellierung Mahnwesen und Korrespondenz

  • Business- und Prozessanalyse

  • Aufbau des Teams Korrespondenz

  • Entwicklung von Softwarekomponenten (Java EE)

  • Reverse Engineering Bestandssysteme (HOST)

  • SAP Integration

  • Dokumentation

  • CI & Deployment

  • Technischer Test

  • Unterstützung der fachlichen Tests und Abnahmen

  • Unterstützung der agilen Transformation

  • Unterstützung des Teams Grundlagen

Projektmethodik

Klassisches V-Modell unter Nutzung agiler Tools

Projektgröße

30 Mitarbeiter

Entwicklungsumgebung

Java 8, Java EE, eclipse, Windows, Innovator, jira, confluence, Websphere, DB2, IBM MQ Series, JMS, Jenkins, JUnit, Hibernate, Clean Code, OOA, OOD, Cobol, SAP FS-CD

Zeitraum

7/2018 - 6/2020

 

Angular, REST & Microservice PoC
 
Ziel

Praktische Erarbeitung und Demonstration von Migrationspfaden.
Von der klassischen Enterprise Architektur zu aktuellen Cloud Techniken.

Rolle

Softwaretechniker und Systemarchitekt Cloud Computing

Leistungen
  • Technische und funktionale Analyse der Bestandssoftware

  • Aufteilung der Services in fachliche Einheiten

  • REST API Entwicklung (OpenAPI)

  • Aufbau der technischen Projektstruktur

  • Aufbau CI/CD

  • Entwicklung Integration, Server und Webclient

Projektmethodik

Agile / Scrum

Projektgröße

4 Mitarbeiter

Entwicklungsumgebung

Java 8, OpenAPI / Swagger, IntelliJ Idea, Apple Mac, eclipse, Windows, Atlassian Toolstack (git, wiki), Spring (Boot, Data, JPA, Cloud), swagger, OpenAPI 3, JAX-RS, RESTful services, JSON, Microservices, JMS, RabbitMQ, Docker, Kubernetes, Angular 6, Material Design, JEE, Websphere, Oracle DB, Jenkins, JUnit, Hibernate, Clean Code, GoF Patterns, OOA, OOD

Zeitraum

4/2018 - 10/2018

 

Frontend Modernisierung
 
Ziel

RCP Migration | Eclipse 4 Platform

Rolle

Softwaretechniker, Berater

Leistungen
  • Technische Analyse der Bestandssoftware

  • Umstellung auf Dependency Injection

  • Anpassung von Targetplatform und Build

  • Auflösen von Abhängigkeiten mit OSGi

Projektmethodik

Agile / Scrum

Projektgröße

60 Mitarbeiter

Entwicklungsumgebung

Java 1.6 / 1.8, eclipse IDE, eclipse RCP Platform, SWT, Databinding, JFace, EMF, EJB, Websphere, Oracle DB, Jenkins, Tycho, swtbot, JUnit, Hibernate, UML, Clean Code, GoF Patterns, OOA, OOD

Zeitraum

10/2017 - 5/2018

 

Mobile Banking
 
Ziel

Entwicklung von RESTful Services für die ING-DiBa Mobile Banking App

Rolle

Softwaretechniker, Systemarchitekt

Leistungen
  • Definition und Abstimmung neuer REST Endpoints (API first)

  • Enge Zusammenarbeit mit den iOS/Android Entwicklern

  • Entwicklung und Test der Endpoints

  • Abstimmung und Unterstützung anderer Teams

  • Anbindung eines Drittsystems

Projektmethodik

Agil (Scrum)

Projektgröße

50 Mitarbeiter

Entwicklungsumgebung

Java 1.7 / 1.8, IntelliJ IDEA, Apple Mac, Atlassian Toolstack (stash git, jira, confluence), Spring (Boot, Data, MVC), Swagger, Asciidoc, Feign, Docker, Jenkins, JBoss, Kibana, Nexus, JNDI, Jetty, maven, JAX-RS (jersey), RESTful services, JSON, Microservices, Kafka, JUnit, Mockito, Oracle 11, Hibernate, UML, Clean Code, GoF Patterns, OOA, OOD

Zeitraum

02/2017 - 08/2017

 

Software Modernisierung
 
Ziel

Modernisierung zentraler Bestandssoftware

Rolle

Softwaretechniker, Systemarchitekt

Leistungen
  • Einführung stabiler aktueller Java Enterprise Technologien

  • Evaluierung praktikabler Migrationswege

  • Initiale Implementierung und Einführung Microservice Architektur

  • Gezielte Refactorings

  • Einheitliches Logging

  • Vorbereitung und Unterstützung der Produktivnahme (CI/CD)

Projektmethodik

Agil (Kanban)

Projektgröße

10 Mitarbeiter

Realisierungs- und Entwicklungs-Umgebung

Java 1.8, Eclipse (4.6), git, CDI 1.2 (weld), JTA (narayana), JNDI, Jetty, maven, JAX-RS (jersey), swagger, RESTful services, JSON, JMX, Microservices, Kibana, JUnit, Jbehave, Jenkins, Mockito, Oracle 11, UML, ActiveMQ, JMS, Clean Code, GoF Patterns, OOA, OOD, UML

Zeitraum

11/2015 – 12/2016

 

Adressermittlung
 
Ziel

Erfüllung neuer gesetzlicher Vorgaben

Rolle

Softwaretechniker, Berater

Leistungen
  • Technischer Entwurf und Umsetzung neuer Usecases im Kundenprozess

  • Modellierung (UML, MagicDraw)

  • Anpassungen der Sourcecodeerzeugung

  • Beratung Clean Code, Struktur und Open Source Frameworks

  • Beratung agile Entwicklungsmethodiken

Projektmethodik

Agil (Kanban)

Projektgröße

10 Mitarbeiter

Realisierungs- und Entwicklungs-Umgebung

Java 1.6, Eclipse (3.7/3.8/4.4), JEE/J2EE, Tomcat, JUnit, Jbehave, Jenkins, Mockito, Ant, Oracle 11, PriDE, DMD, Cuba, MagicDraw, UML, ActiveMQ, Apache Commons, CDI, JMS, JTA, primefaces, guava, gson, jsr303, Clean Code, GoF Patterns, OOA, OOD, UML, http, Javascript / AJAX

Zeitraum

12/2014 – 10/2015

 

Private Cloud Computing
 
Ziel

Erweiterung des Allianz Business System (ABS) für die Nutzung im Webbrowser

Rolle

Softwaretechniker

Leistungen
  • Grundlagen für das heutige aposin

  • Entwicklung im ABS Kernteam zur Einführung von eclipse RAP

  • Implementierung detailreicher Unterschiede RCP/RAP

  • Implementierung Multisessionfähigkeit

  • Technischer Entwurf und Implementierung von Anforderungen

  • Fehleranalyse und -behebung

  • Notwendige Performance Optimierung

  • Framework Refactorings zur Testbarkeit

  • Authentifizierung und Sicherheit

Projektmethodik

SCRUM Teams mit übergeordnetem V Modell. Übergang zu agilen Methoden.

Projektgröße

5 Mitarbeiter Frameworkentwicklung, ca. 150 Vollzeitkräfte im „Core Competence Center“ zur Analyse und Implementierung fachlicher Grundlagen. Mehr als 4000 Mitarbeiter für kundenspezifische Anpassungen und Produktsupport.

Realisierungs- und Entwicklungs-Umgebung

Java 1.7, Eclipse (3.7/3.8), RCP, RAP, OSGi, Clearcase, i18n, JEE/J2EE, JBoss, JAAS, A3K+, A2K, orbit, Jetty, Junit Unit Testing, Clean Code, GoF Patterns, OOA, OOD, UML, http, Javascript / AJAX

Zeitraum

08/2012 – 12/2014

 

Transportnetzoptimierung
 
Ziel

Neuentwicklung Unternehmenssoftware im Energiehandel

Rolle

Softwaretechniker, Business Analyst, Systemarchitekt

Leistungen
  • Entwurf und Implementierung Full-Stack

  • Business Analyse

  • Erstellen des Datenmodells

  • API Definition

  • Einbindung Authentifizierung und Autorisierung

  • Aufbau Sourcecodeverwaltung und Continous Integration

Projektmethodik

Agil (Scrum)

Projektgröße

6 Mitarbeiter

Realisierungs- und Entwicklungs-Umgebung

Java 1.6, Eclipse (Helios / Indigo), RCP, RAP, OSGi, Spring, Maven, Apache archiva, hudson, i18n, JEE/J2EE, JMS, ActiveMQ, Tomcat, JAAS, Hibernate, Servlets, hessian, Apache Jakarta Commons, Junit Unit Testing, GoF Patterns, OOA, OOD, UML, http, tcp/ip, XML, XSD, subversion, JPA, JTA, GWT (Evaluation)

Zeitraum

05/2010 – 07/2012

 

Enterprise Content Management
 
Ziel

Weiterentwicklung des Enterprise Content Management System für die Schweizer Behörden.

Rolle

Softwaretechniker

Leistungen
  • Frontend Entwicklung mit Java RCP (Eclipse)

  • Unterstützung Middleware Entwicklung (JBoss)

Projektmethodik

Klassisch

Projektgröße

15 Mitarbeiter

Realisierungs- und Entwicklungs-Umgebung

Java 1.6, Eclipse Galileo (3.5), RCP, OSGi, Maven, i18n, JEE/J2EE, JBoss, JAAS, Hibernate, Servlets, Apache Jakarta Commons, Junit Unit Testing, GoF Patterns, OOA, OOD, UML, http, tcp/ip, XML, XSD, subversion, Apache CXF, JPA, EJB 3, JTA

Zeitraum

01/2010 – 04/2010

 

VoIP Integration
 
Ziel

ERP Erweiterung mit TK- Anlagenfunktionen

Rolle

Softwareentwickler, Systemarchitekt

Leistungen
  • Lösungsentwurf

  • Architektur der Integrationslösung

  • Softwaretechnik Java, Linux, Asterisk

  • Featureentwicklung

    • Click-to-Call für Kundenkontakte

    • Anruflisten zu Kunden

    • Vollautomatische Konfiguration der Telefonanlage

    • Provisionierung der VoIP Telefone aus dem ERP

Projektmethodik

Agil

Projektgröße

5 Mitarbeiter

Realisierungs- und Entwicklungs-Umgebung

Java 1.6, Eclipse Galileo (3.5), Spring, Maven, JEE/J2EE, Tomcat 6.0, Hibernate, Hyperjaxb3, Servlets, GWT, Apache Jakarta Commons, log4j, Junit Unit Testing, EasyMock, GoF Patterns, Webservices, SOA, OOA, OOD, http, tcp/ip, udp, rtp, sip, ntp, tftp, bootp, ssh, XML, XSD, Ubuntu, Linux, Asterisk, MySQL, subversion, Apache CXF, JAXB, JPA, EJB3 Persistence, JTA, dom4j

Zeitraum

06/2009 – 01/2010

Branchen

Versicherungen
Energiewirtschaft

Kompetenzen

Programmiersprachen
C
Basiswissen
C++
Basiswissen
Java
Expertenwissen - Spring, Cloud, Eclipse, RCP, RAP, OSGi, Tomcat, Jetty, JBoss, Hibernate, JUnit, Struts, JAAS, Apache, Android
JavaScript
Fortgeschritten - Vue.js, Angular, RAP, jquery, json2, fullcalendar, jstz,AMP, gulp, nodejs, npm ...
PHP
Grundlagen
Shell
Fortgeschritten
TypeScript
Fortgeschritten

Betriebssysteme
Unix
Linux: Ubuntu, Debian, SuSE, RedHat
Windows

Datenbanken
DB2
JDBC
JPA
Hibernate, eclipselink
JTA
narayana, arjuna, wildfly/jboss
MySQL
gute Kenntnisse
Neo4j
getestet
Oracle
8-11
SQL
gute Kenntnisse

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Datenkommunikation
Ethernet
firewall, router, NAT, proxy, mail, smb, iptables
Fax
hylafax, T.38
Internet, Intranet
ISDN
Astribank, Sangoma, Sirrix, CologneChip Karten
LAN, LAN Manager
Router
Linux basierend (ip route), CISCO
SMTP
SNMP
TCP/IP
Voice
VoIP, Asterisk
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Business Analyse, Use-Case Definition
Objektorientierte Analyse/Programmierung/Design (OOA, OOD)
API Design
Microservices, Cloud Computing
Entwurfsmuster (GoF Patterns)
Clean Code
Agile Methoden, SCRUM, Kanban
Unit Tests (JUnit), Selenium, Robot
Datenbank Design und Normalisierung, SQL
Spring, REST, Swagger
GIT, CVS, subversion
gitlab, confluence, jira, Stash, Bitbucket
jenkins, nexus, docker, kubernetes, portainer
Sonar
JMS, ActiveMQ, Apollo, MQTT
Linux Ubuntu, SuSE, RedHat

Ausbildungshistorie

Elektrotechnischer Assistent
Fachhochschulreife (Elektrotechnik)
Studium der Ingenieurinformatik an der Universität Paderborn