1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projekte im IT-Infrastrukturbereich: Migration, Transition, Konsolidierung, Virtualisierung, IT-Architektur im Microsoft Umfeld (Windows, Active Directory, Exchange)1

verfügbar ab
19.03.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Kommentar

Deutschland: Bevorzugt PLZ D6, D7

Position

Projekte

10/2017 - Heute

3 Monate

Netzwerktransformation

Rolle
Solution Architekt
Kunde
KfW Bankengruppe
Einsatzort
Frankfurt/M
Projektinhalte

Projekt

Produkte

Microsoft Windows Server

Unix/Linux

SLES

Cluster

VMware

Active Directory

Exchange

Lync

Oracle

DB2

SQL

SharePoint

Project

IIS

IBM Power

IBM AIX

HA-Cluster

IBM Websphere

IBM IHS

Middleware

T-Systems RFTS

DB2

Oracle

SiteMinder

Load Balancing

SSO

Firewalling

ITIL

SLA

OLA

Change und Release Management

CISM (Remedy)

TSM

Lotus Notes

Sametime

Corporate Directory

AIH (Application Integration Hub)

Corporate Directory

Dealer Management

PKI

SAP

SAP Identity Management

SAP Single Sign-on

01/2012 - 10/2017

5 Jahre 10 Monate

Projektleitung IT-Infrastruktur

Rolle
Solution Architekt, , Applikation Infrastruktur Consultant
Kunde
Daimler AG (Stuttgart), Automotive
Projektinhalte

Aufgaben:

Technische Projektleitung für den Auf- und Umbau projektspezifischer IT-Infrastruktur (Solution Consulting, Solution Design und Rollout Management) im EDC (European Data Center) und CD (Central Data Center) unter Beachtung der begleitenden Rahmenbedingungen (SLAs, OLAs, SOX, ITSM, etc.).

Beratung zu allgemeinen Betriebsthemen und -prozessen.

Erstellung, Realisierung und Überwachung von Projektplänen zur projekthaften Umsetzung von Vorgaben aus Operation Level Agreement.

Komplette Verantwortung für den Inbetriebnahme Prozess (von der HW Anlieferung bis zur Übergabe des kompletten Systems).

Verantwortung und Initiierung sämtlicher Changes vor und während der Inbetriebnahme Phase von Hard-, Software und Services.

Schnittstelle zum Datacenter bei Abstimmungen bez. Infrastruktur und Architektur, mitverantwortlich bei der Abnahme der Quality Gates.

Betreuung und Verantwortung großer Changes mit Projektcharakter von bestehenden Systemen.

Sicherstellung der Konformität der gesamten Systemlandschaft bezüglich Infrastrukturthemen mit innerbetrieblichen und gesetzlichen Anforderungen (z.B. SOX) während der Projektphase.

Produkte

Microsoft Windows Server

Unix/Linux

SLES

Cluster

VMware

Active Directory

Exchange

Lync

Oracle

DB2

SQL

SharePoint

Project

IIS

IBM Power

IBM AIX

HA-Cluster

IBM Websphere

IBM IHS

Middleware

T-Systems RFTS

DB2

Oracle

SiteMinder

Load Balancing

SSO

Firewalling

ITIL

SLA

OLA

Change und Release Management

Cockpit (CMDB)

CISM (Remedy)

TSM

Lotus Notes

Sametime

Corporate Directory

AIH (Application Integration Hub)

Corporate Directory

Dealer Management

PKI

SAP

SAP Identity Management

SAP Single Sign-on

12/2013 - 03/2014

4 Monate

Technische Beratung im Bereich „Migration von MS Exchange“

Rolle
Senior Consultant
Kunde
IAS AG (Karlsruhe), Gesundheitswesen
Projektinhalte

Aufgaben:

Technische Beratung im Bereich „Migration von Microsoft Exchange-Systemen.

Überarbeitung Migrationskonzept, Implementierung Quest-Testumgebung, Proof-of-Concept Migrationskonzept, Implementierung Quest-Produktivumgebung, Migration.

Exchange Interforestmigration aus einer Exchange 2007 Umgebung in eine neue Exchange 2010 Umgebung mit dem Tool Dell Quest Migration Manager (v8.10).

Produkte

MS Windows 2008/R2

MS Windows 7/8

MS Exchange 2007/2010

Dell Quest Migration Manager (QMM) v8.10

Active Directory

VMware

Hyper-V

Citrix

11/2011 - 12/2011

2 Monate

Migration und Konsolidierung Microsoft Active Directory Strukturen

Rolle
Senior Consultant
Kunde
DuMont Systems GmbH & Co.KG (Köln), Verlagswesen
Projektinhalte

Projektname „AD4DUMONT“

Intraforestmigration (Domänenkonsolidierung) von Usern, Gruppen, Clients und Servern in eine neue Zielumgebung mit dem Tool Quest Migration Manager.

Analyse und Behebung von Fehlerzuständen aus vorangegangenen Interforestmigrationen.

Produkte

MS Windows 2003/R2

MS Windows 2008/R2

MS Windows XP/7

MS Exchange 2003/2007/2010

MS SharePoint 2007/2010

MS SQL-Server 2005/2008

VMware

TS

Citrix

Quest Migration Manager (QMM) v8.7

Active Directory

DFS

File & Print Services

WSUS

DNS

DHCP

SCOM

SCCM

GPO

07/2011 - 10/2011

4 Monate

Konzeption, Migration und Integration Microsoft Infrastrukturen

Rolle
Senior Consultant, System Architekt und Projektleiter
Kunde
Vibracoustic GmbH & Co.KG (Weinheim), Automotive
Projektinhalte

Projektname „NIVO“

Projektsprache Englisch

Aufgaben:

Erstellung Systemarchitektur und Netzwerk Design.

Konzeption, Migration und Integration von komplexen MS Infrastrukturen.

Design und Aufbau vollständig neue eigenständige globale Struktur zur Transition aus vorhandener Umgebung in die neue Struktur (Carve out), sowie Migration und Integration von neu akquirierten Unternehmen und Joint Ventures.

Steuerung und Koordination von externen und internen Dienstleistern.

Produkte

MS Windows 2003/R2

MS Windows 2008/R2

MS Exchange 2003/2010

MS SharePoint 2007/2010

MS SQL-Server 2005/2008

OCS 2007

LYNC 2010

Blackberry

UMS

Lotus Notes

VMware

Hyper-V

TS

Citrix

ISA

TMG

Forefront

Cisco

VoIP

Server und Storage Virtualisierung

Deduplizierung

Snapshot-Technologie

Active Directory

DFS

File & Print Services

WSUS

DNS

DHCP

SCOM

SCCM

GPO

05/2011 - 06/2011

2 Monate

Migration Microsoft Windows 2008 und Exchange 2010

Rolle
Senior Consultant
Kunde
VTB Bank (Deutschland) AG
Projektinhalte

Projektname „IT infrastructure & communication“.

Projektsprache Englisch.

Aufgaben:

Erstellung Infrastrukturkonzept für einen international aufgestellten Teilkonzern (drei Mandanten und ein Konsolidierungslayer) auf Basis von Microsoft-Client- und Serverprodukten.

Steuerung und Koordination von externen und internen Dienstleistern.

Erstellung Domänenkonzept, Festlegung Namens- und IP-Adress-Räume, Planung und Sizing der Microsoft-Systemlandschaft.

Sicherheit und Verfügbarkeit der Gesamtlösung, Usability für Endanwender und Administratoren, verantwortliche Umsetzung des Konzeptes (Aufbau und Migration von Altstrukturen).

Migration von drei unabhängigen Microsoft Active Directory Umgebungen zu einer konsolidierten neuen Microsoft Active Directory Umgebung.

Migration Lotus Notes, Microsoft Exchange 2003 und Microsoft Exchange 2010 zu einer konsolidierten neuen Microsoft Exchange 2010 Struktur.

Produkte

MS Windows 2003/R2

MS Windows 2008/R2

Lotus Notes

MS Exchange 2003

MS Exchange 2010

MS SharePoint 2010

Blackberry

UMS

Active Directory

VMware

Citrix

ComVault

IronPort

Sophos

TMG/Forefront

ISA

TrendMicro

Kaspersky

Quest Migration Manager

ADMT

03/2011 - 05/2011

3 Monate

Überprüfung und Qualitätssicherung IT Betriebsdokumentation

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Deutsche Telekom AG (Bonn) im Auftrag der Microsoft Deutschland GmbH
Projektinhalte

Projektname “Office Standardization”.

Aufgaben:

Überprüfung, Review und Qualitätssicherung der IT-Betriebsdokumentation von Infrastruktur-Anwendungen zur Absicherung des geplanten Client-Rollouts auf Windows 7 und Office 2010 für ca. 150.000 Clients.

Produkte

Microsoft Windows 7

Microsoft Windows 2003/R2

Microsoft Windows 2008/R2

MS Office 2010

MS PKI

MS Exchange 2007

MS SharePoint

MS SQL Server

MS BizTalk

Blackberry

UMS

PKI

DNS

DHCP

DFS

File

Print

WSUS

SCCM

SCOM

RAS

Active Directory

Active Directory Domain Service

01/2010 - 03/2011

1 Jahr 3 Monate

Migration Microsoft Windows Infrastrukturen

Rolle
Senior Consultant und Teilprojektleiter
Kunde
diverse
Projektinhalte

Projektname “Nexus”.

Projektsprache Englisch.

Aufgaben:

Migration von Microsoft Windows Infrastrukturen zusammen mit den dazugehörenden Business-Anwendungen aus dem Finanzbereich in eine redundant ausgelegte virtuelle Ziel-Umgebung.

Technische Projektleitung, Detailplanung und Steuerung der Migrationen,   Systemanalyse, Erstellung Migrationskonzepte und Projektpläne, Anwendungsübergreifende Koordination der einzelnen Migrationen, Überwachung der Einhaltung der Qualitätskriterien und Abnahmebedingungen, Unterstützung und Sicherstellung der Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten, Gewährleistung der Business Continuity bei hochkritischen Anwendungen.

Steuerung und Koordination von externen und internen Dienstleistern.

Produkte

DNS

DFS

File

Print

WSUS

SMS

SCCM

SCOM

Active Directory

Active Directory Domain Service

Citrix

MS Exchange

Lotus Notes

Blackberry

MS SharePoint 2007

MS SharePoint 2010

MS Project Server

MS SQL Server

Microsoft Windows

Oracle

DB2

VMware ESX

VMware vSphere

MS Virtual Server

Citrix/Xen

Assyst

Riverbed

TSM

NetApp

Legato Net-worker

TrendMicro

SAP

NetPhantom

ParisCC (Jacarta)

Samba Plus

APS

GEVA

X/Easy

Factoring

Finca

APX

Connect-Direct

Front Arena

Acumen

Summit

Swift Alliance

Riskline

Kdprevent

Backshop

MultiCash

Swift

Reuters

Bloomberg

Tandberg

Datev

Rating Tool

Riskline

Atlas

Projekthistorie

10.2009 – 02.2010

Migration Microsoft Windows 2003

Kunde/Branche:

HZD Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (Wiesbaden)

Rolle(n):

Senior Consultant und Projektleiter

Aufgaben:

Technische Projektleitung und Durchführung der Migration von Ministerien und Dienststellen in die standardisierte Ziel-Umgebung des Landes Hessen (Intraforestmigration von Servern, Clients, Usern, Gruppen, GPOs, Diensten und Anwendungen).

Erstellung und Prüfung von Betriebsdokumentationen, -handbüchern und Migrationskonzepten.

Systemumfeld:

Standardisierte mandantenorientierte Zielumgebung mit ca. 50 Standorten und ca. 50.000 Anwendern.

Active Directory (AD), DNS, WINS, GPMO, DHCP, DFS, File, Print, etc.

Microsoft Windows (2000, 2003, XP, 7), Microsoft Exchange (2003, 2007), Blackberry, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL-Server, NetInstall, WTS, Citrix, Remedy, Microsoft Office (2003, 2007), u.a.

Migrationstools: MS Tools (ADMT, etc.) + Eigenentwicklungen.


08.2008 – 01.2010

Projektleitung IT-Infrastruktur

Kunde/Branche:

MVV Energie AG (Mannheim) im Auftrag der 24/7 IT-Services GmbH
Bundesweit 6 Standorte, ca. 4.000 Anwender

Rolle(n):

Projektleiter und Senior Consultant

Aufgaben:

Projektleitung von IT-Infrastrukturprojekten mit verschiedenen Schwerpunkten (Einführung, Migration, Konsolidierung, Virtualisierung, Rollout, etc.) in Abstimmung mit externen und internen Dienstleistern.

Migration Exchange 2003 (Interforestmigration zur Konsolidierung der E-Mail-Umgebungen mit Migrationstool Quest Migration Manager).

Analyse, Dokumentation, Optimierung und Implementierung von Kundenanforderungen, Geschäftsprozessen und Prozessen im operativen IT-Management.

Systemumfeld:

Active Directory (AD), DNS, DFS, WSUS, DHCP, File, Print, etc.

Microsoft Windows (2000, 2003, 2008, XP, 7, Cluster), Microsoft Exchange 2003, Microsoft SharePoint, SUN Solaris, HP, SAN, NAS, EMC, NetApp, VMware (Player, Workstation, GSX, ESX, vSphere), Citrix, Oracle (9x, 10x), MS SQL Server (2005, 2008, Cluster), WebWasher, Quest Migration Manager, u.a.

CA Clarity, CA-Unicenter, PMS (Soptim), BoFiT (ProCom), BelVis (Kisters AG), E-Count (robotron), SAP (R3, XI, IS-U), ESCRIBA, EDM, ZFA (Fröschle, Argos von Bittner+Krull), Smart Metering, Zertificon, EDIFACT (EDIGAS, etc.), DMS (EASY, OS|ECM), GIS (Small-World, Sicad-Open, G!nius/Intergraph), CMS (FirstSpirit), u.a.


12.2005 – 06.2008

Migration Microsoft Windows 2003 und Exchange 2003

Kunde/Branche:

HZD Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (Wiesbaden)

Rolle(n):

Senior Consultant und (Teil-) Projektleiter

Aufgaben:

Migration und Konsolidierung von Domänen, Servern, Clients, User, Gruppen, GPOs, Mail, Diensten und Anwendungen aus unterschiedlichen Quell-Umgebungen in standardisierte Ziel-Umgebung (Inter- und Intraforest).

Projektleitung und Teilprojektleitung von IT-Infrastrukturprojekten.

Erstellung und Prüfung von Betriebsdokumentationen, -handbüchern und Migrationskonzepten.

Incident-, Change-, Problem-, Service-, Migrations- und Projektmanagement.

Koordinierender Change-Manager für Migrationsprojekte.

Systemumfeld:

Standardisierte mandantenorientierte Zielumgebung (Windows 2003, Exchange 2003, Cluster, Windows XP, Office 2003, WTS, Citrix, SSO, Remedy, u.a.) mit ca. 50 Standorten und ca. 50.000 Anwendern.

Active Directory (AD), DNS, GPMO, WINS, DHCP, DFS, File, Print, etc.

Diverse Quell-Umgebungen (Microsoft und Non-Microsoft, WinNT4.0/Exc5.5, Win2000/Exc2000, Win2003/Exc2003, Lotus Notes, GroupWise, sonstige).

Diverse Migrationstools (MS ADMT, Quest Migration Manager, Quest Migration Wizzard).



07.2004 – 12.2005

Migration Microsoft Exchange 2003

Kunde/Branche:

Energiewirtschaft (Hannover)

Rolle(n):

Senior Consultant

Aufgaben:

Migration Windows NT4 + Exchange 5.5 auf Windows 2003 + Exchange 2003

Erstellung Migrations- und Betriebshandbuch für MS Exchange 2003

Betrieb MS Windows 2003 und Exchange 2003

Second- und Third-Level-Support

Systemumfeld:

Microsoft Windows Server (NT4, 2003), Microsoft Exchange (5.5, 2003),
Microsoft Windows XP Clients, Quest/Aelita-Migrationstool, Remedy, Enterprise Vault, NetApp, u.a.

Ca. 15 Standorte Deutschlandweit, ca. 25.000 Anwender

Referenzen

Projekt Administration, Absicherung und Betreuung Server/Client, 07/03 - 12/03
Referenz durch Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, 20.03.04

"Der Consultant verfügt über ein profundes Wissen in den Betriebssystemen Windows 2000 Server und Windows 98 Client. Er hat unsere betriebsnotwendigen Systeme überprüft und dabei einige Missstände aufgedeckt und abgestellt. So waren z. B. von unserem vorherigem Betreuer und Hardwarelieferanten zugesagte Plattenspiegelungen weder korrekt konfiguriert noch aktiv. Die letzte korrekte Datensicherung war über ein Jahr alt. Bei einem Plattencrash hätten wir alle Daten verloren. Auch ist sein Engagement und seine verbindliche und korrekte Arbeitsweise hervorzuheben. Dies führte dazu, dass er von uns auch anderen Arztkollegen weiterempfohlen wurde. Der Consultant betreut auch heute noch unsere Systeme und wir hoffen, dass dies noch länger so bleiben wird."

Branchen

  • Automotive
  • Energieversorgung
  • Öffentlicher Dienst
  • Chemie
  • Finanzwesen/Bank
  • Telekommunikation
  • Verlagswesen

 

Kompetenzen

Programmiersprachen
JavaScript
PowerShell

Betriebssysteme
IBM AIX
Microsoft Windows Clients
XP, 7, 8, 10
Microsoft Windows Server
2003, 2008, 2012, 2016
SLES
11, 12
Unix/Linux
Windows
Server und Client

Datenbanken
DB2
10.x, 11.x
Lotus Notes
MS SQL Server
7.0, 2000, 2005, 2008
Oracle
9.x, 10.x, 11.x
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
mittlere Kenntnisse

Datenkommunikation
Ethernet
SMTP
TCP/IP
Windows Netzwerk

Produkte / Standards / Erfahrungen
Active Directory
ADMT
CISM (Remedy)
Citrix/Xen
Cluster
DFS
DHCP
DNS
Exchange
File & Print Services
Firewalling
GPO
HA-Cluster
Hyper-V
IBM IHS
IBM Power
IBM Websphere
IIS
ITIL
Load Balancing
Lync
2010
Middleware
MS Exchange
2003/2007/2010
MS Office 2010
MS Project Server
MS SharePoint
2007/2010
MS Virtual Server
MultiCash
NetApp
NetPhantom
OLA
PKI
Project
Quest Migration Manager (QMM)
v8.7, v8.10
Samba Plus
Sametime
SAP
SAP Identity Management
SAP Single Sign-on
SCCM
SCOM
Server und Storage Virtualisierung
SharePoint
SiteMinder
SLA
SMS
Snapshot-Technologie
SSO
TSM
UMS
VMware
VMware ESX
VMware vSphere
VoIP
WSUS
Produkte, Standards und Lösungen:
  • Microsoft Exchange Server 5.5, 2000, 2003, 2007, 2010, 2013
  • Microsoft Windows Server NT4, 2000, 2003/R2, 2008/R2, 2012/R2
  • Microsoft Windows Client 95, 98, NT4, 2000, XP, Vista, 7, 8
  • Microsoft SQL Server 7, 2000, 2005, 2008, 2012
  • Microsoft Lync Server 2010, 2013
  • Microsoft SharePoint (Portal) Server 2001, 2003, WSS 3.0, MOSS 2007, 2010
  • Microsoft ISA Server 2000, 2004, 2006, 2010 (TMG)
  • Microsoft System Center SCSM, SCCM, SCOM, SCVMM, SCDPM
  • Microsoft Client-Software Office, Visio, Project, u.a.
  • Microsoft Script-Sprachen (VBS, PowerShell)
  • Microsoft Active Directory (AD, ADDS), DNS, WINS, DHCP, GPMO, DFS, WSUS, WDS, File, Print, etc.
  • Microsoft Virtualisierungstechniken (Virtual PC, Virtual Server, Hyper-V)
  • VMware Virtualisierungstechniken (Player, Workstation, Server, GSX, ESX, vSphere)
  • Dell Quest Migration Manager für Active Directory und Exchange
  • Software-Verteilung und Patch-Management (Microsoft, NetInstall, CA, u.a.)
  • Anti-Viren- und Anti-Spam-Lösungen (TMG, Kaspersky, McAfee, Symantec, WebWasher, TrendMicro, u.a.)
  • Datensicherheit und Datenschutz (BSI IT-Grundschutz, ISO 17799, BS 7799)
  • Sicherheitsinfrastrukturen (TMG, ISA, PKI, EFS, VPN, SSO, Kerberos, u.a.)


Managementerfahrung in Unternehmen
Change und Release Management

Bemerkungen

Erfahrungen und Kenntnisse:

  • Projektleitung IT-Infrastruktur mit Projekterfahrungen in unterschied­lichen Aufgabenstellungen
  • Migration, Transition, Konsolidierung, Virtualisierung, Koordination, Rollout, Design, Architektur, Betrieb und Administration von Microsoft Infrastrukturen (Windows, Active Directory, Exchange, Services) in Enterprise-Umgebungen
  • IT Service Management auf Basis ITIL
  • Erstellung von Konzepten, Dokumentationen, Anleitungen, Betriebshandbüchern, etc.
  • Moderations-, Präsentations- und Entscheidungstechniken
 

Soft Skills

  • Umfangreiche Projekt- und Führungserfahrung
  • Selbstständige strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Kundenorientierung
  • Analytisch strategische Denk- und Handlungsweise
  • Große Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten


Ausbildungshistorie

Zertifizierungen:

Projektmanagement:

  • PRINCE2 Foundation
  • PRINCE2 Practitioner

 

IT Service Management:

  • ITIL Foundation V2 + V3
  • ITIL Service Manager V2


Microsoft-Technologie:

  • MCTS Windows Vista
  • MCITP Windows 7 Enterprise Desktop Administrator 7
  • MCSA*Windows 7
  • MCSA Windows Server 2003
  • MCSE Windows Server 2003
  • MCITP Windows Server 2008 Server Administrator
  • MCITP Windows Server 2008 Enterprise Administrator
  • MCITP Windows Server 2008 R2 Virtualisierung Administrator
  • MCSA*Windows Server 2008
  • MCSA*Windows Server 2012
  • MCSA Exchange Server 2003 Messaging
  • MCSE Exchange Server 2003 Messaging
  • MCITP Exchange Server Enterprise Messaging Administrator 2007
  • MCITP Exchange Server Enterprise Messaging Administrator 2010
  • MCITP Lync Server Administrator 2010
  • MCITP SQL Server Database Administrator 2005
  • MCITP SQL Server Database Administrator 2008
  • MCTS Windows SharePoint Services 3.0 (WSS 3.0)
  • MCTS Microsoft Office SharePoint Server 2007 (MOSS 2007)
  • MCITP Microsoft SharePoint Administrator 2010
  • MCITP Enterprise Project Management 2007 (MOPS 2007)

 

MCSA* = Microsoft Certified Solutions Associate
MCSE* = Microsoft Certified Solutions Expert

 

Weiterbildungen:
  • ITIL Expert V3
  • Projektleitung SAP
  • ARIS Toolset
  • Web Technologien
  • IBM VM/ESA, VSE/SP, AS400
  • SAP R3 (Administration, FI, CO, MM, SD)
  • DEC RDB (DB Programmierung und Verwaltung)
  • DEC VAX/VMS (Programmierung, System- und Netzmanagement)
  • Projektleitung SAP
  • Business Process Reengineering
  • Rhetorik und Präsentationstechniken
  • Analytische Kostenplanung und Controlling


Studium:
  • Dipl.-Ing. Ingenieurwesen

×
×