Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektmanagement, Qualitätsmanagement, FMEA; Schienenfahrzeuge, Automotive

verfügbar ab
16.09.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Position

Kommentar
  • Staatlich geprüfter Techniker Maschinenbau
  • Fertigung und Elektrotechnik
  • Datentechnik

Projekte

01/2019 - 03/2019

3 Monate

Consultant Schulungen

Rolle
Entwicklung und Betreuung eines Schulungsprogramms
Kunde
Vossloh Locomotives
Einsatzort
Kiel
Projektinhalte

- Erstellung einer Ist -Analyse des Schulungskatalogs

- Erstellung einer Ist -Analyse der technischen Unterlagen in 

  Bezug auf Stromlaufplan, Hydraulikschema, Druckluftschema,

  Arbeitsanleitungen zur Instandhaltung, Lokführer-Handbuch,

  Stückliste, Ersatzteilkatalog

- Erstellung einer Ist -Analyse der Anforderung an die Leitfäden

- Erstellung des Leitfaden "Lokführer" auf Basis der zuvor

  erstellten Ist -Analysen

- Erstellung des Leitfaden "Service Mitarbeiter" auf Basis der

  zuvor erstellten Ist –Analysen

- Erstellung einer technischen Dokumentation

11/2018 - 12/2018

2 Monate

Consultant Inbetriebnahme

Kunde
Stadler
Einsatzort
Velten
Projektinhalte
  • Inbetriebnahme von Schienenfahrzeugen im Projekt U-Bahn IK18
  • Prüfung und Suche von technischen Fehlern in den Funktionen sowie deren Behebung
  • Erstellung von Prüfanweisungen
  • Prüfung von bestehenden Prüfanweisungen auf Plausibilität
  • Abstimmung zu den angrenzenden Abteilungen
  • Erstellung von Typtestanweisungen
  • Durchführung von funktionalen Typtests auf dem Schienenfahrzeug

04/2018 - 09/2018

6 Monate

Consultant Supplier Software Dokumentationsqualität

Kunde
Alstom
Einsatzort
Salzgitter
Projektinhalte
  • Projekt ICNG - Softwarelieferantenprozess muss eingeführt werden, die Norm fordert eine Lieferantenkontrolle
  • Lieferanten müssen kategorisiert werden und anschließend auditiert werden
  • Akquise der Dokumente von den Lieferanten
  • Checklistenbewertung -> Qualifizierung der Dokumente, vorbereitende Aktivitäten
  • Checklisten für lieferbare Dokumente erstellen
  • Software-Aspekte (Spezifikationen: Design + Testspezifikationen), oberen Teil des V-Modells analysieren
  • Fragen für das Audit des Lieferanten vorbereiten
  • Lücke zwischen Anforderung Subsystem und SW-Design (Anforderungen) kontrollieren

10/2017 - 03/2018

6 Monate

Überprüfung der Einbauorte elektrischer Betriebsmittel

Rolle
Consultant Einbauplanung Triebzüge Coradia
Kunde
Alstom in Salzgitter
Projektinhalte
  • Überprüfung der Einbauorte elektrischer Betriebsmittel
  • Überprüfung der Leitungswege und Schaltungen
  • Überprüfung von Kabelbaumstücklisten
  • Identifizierung von Elektromaterial, Aufnahme des Materials in die Datenbank
  • Erstellung von Schaltungsunterlagen in Visio

05/2017 - 08/2017

4 Monate

Senior Consultant - Beratung Lieferantenqualität

Kunde
Deutz AG
Einsatzort
Köln
Projektinhalte
  • Einführung eines konsequenten Reklamationsmanagements
  • Erarbeitung eines effektiven Bewertungssystems für 8D-Reporte der Lieferanten
  • Erarbeitung von nachhaltigen Prozess-Optimierungen zu sicheren Abstellung der Störfaktoren der lieferantenverschuldeten Bauteil-Fehler und zur Bewertung der 8D-Reporte der Lieferanten
  • Optimierung des operativen Reklamationsprozesses (8D)
  • Optimierung des internen Ursachenanalyseprozesses

12/2016 - 04/2017

5 Monate

Fertigungssteuerung und Planung ICE

Kunde
DB AG im AW
Einsatzort
Nürnberg
Projektinhalte
  • Schadensaufnahme der zu revidierenden Züge
  • Feinplanung des Fertigungsablaufs
  • Steuerung des Fertigungsablaufs
  • Logistikmanagement der Fertigung

09/2016 - 12/2016

4 Monate

FMEA-Moderator Prozeß-FMEA Kontaktlinsenfertigung

Rolle
FMEA-Moderator, Consultant-Projekt
Kunde
Alcon
Einsatzort
Großwallstadt
Projektinhalte
  • Revision der bestehenden FMEA des Fertigungsprozesses.
  • Moderation der FMEA mit den Modulverantwortlichen.
  • Aktualisierung der Module, Einpflegen von Änderungen im Prozeß.
  • Pflege von Struktur und Fehlernetzen, Erstellung von HTML Reports

04/2016 - 08/2016

5 Monate

Technischer Projektleiter HUD

Rolle
Technischer Projektleiter, Consultant-Projekt
Kunde
Continental AG
Einsatzort
Babenhausen
Projektinhalte
  • Ablieferung eines funktionierenden und validierbaren technischen Systems.
  • System Engineering Rollen (Requirements Engineering, Produkt Architektur, Produkt-Integration).
  • Technischer Teil des Projektterminplans: Terminpläne der Disziplinen (Hardware,Software, Mechanik, CoC Display und Versuch) zur Erreichung der nächsten Projektphase synchronisieren.
  • Bündeln der von den technischen Fachbereichen erarbeiteten Ergebnisse und Vorstellung dieser
  • Mit dem Projektmanager: regelmäßiges Reporting des Projektstandes in der Projektteamsitzung (intern)
  • Klärung technischer Problemstellungen und Fragen gegenüber dem Kunden.
  • Erstellt die Engineering-Release-Checkliste auf System Ebene (Tracking der SEDokumente,
  • Übersicht über den Status der Checklisten der Fachbereiche HW, SW,ME, CoC Display) und legt diese zur Freigabe beim Technical Responsible vor.
  • Erstellen der System- und Koordinieren der Teilsystem Fehlermöglichkeitseinflussanalysen (FMEAs)
  • Technischer Teil beim Risiko-Management.Aktivitäten innerhalb des Projektes

06/2015 - 03/2016

10 Monate

Problem Manager für Fahrzeuglenkungssysteme

Rolle
Problem Manager, Consultant-Projekt
Kunde
Bosch Automotive Steering Systems
Einsatzort
Schwäbisch Gmünd
Projektinhalte
  • Annahme von Problem Reports des Kunden VW, Registrierung in Clear Quest und Omnitracker
  • Technische Klärung mit Datenbank Axalant
  • Delegation in die Fachabteilungen zur Analyse (Werke, Labore, Lieferantenqualität)
  • Sammeln der Ergebnisse, Eingabe in Clear Quest und Omnitracker
  • Bericht an den Kunden, Beantwortung von Rückfragen
  • Abschluss in Clear Quest, Omnitracker, Ablage und Statistiken in PKit

07/2014 - 12/2014

6 Monate

Analyst für Prototyp – Rückläufer diverser Produkte

Rolle
Rückläufer Analyst, Consultant-Projekt
Kunde
Schaeffler Group
Einsatzort
Herzogenaurach
Projektinhalte
  • Planung, Ausführung und Auswertung der durchzuführenden Rückläuferanalysen
  • Erstellung eines Konzeptes zur Organisation und Durchführung von Rückläuferanalysen der Kundenerprobungsteile
  • Qualitätsmanagement
  • Erstellen der Berichte im SAP-PLM System

07/2013 - 06/2014

1 Jahr

Entwickler für Konsolen und Armstützen von Kraftfahrzeugen

Rolle
Entwickler Konsolen und Armstützen, Consultant-Projekt
Kunde
Grammer
Einsatzort
Amberg
Projektinhalte
  • Aktive Abstimmung zwischen den einzelnen Fachabteilungen
  • Schnittstelle zum Projektmanagement des Kunden und der Lieferanten
  • Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen
  • Verantwortlich für Erfüllung der einzelnen Aufgaben gemäß Projektplan
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Verantwortlich für die Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung
  • Terminabstimmung der Lieferungen mit dem Kunden

05/2012 - 05/2013

1 Jahr 1 Monat

Entwickler für die Sitzsysteme von Kraftfahrzeugen

Rolle
Entwickler im Bereich Kundenteam Volvo, Consultant-Projekt
Kunde
Brose
Einsatzort
Coburg
Projektinhalte
  • Änderungsmanagement von Bauteilen von Sitzsystemen
  • Terminabstimmung der Lieferungen mit dem Kunden
  • Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen
  • Analyse von Schäden, Definition von Abstellmaßnahmen
  • Koordinator Kundenteam – Musterbau

12/2011 - 05/2012

6 Monate

Projektleiter für die Komponenten von Schienenfahrzeugen

Rolle
Projektmanager im Bereich Komponentenverantwortung
Kunde
Siemens
Einsatzort
Erlangen und Krefeld
Projektinhalte
  • Prüfung der Spezifikationen auf Notwendige Anforderungen aus dem Anforderungsmanagement
  • Überflüssige und widersprüchliche Anforderungen, insbesondere bei RAMS/LCC, M/CM,
  • Sicherstellen dass alle Schnittstellenpartner, wie z. B. EN-E und CTO-Bereich, in den Prüfungsprozess einbezogen sind.
  • Sicherstellen dass alle Termine im Lieferantenvertrag mit dem EN-SPR Terminplan synchronisiert sind unter Berücksichtigung der abgestimmten Kundentermine.
  • Aufzeigen von ggf. Änderungsbedarfs in den Spezifikationen.
  • Beschaffung aller für die Durchführung der EMP notwendigen internen und externen Dokumente.
  • Organisation der EMP beim Lieferanten. Festlegung des genauen Termins und des Orts und Abstimmung des Ablaufs mit dem Lieferanten, Einladung zur EMP.
  • Ablage gemäß der Arbeitsrichtlinie zur Durchführung von Erstmusterprüfungen aller relevanten Dokumente im SAP-PLM-System.

03/2011 - 11/2011

9 Monate

Berater für die Zulassung von Schienenfahrzeugen

Rolle
Berater für Zulassung von Schienenfahrzeugen
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
Erlangen
Projektinhalte
  • Abwicklung des Zulassungsprozesses von Triebzügen bei in- und ausländischen Behörden Dokumentation der Zulassungsaktivitäten
  • Koordination der Fachabteilungen bei der Nachweisführung und Bearbeitung von Behördenkommentaren
  • Mitwirkung bei Angebotstätigkeiten insbesondere im Hinblick aus Prüfung von Anforderungen
  • Mitwirkung in internationalen Gremien zur Abstimmung von Zulassungsanforderungen

07/2010 - 02/2011

8 Monate

Berater für die Entwicklung von Lösungen in der Systemtechnik für Lokomotiven

Rolle
System-Engineer
Kunde
Bombardier
Einsatzort
Zürich und Mannheim
Projektinhalte
  • Schadensursachenermittlung für Defekte an Batterieladegeräten
  • Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen
  • Abstimmung der Liefertermine mit dem Kunden
  • Erarbeitung einer Lösung für die Übermittlung von Energieverbrauchsdaten mit einem vom Kunden gewünschten Modem

11/2009 - 06/2010

8 Monate

Datenmanagement der Produktdatenbank „Modellbeschreibung Vertrieb“ für Automobile

Rolle
Datenmanager
Kunde
Audi AG
Einsatzort
Ingolstadt
Projektinhalte
  • Änderungsmanagement
  • Sachnummern und Ausstattungspakete und deren Pflege
  • Fehlersuche, Konsistenzprüfungen
  • Pflege der Baureihen bei Modelljahreswechseln
  • Auswertungen von Modellumsatzzahlen

06/2008 - 05/2009

1 Jahr

Aufbau der FMEA-Strukturen für Kunststoff-Produkte hergestellt in Spritz- und Blastechnik mit APIS IQ FMEA 5.1

Kunde
FMEA – Moderator Konstruktions- und Prozess- FMEA’s, Mann + Hummel Automotive GmbH,
Einsatzort
Bad Harzburg
Projektinhalte
  • Verknüpfung der Funktionen und Fehlfunktionen
  • Moderation
  • Auswertung: Pareto-Analysen, Terminverfolgung
  • Management der Moderationssitzungen
  • Variantenbildung für unterschiedliche Landes- und Ausführungsvarianten der Fahrzeuge

12/2007 - 05/2008

6 Monate

Team leader Manufacturing Support & QM Manual

Kunde
Manitowoc Crane Group,
Einsatzort
Wilhelmshaven
Projektinhalte
  • Führung der Linien-Inspektoren (Fachlich und disziplinarisch)
  • Führung des Teams Interne Audits (Fachlich und disziplinarisch)
  • Kennzahlenfestlegung und -Reporting
  • Support beim Umstellen der Prozesse zu LEAN Management
  • Audit Vorbereitung und Planung (nach VDA 6.1 und VDA 6.3)
  • Verfolgen der Festlegungen aus Audits
  • Prozess-Audits
  • 4D-, 8D-Report Management
  • Beschwerdemanagement mit Ursachenanalyse und Definition von Abstellmaßnahmen, Abstimmung von Kundenterminen
  • Definition von Qualitätszielen und Festlegung von Maßnahmen zur Erreichung der Ziele
  • Betreuung und Vorbereitung der Zertifizierungsaudits
  • Revision und Erstellung von QM-Verfahrensanweisungen
  • Pflege des QM-Handbuchs
  • Berücksichtigung des Umweltmanagements in der täglichen Arbeit
  • Lieferantenbewertung, Claimmanagement, Lieferantenauswahl

10/2007 - 12/2007

3 Monate

Zugsicherungstechnik Schienenfahrzeuge

Rolle
Projektleiter
Kunde
Bombardier
Einsatzort
Braunschweig, Mannheim
Projektinhalte
  • Aufbau der Projektstruktur
  • Beschaffung von Langläufern
  • Teambildung
  • Projektbezogene Anleitung der Projektmitglieder
  • Budgetkontrolle
  • Erfüllung von Kundenverträgen (Kosten, Sachziele) und  Kundenterminen
  • Überwachen von Projekt-Budget, Cash Flow und Balance Sheet Items im Projekt
  • Projekt-Risiko-Analyse (im Blue Book Prozess, bei Projektstart und periodisch)
  • Leistungsvereinbarungen mit Prozesseignern und Initiierung und Einleitung des Claim Management
  • Abwicklung, Überwachung und Reporting des Projekts hinsichtlich Einhaltung der Kundenabforderungen unter Beachtung von Terminen, Kosten und Qualität
  • Produktentwicklungsmanagement mit Budgetierung
  • Technische Klärungen
  • Projektdokumentation
  • Koordinierung und Harmonisierung in der Start-up Phase und Leitung der Projektbesprechungen

03/2007 - 05/2007

3 Monate

Erstellung und Moderation von Produkt- und Schnittstellen – FMEA’s in einem Automobil – Entwicklungsprojekt mit APIS IQ FMEA 5.1

Rolle
Consulting
Projektinhalte
  • Aufbau von System-FMEAs nach VDA-Fahrzeugstruktur
  • Aufbau von Schnittstellen-FMEAs nach VDA Fahrzeugstruktur
  • Variantenbildung für die unterschiedlichen Länder

Projekthistorie

--- weitere Projekte gerne auf Anfrage ---

Branchen

  • Schienenfahrzeugbau und -unterhaltung
  • Automotive
  • Anlagenbau

Kompetenzen

Programmiersprachen
dBase

Betriebssysteme
MS Windows
Vista, 7 Ultimate, 10 Pro
Netzwerkadministration
Netzwerkkonfiguration

Datenbanken
Access
Lotus Notes
Oracle
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Französisch
fließend

Hardware
Modem
PC
SPS

Datenkommunikation
ISO/OSI

Design / Entwicklung / Konstruktion
CADdy

Produkte / Standards / Erfahrungen

Anwender Software:

  • MS-Office (Word, Excel, Access, Power Point, Publisher)
  • MS-Project
  • Adobe Page Maker, Acrobat Professional, Photoshop, Image Ready
  • Paint Shop Pro 7
  • APIS IQ-RM 5.1
  • SAP
  • Lotus Notes
  • Tractivity
  • Trainconf
  • Oracle SQL

 

Besondere Kenntnisse:

  • Sondermaschinenbau
  • Verpackungstechnik (Industrie allg.)
  • Schienenfahrzeugtechnik
  • Konstruktion elektrischer Anlagen
  • Hohes technisches Verständnis für komplexe Systeme
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Risikomanagement- und Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeit in Verbindung mit bereichsübergreifendem und strategischem Denken
  • Personalführungsqualitäten, Führungserfahrung
  • Präsentationserfahrung und Überzeugungskraft
  • Teamfähigkeit
  • Qualitätsmanagement
  • Auditor (intern und extern)
  • Referendar (in Management Curriculum)
  • Elektrische Antriebe, Dieselhydraulische Antriebe
  • SPS-Programmierung über MMI (funktionale Verknüpfungen)
  • Kunststoff-Spritzguß und -Blastechnik
  • Kundenbetreuung
  • Pflichtenhefterstellung, -Controlling
  • Controlling/Target Costing
  • Einkauf, IT-Einkauf
  • Vertragsrecht, Vertragsgestaltung, Claimmanagement, Marketing
  • Waffensachkundeprüfung
  • Sprengstofferlaubnis Wiederladen, Schwarzpulver
  • Antriebsstrang Lokomotiven (Schadensanalyse Stromrichter, Fahrmotoren und Antriebe, Claimabwehr, Projektierung),
  • Projektmanagement, FMEA mit APIS IQ FMEA 5.1, QDC, SAP,
  • 8D-Report, Konfliktmanagement, Contractmanagement, Konfigurations- und Änderungsmanagement, Betriebswirtschaft, Claimmanagement, Sozialkompetenz, Six Sigma (Grundlagen), Zeitmanagement, REFA Grundkenntnisse, Produktionsanlagenlayout, Arbeitsplanung und -rationalisierung mit MS Project, Projekt- und Produktionssteuerung mit MS Project, Zeitkalkulation, Produktkalkulation, Strategischer Einkauf, Materiallogistik, Lagerorganisation, Arbeitsplatzgestaltung, Disposition, Verfügbarkeitsplanung, Lagerkostenoptimierung.

Ausbildungshistorie

Ausbildung

1988 – 1991    

Institution: Staatlichen Technikerschule Berlin

Ausbildung: Studium

Abschluss: Staatl. gepr. Techniker Elektrotechnik / Datentechnik

1984 – 1988  

Institution: Staatlichen Technikerschule Berlin

Ausbildung: Studium 

Abschluss: Staatl. gepr. Techniker Maschinenbau / Fertigung

1983 – 1984    

Schweißausbildung DIN 8560 E-R/B 2m

1977 – 1980    

Ausbildung zum Instandhaltungsmechaniker

1977               

Abgang 4. Semester gymnasiale Oberstufe mit mittlerer Reife       

Weiterbildung

03/2001    

Marketing andSalesAcademy, Basiskurs

07/2000    

SAP R/3 Impuls Seminar Qualitätsmanagement

06/2000    

SAP R/3 Impuls Seminar Projektmanagement

03/1999    

Projektmanagement-Curriculum “ProProject”

11/1998    

DQS - Seminar für Auditoren und Audit-Bevollmächtigte

09/1998
DQS - Qualitätsmanagementsysteme und interne Audits
 

02/1998    

Tractivity Anwenderschulung

12/1996

SAP Grundlagen R2

11/1993    

Seminar “Verhandlungen und Besprechungen führen”

11/1993    

Microsoft Excel, Grundlagen

11/1991    

dBASE 4 – Programmgenerator

11/1991    

dBASE 4 – Umgang im Befehlsmodus

12/1989    

Einführung in “GEM”

×
×