Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projektmanagement, PMO, Business Process Consulting, SCM, Change Management, Outsourcing, T & T, Near-/Offshore, Lieferantenkonsolidierung, Carve Out

verfügbar ab
01.12.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

05/2018 - Heute

2 Jahre 8 Monate

"FITS" Framework of integrated IT Services

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Siemens AG
Einsatzort
München
Projektinhalte

Erstellung von Service Descriptions, Schnittstellenbeschreibungen und Demand Documents für LAN / WLAN Themen (Service Catalogue -> ServiceNow, global)

10/2010 - Heute

10 Jahre 3 Monate

Verkauf von Drucker- und Kopierpapieren

Rolle
Geschäftsleitung & Eigentümer
Projektinhalte

Verkauf von Drucker- und Kopierpapieren

  • Aufbau Express-Papier
  • Konzeption und Implementierung neuer Webshop (06/2017- go live 01/2018)

03/2013 - 09/2013

7 Monate

Fahrzeugtuning der Marke BMW (Software und Hardware)

Rolle
Geschäftsführender Gesellschafter
Kunde
Tuningwerk GmbH, Puchheim
Projektinhalte

Fahrzeugtuning der Marke BMW (Software und Hardware)

  • Kundenbetreuung
  • Durchführung von Vertriebsaktivitäten
  • Design Homepage

11/2010 - 09/2012

1 Jahr 11 Monate

Programm „WEoF“ (Working Environment of the Future)

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Siemens AG, Corporate IT, München
Projektinhalte

Programm „WEoF“ (Working Environment of the Future)

Senior Consultant Program Management Office

  • Definition Programm Methodik
  • Programmplanung inkl. Ressourcen
  • Work Stream Planungen
  • Management Reporting

Senior Consultant Implementation Backoffice

  • Providersteuerung für pilotierte und migrierte Work Streams

05/2010 - 09/2011

1 Jahr 5 Monate

Globales IT Service Management Programm in Multi-Providerumgebung (Service und Operational Integrator)

Kunde
Nokia Siemens Networks, München
Projektinhalte

Globales IT Service Management Programm in Multi-Providerumgebung (Service und Operational Integrator)

Implementierung einer IT Service Management Suite basierend auf dem ITIL V3 Referenzmodel mit einem “Out of the Box Approach” (ServiceNow.com) in SCRUM Methodik

Head of Programm Management Office

  • Definition Programm Scope und Vorgehensweise
  • Erstellung Architektur- und Solutionkonzept
  • Lieferanten- und Produktauswahl (RfP basiert)
  • Steuerung Process Maturity Assessment
  • Definition des Governance Models (Service Operation: Incident Mgmt., Problem Mgmt.; Service Transition: Change Mgmt.)
  • Management of Change
  • Management Präsentationen

04/2011 - 06/2011

3 Monate

Reorganisation der globalen Enterprise IT inkl. der Transition von dem CMO in den FMO Senior Consultant

Rolle
Nokia Siemens Networks, München
Projektinhalte

Reorganisation der globalen Enterprise IT inkl. der Transition von dem CMO in den FMO

Senior Consultant

  • Erstellung RACI-Matrices inkl. Definition der interne und externen Touchpoints
  • Erstellung von Rollenbeschreibungen für die Hauptabteilungen
  • Übergeordnete Steuerung des Mitarbeiter Mappings
  • Erstellung Strukturmodell für den Aufbau neuer Kostenstellen

04/2009 - 10/2010

1 Jahr 7 Monate

Organisationstransformation der globalen Enterprise IT inkl. Transition

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Nokia Siemens Networks, München
Projektinhalte

Organisationstransformation der globalen Enterprise IT inkl. Transition

Senior Consultant

  • Definition des FMO abgeleitet von der Konzernstrategie
  • Erstellung eines Kompetenzmodels für die IT
  • Beschreibung des CMO
  • „To be“ vs „As is“ Analyse
  • Erstellung des Transformationskonzepts
  • Beschreibung des MoO (Mode of Operation)
  • Übergeordnete Steuerung des Mitarbeiter Mappings
  • Management of Change

03/2007 - 04/2009

2 Jahre 2 Monate

Globales IT-Lieferantenkonsolidierungsprogramm (Application Mgmt. Services, Infrastructure Services, Mgmt. Consulting Services)

Rolle
Programm Management Office
Kunde
Nokia Siemens Networks, München
Projektinhalte

Globales IT-Lieferantenkonsolidierungsprogramm (Application Mgmt. Services, Infrastructure Services, Mgmt. Consulting Services)

Programm Management Office

  • Definition der Vorgehensweise
  • Vorbereitung und Durchführung von Lieferantengesprächen mit den Global Account Managern / Geschäftsführern / Vorständen
  • Durchführung eines RfI (u.a. mit Accenture, Atos, HP, IBM, Infosys, Tata, Wipro, HCL, T-Systems, BT, Deloitte, Allgeier)
  • Steuerung der SPOCs (Abteilungsleiter)
  • Management Reporting
  • Definition des Delivery Models inkl. Service Transition
  • Besuch der Delivery Locations in Bangalore

02/2007 - 02/2007

1 Monat

Carve Out Projekt: Ausgliederung eines Wartungswerkes und Einbringung in ein Joint Venture

Rolle
Projektleiter IT Work Stream
Kunde
SBB Cargo, Basel
Projektinhalte

Carve Out Projekt: Ausgliederung eines Wartungswerkes und Einbringung in ein Joint Venture

Projektleiter IT Work Stream (SAP und Infrastruktur Themen)

  • Definition der Vorgehensweise
  • Projektbeschreibung inkl. Aufnahme der IST-Situation
  • Risikoanalyse

01/2006 - 09/2006

9 Monate

Programm zur Ablösung von 8 SAP R/3 Systemen in Europa durch eine Oracle eBusiness Suite

Rolle
Head of Programm Management Office & Work Stream Lead EDI
Kunde
BenQ Mobile, München
Projektinhalte

Programm zur Ablösung von 8 SAP R/3 Systemen in Europa durch eine Oracle eBusiness Suite

Head of Programm Management Office & Work Stream Lead EDI

  • Regelmäßige Teilnahme an IT-Leitungskreismeetings
  • Teilnahme an Meetings mit dem Konzern CIO
  • Leitung von Programm Meetings
  • Management Reporting
  • Risk & Issue Management
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops
  • Programmplanung
  • Steuerung des EDI Work Streams inkl. Providersteuerung

07/2005 - 12/2005

6 Monate

Carve Out Projekt mit der logischen Aufteilung eines SAP R/3 Systems in 3 Buchungskreise

Rolle
Head of PMO
Kunde
Siemens AG, COM , München
Projektinhalte

Carve Out Projekt mit der logischen Aufteilung eines SAP R/3 Systems in 3 Buchungskreise

Head of PMO

  • Projektplanung
  • Aufwandsreporting
  • Management Reporting
  • Risk & Issue Management
  • Detaillierte Go Live Planung für System Split

01/2004 - 01/2005

1 Jahr 1 Monat

Outsourcing Projekt zur Verlagerung von Service Support Aufgaben für Legacy Applikationen (#15) in ein zentrales AMC nach Indien

Rolle
Projektleiter
Kunde
Siemens AG, COM , München
Projektinhalte

Outsourcing Projekt zur Verlagerung von Service Support Aufgaben für Legacy Applikationen (#15) in ein zentrales AMC nach Indien

Projektleiter

  • Projektplanung
  • Beschreibung Betriebsmodell
  • Management Reporting
  • Transitionplanung pro Applikation

05/2003 - 12/2003

8 Monate

Supply Chain Management Programm

Rolle
Programm Management Office und Leiter IT Work Stream
Kunde
Siemens AG, ICM MN , München
Projektinhalte

Supply Chain Management Programm

Programm Management Office und Leiter IT Work Stream

  • Projektplanungen
  • Prozess re-engineering
  • Risk & Issue Management
  • Definition Worksplits COMs & TOMs

05/2001 - 04/2003

2 Jahre

Einführung einer eCommerce-Lösung zur Anbindung der Konzern-, Bereichs- und Regionalgesellschaften mit SAP an das HQ-SAP System via EDI für ZSL und ZSV

Rolle
Projektleiter
Kunde
Siemens AG, ICM MN , München
Projektinhalte

Einführung einer eCommerce-Lösung zur Anbindung der Konzern-, Bereichs- und Regionalgesellschaften mit SAP an das HQ-SAP System via EDI für ZSL und ZSV

Projektleiter

  • Projektplanung
  • Prozessmodelierungen & Prozess re-engineering
  • Management Reporting
  • Change Management

07/1999 - 12/2001

2 Jahre 6 Monate

Dokumentation der As Is IT-Landschaft zur Umsetzung der neuen IT-Strategie

Rolle
Senior Consultant
Kunde
Siemens AG, ICN AS , München
Projektinhalte

Dokumentation der As Is IT-Landschaft zur Umsetzung der neuen IT-Strategie

Senior Consultant

  • Analyse und Dokumentation der bestehenden IT-Landschaft mit der SAP Solution Map
  • Erstellung von Management Präsentationen

Projekthistorie

2015 bis Mitte 2017

Regelung von Nachlass Angelegenheiten (privat)

Branchen

  • Telekommunikationsindustrie: Produkt- und Systemgeschäft
  • Baunebengewerbe
  • Anlagenbau
  • Immobilienverwaltung
  • Personalberatung
  • Automobilzulieferindustrie
  • Automobilindustrie
  • Großhandel / Onlinehandel

Kompetenzen

Datenbanken
Access
Approach
Oracle

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch
sehr gut in Wort und Schrift

Produkte / Standards / Erfahrungen

Erfahrungen   

                             

  • seit 19 Jahren selbstständiger Consultant, davon 15 Jahre Erfahrung als Projektleiter, Teilprojekt- und Teamleiter, Head of PMO
  • umfangreiche Erfahrungen in bereichsübergreifenden, globalen, hochdynamischen und multikulturell besetzten (Groß-) Projekten / Programmen

 

Kenntnisse       

                                

  • ITIL V3, Scrum, Wasserfallmethodik
  • sehr gute MS Office Kenntnisse (Project, Excel, Powerpoint, Word, MS Sharepoint
  • Visio, EDI, idoc, ORACLE eBusiness Suite, Web-Applikationen, Cloud Computing,
  • IT SM Tool-Suite (Service-Now.com)
  • DCO

Schwerpunkte

Tätigkeitsschwerpunkte

            

  • Projektleitung, Teilprojektleitung, Multiprojektmanagement
  • PMO-Leitung, -Support, -Aufbau
  • Programm-/Projektplanerstellung, Projekttracking
  • Business Plan / Case, Budget Planung & Management
  • IT Service Management, ITIL V3
  • Outtasking & Outsourcing (nearshore / offshore), Carve In / Out
  • Lieferantenkonsolidierung (RFI based), Lieferanten-Management
  • Governance-/ Relationshipmodelle, Integratormodelle, Deliverymodelle
  • Aufbau und Transformation von IT – Organisationen, Transformation & Transition
  • IT Portfolio Management
  • Supply Chain Management
  • Business Process Implementation, Process re-engineering
  • Release Management, Change Management, Test Management, Quality Management
  • Change Request Management, Risk Management, Resource Management
  • Critical Projects Management, Project Turnaround Management

                                                                                                                            

Persönliche Stärken   

  

  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • analytisches Verständnis und konzeptionelles Geschick
  • effizientes und stringentes trouble-shooting
  • hohe Verlässlichkeit
  • hands-on Mentalität kombiniert mit Methodenkompetenz
  • verbindliche und überzeugende Kommunikation mit allen Hierarchieebenen, Stakeholdern und Nationalitäten
  • durchsetzungsfähiges Agieren

Aus- und Weiterbildung

10/1995 - 07/1999

3 Jahre 10 Monate

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH München mit dem Studienschwerpunkt Rechnungswesen und Controlling

Abschluss
Diplom-Betriebswirt (FH)
Institution, Ort
FH München
Schwerpunkt
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH München mit dem Studienschwerpunkt Rechnungswesen und Controlling
  • Diplomarbeit bei der BMW AG, Sparte Motor und Fahrwerk, Thema: Einführung eines Kennzahlensystems in der 8-Zylinderkopfmontage basierend auf dem Balanced Score Card Ansatz
  • Praktikum im Controlling bei der BMW AG, Sparte Motor und Fahrwerk
  • Werkstudent bei der Linde AG

09/1993 - 07/1995

1 Jahr 11 Monate

Ausbildung zum Industriekaufmann

Abschluss
Industriekaufmann
Institution, Ort
Rudolf Schweiger KG

12/1991 - 02/1993

1 Jahr 3 Monate

Zivildienst in einer Behindertenschule

Abschluss
Zivildienst
Institution, Ort
Behindertenschule

Ausbildungshistorie

1991                                     

Allgemeine Hochschulreife