1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Projekt Organisation, mit koordinierenden Aufgaben. Dokumenten Management.3

verfügbar ab
01.08.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
80 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

Städte
Frankfurt am Main
20 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
  • Dokumenten-Management
  • Organisationsmanagement
  • Projekt Office / Projekt Assistenz

Projekte

09/2017 - 11/2017

3 Monate

Transition von Produkten und deren Lieferverantwortung, von der Commerzbank an die Commerz Systems

Rolle
Projekt Office
Kunde
it-allions für Commerz Systems
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte
  • Übertrag des englischen Global Transition Konzepts in Deutsch.
  • Erstellung verschiedener Darstellungsformate:
    • ausführliches Worddokument
    • detailliertes Drehbuchformat (jeder einzelne Step)
Produkte

Microsoft Office

07/2013 - 06/2017

4 Jahre

Verschiedene Projekte (CRS, FATCA, KYC), mit regulatorischem und mandatorischem Focus

Rolle
Dokumenten Management 80% Project Office 20%
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Eschborn / Frankfurt am Main
Projektinhalte
  • Verschiedene Projekte (CRS, FATCA, KYC),
    mit regulatorischem und mandatorischem Focus
  • Integration der Postbank, Harmonisierung der IT-, Produkt- und Serviceplattformen

 

Tätigkeiten

  • Organisation / Koordination Projektdokumentation,
    gemäß der Deutsche Bank Qualität Management Vorgaben
  • Abwicklung des Review und Approval (Abnahme-Prozesse), für die Projektdokumentation. Unter anderem DSRS - Detailed Software Requirement,
    LLD - Low Level Design, Source Code Review, CIT Test Ende Report, etc.

 

PMO Classic

  • Unterstützung der Projektleitung und der Teilprojektleiter
  • Unterstützung des Development-Team (23 Mitarbeiter)
  • Meeting-Organisation
  • Verwaltung der Ablage (SharePoint)
Produkte

Microsoft Office

PMT (Projekt Management Tool) auf Basis von Windows SharePoint Services 3.0

HP Application Lifecycle Management (ALM)

Clarity (Zeiterfassungssystem)

Lotus Notes (wurde abgelöst durch Outlook)

01/2013 - 04/2013

4 Monate

Organisation und Consulting OCa 1

Rolle
Project Office
Kunde
KfW
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Kopernikus (Umbau KfW Organisation)

Unterstützung der internen Organisationseinheiten, durch die Abteilung OCa, bei der Identifizierung der Prozesse und Schnittstellen. Unterstützung bei der Entscheidung über Übergabe an neue OE, Verbleib in der alten OE oder Löschung. Redaktionelle und inhaltliche Anpassungen innerhalb der Prozesse.

Intranet+ (Migration OHB-Dokumente in Microsoft SharePoint)

Migration der veröffentlichten Organisationshandbuch-Dokumente aus einem
Laufwerk, in einen SharePoint. Übernahme der in den Strukturverzeichnissen (Microsoft Excel) verwalteten Metadaten.

Tätigkeiten 

Kopernikus (Teilprojekt Cluster OHB, Orga & ZPMO)

  • Pflege des Master-Organisationshandbuch
  • Organisation und Unterstützung der Projekt-Workshops
  • Organisation der wöchentliches Status-Meetings
  • Vor- und Nachbereitung der offene Punkte-Liste
  • Projektablage

Intranet+ (Migration OHB Dokumente in neuen SharePoint)

  • Prüfung der Strukturverzeichnisse der Organisationshandbücher (für 23 Organisationseinheiten) bezogen auf den bestehenden Standard von 24 Prüf-Punkte, wie z.B.:
  • Links zum Intranet, Pfade zum Laufwerk, Dokumentennamen, Ebenen im Intranet.
  • Korrektur der fehlerhaften bzw. nicht dem Standard entsprechend dargestellten Einträge.
Kenntnisse

Microsoft Office

Microsoft Outlook

06/2012 - 10/2012

5 Monate

Budget & Ordering / Assistenz

Rolle
Project Office
Kunde
Deutsche Bank AG
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte
  • Erstellung und Bearbeitung aller Bestellungen (externe Mitarbeiter, Hardware, Büromaterialien) im internen Bestellsystem (P2P –DB Procure-to-Pay Portal)
  • Kontrolle des Wareneingangs
  • Kontrolle und Freigabe der Rechnungen
  • Bearbeitung von Reklamationen
  • Koordination der Umzüge für die Abteilung
  • Bestellung der neuen Arbeitsplatz-Ausstattungen (Hardwarebeschaffung)
  • Allgemeine organisatorische Umzugsunterstützung des Teams
  • Abteilungs-Organigramme: Sammlung, Erstellung und Pflege der Organigramme für die Abteilung, über 10 Standorte verteilt, sehr unterschiedliche Standortgrößen (z.B. Indien >100 MA), je nach Verwendungszweck unterschiedliche Darstellungsformen.
  • Kostenvergleich bei Übergang von externen zu internen Personalressourcen
  • Darstellung aller externen Mitarbeiter/innen inkl. Indikation über eine Weiterbeschäftigung oder Beendigung der Beschäftigung
  • Sammlung und Darstellung der Reisekosten
Kenntnisse

Microsoft Office

Microsoft Outlook

Microsoft Access

Microsoft SharePoint

P2P - DB Procure-to-Pay Portal

12/2011 - 04/2012

5 Monate

Desktop Refresh – Vorarbeiten zur Einführung von SAP

Rolle
Assistenz Teamleitung Projektmanagement
Kunde
DHL Global Forwarding and Freight
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Status-Reporting: Erstellung Key Performance Indicator (KPI) Reports zum Thema „Paketierung der Softwarepakete“ für Pilot-Länder
  • Datenabzug aus Microsoft SharePoint, Aufbereitung in Microsoft Excel
  • Report „Migrationsprozess“: Kumulieren der Anzahl der migrierten User aus den Pilotenländern, Darstellung in Microsoft Excel
  • User Acceptance Test (UAT): Tracking des Status in den Pilotenländern
  • Lessons Learned: Zusammentragen der Informationen aus den Pilotenländern
  • User Training: Prüfung der Trainingsunterlagen (Microsoft PowerPoint), Testen des E-Learning-Angebots als Anwender
  • Issue Log: Führen der Liste, Update via Telefonkonferenz
  • Defect Log: Führen der Liste, Updates via Telefonkonferenz
  • Risk Log: Update der Risiken im DHL eigenen System, Update via Telefonkonferenz

Projektsprache

Englisch

Kenntnisse

Microsoft Office

Microsoft Outlook

Microsoft SharePoint (2007 V3.0)

05/2010 - 09/2011

1 Jahr 5 Monate

2nd Generation Outsourcing

Rolle
Projekt Office im zentralen PMO
Kunde
T-Systems International GmbH für DekaBank
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte
    • On-/Off-Boarding der Projektmitarbeiter,
      Hardwarebeschaffung, Ausweise, Zugangsberechtigungen, etc.
    • Begleitung Kundenmeeting mit DekaBank (ca. 15 Personen)
    • Protokollierung der Projektstati der Teilprojekte, incl. offener Punkte-Liste
    • Begleitung internes Status-Meeting mit Kernteam (20 Personen)
    • Vor- und Nachbereitung der offene Punkte-Listen
    • An- und Abmietung von Projekträumen entsprechend der sich verändernden Teamgröße
    • Organisation mehrerer Umzüge des gesamte Teams
    • Beschaffung und Verwaltung der Arbeitsmittel (SAP System eBest) für die Projektmitarbeiter
    • Verwaltung der Besprechungsräume mit den Arbeitsmittel
    • Administration der Projects Site (Intranet und Extranet) im SharePoint
    • Verwaltung der übergeordneten Projekt Ablage (Microsoft SharePoint)
    • Pflege des Projekt Kalenders, Urlaubslisten ( etc.
    • Administration und Unterstützung bei der Projektstundenerfassung (Miles Plus)
    • Unterstützung von Veranstaltungen, (Kick Off, etc.)
    Kenntnisse

    Microsoft Office

    Microsoft Outlook

    Microsoft SharePoint

    SAP eBest (elektronisches Bestellsystem von T-Systems)

    MilesPlus (T-System-internes Zeitmanagementsystem)

    03/2009 - 01/2010

    11 Monate

    Migration auf ein neues Bankensystem (Avaloq)

    Rolle
    Assistenz Leiter IT/Orga (60%), Sonderaufgaben im Testmanagement
    Kunde
    LGT Bank in Liechtenstein & Co. OHG
    Einsatzort
    Frankfurt am Main
    Projektinhalte

    Assistenz

    • Organisation der Meetings (Jour Fix und Projektleitung)
    • Vor- und Nachbereitung der offenen Punktelisten
    • Protokollerstellung
    • Organisation von Workshops
    • Reporting: Koordination des Key User Reporting
    • Reiseorganisation, Zeitmanagement für Projektleitung

    Unterstützung des Teilprojektes „Testmanagement DE“

    • Test-Koordinator zwischen DE und FL
    • Testfallmanagement und Unterstützung in der Verwaltung der Testfalldatenbank (Microsoft Access) für die Testphasen Prototyp und Abnahme
    • Organisatorische Unterstützung der fachlichen Tester
    • Koordination der benötigten Übersetzungen von Bildschirmtexten in den Avaloq Menüs
    Kenntnisse

    Microsoft Office

    Microsoft Outlook

    Microsoft Access

    Avaloq

    Projekthistorie

    2009 - 2010: Migration zu einem neuen Bankensystem (Avaloq)

    Kunde:LGT Bank in Liechtenstein & Co. OHG

    Einsatzort: Frankfurt am Main

    Rolle: Assistenz Leiter IT/Orga (60%), Sowie Aufgaben im Testmanagement/Schulung (40%)


    2008: Migration der Abteilung „Testmanagement“ der EHS, in die IT Abteilung der Commerzbank

    Kunde: Eurohypo Systems GmbH (EHS) / Commerzbank AG,

    Einsatzort: Eschborn und Frankfurt am Main

    Rolle: Assistenz Leiter Test- und Release-Management


    2006 - 2007: Upgrade der Datenleitungen für weltweit 400 Eurex und 200 Xetra Kunden

    Kunde: Deutsche Börse Systems AG

    Einsatzort: Frankfurt am Main

    Rolle: Slot Manager (Zeit-Slots), im technischen Kundensupport-Team


    2005 - 2006: Migration der SEB Hypotheken- und Pfandbriefbank, in die SEB AG

    Kunde: SEB AG

    Einsatzort: Frankfurt am Main

    Rolle: Assistenz Projekt Manager


    2005: Neuausrichtung eines laufenden Projektes auf JAVA

    Kunde: Europäische Zentral Bank (EZB)

    Einsatzort: Frankfurt am Main

    Rolle: Assistenz Projekt Manager


    2005: Due Diligence Prüfung

    Kunde: T-Systems International GmbH, (für Lufthansa SkyChefs)

    Einsatzort: Frankfurt am Main

    Rolle: Assistenz Projekt Manager und Projekt Office für das Team


    2004: Aufbau eines MPLS Netzes für die EZB Mitgliedsstaaten

    Kunde: BT British Telecom (für die EZB)

    Einsatzort: Frankfurt am Main

    Rolle: Assistenz Program Manager und Projekt Office des Teams


    2003 - 2004

    Kunde: Umicore AG Rodenbach

    Rolle: Assistenz IT Fachbereichsleitung


    2002 und davor: Verschiedene Projekte

    Verschiedene Festanstellungen

    Diverse Rollen

    Referenzen

    Project several projects from 02/97 - 03/98
    Reference from General Manager from 28.07.98

    "The contractor has worked within the Marketing Communications Department of our company, from 1st February 1997 until 31st March 1998. Following the resignment of the Marketing Communications Manager in July 1997, she was responsible for the performance of all the projects within this department. She reported directly to the General Manager Germany. As a highly competent contractor she carried out all the required work within the areas of:
    Press - Press Agency, Press Releases, Press Clippings, Joint Advertisements
    Collateral - Brochures, Product Letters, US Collateral, our NEWS and other Newsletters Mailings, Congress with accompanying Exhibition, CeBIT Exhibition, Intranet, Budget
    She has fulfilled the high demands required of  her to our best satisfaction. She was engaged, object orientated and hard working. She was a highly respected and trustworthy person, with a professional conduct within the company's and other european subsidaries. Her excellent knowledge of English was a great assistance. Her contract terminated at her own request 31st March 1998. We wish her the best for the future."

    Project Help Desk from 01/96 - 11/96
    Reference from Production & Support Manager, an apparel manufacturer from 16.06.03

    "The contractor has worked for our us in Germany from January until November 1996, providing 1st level support at the central Help Desk for the user community in Germany, Austria and Switzerland. The users were not only spread over three countries but also over four locations (Business Units) in Germany plus the German Head Office in Heusenstamm near Frankfurt. Her main responsibility was the support of our 40 sales people in the three countries who run on their notebooks a specific MS Foxpro database application (SFS = Sales Force Support) besides the standard Microsoft applications such as Windows 3.11 and later Windows 95, Office, Project, Access and Mail. Access to the central servers/host systems is provided by both ISDN and analogue communication using TCP/IP, the LAN was based on Novell 3.12. A Lotus Notes based appication serves as the call tracking system. Besides providing support for the above mentioned software packages, she worked on sales staff specific documentation and kept the sales force fit with regular training session on the hard- and software they use. She accepted all tasks with enthusiasm and produced very satisfying results within a short period. With the interest she showed, the willingness to learn and her ability to translate  the learned into action, she managed to integrate herself into the department quickly. She was friendly, intelligent and dedicated to her work. If you are considering her a position, I can tell you that she is a deligth to work with, has high professional standards for all her assignments, and will be a true asset to your organization."

    Projekt Corporate und Partner Marketing von 11/98 - 04/99
    Referenz durch Direktor Vertrieb/Marketing, Business Process Management(BPM) Spez. vom 30.04.099

    "Die IT-Consultin war vom 1. November 1998 bis zum 30. April 1999 als freie Mitarbeiterin in den Bereichen Corporate Marketing und Partner Marketing tätig. Ihr Aufgabengebiet umfaßte beispielsweise:
    -  komplette Betreuung der 40 Partnerfirmen, Vorort bei den Partnerfirmen und als Ansprechpartner im Hause
    -  Organisieren von Messeauftritten (z.B. CeBIT)
    -  Konzeptionierung und Ausführung spezieller Events
    -  Erstellen und Verwalten von Marketingmaterialien
    -  Koordination marketingbezogenen Maßnahmen im Hause mit dem Headquarter in England und den anderen weltweiten Niederlassungen
    -  Gestaltung und laufende Aktualisierung der Partnerauftritte im Internet
    Die Consultin war sofort als vollwertige Mitarbeiterin einsetzbar. Alle ihr anvertrauten Aufgaben packte sie mit hoher Eigenmotivation und Eigenverantwortlichkeit an. Ihre sehr guten Marketing Fachkenntnisse erweiterten den Wirkungsgrad von Corporate Marketing und dem Partner Marketing außerordentlich. Die Consultin verfügt über umfangreiche EDV-Kenntnisse, die sie auch optimal zur Steigerung ihrer persönlichen Effizienz einsetzt. Sie spricht fließend Englisch. Durch ihre außerordentlich pro-aktive Einstellung in Verbindung mit ihren hervorhebenswerten Fachkenntnissen führte sie die ihr übertragenden Anforderungen stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus. Sie war bei Vorgesetzten, Kollegen, Partnerfirmen und externen Dienstleistern gleichermaßen geschätzt und anerkannt. Auf eigenen Wunsch verläßt uns die IT-Consultin zum 30.4.99. Wir wünschen ihr für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute. Weiterhin viel Erfolg."

    Branchen

    • Informationstechnologie
    • Telekommunikation
    • Banken

    Kompetenzen

    Sprachkenntnisse
    Deutsch
    Muttersprache
    Englisch
    fließend

    Datenbanken
    Microsoft Access

    Produkte / Standards / Erfahrungen
    Avaloq
    DHL-eigenes Risiko-System
    HP Application Lifecycle Management (ALM)
    Lotus Notes (wurde abgelöst durch Outlook)
    Microsoft Office
    Microsoft Outlook
    Microsoft SharePoint
    Microsoft SharePoint (2007 V3.0)
    MilesPlus (T-System-internes Zeitmanagementsystem)
    P2P - DB Procure-to-Pay Portal
    PMT (Projekt Management Tool) auf Basis von Windows SharePoint Services 3.0
    SAP eBest (elektronisches Bestellsystem von T-Systems)

    IT Anwendungs­umgebung
    (Anwender-Level)

    • Microsoft Office
    • Microsoft Outlook
    • Microsoft SharePoint
    • Lotus Notes
    • HP Application Lifecycle Management (ALM)
    • Clarity Zeiterfassung
    • Verschiedene kundenspezifische Anwendungssysteme

    Mein Credo
    „Dem Kunden die bestmögliche Unterstützung zu geben, dafür setzte ich meine Zuverlässigkeit, Beständigkeit und mein großes Organisationstalent ein.

    Dabei begegne ich den Menschen achtsam und empathisch und lege Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander, in einer vertrauensvollen Atmosphäre.“

     


    Aufgabenbereiche
    • Dokumenten-Management
    • Organisationsmanagement
    • Projekt Office / Projekt Assistenz

    Ausbildungshistorie

    Verlagskauffrau (Abschluss IHK), Frankfurter Allgemeine Zeitung
    ×
    ×